close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

1077.Диалоги при встречах на немецкой земле

код для вставкиСкачать
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ФЕДЕРАЛЬНОЕ АГЕНТСТВО ПО ОБРАЗОВАНИЮ
ГОУ ВПО
УФИМСКАЯ ГОСУДАРСТВЕННАЯ АКАДЕМИЯ
ЭКОНОМИКИ И СЕРВИСА
ДИАЛОГИ
ПРИ ВСТРЕЧАХ НА НЕМЕЦКОЙ ЗЕМЛЕ
Учебное пособие
Рекомендовано учебно-методическим советом УГАЭС
Уфа-2008
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
УДК 811.112.2. (075.8)
ББК 81.2. Нем.Я.73
Н-50
Рецензенты:
Л.А. Кобякова доцент кафедры «Специальная языковая подготовка»
Уфимской государственной академии экономики и сервиса;
О.В. Галимова канд. филол. наук, доцент, зав. кафедрой иностранных языков
Башкирского института социальных технологий
Никишин А.С., Лунькова Л.П., Зинатуллина Г.Т.
Н-50 Диалоги при встречах на немецкой земле: Учебное пособие /
А.С.Никишин, Л.П. Лунькова, Г.Т. Зинатуллина. – Уфа: Уфимск. гос. академия
экономики и сервиса, 2008. – С. 55.
Учебное
пособие
предназначается
для
выезжающих
в
загранкомандировки, студентов для специальностей в области сервиса и
туризма, а также студентов групп с углубленным изучением немецкого языка
и всех заинтересованных в приобретении навыков устного общения с
носителями языка.
© Никишин А.С., Лунькова Л.П.,
Зинатуллина Г.Т., 2008
© Уфимская государственная
академия экономики и сервиса, 2008
2
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ПРЕДИСЛОВИЕ
Настоящее пособие предназначается для лиц, выезжающих в деловую
поездку в Федеративную Республику Германию, для студентов групп с
углубленным изучением немецкого языка, слушателей курсов иностранных
языков, а также для лиц, изучающих немецкий язык самостоятельно.
В пособии все темы предлагаются в форме диалогов, что позволяет лицу,
выезжающему за границу, оптимально реализовать на практике принцип
речевой направленности. Единственным исключением является тема,
посвященная Федеративной Республике Германии, представляющая собой
общую справку о стране изучаемого языка.
Пособие преследует основную цель - совершенствование умений и
приобретение навыков практического владения языком, тем самым оно
является надежной опорой в процессе общения в повседневной жизни с
носителями языка, а также в кругу коллег и знакомых. Оно включает
типичные ситуации, с которыми приходится сталкиваться нашим
соотечественникам, находясь за пределами своей страны. Приводятся образцы
диалогов, которые ведутся в подобных ситуациях, и образцы деловых бесед с
представителями иностранных фирм и организаций.
В основу положен тематический принцип. Излагаются 9 тем: в
аэропорту, в гостинице, городской транспорт, средства массовой информации,
путешествие по железной дороге, достопримечательности города Берлина,
деловые переговоры, в универмаге, извлечения из правил движения по
железной дороге.
В конце приводится словник - список основных единиц языка,
встречающихся в отдельных предложениях.
Авторы надеются, что предложенный ими языковой минимум, позволит
выезжающим за рубеж устанавливать, поддерживать деловые и
дружественные отношения со своими немецкими коллегами и партнерами.
От авторов
3
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1. DIE BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND
Die Bundesrepublik Deutschland liegt in Mitteleuropa. Sie grenzt im Osten an
Polen, die Tschechische Republik im Süden, an Österreich und die Schweiz, im
Westen an Frankreich, Luxemburg, Belgien und die Niederlande, im Norden an
Dänemark. Eine natürliche Grenze im Norden bilden die Nordsee und die Ostsee.
Die BRD nimmt die Fläche 357 000 qkm ein.
In der Landschaft Deutschlands unterscheidet man drei große Zonen: die
Mitteleuropäische Ebene im Norden, das Mittelhochgebirge mit dem Rheinischen
Schiefergebirge und einzelnen Bergrücken – dem Taunus, Hunsrück,
Eifelschwarzwald, Böhmenwald, Bayerischen Wald, Thüringer Wald, dem
Erzgebirge und dem Harz im Mittelteil und das Alpenhochgebirge mit den Alpen im
Süden. Der höchste Berg Zugspitze ist 2962 Meter hoch. Die meisten Flüsse
münden in die Nordsee ein. Der größte Strom der BRD ist der Rhein mit den
Nebenflüssen – dem Neckar, dem Main, der Mosel und Ruhr, die Elbe mit der Havel
und Saale und der Nebenfluss der Havel die Spree, an der Berlin liegt, die Weser
und die Ems. Die Oder mit dem Nebenfluss Neiße ist die Grenze an Polen. Von
West nach Ost fließt die Donau, die in das Schwarze Meer einmündet. Die größten
Seen sind der Bodensee, der zwischen der BRD, Österreich und der Schweiz liegt,
und der Müritz auf dem Mecklenburger Plateau (Hochgebirge). Die bekanntesten
Inseln sind Rügen, Sylt und Norderney. Sehr entwickelt ist das System von Kanälen.
Die BRD gehört zu den Ländern mit gemäßigtem Klima. Im Nordteil unter dem
Einfluß der Antlantik ist das Klima maritim mit gemäßigter Hitze und mildem
Winter. Im Südosten ist das Klima mehr kontinental mit heißem Sommer und
kaltem Winter. Kennzeichnend für den Winter ist der häufige ofte Wechsel der
warmen feuchten Luft durch die trockene und warme Antizyklone.
Die Bevölkerung Deutschlands beträgt etwa 80 Millionen Einwohner
(darunter 7,2 Millionen Ausländer, hauptsächlich ausländische Arbeiter). Etwa ein
Drittel Bevölkerung lebt in den Städten mit der Einwohnerzahl über 100 000
Menschen. Unter den Städten, die über eine Million Einwohner zählen, sind Berlin,
Hamburg, München.
Die Bundesrepublik ist ein föderativer Staat, der aus 16 Ländern besteht. Das
sind folgende:
1. Schleswig – Holstein (Kiel)
2. Niedersachsen (Hannover)
3. Mecklenburg – Vorpommern (Schwerin)
4. Nordrhein - Westfalen (Düsseldorf)
5. Brandenburg (Potsdam)
6. Sachsen – Anhalt (Magdeburg)
7. Rheinland – Pfalz (Mainz)
8. Hessen (Wiesbaden)
9. Thüringen (Erfurt)
10. Sachsen (Dresden)
11. Baden-Württemberg (Stuttgart)
12. Bayern (München)
13. Saarland (Saarbrücken)
4
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
14. Berlin (Berlin)
15. Hamburg (Hamburg)
16. Bremen (Bremen)
11 Länder bildeten die Bundesrepublik bis zur Zeit der Vereinigung
Deutschlands, 5 Länder wurden auf dem Territorium der Ex- DDR geschaffen:
Mecklenburg – Vorpommern, Sachsen - Anhalt, Thüringen, Brandenburg, Sachsen.
Jedes Land hat sein eigenes Parlament, seine Regierung und löst autonom eine
Reihe von politischen und anderen Fragen. Die Bundesrepublik Deutschland verfügt
über bedeutende Vorräte an Stein- und Braunkohle, an Kalisalz und Eisenerz. Sie
gehört zu den größten industriellen Staaten und nimmt den 4. Platz in der Welt, nach
dem Außenhandelsumsatz den 2. Platz ein. Das Wirtschaftssystem der BRD stellt
ein kapitalisches System von Geld-Ware-Beziehungen mit der sozialen Orientierung
dar, deren Grundlage der freie Wettbewerb ist. Die Funktion des Staaten besteht
darin, um die Reihenfolge der Entwicklung der Wirtschaft festzulegen, die gesamten
Rahmen, wo sich die Marktwirtschaft entwickelt, zu bestimmen. Die Frage, wie viel
und welche Waren hergestellt werden müssen und wer von diesen Waren
bekommen soll, entscheidet der Markt. Der Staat verzichtet fast völlig auf die
unmittelbaren Eingriffe in die Fragen der Preisbildung und Entlohnung.
Die Hauptzweige der Industrie sind: kohlenfördernde, metallurgische,
chemische Industrie, der Maschinenbau, der Kraftwagenbau und die
Kraftfahrzeugenproduktion, elektronische Industrie und die Leichtindustrie. Am
Maschinenbau sind über eine Million Beschäftigten beteiligt. Er gibt über 10
Prozent von dem Gesamtumsatz der ganzen Industrie. Nach der PKW – und
Lastkraftwagenproduktion nimmt die BRD den 3. Platz nach Japan und USA in der
Welt ein. Fast 60 Prozent von Kraftwagen werden exportiert. Die elektronische
Datenverarbeitungsindustrie spielt eine Schlüsselrolle bei der Investierung in die
Industrie und das ganze Wirtschaftsleben. Die Bundesrepublik hat eine produktive
Landwirtschaft, die den Bedarf des Staates an Nahrungsmitteln um drei Viertel
deckt. Im Lande dominieren kleine Wirtschaften. Als Hauptnahrungsmittel gelten
Getreide, Kartoffel, Zuckerrübe, Gemüse, Obst, Weinstock.
5
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
2. IM FLUGHAFEN
DIALOG
Kollege Petrow: Guten Tag
Kollegen A. und B.: Guten Tag!
Kollege Meier: Guten Tag! Willkommen in Berlin!
Kol.A. und B.: Danke!
Kol.M.: Wo sind Ihre Koffer?
Kol.A. und B.: Das hier ist unser Gepäck.
Kol.M.: Ist das alles? (Nimmt einen Koffer und eine Reisetasche). Gehen wir!
Das Auto steht vor dem Eingang.
Kol. M.: Wir bringen Sie gleich ins Hotel. Wir haben die Zimmer schon
vorbestellt.
Kol.A. und B.: Danke schön! Aber können Sie noch etwas warten?
Kol.M.: Gewiss, können wir. Was ist? Was haben Sie?
Kol.A. und B.: Nichts. Wir möchten nur noch das Geld wechseln. Gibt es hier
oben eine Wechselstelle?
Kol. M.: Ja. Im ersten Stock, rechts ist eine Wechselstube. Sie kommen mit
der Rolltreppe nach oben. Soll ich Sie begleiten?
Kol.A. und B.: Wenn es Ihnen nichts ausmacht.
Kol.M.: Kommen Sie! Ich glaube, es sind wenig Menschen da. (Die Kollegen
gehen nach oben, wechseln das Geld, dann kommen sie wieder nach unten und
besteigen das Auto).
DER ERWEITERUNGSSTOFF ZUM DIALOG
in dienstlichem Auftrag – по служебному заданию
das Abfertigungsgebäude des Irternationalen Flughafens – здание
международного аэропорта, в котором проходит оформление и контроль
багажа
zwei Stunden vor dem Abflug- за 2 часа до вылета
Die Erledigung aller Formalitäten nahm nicht viel Zeit in Anspruch –
Выполнение таможенных формальностей заняло немного времени
Sie betraten die Fluggastbrücke und gelangten an Bord der Flugmaschine –
они вступили на трап и прошли на борт самолета
Berlin – Schönefeld – Берлин - Шёнефельд
über die Gangway – по трапу
der Außenhandelsbetrieb – внешнеторговое предприятие
Willkommen in Berlin! – Добро пожаловать в Берлин!
Wir möchten das Geld wechseln. – Мы хотели бы поменять деньги.
Gibt es hier oben eine Wechselstelle?- Здесь есть наверху бюро обмена
денег?
6
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
VOKABELN
die Ankunft, - , Ankünfte- прибытие
der Flughafen, -s,Flughäfen- аэропорт
die Vereinigung, -. –en- объединение
das Kontor, -s,-e- контора
das Flugzeug, -s,-e- самолет
der Flug,-es,Flüge- полет
landen(te;t)- приземляться
flugplanmäßig – по расписанию
das Flughafengebäude, -s, - здание аэропорта
der Reisepass, -ses, Reisepässe- загранпаспорт
der Grenzpolizist, -en, -en – пограничник
vorzeigen (te;t)- предъявлять
das Gepäck, -s,-e – багаж
entgegeneilen jmdm. (Dat.) – спешить кому-нибудь навстречу
der Koffer, - s,- - чемодан
die Reisetasche, -,-n – дорожная сумка
vorbestellen – заказать заранее
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Gehen wir! - Пойдемте!
Ist was?- Что - нибудь случилось?
Wenn es Ihnen nichts ausmacht, - Если вам не трудно.
Na und? Erledigt? - Ну как? Сделали?
Alles in Ordnung! - Все в порядке!
Hat es lange gedauert? - Долго это длилось?
Nichts zu danken! - не стоит (благодарности)!
Gern geschehen! - Рад услужить!
Los! Fahren wir! - Давайте (же) (НУ!) поехали!
Das kann ich glauben! - Охотно верю!
Tatsächlich?- Правда?
Abgemacht! - Договорились!
KURZE DIALOGE ZUM THEMA
1
Kollege P.: Na und? Erledigt?
Kollege A.: Alles in Ordnung. Hat es lange gedauert?
Kol.P.: Nein. Nicht lange. Wir haben Zeit.
Kollege B.: Wir sind Kollegen Meier sehr verbunden. Er hat sich so viel
Mühe gegeben.
Kol.P.: Dann müssen Sie Kollegen Meier nochmals danken.
Kol.M.: Nichts zu danken. Gern geschehen!
7
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Kol.P.: Fahren wir?
Kol.M.: Los! Fahren wir!
Im Auto, unterwegs
2
Kol.P.: Heute ist das Wetter schön. 8 Grad über Null, still, heiter.
Kol.A.: Ja, uns gefällt das Wetter.
Kol.B.: Das haben wir schon im Flugzeug bemerkt. Bei der Landung sahen
wir die Gegend um Berlin ganz deutlich. Das war ein Bild!
Kol.M.: Das kann ich glauben!
Kol.P.: Aber nur bei schönem Wetter!
Kol.M.: Ja, es stimmt.
KolA.: Ich kann sagen, wenn ich nach Berlin komme, ist das Wetter nicht
immer so schön. Oft regnet es.
Kol. P.: Ja, Sie haben Recht!
Kol. M.: Aber „Regen bringt Segen“ sagen die Deutschen.
Kol.A.: Tatsächlich?
Kol. M.: Aber ja!
Kol.A.: Ach so. Dann wollen wir hoffen! Nicht?
Kol.M.: Und wie!
Kol.P.: Übrigens, was die Geschäfte betrifft, wann beginnen wir, heute
Nachmittag oder Morgen früh?
Kol.M.: Ich glaube heute Nachmittag, um 15 Uhr, passt das Ihnen?
Kol.A.: Gewiss, das passt uns.
Kol.B.: Wir fahren jetzt ins Hotel und lassen dort unsere Koffer, dann gehen
wir in die Firmenvertretung. Um 14 Uhr essen wir zu Mittag und 15 Uhr treffen wir
uns.
Kol.M.: Schön. Wir erwarten Sie um 15 Uhr in unserer Vertretung.
Kol.P.: Abgemacht! Also, um 15 Uhr.
8
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3. IM HOTEL
UNTERWEGS ZUM HOTEL
Kollege A.: Kollege Meier! Sagen Sie bitte in welches Hotel fahren wir jetzt?
Kollege Meier: Hotel „Unter den Linden“. Diesmal waren keine Zimmer im
Hotel „Stadt Berlin“ zu bekommen. Eine internationale Konferenz zu Problemen des
Friedens findet jetzt statt.
Kollege B.: Dieses Hotel kennen wir schon. Es liegt nicht weit von unserer
Firmenvertretung.
Kol.M.: Ja,es liegt in der Straße „Unter den Linden“. Außerdem liegt das
Hotel zentral. Die S- Bahn Station „Friedrichstraße“ ist auch in der Nähe.
Kol.A.: Und für wie viel Tage haben Sie die Hotelzimmer vorbestellt?
Kol.M.: Für 10. Falls die Hotelgäste länger bleiben, können wir die
Aufenthaltsdauer im Hotel verlängern.
Kol.B.: Wir danken Ihnen.
Kol. M.: Nichts zu danken.
(Das Auto hält vor dem Hotel. Alle steigen aus, nehmen das Gepäck mit,
betreten die große Hotelhalle und begeben sich gleich zur Rezeption).
IN DER EMPFANGSHALLE
Kollege Meier: Guten Tag!
Empangschef: Guten Tag! Sie wünschen?
Kol.M.: Für zwei Kollegen aus Russland wurden von unserem AHB
(Außenhandelsbüro) zwei Hotelzimmer im Voraus bestellt.
Empf.: Einen Augenblick, bitte! Ich prüfe nach! ( Der Empfangschef prüft die
Bestellung).
Empf.: Ja, es stimmt. Zwei Kollegen aus Russland beziehen zwei
Einbettzimmer im 10. Stock, die Zimmer 1011 und 1007. Hier bitte die Formulare
zum Ausfüllen.
Kollegen A. Und B.: Danke!
Empf.: Füllen Sie die Formulare aus! Es steht alles drauf Deutsch und
Russisch!
(Kollegen A. Und B. Füllen die Formulare aus und geben sie dem
Empfangschef zurück).
Empf. (reicht ihnen zwei Hotelkarten): Hier bitte Ihre Hotelkarten. Diese
Hotelkarten müssen Sie immer mithaben. Sie müssen sie beim Betreten des Hotels
vorzeigen.
Kol.A. und B.: Ja, ist klar.
(Die Kollegen bekommen die Schlüssel und gehen zum Aufzug).
Kol. M.: Ich möchte mich verabschieden.
Kol. A.: Aber natürlich! Wir treffen uns nachmittags. Auf ein baldiges
Wiedersehen!
9
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ERLÄUTERUNGEN ZUM DIALOG
Diesmal waren keine Zimmer ... zu bekommen. – В этот раз невозможно
было получить номера…
Das Hotel liegt zentral – гостиница расположена в центре города.
und begeben sich gleich zu etw.(D) – … и направляются сразу же к …
Kollege Meier reicht die Pässe. – Г- н Майер протягивает паспорта
Hier bitte die Formulare zum Ausfüllen. – Вот формуляры для заполнения.
VOKABELN
das Hotel, -s,-s - гостиница
die Firmenvertretung, -, -en – представительство фирмы
das Hotelzimmer, -s, - номер в гостинице
vorbestellen (te,t) – заказывать предварительно
der Hotelgast, -es,-gäste – проживающий в гостинице
die Aufenthaltsdauer, -, - срок пребывания
verlängern (te,t) – продлевать
das Empfangsbüro, -s,-s – администрация гостиницы
die Rezeption (-,-en) –
die Empfangshalle -, n – холл гостиницы
im Voraus bestellen – заказать предварительно
der Empfangsschef, -s,-s – администратор
nachprüfen (te,t) – проверять
die Bestellung, -,-en – заказ
beziehen (o,o) – занимать
das Einbettzimmer, -s, – одноместный номер
ausfüllen (te,t) – заполнять
die Hotelkarte, -, -en – пропуск в гостиницу
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Sie wünschen ? – Что вы желаете?
Einen Augenblick, bitte! – подождите минуточку, пожалуйста!
Ja, es stimmt. – Да, это так. Es steht alles drauf! – там все записано!
Ist das klar? – Это ясно?
Ja, ist klar. – Да, ясно (понятно)
Aber natürlich. – Да, конечно.
Nochmals besten Dank! – Еще раз большое спасибо!
Auf ein baldiges Wiedersehen! – До скорого свидания!
Schön! Ich rufe Sie an! – Я вам позвоню!
Können Sie mir bitte sagen? – Не можете ли вы мне сказать?
Ab wie viel Uhr können wir...? – С которого часа мы можем ... ?
Müssen wir etwas zahlen? – Мы должны что-то платить?
Sie brauchen nichts zu zahlen. – Вам не надо ничего платить.
Darf ich fragen? – Разрешите спросить? (Можно спросить?)
10
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Haben Sie im Hotel einen ...? – Есть ли у вас в гостинице …?
Wann hat der Salon auf? – Когда открыт салон?
Ich möchte meine Hemden waschen lassen. – Я хочу отдать стирать свои
рубашки.
Womit kann ich dienen? – Чем могу быть полезен?
Habe ich richtig verstanden? – Я правильно понял?
KURZE DIALOGE ZUM THEMA
1
Kollege A.: Guten Tag!
Empfangschef: Guten Tag! Sie wünschen?
Kol.A.: Sagen Sie bitte, können Sie uns Morgen früh wecken? Wir haben
nämlich keinen Wecker mit.
Empf.: Ja, können wir. Um wie viel Uhr wünschen Sie geweckt zu werden?
Kol.A.: Um sieben.
Empf.: Schön! Ich rufe an!
Kol.A.: Danke!
2
Kol.A.: Guten Morgen!
Empf.: Guten Morgen!
Kol.A.: Können Sie mir bitte sagen, wo der Frühstücksraum liegt?
Empf.: Hier im Erdgeschoss, links vom Empfangsbüro.
Kol.A.: Ab wie viel Uhr können wir das Frühstück einnehmen?
Empf.: Ab 6.30 Uhr.
Kol. A.: Müssen wir etwas zahlen?
Empf.: Nein, Sie brauchen nichts zu zahlen. Das Frühstück ist im Preis
inbegriffen. Sie zeigen nur die Hotelkarte vor.
Kol.A.: Danke!
3
Kol.B.: Guten Tag!
Empf.: Guten Morgen!
Kol.B.: Darf ich fragen?
Empf.: Bitte schön!
Kol.B.: Haben Sie im Hotel einen Friseursalon?
Empf.: Ja. Der liegt nebenan.
Kol.B.: Wann hat der Salon auf?
Empf.: Von 8 bis 20 Uhr, außer sonntags.
Kol.B.: Danke.
4
Kol.A.: Guten Tag!
Empf.: Guten Tag! Sie wünschen?
Kol. A.: Ich möchte meine Hemden waschen lassen. Werden solche Dienste
11
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
geleistet?
Empf.: Ja, gewiss, die dritte Tür links.
Kol.: Ist dort die Annahme?
Empf.: Ja.
Kol.A.: Besten Dank!
5
Kol.A.: Guten Abend! Die Zimmerschlüssel bitte!
Empf.: Hier bitte!
6
Gast: Guten Tag!
Friseur: Guten Tag! Womit kann ich dienen?
G.: Ich möchte mir das Haar schneiden lassen.
F.: Bitte, nehmen Sie Platz! Wie soll ich das Haar schneiden?
G.: Ich trage gern kurz.
F.: Schön, dieselbe Frisur, aber etwas kürzer, Habe ich richtig verstanden?
G.: Ja, richtig.
ERLÄUTERUNGEN ZU KURZEN DIALOGEN
Können Sie uns Morgen früh wecken? – Вы сможете разбудить нас рано
утром?
Wir haben nämlich keinen Wecker mit. – Мы не взяли с собой будильник.
Um wie viel Uhr wünschen Sie geweckt zu werden ? – В котором часу вы
желаете, чтобы вас разбудили?
Hier, im Erdgeschoss. – Здесь на первом этаже.
Das Frühstück ist im Preis inbegriffen. – завтрак входит в стоимость
номера
liegt hier nebenan – он находится рядом
... außer sonntags - ...кроме воскресных дней
Werden solche Dienste geleistet? – Оказываются ли такие услуги?
Ist dort die Annahme? – Там приемный пункт?
Ich möchte mir das Haar schneiden lassen. – Хочу подстричься.
... dieselbe Frisur, aber etwas kürzer. - ... та же прическа, только немного
короче.
12
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
4. DER STADTVERKEHR
Da die Kollegen A. und B. in Berlin fremd sind, ist für sie alles interessant,
die U-Bahn auch. Sie beschließen das ihnen zur Verfügung stehende Auto nicht zu
benutzen, sondern mit der U-Bahn zu fahren. Kollege Werner äußert den Wunsch
sie zu begleiten.
DIALOG
Kollege A.: Es ist aber schön, Kollege Werner, dass Sie mitfahren.
Kollege B.: Wir danken Ihnen!
Kollege Werner: Nichts zu danken!
Kol. B.: Ich war in Berlin vor 5 Jahren und kann es nicht wiedererkennen.
Kol. W.: Sie haben Recht. Berlin hat sich sehr verändert: neue Wohnbezirke,
neue Straßen.
Kol.P.: Es stimmt. Und noch ein Merkmal des heutigen Berlins: Unmengen
Autos, Straßenbahnen, Bussen.
Kol.W.: Ja, und die kleinen Verkehrsmittel:Fahrräder, Mopeds und die
sogenannten „Feuerstühle“ stecken auch mitten drin.
Kol.P.: Da muss man sich unbedingt an die Verkehrsregeln halten.
Kol.W.: Und wie! Fahren Sie ein Auto, Kollege Petrow?
Kol.P.: Nein, ich ziehe die Fahrt mit der U-Bahn vor, besonders hier in Berlin;
aber bei uns in Moskau auch.
Kol.W.: Ich war einmal in Moskau, und ich bin von der Moskauer U-Bahn
sehr begeistert.
Kol.P.: Ich auch! Das ist das bequemste Verkehrsmittel unserer Hauptstadt!
Kol.W.: Die unsrige U- Bahn auch. Hier ist die U- Bahnstation. Wir können
auch ein Stück mit der U-Bahn fahren. Möchten Sie?
Kol.A.: Ja. Und in welcher Richtung fahren wir?
Kol.W.: Von hier aus gibt es nur eine Richtung – Thälmannplatz. Wir fahren
bis zu dieser Station!
Kol.B.: Ist es in Richtung Zentrum?
Kol.W.: Ja, natürlich. Diese Linie hat 12 Stationen, aber die Strecken sind
kürzer als in Moskau und unsere Fahrt nimmt viel Zeit in Anspruch.
Kol.P.: Na schön, wir haben Zeit.
(Die Kollegen sind im Begriff hinunterzusteigen)
Kol.B.: Moment mal, Kollegen, wir haben die Fahrkarten nicht gelöst. Wir
sind jetzt Fahrgäste und müssen unsere Fahrt bezahlen. Was kostet eine Fahrt?
Kol.W.: 20 Cent. Sehen Sie am Eingang einen Kasten? Sie werfen ein 20Cent-Stück ein und reißen eine Fahrkarte ab.
Kol.P.: Warten sie mal, ich habe keine Münze über 20 Cent.
Kol.W.: Macht nichts. Es dürfen 20 Cent in verschiedener Zusammensetzung
sein.
(Die Kollegen lösen die Fahrkarten und gelangen zu Fuss auf den
unterirdischen Bahnsteig. Der Zug läuft ein, sie besteigen den Wagen).
13
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ERLÄUTERUNGEN ZUM DIALOG
da die Kollegen in Berlin fremd sind – так как коллеги не знают Берлина
das Ihnen zur Verfügung stehende Auto – находящуюся в их распоряжении
машину
Herr Werner äußert den Wunsch – Господин Вернер высказывает желание
Und noch ein Merkmal – и еще одна особенность
Unmengen von Autos – множество машин
Ja, und die kleinen Verkehrsmittel: ... Mopeds und die sogenannten
„Feuerstühle“ stecken auch mitten drin – Да и и маленькие транспортные
средства: … -мопеды и так называемые „тарахтели“ тоже в этом потоке
Ich ziehe die Fahrt mit der U-Bahn vor. – Я предпочитаю ездить на метро.
Ich bin von der Moskauer U-Bahn sehr begeistert.- Я в восторге от
Московского метро
unsrige U-Bahn auch – Наше метро тоже
von hier aus – отсюда
Die Kollegen sind im Begriff hinunterzusteigen. – Коллеги намерены
спуститься вниз
Ein 20 – Cent-Stück – монета в 20 центов
Ich habe keine Münze über 20 Cent.- У меня нет монеты в 20 центов
Es dürfen 20 Cent in verschiedener Zusammensetzung sein. – Это могут
быть 20 центов в различном наборе
Zu Fuss auf den unterirdischen Bahnsteig – на подземный перрон пешком
Der Zug läuft ein – подходит поезд
VOKABELN
die U-Bahn,-,-en – метро
die Straßenbahn,-,en- трамвай
das Fahrrad, -es, -räder- велосипед
die Verkehrsregel, -, -n- правило уличного движения
sich halten (ie,a) an etw. (Akk.) – придерживаться, соблюдать что-либо
die Fahrt, -, -en – езда, поездка
das Verkehrsmittel, -s,- транспортное средство
die U-Bahnstation, -, -en – станция метро
die Richtung, -en – направление
die Strecke, -, - отрезок, линия
die Fahrkarte, -, билет
lösen – покупать (билет)
der Fahrgast, -es,gäste – пассажир
einwerfen (a,o) – бросать
abreißen (i,i) – отрывать
der Bahnsteig, -es, -e- перрон, платформа
besteigen (ie,ie) – садиться в (транспорт)
14
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Sie haben Recht. – Вы правы.
Und wie! – И еще как!
Ich auch! – Я тоже!
Ist es in Richtung Zentrum? – Это по направлению к центру?
Was kostet eine Fahrt?- Сколько стоит проезд?
Warten Sie mal! – Подождите!
Macht nichts! – Ничего!
Sehen Sie mal. – Видите ли.
Es spielt keine Rolle. – Не играет роли
Das kann ich glauben. – Могу себе представить.
Aber ja! – Ну, конечно!
Und nämlich? – А именно?
Ist es immer so? – Это всегда так?
Ja, das ist immer der Fall. – Да, это всегда так.
Es lohnt sich nicht das tun. – Не стоит этого делать.
Wenn ich mich nicht irre... –Если я не ошибаюсь…
Keine Ursache! – Не стоит!
Gehe ich hier richtig zu etw.(D.) ...? – Я правильно иду к …?
Nein, Sie sind hier falsch! – Нет, вы неправильно идете!
Aber wie komme ich zu...? – Но как мне попасть к …?
Recht schönen Dank! – Большое спасибо!
Woher wissen Sie das ? – Откуда вы знаете это?
Gucken Sie mal! – Взгляните!
Meinetwegen – Пожалуйста! Я не возражаю!
Wo ist der nächste Taxistand? - А где ближайшая стоянка такси?
Es ist ein Katzenspung bis dahin. - Туда рукой подать.
KURZE DIALOGE ZUM THEMA 1
Kollege A.: Verzeihung, Herr Werner, was kostet eine Fahrt mit der U-Bahn?
Kollege Werner: 20 Cent.
Kollege В.: Und mit dem Bus?
Kol.W.: Auch 20 Cent. Sehen Sie mal, Kollegen, es spieit keine Rolle, ob Sie
mit der S-Bahn, mit der U-Bahn, mit der Straßenbahn oder mit dem Bus fahren.
Eine Fahrt durch die Stadt kostet auf allen Verkehrsmitteln 20 Cent.
Kol.B.: Bei uns in Moskau auch.
Kol.W.: Wirklich?
Kol.A.: Aber ja doch! Ab Januar. Das ist bequem, da der Fahrpreis ´überall
gleich
ist.
Kol.W.: Das каnn ich glauben.
15
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
2
Kol.A.: Kollege Werner, Entschuldigung, darf ich fragen ?
Kol.W.: Aber ja!
Kol.A.: Ich habe etwas Interessantes in Ihrer U-Bahn bemerkt.
Kol.W.: Und nämlich?
Kol.A.: Beim Einsteigen machen die Fahrgäste die Türen
im Waggon selbst auf. Ist es immer so?
Kol.W.: Ja, das ist immer der Fall, aber nur in der U-Bahn und in der S-Bahn.
Im Bus und in der Straßenbahn macht das der Fahrer selbst.
Kol.A.: Bei uns in Moskau werden die Türen automatisch auf- und
zugemacht.
Vorher wird aber im Lautsprecher davon gewarnt.
Kol.W.: Ja, das hab' ich auch gehört und darauf achtgegeben.
Kol.A.: Alle Fahrgäste müssen darauf achtgeben. Das wird gemacht, um die
Unfälle zu vermeiden.
Kol.W.: Ja, sicher ist sicher.
3
Kol .P.: Gestern fuhr ich mit dem Bus und konnte an der benötigten
Haltestelle nicht aussteigen.
Kol.W.: Haben Sie den Knopf durchgedrückt?
Kol.P.: Was für einen Knopf? Wo befindet sich der Knopf?
Kol.W.: Er ist auf dem Brett über der Ausgangstür eingebaut.
Kol. P.: Ich bin schon ziemlich lange in Berlin, doch ich fahre selten mit dem
Bus
und habe darauf nicht geachtet.
Kol.W.: Das ist eine Kleinigkeit, aber man muss sie unbedingt beachten: vor
dem Aussteigen aus dem Bus oder aus der Straßenbahn geben Sie dem Fahrer das
Signal durch das Durchdrücken des elektrischen Knopfes, sonst hält der Bus nicht.
Kol.P.: Vielen Dank, Kollege Werner. Das ist eine nützliche Information.
4
Kol.B.: Kollege Werner, Entschuldigung, können wir von hier bis zum
Zentrum mit der S-Bahn kommen?
Kol.W.: Aber, gewiss. Die S-Bahn fährt auch dorthin. Unsere S-Bahn fährt
im Stadtvorort und Nahverkehr.
Kol.B.: Haben alle Berliner die S-Bahn so gern?
Kol.W.: Ich glaube, alle. Wir können uns Berlin ohne sie nicht vorstellen.
Wenn Sie die S-Bahn benutzen möchten, so müssen Sie bis Station "Ostkreuz"
fahren und in Richtung "Friedrichstraße" umsteigen. Aber es lohnt sich nicht, das zu
tun, Sie verlieren viel Zeit.
Kol.B.: Geht's mit der U-Bahn schneller?
Kol.W.: Aber ja!
Kol.P.: Kollege Werner! Wenn ich mich nicht irre, müssen wir in zwei
Stationen aussteigen, nicht wahr?
Kol.W.: Ja.
16
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
5
A: Entschuldigung! Wie komme ich zum Alexanderplatz?
B: Es ist nicht weit bis dorthin. Gehen Sie immer geradeaus, diese Straße
ertlang,
bis zur Kreuzung. Der Orientierungspunkt ist der Fernsehturm.
A: Vielen Dank.
B: Keine Ursache.
6
A.: Entschuldigen Sie bitte! Wo ist die nächste Bushaltestelle, Linie 28?
B.: Die Achtundzwanzig? Gleich hinter der Post!
A.: Danke.
7
A.Entschuldigen Sie bitte! Gehe ich hier richtig zum Bahnhof"..."?
B.: Nein, Sie sind hier falsch!
A.: Ach so! Aber wie komme ich zum nächsten S-Bahnhof?
B.: Mit der Straßenbahn Linie 10.
A.: Recht schönen Dank.
8
A.: Entschuldigung! Warum kommt der Bus so lange nicht? Ich warte 15 Minuten!
B.: Er kommt gleich.
A.: Woher wissen Sie das?
B.: Aus dem Fahrplan. Gucken Sie mal! Hier ist der Fahrplan. Sonnabends und
sonntags verkehren die Busse im Abstand von 15 bis 20 Minuten
A.: Gibt es an jeder Haltestelle einen Fahrplan?
B.: Ja, sehen Sie, da kommt er schon!
9
Kol.W.: Wir müssen etwas schneller gehen, sonst fährt uns die Straßenbahn
vor der Nase weg! (Die Herren laufen schneller).
Kol.A.: Zu spät. Die Bahn ist weg. Können wir nicht mit der U-Bahn fahren?
Kol.W.: Meinetwegen, aber der nächste U-Bahnhof ist weit.
Kol.A.: Was machen wir nun?
Kol.W.: Nehmen wir ein Taxi!
Kol.A.: Wo ist der nächste Taxistand?
Kol.W.: Es ist nur ein Katzensprung bis dahin.
Kol.A.: Schön, laufen wir!
ERLÄUTERUNGEN ZU KURZEN DIALOGEN
ab Januar - с января
Es ist bequem, da der Fahrpreis überall gleich ist. - Это удобно, т.к.
cтоимость проезда везде одинакова.
Vorher wird ... davon gewarnt. - Но прежде об этом объявляется ...
17
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Alle Fahrgäste müssen darauf achtgeben. - Все пассажиры должны
обращать на это внимание.
Das wird gemacht, um die Unfälle zu vermeiden. - Это делается во
избежание несчастных случаев.
an der benötigten Haltestelle. - на нужной остановке
Haben Sie den Knopf durchgedrückt? - А вы нажали кнопку?
Sonst hält der Bus nicht – иначе автобус не остановится
Er ist an der Wand über der Ausgangstür eingebaut.- Он вмонтирован на
стене над дверью.
Unsere S-Bahn fährt im Stadtvorort und Nahverkehr. - Наша городская
дорога соединяет окраины и пригород с центром.
Geht's mit der U-Bahn schneller? - А на метро быстрее?
in zwei Stationen – через две станции
Gehen Sie immer geradeaus, diese Straße entlang, bis zur Kreuzung. - Идите
все время прямо по этой улице до перекрестка.
mit der Straßenbahn Linie 10 – на трамвае № 10
Sonnabends und sonntags verkehren die Busse im Abstand von 15 bis 20
Minuten..- По субботам и воскресеньям автобусы ходят с интервалом в 15-20
минут.
... sonst fährt uns die Straßenbann vor der Nase weg!-... иначе трамвай уйдет
из-под носа!
18
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
5. PRESSE, FERNSEHEN UND RUNDFUNK
Einmal aber werden die Russland - Kollegen von den BRD-Kollegen ins
Telecafe am Alex eingeladen.
DIALOG
Kollege Meier: Na gut, Kollegen! Wir sind an Ort und Stelle. Das hier ist unser
Fernsehturm!
Kollege A.: Aha, das also ist er! Wir haben aber ihn schon gesehen. Kol.M.: Ja,
man kann ihn aus weitem sehen.
Kollege B.: Wie hoch ist er eigentlich?
Kol.M.: 365 m.
Kol.A.: Ach so! Da ist er der größte m Europa.
Kol.M.: Ja, Sie haben Recht.
Kol. B.: Moment mal und der berühmte Pariser Eifelturm ist der nicht höher?
Kol.M.: Nein, der unsrige ist um 65 Meter höher. Nur der Moskauer Fernsehturm stellt
"die Telespargel" in den Schatten.
Kol.A.: Telespargel?
Kol.M.: Ja, so wird der Teleturm von den Berlinern liebevoll genannt. Jetzt
nehmen wir den Fahrstuhl und fahren nach oben.
Kol. B.: Wieso? Warum?
Kollege Petrow: Wir haben doch beschlossen, eine Tasse Kaffe zu trinken.
Kol.A.: Und wo liegt das Cafe?
Kol. P.: Oben, in einer Höhe von 207 m.
(Die Kollegen nehmen den Fahrstuhl, er bringt sie nach oben. Am Tisch, wo sie
Platz nehmen, setzen sie ihr Gespräch fort).
Kol.A.:Sehen Sie, ehrlich gesagt, wir sind entzückt. Alles so modern
eingerichtet! Kol.M.: Ja, es ist so.
Kol.B.: Und wann wurde Ihr Berliner Fernsehturm eröffnet? Erinnern Sie sich
nicht?
Kol.M.: Doch, warum nicht ? Es war am 3. Oktober 1969 eröffnet.
Kol.A.: Sie sind gut informiert!
Kol.M.: Na ja. Es liegt daran, dass meine Frau in einem Studio in BerlinAdlershof angestellt ist.
Kol.B.: Ach so.
Kol.P.: Wissen Sie, vor kurzem habe ich gelesen, dass die ersten
Fernsehversuchssendungen in Deutschland Ende der zwanziger Jahren ausgestrahlt
wurden. Könnten Sie genauer nicht sagen, Kollege Meier?
Kol.M.: Es tut mir leid, aber genauer kann ich nicht sagen. Was das erste
Fernsehprogramm betrifft, so erinnere ich mich an diese Zeit sehr gut. - Dezember
1952.
Kol.P.: Vom "Fernsehturm Berlin" in Berlin-Adlershof ?
Kol.M.: Ja. Aber es ist so lange her. Wir haben so viele Veränderungen im
Fernsehen miterlebt. Sie auch ?
Kol.P.: Ja, wir auch. Neue Sendeformen, neue Sendearten. Selbst die
Programmgestaltung ?!
19
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Kol.M.: Ja, ja. Die weitere Verbesserung der Programmgestaltung wird zum
internationalen Problem. Vor kurzem habe ich einen interessanten Artikel über die
Internationale Rundfunk - und Fernsehorganisation gelesen.
Kol.A.: Ja ja, die Vertreter der OIRT kommen zusammen und beraten darüber,
wie die Programmgestaltung und der Programmaustausch verbessert werden kann.
Kol.B.: Gerade vor kurzem wurden im russischen Fernsehen interessante
Beiträge aus der BRD übertragen.
Kol.M.: Und was hat das russische Fernsehen übernommen ?
Kol.A.: Was ? Nun, z.B. die Fernsehserie "Polizeiruf 110", "Front ohne Gnade",
Unterhaltungsprogramm "Kessel Buntes" und andere.
Kol.M.: Unser Fernsehen hat auch viele Beiträge aus der Ex-UdSSR
übernommen.
Den sowjetischen Film "Strategie des Sieges" habe ich mir in der vorigen Woche
angesehen. Mit vollem Recht kann man sagen: Unsere Zeit ist die Zeit des Fernsehens!
ERLÄUTERUNGEN ZUM GESPRÄCH
Wir sind an Ort und Stelle. - Мы на месте.
aus weitem - издалека
Nur der Moskauer Fernsehturm stellt "die Telespargel" in den Schatten.- Только
московская телебашня затмевает «телеспаржу».
Ja, so wird der Teleturm von den Berlinern liebevoll genannt. - Так любовно
называют берлинцы свою телебашню.
Alles so modern eingerichtet. - Все так современно!
in einem Studio in Berlin-Adlershof – на студии телевидения в Берлине Адлерсгоф
dass die ersten Fernsehversuchssendungen ... ausgestrahlt wurden – что первые
пробные передачи ... транслировались
Selbst die Programmgestaltung?!- И даже сама программа?!
abgekürzt OIRT (Organisation internationale de radiodiffusion et television) MOPT(Международная организация радиовещания и телевидения)
Nun, z.B. die Ferasehserie "Polizeiruf 110", "Front ohne Gnade",
Unterhaltungsprogramm "Kessel Buntes" u.a. - Ну, например, - серию
телефильмов «Телефон полиции 110», «Фронт без пощады», развлекательную
программу «Пестрый котел» и др.
"Strategie des Sieges" - «Стратегия победы»
...
sind durch das
Intervisionsnetz...verbunden – связаны системой
Интервидения
mit vollem Recht – с полным правом
VOKABELN
die Presse, - пpecca
das Fernsehen, -s - телевидение
der Rundfunk, -s - радио
der Fernsehturm, -s, -türme - телебашня
eröffnen (te;t) - открывать
20
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
das Fernsehprogramm,-s; e - телевизионная программа
die Sendeform,-,-en – форма передач
die Sendeart,-,-en – вид передач
die Programmgestaltung (te;t), - формирование программы (оформление)
der Programmaustausch, -es - обмен программами
verbessern (te;t) - улучшать
der Beitrag,-es, -träge – вклад зд. передача
übertragen (u,a) - передавать
übernehmen (a,o) - взять, перенять
sich (Dat.) etw. (Akk.) ansehen - посмотреть
die Sendung,-,-en - передача
das Intervisionsnetz,-es,-e – система Интервидения
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Aha, das also ist er (der Fernsehturm)! - Ага, вот значит она (телебашня)!
Wie hoch ist er eigentlich! - Какой же она все-таки высоты?
Da ist der größte in Europa – Значит она самая высокая в Европе
Ja, Sie haben Recht. - Да, вы правы.
Moment mal! - Минуточку!
Sehen Sie, ehrlich gesagt, wir sind ... - Видите ли. Честно говоря, мы...
Ja, es ist so. - Да, это так.
Erinnern Sie sich nicht? - Вы не помните?
Doch, warum nicht? - Помню (почему же не помню).
Sie sind gut informiert. - А вы хорошо осведомлены.
Na ja. Es liegt daran, dass .. Да, это потому, что...
Ach so – Ах, вот как...
Wissen Sie... А знаете ли...
Es tut mir leid. - Мне жаль.
Aber es ist so lange her. - Но это было так давно.
Sie auch? -Вы тоже? Gerade vor kurzem. - Как раз недавно.
Ich habe gehört, dass... - Я слышал, что...
Wie ich sehe ... - Как я вижу..
Ja, ja! Es ist wirklich so- Да, да, это действительно так.
Was meinen Sie dazu? - Что вы думаете по этому поводу?
Wir müssen zugeben ...- Мы должны признаться...
Nein, so was haben wir nicht – Нет, у нас подобного нет.
Bestimmt nicht? - Точно нет?
die letzten zwei – две последние
Bei uns gibt es... - У нас есть...
Aber das ist doch kein Wunder! - Ну и что в этом удивительного! (В этом
нет ничего удивительного).
Ja, so ist es in der Tat. - Да, это действительно так.
21
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
6. DIE REISE MIT DER EISENBAHN
Kollege A. aus Russland muss auch die Leipziger Messe besuchen, der gerade in
der Zeit der Messe in der BRD ist. Kollege Petrow von der Vertretung der Vereinigung...
in Berlin fährt auch mit. Zwanzig Minuten vor der Abfahrt des D-Zuges Berlin-Leipzig
treffen sich die Kollegen am Haupteingang des Berliner Ostbahnhofes mit Kollegen
Meier.
DIALOG
Kollege Meier: Guten Tag, Kollegen!
Kollege A.: Guten Tag, Kollege Meier! Warten Sie schon lange?
Kol.M,: Nein, nicht lange.
Kol. A.: Sie sind zeitig gekommen.
Kol.M.: Ja, ich musste. Auf dem Bahnhof gab's noch einiges zu erledigen.
Kol. A.: Ich dachte, Sie hatten alles schon gestern erledigt.
Kol.M.: Nein, das ist nicht der Fall. Heute bin ich dafür früher gekommen. Ich
sollte mich nämlich erkundigen, von welchem Bahnsteig der Zug abfährt.
Kol.P.: Steht das nicht auf dem Fahrplan in der Bahnhofshalle?
Kol.M.: Doch. Aber manchmal wird's geändert. Ich wollte sicher sein
Kol.P.: Und diesmal?
Kol.M.: Diesmal ist nichts geändert. Wir gehen zum Bahnsteig C,
Fernrichtung.
Kol. A.: Müssen wir eilen?
Kol.M.: Nein, wir haben noch ein wenig Zeit und können bei der Mitropa ein
Paar Flaschen Selters kaufen.
Kol.A.: Das wäre schön, ich habe Durst.
(Die Kollegen kaufen in dem Mitropa-Kiosk Selterwasser und eilen
zum
Bahnsteig).
Kol.P.: Haben Sie die Fahrkarten nicht vergessen?
Kol.M.: Nein, hier sind sie. Wir müssen sie vorzeigen.
Kol.P.: Beim Besteigen des Wagens?
Kol. M.: Nein, wenn der Schaffner kommt, dann zeigen die Reisenden die
Karten
vor. (Die Kollegen kommen auf den Bahrsteig; der Zug läuft ein, alle
Reisenden besteigen die Wagen).
Kol.M.: Wollen wir hier am Fenster Platz nehmen.
Kol.P: In Fahrrichtung?
Kol.M.: Ja, gewiss. Da weiß ich Bescheid.
Kol. A.: Schön. Sind sie im Blide, wann der Zug in Leipzig ankommt ?
Kol.M.: Moment mal! Ich hab' den Taschenfahrplan mit. Ich gucke nach (Herr
M. blättert im Taschenfahrplan)
Kol.M.: Ich hab's! 14.57 Uhr.
Kol.A.: Also?
Kol. M.: Das sind etwa 3 Stunden. Genauer gesagt, 2 Stunden 40 Minuten.
Kol. A.: Kollege Meier, darf ich mal fragen?
22
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Kol. M.: Bestimmt, fragen Sie!
Kol. A.: Was kostet eine Karte bis Leipzig?
Kol.M.: Alle Karten werden nach dem Fahrpreis berechnet.
Kol.P.: Das hab' ich nicht gewusst. Und wie hoch ist der Fahrpreis?
Kol.M.: Der Normalfahrpreis beträgt in der 1. Klasse - 11,6 , in 2. -8,0 , je
Kilometer für Personenzug.
Kol.P.: Ist das für alle Strecken gültig?
Kol.M.: Ja, auf allen Eisenbahnstrecken sind die Fahrpreise gleich.
Kol. A.: Bei uns werden die Fahrpreise auf dieselbe Weise berechnet. Aber
bei uns gibt es verschiedene Züge: Personenzüge, Expresszüge, Eilzüge und
Güterzüge auch. Zwischen Moskau und St. Petersburg
fährt ein
superschneller Zug. Er hat eine sehr große Geschwindigkeit, fast bis zu 200 km pro
Stunde.
Kol.M.: Ich bin mit diesem Zug nicht gefahren, nur einmal mit der "Krasnaja
Strela". Das ging aber schnell! Die Reise machte mir Spaß.
Kol.P.: Diese Strecke
ist gerade, darum fährt der Zug schnell,
Geschwindigkeit und Komfort - alles auf einmal!
Kol.M.: Aber das braucht man doch in unserer hektischen Zeit. "Zeit ist
Geld", sagen die Gaschäftsleute.
Kol.A.: Sie haben Recht!
Kol.M.: Und was die Züge betrifft die Superschnellen haben wir noch nicht,
nur verschiedene andere: den D-Zug, den E-Zug, den Express-Zug und den
Personenzug.
Kol.A.: So viele? Sind das alles Personenzüge?
Kol.M.: Ja, aber die Geschwindigkeit ist verschieden und der Express fährt
nach Ausland.
Kol.A.: Danke. Jetzt weiß ich auch über Ihre Züge Bescheid.
ERLÄUTERUNGEN ZUM DIALOG
Leipziger Messe – Лейпцигская ярмарка
am Haupteingang des Berliner Ostbahnhofes - у главного входа
Берлинского Остбанхофа
auf dieselbe Weise – таким же образом
... und können bei der Mitropa (Mitteleuropäische Schlaf- und SpeisewagenAktiengesellschaft) ein Paar Flaschen Selters kaufen – и можем купить в Митропе
(Среднеевропейское акционерное общество спальных вагонов-ресторанов)
пару бутылок «сельтерской»
fast bis zu 200 km pro Stunde – почти 200 км.в час
der Bahnhof, -es,-höfe - вокзал
der D-Zug , es; züge – скорый поезд
sich nach etw. (Dat.) erkundigen- справляться о чем-либо
der Zug, -es, züge - поезд
abfahren (u.a) – отправляться, отходить
der Fahrplan, -es,-pläne – расписание поездов
die Bahnhofshalle,-, -n, - зал ожидания вокзала
23
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Fernrichtung, -,en – направление дальнего следования
die Reisende,-n,-n - путешественница
einlaufen (ie,au) – прибывать (о поезде)
die Fahrtrichtung,- en, - направление движения поезда
ankommen (a,o) - прибывать
der Taschenfahrplan,-es,-pläne – расписание поездов (буклет)
betragen (u,a) - составлять
gültig sein - действовать
die Eisenbahnstrecke,-, -n – участок железной дороги
vergessen (a,e) - забывать
das Besteigen – посадка (в вагон, поезд)
der Wagen,-s,- вагон
der Schaffher,-s - проводник
der Reisende,-n, -n - путешественник
der Personenzug,- s, züge- пассажирский поезд
der Expresszug,-s, züge – скорый поезд
der Güterzug,-s,züge – товарный поезд
die Geschwindigkeit,-s, -en - скорость
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Sie sind zeitig gekommen. - Вы пришли раньше времени.
gab's noch einiges zu erledigen -... нужно было еще кое-что сделать
Steht das nicht auf dem Fahrplan? - Разве этого нет в расписании?
Und diesmal? - А в этот раз?
Müssen wir eilen? - Мы должны торопиться?
Das wäre schön. - Вот было бы хорошо.
Ich habe Durst. - Я хочу пить.
Nein, hier sind sie. - Нет, вот они.
Wollen wir hier ... Platz nehmen. - Давайте здесь... сядем.
Moment mal! Ich gucke nach. - Подождите, я посмотрю.
Ich hab's! - Нашел!
Was kostet eine Karte bis Leipzig? - Сколько стоит билет до Лейпцига?
Das hab' ich nicht gewusst. - Этого я не знал.
Und wie hoch ist der Fahrpreis? - А какова стоимость проезда?
Alles auf einmal! - Все сразу!
Aber das braucht man doch. - Но это-то и нужно!
Ich möchte eine Reiseinformation ... bekommen. - Я хотел бы
получить информацию о поездке.
Ist es möglich ? - Это возможно?
Es kann sein, dass – Может так случиться, что...
Diese Zeit passt mir nicht. - Это время мне не подходит.
Gibt es vielleicht...? - Может если...?
zweimal Dresden, hin und zurück, zweiter Klasse – два билета до Дрездена,
туда и обратно, во 2-ом классе
Ich möchte meinen Platz sichern. - Хочу оставить место за собой.
24
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wie hoch ist der Zuschlag? - Сколько стоит доплата?
Was soll ich zahlen? - Сколько я должен платить?
Hier bitte. - Вот, пожалуйста.
Es war mir nicht möglich ... -Я не смог...
Ich möchte nachlösen! - Я хочу купить билет.
Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise! - Желаю приятного путешествия!
DIALOGE ZUM THEMA
1
Reisender: Guten Tag! Ich möchte eine Reiseinformation für den
Binnenverkehr.
Angestellte: Bitte schön.
R.: Ich möchte heute eine Fahrkarte nach Magdeburg für morgen lösen. Ist es
möglich?
A.: Ja.
R.: An welchem Schalter?
A.: Am Schalter 3.
R.: Wie viel Tage ist meine Fahrkarte gültig Es kann sein, dass ich nicht
abfahren kann.
A.: Insgesamt 4 Tage.
K.: Was gilt als erster Tag?
A.: Das Datum des Stempelabdrucks.
R.: Steht das Datum auf der Karte?
A.: Ja, wenn Sie die Karte am Automaten bekommen. Doch wenn Sie die am
Schalter lösen, so müssen Sie den Angestellten bitten, die Karte zu
stempeln.
R.: Danke.
2
Am Schalter "Information"
R.: Guten Tag! Ich möchte eine Reiseinformation bekommen.
A.: Bitte schön.
R.: Um wieviel Uhr fährt der Zug nach Stendal vom Bahnhof BerlinLicntenberg ab?
A.: Moment mal! (Die Angestellte sieht nach).
A.: 16.48 Uhr. Der E-Zug Nr. 546. Das ist der Zug "Berlin-Oebisfelde" über
Stendal.
R.: Diese Zeit passt mir nicht. Gibt es vielleicht einen früheren Zug?
A.: Nein, ab Bahnhof Lichtenberg nicht. Nur ab Schönenweide.
R.: Um wie viel Uhr?
A.: Um 12.33 Uhr.
R.: Danke.
25
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3
An der Fahrkartenausgabe
R.: Guten Tag! Zweimal Dresden, hin und zurück, zweiter Klasse, bitte, für
Erwachsene!
A.: Für den Personenzug?
R.: Nein, für den D-Zug Nr.75. Ich möchte meinen Platz sichern.
A.: Da müssen Sie die Platzkarten kaufen.
R.: Wie hoch ist der Zuschlag?
A.: Für die 2. Klasse - 0,50 pro Platz.
R.: Was soll ich zahlen?
A.: 69,60 Euro.
E.: Hier bitte.
4
Im Wagen, das Gespräch mit dem Zugbegleiter
R.: Es war mir nicht möglich, einen Fahrausweis vor Antritt der Fahrt zu
lösen. Ich
möchte nachlösen!
Z.: Schön. Bis welche Station fahren Sie?
R.: Bis Greifswald.
Z.: Sie müssen ... zahlen.
R.: Muss ich noch einen Zuschlag zahlen?
Z.: Ja, ein Euro
R.: Hier bitte. Und Danke für die Karte.
Z.: Ich wünsche Ihnen eine angenehme Reise!
ERLÄUTERUNGEN ZU KURZEN DIALOGEN
für den Binnenverkehr – для движения внутри страны
Ich möchte heute Fahrkarte nach M.. für morgen lösen.- Я хотел бы сегодня
купить билет на завтрашнее число до М.
An welchem Schalter ? - У какого окошка? (В какой кассе?)
Insgesamt 4 Tage. - В общей сложности 4 дня.
Was gilt als erster Tag ? - Что считается первым днем?
Das Datum des Stempelabdrucks – дата штемпеля
... so müssen Sie den Angestellten bitten, die Karte zu stempeln. - ... тогда вы
должны просить служащего проставить число на билете
ab Bahnhof Lichtenberg – с вокзала Лихтенберг
...einen Fahrausweis vor Antritt der Fahrt ... lösen – купить билет до начала
поездки
26
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
7. AUS DEM TASCHENFAHRPLAN DER REICHSBAHNDIREKTION
BERLIN
Lösen der Fahrausweise
Wir empfehlen Ihnen, Ihre Fahrausweise rechtzeitig und möglichst nicht erst
am Reisetag zu lösen. Nutzen Sie dazu bitte die verkehrsschwachen Zeiten. Die
Fahrkartenausgaben und Reisebüros geben Fahrausweise grundsätzlich unbegrenzte
Zeit im Voraus aus, soweit nicht besondere Einschränkungen bestehen, wie z.B. bei
Sonntagsrückfahrkarten, Schichtarbeiterrückfahrkarten, Arbeiterrückfahrkarten und
Zeitkarten.
Sind Sie bei Antritt der Fahrt nicht im Besitz eines gültigen Fahrausweises,
dann wenden Sie sich bitte im Zuge unaufgefordert an den Zugbegleiter, bevor
dieser den Wagen bzw. das Abteil betritt.
Im Zug werden Fahrausweise grundsätzlich zum vollen, in bestimmten
Ausnahmefällen auch zum ermäßigten Preis ausgegeben.
In Berlin erhalten Sie Fahrausweise auf allen Bahnhöfen der BRD, und zwar
auf den Bahnhöfen der Hauptstadt.
ERLÄUTERUNGEN ZUM TEXT
die Reichsbahndirektion – управление железных дорог
die verkehrsschwachen Zeiten – не «час-пик»
soweit nicht besondere Einschränkungen bestehen – нет никаких особых
ограничений
pl. Sonntagsrückfahrkarten – билеты для возвращения домой в
воскресенье
pl. Schichtarbeiterrückfahrkarten – билеты для рабочих, которые
возвращаются домой (после рабочей смены)
die Zeitkarte (-; -en) – сезонный билет («сезонка»)
dann wenden Sie sich im Zuge unaufgefordert an den Zugbegleiter –
обратитесь сами, без предупреждения, к контролеру
bevor dieser das Abteil betritt – прежде чем он войдет в купе
in bestimmten Ausnahmefällen auch zum ermäßigten Preis – только за
некоторым исключением со скидкой
bei den Zweigstellen des Reisebüros BRD – в филиалах «Райзебюро ФРГ»
Zuschläge für Eil-, Schnell- und Expresszüge
Für die Benutzung von Eil,- Schnell- und Expresszügen werden besondere
Zuschläge erhoben.
Zuschlagkarten gelten nur zu einer Fahrt und nur so lange wie der
Fahrausweis, zu dem sie gelöst wurden. Die zu einer Zeitkarte (z.B Monatskarte)
gelöste Zuschlagkarte gilt dagegen nur zu einer Fahrt am Geltungstag.
27
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ERLÄUTERUNGEN ZUM TEXT
werden besondere Zuschläge erhoben – взимается дополнительная плата
deren Höhe Sie der nachstehenden Übersicht entnehmen können – размер
которой вы можете определить (взять) из следующей таблицы
gilt ... nur zu einer Fahrt am Geltungstag – действительна для поездки только
в тот день, когда она куплена
Fahrpreiszuschläge
War es Ihnen nicht möglich, sich vor Antritt der Fahrt einen Fahrausweis zu
lösen oder können Sie bei der Fahrkartenprüfung keinen gültigen Fahrausweis
vorzeigen, werden im Zuge für die Ausgabe von Fahrausweisen besondere
Zuschläge zum Fahrpreis erhoben, und zwar
- ein Zuschlag von 1,- wenn Sie dem Zugbegleiter sofort unaufgefordert,
bevor er das Abteil bzw.. den Wagen betritt, mitteilen, dass Sie einen oder keinen
gültigen Fahrausweis besitzen und nachlösen möchten; es sei denn, Sie konnten aus
unverschuldeten Gründen keinen Fahrausweis vor Artritt der Fahrt lösen;
- ein Zuschlag von 5, wenn Sie z.B., eigenmächtig mit einem Fahrausweis 2.
Klasse in der 1. Klasse Platz nehmen;
- der doppelte Fahrpreis - mindestens 20 in der 1. Klasse und 10 in der 2.
Klasse, wenn Sie keinen gültigen Fahrausweis vorzeigen können und dies dem
Zugbegleiter nicht selbst unaufgefordert mitgeteilt haben. So wird z.B. der doppelte
Fahrpreis beim Fehlen des Fahrausweises erhoben.
Bei Zahlungsverweigerung ist das Zugbegleitpersonal berechtigt, anhand des
Personalausweises die Personalien für eine nachträgliche Fahrgeldnacherhebung
festzustellen.
ERLÄUTERUNGEN ZUM TEXT
eigenmächtig – по собственному усмотрению
der doppelte Fahrpreis – двойная цена (стоимость)
mindestens – самое меньшее
beim Fehlen des Fahrausweises – при отсутствии билета
bei Zahlungsverweigerung – при отказе платить
ist das Zugbegleitpersonal berechtigt, anhand des Personalausweises die
Personalien für eine nachträgliche Fahrgeldnacherhebung festzustellen контролер имеет право при наличии удостоверения личности записать данные
личности для того, чтобы потм потребовать от него уплаты за проезд
Bestellen und Ausgabe von Platzkarten
Sie können sich schon vor Antritt der Reise einen Sitzplatz sichern. Sie
erhalten Platzkarten für Sitzplätze in den Express-, Schnell- und Eilzügen.
Bei Zügen, die ständig nur Platzkartenwagen führen, sind die Sitzplätze aller
im Zuge befindlichen Wagen für den Verkauf von Platzkarten vorgesehen
28
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Die Mitfahrt in solchen Zügen ist aucn ohne Platzkarte gestattet. Sie haben
jedoch keinen Anspruch auf einen Sitzplatz. Diese Züge sind in den betreffenden
Streckenfahrplänen mit R gekennzeichnet.
Nutzen Sie die günstige Möglichkeit der Bestellung. Bestellen können Sie
Platzkarten schriftlich bei den Platzreservierungsstellen der Deutschen Reichsbahn.
Berücksichtigen Sie bitte bei Ihrer Bestellung, dass Kinder unter 4 Jahren
ohne Fahrausweis keinen Anspruch auf einen Sitzplatz haben.
Die bestellten Plätze werden spätestens 14 Tage vor dem beabsichtigten
Reisetag zugestellt. Gegen Vorlage der bestätigten Antwortpostkarte können
Platzkarten bei allen Fahrkartenausgaben und Reisebüros ohne Vorlage von
Fahrkarten gelöst werden.
In Ausnahmefällen werden fernmündliche und fernschriftliche Bestellungen
für Platzkarten von den Fahrkartenausgaben und Reisebüros entgegengenommen,
fernmündhche jedoch frühestens 5 Tage vor dem Reiseantrittstag.
ERLÄUTERUNGEN ZUM TEXT
Sie können sich ... einen Sitzplatz sichern. - Можно обеспечить себе
сидячее место (место для сидения)
die Platzkartengebühren – налог (дополнительная плата) за плацкарт
die ständig nur Platzkartenwagen führen – которые имеют только
плацкартные вагоны
Die Mitfahrt in solchen Zügen ist auch ohne Platzkarte gestattet.- Проезд в
таких поездах разрешается и без плацкарты
Sie haben jedoch keinen Anspruch auf einen Sitzplatz. - Но вы не имеете
права на сидячее место.
AUFBEWAHRUNG DES GEPÄCKS
Auf vielen Bahnhöfen können Sie Ihr Gepäck gegen Zahlung einer Gebühr
zur Aufbewahrung geben. Das Gepäck wird bis zu 4 Wochen aufbewahrt, darüber
hinaus nur auf Ihren ausdrücklichen Wunsch.
Die Aufbewahrungsgebühr für Handgepäck beträgt in der BRD für ein Stück
für die ersten beiden Tage zusammen 0,40 und für jeden folgenden Tag weitere
0,40. Die weiteren Gebühren z.B. für Fahrräder und für Krafträder können Sie aus
den Aushängen auf den Bahnhöfen ersehen.
Auf zahlreichen größeren Bahnhöfen können Sie Aufbewahrung mehrerer
kleiner Gepäck- oder Kleidungsstücke die dafür besonders geeigneten Schließfächer
benutzen. Durch die damit verbundene Möglichkeit der Selbstbedienung können Sie
Ihr Gepäck ohne Zeitverlust wieder abholen. Die
Aufbewahrungsgebühr beträgt hier für je Fach und Tag 0,50
Für das in Aufbewahrungsstellen der Deutschen Reichsbahn aufbewahrte
Gepäck haftet die Eisenbahn bis zu 300 je Stück bzw. Schließfach. Zusätzlich
können Sie Ihr Gepäck gegen Entrichtung einer Gebühr versichern lassen.
29
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ERLÄUTERUNGEN ZUM TEXT
die Aufbewahrung des Gepäcks – хранение багажа
gegen Zahlung einer Gebühr zur Aufbewahrung geben – при уплате
определенной суммы сдать на хранение
darüber hinaus – сверх установленного
auf Ihren ausdrücklichen Wunsch – по вашему настоятельному желанию
aus den Aushängen – на вывесках (на объявлениях)
die dafür besonders geeigneten Schließfächer – особенно подходящие для
этого запирающиеся автоматические камеры хранения
ohne Zeitverlust – не теряя времени
je Fach und Tag -за 1 (автоматическую) камеру (хранения) за 1 день
Für das ... aufbewahrte Gepäck haftet die Eisenbahn bis zu 300, je Stück
bzw. Schließfach. - За оставленный на хранение багаж несет ответственность
железная дорогоа в размере до 300 за 1 багажное место или за 1 камеру
автоматического хранения.
gegen Entrichtung einer Gebühr versichern lassen – можно застраховать,
заплатив определенную сумму.
30
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
8. SEHENSWÜRDIGKEITEN VON BERLIN
Eines Abends hatten die Kollegen beschlossen, nach dem Feierabend sich
Berlin anzusehen. Kollege Meier leistete ihnen Gesellschaft.
DIALOG
Kollege Meier: Welche Sehenswürdigkeiten möchten Sie sich in Berlin
ansehen? Kollege A.: Meinen Sie historische Denkmäler oder Neubauten?
Kol.M.: Beides. Wenn Sie sich für die Geschichte der Stadt interessieren,
zeige ich Ihnen das Stadtzentrum.
Kol.A.: Das wäre schön. Doch ich interessiere mich für alles und möchte die
Sehenswürdigkeiten von Berlin kennen lernen.
Kol.M: Wenn Sie nichts dagegen haben, besuchen wir jetzt das historische
Zentrum. Ein anderes Mal besichtigen wir einen neuen Stadtbezirk: entweder
Berlin-Marzahn oder Berlin-Hohenschönhausen. Beide Bezirke bieten ein
beispielloses Programm der Stadtentwicklung dar.
Kol.A.: Von mir aus!
Kol.M.: Wie Sie bestimmt wissen, hat die Hauptstadt im Jahre 1987 ihren
750. Geburtstag begangen.
Kol.B.: Ja, das wissen wir. Und über große Veranstaltungen in Berlin haben
wir auch gehört.
Kol.M.: Und jetzt sind wir im Zentrum, auf der berühmten Straße «Unter den
Linden».
Kol.A. und B.: Das wissen wir schon.
Kol.M.: Dieses Gebäude hier ist das älteste Gebäude der Stadt.
Kollege N.:Das ist bestimmt kein Wohnhaus!
Kol.M.: Ja, das ist das Museum für Deutsche Geschichte, ehemaliges
Zeughaus, Baubeginn 1695. In diesem Haus befindet sich die Gedenkstätte "Lenin
in Berlin". Sie informiert über zehn Aufenthalte Lenins in unserer Stadt.
Kol.P.: Das war zwischen 1895 und 1917.
Kol.M.: Gut! Diese Straße ist die schönste Straße der Hauptstadt. Hier
wechseln historisch bedeutsame Gebäude mit schlichten Neubauten ab.
Kol.A.: Zum Beispiel...
Kol.M.: Ein Beispiel brauchen Sie?
Kol.P.: Aber ja!
Kol.M.: Die Humboldt-Universität und das Gebäude der Polnischer Botschaft;
die Staatsoper und das Lindencorso.
Kol.P.: Sie kennen Berlin aber gut!
Kol.M.: Ja, ich interessierte mich für Berlin und für die Baustelle überhaupt.
Kol.A.: Sagen Sie bitte, befinden sich alle Kunstdenkmäler nur in dieser
Straße ?
Kol.P.: Durchaus nicht. Der Alexanderplatz ist auch interessant. Die Berliner
nennen ihn vertraulich "Alex". Hier sind der weltberühmte Brunnen der
Völkerfreundschaft und die Urania- Weltzeituhr.
Kol.B.:Gehen wir dorthin?
31
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Kol.M.: Ja. Sehen Sie die Hochhäuser, die den Platz umrahmen ?
Kol.A.: Ja, das sind die Neubauten.
Kol.M.: Nachkriegsbauten:. das Haus des Reisens, das Haus des Lehrers, das
Interhotel "Stadt Berlin".
Kol.B.: Die Bauten sind schön!
Kol.M.: Aber nicht sie bestimmen das historische Gesicht der Stadt.
Kol.P.: Und was?
Kol.M.: Kollege P.! Sie leben schon seit langer Zeit in Berlin.
Kol.P.: Ja, das ist wirklich der Fall!
Kol.M.: Haben Sie das Wort "Spreeathen" gehört ?
Kol.P.: Aber das ist es gerade, wonach ich Sie fragen wollte! Das hab ich im
Rundfunk neulich gehört. Was ist das ? Worauf ist das zurückzuführen?
Kol.M.: Das ist mit Schinkel verbunden. Karl Friedrich Schinkel war ein
berühmter Baumeister. Er hatte eine besondere Vorliebe für griechische Architektur.
Viele Gebäude in Berlin sind den griechischen Tempeln ähnlich, die Neue Wache
z.B.
Kol.P.: Neue Wache ?
Kol.M.: Ja, das ist das Mahnmal für die Opfer des Faschismus und
Militarismus in der Straße "Urter den Linden".
Kol.A: Gibt es noch andere ?
Kol.M.: Ja, aber nicht viele. Nach diesen Bauten wurde die Stadt "Spreeathen"
genannt.
Kol.P.: Jetzt ist für mich alles klar.
ERLÄUTERUNGEN ZUM DIALOG
Kollege Meier leistete ihnen Gesellschaft. - Коллега Мейер составил им
компанию.
Beide Bezirke bieten ein beispielloses Programm der Stadtentwicklung dar. Оба района предлагают (демонстрируют) наглядную программу развития
города. Das ist das Museum für Deutsche Geschichte, ehemaliges Zeughaus,
Baubeginn 1695. - Это музей немецкой истории, бывший арсенал, начало
строительства 1695.
Hier wechseln historisch bedeutsame Gebäude mit schlichten Neubauten ab. Здесь исторически значимые здания сменяются обычными новостройками.
Das Gebäude der Polnischen Botschaft – здание посольства Польши
Die Staatsoper und das Lindencorso – Государственная опера и
Линденкорсо
Die Berliner nennen ihn vertraulich "Alex". - Берлинцы любовно называют
его «Алекс»
Hier sind der weltberühmte Brunnen der Völkerfreundschaft und die UraniaWeltzeituhr. - Здесь находятся фонтан Дружбы народов и часы «Урания»
(показывающие время в разных точках земного шара)
die den Platz umrahmen – которые обрамляют площадь
pl.Nachkriegsbauten – послевоенные постройки
Haben Sie das Wort "Spreeathen" gehört? - Вы слышали слово
32
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
«Шпрееатен»? («Афины на Шпрее»)
Er hatte eine besondere Vorliebe für griechische Architektur. - Он особенно
увлекался греческой архитектурой
Viele Gebäude in Berlin sind den griechischen Tempeln ähnlich, die Neue
Wache
z.B. - Многие здания в Берлине похожи на греческие храмы, например,
Новая Вахта
VOKABELN
die Sehenswürdigkeiten - достопримечательности
das Denkmal,-s, -mäler - памятник
der Neubau,-s,-ten - новостройка
die Geschichte, -, -n - история
kennen lernen etw. (Akk.)- познакомиться с чем-либо
besichtigen (te,t) - осматривать
der Stadtbezirk, -es, -e- городской район
berühmt - известный
das Gebäude, -s, - здание, сооружение
das Wohnhaus, -es, -häuser – жилой дом
die Gedenkstätte, -, -n – памятное место
die Hauptstadt, -, -städte- столица
sich interessieren für etw. (Akk) – интересоваться чем-либо
der Baustil, -es; -e – стиль (строительства)
das Kunstdenkmal (s; -r)- памятник искусства
weltberühmt - всемирноизвестный
der Brunnen, -s, -ten – колодец (зд.: фонтан)
der Bau, -s,-ten - строение
der Baumeister, -s, - зодчий
die Architektur, - ,- архитектура
das Mahnmal, -s, -mäler - памятник
nennen (a,a) nach etw. - называть по имени...
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Welche Sehenswürdigkeiten möchten Sie sich ... ansehen? - Какие
достопримечательности вы хотели бы осмотреть?
Von mir aus! - Я не против!
Wie Sie bestimmt wissen...- как вы, наверное, знаете...
Das wissen wir schon! - Это мы уже знаем!
Das ist bestimmt kein Wohnhaus! - Это, наверняка, не жилой дом!
Ein Beispiel brauchen Sie? - А вам нужен пример?
Durchaus nicht.- Вовсе нет.
Ja, das ist wirklich der Fall. - Да, это действительно так.
Aber das ist es, wonach ich Sie fragen wollte! - Но это ведь как раз то, о чем
я хотел бы вас спросить!
33
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Das habe ich neulich im Rundfunk gehört. - Это я недавно слышал по
радио.
Gibt es noch andere? - А другие еще есть?
Nein, noch nicht.- Нет, еще нет.
Kein Wunder! - Ничего удивительного.
Was gibt es Interessantes in Berlin zu sehen? - Что интересного можно
посмотреть в Берлине?
Vielleicht geben Sie mir einige Tipps? - Может, вы мне дадите
рекомендации?
Wenn Sie wüschen! - Если вы желаете!
Danke für den Tipp! - Спасибо за рекомендацию!
Können Sre mir sagen, ob ich mich ... - Не можете ли вы мне сказать, могу
ли я ....
Noch eine Frage, darf ich? - Можно еще вопрос?
das Mahnmal für die Opfer des Fachismus und Militarismus – памятник
жертвам фашизма и милитаризма
34
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
9. BESUCH DES BETRIEBES
Das Programm des Aufenthaltes der Kollegen aus Russland in Berlin sieht
den Besuch des Betriebs in Magdeburg vor, das die Armaturen für die
Kernkraftwerke produziert. Die russischen Kollegen treffen sich mit dem
Stellvertreter des Direktors für Export Kollegen Steinert und mit dem Leiter der
Abteilung für Export Kollegen Krause.
GESPRÄCH
Kollege Steinert: Kollegen, wir freuen uns, Sie in unserem Kombinat
begrüßen zu dürfen. Seit unserem letzten Treffen mit Ihnen in Moskau sind schon 3
Monate vergangen und m diesem Zeitraum ist eine Reihe von verschiedenen Fragen
entstanden, deren Lösung keinen Aufschub duldet.
Kollege Krause: Ich schließe mich der Begrüßung an. Gestatten Sie mir, die
Hoffeurg zum Ausdruck zu bringen, dass Ihr Aufenthalt in Magdeburg erfolgreich
sein wird.
Kollege A.: Danke, danke, Kollegen: Wir hoffen auch, dass unser Treffen
erfolgreich ist und dass wir alle Probleme lösen werden.
Kol.S.: Gut. Darf ich Sie mit unserem Plan bekannt machen?
Kol.A.: Ja, bitte.
Kol.S.: Wir schlagen vor, zuerst die Lieferumfänge von Armaturen für das
nächste Jahr zu präzisieren; im Weiteren auf die Versandtfragen unserer Erzeugnisse
einzugehen; zum Schluß schlagen wir Ihnen vor, einen Rundgang durch den Betrieb
zu unternehmen. Was sagen Sie zum Programm?
Kol.A.: Großartig! Es wäre schön, wenn wir dieses Programm erfüllt haben,
Kol.P.: Ich habe noch eine Frage zum Programm. Darf ich?
Kol.S.: Ja, bitte.
Kol.P.: Könnten Sie uns mit den Produktionsbedingungen für
Armaturen
bekannt machen? Wir möchten auch Ihre letzten Kapazitätsprüfstände
besichtigen.
Kol.S.: Ja, bestimmt, das haben wir schon vorgesehen.
Kol.A.: Ich habe noch eine Bemerkung zum Plan - wir sollen natürlich ein
Protokoll abfassen und unterschreiben.
Kol.S.: Selbstverständlich. Das Protokoll ist abzufassen und zu
unterschreiben. Wir sind auch daran interessiert.
Kol.A.: Dann, zur Sache! In der letzten Zeit ist es vorgekommen, dass Sie Ihre
Vetragsverpflichtungen nicht erfüllt haben.
Kol. P.: Ich möchte noch hinzufügen, dass die Lieferverzug die Verzögerung
unbedingt ausgeschlossen sein soll;
Kol.S.: Wir müssen zugeben, dass, dieses Problem auch bei uns eine große
Besorgnis hervorruft. Es steht unter unserer ständigen Kontrolle.
Kol.P.: Das glauben wir.
Kol.K.: Wir verstehen ganz gut, welche große Bedeutung man der
Entwicklung der elektrotechnischen Industrie sowohl in Russland als auch in
35
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
anderen Ländern beimisst. Der Lieferverzug ist darauf zurückzuführen, dass unsere
Lieferante die Baueinheiten geliefert haben, die einer Prüfung unterliegen.
Kol.A.: Sind die Schwierigkeiten schon beseitigt worden?
Kol.K.: Ja. Wir haben zusätzliche Arbeitskräfte eingesetzt, um schnellstens
damit fertig zu werden.
Kol.S.: Im laufenden Monat werden Sie die Armaturen rechtzeitig bekommen.
Kol.A.: Wir möchten die konkreten festgelegten Termine im Protokol haben.
Kol.S.: Ja, das machen wir bestimmt.
Kol.A.: Ist gut. Wir möchten Ihnen die Liste der Grundpositionen übergeben.
Kol.S.: Mit dem benötigten Umfang und gewünschten Lieferterminen?
Kol.A.: Ja. Wir hoffen, dass Sie alles prüfen und uns Bescheid sagen.
Kol.S.: Schön. Das machen wir. Bei unserem nächsten Treffen besprechen wir
diese Frage auch.
ERLÄUTERUNGEN ZUM GESPRÄCH
deren Lösung keinen Aufschub duldet - решение которых не терпит
отлагательств
Das Protokoll ist abzufassen und zu unterschreiben. - Протокол нужно
составить и подписать.
... dass der Lieferverzug die Verzögerurg der Montage- und
Instandsetzungsarbeiten nach sich zieht.- ... что просрочка в поставке влечет за
собой задержку монтажных и наладочных работ
... dass dieses Problem auch bei uns eine große Besorgnis hervorruft - ... что
эта проблема у нас тоже вызывает беспокойство
welche große Bedeutung man der Entwicklung der ... beimisst – какое
большое значение придают развитию ...
der Lieferverzug ist darauf zurückzuführen, dass – просрочка в поставке
объясняется тем, что...
die einer Prüfung unterliegen - ... которые подлежат проверке
... um schnellstens damit fertig zu werden ... - чтобы скорее справиться с
этим
Mit dem benötigten Umfang und gewünschten Lieferterminen? - В
необходимом объеме и в желаемые сроки поставки?
VOKABELN
der Betrieb,-es, -e - предприятие, завод
die Armaturen - арматура
das Kernkraftwerk,-es,-e – атомная станция
produzieren (te;t) - производить
der Stellvertreter, -s, - заместитель
das Kombinat,-s,-e - комбинат
bekannt machen mit erw. (Dat.) - знакомить с чем-либо
der Lieferumfang,-es, -umfänge – объем поставок
das Erzeugnis, -ses, -s - изделие
36
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
der Rundgang,-es,-gänge - осмотр
unternehmen (a,o) - предпринимать
die Produktionsbedingungen – условия производства
der Kapazitätsprüfstand,-es,-stände – испытательный стенд
vorsehen (a,e) - предусматривать
das Protokoll,-s,-e - протокол
abfassen (te;t) - составлять
der Lieferverzug,~es,-züge – просрочка в поставке
die Verzögerung,-,-en - задержка
die Montagearbeiten – монтажные работы
die Instandsetzungsarbeiten – наладочные работы
der Lieferant,-en,-en - поставщик
die Baueinheit – стандартный элемент, блок
beseitigen(te;t) - устранять
die Grundpositionen – основные позиции
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN GESPRÄCHEN
Kollegen, wir freuen uns, Sie in unserem Kombinat begrüßen zu dürfen. Коллеги, мы рады приветствовать вас на нашем комбинате.
Ich schließe mich der Begrüßung an. - Я присоединяюсь к приветствию.
Gestatten Sie mir, die Hoffnung zum Ausdruck zu bringen, dass ... разрешите выразить надежду, что...
Wir schlagen vor. - Мы предлагаем.
im Weiteren – далее (в дальнейшем)
Was sagen Sie zum Programm? - Что вы скажете по поводу «этой»
программы?
Großartig! - Великолепно!
Ja, bestimmt, das haben wir schon vorgesehen. - Да, конечно, это мы уже
предусмотрели.
Ich habe noch eine Bemerkung zum Plan. - У меня есть еще замечание по
плану.
Ich möchte noch hinzufügen. - Я хотел бы еще добавить.
Wir müssen zugeben. - Мы должны сознаться.
Wir verstehen ganz gut. - Мы хорошо понимаем.
im laufenden Monat – в текущем месяце
Ja, das machen wir bestimmt. - Да, мы это обязательно сделаем.
Schön. Das machen wir! - Хорошо. Мы это сделаем.
Wir möchten Sie zum j-m; etw. (D) einladen – Мы хотели бы вас
пригласить на ...
Nein, nicht alle. - Нет, не все.
Bedeutend, muss ich sagen. - В значительной степени, должен заметить.
Ja, wir legen großen Wert darauf. - Да, мы ценим это.
Da hört man gleich, dass – Сразу видно, что...
Freilich! - Конечно!
Das lässt sich gut hören! - Это приятно слышать!
37
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wenn Sie Lust haben ... - Если вам хочется...
Wir möchten noch einige Fragen an Sie stellen! - Мы хотели бы вам задать
несколько вопросов!
Aber bitte! - Пожалуйста!
Richter am Apparat. - Рихтер слушает.
Sehr angenehm! - Очень приятно!
Ich möchte mit... sprechen. - Я хотел бы поговорить с ...
Kollege Pohl ist außer Haus. - Коллега Поль вышел.
Ich weiß nicht genau. - Я точно не знаю.
Versuchen Sie am Nachmittag anzurufen.- Попытайтесь позвонить после
обеда.
Auf Wiederhören! Wiederhören! - До свидания (по телефону)!
EIN TELEFONGESPRÄCH
Sekretärin des Direktors: Richter am Apparat.
Kol. A: Guten Tag, Fräulein Richter. Mein Name ist Antonow, Vertreter der
russishen Vereinigung"... export".
S.: Sehr angenehm!
Kol.A.: Ich möchte mit Kollegen Pohl sprechen.
S.: Entschuldigung, Kollege Pohl ist zur Zeit außer Haus.
Kol.A.: Ach so, wann könnte ich ihn erreichen ?
S.: Tut mir leid? Ich weiß nicht genau. Versuchen Sie am Nachmittag
anzurufen Kol.A.: Recht schönen Dank! Auf Wiederhören!
S.: Wiederhören!
38
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
10. IM WARENHAUS
Kollege B. hat die Absicht, Einiges für sich und seine Familie zu kaufen. Zu
diesem Zweck braucht er ein Warenhaus.
DIALOG
In der Abteilung für Herrenbekleidung
Kollege B.: Guten Tag !
Verkäuferin: Guten Tag! Sie wünschen ?
Kollege B.: Ich möchte einen Anzug.
V.: Welche Größe?
Kol.B.: Größe 52.
V.: Die Anzüge in Ihrer Größe haben wir hier, an dieser Stange. Suchen Sie selbst
aus.
Kol.B.: Können Sie mir helfen? Ich kann mich in Ihren Größen nicht zurechtfinden.
V.: Natürlich. Hier haben Sie einen Anzug in Ihrer Größe.
Kol.B.: Darf ich ihn anprobieren?
V.: Aber selbstverständlich. Nehmen Sie den Anzug und gehen Sie in die Kabine.
Kol.B.: Bitte schön, was meinen Sie? Sitzt der Anzug gut?
V.: Ja, ich meine ja.
Kol.B.: Sind die Hosen nicht ein bisschen zu lang?
V.: Nein, gar nicht.
Kol.B.: Dann nehme ich ihn.
V.: Gut! Moment mal! Ich schreibe Ihnen einen Scheck aus. Zahlen Sie bitte an der
Kasse dort rechts. Die Warenausgabe ist neben der Kasse.
Kol. B.: Vielen Dank.
IN EINEM GESCHÄFT «ALLES FÜR DIE DAME»
Verkäuferin: Bitte schön, mein Herr!
Kollege B.: Ich möchte mich umschauen!
V.: Bitte schön! Suchen Sie was Bestimmtes? Vielleicht kann ich behilflich
sein?
Kol.B.: Ich suche eine modische Bluse für meine Frau.
V: Bitte kommen Sie mit! Modisch Aktuelles haben wir hier.
(Die Verkäuferin führt den Kollegen zur Stange mit Blusen).
Hier haben sie verschiedene Blusen, langärmlig und kurzärmlig.
Kol.B.: Die Auswahl ist zu groß! Ich kann mich nicht entscheiden!
V. Welche Farbe hat Ihre Frau besonders gern?
Kol.B.: Hellblau.
V.: Hellblau haben wir eventuell nicht. Wir haben schöne
Modelle in Blau.
Kol.B.: Ja, diese Modelle sind wirklich schön.
V.: Welche Größe trägt Ihre Frau?
Kol.B.: Größe 48. Aber ich habe gehört, Sie haben Größen 44,46,48 nicht.
39
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
V.: Ja, es stimmt. Wir haben andere Größen: 88, 94, 100 usw. Da müssen Sie
die
Größe 88-94 nehmen.
Kol.B.: Danke für die Hilfe.
IM SALON FÜR DAMENSCHUHE
Die Kollegen A. und B. betreten den Salon und sehen sich die Modelle im
Schaufenster an.
Kollege B.: Entschuldigung! Haben Sie diese, Winterstiefel, Größe 5
V.: Verkäuferin: Nein, Größe 5 haben wir im Moment nicht. Wir haben dieses
Modell in Größe fünfeinhalb.
Kol.B.: Ach so! Und was haben Sie in Größe 5 ?
V : Dieses Modell hier mit kleinem Absatz. Ohne Reißverschluss. Das ist das
neueste Modell, Obermaterial echtes Leder, Naturpelz als Futter.
Kol.B.: Ist gut. Was kostet das Paar?
V.: 300
Kol.B.: Ich nehme das Paar. Haben Sie ein Pflegemittel dazu?
V.: Ja, natürlich. Nehmen Sie den Lederwetterschutz . Bei der Warenausgabe
fragen Sie nach diesem Mittel.
Kol.B.: Danke.
ERLÄUTERUNGEN ZUM DIALOG
Kollege B. hat die Absicht - Коллега Б. намеревается
an dieser Stange – в открытом доступе
Ich kann mich in Ihren Größen nicht zurechtfinden. - Я не могу разобраться
в ваших размерах.
Hier haben Sie den Anzug in Ihrer Größe.- Вот костюм вашего размера.
Hellblau haben wir eventuell nicht. - Светлоголубых (кофт) у нас сейчас
нет
Dieses Modell hier mit kleinem Absatz. - Вот эта модель на небольшом
каблуке.
ohne Reißverschluss – без молнии
Obermaterial echtes Leder, Naturpelz als Futter – верх из натуральной
кожи, внутри натуральный мех
ein Pflegemittel – средство по уходу за ...
Nehmen Sie den Lederwetterschutz. - Купите средства по уходу за кожей
VOKABELN
das Warenhaus,-es,-häuser - универмаг
die Abteilung,-, -en - отдел
die Herrenbekleidung, -, - мужская одежда
der Anzug,-es,-züge – костюм ( мужской)
die Größe,-,-n - размер
40
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
aussuchen(te;t) -выбирать
anprobieren (te;t) – примерять
die Kabine, -, -n - примерочная
die Hose,-,-n - брюки
der Scheck,-s,-s - чек
ausschreiben (ie,ie) - выписывать
die Warenausgabe(-;n) -выдача товара
das Gesсhäft,-es,-e – магазин, лавка
suchen(te;t) - искать
modisch - модный
die Bluse,-,-n - блузка
langärmlig- с длинным рукавом
kurzärmlig- с коротким рукавом
die Auswahl (-; en) - выбор
sich entscheiden für etw. (Akk.) - решиться на что-либо
das Modell,-s,-e – модель
die Damenschuhe – дамская обувь
der Salon,-s,-s - салон
das Schaufenster,-s,- - витрина
fragen nach etw. (Dat.) - спрашивать о чем-либо
KONVERSATIONSMODELLE ZU DEN DIALOGEN
Ich möchte einen Anzug. - Я хотел бы купить костюм.
Welche Größe? - Какой размер? (Какого размера?)
Suchen Sie selbst aus! - Выбирайте сами!
Können Sie mir helfen? - Вы можете мне помочь?
Sitzt der Anzug gut? - Костюм сидит хорошо?
Sind die Hosen nicht zu lang? - А брюки не длинны?
Nein, gar nicht. - Нет, совсем нет.
Zahlen Sie bitte an der Kasse! - Платите в кассу!
Ich möchte mich umschauen! – Я хотел бы осмотреться (посмотреть, что
есть в продаже).
Suchen Sie was Bestimmtes? - Вы имеете что-то определенное?
Vielleicht kann ich behilflich sein? – Может, я могу помочь?
Bitte, kommen Sie mit! - Пожалуйста, пройдите со мной!
Ich kann mich nicht entscheiden. - Я не могу решиться.
Welche Größe trägt Ihre Frau? - Какой размер носит ваша жена?
Aber ich habe gehört,... - Но я слышал...
Danke für die Hilfe! - Спасибо за помощь!
Entschuldigung! Haben Sie ...? - Извините! У вас есть…?
Wir haben dieses Modell in Größe... - У нас есть эта модель ... размера.
Und was haben Sie in Größe ...? - А что у вас есть ... размера?
Was kostet das Paar? - Сколько стоит пара (обувь)?
Ich nehme das Paar. - Я покупаю (беру) эту пару.
Zeigen Sie mir bitte ...! - Покажите мне, пожалуйста...!
41
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Das möchte ich unbedingt haben. - Это я хотел бы непременно иметь.
Haben Sie noch irgendwelchen Wunsch? - У вас есть еще какое-либо
желание?
Gefällt es Ihnen? - Это вам нравится?
Was macht das zusammen? - Сколько стоит все?
Den nehme ich bestimmt! - Это я непременно куплю!
Ich möchte fragen, ob Sie ... fuhren? - Я хотел бы спросить, есть ли у Вас (в
продаже) ...?
Ich habe ... im Schaufenster gesehen. - Я ... видела в витрине.
Ich brauche ein solches Gerät. - Мне нужен подобный прибор.
Aber gewiss! - Ну, конечно!
Ich möchte ... bestellen! - Я хотел бы заказать...!
Haben Sie ein Rezept dazu? - А у вас есть рецепт на них?
Könnten Sie mir ... empfehlen? - Не могли бы вы мне порекомендовать...?
Ich glaube, ich nehme ... - Я думаю, я куплю...
Wann bekomme ich die fertige Brille? - Когда я получу готовые очки?
Muss ich jetzt zahlen? - Мне сейчас платиь?
Gegen diese Quittung bekommen Sie ... - По этой квитанции вы получите...
Der nächste, bitte! - Следующий!
Außerdem? - Кроме этого? (Может быть еще что-нибудь?)
Das wäre alles. - Это все.
Hier, bitte, Ihre Ware. - Вот, пожалуйста, ваш товар.
KURZE DIALOGE ZUM THEMA
1
AN EINEM SOUVENIERSTAND
Verkäufer: Bitte, Sie wünschen?
Käufer: Zeigen Sie mir bitte diesen Bär!
V.: Das ist der Berliner Bär!
K.: Den möchte ich unbedingt haben! Was kostet der?
V.: 5. Haben Sie noch irgendwelchen Wunsch?
K.: Vielleicht ein Wandteller noch.
V.: Der hier ist besonders schön. Gefällt er Ihnen? Das sind die Berliner
Sichten - das Rote Rathaus, der Fernsehturm, der Palast der Republik.
K.: Den nehme ich auch. Was macht das zusammen ?
V.: 15.
2
IN DER ABTEILUNG FÜR SPORT- UND FREIZEITARTIKEL
Käufer: Guten Tag!
Verkäufer: Guten Tag! Womit kann ich dienen?
K: Ich möchte einen Tennisschläger!
(Der Verkäufer holt den Tennisschläger, legt ihn vor den Käufer hin).
K.: Oh! Der berühmte "Germina-Schläger".
V.: Ja, der von "Germina".
42
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
K.: Den nehme ich bestimmt!
V.: Zahlen Sie bitte an der Kassel
K.: Danke!
3
IN DER OPTIK
Kunde: Guten Morgen!
Optiker: Guten Morgen! Sie wünschen?
K: Ich möchte eine Brille bestellen!
O.: Haben Sie ein Rezept dazu?
K.: Ja, hier ist es! Könnten Sie mir eine moderne Fassung empfehlen?
O.: Hier in der Auslage haben wir einige, Wählen Sie selbst aus! Hier haben
Sie den Spiegel, Sie können anprobieren.
K.: Danke! Ich glaube, ich nehme die Schwarze, die gefällt mir am besten und
steht mir gut.
O.: Schön! Möchten Sie Zeißgläser?
K.: Natürlich!
O.: Also, diese schwarze Fassung und diese Gläser?
K.: Ja, Wann bekomme ich die fertige Brille ?
O.: In 2 Tagen.
K.: Schön. Müssen jetzt zahlen?
O.: Ja? Hier haben Sie die Quittung.
K: Danke!
O.: Gegen diese Quittung bekommen Sie die bestellte Brille
4
IN DER KAUFHALLE
V.: Der nächste, bitte. Sie wünschen?
K.: Bitte schön, 200 Gramm Jagdwurst.
V.: Außerdem?
K.: 5 Scheiben Bierschinken und 4 Bockwürste.
V.: Außerdem?
K.: Eine Büchse Würstchen dazu. Das wäre alles.
V.: Hier, bitte, Ihre Ware.
K: Danke.
K.: Eine Büchse Würstchen dazu. Das wäre alles
V.: Hier, bitte, Ihre Ware.
K: Danke.
43
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
11. СПИСОК СЛОВ И ФРАЗ,
ВСТРЕЧАЮЩИХСЯ В ТЕКСТАХ ПОСОБИЯ
Abfahrt, f, -, -en - отправление
Wir erkundigten uns nach der Abfahrt des Zuges nach Leipzig. - Мы
справились об отправлении поезда на Лейпциг.
Abflug m, es, flüge - вылет. Die Zeit des Abfluges kam sehr schneell. - Время
вылета подошло быстро.
abhängen von etw., jmdm (D)- зависеть от чего либо, от кого либо
Das hängt von den Bedingungen des Vertages ab. - Это зависит от условий
контракта.
Abkommen n, - соглашение.
Im Abkommen ist vorgesehen.- В соглашении предусмотрено.
ablaufen (ie;a) - отходить (о судне), выходить (из порта).
Das Schiff soll in 20 Minuten ablaufen. - Судно должно отойти через 20
минут.
abschließen (o,o)- завершать, заканчивать, заключать.
Die Partner haben den Vertag für die Entsendung der Fachleute
abgeschlossen. - Партнёры заключили договор о командировании
специалистов.
abstimmen(te,t)- согласовывать, обговаривать.
Alle Fragen waren abgestimmt. - Все вопросы были обговорены.
Abteilung f-, -en,- отдел, отделение.
Das Warenhaus hat mehrere Abteilungen. - Универмаг имеет несколько
отделов.
anbetreffen (a,o) - касаться.
Was dieses Problem anbetrifft, so können wir es im Moment nicht
besprechen.- Что касается этой проблемы, то мы не можем её сейчас
обсуждать.
angestellt sein (Syn. arbeiten) - работать
Mein Kollege ist in der Vereinigung X. angestellt. - Мой коллега работает
в объединении Х.
ankommen(a;o) in (D) - прибывать
Der Zug kam pünktlich an. - Поезд прибыл в срок.
anmelden sich bei jmdm. (D) - сообщать о себе, заявлять кому-либо
Ich melde mich beim Chef an.- Я сообщил шефу о своём приходе.
anprobieren (te;t) - примерять
Ich probiere an (= ziehe an; setze auf), um zu sehen, wie es passt. - Я
примеряю, надеваю, чтобы посмотреть, как сидит.
Anprobe f-(-;n) - примерка
ansehen (a;e) sich - рассматривать что-либо, смотреть (что-либо)
Ich sehe mir ein Bild an.- Я рассматриваю картину.
Anzug m, (es; Anzüge) - костюм(мужской)
Was kostet dieser graue Anzug?- Сколько стоит этот серый костюм?
Aufenthaltsdauer f-, -срок пребывания
44
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wenn Sie noch länger bei uns bleiben, so können wir lhnen die
Aufenthaltsdauer im Hotel verlängern. - Если вы останетесь у нас дольше, то
мы можем продлить вам срок пребывания в отеле.
Aufzug m, (es; züge) - лифт (Syn. der Lift, der Fahrstuhl)
Der Aufzug bringt die Hotelgäste in die Stockwerke 1-20. - Лифт поднимает
гостей на этажи 1-20.
ausführen(te;t) - выполнять.
Diese Arbeiten werden von zuständigen Fachleuten ausgeführt.- Эти
работы выполняются квалифицированными специалистами.
ausfüllen (te;t) -заполнять(бланк)
Bitte, füllen Sie das Formular aus!- Пожалуйста, заполните бланк!
Reisepass m,-pässe- заграничный паспорт.
An der Grenze zeige ich dem Grenzpolizisten meinen Reisepass vor. - На
границе я предъявляю пограничнику заграничный паспорт.
Ausrüstung f-, -en, - оборудование
Wir brauchen die Ausrüstung im Mai.- Нам нужно оборудование в мае.
ausschreiben ( ie, ie) - выписывать
Die Verkäuferin schrieb dem Kunden einen Scheck für den Anzug aus.Продавец выписала покупателю чек на костюм.
Austeller m, (s;-) - участник выставки, экспонент.
Alle Aussteller kommen nach Leipzig mit ihren Waren einen Monat vor
Messeröffnung.- Все экспоненты (участники выставки) прибывают в Лейпциг
за месяц до открытия ярмарки.
ausstrahlen(te;t) -излучать, передавать (о радио и телевидении)
Im welchen Programm wird diese Übertragung ausgestrahlt?- По какой
программе будут передавать эту передачу?
Auto n-(s;s) - автомобиль, машина (Syn. Das Kraftfahrzeug,
der
Kraftwagen).
mit dem Auto fahren- ехать на машине; das Auto fahren- водить машину.
Können Sie das Auto fahren?- Вы можете (умеете) водить машину?
auswählen (te;t)- выбирать
Hier haben Sie die Anzüge. Wählen Sie selbst aus!- Вот костюмы.
Выбирайте сами!
vom Bahnhof abholen - встречать на вокзале
Ich holte Kollegen vom Bahnhof ab. - Я встретил коллегу на вокзале.
zum Bahnhof bringen - привезти (доставить) на вокзал.
Baueinheit f-(-;en) - стандартный элемент, блок
Wir bekommen von unserem Lieferanten die Baueinheiten.- Мы получаем
стандартные элементы от наших поставщиков.
Bedingung f-(-;en) -условие.
Es gibt verschiedene Bedingungen für die Lieferung der Ausrüstung.Существуют различные условия для поставки оборудования.
beeilen sich (te;t) - торопиться
Wir müseen uns beeilen. Unser Zug fährt in 10 Minuten ab. - Мы должны
поторопиться. Наш поезд отправляется через 10 минут.
befördern (te;t) - транспортировать, доставлять, перевозить
45
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wir befördern die Ausrüstung mit der Eisenbahn nur bis zur Grenzstation
unseres Landes. - Мы доставляем оборудование по железной дороге только до
пограничной станции нашей страны.
Bekleidung f-, -одежда (Syn. die Kleidung)
bekleiden - одевать, занимать, исполнять (должность)
Der Mann suchte die Abteilung für Damenkleidung. - Мужчина искал отдел
женской одежды.
berechnen (te;t)- высчитывать, рассчитывать (Syn. kalkulieren, ausrechnen)
Der Preis wurde auf der Grundlage der Weltmarktpreise berechnet.- Цена
была рассчитана на основе цен на мировом рынке.
berücksichtigen (te;t) - учитывать, принимать во внимание
Wir haben alle möglichen Fragen berücksichtigt.- Мы учли все возможные
вопросы.
beschäftigen sich mit. etw. (D) - заниматься чем либо, (Syn. beschäftigt
sein).
Ich beschäftige mit dieser Sache (Frage).- Я занимаюсь этим делом
(вопросом).
Bescheid wissen (wusste, gewusst)- хорошо разбираться в чём-либо, знать
толк в каком-либо деле.
Ich weiß Bescheid! Я знаю точно!
besprechen(a,o) - обсуждать
Wann besprechen wir diese Frage? Когда мы обсудим этот вопрос?
besteigen (ie,ie) - садиться в … (см. также einsteigen)
Wir besteigen den Bus Linie 57 und fahren in Richtung Zentrum.- Мы
садимся в автобус 57 и едем по направлению к центру.
Bestellung f-(-;en) - заказ
Der Empfangschef nimmt eine Bestellung entgegen. – Администратор
принимает заявку (заказ).
bestimmen (te;t) - определять, назначить
Unsere Spezialisten können den Umfang der Arbeiten bestimmen.- Наши
специалисты могут определить объём работ.
betreffen(a,o) - касаться
Heute stehen auf der Tagesordnung zwei Fragen. Sie betreffen: die Lieferung
der Ausrüstung und die Entsendung der Fachleute.- Сегодня на повестке дня два
вопроса. Они касаются поставки оборудования и командирования
специалистов.
Betrieb m-(es,e) - предприятие; эксплуатация (оборудования)
Die Kollegen besuchten einen Chemiebetrieb in der Stadt N.- Коллеги
посетили химическое предприятие в городе Н.
beziehen (o,o) зд.: занимать; ein Hotelzimmer ...- занять номер в гостинице
Die Gäste aus Russland beziehen Hotelzimmer im 15. Stock des Hotels.Гости России занимают номера на 16 этаже гостиницы.
Dringend - срочно (Syn. eilend, besonders wichtig)
Wir brauchen die Ausrüstung dringend.- Нам срочно нужно оборудование.
Durchführung f-(-;en) - проведение, выполнение
Bei der Durchführung der Montage gab es viele Schwierigkeiten.-При
46
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
проведении монтажа было много трудностей.
Eilzug m-(es; züge) - скорый поезд
Ich fahre besser mit dem Eilzug, weil der Personenzug zu lange fährt.- Я
лучше поеду скорым поездом, так как пассажирский идёт очень долго.
Einbettzimmer n, - одноместный номер (в гостинице)
Die Kollegen bezogen zwei Einbettzimmer im 13. Stock des Hotels.- Коллеги
заняли два одноместных номера на 14-ом этаже гостиницы.
einhalten (ie;a)- соблюдать (срок) die Frist ... - соблюдать срок
Diese Firma hat einen guten Ruf. Die Firmenvertreter halten immer die
festgelegten Fristen ein. - Эта фирма имеет хорошую репутацию. (У этой
фирмы хорошее имя). Представители фирмы всегда соблюдают
установленные сроки.
einsetzen (te,t) -вставлять, внедрять, вводить в действие
Während der Messe wurden mehr als 100 Dolmetscher und Reiseleiter
eingesetzt. - Во время ярмарки было привлечено (участвовали) к работе более
100 переводчиков и гидов.
Eisenbahn f-(-,en) - железная дорога
mit der ... fahren - ехать по железной дороге
Wir fahren auf Urlaub mit der Eisenbahn. - Мы едем в отпуск по железной
дороге (поездом).
Empfangsbüro n-(s,s) - администрация (бюро приёма) (в гостинице)
(Rezeption f-(-,en)).
Das Empfangsbüro befindet sich immer in der Hotelhalle. - Администрация
гостиницы всегда расположена в холле гостиницы.
Empfangschef m-(s,s) -администратор (в гостинице)
Der Empfangschef empfing den Gast,bat ihn das Hotelformular auszufüllen
und gab ihm den Zimmerschlüssel.- Администратор встретил приезжего, дал
ему заполнить бланк и вручил ключ от номера.
entsenden - командировать, посылать
Zur Durchführung der erforderlichen Leistungen entsendet der
Auftragnehmer in das Land des Auftraggebers die zuständigen Fachleute. - Для
выполнения необходимых работ подрядчик командирует в страну заказчика
компетентных специалистов.
Entstehung f - (-, en) - возникновение,
entstehen - возникать,
образовываться
Die Beschädigungen, die unterwegs entstanden sind, werden von den
zuständigen Fachleuten beseitigt. - Повреждения, возникающие в пути,
устраняются компетентными специалистами.
entwickeln (te;t) - развивать; entwickeln sich- развиваться, расти
Die Stadt Leipzig entwickelte sich dank der Messe zu einer weltbekannten
Messemetropole.- Город Лейпциг превратился, благодаря ярмарке, в известный
во всём мире центр ярмарок.
erfolgen (te,t) - осуществляться, выполняться
Die Lieferung der Ausrüstung erfolgt mit der Eisenbahn zu Bedingungen fob.Поставка оборудования по железной дороге осуществляется на условиях фоб.
erledigen (te,t) - выполнять
47
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
-Haben Sie schon alles erledigt?- Вы уже всё выполнили?
eröffnen (te,t) - открывать
Der Vorsitzende eröffnete die Sitzung.- Председатель открыл собрание
(заседание).
Ersatzteile Pl - запасные части
Sie liefern uns die Ausrüstung und Ersatzteile.- Они поставляют нам
оборудование и запасные части.
Fachmann m, -leute- специалист
Wir brauchen Fachleute, damit sie diese Arbeit erledigen.- Нам нужны
специалисты, чтобы выполнить (доделать) эту работу.
Fahrer m-(s;-) - водитель; Busfahrer m,- водитель автобуса
Der Busfahrer lenkte sicher den Bus.- Водитель автобуса уверенно
(хорошо) вёл машину.
Fahrkarte f-(-,n) - билет (проездной)
eine ... lösen- брать, покупать билет
-Wo kann ich die Fahrkarte lösen?- Где я могу купить билет?
Fahrplanmäßig - по расписанию (Syn. laut Fahrplan)
Dieser Zug kommt fahrplanmäßig nach Berlin.- Этот поезд прибывает в
Берлин по расписанию.
Faktura f, ren- счёт, фактура, накладная (Syn. Faktur f-,-en).
Dem Brief haben wir die Faktura-Rechnung dreifach beigelegt.- К письму
мы приложили счёт в 3-х экземплярах.
Fernsehen n, - телевидение
Das Fernsehen darf auf keinen Fall den Rundfunk in den Schatten stellen.Телевидение не должно вытеснить (затмить) радио.
fernsehen (a,e) - смотреть передачу по телевизору
Ich sehe selten fern, ich habe viel zu tun.- Я редко смотрю передачи по
телевизору, у меня много дел.
Firmenvertretung f-(-,en) - представительство фирмы (Syn. die Vertretung
der Firma).
Die Vertretung der Firma befindet sich im Erdgeschoss dieses modernen
Gebäudes. - Представительство фирмы находится на первом этаже этого
современного здания.
Flug m, -es Flüge - полёт
Der Flug dauerte eine Stunde.- Полёт продолжался один час.
First f-(-,en) - срок
Wir gewähren Ihnen für diese Art Ausrüstung eine Garantiefrist von 24
Monaten ab Lieferdatum. - Мы предоставляем вам на этот вид оборудования
гарантийный срок на 24 месяца со дня поставки.
Gepäck n-(es;-) -багаж.
Wo ist Ihr Gepäck? - Где Ваш багаж?
packen (te,t) - упаковывать
Er packte die Kleider in den Koffer.- Он упаковал одежду в чемодан.
Geschäft n-(es,e) -дело, сделка; магазин
Welches Geschäft hat Sie hierher geführt?- Какое дело привело вас сюда?
Geschwindigkeit f-(-,en)- скорость
48
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Der Zug fährt mit einer Geschwindigkeit bis zu 200 km/u auf dieser Strecke.На этом участке поезд идёт со скоростью 200 км/час.
gestalten (te,t) - образовывать, формировать, компоновать, устраивать,
планировать (местность)
Wir gestalten das Programm des Abends zusammer.- Мы вместе
составляем программу вечера.
Größe f-(-,n) - размер, величина
Wir müssen die Größe des Zimmers messen, wenn wir die Tapeten kaufen
wollen.- Мы должны измерить величину комнаты, когда хотим купить обои.
Haltestelle f-(-,en) - остановка
-Wo ist die nächste Haltestelle?- Где следующая остановка?
Hose f-(-,n) - брюки
eine karierte ...- брюки в клетку
eine gestreifte ...- брюки в полоску
Eine ... aus Wolle - шерстяные брюки
eine aus Cord - вельветовые брюки
Hotel n-(s,s) - гостиница, отель
interessieren sich für etw (A) - интересоваться чем-либо
Wir interessieren uns für diese Art Ausrüstungen.- Мы интересуемся этим
видом оборудования.
interessiert sein (war, gewesen) an etw. (D) - быть заинтересованным в чёмлибо
Unsere Partner sind am Ausbau dieses Objektes interessiert.- Наши
партнёры заинтересованы в расширении этого объекта.
Kabine f-(-,n)-примерочная (Syn. der Umkleideraum)
Bitte nehmen Sie diesen Anzug und gehen Sie in die Kabine. Dort können Sie
ihn in aller Ruhe anprobieren.- Пожалуйста, возьмите этот костюм и
пройдите в примерочную. Там вы его можете спокойно примерить.
Kapazität f-(-,en) - мощность
Wie hoch ist die Kapazität dieses Blocks?- Какова мощность этого блока?
Kaufmann m, -leute- торговец, купец, коммерсант
Viele Kaufleute brachten zur Messe die Muster ihrer Waren. - Много
торговцев привезли на ярмарку образцы своих товаров.
kennen lernen etw. (A), jmdn. (A) - знакомиться с кем-либо, чем-либо
Bei der Stadtrundfahrt lernen die Touristen die Stadt kennen. - Во время
экскурсионной поездки туристы знакомятся с городом.
Kombinat n-(es,e) - комбинат
Zum Kombinat gehört ein Stammbetrieb sowie viele andere Betriebe. - К
комбинату относится головное предприятие, а также много других.
Leistung f-(-,en) - зд.: работа
Die Vertreter beider Seiten besprachen den Umfang der Leistungen.Представители обеих сторон обсуждали объём работ.
Lieferant m-(en,en) - поставщик
Der Lieferant hat sich verpflichtet, die Ware zu dem festgelegten Termin zu
liefern.- Поставщик обязался поставить товар в установленный срок.
Markt m-(-,es) Märkte - рынок
49
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Bei uns ist Mittwoch Markt. - У нас рынок по средам.
Maß n-(es,e) - мера, размер
Die Leipziger Messe trug in großem Maße zur Entwicklung der Stadt bei.- В
большой мере Лейпцигская ярмарка способствовала развитию города.
nachlassen (liess nach, nachgelassen) von etw. (D) - снизить; спустить
-Könnten Sie vielleicht vom Preis nachlassen?- Может быть, вы смогли бы
снизить цену?
nachprüfen (te,t) - проверять
Der Empfangschef prüfte nach, ob wirklich für die Kollegen die Zimmer
vorbestellt waren.- Администратор проверил, действительно ли для коллег
были заранее заказать номера.
Partner m-(es,-) - партнёр
Die Partner besprachen wichtige Fragen.- Партнёры обсуждали важные
вопросы.
Personenzug m-(es,-) -züge - пассажирский поезд
Die Touristen fahren mit einem Personenzug.- Туристы едут на
пассажирском поезде.
Preis m -(es,e)- цена
Die Preise fallen, sinken, werden gesenkt (die Waren werden billiger). - Цены
падают, (их) снижают, (товары становятся дешевле).
produzieren (te,t)- производить, изготовлять (Syn. erzeugen)
Der Betrieb produziert Armaturen für die Kernkraftwerke.- Предприятие
изготовляет арматуры для АЭС.
Programm n-(es,e)- программа, Fernseh... телепрограмма; Kino...программа кино
-Haben Sie ein neues Kinoprogramm?- У вас есть новая программа кино?
Gestaltung f-(-,en)- создание, составление программы
Bei der Programmgestaltung wirken viele Menschen zusammen.- В
составлении программы участвует много людей.
Projektierungsarbeiten Pl- проектные работы
Die Projektierungsarbeiten übernimmt der Auftragnehmer.- Проектные
работы берёт на себя подрядчик.
Rabatt m-(es,e)- скидка (с цены) (Syn. Preisnachlass)
Da wir langjährige Geschäftsbeziehungen mit der Firma haben, so können
wir dem Partner einen ... % Rabatt gewähren.- Так как у нас с фирмой
долголетние деловые отношения, то мы можем предоставить партнёрам
скидку в … %.
Reisezeit f-(-,en) - время (в пути)
Die Reisezeiten haben sich in der letzeten Zeit verkürzt, da wir moderne
Schiffe haben.- Время (в пути) за последнее время сократилось, т.к. у нас
современные суда.
Reisebüro n-(s,s) - бюро путешествий
Reisende m,f (ein, eine Reisende) - путешественник
Reiseleiter m,- гид, старший (по туристической группе)
Die Reisenden beeilen sich im Zug ihre Pläze einzunehmen. Путешественники торопяться занять свои места (в поезде).
50
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Schaffner m-(es,-) - проводник (железнодорожного вагона), кондуктор
Der Schaffner ging durch die Waggon und prüfte (kontrollierte) die
Fahrkarten.- Проводник (кондуктор) шёл по вагонам и проверял билеты.
Scheck m-(s, s) - чек
-Hier haben Sie den Scheck. - Вот вам чек.
Schuh m-(es,e) - ботинок
Die Schuhe drücken (Syn. sind zu eng )- Ботинки жмут.
Sehenswürdigkeit f-(-,en)- достопримечательность
Bei der Stadtrundfahrt konnten die Touristen die Sehenswürdigkeiten der
Stadt besichtigen.- Во время экскурсионной поездки туристы смогли
осмотреть достопримечательности города.
Sendung f-(-,en) - передача
Ich möchte diese Sendung heute Abend sehen . - Я хотел бы посмотреть
эту передачу сегодня вечером.
senden (te,t) - посылать, передавать (транслировать) по радио
Wir haben Ihnen einen Brief gesendet. - Мы послали вам письмо.
Stiefel m-(es,-) - сапог
Ich brauche ein Paar Winterstiefel.Wo kann ich sie kaufen?- Мне нужны
зимние сапоги. Где я могу их купить?
Strecke f-(-,n)- отрезок, путь, участок (пути)
Auf unserer Stadtrundfahrt haben wir eine tüchtige Strecke Wegs
zurückgelegt.- Во время нашей поездки по городу мы проехали значительную
(большую) часть пути.
teilnehmen (a,o) an etw. D - принимать участие, участвовать (см. также:
sich beteiligen an etw. (D))
Jedes Jahr nimmt Russland an der Messe in Leipzig teil.- Каждый год
Россия участвует в Лейпцигской ярмарке.
Termin m,(Syn. Die Frist); termingemäß, termingerecht- в срок
…einhalten - соблюдать срок
Die Lieferanten halten Termine nicht ein.- Поставщики не соблюдают
срока.
treffen (a,o) - встречать
Wo kann ich Sie treffen?- Где я могу вас встретить?
treffen sich- встречаться
Wann wollen wir uns treffen?- Когда мы встретимся?
übertragen (u,a) - передавать (по радио), транслировать
Radio BRD begann das Fussballspiel, das auf dem Moskauer Stadion
stattfindet, direkt zu übertragen.- Радио ФРГ начало прямую трансляцию
футбольного матча, который состоится на Московском стадионе.
Umfang m(es,-); Umfänge - объём
Den Umfang der Lieferung haben die Partner schon vereinbart.- Партнёры
уже согласовали объёмы поставок.
unterzeichnen (te,t) - подписывать
Beide Seiten haben das Protokoll heute nachmittags unterzeichnet.- Обе
стороны подписали протокол сегодня во второй половине дня (после обеда).
Veranstaltung f-(-,en) - мероприятие, организация
51
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
vereinbaren (te,t) - согласовывать
Die Partner vereinbarten die Fristen für die Entsendung der Fachleute.Партнёры согласовали сроки командирования специалистов.
Vereinigung f-(-,en) - объединение
Ich bin in der Vereinigung angestellt.- Я работаю в объединении.
Vekehrsmittel n-(es,-) - транспортное средство
Die öffentlichen Verkehrsmittel sind: die U-Bahn, die S-Bahn, der Bus, der
Obus.- Общественный транспорт- метро, городская железная дорога,
автобус, троллейбус.
verlängern (te,t) - продлевать
Das Aufenthaltsvisum für den Kollegen A wurde für eine Woche verlängert.Виза для коллеги А. была продлена на одну неделю.
verlassen (ie,a) - покидать, уходить из …
Das Schiff verliess den Hafen etwas früher, weil es schon beladen war.Судно покинуло порт немного раньше срока, т.к. оно было уже загруженo.
Verpflichtung f-, (-;en)
verpflichten jmdn. (Akk.)- обязать кого-л.
sich ...- брать на себя обязательство
Ich bin ihm zu Dank verpflichtet.- Я обязан его поблагодарить.
Versand m-(es,-) - отправка, отгрузка
Der Auftraggeber bittet den Lieferanten, ihm das Versanddatum der Ware
mitzuteilen.- Заказчик просит поставщика сообщить ему дату отправки
(отгрузки) товара.
Vertrag m-(es,-) - träge- договор, контракт
Die Vertreter von zwei Firmen schlossen den Vertrag für die Lieferung der
Ausrüstung ab. - Представители двух фирм заключили договор на поставку
оборудования.
Verzögerung f-(-,en) - просрочка, задержка (Syn. der Verzug)
Wegen der Verzögerung bei der Lieferung der Ware konnte der Besteller die
Ware rechtzeitig nicht bekommen.- Из-за просрочки в поставке товаров заказчик
не смог вовремя получить товар.
vorbestellen (te,t) - заказывать заранее (Syn. im Voraus bestellen)
Wir haben für die beiden Kollegen zwei Einbettzimmer im Hotel vorbestellt.Мы заказали (заранее) для обоих коллег два одноместных номера в отеле.
vorlegen (te,t) - представить, положить, предъявить
Die Partner legten uns viele Dokumente vor. - Партнёры предъявили нам
много документов.
vorstellen sich (D) etw. (Akk.) - представить себе что-либо
Ich kann mir vorstellen, wie viele Sprachen in diesen Tagen auf der Messe
gesprochen wurden.- Я могу представить себе, на скольких языках говорили
(говорилось) на ярмарке в эти дни.
vorzeigen (te,t) - представлять, показывать
zeigen (te,t)- показывать
-Zeigen Sie bitte Ihre Papiere!- Покажите ваши документы!
Wagen m-(s,-) - вагон, автомобиль
Im Wagen waren viele Reisende da.- В вагоне было много
52
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
путешественников.
Ware f-(-, n) - товар
Der Kunde betritt die Abteilung, wählt die Ware, bezahlt sie an der Kasse und
bekommt die bezahlte Ware an der Warenausgabe. - Клиент (покупатель) входит
в отдел, выбирает товар, платит в кассу и получает товар на выдаче.
Weg m-(es,e) - путь, дорога, тропа; способ сообщения
auf dem Wasserwege - водным путём, по воде
auf dem Luftwege - по воздуху, самолётом
Auf dem Wasserwege können wir diese Art Ausrüstung nicht befördern. Wir
werden sie auf dem Luftwege liefern. - Водным путём (по воде) это
оборудование мы не можем транспортировать. Мы его доставим
самолётом.
Weltmarktpreis m-(es,e) - цена на мировом рынке
Die Preise werden auf der Grundlage der Weltmarktpreise berechnet.- Цены
рассчитываются на основе цен мирового рынка.
sich wenden (a,a) an jmdn. (Akk.) - обращаться к кому-либо
Kollege wandte sich an seinen Partner.- Коллега обратился к своему
партнёру.
Zahlungsverfahren n-(s,-) - способ оплаты
-Sagen Sie bitte, welches Zahlungsverfahren schlagen Sie vor?- Скажите,
пожалуйста, какой способ оплаты вы предлагаете?
Zimmerschlüssel m-(s,-) - ключ от комнаты (от номера гостиницы)
Geben Sie mir bitte den Schlüssel! Hole den Schlüssel!- Дайте мне,
пожалуйста, ключ! Принеси (возьми) ключ!
Zug m-(es,-), Züge - поезд
mit dem ... fahren - ехать на поезде (поездом)
Ich habe meinen Zug versäumt. - Я опоздал на поезд. (Поезд ушёл).
zusammenkommen (a,o)- встречаться (см.также sich treffen)
Wann kommen wir wieder zusammen? (Wann treffen wir uns wieder? )Когда мы встретимся?
zuzückkommen (a,o) - возвращаться
Er kam zurück spät am Abend. - Он вернулся поздно вечером.
53
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
СОДЕРЖАНИЕ
Предисловие
1. Die Bundesrepublik Deutschland
2. Im Flughafen
3. Im Hotel
4. Der Stadtverkehr
5. Presse, Fernsehen und Rundfunk
6. Die Reise mit der Eisenbahn
7. Aus dem Taschenfahrplan der Reichbahndirektion Berliu
8. Sehenswürdigkeiten von Berlin
9. Besuch des Betriebs
10. Im Warenhaus
11. Список слов и фраз, встречающихся в текстах пособия
54
3
4
6
9
13
19
22
27
31
35
39
44
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
НИКИШИН Александр Семенович
ЛУНЬКОВА Любовь Павловна
ЗИНАТУЛЛИНА Глюся Талгатовна
ДИАЛОГИ
ПРИ ВСТРЕЧАХ НА НЕМЕЦКОЙ ЗЕМЛЕ
Учебное пособие
Технический редактор: Р.С. Юмагулова
Подписано в печать 24.10.2008. Формат 60х84 1/16.
Бумага писчая. Гарнитура «Таймс».
Усл. печ. л. 3,20. Уч.-изд. л. 3,75. Тираж 150 экз.
Цена свободная. Заказ № 100.
Отпечатано с готовых авторских оригиналов
на ризографе в издательском отделе
Уфимской государственной академии экономики и сервиса
450078, г. Уфа, ул. Чернышевского, 145, к. 227; тел. (347) 241-69-85.
55
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
56
Документ
Категория
Информационные технологии
Просмотров
16
Размер файла
556 Кб
Теги
земля, немецком, 1077, встреча, диалог
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа