close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Leipzig

код для вставкиСкачать
Презентация «Город Лейпциг»
Титова Ксения Евгеньевна
ГАПОУ СО «Краснотурьинский индустриальный колледж»
студентка II курса
специальность «Экономика и бухгалтерский учёт»
Руководитель: Зырянова Елена Геннадьевна, преподаватель
немецкого языка
DIE STADT
LEIPZIG
Diese Stadt ist mein Traum,
mein Reieziel, mein Wunsch,
die bald in Erfullung geht!
BARTHELS HOF
Der Barthels Hof ist eine der
bedeutendsten
Sehenswurdigkeiten von Leipzig.
Dieser typische Messehof wurde
1747-50 von Georg Werner fur den
Leipziger Kaufmann Gottlieb
Barthel als Bank- und
Handelshaus errichtet.
GOHLISER
SCHLÖSSCHEN
Gohliser Schlösschen ist eine
atemberaubende Rokoko-Stil und
Palast, das einzige Gebäude seiner
Art in der Stadt. Abgeschlossen im
Jahr 1756, hat es gesehen, viel
Leipzig-Geschichte.
MÄDLERPASSAGE,
AM MARKT
Die Mädlerpassage wurde 19121914 von dem Kaufmann Anton
Mädler als Messehaus erbaut.
In der Mädlerpassage befindet
sich ein Glockenspiel aus
Meissner Porzellan und unter
anderem auch der berühmte
„Auerbachs Keller“.
MENDEBRUNNEN
Der vor dem Gewandhaus
platzierte Mendebrunnen wurde
1883-86 von Adolf Gnauth
entworfen und von Jakob
Ungerer geschaffen. Der
neobarocke Obelisk besteht wie
der Unterbau aus Meißener
rotem Granit und ragt 18 m in
die Höhe.
MORITZBASTEI
Die Moritzbastei ist der
letzte Rest der alten
Stadtmaueranlage, die
1551-53 im Auftrag von
Kurfürst Moritz von
Sachsen ausgebaut wurde.
NEUES RATHAUS
Nachdem man die Reste des
mittelalterlichen Gemäuers der
Pleißenburg abgetragen hatte,
entstand es in den Jahren 1899-1905
im Stil des Eklektizismus. Der 114 m
hohe Turm ist ein Wahrzeichen
Leipzigs und steht auf dem Bergfried
(Burgturm) der alten Pleißenburg.
REICHSGERICHT
Das monumentale
Gerichtsgebäude wurde 1888-95
von Ludwig Hoffmann im Stil der
Neorenaissance erbaut und war
für das oberste Gericht des
Deutschen Reiches gedacht. Die
Hauptfassade ist 126 m lang. Auf
der eine 68 m hohen Kuppel
befindet sich die 5,5 m hohe
„Statue der Wahrheit“ mit Fackel.
RUSSISCHE
GEDÄCHTNISKIRCHE
Der offizielle Name des Gotteshaus
lautet: „St. Alexei Gedächtniskirche
zur Russischen Ehre“ – benannt
nach Alexei, dem einzigen Sohn
von Zar Nikolaus II. Zum
Gedächtnis an die mehr als 22.000
russischen Soldaten, die in der
Völkerschlacht bei Leipzig gefallen
waren.
VÖLKERSCHLACHT
DENKMAL
Dieses Denkmal soll an den
Sieg der Verbündeten über
die Armeen Napoleons in der
Völkerschlacht bei Leipzig
im Jahr 1813 erinnern.
Damals verloren innerhalb
von 4 Tagen (3 Kriegstage)
120.000 Menschen ihr Leben.
ZOOLOGISCHER
GARTEN
1878 gegrün Режим доступа: det,
wurde die Anlage mehrfach
ausgebaut. Die Größe des
Leipziger Zoos beträgt 22,5 Hektar,
davon 2,1 Hektar Wasserfläche.
Das Zooschaufenster, eine große
Freianlage für die Huftiere befindet
sich am Rand
der Rosentalwiese erlaubt einen
kostenlosen Blick auf den Zoo.
BAYERISCHER
BAHNHOF
1840-1844 wurde der erste Bahnhof
Leipzigs im klassizistischen Stil für
die erste Ferneisenbahnverbindung
Leipzig-Dresden erbaut. Der
restaurierte vierfache
Triumphbogen ist als einziges Teil
des Gebäudes von der Zerstörung
im 2. Weltkrieg verschont geblieben
und erinnert noch heute an den
prunkvollen Bau.
ИСТОЧНИКИ ИНФОРМАЦИИ
1.Википедия. Режим доступа: https://ru.wikipedia.org/
2.Bayerischer-Bahnhof. Режим доступа: http://www.bay
erischer-bahnhof.de/de/startseite/index.html
3. Zoo Leipzig. Режим доступа: http://www.zoo-leipzig.
de/ startseite/
4. Stadt Leipzig. Режим доступа: http://www.leipzig.de/
5. Schones Leipzig Режим доступа: http://www.schoenesleipzig.de/tourismus/sehenswuerdigkeiten/reichsgericht
Документ
Категория
Гуманитарная литература
Просмотров
42
Размер файла
4 592 Кб
Теги
leipzig
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа