close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Патрик Зюскинд

код для вставкиСкачать
Патрик Зюскинд
Государственное автономное профессиональное образовательное учреждение
Республики Бурятия
«Техникум строительства и городского хозяйства» ( ГАПОУ РБ «ТСиГХ»)
г. Улан-Удэ
Дмитриева Анастасия Валерьевна, 3 курс «Строительство и эксплуатация зданий и
сооружений»
Руководитель: Зимина Людмила Жановна, преподаватель английского и немецкого
языков.
Inhalt

Bücherlesen

Der Roman „Parfüm“

Patrick Süskind Leben und Persönlichkeit

Bestseller „Das Parfüm“

Inhalt des Romans

Der Literarische Anachoret

Ruhm und Welterfolg

Der Kontrabass

Patrick Süskind „Die Taube“

Patrick Süskind und seine Werke
Bücherlesen
Ich mag Lesen. Bücher sind meine Gefährfen. Ich lese gern
Abenteuerbücher, Lovestories, Fantasy, historische Romane. Besonderen
Spaß machen mir spannende Krimis.
Meine Lieblings buchautoren sind M. Semjonowa, Brüder Weiner,
V. Tokarjewa und vor kurzem Patrick Süskind.
Der Roman „Parfüm“
Bücher sind unsere treuen Freunde. Sie eröffnen die Welt, zeigen das Gute,
mahnen vor Schlechtem. Lesen entspannt nach Tageshektik. Die
Zauberwelt des Buches nimmt den Streß weg.
Ganz zufällig las ich den Roman „ Das Parfüm“ von Patrick Süskind.
Dieser Roman machte auf mich einen großen Eindruck.
Ich möchte etwas vom Autor erfahren.
Patrick Süskind Leben und
Persönlichkeit
Über Patrick Süskind ist wenig bekannt.
Er gibt keine Interviews, lässt sich selten
fotografieren.
Patrick Süskind geboren wurde am 26.03.1949 im
Dorf Holzhausen in Bayern.
Sein Vater war Schriftsteller und Übersetzer.
Seine Mutter war Sportlehrerin.
Zur Zeit lebt er in Seeheim bei München und in
Frankreich.
Bestseller „Das Parfüm“
Nach Abitur studierte er Geschichte in München, lernte Fremdsprachen. Sein
bekanntestes Werk ist der Roman „ Das Parfüm“, der ein großer Erfolg war.
Das Buch wurde in 46 Sprachen übersetzt, über 20 Millionen verkauft,
wurde verfilmt. Kein Wunder, das „Das Parfüm“ zum Bestseller wurde.
Macht einen unvergesslichen Eindruck.
Inhalt des Romans
In Roman erzählt wird die Geschichte
eines Mörders Jean Baptiste Grenouille.
Der Hauptheld ist ein hässliches und
nicht normales Kind.
Die Motive der Geschichte sind:
verweigerte Liebe, gewaltsamer Tod
und die Welt der Gerüche.
Er findet schnell, dass Düfte über
Sympathie und Antipathie entscheiden.
Er beschloss ein Parfüm zu
komponieren, damit er Liebe und
Macht bekommt.
Inhalt des Romans
Um sein perfektes
Parfüm zu gewinnen,
tötet Grenouille 25
schöne Frauen.
Aus ihren Leichen
gewinnt er den
Körpergeruch für sein
Parfüm.
Die Morde werden
entdeckt. Jean Baptiste
wird festgenommen
und soll hingerichtet
werden. Mit einem
Trick kann er flüchten.
Doch sein Parfüm
wird dem Mörder
dann selbst zum
Verhängnis.
Der Roman wurde
verfilmt und hatte
einen großen Erfolg.
Zurzeit läuft der Film
weltweit in den
Kinos.
Schwer war es, einen
Schauspieler für
Figur des Jean Baptist
zu finden. Schließlich
spielte die Rolle der
25-jährigen
Engländer Ben
Wishaw.
Man sagt, dass Kurt Cobain Nirvanaleader hatte
immer das Buch in der Tasche und verkörperte sich
selber mit Grenoulle.
Der Literarische Anachoret
Süskind verweigert sich in hohem Maße
den Erwartungen des Literaturbetriebs.
Er gab nur vier überlieferte Interviews, tritt
in der Öffentlichkeit nicht auf.
Zur Weltpremiere der Verfilmung seines
Romans “Das Parfüm“ am 7. September
2006 in München erschien er ebenfalls
nicht.
Patrick Süskind wollte sagen: „ Lassen Sie
mich in Ruhe!“
Ruhm und Welterfolg
Patrick Süskind ein Phänomen,
das einzigartig in der modernen
Literatur bleibt.
Im Roman „Das Parfüm“ so
überraschend geht es, so
märchenhaft mitunter und
zugleich so fürchterlich.
Er ist die Entdeckung der
letzten Jahre in der Welt
Literatur.
Ich denke, er ist die große
Erscheinung in deutscher
Literatur des XXI Jahrhunderts.
Der Kontrabass
Ein Monolog aus einem Akt
hat über 500 Aufführungen,
ist meistspieltes Stück an
deutschsprachigen Bühnen.
Bis heute befindet sich im
laufenden Repertoire
deutscher und
internationaler Theater.
Anti-Held, durch Zwänge
bestimmt, außerhalb der
Gesellschaft steht.
Ich möchte gern dieses
Stück sehen, aber leider,
wird es in unseren zwei
Dramatheatern in UlanUde nicht gespielt.
Patrick Süskind „Die Taube“
„Patrick Süskind ist ein Künstler, der
verarmtes Leben in großer innerer
Drama darstellt. Eine
Meistererzählung.“ „Tages-Anzeiger,
Zürich“
„Ein Meisterstück zeitgenössischer
Prosa, die Novellistik großer
europäischer Erzähltradition. „
„Rheinischer Merkur, Köln“
Patrick Süskind und seine Werke
•„Der Kontrabass“- 1980
•„Das Parfüm. Die Geschichte eines
Mörders“- 1985
•„Amnesie in litteris“- 1986
•„“Die Taube“- 1987
•„Die Geschichte von Herrn
Sommer“- 1991
•„Der Zwang zur Tiefe“- 1995
•„Drei Geschichten und eine
Betrachtung“- 1995
•„Rossini“- 1997
•„Über Liebe und Tod“- 2006
Список литературы

Anthologie zur deutschsprachigen Literatur. Band 2, Goethe-Institut,
издательство Март, Москва 1999

Patrick Süskind „Die Taube“, Diogenes Verlag AG Zürich, 1990

„Vitamin de“ №30, 2006

Landeskundeprogramm, Heft 1, Inter Nationes, 1998

www.commons.wikimedia.org
•
www.deutschland-auf-einen-blick.de
•
www.fotocommunity.de

www.constantin-film.de
Автор
zimina_ludmila
Документ
Категория
Презентации
Просмотров
38
Размер файла
1 089 Кб
Теги
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа