close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

255.Развитие навыков устной речи на немецком языке

код для вставкиСкачать
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Министерство образования и науки Российской Федерации
Федеральное агентство по образованию
Ярославский государственный университет им. П. Г. Демидова
Кафедра иностранных языков
Развитие навыков устной речи
на немецком языке
Методические указания
Рекомендовано
Научно-методическим советом университета для студентов,
обучающихся по специальностям Социальная работа,
Социология, Политология
Ярославль 2009
1
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
УДК 81:372.881
ББК Ш 143.24я73
Р 17
Рекомендовано
Редакционно-издательским советом университета
в качестве учебного издания. План 2009 года
Рецензент
кафедра иностранных языков Ярославского государственного
университета им. П. Г. Демидова
Составитель канд. пед. наук, доцент
кафедры иностранных языков Т. Г. Зеленова
Развитие навыков устной речи на немецком языке:
Р 17 метод. указания / сост. Т. Г. Зеленова; Яросл. гос. ун-т
им. П. Г. Демидова. – Ярославль : ЯрГУ, 2009. – 52 с.
В настоящие методические указания включены тексты
на немецком языке и упражнения, которые помогут
студентам факультета социально-политических наук
подготовиться к беседам по устным темам и развить
умения чтения и перевода немецкоязычных материалов.
Предназначены для студентов, обучающихся по
специальностям 040101 Социальная работа, 040201
Социология,
030201
Политология
(дисциплина
«Немецкий язык», блок ГСЭ), очной формы обучения.
УДК 81:372.881
ББК Ш 143.24я73
© Ярославский
государственный университет
им. П. Г. Демидова, 2009
2
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1. Mein Studium»
☼ Заучите следующие слова и выражения:
das Studium –s; только ед. ч. 1) учёба, учение
2) изучение чего-либо (von + D.)
das Studium –s; ...dien
3) (научное) исследование
das Studium an der Universität aufnehmen – поступить в
университет
an der Universität studieren (-te; -t) – учиться в университете
eine Universität (eine Schule) beenden (-te; -t) – закончить
университет, abschlieβen (o;o) – (школу)
staatlich – государственный
die Prüfung -; -en – экзамен
immatrikulieren(-te, -t) – зачислять в вуз
die Vorprüfung -; -en – зачёт
eine Prüfung (eine Vorprüfung) ablegen (-te; -t) – сдавать
экзамен (зачёт)
eine Prüfung (eine Vorprüfung) bestehen (a;a) – выдержать
экзамен (зачёт)
das Fach –es; die Fächer – предмет (учебный)
das Fach fällt mir schwer – предмет мне даётся тяжело
das Fach fällt mir leicht – предмет мне даётся легко
der Unterricht –s; только ед.ч. – занятия
die Vorlesung -; -en – лекция
Vorlesungеn halten (ie; a) – читать лекции
selbständig – самостоятельно
eine Stunde versäumen (-te, -t) – пропустить урок
die Doppelstunde -, -n – два академич.часа (пара)
sich vorbereiten (-te;-t) auf Akk. – готовиться к чему-либо
dauern (-te;-t) – продолжаться, длиться
☼ Переведите на русский язык следующие словосочетания:
an der Universität studieren –
das Studium an der Universität –
die staatliche Demidov Universität –
Prüfungen erfolgreich bestehen –
im ersten Semester –
3
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Fächer fallen leicht –
der Stundenplan –
viele Fächer studieren –
in Lesesaal selbständig arbeiten –
☼ Переведите с русского языка на немецкий.
Я закончил(а) среднюю школу в этом году. Я студент(ка)
первого курса. Я изучаю социологию (политологию, социальную
работу) в университете им. Павла Демидова. Мы изучаем много
предметов. В университете студенты изучают немецкий,
английский, французский и латинский языки. Каждый день у нас
лекции и семинары. Не все предметы даются мне легко. Мы
успешно сдаём зачёты и экзамены.
☼ Прочитайте текст, переведите на русский язык и
подчеркните подлежащее и сказуемое в каждом предложении.
Mein Studium
Ich bin Studentin. Ich studiere Politologie(Soziologie, Sozialwesen)
an der staatlichen Demidov-Universität Jaroslavl. Es ist mir gelungen und
ich wurde immatrikuliert. Ich bin jetzt im ersten Semester. In meinem
Stundenplan stehen viele Fächer: Englisch, Deutsch, Philosophie, Sport,
Konzeption der gegenwärtigen Naturwissenschaft und andere. Nicht alle
Fächer fallen mir leicht, aber ich erfahre jeden Tag viel Neues.
Der Unterricht beginnt um halb neun. Jeden Tag haben wir
Vorlesungen, Übungen und Seminare. Professoren und Dozenten halten
Vorlesungen und leiten Seminare. Wir haben täglich drei oder vier
Doppelstunden. Sonntags haben wir frei.
Nach dem Unterricht arbeite ich selbständig im Lesesaal oder im
Computerraum. Ich bereite mich auf die Seminare vor. Ich habe immer
viel zu tun. Ich will alle Vorprüfungen und Prüfungen erfolgreich
bestehen. Die Prüfungszeit beginnt im Januar und dauert drei Wochen.
☼ Ответьте на вопросы:
1. An welcher Fakultät studieren Sie?
2. In welchem Semester sind Sie?
3. Welche Fächer haben Sie im Stundenplan?
4. Welches Fach fällt Ihnen besonders schwer?
5. Welches Fach fällt Ihnen leicht?
4
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
6. Wie heisst Ihr Lieblingsfach?
7. Haben Sie jeden Tag Vorlesungen?
8. Wie viele Stunden Deutsch haben Sie in der Woche?
9. Gefällt Ihnen Deutsch?
10. Wer hält Vorlesungen in der Philosophie?
11. Wer leitet Seminare?
12. Was machen Sie nach dem Unterricht?
13. Wo bereiten Sie sich auf die Seminare vor?
14. Welche Vorprüfungen und Prüfungen müssen Sie in diesem
Semester bestehen?
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Unser Studium
Unsere Studiengruppe zählt 20 Studenten. Wir sind
immatrikuliert. Wir studieren im ersten Semester an der Fakultät für
Sozialwesen.
Der Unterricht beginnt gewöhnlich um 8 Uhr 30 Minuten. Die
Professoren und Lektoren halten Vorlesungen und leiten Seminare.
Mit grossem Interesse studieren wir Politologie und andere Fächer.
Unsere Leistungen sind gut. Niemand versäumt den Unterricht ohne
triftigen Grund.
Nachmittags arbeiten wir selbständig und besuchen Wahlfächer.
Das Studium nimmt viel Zeit in Anspruch, aber wir wissen: ein gutter
Fachmann muss allseitig gebildet sein.
☼ Опишите один из Ваших учебных дней. Расскажите о
Вашей учёбе в университете по-немецки.
2. Die Staatliche Demidov-Universität Jaroslavl
☼ Прочтите
и
запомните
следующие
словосочетания:
die Lehranstalt,en – учебное заведение
die Region – регион
die Geschichte – история
5
слова
и
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Wissenschaft, en – наука
die Berufsschule gründen – основать профессиональное
училище
das Wirtschaftsunternehmen –экономическое предприятие
der Nachfolger- последователь
die innovativen Kräfte – инновационные силы
die Herausforderung stellen – предъявлять требования
die Entwicklung – развитие
das Ergebnis – результат
die Bemühung, -en – усилия, старания
der Lehrstuhl, – stühle – кафедра
einen guten Ruf haben – иметь хорошую репутацию, быть на
хорошем счету
zur Verfügung stehen – быть в распоряжении
an der Spitze stehen – быть во главе
die Vorlesung durchführen haben – читать лекцию
die Partnerschaften unterhalten –осуществлять партнёрство
der Bestandteil der Zusammenarbeit – составная часть
сотрудничества
das Studienangebot – учебные курсы
die Anstrengungen prägen – проявлять старания
☼ Переведите следующие словосочетания с немецкого на
русский язык:
die Lehranstalten der Stadt die Geschichte der Staatlichen Demidov-Universität –
die Berufsschule für höhere Wissenschaften die Universität trägt den Namen von P.G.Demidov die wirtschaftliche Entwicklung –
die Universitätsdiplome haben einen guten Ruf die Bibliothek steht zur Verfügung das Studienjahr hat 2 Semester aktuelle wissenschaftliche Themen bearbeiten die neue Berufsperspektiven eröffnen –
☼ Переведите следующие словосочетания с русского на
немецкий язык:
Я
студент
государственного
университета
имени
П. Г. Демидова. Это учебное заведение было основано в
6
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1803 году. В университете 9 факультетов и 43 кафедры. Студенты
изучают право, экономику, математику, информатику,
психологию, биологию, физику, историю, социологию,
политологию, социальную работу. Во главе университета стоят
ректорат и учёный совет. Каждый учебный год состоит из двух
семестров. Студенты сдают зачёты и экзамены. Университет
осуществляет партнёрство с вузами за рубежом.
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Die staatliche Demidov Universität Jaroslawl
Die Staatliche Demidov-Universität Jaroslawl ist eine der
grössten Lehranstalten in der Region Jaroslavl. Sie beginnt ihre
Geschichte seit 1803. In diesem Jahr hat Pavel Demidov die
Berufsschule für höhere Wissenschaften in Jaroslavl gegründet. Als
ihr Nachfolger gilt unsere Universität, die in der Sowjetzeit 1970
wiedergegründet wurde. Seit 1995 trägt die Universität den Namen
von P. G. Demidov.
Von Anfang an hat sich die Demidov-Universität der
Herausforderung gestellt, ihre innovativen Kräfte für die
wirtschaftliche und die technologische Entwicklung der Region
einzusetzen. Zahlreiche Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen,
Institutionen und regionalen Regierung sind Ergebnis dieser
Bemühungen. Universitätsdiplome haben in der Region Jaroslavl
einen guten Ruf.
Die Universität hat 9 Fakultäten und 43 Lehrstühle. Zum
Studienangebot gehören Recht, Wirtschaft, Mathematik, Informatik,
Psychologie, Biologie, Physik, Geschichte, sozialpolitische
Wissenschaften. Die Universitätsbibliothek mit einigen Lesesälen
steht den Studenten und Universitätsmitarbeitern zur Verfügung. Sie
hat einen Bestand von rund 650 000 Büchern.
An der Spitze der Universität stehen der Rektor und der Senat.
Jede Fakultät leitet der Dekan. Die Universität ist in die historische
Stadt hineingewachsen. Die meisten Fakultäten liegen in der Altstadt.
An der Universität sind derzeit rund 6000 Studierende
eingeschrieben. Das Studium dauert im Durchschnitt 5 Jahre. Jedes
Studienjahr besteht aus 2 Semestern: dem Herbstsemester und dem
7
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Frühjahrssemester. Nach jedem Semester legen die Studenten
Vorprüfungen und Prüfungen ab. Nach den Prüfungen haben sie
Ferien.
Die Universität hat Studiengänge mit den Abschlüssen Bachelor
und Master.
Vorlesungen, Übungen und Laborarbeiten werden von
berufserfahrenen Professoren und Lehrbeauftragten durchgeführt. Sie
bearbeiten aktuelle wissenschaftliche Themen und leiten Jahres- und
Diplomarbeiten von Studenten. Studenten der höheren Studienjahren
haben Praktika. Pflichtpraktika ermöglichen schon während des
Studiums die ersten Einblicke in das spätere Berufsfeld. Mit der
Umsetzung moderner Studienkonzepte eröffnet die DemidovUniversität ihren Absolventen neue Berufsperspektiven.
Die Demidov-Universität unterhält vertraglich besiegelte
Partnerschaften zu vielen Hochschulen im Ausland. Sie ist Mitglied
einiger internationalen Organisationen und Unionen. Darüber hinaus
unterhalten die fachbereiche Kontakte zu einer Vielzahl
wissenschaftlicher Institutionen im Ausland. Wichtiger Bestandteil
der Zusammenarbeit ist neben der Durchführung gemeinsamer
Forschungsvorhaben der Austausch von Wissenschaftlern und
Studierenden.
Hohe Standarts in der Forschung, ein innovatives Studienangebot
und vielfältige Reformanstrengungen prägen das heutige Gesicht der
Demidov-Universität.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Seit wann beginnt die Universitätsgeschichte?
2. Über welche Fakultäten verfügt die Universität?
3. Wer leitet die Universität?
4. Zu welchem Zweck werden Praktika organisiert?
5. Was prägt das heutige Gesicht der Universität?
6. Welche Universitäten liegen noch in Jaroslavl?
☼ Поставьте вопрос к каждому члену предложения в
следующих фразах по образцу:
Universitätsdiplome haben in der Region Jaroslavl einen
guten Ruf.
Was hat in der Region Jaroslavl einen guten Ruf?
Welche Diplome haben in der Region Jaroslavl einen guten Ruf?
8
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wo haben Universitätsdiplome einen guten Ruf?
Welchen Ruf haben Universitätsdiplome in der Region Jaroslavl ?
A. Mit der Umsetzung moderner Studienkonzepte eröffnet die
Demidov-Universität ihren Absolventen neue Berufsperspektiven.
B.Vorlesungen, Übungen und Laborarbeiten werden von
berufserfahrenen Professoren und Lehrbeauftragten durchgeführt.
C. Nach jedem Semester legen die Studenten Vorprüfungen und
Prüfungen ab.
☼ Запомните следующие слова:
der Senat – учёный совет
der Lehrstuhl, -e – кафедра
der Studentenausweis – студенческий билет
das Studentenbuch – зачётная книжка
das Leistungstipendium – повышенная стипендия
das Studentenwohnheim – студенческое общежитие
die Mensa – студенческая столовая
☼ Прочитайте текст и передайте его содержание порусски.
Unsere Universität
Unsere Demidov-Universität wurde im Jahre 1970 gegründet.
An der Spitze der Universität stehen der Rektor und der Senat. Jede
Fakultät leitet der Dekan. An der Universität gibt es viele
Lehrstühle. Im September beginnen die Studenten das Studium im
ersten Semesters. Jeder Student bekommt einen Studentenausweis
und einen Studienbuch. Das Studium an der Universität dauert 5
Jahre. An allen Fakultäten erlernen die Studenten die zukünftigen
Berufe. Die Studenten bekommen ein Stipendium, die besten
erhalten ein Leistungsstipendium. Einige Studenten wohnen in
einem Studentenwohnheim. In der Pause konnen sie in der Mensa
zu Mittag essen.
9
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Выпишите все глаголы и образуйте их основные формы.
☼ Определите род, падеж, число существительных в
тексте.
☼ Сделайте
Universität».
сообщение
по-немецки
по
теме
«Meine
3. Die Deutsche Sprache
☼ Прочтите
словосочетания:
и
запомните
следующие
innerhalb – внутри
die Bibelübersetzung – перевод Библии
die Hochsprache – литературный язык
die Aussprache – произношение
erkennen – узнать
reich an Mundarten – богат диалектами
stammen – происходить
beispielsweise – например
unterhalten – общаться
die Schwierigkeiten – трудности
einander – друг друга
die Teilung – разделение
unterschiedlich – различный
der Wortschatz – словарный запас
jeweils – смотря по обстоятельствам
gleichgeblieben – неизменный
die Gemeinsamkeit – общность
in Klammern – в скобках
ausserhalb – кроме
die Minderheit – меньшинство
bewahren – охранять, оберегать
10
слова
и
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Die Deutsche Sprache
Deutsch gehört zur Großgruppe der indogermanischen Sprachen,
innerhalb davon zu den germanischen Sprachen. Durch die
Bibelübersetzung von Martin Luther im frühen 16. Jahrhundert hat
sich aus den verschiedenen deutschen Dialekten eine gemeinsame
Hochsprache entwickelt.
Deutschland ist reich an Mundarten. An Dialekt und Aussprache
kann man bei den meisten Deutschen erkennen, aus welcher Gegend
sie stammen. Wenn beispielsweise ein Friese oder ein Mecklenburger
und ein Bayer sich in ihrer reinen Mundart unterhielten, hätten sie
große Schwierigkeiten, einander zu verstehen.
Während der vierzig Jahre deutscher Teilung hatte sich in den
beiden deutschen Staaten auch ein unterschiedlicher politischer
Wortschatz entwickelt auch sonst kamen neue Wörter auf, die im
jeweils anderen Staat nicht ohne weiteres verstanden wurden. Doch
der Grundwortschatz und Grammatik sind in Ost und West
gleichgeblieben. Die Gemeinsamkeit der Sprache war eine der
Klammern, welche die geteilte Nation zusammenhielten.
Ausserhalb Deutschlands wird Deutsch als Muttersprache in
Österreich, in Liechtenstein, im größten Teil der Schweiz, in Südtirol
(Norditalien) und in kleineren Gebieten in Belgien, Frankreich
(Elsass) und Luxemburg entlang der deutschen Grenze gesprochen.
Auch die deutschen Minderheiten in Polen, Rumänien, in den Ländern
der GUS und anderen Kontinenten haben die deutsche Sprache zum
Teil bewahrt.
Deutsch ist die Muttersprache von mehr als 100 Millionen
Menschen. Etwa jedes zehnte Buch, das weltweit erscheint, ist in
deutscher Sprache geschrieben. Unter den Sprachen, aus denen
übersetzt wird, steht Deutsch nach Englisch und Französisch an dritter
Stelle, und Deutsch ist die Sprache, in die am meisten übersetzt wird.
Innerhalb der Europäishen Union ist Deutsch die von den meisten
Menschen gesprochene Sprache.
11
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Напишите к тексту 5 вопросов с вопросительным словом
и 5 вопросов без вопросительного слова. Дайте устный ответ на
поставленные вопросы.
☼ Выпишите глаголы, стоящие в Perfekt, и определите их
форму и Infinitiv.
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык,
перескажите содержание по-русски.
Wie begannen die Menschen fremde Sprachen
zu lernen
Es ist bekannt, dass schon etwa 2500 Jahre im alten Ägypten viele
Jungen die grichische Sprache lernen sollten. Ägypten handelte
damals mit Grichenland und brauchte Menschen, die grichisch
sprechen konnten. Auch im Römischen Reich lernte man die
grichische Sprache und Literatur in den Schulen.
In einigen Ländern Europas studierte man im XI. Jahrhundert
auch die französische Sprache als Fremdsprache. Im XII. Jahrhundert
gab es spezielle Bücher für das Studium des Französischen.
Im alten Kiew lernten die kinder aus reichen Familien schon im
XI. und XII. Jahrhundert fremde Sprachen. Im Westen Russlands gab
es vor etwa 400 Jahren Schulen, wo man drei Sprachen studierte:
Latein, Grichisch und Slawisch.
Die Deutsche Sprache begann man in vielen Ländern Europas,
auch im alten Russland, im XVI. Jahrhundert zu studieren. Im Jahre
1730 erschien in Russland das erste Lehrbuch der deutschen Sprache
für das akademische Gymnasium in Petersburg. Dieses Buch wurde
von der Russischen Akademie der Wissenschaften gedrückt.
Bis zum XX. Jahrhundert war das Studium der Fremdsprachen
ein Privileg der reichen Menschen. Millionen von Kindern,
Jugendlichen, Erwachsenen lernen heute in Russland deutsche,
englische, französische und andere Sprachen.
12
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык,
перескажите содержание по-русски.
Deutschsprachige Länder
Wissen Sie, dass die Schweiz ein deutschsprachiges Land ist.
Man spricht aber in der Schweiz nicht nur deutsch, sondern auch vier
Sprachen: deutsch, französisch, italienisch und rätoromanisch. Für
72 % Schweizer ist Deutsch die Muttersprache, für 20 % –
Französisch, für 5 % – Rätoromanisch und für 2 % – Italienisch. Die
Schüler dieses Staates lernen ausser ihrer Muttersprache noch eine
zweite Sprache, damit die Schweizer mit den Schweizern sprechen
können. Im Sommer „tauschen“ einige Eltern ihre Kinder, d.h. die
Kinder aus deutschsprachigen Familien verbringen ihre Ferien in einer
Familie, die italienisch oder französisch spricht, und das Kind aus
dieser Familie fährt zu den Eltern des Kindes, die deutsch
sprechen.Darum kennen die Schweizer viele Sprachen. Und das ist
sehr natürlich, denn die Schweiz ein Touristenland ist.
Weltbekannt sind schweizer Schriftsteller, die in deutscher
Sprache schreiben, zum Beispiel, Gottfried Keller (1819-1890), auch
die Namen einiger moderner Schriftsteller, wie z.B. Max Frisch, sind
in vielen Ländern bekannt.
Wissen Sie, dass von allen Ländern, wo man deutsch spricht,
Lichtenstein das kleinste ist. Der Staat Lichtenstein ist 6-mal kleiner
als die Stadt Moskau. Er ist nur 158 km² gross. Dieses kleine Land
liegt zwischen der Schweiz und Österreich. Seine Hauptstadt ist
Vaduz. In Vaduz befindet sich das lichtensteinische Postmuseum. In
der Markenausstellung des Museums gibt es wunderbare Briefmarken.
Die Marken sind sehr schön. Viele bekannte Künstler zeichnen die
Motive für diese Marken. Auf die Marken kann man schöne
Landschaften sehen, denn Lichtenstein ein Bergland ist.
Auch Episoden aus der Geschichte des Landes kann mann sehen.
Viele Philatelisten haben den Wunsch Marken aus Lichtenstein zu
besitzen, aber diese Marken sind selten.
13
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Die Deutsche
Sprache».
4. Der Lebenslauf eines Gelehrten oder
Politikers
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Перескажите кратко биографию Ангелы Меркель.
Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel
Angela Dorothea Merkel (geborene Kasner; * 17. Juli 1954 in
Hamburg) ist eine deutsche Politikerin. Seit dem 22. November 2005
ist sie deutsche Bundeskanzlerin und seit April 2000
Bundesvorsitzende der CDU.
Von 1990 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und
Jugend und von 1994 bis 1998 als Bundesministerin für Umwelt,
Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl. Von 1998 bis
2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Auf der Forbesliste
ist Merkel seit vier Jahren in Folge (2006–2009) die mächtigste Frau
der Welt.
Angela Merkel wurde als erstes Kind von Horst Kasner (* 6.
August 1926 in Berlin-Pankow) und Herlind, geb. Jentzsch (* 8. Juli
1928 in Danzig) geboren. Horst Kasner hatte zunächst in Heidelberg
und anschließend in Hamburg Theologie studiert, seine Frau war
Lehrerin für Latein und Englisch. Noch 1954, einige Wochen nach der
Geburt der Tochter, siedelte die Familie Kasner von Hamburg in die
DDR über. 1961 wurde Angela Kasner an der Polytechnischen
Oberschule (POS) in Templin eingeschult. Auffallend waren ihre
herausragenden schulischen Leistungen, insbesondere in Russisch und
Mathematik.
Nachdem 1978 eine Bewerbung an der Technischen Hochschule
Ilmenau gescheitert war, ging Angela Merkel mit ihrem Mann nach
Ost-Berlin. Hier nahm die Diplom-Physikerin eine Stelle am
Zentralinstitut für Physikalische Chemie (ZIPC) der Akademie der
Wissenschaften in Berlin-Adlershof an. Hier nahm die Diplom14
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Physikerin eine Stelle am Zentralinstitut für Physikalische Chemie
(ZIPC) der Akademie der Wissenschaften in Berlin-Adlershof an. Am
8. Januar 1986 reichte Angela Merkel schließlich ihre Dissertation ein.
Angela Merkel ist seit dem 30. Dezember 1998 in zweiter Ehe mit
Joachim Sauer, Professor für Chemie, verheiratet. Sie hat keine
leiblichen Kinder, aber zwei Stiefsöhne aus erster Ehe ihres Mannes.
Mit dem 3. Oktober 1990, dem Datum der Wiedervereinigung,
endete
Angela
Merkels
Tätigkeit
als
stellvertretende
Regierungssprecherin der DDR. Merkel bekam die Planstelle einer
Ministerialrätin im Bundespresse- und Informationsamt (BPA). 1990
wurde das alte Bundesministerium für Jugend, Familie, Frauen und
Gesundheit dreigeteilt in: das Bundesministerium für Gesundheit
(Gerda Hasselfeldt), das Bundesministerium für Familie und Senioren
(Hannelore Rönsch) und das Bundesministerium für Frauen und
Jugend. Kohls personalpolitische Überlegungen für dieses kleine und
kompetenzarme Rest-Ministerium mündeten in eine Entscheidung für
Angela Merkel, die am 18. Januar 1991 als Ministerin vereidigt
wurde.
Nach der Bundestagswahl am 16. Oktober 1994 wurde Angela
Merkel überraschend zur Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz
und Reaktorsicherheit im Kabinett von Bundeskanzler Helmut Kohl.
In ihrem eigenen Wahlkreis erreichte sie 48,6 Prozent der
Erststimmen.
Am 10. April 2000 wurde Angela Merkel auf dem CDUBundesparteitag in Essen mit 897 von 935 gültigen Stimmen zur
neuen CDU-Bundesvorsitzenden gewählt. 2006 hatte sie auf dem
Bundesparteitag in Dresden 93,06 Prozent der Stimmen erhalten.
Am 22. November 2005 wurde Angela Merkel mit 397 der 611
gültigen Stimmen (Gegenstimmen: 202; Enthaltungen: 12) der
Abgeordneten des 16. Deutschen Bundestages zur Bundeskanzlerin
der Bundesrepublik Deutschland gewählt.
☼ Ответьте на вопросы по тексту:
1. Wann und wo wurde Angela Merkel geboren?
2. Aus welcher Familie stammt sie?
3. Welche Ausbildung hat Angela Merkel bekommen?
4. Wurde Angela Merkel Gelehrte oder Schriftsteller?
5. Ist Angela Merkel verheiratet? Hat sie Kinder?
15
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
6. Welche wissenschaftliche Werke hat
geschrieben?
7. Als was arbeitete sie früher? und jetzt?
Angela
Merkel
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Перескажите кратко биографию Президента Германии.
Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland
Horst Köhler
Horst Köhler (* 22. Februar 1943 im polnischen Skierbieszów),
ist seit dem 1. Juli 2004 Bundespräsident der Bundesrepublik
Deutschland. Er war vier Jahre lang Geschäftsführender Direktor des
Internationalen Währungsfonds (IWF).
Horst Köhler wurde im polnischen Skierbieszów geboren. Er kam
als siebtes von acht Kindern bessarabiendeutscher Bauern zur Welt.
Seine Eltern, Eduard Köhler und Elisabeth Köhler, geb. Bernhard,
lebten ursprünglich im rumänischen Nord-Bessarabien, etwa 30 km
nördlich von Bălţi, im heutigen Moldawien Horst Köhler betrachtet
Ludwigsburg als seine Heimat, am dortigen Eduard-MörikeGymnasium machte er auch 1963 sein Abitur. In seiner Jugend war er
Pfadfinder. Horst Köhler war damals auch unter dem Spitznamen
Daniel bekannt.
In den 1960er Jahren leistete er den achtzehn-monatigen
Wehrdienst ab, und blieb weitere 6 Monate Zeitsoldat, bei einem
Panzergrenadierbataillon in Ellwangen, um als Leutnant der Reserve
auszuscheiden. Von 1965 bis 1969 studierte Köhler an der Eberhard
Karls
Universität
Tübingen
Volkswirtschaftslehre
und
Politikwissenschaften und wurde 1969 Diplom-Volkswirt. Von 1976
bis 1980 war er im Bundesministerium für Wirtschaft in der
Grundsatzabteilung tätig. Von 1990 bis 1993 war Köhler
Staatssekretär im Bundesfinanzministerium. Er war verantwortlich für
finanzielle und monetäre Beziehungen.
Als so genannter Sherpa des Bundeskanzlers Helmut Kohl sowie
als dessen persönlicher Vertreter bereitete er die G7-Wirtschaftsgipfel
in Houston (1990), London (1991), München (1992) und Tokio
(1993) vor. Im Jahr 2000 wurde Köhler, auf Vorschlag von
Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), zum Geschäftsführenden
16
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF), bestellt. Diese
Funktion hatte er, als achter Direktor, für eine Amtszeit von fünf
Jahren, bis zum 4. März 2004, inne. Am 23. Mai 2004 wurde Horst
Köhler zum Bundespräsidenten gewählt. In seiner Rede „Die Ordnung
der Freiheit“ vom 15. März 2005 forderte Köhler, dass die Politik
angesichts der Massenarbeitslosigkeit die Schaffung von
Arbeitsplätzen als wichtiger einstufen solle als andere politische Ziele.
Am 23. Mai 2009 wurde er mit 613 Stimmen im ersten Wahlgang für
eine weitere Amtsperiode wiedergewählt.
Horst Köhler ist evangelisch und seit 1969 mit Eva Köhler
verheiratet, sie haben zwei Kinder, Ulrike und Jochen.
☼ Ответьте на вопросы по тексту:
1. Wann und wo wurde Horst Köhler geboren?
2. Aus welcher Familie stammt er?
3. Welche Ausbildung hat Horst Köhler bekommen?
4. Leistete Horst Köhler Wehrdienst ab?
5. Wurde Horst Köhler ein Diplom-Volkswirt?
6. Ist Horst Köhler verheiratet? Hat er Kinder?
7. Wann wurde Horst Köhler zum Bundespräsidenten gewählt?
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Erster Bundeskanzler der BRD Konrad Adenauer
Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; †
19. April 1967 in Rhöndorf, Stadtteil von Bad Honnef, eigentlich
Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 erster
Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis
1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen.
Der rheinische Katholik prägte als Bundeskanzler und CDU-Chef
maßgeblich die politische Ausrichtung der Bundesrepublik in der
Nachkriegszeit. Er setzte dabei auf eine Westbindung, verbunden mit
der Europäischen Einigung und mit der Eingliederung in das westliche
Verteidigungsbündnis, der NATO. Gegen Widerstand auch innerhalb
der eigenen Partei setzte er das System der Sozialen Marktwirtschaft
durch. Er verfolgte einen antikommunistischen Kurs gegen die
Sowjetunion und ihre Verbündeten. Gleichwohl war er auch
17
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Realpolitiker; so arrangierte er die Aufnahme diplomatischer
Beziehungen zur Sowjetunion und war pragmatisch bezüglich der
Verwendung ehemals nationalsozialistischer Funktionsträger für den
Wiederaufbau der Bundesrepublik.
Adenauer war zur Kaiserzeit und in der Weimarer Republik
Mitglied der katholischen Zentrumspartei. Er war von 1917 bis 1933
Oberbürgermeister von Köln und wurde 1918 Mitglied des
Preußischen Herrenhauses auf Lebenszeit. Als langjähriger
Vorsitzender des Preußischen Staatsrates war er zunächst Anhänger
einer Abspaltung des Rheinlands von Preußen und – neben Wilhelm
Marx
–
wichtigster
demokratischer
Gegenspieler
des
sozialdemokratischen Ministerpräsidenten Preußens, Otto Braun.
Nach der Machtübernahme Hitlers und seiner Nationalsozialisten
unterlag die Zentrumspartei in Köln bei den Kommunalwahlen vom
12. März 1933. Die NSDAP enthob Adenauer, der unter anderem
beim Besuch eines nationalsozialistischen Führers in Köln diesem den
Handschlag verweigerte, seines Amtes als Oberbürgermeister und
wenig später auch vom Amt als Präsident des Preußischen Staatsrats.
1945 setzten ihn die Amerikaner wieder als Oberbürgermeister
der Stadt Köln ein. Nach wenigen Monaten entließ ihn der britische
General Barraclough wegen angeblicher Unfähigkeit (genauer: er
habe sich nicht energisch genug um die Ernährungsversorgung
gekümmert). Die britische Besatzungsmacht verhängte in der Zeit
vom 6. Oktober bis 4. Dezember 1945 ihm gegenüber ein Verbot
parteipolitischer Betätigung. Nachdem er als Oberbürgermeister
wieder in den Ruhestand versetzt worden war, konzentrierte sich
Adenauer auf die Parteiarbeit.
Der Bundestag wählte ihn am 15. September 1949 mit einer
Stimme Mehrheit (einschließlich seiner eigenen) zum Bundeskanzler
der Bundesrepublik Deutschland, ein Amt, das er bis zu seinem
Rücktritt am 15. Oktober 1963 innehatte. Konrad Adenauer starb am
19. April 1967 nach kurzer Grippe und drei Herzinfarkten in seinem
Haus in Rhöndorf. Seinen ersten Herzinfarkt hatte er bereits Ende
1962, seinen zweiten am 29. März 1967 und seinen dritten wenige
Tage später erlitten. In der Familie und im Freundeskreis sind
Adenauers letzte Worte an seine am Krankenbett in Tränen
ausgebrochene Tochter Libet verbürgt: „Da gibt es nichts zu weinen!“
18
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Ответьте на вопросы по тексту:
1. Wann und wo wurde Konrad Adenauer geboren?
2. Welchen politischen Kurs verfolgte er?
3. Als was arbeitete Konrad Adenauer von 1917 bis 1933? Und
1945?
4. War
Konrad
Adenauer
erster
Bundeskanzler
der
Bundesrepublik Deutschland?
5. Wann und warum starb er?
☼ Прочитайте и переведите информацию на русский язык.
Перескажите кратко биографию социолога Аугуста Комте.
Biografie von Auguste Comte
Isidore-Auguste-Marie-François-Xavier
Comte
*Montpellier,
Hérault 19. Januar 1798, †Paris 5. September 1857 – französischer
Soziologe, Philosophе und Mathematiker. Vater: Louis-Auguste-Xavier
Comte, Steuerbeamter, Mutter: Félicité-Rosalie Comte, geborene
Boyer, Hausfrau, Geschwister: Alice-Marie-Charlotte Comte (1800–?);
Ermanze-Louise-Marie Comte (1801-1801); Adolphe-Vicent-LouisMarie Comte (1802–1821), Ehe: 1825 Caroline Massin (1803–?),
Hausfrau; 1826 erste Trennung und nach mehrfachen Trennungen
endgültige Trennung 1842 Kinder:keine. Religion: römisch-katholisch.
19.1.1798 – Geboren in Montpellier.Aufgewachsen in einem
katholischen und streng monarchistischen Elternhaus in Montpellier.
1807–1814 – Besuch des Lycée in Montpellier; 1814 Baccalauréat.
Ablehnung des katholischen Glaubens seiner Eltern und Begeisterung
für eine Revolution gegen Napoléon I. Bonaparte (1769–1821).
1814–1816 – Besuch der École Polytechnique, einer
naturwissenschaftlichen Eliteschule, in Paris; Ausschluss im Zuge der
Schließung der Schule wegen einer republikanischen Studentenrevolte.
1816 – Viermonatiger Aufenthalt in Montpellier. Besuch einiger
Lehrveranstaltungen an der Faculté de Médecine (medizinische
Fakultät) von Montpellier.
1816–1817 – Privatlehrer für Mathematik in Paris.
1818–1824 – Sekretär, Mitarbeiter und Freund des Politikers und
Schriftstellers Claude Henri de Rouvroy comte de Saint-Simon (1760–
1825) in Paris, den er 1824 im Streit verließ.
19
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1824 – Beginn eines Lebens als Privatgelehrter und Schriftsteller.
Alle Versuche, eine akademische Position zu erhalten, scheiterten.
1.4.1826 – Beginn der Privatvorlesungen über die „Philosophie
positive“ in seiner Pariser Wohnung, publiziert als „Cours de
philosophie positive“, die auch von berühmten Wissenschaftlern seiner
Zeit besucht wurden.
Juni 1829 – Wiederaufnahme der Privatvorlesungen.
1830 – Gründer der „Association Polytechnique“ (Polytechnische
Vereinigung) zur Unterrichtung der Pariser Arbeiterschaft; bis zum
Austritt 1834 Vizepräsident.
1831–1849 – Unentgeltliche populärwissenschaftliche Vorlesungen
über Astronomie. 1841 Umzug in die Rue Monsieur-le-Prince Nr. 10,
wo er bis zu seinem Tod lebte; heute befindet sich dort ein ComteMuseum.
1844–1846 – Unerwiderte Liebe zur Großbürgersgattin Clotilde
Marie de Vaux (1815-1846), die er nach ihrem Tod kultisch verehrte.
1847 – Aus seiner Verehrung für Clotilde Marie de Vaux
entwickelte sich Comtes 1847 erstmals verkündete „Religion de
l’Humanité“ (Religion der Menschheit).
8.3.1848 – Kurz nach der Februarrevolution von 1848, am 8. März
1848, Gründung seiner „Société Positiviste“ (Positivistische
Gesellschaft), in deren Rahmen er seither seine Privatvorlesungen hielt.
Lebte zuletzt von einer Rente, die ihm seine Anhänger zahlten.
5.9.1857 – Gestorben an Magenkrebs in Paris.
☼ Ответьте на вопросы по прочитанной информации:
1. Wann und wo wurde Auguste Comte geboren?
2. Aus welche Familie stammte er?
3. Welche Ausbildung hat Auguste Comte bekommen?
4. Wurde Auguste Comte Privatgelehrte oder Schriftsteller?
5. Wo arbeitete er?
6. War Auguste Comte verheiratet? Hatte er Kinder?
7. Welche wissenschaftliche Werke hat Auguste Comte geschaffen?
8. Wer zahlte dem Gelehrten eine Rente?
9. Wann und wo wurde Auguste Comte gestorben?
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Der Lebenslauf
eines Gelehrten oder Politikers»
20
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
5. Die Bundesrepublik Deutschland
☼ Прочитайте и запомните следующие слова и
словосочетания:
grenzen an + Akk. (te, t) – граничить с
im Norden, im Süden – на севере, юге
im Osten, im Westen – на востоке, западе
die Nordsee – Северное море
die Ostsee – Балтийское море
die Fläche – площадь
der Einwohner -s, – житель
die Bevölkerung – население
die nationale Minderheit – национальное меньшинство
die Hauptstadt -, -Städte – столица
flaches Land – равнина
das Mittelgebirge – горы средней высоты
entstehen (а, а) – возникать
der Staat -es,-en – государство
sich gliedern, in – делиться на
sich wiedervereinigen – объединяться, воссоединяться
weitgehende Autonomie – широкая автономия
die Regierung – правительство
an der Spitze (des Staates, der Regierung, der Partei) – во главе
(государства, правительства, партии)
die Fahne – флаг, знамя
das Mitglied -es, -er – член (союза, партии, семьи)
die Europäische Union – Европейский Союз
(die) Stein und Braunkohle – каменный и бурый уголь
in bedeutenden Mengen – в значительных количествах
(das) Zink – цинк
(das) Kupfer – медь
das Getreide – зерно
21
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Die BRD
Die Bundesrepublik Deutschland liegt in Mitteleuropa. Sie grenzt
an neun Staaten: im Osten an Polen und die Tschechische Republik,
im Süden an Österreich und die Schweiz, im Westen an Frankreich,
Luxemburg, Belgien und die Niederlande, im Norden an Dänemark.
Die Nordsee und die Ostsee bilden die natürlichen Grenzen der
Republik. Die Fläche der BRD ist 356800 Quadratkilometer.
Die Bundesrepublik zählt über 80 Millionen Einwohner. Die
Bevölkerung besteht hauptsächlich aus Deutschen. Nur im Osten lebt
die nationale Minderheit der Sorben. Die Hauptstadt Deutschlands ist
Berlin. Das ist die größte deutsche Stadt mit einer Bevölkerung von
mehr als drei Millionen. Andere große Städte sind Hamburg,
München, Köln, Frankfurt am Main, Stuttgart, Leipzig, Dresden und
andere.
Die BRD ist das größte deutschsprachige Land. Deutsch spricht
man auch in Österreich, Liechtenstein und zum großen Teil auch in
der Schweiz.
Deutschland hat sehr verschiedene Landschaften: flaches Land im
Norden, Mittelgebirge mit viel Wald im Westen, im Südosten und im
Süden und hohe Berge in den Alpen. In Deutschland gibt es viele
Seen und Flüsse. Die größten Flüsse sind der Rhein, die Elbe und die
Donau.
Nach dem zweiten Weltkrieg entstanden auf dem Territorium
Deutschlands zwei Staaten: die Bundesrepublik Deutschland (die
BRD) und die Deutsche Demokratische Republik (die DDR). Im Jahre
1990 haben sich die beiden Staaten wiedervereinigt.
Die BRD gliedert sich in 16 Bundesländer. Die Bundesrepublik
ist ein föderativer Staat, das heißt die Bundesländer haben
weitgehende Autonomie, besonders in der Kulturpolitik.
Die Bundesländer haben eigene Regierungen und Parlamente. Die
Parlamente der Bundesländer heißen «Landtage».
Das oberste Machtorgan der Bundesrepublik ist der Bundestag.
An der Spitze des Staates steht der Bundespräsident, an der Spitze der
Regierung der Bundeskanzler.
Die Fahne der Bundesrepublik ist schwarz-rot-gold.
22
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Die BRD ist Mitglied der Europäischen Union und der NATO.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Wo liegt Deutschland?
2. An welche Staaten grenzt es?
3. Wie gross ist die Fläche der BRD?
4. In welchen Ländern spricht man Deutsch?
5. Wieviel Einwohner hat die Bundesrepublik?
6. Wie heisst die Hauptstadt Deutschlands?
7. Wie heissen die größten deutschen Städte?
8. Wie heissen die grössten deutschen Flüsse?
9. Wieviel Bundesländer gibt es in der BRD?
10. Was gehört zu den bedeutenden Bodenschätzen
Deutschlands?
11. Was wird eingeführt?
12. Was sind die wichtigsten Industriezweige?
13. Wie entwickelt sich die Landwirtschaft?
14. Welche Rolle in der Wirtschaft spielt der Handel?
15. Wie heisst das oberste Machtorgan der BRD?
16. Wer steht an der Spitze des Staates und der Regierung?
☼ Переведите с русского языка на немецкий:
1. ФРГ занимает одно из ведущих мест в мировой торговле.
2. Машиностроение принадлежит к основным отраслям
промышленности Германии.
3. Сельское хозяйство покрывает потребности страны в
продуктах питания.
4. ФРГ экспортирует железную руду, нефть, газ.
5. Основные полезные ископаемые Германии – каменный и
бурый уголь, соль.
6. ФРГ – высокоразвитая промышленная страна.
☼ Сделайте сообщение
Bundesrepublik Deutschland».
по-немецки
23
по
теме
«Die
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
6. Das politische System
der Bundesrepublik Deutschland
☼ Запомните следующие слова и словосочетания:
der Rechtsstaat – правовое государство
die Justiz – юстиция
die staatliche Gewalt – государственная власть
die Finanzen – финансы
die Gesetzgebung – законодательные органы
die Verteidigung – оборона
die vollziehende Gewalt – исполнительные органы
die Gesundheit – здоровье
wird gewählt (wählen) – выбирается
die Wirtschaft – экономикa
schliesst Verträge ab (abschliessen) – заключает договора
ernennt und entläßt (ernennen, entlassen) – назначает и снимает
ist verantwortlich – ответственен, подотчетен
der Verkehr – транспорт
die Einhaltung – соблюдение
die Streitigkeiten – спорные случаи
der Bundesminister für (Федеральный министр по):
Auswärtiges – иностранных дел, Inneres – внутренних дел
Ernährung,
Landwirtschaft,
Forsten –
пищевой
промышленности, сельского и лесного хозяйства
Arbeit und Sozialordnung – труда и социальных вопросов
die
Umwelt,
Naturschutz
und
Reaktorensicherheit –
окружающей среды, охране природы и ядерной безопасности
das Post- und Fernmeldewesen – почта и средства связи
die
Raumordnung,
das
Bauwesen,
die
Städtebau –
землепользование, строительство, градостроительство
die Forschung und die Technologien – исследования и
технологии
die Bildung und die Wissenschaft – образование и наука
die
wirtschaftliche
Zusammenarbeit –
экономическоe
сотрудничество
24
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Das politische System der BRD
Nach Artikel 20 des Grandgesetzes ist die Bundesrepublik
Deutschland „ein demokratischer und sozialer Bundesstaat“. Vier
Prinzipien bestimmen die Staatsordnung der Republik: sie ist eine
Demokratie, ein Rechtsstaat, ein Sozialstaat und ein Bundesstaat. Die
staatliche Gewalt üben dem Grundgesetz nach besondere Organe der
Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung aus.
Staatsoberhaupt der Bundesrepublik ist der Bundespräsident. Er
wird von der Bundesversammlung gewählt. Der Bundespräsident
vertritt die Bundesrepublik völkerrechtlich: schließt Verträge mit
anderen Staaten ab, empfängt Botschafter, ernennt und entläßt
Bundesrichter und hohe Bundesbeamte. Er schlägt dem Bundestag
einen Kandidaten für das Amt des Bundeskanzlers vor und ernennt
und entläßt auf Vorschlag des Kanzlers die Minister. Der Deutsche
Bundestag wird vom Volk auf 4 Jahre gewählt. Seine wichtigsten
Aufgaben sind: die Gesetzgebung, die Wahl des Bundeskanzlers und
die Kontrolle der Regierung.
Der Bundesrat, die Vertretung der Länder, besteht aus den
Mitgliedern der Landesregierungen und wirkt an der Gesetzgebung
mit. Die Bundesregierung (das Kabinett) besteht aus dem
Bundeskanzler und den Bundesministern. Der Kanzler wird vom
Bundestag gewählt. Er ist das einzige vom Parlament gewählte
Kabinettsmitglied und er allein ist ihm verantwortlich. Er bestimmt
die Richtlinien der Regierungspolitik.
Die Aufgabe des Bundesverfassungsgerichtes ist es, über die
Einhaltung des Grundgesetzes zu wachen. Es entscheidet auch in
Streitigkeiten zwischen Bund und Ländern oder zwischen einzelnen
Bundesorganen (z.B. Bundestag und Bundesrat).
Parteien: In Bundestag sind 5 Parteien vertreten: die SPD, die
CDU, die CSU (Bayern), die FDP und die Grünen.
☼ Переведите предложения с русского языка на немецкий.
1. Германия состоит из федеральных земель.
2. Самая маленькая земля ФРГ – Саар (Saarland).
3. На сколько лет избирается канцлер?
25
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
4. Какая партия самая большая?
5. Каковы задачи парламента?
6. Гамбург имеет собственное управление.
7. Федеральный канцлер определяет основные направления
политики правительства ФРГ.
☼ Ответьте, чьи это функции:
1. Wer wacht über die Einhaltung der Gesetze?
2. Wer schließt Verträge mit anderen Staaten ab?
3. Wer bestimmt die Richtlinien der Regierungspolitik?
4. Wer wählt den Bundeskanzler?
5. Wer kontrolliert die Regierung?
6. Wer schlägt den Kandidaten für das Amt des Bundeskanzlers vor?
7. Wer ernennt und entläßt die Minister?
8. Wer schlägt die Kandidaten für die Minister vor?
9. Wem ist der Bundeskanzler verantwortlich?
☼ Запомните следующие слова:
bundesstaatlich – федеральный
besitzen – владеть, овладевать
bezeichnen – обозначать
überwiegend – преимущественно
dieVerhältniswahlen – пропорциональные выборы
die Einhaltung – соблюдение
bestimmen – определять
vorschlagen – предлагать
die Aufgabenverteilung – распределение обязанностей
das Bundesverfassungsgericht – федеральный конституционный суд
☼ Прочитайте текст и передайте его содержание порусски.
Zum politischen System der Bundesrepublik Deutschland gehören
die politischen Institutionen, die politischen Entscheidungsprozesse
und die Inhalte der politischen Entscheidungen in Deutschland.
Das politische System Deutschlands ist bundesstaatlich und als
parlamentarische Demokratie organisiert. Zentrale Bedeutung besitzen
die stark miteinander konkurrierenden Parteien, deswegen wird
Deutschland auch als Parteiendemokratie bezeichnet. Die Wahlen
26
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
werden überwiegend als Verhältniswahlen durchgeführt. Zur
Regierungsbildung sind deswegen in der Regel Koalitionen der
konkurrierenden Parteien nötig. Der Bundestag wählt den
Bundeskanzler, der die Richtlinien der Innen- und Außenpolitik auf
Bundesebene bestimmt und die Bundesminister vorschlägt. Die
Institutionen des Bundes und die Aufgabenverteilung zwischen Bund
und Ländern werden durch das Grundgesetz geregelt. Über die
Einhaltung des Grundgesetzes als der Bundesverfassung wacht das
Bundesverfassungsgericht.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Was gehört zum politischen System der BRD?
2. Wie ist das politische System der BRD organisiert?
3. Konkurieren miteinander deutsche Parteien?
4. Wer wählt den Bundeskanzler?
5. Wer schlägt die Bundesminister vor?
6. Welche Aufgabe erfüllt das Bundesverfassungsgericht?
7. Österreich
☼ Запомните следующие слова:
betragen – составлять
grenzen an (Akk.) – граничить
der Bundesstaat – федеративное государство
gelten – считаться (кем, чем)
wirken – действовать, работать
der Berggipfel – вершина горы
die Hügellandschaft – холмистый ландшафт
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Österreich
Österreich liegt im südlichen Mitteleuropa. Es ist kleiner als
Deutschland, aber etwa doppelt so gross wie die Schweiz. Seine Fläche
beträgt etwa 84 000 km². Es grenzt an sieben europäische Staaten: an die
Schweiz, Italien, Slowenien, Ungarn, Tschechien, an die Slowakei,
Deutschland und Lichtenstein.
27
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
In Österreich leben 7,5 Millionen Einwohner. Österreich ist ein
Bundeslаnd und besteht aus neun Bundesländern – Wien, Burgenland,
Oberösterreich, Niederösterreich, Steiermark, Tirol, Kärnten, Voralberg
und Salzburg. Wien ist auch die Hauptstadt Österreichs. Hier leben etwa
20 Prozent aller Österreicher. Wien wurde zum internationalen
Treffpunkt für Politiker, Wirtschaftler aus der ganzen Welt. „Land der
Bergen, Land der Strome, Land der Äcker und der Dome“ – so beginnt
der österreichische Nationalhymne.
Österreich ist ein Alpenland. Die Alpen nehmen etwa 60 Prozent
der Oberfläche ein. Hier gibt es fast 900 Berggipfel, die eine Höhe von
über 3000 m erreichen. Der übrige Teil wird von der Mittelgebirge und
Hügellandschaft sowie Donau bestimmt. Dort gibt es blaue Seen,
bewaldete Berge, malerische Städte und Dörfer. Österreich ist ein
ideales Land für die Touristen. In den Alpen kann man Ski laufen,
Wanderungen machen, die Sehenswürdigkeiten Wiens und andere
Städte bewundern und schöne Musik hören. Österreich gilt in der ganzen
Welt als Land der Musik. Viele weltbekante Musiker waren hier
beheimtet oder wirken hier, z.B. Mozart, Haydn, Schubert, Strauss und
Beethoven.
Österreich ist ein hochentwickeltes Industrieland und reicht an
vielen Bodenschätzen (Eisen, Braunkohle, Erz, Erdgas). Die wichtigsten
Industriezweige sind Maschinenbau, Eisen- und Stahlindustrie, Chemieund Textilindustrie, Elektronik und Nahrungsindustrie. Die
Landwirtschaft deckt völlig den Nahrungsmittelbedarf des Landes. Hier
werden Gemüse, Obst, Wien angebaut.
Österreich ist ein neutraler Staat. In Wien befinden sich viele
internationale Organisationen.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Wo liegt Österreich?
2. Wie gross ist die Fläche Österreichs?
3. Woran gränzt Österreich?
4. Wie gross ist seine Einwohnerzahl?
5. Wiviel Bundesländer hat Österreich?
6. Wie heisst die Hauptstadt Österreichs?
7. Was sind die typischen österreichischen Landschaften?
8. Warum ist Österreich ideall für Touristen?
9. Warum gilt Österreich in der ganzen Welt als Land der Musik?
28
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
10. Was charakterisiert die Industrie Österreichs?
11. Befinden sich in Wien viele internationale Organisationen?
☼ Обоснуйте ответы на вопросы:
1. Warum wird Österreich ein Alpenland ernannt?
2. Warum zieht Österreich viele Touristen an?
3. Warum nennt man Wien eine Musikstadt?
4. Warum wird Österreich ein hochentwickeltes Industrieland
ernannt?
5. Warum singen die Österreicher: „Land der Bergen, Land der
Strome, Land der Äcker und der Dome“?
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Österreich».
8. Das politische System Österreichs
☼ Запомните следующие слова и словосочетания:
die Staatsgewalt – государственная власть
die Legislative (Gesetzgebung) – законодательная власть
die Exekutive – исполнительная власть
die Gerichtsbarkeit (Jurisdiktion) – судебная
der Abgeordnete – депутат
auflösen – распускать
vertreten – представлять
nach aussen – за границей
die Verteidigung – защита
Beschluss über eine Kriegserklärung – решение об объявлении
войны
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Österreich
Österreich hat eine parlamentarische Demokratie als
Regierungform. Es ist, wie die Bundesrepublik Deutschland, ein
föderativer Bundesstaat und besteht aus neun Bundesländern. Das
grösste Bundesland ist Niederösterreich.
29
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Die Staatsgewald ist nach dem demokratischen Prinzip in
folgende voneinander unabhängige Funktionen aufgeteilt: die
Legislative (Gesetzgebung), die Exekutive und die Gerichtsbarkeit
(Jurisdiktion). Das Parlament besteht aus zwei Kammern: dem
Nationalrat und dem Bundesrat(Länderkammer). Im Bundesrat sind
die Abgeordneten der neuen österreichischen Bundesländer vertreten
und werden für 4 Jahre gewählt. Der Bundespräsident kann den
Nationalrat auflösen. Der Bundesrat vertritt die Interessen der Länder
gegenüber dem Bund.
Das österreichische Staatsoberhaupt ist der Bundespräsident. Er
wird direkt vom Volk auf 6 Jahre gewählt, er nennt die
Bundesregierung und vertritt die Republik nach aussen. Der
Regierungschef
ist
der
Bundeskanzler.
Er
führt
die
Regierungsgeschäfte. Die Bundesversammlung wird von Nationalrat
und Bundesrat gebildet. Sie tritt nur zur Verteidigung des
Bundespräsidenten und zum Beschluss über eine Kriegserklärung
zusammen. Die Chefs der einzelnen Landesregierungen haben den
Titel „Landeshauptmann“. Die Landesparlamente heissen Landtage.
Drei politische Parteien: die Sozialistische Partei Österreichs
(SPÖ), die Österreichische Volkspartei (ÖVP), die Freiheitliche Partei
Österreichs (FPÖ) bestimmen das politische Leben Österreichs.
Die Befölkerung Österreichs ist zu rund 98 % deutschsprachig.
Im südlichen Teil des Landes leben als sprachliche Minderheiten
Kroaten, Magyaren, Slowenen und Tschechen. Die österreichische
Nationalflagge trägt die Farbe Rot-Weiss-Rot.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Aus wieviel Bundesländern besteht Österreich?
2. Wie ist die Staatsgewald in Österreich aufgeteilt?
3. Kann der Bundespräsident den Nationalrat auflösen?
4. Welche Aufgaben hat der Bundespräsident?
5. Woraus besteht das Parlament Österreichs?
6. Wie wird die Bundesversammlung gebildet?
7. Wie heisst der Chef der einzelnen Landesregierung?
8. Nennen Sie die grössten politischen Parteien Österreichs.
9. Spricht man in Österreich english oder deutsch?
10. Wie ist die österreichische Fahne?
30
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Das politische
System Österreichs».
9. Die Schweiz
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Die Schweiz
Die Schweiz liegt im südlichen Mitteleuropa. Hier wohnen
7,59 Millionen Einwohnern auf die Fläche 41’285 km². Das Land
grenzt im Norden an Deutschland, im Osten an Österreich und das
Fürstentum Liechtenstein, im Süden an Italien und im Westen an
Frankreich. Die Einwohner sind sprachlich und konfessionell
heterogen. Deutsch, Französisch, Italienisch und Rätoromanisch sind
die vier offiziellen Landessprachen. Die Bürger der Schweiz
beherrschen in der Regel zwei Landsprachen. 41 Prozent der
Schweizer Bürger sind römisch-katholisch und 40 Prozent
evangelisch-reformiert. Die Schweiz wird darum manchmal als
«Willensnation» bezeichnet.
Die Schweiz ist ein Gebirgsland mit drei wichtigen Landschaften:
die Alpen, das Mittelland, der Jura. Die Alpen nehmen 60 Prozent der
Oberfläche ein. Die grössten Seen des Landes sind der Genfer See im
Süden und der Bodensee im Norden. In der Schweizer Alpen
entspringt der Rhein. Das schweizerische Klima ist gemässigt.
Die Schweiz verfügt nur über wenige Bodenschätze, darunter
Salz, Asbest, Eisenerz, Steinkohle. Die meisten Rohstoffe werden
eingeführt. Die Schweiz ist ein hochentwickeltes Industrieland. Die
wichtigsten Industriezweige sind Maschinen- und Motorenbau, die
Uhren- und Textilindustrie, chemische industrie und andere. Die
schweizer Uhren und Käse sind in der ganzen Welt bekannt.
Die Schweiz ist mit einem Bruttoinlandsprodukt von 58’000
Schweizer Franken (38’000 Euro) pro Einwohner und Jahr eines der
wirtschaftsstärksten Länder der Welt. Drei Viertel der Erwerbstätigen
sind im Dienstleistungssektor tätig, die Städte Zürich und Genf stehen
zuoberst auf der Rangliste der Städte mit der höchsten Lebensqualität.
31
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
In der Schweiz befienden sich verschiedene internationale
Organisationen, z.B. das internationale Olympische Komitee in
Lausanne, der Internationale Postverein in Bern usw. Die Schweiz ist
ein Touristenland: schöne Natur macht das Land zu jeder Zeit
attraktiv.
☼ Ответьте на вопросы по тексту:
1. Wo liegt die Schweiz?
2. Wie gross ist die Fläche der Schweiz?
3. Woran gränzt die Schweiz?
4. Wie gross ist ihre Einwohnerzahl?
5. Wie heisst die Hauptstadt der Schweiz?
6. Was sind die typischen schweizerische Landschaften?
7. Warum ist die Schweiz ideall für Touristen?
8. Warum gilt die Schweiz in der ganzen Welt als Land der
internationalen Organisationen?
9. Was charakterisiert die Industrie der Schweiz?
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Die Schweiz».
10. Das politische System der Schweiz
☼ Выпишите и найдите эквиваленты следующим словам на
русском языке:
die oberste exekutive Behörde –
vollziehend –
falls –
teilweise –
es handelt sich um –
explizit –
gemäss –
der Stellvertreter –
die Eidgenossenschaft –
definierenebenfalls –
erheblich –
gleichberechtigt –
Verfassungsbestimmung –
üblicherweise –
wahrnehmen –
32
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Das politische System der Schweiz
Der Schweizerische Bundesrat ist die oberste exekutive Behörde
und damit die Regierung der Schweizerischen Eidgenossenschaft. In
der Schweizer Bundesverfassung ist er als die «oberste leitende und
vollziehende Behörde des Bundes» (gemäss Art. 174 BV) definiert.
Die einzelnen Mitglieder werden ebenfalls «Bundesrat» oder
«Bundesrätin» genannt; falls es aus sprachlichen Gründen nötig ist,
zwischen der Behörde und dem einzelnen Mitglied zu unterscheiden,
nennt man erstere auch «Gesamtbundesrat».
Der Bundesrat unterscheidet sich teilweise erheblich von den
Exekutiven, wie sie in anderen Demokratien bestehen. Es handelt sich
um eine sogenannte Kollegialbehörde (Artikel 177, Absatz 1 der
Bundesverfassung: «Der Bundesrat entscheidet als Kollegium»).
Diese setzt sich aus sieben völlig gleichberechtigten, von der
Vereinigten Bundesversammlung fest auf vier Jahre gewählten
Mitgliedern zusammen. Der Bundesrat «als Ganzes» (und nicht der
Bundespräsident) ist zugleich nicht nur Regierungsgremium, sondern
faktisch auch das Staatsoberhaupt der Schweiz; dabei beruht diese
Funktion nicht auf einer expliziten Verfassungsbestimmung – die
Verfassung definiert kein Staatsoberhaupt –, sondern darauf, dass dem
Bundesrat gemäss seiner verfassungsrechtlichen Definition faktisch
alle Aufgaben zugewiesen sind, die in anderen Staaten dem
Staatsoberhaupt zukommen. Es ist im internationalen Vergleich sehr
ungewöhnlich, dass ein Kollektiv als Staatsoberhaupt fungiert.
Die Vereinigte Bundesversammlung wählt aus den sieben
Bundesräten den Bundespräsidenten sowie den Vizepräsidenten des
Bundesrates für eine Amtsdauer von einem Jahr. Gemäss Tradition
werden diese Positionen der Reihe nach allen Mitgliedern des
Bundesrates übertragen. Ein neues Bundesratsmitglied wird
üblicherweise erst zum Vizepräsidenten und anschliessend zum
Bundespräsidenten gewählt, nachdem es unter dem Präsidium aller
amtsälteren Kollegen gewirkt hat. Der Bundespräsident hat als erster
unter Gleichen (→ primus inter pares) keine erweiterten Rechte,
sondern erfüllt Repräsentationsaufgaben als Stellvertreter des
Gesamtbundesrates und leitet die Bundesratssitzungen. Insbesondere
33
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ist der Bundespräsident nicht das Staatsoberhaupt der Schweiz,
obwohl er international oft so wahrgenommen wird. Im Jahr 2009 ist
Hans-Rudolf Merz Bundespräsident und Doris Leuthard
Vizepräsidentin.
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Das politische
System der Schweiz».
11. Massenmedien in Deutschland
☼ Запомните следующие слова и словосочетания:
der Zuschauer,-s, – зритель
der Hörer,-s, – слушатель
auswählen (-te, -t) – выбирать
die Entwicklung, = – развитие
der Hautpzug,-(e)s, -e – характерная черта
die Massenmedien,pl – средства массовой информации
von der Regierung abweichende Meinung – независимое от
правительства мнение
der Einfluss,-es,-e – влияние
die Illustrierte,=,-n – иллюстрированный журнал
zur Unterhaltung – для беседы, разговора
der Fernsehender,-s,= – телеканал
die Regenbogen-Presse – желтая пресса
das Magazin,=,-e – журнал
einen Absatz finden (a, u) – иметь большой спрос
der Bericht, -(e)s,-e – доклад
einschalten (-te,-t) – включать
umfangreich – обширный
das Angebot, -(e)s,-e – предложение
die Nachrichten, pl – новости
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Massenmedien in Deutschland
Die Entwicklung der Massenmedien ist einer der Hauptzüge
heutiger Zivilisation. Mit der Hilfe der Massenmedien können die
Menschen sehr schnell die Information über alles, was in der Welt
34
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
vorgeht, bekommen. Die Massenmedien sind Zeitungen, das Fernsehen
und das Rundfunk. Eine freie, von jedem staatlichen Einfluss
unabhängige Presse ist eine wichtige Informationsqelle für alle.
Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland garantiert
Pressefreiheit, d.h. Zeitungen und Zeitschriften können ganz
unterschiedliche, auch von der Regierung abweichende Meinung zur
Politik und zu anderen Problemen vertreten. Eine staatliche Zensur
findet nicht staat.
Tageszeitungen, Wochenzeitschriften, Illustrierte dienen nicht nur
der Information, sondern auch zur Unterhaltung. Natürlich sind die
Presseorgane von ganz unterschiedlicher Qualität Sensations- und
Skandalblätter (die Regenbogen-Presse) finden eine weitaus grösseren
Absatz.
Was für die Presse, Printmedien, gilt, gilt auch für Rundfunk und
Fernsehen. Gleichgültig, ob man das 1. Deutsche Fernsehen(ARD), das
2. Deutsche Fernsehen (ZDF), die Dritten Programme
(Regionalprogramme) oder einen der privaten Fernsehender einschaltet,
man kann sicher seien, dass man auch in politischen Magasinen
(„Panorama“, „Monitor“, „Studio 1“ u.a.) Berichte, Meinungen usw.
Hört und sieht, die unabhängig sind, d.h. nicht vom Staat kontrolliert
werden. Umfangreicher wurde in neuerer Zeit das Angebot durch
Satellitenfernsehen, das hauptsächlich von privaten, kommeryiellen
Fernsehendern über Satelliten (z.B. „Kopernikus“, „Intelsat“ usw.)
ausgestrahlt wird.Nashrishten werden fast yu jeder vollen Stunden
gesendet. Ausserdem gibt es leichte Unterhaltungssendungen,
ansprushsvolle Sendungen aus Kultur und Wissenschaft, Hörspiele,
Spielfilme, die zum Teil zuvor schon in Kinos gelaufen sind, und
natürlich auch Sportsendungen (Fussball, Tеnnis usw.). Dem Hörer und
Zuschauer wird es bei diesem grossen Angebot nicht leicht gemacht, das
Richtige auszuwählen.
☼ Поставьте 5 вопросов к тексту с вопросительным словом
и 5 вопросов без вопросительного слова.
☼ Найдите в тексте глаголы в пассивном залоге, образуйте
неопределённую форму, переведите на русский язык.
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Massenmedien
in Deutschland».
35
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
12. Die soziale Sicherheit in Deutschland
☼ Прочтите
и
запомните
следующие
слова
словосочетания:
die soziale Sicherheit – социальное обеспечение
ist verpflichtet – обязан
die Sozialleistung – социальные услуги
die Versicherung – страховка
die Rente – пенсия
das Kindergeld – деньги на детей
die Sozialhilfe – социальная помощь
der Beitrag – взнос, вклад
die Einkommensgrenze – граница доходов
durchschnittlich – в среднем
der Kranheitsfall – в случае болезни
das Gehalt – ставка, жалование
die Mutterschutsfrist – дородовый и послеродовой отпуск
der Lohn – зарплата
Fall des Todes – в случае смерти
ein Zuschuss zur Miete –доплата к квартплате
nicht gekündigt werden dürfen – не могут быть уволены
die Arbeitslosenversicherung – страхование от безработицы
и
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Die soziale Sicherheit in Deutschland
Die Bundesrepublik ist ein demokratischer und sozialer Staat – so
steht es im Grundgesetz. Der Staat ist verpflichtet, jeden Bürger vor
sozialer Unsicherheit zu schützen. Zur Errichung dieses gibt es viele
soziale Dienste und Einrichtungen. Der Staat garantiert seinen
Bürgern verschiedene Sozialleistungen. Das sind verschiedene Arten
von Versichtrungen, Renten, Kindergeld und Sozialhilfen. Die
Sozialversicherung existiert in Deutschland seit 1883 und umfasst:
die Krankenversicherung,
die Unfall- und die Invalidenversicherung.
Zur Sozialversicherung bei der Krankenkasse sind alle Bürger bis
zu einer bestimmten Einkommensgrenze verpflichtet. Alle anderen
36
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
könen zur privaten Krankenversicherung gehen. Die Beiträge werden
je zur Hälfte von den Versicherten und von den Arbeitgebern
aufgebracht. Durchschnittlich sind es 12,5 % des Bruttoeinkommens.
Die
Krankenversicherung
besteht
aus:
Krankenhilfe,
Mutterschaftshilfe, Sterbegeld, Familienhilfe u.a. Bis zu 6 Wochen
bekommt jeder Arbeitnehmer im Kranheitsfall seinen Lohn oder sein
Gehalt vom Arbeigeber. Danach zahlen die Krankenkassen bis zu 78
Wochen lang das Krankengeld, etwa 80 % des Lohnes. Die
Mutterschaftshilfe umfasst die bezahlte Mutterschutsfrist 6 Wochen
vor der Geburt und 2 Monaten danach u.a.
Zur Familienhilfe gehört das Krankengeld bei Krankheit des
Kindes und Hilfe im Fall des Todes eines Familienangehörigen. Es
gibt auch andere Leistungen: das Erziehungsgeld, den
Erziehungsurlaub für jеdes Kind (max. 3 Jahre), während dessen die
Eltern nicht gekündigt werden dürfen. Ausserdem erhält jede Familie
das Kindergeld für jedes Kind bis zu 16 Jahren, bei Schul- und
Berufsausbildung bis zu 27 Jahren.
Die Arbeitslosenversicherung gibt jedem Versicherten im Fall der
Arbeitslosigkeit bes zu 68% des Nettolohnes (das Arbeitslosengeld –
1 Jahr) und bis zu 58 % alle weiteren Jahre (die Arbeitslosenhilfe).
Nach der Vollendung des 65. Lebensjahres (für die Frauen und in
einigen Fällen – sogar nach dem 60. Lebensjahr) bekommt jeder
Bürger eine Rente. Die Beiträge zur Renteversicherung betragen im
Durchschnitt 17,5 % und werden auch je zur Hälfte vom Arbeitgeber
und Arbeitnehmer getragen.Viele Unternehmen garantieren ihren
Mitarbeitern eine zusätzliche Betriebsrente.
Die Sozialhilfe umfast das Wohngeld (ein Zuschuss zur Miete), die
Ausbildugshilfen, Beihilfen für Bekleidung, Schuhe, Haushalt usw.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Welche Sozialleistungen garantiert die BRD ihren Bürgern?
2. Seit wann existiert in Deutschland die Sozialversicherung und
was umfasst sie?
3. Wer ist zur Sozialversicherung in Deutschland verpflichtet?
4. Wie lange bekommt jeder Arbeitnehmer im Kranheitsfall
sienen Lohn?
5. Was umfasst die Mutterschaftshilfe?
6. Was gehört zur Familienhilfe?
37
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
7. Jede Familie erhält das Kindergeld für jedes Kind bis zu
18 Jahren, nicht wahr?
8. Wann bekommt jeder Bürger in Deutschland eine Rente?
9. Was umfasst die Sozialhilfe?
☼ Прочитайте высказывания и отметьте неправильные.
1. Die Sozialversicherung ist friewillig (добровольно).
2. Es gibt staatliche und private Versicherung.
3. Die Versicherungbeiträge bezahlt nur der Versicherte.
4. Das Krankengeld bekommt der Versicherte 6 Wochen vom
Arbeitnehmer und 78 Wochen von der Krankenkasse.
5. Die Mutterschutzfrist dauert 2 Monate vor und nach Geburt.
6. Das Erziehungsgeld bekommt mann im 1. Lebensjahr des
Kindes.
7. Das Krankengeld bekommt jede Familie für jedes Kind bis zu
seinem 16. Lebensjahr.
8. Wenn man arbeitlos wird, bekommt man das Arbeitslosengeld
und die Arbeitslosenhilfe zusammen.
9. Die Rente bekommt man mit 60 Jahren.
10. Die Sozialhilfe bekommen nur sozial schwache Bürger.
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Was ist, wenn ein Arbeiter oder Angestellter krank oder arbeitlos
wird oder wenn er einen Unfall am Arbeitsplatz hatte?
Schon im vorigen Jahrhundert führte Deutschland durch
Gesetzgebung
eine
Sozialversicherungspflicht
ein.
Die
Sozialversicherung umfasst:
die Krankenversicherung,
die Rentenversicherung der Arbeiter und Angestellten,
die Arbeitslosenversicherung,
die Unfallversicherung.
Die Krankenversicherung übernimmt den grössten Teil der
Kosten für ärztliche Betreuung, Medikamente und Heilmittel und,
wenn nötig, auch für Krankenhausaufenthalte.
Aus den Beiträgen zur Rentenversicherung wird die spätere
Alterrente finanziert. Nach dem Ausscheiden aus dem Berufsleben
(mit 65 Jahren) wird eine monatliche Rente ausbezahlt. Sehr viele
Arbeitnehmer müssen aber heute schon wiet unter dem Rentenalter in
38
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Rente gehen, weil sie arbeitsunfähig geworden sind. Aus der
Arbeitslosenversicherung bekommt der Arbeitslose für eine bestimmte
Zeit eine Unterstützung.
Alle diese Versicherungen sind Pflichtversicherungen. Die
monatliche Beiträge dafür müssen Arbeitgeber und Arbeitnehmer je
zur Hälfte aufbringen.
Für Arbeitsunfälle und für Unfälle auf dem Weg zum und vom
Arbeitsplatz kommt die Unfallversicherung auf, für die vor allem die
Arbeitgeber die Beiträge bezahlen müssen.
☼ Ответьте на вопросы к тексту:
1. Wann führte Deutschland eine Sozialversicherungspflicht ein?
2. Was umfasst die Sozialversicherung?
3. Welche Kosten übernimmt die Krankenversicherung?
4. Wann wird die monatliche Rente ausbezahlt?
5. Von wem bekommt der Arbetslose eine Unterstüzung?
5. Wer bezahlt die Arbeitsunfälle und Unfälle auf dem Weg zum
Arbeitsplatz und vom Arbeitsplatz?
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Kinderschutz und Jugendschutz
Kinderschutz ist ein Sammelbegriff für rechtliche Regelungen,
staatlicher als auch privater Maßnahmen sowie Institutionen, die dem
Schutz
von
Kindern
vor
Beeinträchtigungen
wie
altersunangemessener Behandlung, Übergriffen und Ausbeutung,
Verwahrlosung, Krankheit und Armut dienen sollen. Kinderschutz ist
dabei nicht zu verwechseln mit dem thematisch verwandten Begriff
Jugendschutz.
Unter dem Begriff Jugendschutz werden staatliche Maßnahmen
zum Schutz von Jugendlichen und Kindern vor gesundheitlichen,
sittlichen und sonstigen Gefahren zusammengefasst. Schwerpunkte
sind dabei unter anderem: Jugend in der Öffentlichkeit, Schutz vor
jugendgefährdenden Medien, Jugendhilfe, Jugendarbeitsschutz.
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Die soziale
Sicherheit in Deutschland».
39
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
13. Jugend in Deutschland
☼ Прочитайте и запомните следующие слова
словосочетания:
die Jugend – молодёжь
die Jugendarbeit – работа с молодёжью
die berufliche Ausbildung – профессиональное образование
die Selbständigkeit – самостоятельность
das Selbstbewusstsein – сомосознание
das Selbstwertgefühl – чувство собственного достоинства
die Eigenverantwortlichkeit – ответственность
das Einfühlungsvermögen – сочувствие
das Verantwortungsbewusstsein – ответственность
grundsätzlich – в основном
sich anwenden – применяться
wechselseitig – разнообразный
betreuend – сопровождающий
der Erwachsene – взрослый
die Kernzelle – основа, ядро
die Jugendforschung – исследования о молодёжи
die Erziehungswissenschaft – наука о воспитании
vergleichsweise – сравнительно
die Jugendhilfe – помощь молодёжи
zugunsten – в пользу, на пользу
и
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Jugend in Deutschland
Unter Jugend versteht man in der westeuropäischen Kultur die
Zeit zwischen Kindheit und Erwachsensein, also etwa zwischen dem
14. und 21. Lebensjahr. Diese Zeit wird auch als Adoleszenz
bezeichnet.
Die Jugendarbeit ist neben der Bildung und Erziehung im
Elternhaus, Kindergarten, Schule und beruflicher Ausbildung ein
wichtiger, ergänzender Bildungsbereich in der Freizeit der Kinder und
Jugendlichen. Jugendarbeit trägt zur Persönlichkeitsentwicklung der
40
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
jungen Menschen bei, dabei werden personale und soziale
Kompetenzen angeregt und vermittelt wie:
Selbständigkeit, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl
Aufbau eines Wertesystems
Eigenverantwortlichkeit
Kommunikationsfähigkeit
Kooperationsfähigkeit
Konfliktfähigkeit
Einfühlungsvermögen
Verantwortungsbewusstsein
Die Jugendarbeit wendet sich grundsätzlich an alle Kinder und
Jugendlichen unter 27 Jahren und nicht in erster Linie an
Problemgruppen.
Die Jugendbewegung ist eine ab etwa 1896 in Deutschland
einsetzende Jugendkultur. In der Entstehung gab es wechselseitige
Einflüsse mit der Reformpädagogik, wobei die Jugendbewegung von
der Jugend selbst ausgegangen ist, während die Reformpädagogik, wie
alle Pädagogik, von betreuenden Erwachsenen. Die Kernzelle der
deutschen Jugendbewegung war der Wandervogel.
Jugendforschung befasst sich mit den Bedingungen unter denen
Heranwachsende diese Lebensphase durchlaufen, welche Faktoren zu
einer gelungenen Entwicklung beitragen und welchen Einfluss die
junge Generation auf die Gesellschaft als Ganze ausübt.
Jugendforschung ist ein interdisziplinäres Feld, an dem massgeblich
die Erziehungswissenschaft, die Soziologie und die Psychologie
beteiligt sind. Sie ist als Forschung im eigentlichen Sinne
vergleichsweise jung und stellt dennoch in der Geistes- und
Sozialwissenschaft neben der Kindheitsforschung einen der großen
Themenschwerpunkte dar.
In Deutschland werden unter Jugendhilfe alle Leistungen und
Aufgaben freier und öffentlicher Träger zugunsten junger Menschen
und deren Familien zusammengefasst. Diese wurden 1990/91 im SGB
(Sozialgesetzbuch) VIII (KJHG) neu zusammengestellt und
grundlegend überarbeitet. Das SGB VIII hat seitdem eine Reihe von
Überarbeitungen erfahren; zuletzt Ende 2005 durch das Gesetz zur
Weiterentwicklung der Kinder- und Jugendhilfe (Kinder- und
Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz – KICK).
Als Jugendkultur werden die kulturellen Aktivitäten und Stile von
Jugendlichen innerhalb einer gemeinsamen Kulturszene bezeichnet.
Der Begriff wurde von Gustav Wyneken (1875–1964) geprägt. Der
41
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Kern einer Jugendkultur ist die Etablierung einer eigenen Subkultur
innerhalb einer bestehenden Kultur der Erwachsenen, die den
Heranwachsenden keine sie befriedigenden Ausdrucksmöglichkeiten
für ihr als neu empfundenes Lebensgefühl anbietet.
☼ Сделайте сообщение по-немецки по теме «Jugend in
Deutschland».
14. Jugendsoziologie
☼ Прочитайте и запомните следующие слова и
словосочетания:
die Jugendsoziologie – социология молодёжи
der Ansatz – подход
die Untersuchung – исследование
die Jugendsozialarbeit – социальная работа с молодёжью
beschäftigen sich – заниматься
die Auswirkung – воздействие
hingegen – напротив
die Jugendbewegung – молодёжное движение
die Einbindung – переплетение
die Generation – поколение
die antizipatorische Aktivität – предвосхищающая активность
der Wechsel der Kommunikationsnetzwerke – изменение
коммуникативной сети
die Schutzphase – защитная фаза
die Kindheit – детство
die Theorien mittlerer Reichweite – теории средней
досягаемости
einflussreich – влиятельный
seither – с этих пор
das Schlagwort – лозунг, заглавное слово
prägen – чеканить, штамповать
der Wandervogel – перелётная птица
erlangen – достигать
vermehren – увеличивать, умножать
42
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Jugendsoziologie
Die Jugendsoziologie ist eine spezielle Soziologie. Es werden
theoretische Ansätze von Jugend entwickelt und zahlreiche empirische
Untersuchungen durchgeführt.
Sie ist eng verwandt, aber nicht synonym zur Jugendsozialarbeit.
Beide beschäftigen sich mit der Jugend, die Jugendsozialarbeit aber
untersucht diese auf ihre Auswirkungen auf die Soziale Praxis, die
Jugendsoziologie hingegen untersucht z. B. die systemischen Aspekte
der Jugendbewegung und die gesellschaftliche Einbindung von
Jugend (im Bezug auf Politik, Religion, Familie etc.).
Allgemeine Ansätze heften sich z. B. an einen soziologischen
Begriff der „Generation“ (Karl Mannheim), an Organisationen des
Übergangs von der Kindheit zum Erwachsen-Sein (Shmuel N.
Eisenstadt), an „Jugend als antizipatorische Aktivität“ (Lars Clausen)
oder an „Jugend“ als Wechsel der Kommunikationsnetzwerke (in der
Nachfolge von Niklas Luhmann). Jugend wird auch als
Moratoriumsphase (Schutzphase) im Lebenszyklus definiert (Jürgen
Zinnecker).
Im Bereich der (mit Robert K. Merton) so genannten „Theorien
mittlerer Reichweite“ gab es – ausgehend von Mannheims Konzept
der „Generation“ und mit Helmut Schelskys einflussreicher
Untersuchung der „Skeptischen Generation“ (womit er die deutsche
Nachkriegsjugend nach 1945 charakterisierte) – immer wieder
Versuche, neue Generationen (Jahrgangsgruppen) mit neuen
Schlagworten zu bezeichnen; z. B. die Generation Golf und die ihr
folgende Generation X sowie die MTV-Generation.
Prägend für die Ursprünge der deutschen Jugendsoziologie war
das geteilte und eindrucksvolle Generationserlebnis der
Jugendbewegung, die Anfangs des 20. Jahrhunderts mit dem
„Wandervogel“ eingesetzt hatte. Im zunehmend empirisch geprägten
Bereich Forschung sind seither zahlreiche Untergruppen behandelt
worden (von der „Arbeiterjugend“ bis zur „Kanakjugend“). Die
periodisch wiederholten Shell-Jugendstudien haben aufgrund ihrer
öffentlichen Verbreitung große Bedeutung erlangt. Aktuelle
Diskussionen der Jugendsoziologie beschäftigen sich vermehrt mit der
43
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Unterscheidung zwischen den Phasen der Jugend und der Nachjugend
(Postadoleszenz) (Hurrelmann 2006).
☼ Ответьте на вопросы по тексту:
1. Was bedeutet die Jugendsoziologie?
2. Warum ist die Jugendsozialarbeit kein Synonym zur
Jugendsoziologie?
3. Wie wird „die Jugend“ definiert?
4. Was ist für die Ursprünge der deutschen Jugendsoziologie
typisch?
5. Womit beschäfigen sich aktuelle Diskussionen der
Jugendsoziologie?
☼ Сделайте сообщение
Jugendsoziologie».
по-немецки
по
теме
«Die
15. Soziale Arbeit, Soziologie, Politologie:
Gegenstand und Definition
☼ Выпишите и найдите эквиваленты следующим словам на
русском языке:
die Sozialpädagogik –
die Sozialarbeit –
die soziokulturelle animation –
die Handlungswissenschaft –
die Profession, Disziplin –
das Lehrfeld, das Forschungsfeld –
die Sozialpolitik –
die Sozialarbeitswissenschaft –
die Methode der Interaktion –
die Geschichts (Neuro-, Kultur-) wissenschaften –
die transdisziplinäre Verschränkung –
das Gesundheitswesen –
die Betrachtungsebenen die Bezugswissenschaften –
die Arbeitsförderung –
die Perspektive auf ihren der Gegenstandsbereich –
der Abschluss –
die universitäre Disziplin –
die durchgesetzte Wissenschaft –
der Zeitalter der Aufklärung –
die Entzauberung der Welt –
die Geisteswissenschaft –
die Wirtschaftswissenschaften –
die Gemeinschaft –
der Sinn –
die Strukture –
die soziale Handeln (Handlungstheorie) –
die Werte –
die Normen –
dаs Untersuchungsobjekt –
der Teilbereich –
die Desintegration –
ursächlich –
44
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
«Soziale Arbeit» dient seit den 90er-Jahren als Sammelbegriff
der traditionellen Fachrichtungen Sozialpädagogik, Sozialarbeit und
Soziokulturelle
Animation.
Sie
versteht
sich
als
Handlungswissenschaft und damit als Profession, Disziplin, Lehrfeld
und Forschungsfeld. Ziel der Sozialen Arbeit ist die Reduktion oder
die Verhinderung sozialer Probleme und die Förderung von
gesellschaftlicher Teilhabe. Sie ist damit eine Form praktizierter
Sozialpolitik, die sich jedoch auf eine eigenständige Fachlichkeit
beruft. Sozialarbeitswissenschaft, wie die Theorie der Sozialen Arbeit
auch genannt wird, ist eine Wissenschaft mit dem Gegenstand der
Praxis und Theorie des Sozialen, und der Methode der Interaktion im
Sozialen
Feld.
Sie
vereinigt
Erkenntnisse
aus
ihren
Bezugswissenschaften, insbesondere der Biologie, der Gerontologie,
der Geschichtswissenschaften, der Kulturwissenschaften, der
Neurowissenschaften, der Ökonomie, der Pädagogik, der Philosophie,
der Politikwissenschaften, der Psychologie, des Rechts, der Soziologie
und der Theologie. Durch die transdisziplinäre Verschränkung der
Betrachtungsebenen der Bezugswissenschaften (Individuen als
biologische und psychische Systeme, soziale Systeme, Kultur) erhält
sie eine eigene Perspektive auf ihren Gegenstandsbereich. Aus
gesellschaftlicher Perspektive ist die Soziale Arbeit eine Institution
neben Elternhaus, Schule, Gesundheitswesen, Arbeitsförderung,
Polizei und Justiz. Der klassische Abschluss in der Profession
"Soziale Arbeit" ist Dipl. Sozialpädagoge/in(FH), Dipl.
Sozialarbeiter/in (FH), Dipl. Sozialpädagoge/in (BA).
Soziologie (aus dem lateinischen socius = „Gefährte“ und dem
griechischen λóγος, lógos = „Wort“, „Rede“) ist eine junge, erst in der
zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts als eigenständige universitäre
Disziplin durchgesetzte Wissenschaft. Sie beschäftigt sich in
systematisch-kritischer Weise mit Voraussetzungen, Abläufen und
Folgen des Zusammenlebens handelnder Menschen und nimmt eine
vermittelnde Stellung zwischen Natur- und Geisteswissenschaften ein.
Als Wissenschaft ist Soziologie dem Zeitalter der Aufklärung verpflichtet
und trägt zur „Entzauberung der Welt“ (Max Weber) bei.
Die Soziologie bildet den aus den Geisteswissenschaften
entstandenen Kern der Sozialwissenschaften. Während andere
45
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
sozialwissenschaftliche Disziplinen wie die Politikwissenschaft oder
die Wirtschaftswissenschaften bestimmte Bereiche des Sozialen unter
spezifischen Aspekten (Politik: Macht; Wirtschaft: Effizienz)
untersuchen, erforschen Soziologen alle Aspekte des sozialen
Zusammenlebens der Menschen in Gemeinschaften und
Gesellschaften. Sie fragen nach Sinn und Strukturen ihres sozialen
Handelns (Handlungstheorie) sowie nach den ihre Handlungen
regulierenden Werten und Normen. Ihre Untersuchungsobjekte sind
die Gesellschaft als Ganzes ebenso wie ihre Teilbereiche: soziale
Systeme, Institutionen, Organisationen und Gruppen. Überdies befasst
sich die Soziologie mit der gesellschaftlichen Integration und
Desintegration, mit sozialen Konflikten und dem sozialen Wandel.
Der Begriff Politik wird aus dem griechischen Begriff Polis für
Stadt oder Gemeinschaft abgeleitet (politika=öffentliche Geschäfte).
Nach einer recht umfassenden Definition ist Politik „öffentlicher
Konflikt von Interessen unter den Bedingungen von öffentlichem
Machtgebrauch und Konsensbedarf.“ Die Politikwissenschaft
beschäftigt sich als Teilbereich der Sozialwissenschaften mit so
verstandenen politischen Formen, politischen Inhalten, und politischen
Prozessen.
Allerdings gibt es letztlich bis heute keine Einigkeit darüber, ob
Macht, Konflikt, Herrschaft, Ordnung oder Friede die Hauptkategorie
von Politik ausmachen.
☼ Ответьте на вопросы по тексту:
1. Wie verstehen sie den Begriff "die Soziale Arbeit"?
2. Wie ist das Ziel der Sozialen Arbeit?
3. Was bedeutet „die Sozialarbeitswissenschaft“?
4. Welche Erkenntnisse vereinigt die Soziale Arbeit?
5. Ist die Soziale Arbeit eine Institution neben Elternhaus, Schule,
Gesundheitswesen, Arbeitsförderung, Polizei und Justiz?
6. Wie ist der klassische Abschluss in der Profession "Soziale
Arbeit"?
7. Wann entstand die Soziologie?
8. Womit besäftigt sich die Soziologie?
9. Welche Aspekte erforschen Soziologen?
10. Wie heissen die Untersuchungsobjekte der Soziologen?
11. Was bedeutet der Begriff Politik?
46
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
12. Womit beschäftigt sich die Politikwissenschaft?
13. Wie sind die Hauptkategorien der Politikwissenschaft?
16. Die Europäische Union
☼ Прочитайте и запомните следующие слова и
словосочетания:
bestehen – выдержать, преодолеть
der Staatenverbund – союз государств
umfasst – охватывает
derzeit – в настоящее время
gemeinsam – совместно
erwirtschaften – осваивать
der Binnenmarkt – внутренний рынок
zuletzt – наконец
das Bruttoinlandsprodukt – валовой внутренний продукт
gegenwärtig – в настоящее время
in Kraft – в силу (вступить)
die Säule – столб die Gemeinschaften – сообщество
die Außen und Sicherheitspolitik – внешняя и внутренняя
политика
die Strafsache – уголовное дело
der Staatenverbund – союз государств
allerdings – в любом случае
die Ablehnung – отклонение
sprengen – сорвать, подрывать
☼ Прочитайте и переведите текст на русский язык.
Die Europäische Union
Die Europäische Union (EU) ist ein aus 27 europäischen Staaten
bestehender Staatenverbund. Die Bevölkerung in den Ländern der EU
umfasst derzeit rund eine halbe Milliarde Einwohner. Gemeinsam
erwirtschaften die Mitgliedstaaten im Europäischen Binnenmarkt das
größte Bruttoinlandsprodukt der Welt.
47
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Gegenwärtig gründet sich das politische System der EU auf den
am 1. November 1993 in Kraft getretenen Vertrag über die
Europäische Union, der zuletzt im Jahr 2001 durch den Vertrag von
Nizza geändert wurde. Auf dem EU-Vertrag basieren die sogenannten
drei Säulen des Staatenverbunds: Europäische Gemeinschaften (EG),
Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik (GASP) sowie
Polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen (PJZS).
Nach mehreren Erweiterungsrunden steht der Staatenverbund
derzeit vor internen Strukturproblemen. Der Europäische Rat hat
daher am 13. Dezember 2007 den Vertrag von Lissabon unterzeichnet.
Seine Ratifizierung in den Mitgliedstaaten sollte bis Mitte 2009
abgeschlossen sein; allerdings ist dieser Zeitplan durch die Ablehnung
des Vertrags in einem Referendum in Irland im Juni 2008 gesprengt
worden.
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Gründungsmitglieder
Ursprung der heutigen Europäischen Union waren die 1951 und
1957 gegründeten Europäischen Gemeinschaften (EGKS, EWG und
Euratom). Ihre Mitgliedstaaten waren Belgien, West-Deutschland,
Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande.
Drei dieser Gründungsmitglieder – Belgien, die Niederlande und
Luxemburg – beschlossen 1958 mit dem Benelux-Vertrag eine
nochmals intensivierte Wirtschaftsgemeinschaft, die dem 1993
verwirklichten Europäischen Binnenmarkt als Vorbild dienen konnte.
Eine gewisse Bedeutung ist dieser Ausgangssituation immer noch
zuzusprechen: So gelten die sechs Gründungsmitglieder im
Allgemeinen als mögliche Integrationsvorreiter bei verschiedenen
Konzepten einer abgestuften Integration.
48
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Erweiterung der Europäischen Union
1973 traten der Europäischen Gemeinschaft in der ersten
Norderweiterung das Vereinigte Königreich, Irland und Dänemark
bei. In Norwegen, das ebenfalls einen Beitrittsvertrag
unterschrieben hatte, wurde dessen Ratifizierung in einem
Referendum von der Bevölkerung abgelehnt.
In den 1980er-Jahren folgten Griechenland (1981), Portugal und
Spanien (beide 1986) als Neumitglieder. Diese Staaten hatten teils
schon seit langem eine Annäherung an die Europäischen
Gemeinschaften gesucht, waren jedoch wegen ihrer autoritären
Regierungen nicht zugelassen worden. Erst nach erfolgreichen
Demokratisierungsprozessen konnten sie beitreten.
Mit der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990
vergrößerte sich die Zahl der Bürger innerhalb der Europäischen
Gemeinschaft um die rund 16 Millionen neuen Staatsbürger der
Bundesrepublik Deutschland, deren Staatsgebiet sich seitdem auch
auf die Fläche der ehemaligen DDR erstreckt.
Schweden, Finnland und Österreich wurden 1995 mit der
zweiten Norderweiterung in die kurz zuvor gegründete Europäische
Union aufgenommen. Die Norweger stimmten trotz erneuter
Regierungsbemühungen in einem Referendum wieder gegen den
Beitritt.
Mit der ersten Osterweiterung traten am 1. Mai 2004 zehn
Staaten der Europäischen Union bei. Darunter waren acht ehemals
kommunistische mittel- und osteuropäische Staaten (Estland,
Lettland, Litauen, Polen, Tschechien, Slowenien, Slowakei und
Ungarn), sowie der im Mittelmeer gelegene Inselstaat Malta und die
geographisch zu Asien gehörende Insel Zypern, wobei bei letzterer
faktisch nur der griechische Südteil der Insel aufgenommen wurde.
Am 1. Januar 2007 wurden als 26. und 27. Mitgliedstaat Rumänien
und Bulgarien in die Union aufgenommen. Durch diese Erweiterung
ist die Bevölkerung in der Europäischen Union auf fast eine halbe
Milliarde Menschen angewachsen.
49
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Neben diesen Erweiterungen kam es in einigen wenigen Fällen
auch zu einer Verkleinerung der Gemeinschaft. So war das
ursprünglich zu Frankreich gehörende Algerien nach seiner
Unabhängigkeit 1962 nicht mehr Teil der EG. Das zu Dänemark
gehörende autonome Grönland trat 1985 als bisher einziges
Territorium nach einem Referendum aus der Gemeinschaft aus.
☼ Прочитайте. Проверьте себя!
Derzeit sind folgende 27 Staaten Mitglieder der Europäischen
Union (in Klammern der von der EU genutzte Code nach ISO
3166):
Belgien (BE)
Bulgarien (BG)
Dänemark (DK)
Deutschland (DE)
Estland (EE)
Finnland (FI)
Frankreich (FR)
Griechenland (GR)
Irland (IE)
Italien (IT)
Lettland (LV)
Litauen (LT)
Luxemburg (LU)
Malta (MT)
Niederlande (NL)
Österreich (AT)
Polen (PL)
Portugal (PT)
Rumänien (RO)
Schweden (SE)
Slowakei (SK)
Slowenien (SI)
Spanien (ES)
Tschechien (CZ)
Ungarn (HU)
Vereinigtes Königreich (GB)
Zypern (CY)
☼ Прочитайте текст и перескажите его содержание порусски.
Polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit
in Strafsachen
Die polizeiliche und justizielle Zusammenarbeit in Strafsachen
(PJZS) als „dritte Säule“ der EU ist von intergouvernementaler
Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten geprägt, da die
Mitgliedstaaten im sensiblen Bereich des Strafrechts noch nicht
bereit sind, Hoheitsrechte zu vergemeinschaften, d. h. in die
Regelungskompetenz der EU zu übertragen. Andere Bereiche aus
dem Politikfeld Justiz/Inneres (etwa die justizielle Zusammenarbeit
in Zivilsachen) wurden hingegen mit dem Vertrag von Amsterdam
1997 in den supranationalen Bereich der EG übernommen.
Die Ziele der PJZS sind in Artikel 29 EU-Vertrag bestimmt:
Verhütung und Bekämpfung der Kriminalität, insbesondere des
50
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Terrorismus, des Menschenhandels, der Straftaten gegenüber
Kindern, des illegalen Drogen- und Waffenhandels, der Bestechung
und Bestechlichkeit sowie des Betruges. Während im Bereich der
EG nur die Kommission das Initiativrecht für Gesetzgebungsakte
hat, können im Bereich der PJZS auch die Mitgliedstaaten
Rechtsetzungsvorschläge
einbringen.
Die
hier
gefassten
Rahmenbeschlüsse sind – anders als z. B. EG-Verordnungen – nicht
unmittelbar rechtswirksam; sie müssen jedoch von den
Mitgliedstaaten in nationales Recht umgesetzt werden.
Als Institutionen wurden ein Europäisches Polizeiamt
(Europol), das der Koordination und Informationssammlung dient,
sowie eine Europäische Stelle für justizielle Zusammenarbeit
(Eurojust) geschaffen, die für die Koordination mitgliedstaatlicher
Ermittlungsverfahren
zuständig
ist.
Die
Europäische
Polizeiakademie (EPA) dient der Zusammenarbeit der
Ausbildungsstellen.
☼ Сделайте сообщение
Europäische Union».
по-немецки
51
по
теме
«Die
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Оглавление
1. Mein Studium» .................................................................................................. 3
2. Die Staatliche Demidov-Universität Jaroslavl .................................................. 5
3. Die Deutsche Sprache ..................................................................................... 10
4. Der Lebenslauf eines Gelehrten oder Politikers ............................................. 14
5. Die Bundesrepublik Deutschland .................................................................... 21
6. Das politische System der Bundesrepublik Deutschland............................... 24
7. Österreich ........................................................................................................ 27
8. Das politische System Österreichs .................................................................. 29
9. Die Schweiz ..................................................................................................... 31
10. Das politische System der Schweiz............................................................... 32
11. Massenmedien in Deutschland ...................................................................... 34
12. Die soziale Sicherheit in Deutschland........................................................... 36
13. Jugend in Deutschland .................................................................................. 40
14. Jugendsoziologie ........................................................................................... 42
15. Soziale Arbeit, Soziologie, Politologie: Gegenstand und Definition ........... 44
16. Die Europäische Union ................................................................................. 47
Учебное издание
Развитие навыков устной речи
на немецком языке
Методические указания
Составитель
Зеленова Татьяна Георгиевна
Корректор И. В. Бунакова
Верстка Е. Л. Шелехова
Подписано в печать 12.11.09. Формат 60×84 1/16.
Бум. офсетная. Гарнитура "Times NewRoman".
Усл. печ. л. 3,02. Уч.-изд. л. 2,1.
Тираж 65 экз. Заказ
Оригинал-макет подготовлен
в редакционно-издательском отделе
Ярославского государственного университета им. П. Г. Демидова.
Отпечатано на ризографе.
Ярославский государственный университет
им. П. Г. Демидова.
150000, Ярославль, ул. Советская, 14.
52
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
53
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Развитие навыков устной речи
на немецком языке
Österreich
54
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
31
Размер файла
456 Кб
Теги
немецком, язык, устной, речи, 255, развития, навыков
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа