close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

79.Немецкий язык для профессиональной коммуникации

код для вставкиСкачать
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Министерство образования и науки Российской Федерации
Федеральное государственное бюджетное образовательное учреждение
высшего профессионального образования
«Оренбургский государственный университет»
Л.В. Иванова, О.М. Снигирева, Т.С. Талалай
НЕМЕЦКИЙ ЯЗЫК ДЛЯ
ПРОФЕССИОНАЛЬНОЙ КОММУНИКАЦИИ
Рекомендовано
Ученым
советом
федерального
государственного
бюджетного образовательного учреждения высшего профессионального
образования «Оренбургский государственный университет» в качестве
учебного пособия для студентов, обучающихся по программам высшего
профессионального образования по направлениям подготовки 080100.62
Экономика, 080400.62 Управление персоналом, 081100.62 Государственное и
муниципальное управление, 080200.62 Менеджмент, 100700.62 Торговое
дело, 100800.62 Товароведение
Оренбург
2013
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
УДК 811.112.2 : 33 (075.8)
ББК 81.432.4 я 73+65 я 73
И 21
Рецензент – доцент, кандидат филологических наук В.Е. Щербина
И 21
Иванова, Л.В.
Немецкий язык для профессиональной коммуникации: учебное
пособие для самостоятельной работы студентов // Л.В. Иванова,
О.М. Снигирева, Т.С. Талалай; Оренбургский гос. ун-т. –
Оренбург: ОГУ, 2013. –153 с.
Учебное пособие включает в себя аутентичные тексты, а также
комплекс упражнений и предназначено для самостоятельной работы
студентов факультета экономики и управления и финансовоэкономического факультета,
обучающихся
по направлениям
подготовки 080100.62 Экономика, 080400.62 Управление персоналом,
081100.62 Государственное и муниципальное управление, 080200.62
Менеджмент, 100700.62 Торговое дело, 100800.62 Товароведение
УДК 811.112.2 : 33 (075.8)
ББК 81.432.4 я 73 + 65 я 73
© Иванова Л.В.,
Снигирева О.М.
Талалай Т.С., 2013
© ОГУ, 2013
2
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Содержание
Введение……………………………………………………………...…………....4
1 Поиск деловых партнеров
..………………………………...……………..6
2 Запрос. Деловые переговоры ………………………………………………...20
3 Предложение……………………………………………………………..….... 37
4 Грамматический справочник с упражнениями……………………………....65
5 Тексты для внеаудиторного чтения…………………………………………122
Список использованных источников……………………………………….....151
3
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Введение
Данное пособие предназначено для самостоятельной работы студентов
бакалавров,
обучающихся
по
направлениям
подготовки
080100.62
Экономика, 080400.62 Управление персоналом, 081100.62 Государственное и
муниципальное управление, 080200.62 Менеджмент, 100700.62 Торговое
дело, 100800.62 Товароведение.
Целью учебного пособия является обучение иноязычному общению –
непосредственному устно–речевому и опосредованному – в единстве всех его
функций, а также развитие навыков и умений самостоятельной работы с
аутентичными текстами на немецком языке, а также развитие навыков устной
речи на актуальную тематику по направлению подготовки.
Учебное
пособие
ставит
своей
целью
закрепить
и
развить
приобретенные студентами ранее знания, навыки и умения, сформировать
новые, а также способствовать приобщению студентов к культуре страны
изучаемого языка, содействовать их общему и речевому развитию.
Пособие
состоит из 3 разделов, включающих немецко-русский
активный словарь; устные коммуникативные упражнения, направленные на
тренировку навыков устной речи и предназначенные для выработки
первичных навыков овладения языковым материалом текста; тексты для
обучения чтению и формирования навыков устной речи по конкретной теме;
речевые упражнения на вычленение смысла прочитанного в письменной и
устной
формах;
внеаудиторного
тексты,
чтения
со
предназначенные
словарём;
для
самостоятельного
грамматический
справочник,
включающий наиболее употребительные грамматические явления.
Текстовый
материал
пособия
заимствован
из
современной
оригинальной немецкой экономической и научно-популярной литературы и
позволяет ознакомить студентов с терминологией на немецком языке по
данным направлениям подготовки. Для расширения потенциального словаря
4
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
даются упражнения на тренировку, употребление и закрепление лексики по
направлениям подготовки и словообразовательные модели. При выборе
грамматического материала авторы исходили из того, какие явления
грамматики немецкого языка представляют трудности для студентов.
Грамматический материал затрагивает явления, характерные для
экономической литературы и помогает снять грамматические трудности,
возникающие при чтении текстов по специальности.
5
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1 Поиск деловых партнеров
1.1
Выучите лексику по теме раздела
schreiben an Akk
писать кому-л
der Brief, das Schreiben
письмо
das Fax
факс
senden, schicken
посылать
der Absender
отправитель
der Empfänger
получатель
die Nachricht
известие, сообщение
unterschreiben, unterzeichnen
подписывать
die Unterschrift
подпись
beilegen D
прилагать к чему-л
erhalten
получать
sich beziehen auf Akk
ссылаться на что-л
bestätigen
подтверждать
erwarten Akk, warten auf Akk
ожидать, ждать что-л
dieses Jahres (d.J.)
сего года
vorigen Jahres (v.J.)
прошлого года
die Preisliste
прейскурант
der Katalog
каталог
der Prospekt
проспект
in doppelter Ausfertigung
в 2-х экземплярах
in 3 Exemplaren
в 3-х экземплярах
angeben
указывать
der Preis für Akk
цена на что-л
der Listenpreis, der Richtpreis
ориентировочная цена
die Verpackung
упаковка
das Geschäft
сделка
6
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
das Bartergeschäft
бартерная сделка
das Teilzahlungsgeschäft
сделка в рассрочку
das Handelsgeschäft
торговая сделка
das Vermittlungsgeschäft
посредническая сделка
ein Geschäft abschließen
заключить сделку
die Firma, das Unternehmen
фирма, предприятие
renommiert
известный,
пользующийся
хорошей
репутацией
expansiv
расширяющийся
zukunftsorientiert
перспективный, нацеленный в будущее
inländisch
отечественный
leistungsfähig
продуктивный, мощный
das Privatunternehmen
частное предприятие
die Niederlassung
филиал фирмы
(das) Joint venture
совместное предприятие
das Gemeinschaftsunternehmen
совместное предприятие
die Gesellschaft
компания, общество, объединение
die Tochtergesellschaft
дочерняя компания
die Aktiengesellschaft
акционерное общество
offene Aktiengesellschaft
открытое акционерное общество
geschlossene Aktiengesellschaft
закрытое акционерное общество
die Gesellschaft mit beschränkter
общество с ограниченной
Haftung (GmbH)
ответственностью
verkaufen, der Verkäufer
продавать, продавец
der Verkauf
продажа
kaufen, der Käufer
покупать, покупатель
der Kauf
покупка
die Ware
товар
der Handel
торговля
7
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
der Devisenhandel
торговля валютой
der Außenhandel
внешняя торговля
der Binnenhandel
внутренняя торговля
der Großhandel
оптовая торговля
der Einzelhandel
розничная торговля
der Privathandel
частная торговля
handeln
торговать
der Markt
рынок
der Außenmarkt
внешний рынок
der Binnenmarkt
внутренний рынок
der Absatzmarkt
рынок сбыта
die Bank
банк
die Botschaft
посольство
die Industrie- und Handelskammer
торгово-промышленная палата
der Vermittler
посредник
die Vermittlung
посредничество
freihändig
без посредника
der Vertreter
представитель
die Handelsvertretung
торговое представительство
die Einfuhr, der Import
ввоз, импорт
einführen, importieren
ввозить, импортировать
die Ausfuhr, der Export
вывоз, экспорт
ausführen, exportieren
вывозить, экспортировать
liefern
поставлять
der Lieferant, der Lieferer
поставщик
herstellen, produzieren
производить, изготавливать
der Hersteller, der Produzent
производитель
das Produkt, das Erzeugnis
продукт, изделие
die Beziehungen
связи, отношения
8
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Beziehungen anknüpfen
завязывать связи/отношения
ausbauen, erweitern
расширять
die Nachfrage nach D
спрос на что-л
der Bedarf an D
спрос на что-л
der Absatz, der Vertrieb
сбыт
die Zusammenarbeit
сотрудничество
verdanken D Akk
быть обязанным кому-л чем-л
zuständig sein für Akk
быть компетентным в чем-л, отвечать за
что-л
обращаться к кому-л
sich wenden an Akk
1.2
Переведите
предложения
на
русский
язык,
используя
лексический минимум
1 Wir beziehen uns auf Ihren Brief vom 5. Februar 2009.
2 Wir beziehen uns auf unsere am 15.-16. März dieses Jahres in Moskau
stattgefundenen Verhandlungen.
3 Wir bestätigen den Erhalt Ihres Briefes.
4 Dem Brief legen wir 2 Anlagen bei.
5 Wir bitten Sie Prospekte und Kataloge in dreifacher Ausfertigung zu senden.
6 Geben Sie bitte den Preis für die Ware und Verpackung getrennt an.
7 Wenn Sie mehr als 10 Maschinen kaufen werden, bekommen Sie einen
Mengenrabatt (скидка с количества).
8 Die Firma hat einen guten Ruf und zählt zu den renommiertesten Firme der Welt
in dieser Branche.
9 Die Firma ist auf den Vertrieb der Waren spezialisiert.
10 Unser Unternehmen möchte Geschäftsbeziehungen mit Ihrer Firma anknüpfen,
wir möchten durch Ihre Vermittlung unsere Ware verkaufen.
11 Wir sind am Ausbau gegenseitig vorteilhafter Geschäftsbeziehungen
interessiert.
9
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
12 Wir möchten mit Firmen in Verbindung treten, die Bedarf an unseren
Erzeugnissen haben.
13 Die Firma sucht einen neuen Markt, um ihren Absatz zu erhöhen.
14 Wir wenden uns an Sie. Wir wollen Informationen über die aktuelle Marktlage
bekommen.
15 Wir konnten nicht dieses Geschäft abschließen.
16 Wir sind ein renommiertes und international erfolgreiches Unternehmen mit
Sitz in München.
17 Das Unternehmen modernisiert die Maschinen, um schneller und billiger
Produzieren zu können.
18 Wir brauchen zuverlässige Lieferanten, damit unsere Produkte rechtzeitig auf
den Markt kommen.
19 Wir sind ein international führendes Konzern-Unternehmen der optischpharmazeutischen Industrie. Als deutsche Niederlassung sind wir sowohl für die
Herstellung als auch für den Vertrieb von Contact-linsen zuständig. Unser
Firmensitz befindet sich in München.
20 Der Gerling-Konzern zählt zu den großen inländischen Versicherern
(страховщик) mit einer führenden Marktposition.
21 Wir zählen zu den führenden Unternehmen der Fleischbranche.
22 Wir gehören dem Preussag-Konzern an und sind eines der leistungsfähigsten
Unternehmen im Bereich des Rohleitungs- und Anlagenbaus.
23 Wir gehören auf dem Gebiet der elektrischen Hausgeräte zu den führenden
Unternehmen dieser Branche.
1.3 Переведите предложения на немецкий язык
1 К письму прилагаем чертежи в 2-х экземплярах (in doppelter Ausfertigung).
2 Фирма имеет своего представителя в Москве.
3 Фирма предлагает станки на экспорт.
10
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
4 Мы – производители специальных деревообрабатывающих станков и
хотели бы установить связи с фирмами в Финляндии, которые имеют
потребность в таких станках.
5 Чтобы дать вам представление о нашей производственной программе, мы
прилагаем несколько проспектов.
6 Более 50 лет мы специализируемся на выпуске деревообрабатывающих
станков и имеем большой опыт в этой области. (die Herstellung von
Holzbearbeitungsmaschinen - выпуск деревообрабатывающих станков)
7 Торговая палата в Мюнхене предоставила нам Ваш адрес. (die
Handelskammer - торговая палата)
8 Вышлите нам как можно быстрее предложение с образцами материалов и
подробные сведения о сроках поставки, ценах, условиях поставки и оплаты.
(Lieferzeiten - сроки поставки, Liefer- und Zahlungsbedingungen - условия
поставки и оплаты)
9 Информацию о нашей фирме Вы получите в любое время от Dresdner Bank
в Мюнхене.
10 Если Ваши изделия по цене и качеству окажутся конкурентоспособными,
мы были бы заинтересованы в долговременных деловых связях. (Erzeugnisse
- изделия dauerhafte Geschäftsverbindungen – долговременные деловые связи)
11 Большое спасибо Вам за Вашу помощь в импорте нашей продукции на
белорусский рынок.
12 Чтобы облегчить Вам импорт наших изделий в Беларусь, мы
предоставляем Вам 10 % торговую скидку. (erleichtern - облегчить, gewähren
– предоставлять, der Handelsrabatt – торговая скидка)
13 Финансовое положение фирмы хорошее. (finanzielle Lage – финансовое
положение)
14 Соответствующие счета мы прилагаем к письму.
11
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1.4 Ознакомьтесь с формой и стилем делового письма
Форма делового письма (Form des Geschäftsbriefes)
Шапка письма (Briefkopf)
Обычно письма отпечатываются на фирменном бланке, в верхней части
которого напечатаны реквизиты: наименование фирмы, ее адрес, номера
телефонов, факсов.
Адрес получателя (Anschrift des Empfängers)
Адрес получателя пишется в левом верхнем углу письма. Немецкий
адрес пишется в такой последовательности: фамилия получателя, фирма
(последовательность «фамилия, фирма» означает, что письмо имеет право
вскрыть только адресат. Последовательность «фирма, фамилия» позволяет
вскрытие письма секретарем или коллегой адресата.), улица и номер дома,
индекс и название города, страна получателя. Например:
Herrn
Richard Müller
Texilgroßhandel
Maier&Co.
Görlitzer Straße 45
D-10997 Berlin
BRD
Запятые и точки в адресе не ставятся. Выше адреса может стоять
пометка
о
виде
отправки:
Luftpost
(авиа),
Einschreiben
(заказное),
Einzustellung (срочная доставка).
Исходные данные (Bezugszeichen)
Ниже адреса размещается строчка исходных данных. Она стала в
современной переписке необязательной и может отсутствовать. К исходным
данным относятся: Ihre Zeichen (Ваш шифр), Unsere Zeichen (наш шифр) –
здесь могут
указываться
условные
12
знаки отдела фирмы,
ведущего
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
корреспонденцию; начальные буквы диктовавшего письмо и писавшего его
под диктовку. Например:
Ihre Zeichen: Verk M/H (Abteilung Verkauf (отдел продаж), Herr Müller
диктовал письмо, Frau Huber писала письмо).
Unsere Zeichen указывают шифр отвечающего на письмо партнера.
Дата написания письма может стоять отдельно справа, ниже исходных
данных или на одной строчке с ними. Перед датой часто упоминается место
отправления письма:
Moskau, 2010-09-20
Тема письма
Перед текстом указывается тема письма. Например:
Vertrag № 14/15. Reklamation
Вводящее
слово
«Betr.»
(Betreff -
касательно)
встречается
в
коммерческой корреспонденции все реже и лучше его опускать.
Обращение (Anrede)
Если адресат неизвестен, обращение должно иметь форму Sehr geehrte
Damen und Herren (Уважаемые дамы и господа).
Если Вы знаете, что Ваше письмо адресуется только мужчинам, Вы
обращаетесь к ним: Sehr geehrte Herren.
Если имя получателя Вам известно, Вы пишете, например, Sehr geehrte
Frau Müller или Sehr geehrter Herr Schulze.
После обращения, как правило, стоит запятая, и первая строчка письма
начинается как продолжение предложения.
Текст письма (Brieftext)
Немецкий текст пишется без употребления красной строки. Абзацы
отделяются друг от друга пропуском строки.
Подпись (Unterschrift)
Перед подписью отправителя обычно употребляется заключительная
фраза прощания:
13
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Mit freundlichen Grüßen,
Eberhard Miller
(с дружеским приветом, Эберхард Миллер)
Если письмо написано не его составителем, а по его поручению, перед
подписью ставится сокращение:
i.V. (in Vertretung) - по поручению
i.A. (im Auftrag) - по поручению
p.p. или ppa. (per prokura) - по доверенности
Приложение (Anlage)
Если к письму приложены какие-либо документы, об этом упоминается
в завершение письма. Внизу слева пишется «Anlage», если одно приложение,
или «Anlagen», если их несколько, например:
3 Anlagen
Стиль делового письма (Stil des Geschäftsbriefes)
В настоящее время коммерческие письма пишутся в деловом, четком и
естественном стиле. Текст должен быть предельно понятен, информативен,
логично построен, без излишних слов и повторов. Нельзя забывать о
корректности формулировок, вежливости в письменном общении со своим
партнером.
1.5 Переведите предложенную деловую корреспонденцию на
русский язык
Brief 1
Elena
Entwicklungs-und
Handlungsgesellschaft mbH
Am Helmgarten 10
09407 Bremen
Telefon 03725 442389
Telefax 03725 442305
Steuer-Nr.: 228/112/00319
14
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Moskau
per Fax: 007 495 234917
Bremen, 2006-08-30
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind Hersteller von Spezielmaschinen für die Holzbearbeitung und möchten
gerne mit Firmen in Russland in Verbindung treten, die Bedarf an solchen
Maschinen haben. Um Ihnen einen Überblick über unser Fertigungsprogramm zu
geben, legen wir einige Prospekte bei. Wir sind seit über 50 Jahren auf die
Herstellung von Holzbearbeitungsmaschinen spezialisiert und verfügen über große
Erfahrung auf diesem Gebiet. Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn sie uns
russische Firmen nennen würden, die sich für unsere Erzeugnisse interessieren.
Wir werden uns dann direkt an diese Firmen wenden.
Mit freundlichen Grüßen,
Max Miller
Anlage
Prospekte
Geschäftsführer
HRB-Nr.: 12978
Max Miller
Bankverbindung
Sparkasse Bremen
BLZ 872 630 90, Kto.-Nr.: 23 010 089 44
Brief 2
Maxwell GmbH
Gartenstrasse 24
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.: 278/562/00378
Moskau
per Fax: 007 495 23451
15
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Fröndenberg, 2006-09-06
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir haben erfahren, dass Sie in letzter Zeit eine Reihe neuer Erzeugnisse auf den
Markt
gebracht
haben,
und
wir
können
uns
vorstellen,
dass
eine
Geschäftsverbindung zwischen Ihnen und uns für beide Seiten vorteilhaft wäre.
Als ein Unternehmen, das seit vierzig Jahren auf kosmetische Erzeugnisse
spezialisiert ist, können wir auch Ihre Produkte in beträchtlichem Umfang
absetzen.
Sind Sie an einer langfristigen Zusammenarbeit interessiert? Bitte schicken Sie uns
eine Musterkollektion und Ihre Preisliste. Danke.
Mit freundlichen Grüßen,
Karolina Reis
Brief 3
Maxwell GmbH
Gartenstrasse 24
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.:
278/562/00378
Moskau
per Fax: 007 495 23451
Fröndenberg, 2006-09-06
Sehr geehrte Damen und Herren,
da Sie mit Schreibmaschinen handeln, nehmen wir an, dass eine Zusammenarbeit
zwischen uns möglich wäre.
16
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wir zählen zu den ältesten Herstellern dieser Branche und exportieren seit vielen
Jahren mit ständig steigendem Absatz in viele Länder. Wichtig dabei: Trotz der
starken Nachfrage sind wir, dank unserem großen und modernen Maschinenpark,
in der Lage, schnell zu liefern.
Bitte, teilen Sie uns mit, was für Maschinen in Ihrem Bereich besonders in Frage
kommen und mit welchen Absatzmöglichkeiten Sie rechnen. Vielen Dank.
Mit freundlichen Grüßen,
Karolina Reis
Brief 4
Maxwell GmbH
Gartenstrasse 24
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.:
278/562/00378
Moskau
per Fax: 007 495 23451
Fröndenberg, 2006-09-06
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind der größte taiwanesische Importeur von Autoersatzteilen und suchen die
Zusammenarbeit mit leistungsfähigen Firmen, die sich für den Vertrieb ihrer
Produkte in unserem Land interessieren. Damit Sie einen Überblick über unser
Angebot bekommen, legen wir Ihnen Prospekte bei.
Bitte senden Sie uns ein Verzeichnis mit den Namen und Adressen der führenden
bayerischen Firmen dieser Branche zu.
17
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Mit freundlichen Grüßen,
Karolina Reis
Geschäftsführer
Bankverbindung
HRB-Nr.: 15678
Eberhard Roth
Sparkasse Fröndenberg
BLZ 876 670 60, Kto.-Nr.: 23 010 342 66
1.6 Дополните текст делового письма соответствующими по
смыслу словами
freundlichen – verfügen – geehrte – zu geben – mitzuteilen – Hersteller – Produkte
– tätig – legen ... bei – Partner – Produktionsprogramm – spezialisiert
Sehr___________Damen und Herren,
als
expandierender
_____________von
Kopieranlagen suchen
wir einen
_____________, der als Importeur unsere______________künftig auch in Ihrem
Land vertreiben könnte.
Um Ihnen einen Überblick über unser___________________________________,
_____________________wir Ihnen einige Prospekte _____. Wir sind seit mehr als
20 Jahren auf die Herstellung solcher Maschinen___________________ und
_____________________deshalb über große Erfahrungen in diesem Bereich.
Wir bitten Sie, uns Namen und Adressen einiger Firmen________________, die
auf diesem Gebiet___________________sind.
Mit__________________Grüßen
1.7 Восстановите текст делового письма. Тема: «Eine Firma aus
Taiwan sucht Geschäftspartner in Bayern»
Sehr geehrte Damen und Herren,
von Autoersatzteilen – mit leistungsfähigen Firmen – und suchen die
Zusammenarbeit – wir sind der größte taiwanesische Importeur – die sich für den
Vertrieb ihrer Produkte in unserem Land interessieren. – legen wir Ihnen Prospekte
18
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
bei. – Damit Sie einen Überblick über unser Angebot bekommen, - Mit
freundlichen Grüßen – mit den Namen und Adressen der führenden bayerischen
Firmen dieser Branche zu. – Bitte senden sie uns ein Verzeichnis
1.8 Ознакомьтесь с информацией на тему: «Поиск деловых
партнеров»
Если Вы хотите продавать или покупать продукцию за границей, Вам
необходимо найти деловых партнеров или представителей. Чтобы вступить в
контакт и завязать партнерские отношения, Вам необходимо для начала
узнать имена и адреса потенциальных деловых партнеров. За этой
информацией Вы можете обратиться в следующие организации:
В Вашей стране:
- в банк;
- в торгово-промышленную палату;
- в иностранное торговое представительство;
- в посольство.
За границей:
- в посольство Вашей страны;
- в экономическое представительство Вашей страны;
- в местные организации (напр. в торгово-промышленную палату).
1.9
Напишите
деловое
письмо
на
тему:
«Поиск
деловых
партнеров», руководствуясь предложенным ниже заданием
Sie sind: Baumaschinenhersteller Gudang Garang, Jakarta, Indonesien
Sie schreiben an: Deutsche Bank, Frankfurt am Main
Sie wollen: Zusammenarbeit mit deutschen Produzenten in Ihrem Bereich
Wichtig: 1. Wählen Sie eine geeignete Organisation für die gewünschte
Information aus. 2. Bitten Sie um Namen und Adressen potentieller
19
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Geschäftspartner. 3. Präsentieren Sie kurz Ihre eigene Firma und Ihre Produkte. 4.
Formulieren Sie Ihr Ziel möglichst kurz.
2
Запрос. Деловые переговоры
2.1 Выучите лексику по теме раздела
mittelständisches Unternehmen
среднее предприятие
unverbindliches Angebot
свободное предложение,
(freibleibendes Angebot)
предложение без обязательств, свободная
оферта
die Lieferzeit
срок поставки (доставки)
inklusive (inkl.)
включая
sich beziehen auf Akk
ссылаться на что-л
das Erzeugnis (Erzeugnisse)
изделие
interessiert sein an D
интересоваться чем-л
so schnell wie möglich
как можно быстрее
Angaben über Akk
сведения о чем-л
das Produkt (Produkte)
продукт, изделие
günstiger Preis
выгодная цена
vereinbarter Preis
договорная цена
der Kaufpreis
закупочная цена
der Stückpreis
цена за штуку
der Höchstpreis
максимальная цена
der Mindestpreis
минимальная цена
der Warenpreis
товарная цена
der Nettopreis
нетто
niedriger Preis
низкая цена
endgültiger Preis
окончательная цена
20
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
der Großhandelspreis
оптовая цена
der Einzelhandelspreis
розничная цена
der Festpreis
твердая цена
den Preis erhöhen
повысить цену
den Preis ermäßigen
понизить цену
die Lieferbedingungen
условия поставки
die Zahlungsbedingungen
условия платежа
die Verkaufsbedingungen
условия продажи
konkurrenzfähig
конкурентоспособный
rechnen mit D
ожидать чего-л
der Auftrag (Aufträge)
заказ
handeln mit D
торговать чем-л
anbieten
предлагать
das Angebot (Angebote)
предложение
der Kunde (Kunden)
покупатель, клиент
die Qualität
качество
von guter Qualität sein
быть хорошего качества
j-m Auskunft erteilen über Akk
давать информацию кому-л о чем-л
inserieren
помещать объявление в газете о чем-л
benötigen / brauchen Akk
нуждаться в чем-л
Verhandlungen aufnehmen
начать переговоры
Verhandlungen wieder aufnehmen
возобновить переговоры
den Katalog anfordern
запросить каталог
telefonieren mit D / anrufen Akk
звонить кому-л
Adresse deutlich machen
уточнить адрес
die Sache ist sehr eilig
дело не терпит отлагательств
spezialisiert sein auf Akk
специализироваться на чем-л
einen guten Ruf haben
иметь хорошую репутацию
21
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
2.2
Переведите
предложения
на
русский
язык,
используя
лексический минимум
1 Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und sind an Ihren Erzeugnissen
interessiert.
2 Wir beziehen uns auf Ihre Anzeige in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“
vom 16.03.2011. über Ihre Registrierkassen (die Registrierkasse - кассовый
аппарат).
3 Wir sind ein kleines französisches Unternehmen, das mit ausgewählten Weinen
handelt.
4 Bitte senden Sie uns so schnell wie möglich ein unverbindliches Angebot zu mit
ausführlichen Angaben über Ihre Produkte sowie über Preise, Lieferzeiten, Lieferund Zahlungsbedingungen.
5 Sollten Ihre Produkte konkurrenzfähig sein, können Sie auch künftig mit
Aufträgen von uns rechnen.
6 Falls Sie es wünschen, erteilt Ihnen das renommierte Bankinstitut Credit
Lyonnais (Лионне) in Paris jederzeit Auskunft über uns.
7 Bitte senden Sie uns so bald wie möglich ein Angebot mit Ihren Liefer- und
Zahlungsbedingungen zu, damit wir weitere Verhandlungen aufnehmen können.
8 Bei guter Qualität der gelieferten Waren können Sie mit weiteren Aufträgen
unsererseits rechnen.
9 Für Auskünfte über uns wenden Sie sich bitte an die Commerzbank in München.
10 Unserem langjährigen Kundenkreis bieten wir auch exklusive Zusatzprodukte
an.
11 Die Firma hat einen guten Ruf und zählt zu den renommiertesten Firme der
Welt in dieser Branche.
12 Die Firma ist auf den Vertrieb der Waren spezialisiert.
13 Unser Unternehmen möchte Geschäftsbeziehungen mit Ihrer Firma anknüpfen,
wir möchten durch Ihre Vermittlung unsere Ware verkaufen.
22
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
2.3 Переведите предложения на немецкий язык
1 Мы ссылаемся на Ваше объявление в „Wirtschaftswoche“ от 14.02.2011г.
2 Ваш адрес нам сообщила торгово-промышленная палата г. Мюнхена.
3 Пришлите нам, пожалуйста, как можно быстрее предложение без
обязательств с образцами Вашей продукции.
4 Кроме того, нам необходимы подробные данные о сроках поставки, ценах,
условиях поставки и оплаты.
5 Мы прочитали Ваше объявление в „Handelsblatt“.
6 Мы интересуемся Вашими строительными машинами (Baumaschinen).
7 Если Ваш товар хорошего качества, Вы можете ожидать от нас крупных
заказов.
8 Коммерческий банк (die Kommerzbank) г. Мюнхена любезно предоставит
Вам информацию о нашей фирме.
9 Мы являемся средним предприятием и интересуемся Вашими изделиями.
10 Если Ваша продукция окажется конкурентоспособной, Вы можете
ожидать заказы от нас.
2.4 Переведите предложенную деловую корреспонденцию на
русский язык
Brief 1
Maxwell GmbH
Gartenstrasse 24
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.:
278/562/00378
Moskau
per Fax: 007 495 23451
Fröndenberg, 2010-10-06
23
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir beziehen uns auf Ihre Anzeige in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vom
16.09.2010. über Ihre Registrierkassen.
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen und sind an Ihren Erzeugnissen
interessiert. Bitte senden Sie uns so schnell wie möglich ein unverbindliches
Angebot zu mit ausführlichen Angaben über Ihre Produkte sowie über Preise,
Lieferzeiten, Liefer- und Zahlungsbedingungen.
Für Auskünfte über uns wenden Sie sich bitte an die Commerzbank in München.
Sollten Ihre Produkte konkurrenzfähig sein, können Sie auch künftig mit Aufträgen
von uns rechnen.
Mit freundlichen Grüßen,
Karolina Reis
Geschäftsführer
Bankverbindung
HRB-Nr.: 15678
Eberhard Roth
Sparkasse Fröndenberg
BLZ 876 670 60, Kto.-Nr.: 23 010 342 66
Brief 2
Elena
Entwicklungs-und
Handlungsgesellschaft mbH
Am Helmgarten 10
07208 Paris
Telefon 03725 442389
Telefax 03725 442305
Steuer-Nr.: 228/112/00319
Bremen
24
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
per Fax: 007 495 234917
Paris, 2010-09-30
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir beziehen uns auf Ihre Anzeige für Korkenzieher in der letzten Ausgabe der
Zeitschrift „Gourmet“.
Wir sind ein kleines französisches Unternehmen, das mit ausgewählten Weinen
handelt.
Unserem langjährigen
Kundenkreis
bieten
wir
auch exklusive
Zusatzprodukte an, die für den wirklichen Weinkenner attraktiv sind. Aus diesem
Grund sind wir an Ihrem Angebot für hochwertige Korkenzieher interessiert. Bitte
senden Sie uns ein unverbindliches Angebot über ihre aktuellen Verkaufs- und
Lieferbedingungen zu.
Bei guter Qualität der gelieferten Korkenzieher können Sie mit weiteren Aufträgen
unsererseits rechnen.
Falls Sie es wünschen, erteilt Ihnen das renommierte Bankinstitut Credit Lyonnais
in Paris jederzeit Auskunft über uns.
Mit freundlichen Grüßen,
Max Miller
Anlage
Prospekte
ausgewählt – изысканный, отборный
hochwertig – высококачественный
Lyonnais – г. Лионе
25
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Brief 3
Bärenbräu AG
Bärenbräu AG, Gelbe Gasse 15, A-4020 Linz
Xaver Ertl GmbH
Drigalskiallee 118
D-81477 München
Anfrage
26. 3.2012
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir beziehen uns auf Ihre Anzeige in der „Wirtschaftswoche“. Sie inserieren dort
mobile Verkaufshallen in der Rasterbreite von 10 bis 40 m und mit einer
Seitenhöhe bis zu 8 m. Diese Halle braucht kein eigenes Betonfundament.
Da wir eine große Sonderausstellung planen, benötigen wir eine repräsentative
Halle, in der unsere Brauerei die Möglichkeit hat unser neues Erzeugnis der
Öffentlichkeit vorzustellen.
Bitte senden Sie uns so bald wie möglich ein Angebot mit Ihren Liefer- und
Zahlungsbedingungen zu, damit wir weitere Verhandlungen aufnehmen können.
Mit freundlichen Grüßen,
Bärenbräu AG
Bärenbräu AG
Gelbe Gasse 15
A-4020 Linz
Telefon 07 32-69 86
die Verkaufshalle - торговый ряд
die Rasterbreite - ширина конструкции
26
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Seitenhöhe - высота борта
repräsentativ - представительный
die Halle – павильон
Brief 4
Steimel GmbH
Grünbergstrasse 4
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.:
278/562/00378
München
per Fax: 007 495 23451
Fröndenberg, 2010-11-09
Betr.: Anfrage über Zellwollgewebe
Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir hätten Interesse an einer größeren Menge von Zellwollgeweben – gefärbt
gemäß beiliegendem Muster Breite 90 cm (eventuell auch andere Breiten).
Wir bitten Sie, uns ein Angebot mit Farbkarten (Preis und Liefertermin)
zuzusenden. Die Einstellung muss nicht unbedingt mit den Mustern identisch sein,
jedoch ähnlich.
Vielen Dank im voraus
Mit freundlichen Grüßen,
Karolina Reis
Geschäftsführer
Bankverbindung
HRB-Nr.: 15678
Eberhard Roth
Sparkasse Fröndenberg
BLZ 876 670 60, Kto.-Nr.: 23 010 342 66
27
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Einstellung - поставка
die Farbkarte – каталог цветов
das Zellwollgewebe – штапельная ткань
Brief 5
DOPS Maschinen GmbH
Postfach 80 00 07 • 80806
München Muthmannstraße 69 80939 •
München Tel. 089/311 11-0 • Fax 089/311 11-17
Telefax
An:Heinrich GmbH,
Herrn Klein
Fax: 07 11/15 0013 31
Von: Dieter Weise/Vertrieb
Datum: 10. 4. 2012
Anzahl der Seiten: 5
Anfrage
Sehr geehrter Herr Klein,
wir besuchten letzte Woche Ihren Stand auf der Hannover Messe und erfuhren von
Ihrem Verkaufsleiter Herrn Bern, dass Sie auch Spezialanfertigungen übernehmen.
Wir benötigen bis spätens 01.03.2013 eine vollautomatische Bohrmaschine nach
beiliegenden Zeichnungen. Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie die Maschine bis zu
diesem Termin liefern können. Für die Mitteilung des Preises und Ihrer
Verkaufsbedingungen wären wir Ihnen ebenfalls dankbar.
Wenn Sie sich über uns erkundigen wollen, wenden Sie sich bitte an die Deutsche
Bank in München.
28
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Mit freundlichen Grüßen,
DOPS Maschinen GmbH,
Dieter Weise
Anlagen
Zeichnungen
der Stand – стенд
die Spezialanfertigung – специальное исполнение
die Bohrmaschine – сверлильный станок
Brief 6
Thompson Computerkomponenten GmbH
Zieglerstraße 16 D-52078
Aachen
Telefon 02 41/31 43-0
Fax 02 41/31 43-350
Lester AG
Vertriebsabteilung
Herrn Rowe
Heerenstr. 3
Betr.: Anfrage über Computer
Sehr geehrter Herr Rowe,
wir haben laufend Bedarf an Computern Typ X. Bitte machen Sie uns ein
kalkuliertes Angebot für diese Ware. Wir benötigen etwa 500 Geräte mit
Normalzubehör und Software.
Als Referenzen können wir Ihnen die Firma Angela und die Hypothekenbank in
Aachen nennen.
29
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Außerdem interessieren wir uns für Ihre Kopiergeräte und bitten um Zusendung
Ihrer Kataloge. Wenn die Ware unseren Anforderungen entspricht, können Sie mit
laufenden Aufträgen rechnen.
Mit freundlichen Grüßen,
Thompson Computerkomponenten GmbH,
J. Röhrlich
Manager Abteilung Einkauf
laufend - постоянно
kalkuliertes Angebot – предложение с указанием цены
das Normalzubehör – стандартные принадлежности
die Software – программное обеспечение
das Kopiergerät – копировальная машина
2.5 Дополните текст делового письма соответствующими по
смыслу словами
mittelständisches – Lieferzeiten – künftig – auf – interessiert – wenden – rechnen –
vom – beziehen – Auskünfte – wie – unverbindliches – Sollten – ausführlichen – an
– senden – so
Sehr … Damen und Herren,
wir … uns … Ihre Anzeige in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ …
16.12.2012 über Ihre Kopiergeräte.
Wir sind ein … Unternehmen und sind … Ihren Erzeugnissen sehr … . Bitte …
Sie uns … bald … möglich ein … Angebot mit … Angaben über Ihre Produkte
sowie über Preise, … , Liefer- und Zahlungsbedingungen.
Für … über uns … Sie sich bitte an die Commerzbank in Nürnberg. … Ihre
Produkte konkurrenzfähig sein, können Sie auch … mit Aufträgen von uns ... .
30
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
2.6 Ознакомьтесь с информацией на тему: «Запрос»
После того как Вы узнали имена и адреса потенциальных деловых
партнеров, можно приступить к сбору информации. Вам необходимо узнать
информацию о предложениях потенциальной фирмы-поставщика, а также о
ценах и условиях поставки товара.
В стандартном запросе Вы можете попросить о предоставлении
фирмой-поставщиком каталогов, прайс-листов, образцов предлагаемого
товара, а также о встрече с представителем фирмы, запросить информацию
об условиях поставки и оплаты товара.
Если Вы точно знаете, какой товар Вам нужен, Вы можете
сформировать специальный запрос. В этом случае Вы должны как можно
точно описать желаемый товар, указывая тип, требуемое качество и
количество товара. Чем точнее Ваш запрос, тем подробнее будет
предложение со стороны фирмы-поставщика относительно цен и условий
оплаты товара. Излишних вопросов следует избегать.
2.7 Напишите деловое письмо на тему: «Запрос», руководствуясь
предложенным ниже заданием
Sie sind: Mölkereiproduktevertrieb Bonno, Italien
Sie schreiben an: Ost-Milch, Görlitz
Sie wollen: Ost-Milch-Produkte in Frankreich anbieten
Wichtig: 1. Nennen Sie die Herkunft Ihrer Anfrage. 2. Teilen Sie mit, wer Sie sind
und warum Sie anfragen. 3. Beschreiben Sie kurz die gewünschte Ware. 4. Bitten
Sie
um Kataloge,
Muster,
Angaben
über
Lieferzeiten,
Zahlungs-
und
Lieferbedingungen.
Ein Hinweis auf mögliche Geschäfte in der Zukunft kann auch nie schaden.
2.8 Прочитайте информацию на тему: «Десять заповедей для
успешного ведения переговоров». Обсудите предложенную информацию
31
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
в группе. Выделите ключевые моменты для успешного ведения
переговоров. Переведите предложенную информацию на русский язык,
используя лексику после текста
Die zehn Gebote für Verhandlungsführende
Sie sind der Käufer
1 Führen Sie die Verhandlungen in Ihrem eigenen Land, nicht im Land des
Verkäufers.
2 Handeln Sie möglichst zuerst den Preis und dann erst die Vertragsbedingungen
aus.
3 Verwenden Sie für die Verhandlung einen Vertragsentwurf, den Sie geschrieben
haben, nicht der Verkäufer.
4 Bürden Sie in Ihrem Vertragsentwurf alle Last dem Verkäufer auf.
5 Nehmen Sie in Ihren Vertragsentwurf alles auf, was Ihnen aus früheren
Verträgen als für Sie vorteilhaft bekannt ist.
6 Machen Sie nur dann Zugeständnisse, wenn Sie dafür eine Gegenleistung
bekommen.
7 Versuchen Sie bei jeder Verhandlung etwas mehr herauszuholen als bei der
vorigen.
8 Sagen Sie nie sofort „nein“ oder „ja“. Sagen Sie: „Ich werde mir das überlegen“.
9 Geben Sie nie auf. Wenn Sie hartnäckig verhandeln, werden Sie immer etwas
erreichen.
10 Lassen Sie sich Zeit. Seien Sie nicht ungeduldig, wenn die Verhandlungen
einen Tag oder eine Woche länger dauern, als Sie geplant haben.
Sie sind der Verkäufer
1 Machen Sie sich selbst ganz klar, wie weit Sie gehen wollen und können, bevor
Sie Verhandlungen beginnen.
2 Gehen Sie davon aus, dass Ihre Verhandlungspartner erfahrene Leute sind.
32
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3 Zeigen Sie nicht zu viel von Ihren Gedanken und Gefühlen, besonders dann
nicht, wenn Sie Grund zur Annahme haben, dass man Ihnen eine Falle stellen will.
4 Machen Sie viel Aufhebens von etwas Unwesentlichem, das Sie dann später
aufgeben können, um etwas wirklich Wesentliches dafür einzuhandeln.
5 Wenn Sie eine Verpflichtung zu Lasten des Käufers durchsetzen wollen, so
wählen Sie eine für den Käufer schmeichelhafte Formulierung, die nicht wie eine
Verpflichtung klingt.
6 Bewahren Sie Ihre Ruhe.
7 Seien Sie geduldig.
8 Achten Sie darauf, dass in der Verhandlung immer nur jeweils ein Punkt
behandelt wird.
9 Seien Sie immer bereit, die Verhandlung abzubrechen, auch wenn dadurch der
Auftrag verloren gehen könnte.
10 Vergessen Sie nie, dass kein Mensch Sie zwingen kann, den Vertrag zu
unterschreiben.
das Gebot – заповедь
aushandeln – выторговывать
j-m alle Last aufbürden – взваливать весь груз на кого-л.
Zugeständnisse machen – делать уступки
die Gegenleistung – встречная услуга
herausholen – выжать (получить)
Ich werde mir das überlegen. – Я подумаю.
aufgeben – сдаваться, отказаться от чего-л.
sich Zeit lassen – не спешить
sich (D) klar machen – уяснить себе
ausgehen von D – исходить из чего-л.
erfahren – опытный
Grund zur Annahme haben – иметь основание предполагать
33
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
j-m eine Falle stellen – расставить кому-л. ловушку
viel Aufhebens von D machen – поднимать много шума из-за чего-л.
wesentlich – значительный, существенный
einhandeln etw. für etw. – выменивать, приобретать что-л. на что-л.
eine Verpflichtung durchsetzen – добиться принятия обязательства
zu Lasten des Käufers – за счет покупателя
wählen – выбирать
schmeichelhaft – лестный
Ruhe bewahren – сохранять спокойствие
geduldig – терпеливый
achten auf Akk – обращать внимание на что-л.
jeweils einen Punkt behandeln – обсуждать по одному пункту
auch wenn – если даже
der Auftrag geht verloren – заказ срывается
zwingen – заставлять, принуждать
2.9
Ознакомьтесь
с
концепцией
деловой
игры
на
тему:
«Kommunikation am Telefon»
Познакомьтесь с клише и образцами телефонных разговоров.
Muster 1 Anrufen: jemanden begrüßen und sich vorstellen
Guten Tag. Mein Name ist …
Muster 2 Jemanden zurückrufen
Sie wollten, dass ich zurückrufe.
Sie haben eine Nachricht auf meinem Anrufbeantworter hinterlassen.
Ich habe gestern ein Schreiben von Ihnen bekommen. Sie haben um einen Anruf
gebeten.
Muster 3 Den Grund des Anrufs nennen
Ich rufe an auf Ihre Anzeige…
Muster 4 Sich verbinden lassen
34
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Bitte geben Sie mir die Personalabteilung.
Bitte verbinden Sie mich mit …
Ich weiß nicht, wer für mich zuständig ist. Könnten Sie mich bitte verbinden?
Ich möchte mit Frau Kraus sprechen.
Muster 5 Einen Anruf entgegennehmen
Blumen Rudolf, guten Tag! Was kann ich für Sie tun?
Muster 6 Für eine andere Person antworten
… ist leider nicht am Platz. Kann ich etwas ausrichten?
… ist heute nicht im Haus. Soll sie zurückrufen? Dann geben Sie mir doch bitte
Ihre Telefonnummer.
Wir haben gerade Mittagpause. Bitte rufen Sie später noch mal an.
Muster 7 Unterbrechen, nachfragen
Entschuldigung, das habe ich nicht richtig verstanden.
Muster 8 Um Zurückruf bitten
Mein Name ist … Frau Weber möchte mich bitte unter der Nummer …, ich
wiederhole …, zurückrufen. Vielen Dank.
Herr Meier möchte mich bitte heute noch zurückrufen. Es ist dringend!
Muster 9 Eine Nachricht hinterlassen
Bitte richten Sie … aus, dass ich angerufen habe.
Muster 10 Auf einen Anrufbeantworter (AB) sprechen
Mein Name ist … Ich buchstabiere… Bitte schicken Sie mir … Meine Anschrift ist
… Vielen Dank.
Hallo, Alla! Du, kannst du morgen den Spätdienst für mich übernehmen.
Muster 11 Sich verabschieden
Vielen Dank für Ihre Hilfe.
Дополните выше указанные образцы фразами, которые могут быть
использованы в телефонных разговорах, используя свой повседневный или
профессиональный опыт.
35
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Определите стиль и особенности делового общения по телефону.
Ознакомьтесь с информацией к предстоящему телефонному разговору.
Frau Bovary arbeitet als Sekretärin in einem kleinen französischen Unternehmen
„Georges Duboeuf“, das mit ausgewählten Weinen handelt. Für Ihre langjährigen
Kunden bietet die Firma auch exklusive Zusatzprodukte an. Aus diesem Grund ist
die Firma am Angebot für hochwertige Korkenzieher von der Firma Müssig in
Nürnberg interessiert. Frau Bovary braucht von der Firma Müssig einen Katalog
mit Korkenziehermodellen, sowie ein unverbindliches Angebot über aktuelle
Verkaufs- und Lieferbedingungen.
Распределите роли и обдумайте телефонный разговор между г-жой Бовари и
представителем фирмы Müssig, ориентируясь на следующие вопросы:
Wen wollen Sie sprechen? (Name der Abteilung)
Was wollen Sie besprechen?
Was produziert die Firma Georges Duboeuf?
Für welche Produkte der Firma Müssig interessiert sich Frau Bovary?
Welches Modell möchte Frau Bovary?
Für wen möchte die Firma Georges Duboeuf das Modell bestellen?
Was kostet ein Exemplar?
Wie viel Stück möchte die Firma Georges Duboeuf bestellen?
Wann
braucht
Frau
Bovary
das
Angebot
sowie
einen
Katalog
mit
Korkenziehermodellen von der Firma Müssig?
An welche Adresse soll der Vertreter der Firma Müssig das Angebot sowie einen
Katalog mit Korkenziehermodellen zusenden?
Подготовьте и инсценируйте телефонный разговор.
36
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3
Предложение
3.1 Выучите лексику по теме раздела
das Angebot
предложение
anbieten
предлагать
zuzüglich G
включая
die Mehrwertsteuer
налог на добавленную стоимость
die Ware
товар
die Art
сорт
die Menge
количество
die Größe
размер
die Farbe
цвет
die Verpackung
упаковка
gültig
действительный
gelten
быть действительным
der Auftrag
заказ
der Auftragseingang
поступление заказа
ab Werk
с завода-поставщика
abziehen
предоставлять скидку с цены
ohne Abzug
без скидки
erhalten
получать
innerhalb G, D
в течение
einschließlich G
включая
bestellen
заказывать
die Bestellung
заказ
die Lieferung
поставка
liefern
поставлять
die Gebühr
сбор, пошлина, плата
37
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
den Preis erhöhen
повысить цену
den Preis ermäßigen
понизить цену
die Lieferbedingungen
условия поставки
die Zahlungsbedingungen
условия платежа
der Rabatt
скидка
der Mengenrabatt
скидка с количества
der Großhandelsrabatt
оптовая скидка
das Skonto
скидка при платеже наличными
einen Rabatt einräumen (gewähren)
предоставлять скидку
die Zahlung
платеж
bezahlen
платить, оплачивать
die Rechnung, das Konto
счет
der Rechnungsbetrag
сумма счета
die Zahlungsfrist, der Zahlungstermin,
die Fälligkeit
срок платежа
Die Zahlungsfrist ist fällig.
Наступил срок платежа.
die Zahlungen leisten, abwickeln
производить платежи
Die Zahlungsfrist läuft ab.
Истекает срок платежа.
die Schulden (die Rückstände) begleichen погасить задолженность
die Zinsen entrichten
оплатить проценты
die Verzugszinsen
проценты за просрочку платежа
frei Haus
с доставкой на дом
3.2 Повторите управление и употребление следующих слов и
выражений
auf ... %
до … %
um ... %
на … %
38
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Der Warenumsatz ist im ersten Quartal um 2,8 Prozent auf 2,6 Mrd. Euro
zurückgegangen. (Товарооборот сократился в первом квартале до 2,6 млрд.
евро (на 2,8 %))
gegenüber D, im Vergleich zu D
по сравнению с …
rund, etwa
примерно, около
knapp
едва, около
netto
ровно, точно
höchstens
максимум
mindestens
по меньшей мере, минимум
doppelt so viel
в два раза больше
dreichfach so viel
в три раза больше
sich verdoppeln
удвоиться
sich verdreifachen
утроиться
der Preis für Akk
цена на (товар)
der Preis pro (per)
цена за (тонну, кг …)
umrechnen in Akk
произвести перерасчет в другую
валюту
der Rabatt auf Akk, das Skonto von D
скидка с чего-либо
einen Betrag auf das Konto überweisen
перевести сумму на счет
die Kosten für Akk
расходы на что-либо
kürzen um Akk
сокращать на (сумму)
die Rechnung über den Betrag
счет на сумму …
(über die Summe)
3.3 Прочитайте следующие ряды чисел
11; 12; 13
4,13; 11,7
75; 20; 89
312; 56; 100
30; 116; 34
1/3; ¼; 1/28
39,8; 41,2
½; 1 ½; 3 ½
39
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3.4 Назовите по-немецки проценты
30 %; 64,2 %; 114,5 %; 98 %; 12,4 %; 15,7 %; 18,3 %; 0,4 %; 0,76 %.
3.5 Переведите
на русский язык слова и словосочетания,
обозначающие определенные временные периоды
im laufenden Jahr; im vergangenen Jahr; im nächsten Jahr; im Vorjahr; im ersten
Halbjahr; das Geschäftsjahr; das Berichtsjahr; Anfang April; Mitte September;
Ende Oktober; im Zeitraum von Januar bis Mai; im Zeitraum von 5 Monaten
3.6
Переведите
предложения
на
русский
язык,
используя
лексический минимум
1 Heute steht uns eine recht schwierige Aufgabe bevor. Wir müssen Preise
vereinbaren.
2 Ihrem Angebot ist zu entnehmen, dass sich der Preis um 12% erhöht hat. Ihre
Konkurrenz bietet Maschinen solchen Typs zu niedrigeren Preisen an.
3 Der Preis schließt die Kosten für Verpackung, Markierung und Stauung ein.
4 Ich möchte nur eine Angelegenheit klären. Wir haben Ihre Rechnung erhalten.
5 Sie berechneten uns für die gelieferten Maschinen 100 000 Euro. Im Vertrag
steht aber eine andere, niedrigere Summe. Die Differenz beträgt 2 000 Euro. Wie
ist das zu erklären?
6 Ich möchte noch einige Fragen bezüglich unseres Auftrages klären. Wie sind Ihre
Zahlungsbedingungen?
7 Der restliche Betrag ist innerhalb 30 Tage nach dem Eintreffen der Ware zu
zahlen.
8 Welche Verzugszinsen berechnen Sie, wenn wir die Zahlung verzögern? Ich will
nicht damit sagen, dass wir unsere Zahlungsverpflichtungen unpünktlich
nachkommen. Für alle Fälle möchte ich aber auch das wissen.
9 Der Käufer entrichtet Verzugszinsen in Höhe von 0,01 % des Wertes der
gelieferten Ware pro Tag der Verzögerung.
40
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
10 Unsere Listenpreise sind nur voraussichtliche Preise. Die Konjunktur ändert
sich ja, der Preis für Metall erhöhte sich, es kamen noch einige Kosten hinzu, und
der Preis für das gewünschte Modell ist auch um 15% höher geworden.
11Es sei eine Überraschung. Ich bin über die Lage auf dem Metallmarkt
informiert. Aber 15 % ist eine zu starke Erhöhung.
12 Wir könnten Ihnen einen Mengenrabatt einräumen, wenn Sie mehr als 10
Maschinen bestellen. Das würde die Preiserhöhung einigermaßen ausgleichen.
13 Die Lieferzeit beträgt momentan 3 bis 5 Wochen.
14 Die Zahlung erfolgt nach Eingang Ihrer Rechnung durch Banküberweisung.
3.7 Переведите предложения на русский язык
1 Мы должны согласовать цену.
2 Мы предоставим Вам скидку с количества, если Вы закупите большое
количество товара.
3 Скидка с цены составляет 10 % (Der Rabatt auf den Preis beträgt 10 %).
4 Если Вы заплатите наличными, мы предоставим Вам 5 % скидку с цены.
5 Продавец сокращает счет на сумму 500 евро.
6 Покупатель производит платежи (leistet die Zahlungen).
7 Сегодня нам надо договориться по вопросу качества, упаковки, сроков
поставок, прав и обязательств партнеров.
8 На каких условиях мы будем подписывать наш договор?
9 Нам хотелось бы уточнить базисную цену товара, его наименование и
количество.
10 Какова общая стоимость поставок?
11 Качеством товара мы довольны, только нам кажется, что цена несколько
завышена.
12 Насколько мы можем судить, финансовое положение фирмы хорошее.
Однако
в
последние
6
месяцев
неоднократных напоминаний.
41
платежи
поступали
лишь
после
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
13 Мы хотели бы просить Вас, согласно договоренности, перечислить сумму
по счету в течение 30 дней на наш счет в Dresdner Bank в Минске.
Переведите текст на русский язык
3.8
Lieferbedingungen im Außenhandel
Wesen und Aufgaben der Incoterms
Der Außenhandelspreis hängt wesentlich von der Lieferbedingung ab, die die
Vertragsparteien im Kaufvertrag vereinbart haben. Da an jedem Ausfuhrort
grundsätzlich andere Handelsbräuche üblich sein können, ist es von besonderer
Wichtigkeit, gleiche Bedingungen für die Abwicklung des Außenhandelsgeschäfts
zugrunde zu legen. Um Missverständnisse und Streitigkeiten bei der Auslegung der
Lieferbedingungen, die trotz gleicher Bezeichnung orts- bzw. landesbedingt sehr
unterschiedlichen Inhalt haben können, zu vermeiden, ist es empfehlenswert, in
jedem Kaufvertrag die Lieferbedingungen gemäß den „Internationalen Regeln für
die
Auslegung
der
handelsüblichen
Vertragsformeln“
(Incoterms)
als
rechtsverbindliche Fassung zu vereinbaren.
Die Verwendung von Lieferbedingungen ist alt, doch ist es ein Verdienst der
Internationalen Handelskammer in Paris, erstmals 1936 eine einheitliche
Interpretation der üblichen Regeln herausgegeben zu haben, die heute in vielen
Ländern anerkannt werden und Verwendung finden. Aufgrund des Wandels in der
internationalen Handelspraxis erfolgten zwischenzeitlich mehrere Revisionen, die
letzte 1990.
Da die Incoterms weder in ihrer Formulierung noch in ihrer Auslegung
allgemein gültiges Recht darstellen, erhalten Sie ihre Rechtsgültigkeit für das
individuelle Handelsgeschäft erst durch Bezugnahme im Kaufvertrag.
Aufgabe der Incoterms ist es, eine verbindliche und klare Aufteilung von
- Transportkosten;
- Transportrisiko;
- Sorgfaltspflicht
42
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
zwischen Exporteur und Importeur zu erreichen.
Alle Lieferbedingungen verlangen einheitlich, dass
- der Exporteur die Ware ordnungsgemäß am benannten Ort abliefert,
- die erforderlichen Dokumente beschafft bzw. bei der Beschaffung auf Kosten
des Importeurs behilflich ist,
- eine transportgerechte Verpackung durchführt,
- der Importeur berechtigt ist, eine Warenprüfung vor Verladung bzw. Annahme
auf eigene Kosten vornehmen zu lassen und
- ordnungsgemäß und fristgerecht abnimmt.
Einiges über Verpackung
Der Verkäufer soll die Ausrüstung in einer seemäßigen Exportverpackung
verladen. Die Verpackung muss volle Unversehrtheit der Ware gegen
Beschädigungen und Korrosion aller Art bei jedem Wetter und jedem Transport
gewährleisten.
Der Käufer darf verlangen, dass die Verpackung die Ware auch bei mehreren
Umladungen schützt. Der Verkäufer soll eine detaillierte Verpackungsliste
anfertigen. Der Verkäufer kann ein Exemplar an der Außenseite der Kiste
befestigen. Der Käufer darf verlangen, dass die Kisten von vier Seiten markiert
werden.
„Internationale Regeln für die Auslegung der handelsüblichen Vertragsformeln“
(Incoterms) – Международные правила по толкованию торговых терминов
(ИНКОТЕРМС)
3.9
Ознакомьтесь с
международными
условиями
поставки
товара
1 EXW Ab Werk... (benannter Ort) (Ex Works) - Франко-предприятие …
(указанное место)
43
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
2 FCA Frei Frachtführer ... (benannter Ort) (Free Carrier) - Франко-перевозчик
… (указанное место)
3 FAS Frei Längsseite Seeschiff…(benannter Verschiffungshafen) (Free Alongside
Ship) - ФАС, свободен у борта судна … (указанный порт отгрузки)
4 FOB Frei an Bord …(benannter Verschiffungshafen) (Free on Board) - ФОБ
(франко-борт), свободен на борту судна … (указанный порт отгрузки)
5 CFR Kosten und Fracht …(benannter Bestimmungshafen) (Cost and Freight) КФР, стоимость и фрахт … (указанный порт назначения) – продавец несет
расходы по фрахту до места назначения
6 CI Kosten und Versicherung (Cost and Insurance) - СИ (стоимость и
страхование)
7 CIF Kosten, Versicherung und Fracht …(benannter Bestimmungshafen) (Cost,
Insurance and Freight) - Стоимость, страхование, фрахт… (указанный порт
назначения) – как и КФР, но продавец оплачивает страховку
8 CIFCI Kosten, Versicherung, Fracht, Kommission und Prozente (Cost,
Insurance, Freight, commission and interest) - Как и КФР, но продавец
оплачивает комиссионные и проценты
9 CPT Frachtfrei …(benannter Bestimmungsort) (Carriage Paid To) - Фрахт
оплачен до … (указанное место назначения)
10 CIP Frachtfrei versichert …(benannter Bestimmungsort) (Carriage and
Insurance Paid To) - Фрахт и страхование оплачены до … (указанное место
назначения)
11 C / P Fracht bezahlt (Carriage paid) - Перевозка оплачена
12 DAF geliefert Grenze ... (benannter Ort) (Delivered At Frontier) - Поставка
франко-граница … (указанное место) – поставлено до границы
13 DES geliefert ab Schiff…(benannter Bestimmungshafen) (Delivered Ex Ship) Поставка франко-судно … (указанный порт назначения)
44
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
14 DEQ geliefert ab Kai (verzollt) …(benannter Bestimmungshafen) Delivered Ex
Quay - Поставка франко-причал (с уплатой пошлины) … (указанный порт
назначения)
15 DDU geliefert unverzollt... (benannter Ort) (Delivered Duty Unpaid) Поставка без уплаты пошлины … (указанное место назначения)
16 DDP geliefert verzollt... (benannter Ort) (Delivered Duty paid) - Поставка с
уплатой пошлины … (указанное место назначения)
17 FAQ Frei längs Kai (Free alongside quay) - Франко вдоль набережной
18 FOA Frei Flugzeug geliefert (Free on aircraft) - Франко-самолет
19 FOR In Waggon verladen (Free on rail) - ФОР, франко-вагон
20 FOT In LKW verladen (Free on truck) - Франко-грузовик; франкопогрузочная платформа
21 FPO Postamt geliefert (Free Post Office) - Франко-почтамт
22 FRC Frei Frachtführer (Free carrier) - Франко-экспедитор
Настоящие
условия
поставки
приведены
в
соответствии
с
международными правилами по толкованию торговых терминов, принятыми
в 1990 г. (ИНКОТЕРМС-90). Настоящие правила действуют по настоящее
время.
В Германии приняты следующие сокращения:
ab Werk / ab Lager – все расходы несет покупатель
ab hier / ab Verladestation / ab Hannover (Sitz des Lieferers) – поставщик
оплачивает доставку до вокзала, все остальное – покупатель
frei dort / frei Empfangsbahnhof / frei N. (Sitz des Kunden) – покупатель
оплачивает доставку на фирму со станции в своем городе
frei Haus / frei Lager dort – поставщик берет на себя все фрахтовые расходы
45
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3.10 Установите соответствие между немецким и английским
обозначением условий поставки товара
1
Geliefert ab Schiff
a) EXW Ex works
2
Frei Frachtführer
b) FCA Free carrier
3
Frei an Bord
c) FAS Free alongside ship
4
Kosten und Fracht
d) FOB Free on board
5
Frachtfrei
e) CFR Cost and freight
6
Frachtfrei versichert
f) CIF Cost, insurance and freight
7
Geliefert Grenze
g) CPT Carrige paid to
8
Frei Längsseite Seeschiff
h) CIP Carrige and insurance paid to
9
Geliefert ab Kai (verzollt)
i) DAF Delivered at frontier
10
Kosten, Versicherung und Fracht
j) DES Delivered ex ship
11
Geliefert unverzollt
k) DEQ Delivered ex quay (duty paid)
12
Geliefert verzollt
l) DDU Delivered duty unpaid
13
Ab Werk
m) DDP Delivered duty paid
3.11 Составьте
все
возможные
варианты
поставки
товара
покупателю
Muster: Die Ware wird mit der Bahn geliefert.
die Ware
mit der Bahn
die Maschine
wird
per LKW (Lastkraftwagen)
geliefert
die Ersatzteile
werden
per Luftpost
geschickt
das Zubehör
mit dem Schiff
transportiert
die Computer
per Post
gesendet
technische Unterlagen
als Luftfracht
die Lizenz
als Bahnfracht
der Geschäftsbrief
per Kurier
mit dem Boten
als Seefracht
46
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3.12 Дополните
предложения,
указав
на
немецком
языке
соответствующие условия поставки, данные в скобках. Переведите
предложения на русский язык
1 Der Verkäufer verkauft und der Käufer kauft zu den Bedingungen (франковагон граница) oder (фоб порт) die Ausrüstung laut unten angegebener
Spezifikation.
2 Der Preis der Ware versteht sich (кфр порт) einschließlich exportseemäßiger
Verpackung. Vorstehende Preise verstehen sich (фас порт).
3 Die Maschinen müssen bis Ende Dezember (фоб) geliefert sein. Unsere Preise
gelten (франко-завод).
4 Die Preise verstehen sich (франко-вагон).
die Spezifikation – опись
3.13 Ознакомьтесь с условиями оплаты товара
Zahlungsbedingungen (условия оплаты)
die Vorauszahlung - авансовый платеж
die Barzahlung - платеж наличными
überfällige Zahlung - просроченный платеж
die Zahlung vor Lieferung - платеж до поставки
das Handelsakkreditiv - коммерческий аккредитив
die Nachnahme (die Zahlung gegen / per Nachnahme) - наложенный платеж
die Postüberweisung - перевод по почте
die Zahlung auf Kredit - платеж в кредит
die Zahlung durch Akkreditiv - платеж по аккредитиву
ein unwiederrufliches Akkreditiv - безотзывной аккредитив
teilbares Akkreditiv - делимый аккредитив
Kasse gegen Dokumente - платеж наличными против документов
die Einlösung eines Wechsels (die Zahlung per Wechsel) - платеж по векселю
Zahlung per Inkasso - платеж по инкассо
47
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
das Bankinkasso - платеж через банк
die Zahlung mit Euroscheck - оплата еврочеком
die Zahlung mit Kreditkarte - оплата кредитной картой
die Zahlung (in) bar - оплата наличными
die Zahlung in Monatsraten - оплата месячными взносами
die Zahlung gegen Rechnung im voraus - оплата против счета авансом
die Zahlung über ein Konto / Girokonto - оплата на счет / жиросчет
die Zahlung netto Kasse - оплата без скидок после осмотра товара
die Zahlung netto Kasse bei Ankunft / Übernahme - оплата без скидок после
приема товара
die Zahlung netto Kasse nach Erhalt der Ware - оплата без скидок тотчас после
получения товара
3.14 Дополните
предложения,
указав
на
немецком
языке
соответствующий вид платежа. Переведите предложения на русский
язык
1 Die Bezahlung der kompletten Ausrüstungen erfolgt (по инкассо) in Euro.
2 Die Zahlung für die laut diesem Vertrag gelieferte Ware erfolgt in Rubel durch
(безотзывной делимый аккредитив).
3 Wir bezahlen unsere Bestellung (наличными).
4 (Чеки) werden von unserer Firma nicht angenommen.
5 Wir liefern (против счета), die zahlbar binnen 8 Tage ist.
6 Der Käufer muss nach Erhalt der Lieferanzeige (открыть аккредитив) im
Betrage von 10 000 $.
7 Den Gesamtbetrag bezahlt der Kunde (почтовым переводом).
8 Diese Ware können wir (наложенным платежом) liefern.
9 Es ist sehr bequem, (платить кредитной картой).
10 Wir bitten Sie, den Rechnungsbetrag (перевести на мой счет) bei der
Norddeutschen Bank.
48
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
11 In vielen Fällen ist es möglich, (платить против счета авансом).
3.15 Вы
получили
текст
контракта
на
немецком
языке.
Переведите на русский язык его раздел об условиях оплаты
Zahlungsbedingungen
Zahlungen in Höhe von 90% des Wertes der gelieferten Ausrüstung erfolgen in
französischen Franken innerhalb 30 Tage vom Tage, das der Käufer folgende
Unterlagen erhält:
a)
Original der spezifizierten Rechnung des Verkäufers mit 2 Kopien;
b)
voller Satz reiner Bordkonnossemente, ausgestellt auf den Namen des
Käufers, internationales Eisenbahnfrachtbriefdublikat;
c)
Garantieschein des Verkäufers über die Qualität und Vollständigkeit der
gelieferten Ausrüstung 2fach;
d)
spezifizierte Packlisten in 3facher Ausfertigung;
e)
Prüfungsprotokoll in 4 Expl.;
f)
Kopie des Begleitbriefes des Verkäufers, der bestätigt, dass die technische
Dokumentation an den Käufer abgesandt wurde;
g)
Kopie einer gültigen Exportlizenz.
reines Bordkonnossement – чистый бортовой (удостоверяющий хорошее
качество груза на борту) коносамент
der Eisenbahnfrachtbrief – железнодорожная накладная
die Packliste – упаковочная ведомость, упаковочный лист
das Prüfungsprotokoll – протокол технического испытания (технического
осмотра)
49
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3.16 Переведите
текст
договора
купли-продажи
автотранспортного средства на русский язык
Kaufvertrag für ein gebrauchtes Kraftfahrzeug
Verkäufer
Name
Elena Entwicklungs-und Handelsgesellschaft mbH
Anschrift
Am Helmgarten 10
PLZ, Ort
09407 Bremen
Vertretung
Geschäftsführer Max Miller
Land
Deutschland
Käufer
Vorname
Igor Antonowitsch
Name
Orlow
Anschrift
ul. Kommuni 113
PLZ, Ort
460035 Moskau
Pass.-Nr.:
5300 348956, ausgestellt am 23.09.2005
Land
Russland
Der Verkäufer verkauft hiermit das nachstehend bezeichnete Kraftfahrzeug
an den Käufer. Der Verkäufer übernimmt für die Beschaffenheit des
verkauften Kraftfahrzeuges keine Gewährleistung.
Hersteller:
DaimlerChreisler (D)
Typ:
E 240
Fahrzeug-Ident-Nr.:
WDB 2100623B3034462 4
Kilometerstand:
200.000
Erstzulassung:
24.01.2002
Baujahr/Modelljahr:
2000/2001
Das Fahrzeug ist unfallfrei.
50
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Das Fahrzeug wurde gewerblich genutzt.
Ausstattung: Schwarzmetallic, Leder anthrazit, CD-Wechsler, Handy-Vorrüstung,
Sitzheizung-vorn, Automatikgetriebe, Rollo Heckfenster, Vordersitz rechts
elektrisch, Regensensor, Klimatisierungsautomatik, 4 gebrauchte Winterreifen mit
Felgen.
Kaufpreis:
13.499, 00 EUR netto
Kaufpreis in Worten:
Dreizehntausendvierhundertneunundneunzig EUR
Besondere Vereinbarung: 7.000,00 EUR Anzahlung Anfang September 2013
Überweisung auf Bankkonto:
Sparkasse Mittleres Erzgebirge
BLZ: 320 560 00
Kto.: 230 100 2332
IBAN: DE21 3443 5000 2331 0045 44
BIC: SOLARDESIN
Lieferbedingungen:
EXW
Der Käufer nimmt zur Kenntnis, dass das Fahrzeug bis zur vollständigen
Bezahlung Eigentum des Verkäufers bleibt.
Der Verkäufer bestätigt den Erhalt von:
EUR_________________________
Ort, Datum____________________
Unterschrift des Verkäufers_______
51
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Der Käufer bestätigt den Empfang von:
- des KFZ-Briefs
- des KFZ mit 2 Schlüsseln
- Serviceheft
- Betriebsanleitung KFZ
- Betriebsanleitung Radio
- Radio-Code-Card
- EWG-Übereinstimmungsbescheinigung
Ort, Datum_____________________
Unterschrift des Käufers__________
3.17 Прочтите несколько документов банковской переписки и
скажите, в каком из них речь идет:
а) о запросе в отношении судьбы инкассо;
б) об ответе на этот запрос о том, что расчеты закончены;
в) о подтверждении получения инкассового поручения.
1. Sehr geehrte Damen und Herren,
Ihre Inkassi Nr. 73/52, 73/53 vom 12.01.2013 über den Totalbetrag vom
02.01.2013. Wir bestätigen den Empfang Ihrer obigen Inkassoaufträge, wovon wir
den Zahler in Kenntnis gesetzt haben. Sobald wir hierüber etwas Näheres erfahren,
lassen wir Ihnen unverzüglich Bescheid zu kommen.
2. Sehr geehrte Damen und Herren,
Betr. Inkasso Nr. 146/5 vom 12.01.2013 über…
Bezugnehmend auf Ihr Schreiben vom 20.01.2013 teilen wir Ihnen mit, dass
unser Kunde Fa. Seifert die Verrechnungen als erledigt betrachtet. Demgemäß
haben wir dieses Inkasso in unseren Büchern gestrichen.
52
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3. Sehr geehrte Damen und Herren,
Im Auftrag der Firma Maschinenbau AG in 7150 Backhang, Postfach 128
übersandten wir Ihnen am 20.01.2013 Dokumente zum Inkasso. Da wir heute den
Eingang des Dokumenten-Gegenwertes nicht feststellen können, bitten wir Sie, uns
über das Schicksal des Inkassos zu verständigen.
3.18 Переведите предложенную деловую корреспонденцию на
русский язык
Brief 1
Maxwell GmbH
Gartenstrasse 24
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.:
278/562/00378
Moskau
per Fax: 007 495 23451
Fröndenberg, 2010-10-06
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für Ihre Anfrage. Wir freien uns über Ihr Interesse an unserem
neuesten Telekommunikationssystem.
Mit diesem Schreiben erhalten Sie unseren aktuellen Katalog mit genauer
Beschreibung der vielfältigen Möglichkeiten unseres Telekommunikationssystems,
das für jedes Unternehmen passende Lösung bietet und auf alle heutigen
Anforderungen richtige Antwort hat.
Geltende Preise, unsere genauen Liefer- und Zahlungsbedingungen entnehmen Sie
bitte dem beiliegenden Katalog.
53
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Wir freuen uns auf eine effektive Zusammenarbeit.
Mit freundlichen Grüßen,
Karolina Reis
Geschäftsführer
Bankverbindung
HRB-Nr.: 15678
Eberhard Roth
Sparkasse Fröndenberg
BLZ 876 670 60, Kto.-Nr.: 23 010 342 66
Brief 2
DOPS Messtechnik GmbH
Postfach 80 00 07 • 80806
München
Muthmannstraße 69 80939 •
München
Tel. 089/311 11-0 •
Fax 089/311 11-17
Telefax
An: Heinrich GmbH,
Herrn Klein
Fax: 07 11/15 0013 31
Von: Dieter Weise/Vertrieb
Datum: 10. 4. 2012
Anzahl der Seiten: 5
Angebot
Betr.: Ihre telefonische Anfrage, betreffend Messgerät OPTICA 2230105
Sehr geehrter Herr Klein,
wir danken für Ihre Anfrage und bieten Ihnen, in Ergänzung zu unserem Angebot
vom 10.01.2013 und in Übereinstimmung mit den mit diesem Angebot
54
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
mitgelieferten Mustern, verpackt (in wetterfestes Papier und Holzverschläge wie
üblich), franco Grenze, freibleibend an:
- Messgerät OPTICA 2230105
Euro 147, -
- Messgetät ALPHA 141234
Euro 150, -
Liefertermin bei prompter Bestellung: IV. Quartal 2013.
Mit freundlichen Grüßen,
DOPS Maschinen GmbH,
Dieter Weise
der Holzverschlag – обрешетка
prompt – срочный
Brief 3
Holzverarbeitung GmbH
Postfach 80 00 07 • 8034
Nürnberg
Thomasstraße 29 •
Nürnberg
Tel. 089/311 11-0 •
Fax 089/311 11-17
Telefax
An: Möbel GmbH,
Herrn Weiss
Fax: 07 11/15 0013 31
Von: Dieter Weise/Vertrieb
Datum: 10. 4. 2012
Anzahl der Seiten: 5
Betr.: Furnier-Angebot
Sehr geehrter Herr Weiss,
wir möchten Ihnen für Lieferung 2013 Folgendes anbieten:
Nußfurniere 0,6 mm
55
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
in der Qualität wie bisher
zum Preis von 220 Euro
frei Grenze,
wie wir sie auch 2012 angeboten haben. Es wäre und möglich diesen Preis zu
halten, da wir derzeit gute Möglichkeiten hätten, uns mit Rohholz einzudecken.
Wir würden Sie daher bitten, uns Ihre Bestellmenge 2013 möglichst bald zu
übermitteln. Gleichzeitig möchten wir und als Lieferant für weitere Holzarten
anbieten. Wir wären in der Lage, Ihnen Mahagoni, Teak und Citronnier zu
günstigen Bedingungen anzubieten.
Wir wären dankbar, wenn Sie uns möglichst bald das Ausmaß der Lieferungen für
das kommende Jahr mitteilen könnten.
Mit freundlichen Grüßen,
Holzverarbeitung GmbH,
Peter Grünwald
das Furnier – фанера
das Nußfurnier – фанера из орехового дерева
das Mahagoni – красное дерево
das Teak – тик
das Citronnier – цитронир
sich mit (Rohstoff, Materialien) eindecken – обеспечить себя (сырьем,
материалами)
Brief 4
Linzer Pilsner AG
Linzer Pilsner AG, Gelbe Gasse 15, A-4020 Linz
Orenpivo GmbH
Pr. Pobedy 118
460000 Orenburg
56
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
22. 01.2013
Angebot für Dosenbier zum Export nach Russland
Sehr geehrte Frau Lionova,
vielen Dank für Ihre Anfrage nach Dosenbier zum Export nach Russland.
Wir können Ihnen unser Linzer Pilsner in 0,33 l Dosen zu einem Preis von 56
Euro pro Tray (Inhalt 24 Dosen) anbieten. Der Preis gilt ab Werk und beinhaltet
keine spezielle Produktausstattung.
Der Text auf den Dosen ist fünfsprachig. Bei Abnahme einer größeren Menge
kann über zusätzliche Boni verhandelt werden.
Zahlung sollte im voraus oder per unwiderruflichem und bestätigtem Akkreditiv
erfolgen. Unsere Allgemeinen Lieferbedingungen legen wir bei.
Wir hoffen, Ihnen damit ein interessantes Angebot gemacht zu haben.
Mit freundlichen Grüßen,
Linzer Pilsner AG
Tray – упаковка
die Produktausstattung – оформление изделия
der Bonus (-ni) – скидка, экспортная премия
Brief 5
Elena
Entwicklungs-und
Handlungsgesellschaft mbH
Am Helmgarten 10
07208 Paris
57
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Telefon 03725 442389
Telefax 03725 442305
Steuer-Nr.: 228/112/00319
Bremen
per Fax: 007 495 234917
Paris, 2010-09-30
Sehr geehrte Damen und Herren,
mit Bezugnahme auf unsere Telefongespräche möchten wir Ihnen anbieten:
1) Französischer Tafelwein – rot Alc. 11% vol FF 7.90/Flasche
2) Französischer Tafelwein – weiß trocken Alc. 11% vol FF
7.70/Flasche
3) Französischer Tafelwein – weiß süß Alc. 10,5% vol FF 8.90/Flasche
Diese Preise verstehen sich netto Kasse frei Haus, unverzollt.
Bordeauxflaschen in den Kartons auf Europaletten von 600 Flaschen. 27 Paletten
pro LKW (da Polen durchgefahren wird und dort das max. zugelassene Gewicht
bei 22,5 Tonnen liegt).
Was die Zahlungsbedingungen betrifft, werden wir hierüber noch einmal sprechen,
sobald sich diese Angelegenheit konkretisiert.
Mit freundlichen Grüßen,
Max Miller
Geschäftsführer
Bankverbindung
HRB-Nr.: 12978
Max Miller
Sparkasse Paris
BLZ 872 630 90, Kto.-Nr.: 23 010 089 44
netto Kasse – наличными без скидки
die Palette – поддон
58
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Brief 6
ÖkoWelt GmbH
Blumenstrasse 24
01235 Fröndenberg
Telefon 03302 446389
Telefax 03302 442305
Steuer-Nr.:
278/562/00378
per Fax: 007 495 23451
Fröndenberg, 2010-10-06
Betr.: Gegenangebot
Sehr geehrte Damen und Herren,
besten Dank für Ihr Angebot und das uns überlassene Muster des Artikels 88/44.
Mit der Qualität des Materials sind wir zufrieden, der Preis scheint uns aber etwas
hoch zu sein.
Von einem anderen Lieferanten wurde uns eine ähnliche Qualität zu 15, - Euro pro
Meter angeboten. Wenn Sie uns den gleichen Preis machen könnten, wären wir
gerne bereit, 30 Stück zu bestellen. Es würde uns freuen, wenn es Ihnen möglich
wäre, unseren Vorschlag anzunehmen.
Mit freundlichen Grüßen,
Inna Neumann
Geschäftsführer
Bankverbindung
HRB-Nr.: 15678
Barbara Roth
Sparkasse Fröndenberg
BLZ 876 670 60, Kto.-Nr.: 23 010 342 66
59
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Brief 7
Henneberg & Co
Holzwarenindustrie Köln
Spielwarenhandlung
Karl Reinhardt
Bremer Strasse 25
2437 Hamburg
Angebot über Spielwaren
Sehr geehrter Herr Reinhardt,
wir freuen uns, dass Sie Interesse an unseren Holzspielwaren haben und senden
Ihnen gern den gewünschten Katalog mit der neuesten Preisliste. Im Katalog
haben wir die Spielwaren nach Altersgruppen sortiert.
Beachten Sie bitte unsere günstigen Liefer- und Zahlungsbedingungen am Ende
des Katalogs.
Wir hoffen, dass unsere Holzspielwaren Ihren Vorstellungen entsprechen.
Anlagen: Katalog, Preisliste
Mit freundlichen Grüßen,
Anette Frank,
Henneberg & Co
3.19 Дополните текст делового письма соответствующими по
смыслу словами. Переведите текст письма на русский язык
erhalten – pro Stück – gewünschte – gefreut – frei Haus – innerhalb – ohne Abzug
– bestellen – Lieferung – Nettopreise – einschließlich – Mengenrabatt – Skonto –
liefern – Bestellung – begleichen
60
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Sehr geehrte Damen und Herren,
besten Dank für Ihre Anfrage. Über Ihr Interesse an unseren Gläsern haben wir uns
sehr … .
Mit diesem Brief … Sie unseren neuesten Katalog und natürlich das … Angebot:
Bestell-Nr. 550:
Cognac-Schwenker;
Preis 55,80 Euro pro Stück
Bestell-Nr. 550:
Champagner-Glas;
Preis 68,90 Euro _______ _____________
Diese Preise sind … … Verpackung.
Wenn Sie die Rechnung binnen 8 Tagen … , können Sie 3% … abziehen. Sie
können aber auch … 30 Tagen … bezahlen.
Wir gewähren Ihnen einen … von 5 %, wenn Sie von jedem Artikel mindestens 20
Stück … .
Wir können Ihnen diese Gläser bis Ende des Monats … . Sie erhalten die Ware …
durch unseren Versand-Service.
Wir freuen uns auf Ihre … und sind sicher, dass Sie mit unserer … zufrieden sein
werden.
Mit freundlichen Grüssen
Cognac-Schwenker – коньячная рюмка в форме усеченного конуса
der Versand-Service – служба доставки
3.20 Восстановите текст делового письма. Переведите текст
письма на русский язык
Sehr geehrte Damen und Herren,
61
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Die Zahlung erfolgt durch ein unwiderrufliches Akkreditiv – Die Lieferzeit
beträgt momentan 3 bis 5 Wochen. – wir danken Ihnen für Ihre Anfrage – Unsere
Preise verstehen sich FOB deutscher Hafen oder Flughafen, einschließlich
Verpackung. – Je 1000 T-Shirts, Farbe weiß, kurzärmelig, mit Brusttasche, in
den Größen S, M, L und XL – bei der Barclays Bank in Porto. – Über einen
baldigen Auftrag von Ihnen würden wir und freuen. – und können Ihnen wie
folgt anbieten: – Dieses Angebot gilt bis 15.06.2013. – zum Preis von 8, 70 Euro
pro Stück.
3.21 Ознакомьтесь с правилами пунктуации в немецком деловом
письме
В немецком деловом письме запятая ставится в следующих случаях:
- после указания места: München, den 3.06.2013
- после обращения: Sehr geehrte Damen und Herren,
- после заключительной фразы прощания: Mit freundlichen Grüssen,
- между главным и придаточным предложениями в сложноподчиненном
предложении: Sie können 3% Skonto abziehen, wenn Sie die Rechnung binnen
8 Tagen bezahlen.
- при перечислениях, которые не соединены союзом „und“: Wir liefern die TShirts in den Farben weiß, schwarz, rot und blau.
В немецком деловом письме запятыми выделяются следующие
инфинитивные обороты: um … zu + Infinitiv – (для того) чтобы; statt … zu +
Infinitiv – вместо того чтобы; ohne … zu + Infinitiv – «не» + деепричастие:
Auf der letzten Sitzung hat die Geschäftsleitung beschlossen Kontakte zu Firmen
in Italien aufzunehmen, um den Markt für ihre Produkte zu erweitern.
В немецком деловом письме запятая не ставится в следующих
случаях:
- перед союзами „und“ и „oder“: Der Chef prüft die Unterlagen und die
Sekretärin schickt sie per E-mail.
62
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
- часто при распространенном инфинитиве с частицей „zu“: Ich glaube kaum,
dass wir in der Lage sind (,) dieses Problem schnell zu lösen.
В скобках показано, где могла бы стоять запятая. И все же право ставить
или не ставить запятую при распространенном инфинитиве с частицей „zu“
остается за автором письма. Запятая ставится, если с помощью нее
улучшается удобочитаемость текста.
3.22 Расставьте знаки препинания в следующем деловом письме
Переведите текст письма на русский язык
Bremen den 12.08.2012
Sehr geehrte Damen und Herren
wir danken Ihnen für Ihre Anfrage vom 05.08.2012. Sie suchen eine
repräsentative Halle da Sie eine Sonderausstellung Ihrer Brauereiprodukte
planen.
Wir empfehlen Ihnen entweder eine große 40 m lange Halle oder zwei kleinere
Hallen
mit
Durchgang.
Letztere
haben
den
Vorteil
dass
sie
die
Produktpräsentation auch räumlich gliedern können.
Wir möchten Sie noch darauf aufmerksam machen dass wir einen Miet- und
Leasing-Service entwickelt haben um flexibel und preiswert auf die Wünsche
unserer Kunden reagieren zu können.
Die Kosten für Bauteile Lieferung und Aufbau der Hallen entnehmen Sie bitte
dem beiliegenden Katalog in dem Sie auch unsere geltenden Liefer- und
Zahlungsbedingungen finden.
Über einen baldigen Auftrag von Ihnen würden wir uns freuen.
Mit freundlichen Grüssen
Hecker Stahlbau GmbH
der Durchgang - проход
flexibel - гибкий
preiswert – недорогой
63
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3.23 Ознакомьтесь с информацией на тему: «Предложение»
Если Вы получили общий запрос от потенциального клиента, Вам
следует послать ему предложение, в котором Вы:
- благодарите потенциального клиента за проявленный интерес;
-
посылаете
потенциальному
клиенту
прайс-листы
и
каталоги
с
интересующей клиента продукцией, а также информацию об условиях
заключения сделки.
Если Вам необходимо ответить на специальный запрос, то Вы
должны детально остановиться на всех вопросах.
Согласно немецкому законодательству предложение влечет за собой
обязательства. Вы должны принять это во внимание. Те условия
заключения сделки, которые Вы предложили, Вы обязаны соблюдать. Вы
можете ограничить свои обязательства. В этом случае Вы можете послать
предложение ограниченное временными рамками или предложение без
обязательств. Вы можете воспользоваться следующими формулировками:
Angebot gültig bis …(предложение действительно до …); Preisänderungen
vorbehalten (фирма-поставщик оставляет за собой право на изменение цен);
solange Vorrat reicht (насколько хватит запасов); Zwischenverkauf vorbehalten
(без права перепродажи) и др.
При составлении предложения следует остановиться на следующих
пунктах:
- товар (сорт, количество, размер, цвет, качество);
- цена;
- срок поставки;
- условия поставки и оплаты товара;
- условия заключения сделки (часто ссылаются на Общие условия
заключения торговых сделок (Allgemeine Geschäftsbedingungen)).
64
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3.24
Напишите
деловое
письмо
на
тему:
«Предложение»,
руководствуясь предложенным ниже заданием
Sie sind: Sherry-Exporteur Buergo, Sevilla, Spanien
Sie schreiben an: Weingroßhandlung Reisch, Augsburg, Deutschland
Sie bieten an: 200 Flaschen Sherry (Bestell-Nr. 314)
Preis, Lieferzeit, Liefer- und Zahlungsbedingungen wählen Sie selbst. Kündigen
Sie an, dass Sie eine Probeflasche mit getrennter Post zuschicken.
Wichtig: 1. Beziehen Sie sich kurz auf die Anfrage. 2. Beantworten Sie kurz alle
gestellten Fragen. 3. Geben Sie alle Informationen, die der Kunde für eine schnelle
Bestellung ohne Rückfragen braucht. 4. Vergessen Sie nicht den Hinweis auf ein
günstiges Angebot. 5. Drücken Sie Ihre Hoffnung auf einen baldigen Auftrag aus.
4 Грамматический справочник с упражнениями
4.1 Грамматический справочник с упражнениями к разделу 1
4.1.1 Изучите грамматический материал по темам: «Склонение
прилагательных»,
«Претеритум
модальных
глаголов»,
«Количественные числительные», «Определение даты»
Склонение прилагательных
В немецком языке склонение прилагательных зависит от того, стоит ли
оно после определённого артикля, неопределённого артикля, либо артикль
перед ним отсутствует.
Различают три типа склонения прилагательных: слабое, сильное и
смешанное.
Слабое склонение
Прилагательные склоняются по данному типу, если перед ними стоит
- определённый артикль (таблицы 1, 2);
65
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
- местоимения dieser, jener, jeder, welcher, solcher, mancher, derselbe
- beide, sämtliche, irgendwelche, alle, keine, meine, unsere (и др.
притяжательные местоимения во множественном числе).
Таблица 1 - Склонение прилагательных после определённого артикля в
единственно числе
Singular
Kasus
maskulin
Nom.
der
kluge
feminin
neutral
die junge Frau
das neue Haus
der
des
Mann
Gen.
des
klugen
Mannes
Dat.
dem
Frau
klugen
Mann
Akk.
den
jungen
klugen
der
neuen
Hauses
jungen
dem
neuen
Frau
Haus
die junge Frau
das neue Haus
Mann
Таблица 2 - Склонение прилагательных после определённого артикля во
множественном числе
Plural
Kasus
Formen der Adjektive
Nom.
die schönen Häuser
Gen.
der schönen Häuser
Dat.
den schönen Häusern
Akk.
die schönen Häuser
66
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Примечания
1
Прилагательные, которые оканчиваются на –el, -er , при склонении
теряют гласный –e-: dunkel – die dunkle Strasse.
2
Прилагательное “hoch” при склонении имеет изменение в корне: hoch –
der hohe Berg.
3
Прилагательные, которые оканчиваются на –a-, не склоняются:
Die rosa Bluse.
4
Прилагательные,
которые
образованы
от
названий
городов,
оканчиваются на –er, они не склоняются и пишутся с большой буквы:
der Bremer Hafen
die Moskauer U-Bahn.
Сильное склонение
Прилагательные
склоняются
по
сильному
типу,
если
они
употребляются без артикля (таблицы 3, 4).
Во множественном числе по данному типу склоняются прилагательные после:
- количественных числительных;
- после andere, viele, wenige, einige, verschiedene, mehrere, etliche.
Таблица 3 - Склонение прилагательных без артикля в единственном числе
Singular
Kasus
maskulin
feminin
Neutral
Nom.
heisser Tee
frische Butter
kaltes Wasser
Gen.
heissen Tees
frischer Butter
kalten Wassers
Dat.
heissem Tee
frischer Butter
kaltem Wasser
Akk.
heissen Tee
frische Butter
kaltes Wasser
67
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Таблица 4 - Склонение прилагательных без артикля во множественном числе
Plural
Kasus
Formen
der
Adjektive
Nom.
schöne Häuser
Gen.
schöner Häuser
Dat.
schönen Häusern
Akk.
schöne Häuser
Прилагательные без артикля употребляются:
1 перед существительными, обозначающими какой-либо материал, продукт
питания, жидкость, если имеется в виду неопределённая часть вещества;
Es gibt hier frische Wurst.
2 перед существительным, обозначающим чувства или черты характера;
Alte Liebe rostet nicht.
3 после слов allerlei, etwas, viel, wenig, mehr, genug, mancherlei
Hier steht genug kühles Bier.
Смешанное склонение
По данному типу склоняются прилагательные после
- неопределённого артикля (таблица 5);
- притяжательных местоимений;
- отрицательного местоимения “kein”.
Таблица 5 - Склонение прилагательных после неопределённого артикля
Kasus
Nom.
Gen.
Dat.
maskulin
ein alter Baum
eines
alten
Baumes
einem alten Baum
Akk.
einen alten Baum
feminin
eine schöne Blume
einer
schönen
Blume
einer
schönen
Blume
eine schöne Blume
68
neutral
ein neues Haus
eines
neuen
Hauses
einem neuen Haus
ein neues Haus
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Претеритум модальных глаголов
Модальные
глаголы
выражают
различные
оттенки
отношения
говорящего к действию.
Wollen – хотеть. Выражает желание, намерение что-то сделать.
Употребляется также в 1-м л. мн. ч. настоящего времени для выражения
приглашения к совместному действию.
z.B.: Heute will ich unbedingt das Buch zu Ende lesen.
Wollen wir uns setzen!
Müssen – долженствовать, быть должным. Глагол обозначает
необходимость, неизбежность, обязанность что-либо сделать.
z.B.: Er muss noch viel lernen, um die goldene Medaille zu bekommen.
Глагол может выражать уверенное мнение говорящего, вытекающее из
наблюдения действительности.
z.B.: Das Buch muss interessant sein.
Sollen – долженствовать, быть обязанным. Выражает приказание,
поручение, исходящее от другого лица.
z.B.: Man hat mir gesagt, dass ich schnell nach Hause laufen soll.
При помощи глагола “sollen” можно говорить о фактах, известных
понаслышке, или передаваемых с чужих слов.
z.B.: Diese Lehrerin soll eine sehr gebildete Frau sein. (D.h. Ich habe gehört, dass
diese Lehrerin eine sehr gebildete Frau ist.)
Говорят, что эта учительница – очень образованная женщина.
Können – мочь, быть в состоянии. Обозначает физическую
возможность, умение, вероятность.
z.B.: Ich kann 6 Kilometer in einer Stunde zurücklegen.
Sie kann wohl schon zu Hause sein. (предположение)
Она, вероятно, уже дома.
Mögen – желать, любить, мочь. В значении «любить» употребляется
как самостоятельный глагол.
69
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
z.B.: Ich mag Suppe nicht.
Часто употребляется форма “möchte”.
z.B.: Ich möchte Sie bitten…
Я хотел бы Вас попросить…
Глагол “mögen” в настоящем времени конъюнктива служит для выражения
выполнимого желания.
z.B.: Möge unsere Schule noch bessere Resultate erzielen.
Пусть наша школа достигнет ещё больших результатов!
Dürfen – сметь, иметь разрешение. Обозначает разрешение или
запрет (если стоит с отрицанием).
z.B.: Der Kranke darf nur Suppe und Milch essen.
Больному можно есть только суп, и пить молоко.
Lassen – давать возможность, не мешать, побуждать, заставлять,
разрешать. Глагол имеет очень много значений, зависящих от контекста.
Иногда этот глагол показывает только, что действие совершает не
подлежащее, а кто-то другой.
z.B.: Lass mich meinen Gedanken zu Ende aussprechen.
Дай мне высказать мою мысль до конца.
В прошедшем времени модальные глаголы спрягаются следующим образом
(таблица 6).
Таблица 6 - Спряжение модальных глаголов в Präteritum
können
Ich
konnte
Du
konntest
Er konnte
Wir
konnten
Ihr
konntet
Sie
konnten
mögen
Ich
mochte
Du
mochtest
Er mochte
Wir
mochten
Ihr
mochtet
Sie
mochten
wollen
sollen
Ich wollte Ich sollte
müssen
Ich
musste
Du
Du
solltest
musstest
Er sollte Er musste
Wir
Wir
sollten
mussten
Ihr solltet Ihr
musstet
Sie
Sie
sollten
mussten
dürfen
lassen
Ich durfte Ich ließ
Du
wolltest
Er wollte
Wir
wollten
Ihr
wolltet
Sie
wollten
Du
durftest
Er durfte
Wir
durften
Ihr
durftet
Sie
durften
70
Du ließt
Er ließ
Wir
ließen
Ihr ließt
Sie ließen
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Количественные числительные
Количественные числительные от 1 до 12 являются по своему образованию
простыми.
1 – eins
7 - sieben
2 – zwei
8 - acht
3 – drei
9 - neun
4 – vier
10 - zehn
5 – fünf
11 - elf
6 – sechs
12 – zwölf
К простым числительным относятся также
100 – hundert
1000 – tausend
1000000 – eine Million
1000000000 – eine Milliarde
Das Dutzend – дюжина
Остальные числительные образуются следующим образом (таблица 7):
Таблица 7 - Образование количественных числительных
Числит. от 13 до 19: назван. единиц + Названия сотен: назван. единиц +
числит. “zehn”
числит. “hundert”
13 – dreizehn
100 – (ein)hundert
14 – vierzehn
200 – zweihundert
15 – fünfzehn
300 – dreihundert
16 – sechzehn
400 – vierhundert
17 – siebzehn
500 – fünfhundert
18 achtzehn
600 – sechshundert
19 - neunzehn
700 – siebenhundert
800 – achthundert
900 – neunhundert
71
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Назван. десятков: назван. ед-ц + Назван.
тысяч:
назван.
суффикс -zig
числит.”tausend”
20 – zwanzig
1000 – (ein)tausend
30 – dreißig
2000 – zweitausend
40 – vierzig
3000 – dreitausend
50 – fünfzig
4000 – viertausend
60 – sechzig
5000 – fünftausend
70 – siebzig
6000 – sechstausend
80 – achtzig
7000 – siebentausend
90 - neunzig
8000 – achttausend
ед-ц
+
9000 – neuntausend
Двузначные числительные от 21 до 99 (кроме названий десятков) образуются
следующим образом: название единиц – союз “und” – название десятка.(Всё
пишется в одно слово).
25 – fünfundzwanzig
68 – achtundsechzig
1) количественные числительные в немецком языке не склоняются;
2) количественные числительные не влияют на падеж определяемого
существительного;
3) все числительные пишутся в одно слово. Отдельно пишутся только
названия миллионов и миллиардов (с большой буквы).
Определение времени и даты
Официально: Es ist acht Uhr fünfundvierzig 8-45- 8 часов 45 минут.
Если минутная стрелка находится в правой половине циферблата, то после
слова Minuten употребляется предлог nach:
8.10 - zehn (Minuten) nach acht (acht Uhr zehn Minuten)
8.15 - fünfzehn (Minuten) nach acht (ein) Viertel nach acht)
72
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
8.20 - zwanzig (Minuten) nach acht
8.25 - fünfundzwanzig (Minuten) nach acht
8.30 - halb neun
Если минутная стрелка находится в левой половине циферблата, то после
слова Minuten употребляется предлог vor:
8.40 - zwanzig (Minuten) vor neun
8.45 - fünfzehn (Minuten) vor neun (ein) Viertel vor neun)
8.50 - zehn (Minuten) vor neun
9.00 - Punkt neun (Uhr)
В разговорной речи при указании времени от двух до двенадцати часов
первой половины суток слова Uhr, а также ein перед Viertel могут
опускаться:
Ich muss um sieben (Uhr) aufstehen.
Я должен встать в семь (часов).
Es schlägt (ein) Viertel vor sechs.
Часы бьют без четверти шесть.
Es ist (ein) Viertel vor sechs.
Без (одной) четверти шесть.
С целью избежания недоразумений при указании времени употребляются
наречия morgens, nachmittags, abends, nachts:
Это случилось в пять (часов) утра.
Es geschah um fünf (Uhr) morgens.
Der Bus kommt um zwei (Uhr) nachts an. Автобус прибывает в два (часа) ночи.
При определении даты используются порядковые числительные в дательном
падеже:
Второго июля - am 2. Juli - am zweiten Juli
Пятнадцатого сентября - am 15. September - am fünfzehnten September
Двадцать седьмого ноября - am 27. November -am siebenundzwanzigsten
November
При названии года цифра мысленно делится пополам, слева называем
количество сотен, справа – обычное двузначное число:
1945 = 19|45 = neunzehnhundert|fünfundvierzig
Но: (в разговорной речи) 2012 = zweitausendzwölf
73
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Im Jahre 1945 (или 1945) war der Zweite Weltkrieg zu Ende. - В 1945 году
закончилась Вторая Мировая Война. (С названием года предлог im без слова
Jahre не употребляется)
4.1.2 Выполните упражнения по теме раздела
Упражнение 1: Просклоняйте следующие словосочетания
der helle Tag, das blaue Kleid, die neue Bluse, ein weißes Hemd, eine goldene
Vase, ein kluger Mann, hohes Haus, seidene Stimme, schwarzer Rock
Упражнение 2: Выполните по образцу
Das Kleid ist schön. - Das ist ein wirklich schönes Kleid.
1.
Der Pullover ist schön. 2. Der Sportanzug ist schön. 3. Die Hose ist
hochmodisch. 4. Das Hemd ist praktisch. 5. Die Bluse ist elegant. 6. Der Mantel ist
gut. 7. Das T-Shirt ist modern. 8. Die Mütze ist warm. 9. Der Rock ist hübsch. 10.
Der Hut ist elegant.
Упражнение 3: Посоветуйте друзьям, как подобрать вещи по цвету
Das ist mein schwarzes Kleid. Was für ein Tuch passt dazu? - Zu deinem
schwarzen Kleid passt ein weißes Tuch.
1.
mein brauner Anzug - Was für eine Krawatte? 2. meine grüne Jacke - Was
für ein Pullover? 3. mein roter Pullover - Was für ein Hemd? 4. mein gelbes Hemd
- Was für eine Hose? 5. mein dunkelblauer Mantel - Was für ein Hut? 6. mein
weißes Kostüm - Was für eine Bluse? 7. meine schwarze Hose - Was für eine
Weste?
Упражнение 4: Помогите другу с покупкой
Steht mir grün? (das Hemd) - Was sagst du zu dem grünen Hemd? - Das
grüne Hemd steht dir gut.
74
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1.
Steht mir rot? (das Kleid) 2. Steht mir weiß? (die Jacke) 3. Steht mir
schwarz? (der Anzug) 4. Steht mir gelb? (das T-Schirt) 5. Steht mir blau? (die
Krawatte) 6. Steht mir braun? (der Hut) 7. Steht mir lila? (die Weste) 8. Steht mir
dunkelgrün? (die Jacke)
Упражнение 5: Дополните окончания
1.
Das blau… Kleid mit der rot… Jacke 2. Die braun… Schuhe mit den grün…
Strümpfen 3. Die hell… Bluse mit dem gelb… Rock 4. Die rot… Jacke mit dem
schwarz… Kleid 5. Den blau… Mantel mit dem weiß… Hut 6. Den schwarz…
Pelzmantel mit den braun… Stiefel.
Упражнение 6: Вставьте вместо точек прилагательные «blau» или
«hell»
1.
Ich möchte ein … Kleid. 2. Zeigen Sie mir bitte dieses … Kleid. 3. Ich zeige
Ihnen gern das … Kleid. Aber die Ärmel dieses … Kleides sind kurz. 4. Mein
Mann braucht einen Anzug. Hier ist ein … Anzug. 5. Die Jacke dieses … Anzuges
ist etwas lang. 6. Ich zeige Ihnen lieber einen anderen … Anzug. 7. Probieren Sie
diesen … Anzug.
Упражнение 7: Ответьте на
вопросы, записав порядковые
числительные словами
1.
Wann kommt Ihr Chef? (am 17. Mai) 2. Wann feiern wir Silvester? (am 31.
Dezember) 3. Wann fahren Sie auf Urlaub? (am 3. Juli) 4. Wann ist Frau Freud
geboren? (am 18. März) 5. In welchem Stock wohnt Herr Meier? (im 13. Stock) 6.
Der wievielte ist heute? (der 12. Dezember) 7. Der wievielte ist am Montag? (der
26. August)
75
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 8: Напишите словами, который час
1.
9.00 2. 9.15 3. 9.25 4. 10.30 5. 11.45 6. 12.50 7. 6.20 утра 8. 7.15 вечера 9.
5.25 утра 10. 2.40 ночи 11. 3.55 ночи 12. 15.15 13. 1.45 14. 4.30 15. 7.10
Упражнение 9: Составьте предложения по образцу
Der große deutsche Dichter, Johann Wolfgang Goethe, 1749 – 1832. = Der
große deutsche Dichter, Johann Wolfgang Goethe ist 1749 geboren und 1832
gestorben.
1.
Der große deutsche Maler, Albrecht Dürer, 1477 - 1528. 2. Der große
schweizerische Physiker, Albrecht Einstein, 1879 - 1956. 3. Der große
österreichische Komponist, Wolfgang Amadeus Mozart, 1756 - 1791. 4. Der große
deutsche Reformator und Übersetzer der Bibel, Martin Luther, 1483 - 1546. 5. Der
große schweizerische Schriftsteller und Dramatiker, Friedrich Dürrenmatt, 1921.
6. Der große österreichische Psychoanalytiker, Siegmund Freud, 1856 - 1939. 7.
Der große deutsche Schriftsteller, Thomas Mann, 1875 – 1955.
Упражнение 10: Напишите, сколько лет этим людям, если
известны даты их рождения
Herr Preu – 1932. = Herr Preu ist 1932 geboren. Er ist achtzig Jahre alt.
1.
Frau Preu - 1937. 2. Frau Siebert - 1976. 3. Sergej - 1963. 4. Sabine - 1965.
5. Das Kind - 1989. 6. Der Mann - 1969. 7. Die Frau - 1972.
Упражнение 11:
Употребите глаголы, указанные в скобках, в
форме претеритум
1.
Wer (können) mir das erklären? 2. Er (dürfen) hier bleiben. 3. Was (mögen)
das bedeuten? 4. Er (können), wenn er (wollen). 5. Ich (dürfen) nicht mehr nach
draußen. 6. Das (können) du tun. 7. (Mögen) du Bier? 8. Ich (müssen) um 8.30 Uhr
im Büro sein. 9. Er (dürfen) nicht auf den Spielplatz. 10. Er blieb sehr lange bei
seinem Freund. Er (sollen) aber schon vor einer Stunde nach Hause. 11. (Wollen)
76
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ihr zu mir? 12. Er (können) vor Schmerzen nicht schlafen. 13. Wir (wollen) gerade
gehen. 14. Er (sollen) doch gestern da sein. 15. Er (müssen), ob er (wollen) oder
nicht. 16. (Müssen) ihr beide zum Arzt? 17. Er bekam eine schlechte Note. Er
(können) das Gedicht nicht auswendig. 18. Was (wollen) du eigentlich von ihm?
19. (Dürfen) du das? 20. Bier (mögen) er immer.
4.2 Грамматический справочник с упражнениями к разделу 2
4.2.1 Изучите грамматический материал по темам: «Конъюнктив
II», «Степени сравнения прилагательных и наречий», «Инфинитив с
модальными глаголами», «Придаточные предложения времени»
Конъюнктив II
С помощью конъюнктива выражается нереальность (нереальное
желание, нереальное условие, нереальное сравнение, нереальное следствие,
нереальная уступка). Возможность. Желание. Побуждение. Предположение,
сомнение или неуверенность. Конъюнктив употребляется также в косвенной
речи.
В немецком языке конъюнктив можно определить по умлауту во
вспомогательных глаголах hätte, wäre, модальных глаголах möchte, müsste,
dürfte, könnte, а также по непривычным окончаниям: er habe, er nehme, er
bleibe.
В образовании
и употреблении конъюнктива в немецком языке
существуют различия по сравнению с сослагательным наклонением русского
языка. Так, в русском языке не все эти значения имеет русское
сослагательное наклонение. Для настоящего, прошедшего и будущего
времени имеется только одна форма сослагательного наклонения: глагол в
прошедшем времени + частица «бы»: Если бы у меня было свободное время.
В русском языке по форме невозможно определить время события. В
немецком языке это возможно. В немецком языке имеется конъюнктив I и
77
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
конъюнктив II. Конъюнктив I включает три формы: настоящего, прошедшего
и будущего времени. Конъюнктив II имеет две временные формы:
• форму настоящего времени. Эта форма выражает действие, которое
могло бы совершиться в настоящем или будущем времени;
• форму прошедшего времени. Эта форма выражает действие, которое
могло бы совершиться в прошлом.
Образование формы настоящего времени конъюнктива II актива
Для слабых, сильных, смешанных глаголов: вторая основная форма глагола +
е, если его не было в претерите индикативе; + умлаут гласного в основе (a, o,
u = ä, ö, ü) + личное окончание претерита индикатива (таблица 8).
Таблица 8 - Образование формы настоящего времени конъюнктива II актива
Kommen
Kam
Käme
Ich
käme,
du
kämest, er käme
Bleiben
Blieb
Bliebe
Ich
bliebe,
du
bliebest, er bliebe
Denken
Dachte
Dächte
Ich
dächte,
du
dächtest, er dächte
machen
machte
machte
Ich
machte,
machtest,
du
er
machte
1 Форма настоящего времени конъюнктива II слабых глаголов совпадает с
формой претерита индикатива:
z.B.: Er machte diese Arbeit. – Он делал (бы) эту работу.
2 Умлаут получают:
•
сильные глаголы: kommen – käme;
•
глаголы со смешанными формами: denken - dächte, bringen – brächte;
•
модальные глаголы: dürfen - dürfte, müssen - müsste, mögen – möchte;
78
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
•
вспомогательные глаголы: haben - hätte, sein - wäre, werden – würde.
3 Умлаут не получают:
•
слабые глаголы: sagen – sagte;
•
модальные глаголы: sollen - sollte, wollen – wollte.
4
Глаголы со смешанными формами всегда имеют слабую форму: kennen
– kennte (знать), nennen – nennte (называть), rennen – rennte (называть), senden
– sendete (посылать), wenden – wendete (переворачивать) (таблица 9).
Таблица 9 - Спряжение глаголов в форме конъюнктива II настоящего
времени
kommen Bleiben
können
machen
haben
sein
werden
Ich
käme
bliebe
könnte
machte
hätte
wäre
würde
Du
Kämest
bliebest
könntest machtest hättest
wärest
würdest
Er
käme
bliebe
könnte
machte
wäre
würde
Wir
kämen
blieben
könnten
machten hätten
wären
würden
Ihr
kämet
bliebet
könntet
machtet
hättet
wäret
würdet
Sie
kämen
blieben
könnten
machten hätten
wären
würden
hätte
Образование формы прошедшего времени конъюнктива II актива
haben/sein в конъюнктиве II настоящего времени + партицип II
z.B.: Wenn ich gestern Zeit gehabt hätte, wäre ich zu dir gekommen. – Если бы у
меня вчера было время, я бы пришёл к тебе.
Трём формам прошедшего времени индикатива противостоит только одна
форма прошедшего времени конъюнктива II:
z.B.: Eva kam. Eva ist gekommen. Eva war gekommen. - индикатив
Eva wäre gekommen. - конъюнктив II
Употребление конъюнктива II (настоящего и прошедшего времени)
Конъюнктив II может употребляться:
1 Для выражения вежливой формы
2 Для выражения нереального желания
79
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
3 Для выражения нереального условия
4 Для выражения нереального сравнения
Степени сравнения прилагательных и наречий
У прилагательных и наречий выделяют три степени сравнения:
положительная, сравнительная и превосходная.
Положительная степень
сравнения даётся в словаре: zB.: klein, gut, schön. Сравнительная степень
образуется путём добавления суффикса -er к положительной степени: klein kleiner, schön - schöner, … Превосходная степень образуется путем
добавления суффикса -ste к положительной степени прилагательных или
наречий: klein - der kleinste, schön - der schönste. Если превосходная степень
сравнения
прилагательных
или
наречий
употребляется
в
качестве
определения, то употребляется с определённым артиклем и изменяется как
прилагательное, согласуясь с определяемым существительным:
Das kleinste Mädchen heißt Marina. – Самую маленькую девочку зовут
Марина.
Если превосходная степень употребляется в качестве именной части
сказуемого, то употребляется с частицей am и суффиксом sten, находится в
конце предложения и с существительным не согласуется, свои формы не
изменяет.
z.B.: Marina ist am kleinsten. – Марина меньше всех. (Марина самая
маленькая.)
При сравнении одинаковых качеств и признаков в предложении
употребляется положительная степень сравнения прилагательных или
наречий и сравнительный союз wie:
z.B.: Der Junge ist so klug wie sein Vater. – Мальчик так же умён, как его отец.
Иногда употребляются усилительные слова so, auch so, genau so:
z.B.: Dieses Haus ist genau so hoch wie jenes. – Этот дом такой же высокий, как
и тот.
80
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
При
сравнении
разных
качеств
и
признаков
в
предложении
употребляется сравнительная степень сравнения прилагательных или
наречий и сравнительный союз als:
z.B.: Marina ist kleiner als ihre Freundin. – Марина ниже, чем её подруга.
Односложные прилагательные и наречия с a, o, u в корне получают
умлаут в сравнительной и превосходной степени сравнения
groß - größer - am größten (der, die, das größte)
klug - klüger - am klügsten (der, die, das klügste)
hart - härter - am härtesten (der, die, das härteste)
Некоторые прилагательные и наречия образуют сравнительную и
превосходную степени не по правилам, они составляют исключения и их
необходимо запомнить:
viel - mehr -am meisten
gut - besser - am besten
hoch - höher - am höchsten
nah - näher - am nächsten
Инфинитив с модальными глаголами
Модальные глаголы обозначают отношение субъекта действия к
совершаемому им действию, а также отношение говорящего к действию. К
модальным глаголам относятся:
Können мочь, иметь возможность; dürfen мочь, иметь разрешение;
müssen быть должным, быть вынужденным; sollen быть должным, быть
обязанным; wollen хотеть, желать; mögen хотеть, желать.
Чаще всего в предложениях модальные глаголы употребляются с
инфинитивом основного глагола, который находится в конце предложения.
z.B.: Er kann Ski fahren. – Он умеет кататься на лыжах.
Sie dürfen mein Fahrrad nehmen. – Вы можете взять мой велосипед.
81
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Ich muss jetzt nach Hause gehen. Es ist zu spät. – Я должен сейчас идти домой.
Уже поздно.
В форме перфект на втором месте в предложении используется
вспомогательный глагол «haben/sein», а в конце предложения используется
два инфинитива – основного глагола и вспомогательного.
z.B.: Er hat sie unbedingt sprechen wollen. – Он непременно хотел поговорить с
ней.
Придаточные предложения времени
У придаточных времени наиболее употребляемыми союзами являются: als,
wenn «когда», nachdem «после того как», während «в то время как», bis «до
тех пор (пока не)», sobald «как только», seitdem «с тех пор как», bevor, ehe
«прежде чем», solange «пока».
Wenn er deutsche Zeitungen liest, benutzt er kein Wörterbuch. Когда он читает
немецкие газеты, он не пользуется словарем.
Als er in Dresden war, besuchte er die berühmte Dresdener Gemäldegalerie. Когда
он был в Дрездене, он посетил знаменитую Дрезденскую картинную
галерею.
Nachdem er die Hochschule absolviert hatte, fuhr er nach Kemerowo. После того
как он окончил институт, он уехал в Кемерово.
Während sich die Raumschiffe im Kosmos befinden, erfüllen die Kosmonauten
verschiedene wissenschaftliche Aufgaben. В то время как космические корабли
находятся в космосе, космонавты выполняют различные научные задания.
Der Gelehrte arbeitete an diesem Problem, bis er die richtige Lösung fand.
Ученый работал над этой проблемой до тех пор, пока не нашел правильного
решения.
82
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Выполните упражнения по темам раздела
Упражнение
1:
Образуйте
форму
настоящего
времени
конъюнктива II от следующих глаголов (3 л. ед.ч.)
Sehen, schreiben, sein, werden, stehen, geben, bringen, essen, kommen, wissen,
sprechen, heben, denken, bitten, helfen, können, laufen, fangen, liegen, schlagen,
gehen, mögen, lassen, fliegen, lesen, beginnen, müssen, fahren, senden, fragen,
brechen, messen, schlafen,
fallen, vergessen, schwimmen, treten,
empfehlen,
waschen, stechen, halten, verlieren, dürfen, gewinnen, wachsen, werben, sterben,
stoßen, gebären, bekommen, werfen, hängen, stehlen, verderben, gelten, springen,
schließen, helfen.
Упражнение
2:
Образуйте
форму
настоящего
времени
конъюнктива II или würde-форму от следующих глаголов (3 л. ед.ч.)
1. Heinz ist wunschlos glücklich. 2. Maria hat viel Zeit. 3. Rudi nimmt dich mit. 4.
Jürgen wird ohne Verspätung kommen. 5. Elke fährt mit dem Auto. 6. Eduard wird
ein guter Sportler. 7. Sonja muss noch lange arbeiten. 8. Helmut fragt Ulla. 9. Er
hilft dir bestimmt. 10. Sie können ihr dabei helfen. 11. Wir wissen es gut. 12. Egon
sieht ihn in der Stadt. 13. Die Mutter ruft den Arzt. 14. Felix arbeitet an seinem
Buch bis in die späte Nacht hinein. 15. Ich singe dieses Lied mit. 16. Ihr bringt die
Bücher zum Unterricht mit. 17. Ich schreibe einen Brief an sie. 18. Der Unterricht
fängt pünktlich an. 19. Tina liest gerne dieses Buch. 20. Ich spreche in Ruhe mit
ihm. 21. Klaus denkt daran. 22. Kristina liegt in der Sonne. 23. Du läufst noch
schneller. 24. Udo besucht dich. 25. Er lässt seinen Hut auf der Bank liegen. 26.
Ich sende dir ein Fax. 27. Lisa isst noch eine Kleinigkeit. 28. Jürgen hebt mühelos
Gewichte von hundert Kilo. 29. Wir bitten ihn um Entschuldigung. 30. Er schlägt
ihm den Ball aus der Hand.
83
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение
3:
Образуйте
форму
настоящего
времени
конъюнктива II или würde-форму от следующих глаголов (3 л. ед.ч.)
1. Ernst mag das nicht. 2. Der Schmetterling fliegt von Blüte zu Blüte. 3. Das Auto
beginnt zu rosten. 4. Der Koch wendet den Braten. 5. Er bricht einen Rekord. 6.
Lisa schläft jetzt tief. 7. Er vergisst leicht. 8. Der Schauspieler tritt auf die Bühne.
9. Gerd wascht das Auto. 10. Michel halt den Schirm über ihren Kopf. 11. Der
Chef trägt jetzt eine größere Verantwortung. 12. Markus gewinnt eine Wette. 13.
Gisela stirbt vor Freude. 14. Er stößt aus Schwierigkeiten.15. Er zwingt uns, ihm
Geld zu geben. 16. Der Kommandeur befiehlt der Soldaten, sich zurückzuziehen.
17. Er verdirbt uns den Appetit. 18. Sie sitzt und spinnt am Spinnrad. 19. Ich
schließe die Tür. 20. Er misst die Entfernung mit den Augen. 21. Der Junge fällt
vom Baum. 22. Rudi schwimmt ans Ufer. 23. Ich empfehle ihm, gesund zu essen
24. Er sticht sich in den Finger. 25. Er verliert viel Geld. 26. Darf ich Ihr Gespräch
kurz unterbrechen? 27. Die Baume wachsen hier gut. 28. Er wirbt für dein neues
Buch. 29. Sie gebart ihr erstes Kind. 30. Er wirft Steine ins Wasser. 31. Er stiehlt
wie ein Rabe. 32. Rudi gilt als guter Kamerad. 33. Er schwört bei Gott. 34. Tränen
rinnen über ihn Wangen.
Упражнение
4:
Образуйте
форму
прошедшего
времени
конъюнктива II
1. Heinz war wunschlos glücklich. 2. Maria hatte viel Zeit. 3. Rudi nahm dich mit.
4. Jürgen ist gekommen. 5. Elke fuhr mit dem Auto. 6. Eduard ist ein guter
Sportler geworden. 7. Sonja musste noch lange arbeiten. 8. Helmut fragte Ulla. 9.
Dein Bruder hat dir bestimmt geholfen 10. Sie konnten ihr dabei helfen. 11. Tina
hat es gut gewusst. 12. Egon sah ihn in der Stadt 13. Die Mutter hat den Arzt
gerufen. 14. Felix arbeitete an seinem Buch bis in die späte Nach hinein. 14. Lisa
sang dieses Lied mit. 15. Ihr habt die Bücher zum Unterricht mitgebracht 16.
Thomas schrieb einen Brief an sie. 17. Der Unterricht fing pünktlich an. 18. Tina
ha gerne dieses Buch gelesen. 19. Kurt kam ohne Verspätung. 20. Der Vater hat
84
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
mit dem Sohn in Ruhe gesprochen. 21. Klaus dachte daran. 22. Kristina lag in der
Sonne. 23. Du bist noch schneller gelaufen. 24. Udo besuchte dich. 25. Er ließ
seinen Hut auf der Bank liegen. 26. Ich sendete dir ein Fax. 27. Lisa aß noch eine
Kleinigkeit. 28. Jürgen hob mühelos Gewichte vier hundert Kilo. 29. Wir haben
ihn um Entschuldigung gebeten. 30. Der Spieler schlug ihm der Ball aus der Hand.
Упражнение
5:
Образуйте
форму
прошедшего
времени
конъюнктива II
1. Ernst hat das nicht gemocht. 2. Der Schmetterling flog von Blüte zu Blute. 3.
Das Auto begann zu rosten. 4. Der Koch hat den Braten gewendet. 5. Katja
Karsten hat einen neuen Rekord gebrochen. 6. Lisa hat tief geschlafen. 7. Er hat
das leicht vergessen. 8. Der Schauspieler trat auf die Bühne. 9. Gerd hat das Auto
gewaschen. 10. Michel hielt den Schirm über ihren Kopf. 11. Der Chef hat früher
eine größere Verantwortung getragen. 12. Markus hat eine Wette gewonnen. 13.
Gisela konnte vor Freude sterben. 14. Veronika ist au Schwierigkeiten gestoßen.
15. Der Erpresser zwang uns, ihm Geld zu geben. 16. De Kommandeur hat den
Soldaten befohlen, sich zurückzuziehen. 17. Waldemar hat uns der Appetit
verdorben. 18. Die alte Frau saß und spann am Spinnrad. 19. Ich habe leise die Tür
geschlossen. 20. Klaus hat die Entfernung mit den Augen gemessen. 21. Der Junge
fiel von Baum. 22. Rudi ist ans Ufer geschwommen. 23. Der Arzt hat ihm
empfohlen, gesund zu essen. 24. Rita stach sich in den Finger. 25. Manfred hat
viel Geld verloren. 26. Der Vater ha ihr Gespräch kurz unterbrechen dürfen. 27.
Die Baume wuchsen hier gut. 28. Der Manage hat für dein neues Buch geworben.
29. Katharina hat ihr erstes Kind geboren. 30. Der Jung hat Steine ins Wasser
geworfen. 31. Johannes stahl nach wie vor wie ein Rabe. 32. Rudi galt als guter
Kamerad. 33. Wilhelm hat bei Gott geschworen. 34. Meine Tochter sprang vor
Freude.
85
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 6: Образуйте предложения нереального желания в
настоящем времени по образцу
z. B.: Sie ist krank. - Wenn sie doch gesund wäre!/Wäre sie doch gesund!
Er kommt heute nicht. - Wenn er doch heute käme!/Käте er doch heute!
1. Er hat nicht viel Zeit. (etwas mehr) 2. Es ist hier so kalt. 3. Ich muss lange auf
sie warten. (so lange) 4. Otto kann leider nicht auf die Party mitgehen. 5. Der
Mechaniker arbeitet langsam. (schneller) 6. Schade, dass ich keine vier Hände
haben kann. 7. Er hilft ihr nicht. 8. Toni fährt nicht mit dem Auto. 9. Sie wird nicht
kommen. 10. Er schreibt an sie keinen Brief. 11. Der Urlaub ist zu Ende. 12. Sie
besucht ihn nicht. 13. Udo hat Angst, (nicht solche Angst) 14. Leider können wir
uns so ein Auto nicht leisten. 15. Die Wohnung ist sehr teuer. (billiger) 16. Jürgen
spricht leider kein Russisch. 17. Ich verdiene wenig Geld, (mehr) 18. Der Gasherd
ist kaputt. 19. Sie will nicht nach Spanien fahren. 20. Es ist jetzt so spät. 21. Ich
habe nicht genug Geld. 22. Mein Sohn stellt die Musikanlage laut. (leiser) 23.
Sonja darf nicht draußen spielen. 24. Herbert raucht sehr viel. (nicht so viel) 25.
Ich darf hier nur 40 Kilometer pro Stunde fahren. (schneller) 26. Ich kann nicht
abnehmen. 27. Monika ist unglücklich. 28. Paul muss jetzt gehen. 29. Evi schenkt
mir nichts. (etwas) 30. Ich habe keine Möglichkeit noch etwas zu ändern.
Упражнение 7: Образуйте предложения нереального желания в
прошедшем времени по образцу
z. B.: Sie war krank. - Wenn sie doch gesund gewesen wäre!/Wäre sie doch
gesund gewesen!
1. Er hatte nicht viel Zeit. (etwas mehr) 2. Es war dort so kalt. 3. Ich musste lange
auf sie warten. (so lange) 4. Otto konnte leider nicht auf die Party mitgehen. 5. Der
Mechaniker arbeitete langsam. (schneller) 6. Schade, dass ich keine vier Hände
haben konnte. 7. Er hat ihr nicht geholfen. 8. Toni ist nicht mit dem Auto gefahren.
9. Maria kam nicht. 10. Er schrieb an sie keinen Brief. 11. Der Urlaub war zu
Ende. 12. Sie besuchte ihn nicht. 13. Udo hatte Angst, (nicht solche Angst) 14.
86
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Leider konnten wir uns so ein Auto nicht leisten. 15. Die Wohnung war sehr teuer.
(billiger) 16. Jürgen sprach leider kein Russisch. 17. Ich habe wenig Geld verdient.
(mehr) 18. Der Gasherd war kaputt. 19. Sie wollte nicht nach Spanien fahren. 20.
Es war schon so spät. 21. Ich hatte nicht genug Geld. 22. Mein Sohn stellte die
Musikanlage laut. (leiser) 23. Sonja durfte nicht draußen spielen. 24. Herbert
rauchte sehr viel. (nicht so viel) 25. Ich durfte hier nur 40 Kilometer pro Stunde
fahren. (schneller) 26. Ich konnte nicht abnehmen. 27. Monika war unglücklich.
28. Paul musste schon gehen. 29. Evi schenkte mir nichts. (etwas) 30. Mir ist ihre
Telefonnummer entfallen.
Упражнение 8: Образуйте предложения нереального условия в
настоящем времени по образцу
z. B.: Ich komme nicht zu dir, weil ich keine Zeit habe. – Ich käme zu dir, wenn
ich Zeit hätte.
1. Er kann jetzt nicht spazieren gehen, weil er noch Hausaufgaben machen muss. 2.
Du kannst nicht langer warten, weil du einen Termin hast. 3. Ich habe nicht genug
Geld, deshalb baue ich mir kein Haus. 4. Wir fahren nicht an das Schwarze Meer,
weil ich im Juni keinen Urlaub bekomme. 5. Ich gehe mit Paula baden. Wir treffen
dort sicher Laura. 6. Die Party gelingt nicht, wenn Frank und Karolina nicht
kommen. 7. Ich verdiene wenig Geld, deshalb kaufe ich mir kein Motorboot. 8.
Die Sängerin ist krank und kann nicht auftreten. 9. Heute sehe ich ihn nicht und
sage ihm nicht Bescheid. 10. Ich esse zu viel aus Frust, deshalb kann ich nicht
abnehmen. 11. Ich kenne mich hier nicht gut aus. Ich wohne noch nicht lange
genug hier. 12. Der Chef hält uns auf und wir kommen nicht rechtzeitig zu dir. 13.
Ich kaufe mir ein Sommerkleid und brauche deshalb dazu passende Sandalen. 15.
Es kommt ein starker Wind. Ihr werdet es hier oben nicht lange aushalten. 16. Er
bekommt den Führerschein nicht und darf kein Auto fahren. 17. Er bettelt mich
nicht auf den Knien an. Ich gebe ihm kein Geld mehr. 18. Angelika ist sehr
87
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
eifersüchtig. Klaus verbringt mit ihr sehr wenig Zeit. 19. Er hat keine
Satellitenschussel und kann deutsche Sendungen nicht empfangen.
Упражнение 9: Выберите вежливую форму
1. Fotografieren Sie uns! 2. Sagen Sie, wann der Zug in Berlin ankommt! 3.
Kommen Sie morgen wieder! 4. Losen Sie mir auf dem Bahnhof ein Ticket nach
Nürnberg! 5. Bringen Sie mir ein Stuck Apfelkuchen mit Schlagsahne! 6. Haben
Sie jetzt Zeit für uns? 7. Bringen Sie mir einen Anzug in Größe 52! 8. Tauschen
Sie mir diese Jacke um! 9. Der Herr will gern einen Aschenbecher haben. 10. Ich
will gern wissen, wie lange Sie geöffnet haben. 11. Ich will meinen/sagen, dass Sie
im Unrecht sind. 12. Es ist zu überlegen, ob wir heute Abend ausgehen. 13. Kann
ich auch diese Hose zum Anprobieren haben? 14. Beraten Sie mich? 15. Bringen
Sie eine Speisekarte! 16. Bringen Sie mir eine Flasche Mineralwasser! 17.
Unterschreiben Sie diese Unterlage! 18. Seien Sie so nett und rufen Sie noch mal
an! 19. Sagen Sie, ob Herr Naumann noch im Haus ist! 20. Fahren Sie mich zum
Bahnhof? 21. Darf ich sie um einen kleinen Gefallen bitten? 22. Wecken Sie mich
um 7.00 Uhr!
Упражнение 10: Опишите, что вчера чуть не произошло с
господином Мельманном и его друзьями
z. B.: einen freien Tag bekommen – Fast(Beinahe) hätte er keinen freien Tag
bekommen.
am arbeitsfreien Tag verschlafen
den Picknickkorb zu Hause auf dem Boden stehen lassen
die Sonnencreme vergessen
seinen Grill beim Laden kaputtmachen
sich verfahren
einen Radfahrer anfahren
mit einem Mercedes frontal zusammenstoßen
88
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
unterwegs eine Panne haben
einen Sonnenstich bekommen 10. Andreas im See ertrinken
das Boot umkippen
der Gastgeber Bratwürste verkohlen lassen
Murat von einer Biene gestochen werden
Maria ein Bein brechen
Hans von einem herrenlosen Hund gebissen werden
das Auto auf der Rückfahrt in ein Schlagloch geraten
alle es fast bereuen, dass sie diesen Ausflug gemacht haben
Упражнение
11:
Образуйте
сравнительные
предложения,
используя союзы als ob, als wenn, als
z. B.: Es ist mir, ... (Ich bin krank.) - Es ist mir, als ob ich krank wäre/als wäre ich
krank.
1.
Klaus benimmt sich, ... (Er ist ein verwohntes Einzelkind.) 2. Helmut tut, ...
(Er schlaft fest.) 3. Es sah so aus, ... (Jemand war schon im Zimmer.) 4. Ich habe
den Eindruck, ... (Angelika versteht mich nicht.) 5. Es kommt mir vor, ... (Bernd ist
verreist.) 6. Ich habe das Gefühl, ... (Ich war schon einmal da.) 7. Es klingt, ... (Du
glaubst mir nicht.) 8. Es scheint mir, ... (Er hat mich nicht wiedererkannt.) 9. Ulla
benimmt sich, ... (Sie ist eine Erwachsene.) 10. Ich fühle mich, ... (Ich wurde
belogen.) 11. Es hat den Anschein, ... (Es wird jetzt regnen.) 12. Es wirkt auf mich,
als ... (Ich fahre Fahrstuhl.) 13. Das Geräusch hört sich so an, , ... (Zwei Autos sind
zusammengestoßen.) 14. Horst ist lungenkrank. Aber er raucht, ... (Er ist gesund.)
15. Es sah so aus, ... (Der heftige Sturm hat zahlreiche Bäume entwurzelt und
Dächer abgedeckt.) 16. Ich hatte das Empfinden, ... (Ich verlor das Gleichgewicht.)
17. Es klang, ... (Die Fensterscheibe wurde eingeschlagen.) 18. Sonja tritt auf wie
jemand, ... (der keinen Fehler macht.) 19. Marianna tat so, ... (Das Geld ist für sie
unwichtig.) 20. Klaus geht so, ... (Er ist stockbetrunken.) 21. Jürgen hat weiter
89
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
gesprochen, ... (Er hat sie nicht gehört.) 22. Manfred behandelt seinen Sohn so, ...
(Er ist ein kleines Kind.)
Упражнение 12: Образуйте сравнительную и превосходную степени
сравнения от следующих прилагательных
Klein, dick, gut, groß, nah, hoch, gern/lieb, wenig, viel, spät, hübsch, heiß, breit,
bunt, wild, alt, kurz, klar, kalt, laut, warm, rund, klug, jung, sauber, lang, dumm,
stark, nass, oft, schwach, langsam, faul, gesund, grob, offen, scharf, brav, schmal,
voll, schlank, tapfer, mutig, schlau, blond, krumm, glatt, hart, zart, rasch, mager,
bang, roh, fromm, sparsam, boshaft, blass, verzweifelt, lieblos, passend,
bekümmert, frei, erbittert, schwarz, begeistert, dunkel, gefürchtet, grau,
gewissenhaft, trocken, flach, karg.
Упражнение 13: Дополните предложения сравнительной степенью
прилагательных и наречий
1. Meine … (alt) Tochter ist Lehrerin. 2. Der gestrige Tag war … (heiß) als der
heutige. 3. Je … (lang) die Tage werden, desto … (kurz) werden die Nächte. 4.
Holz ist … (hart) als Kork. 5. Der Bruder ist … (jung) als die Schwester. 6. Er war
als Schriftsteller noch … (begabt) denn als Maler. 7. Wir führten ein … (lang)
Gespräch. 8. Das ist etwas für … (alt) Leute. 9. Ich habe einen … (früh) Zug
genommen. 10. Manche denken, je … (billig) die Ware ist, desto … (schlecht)
Qualität hat sie. 11. Mit Hilfe des technischen Fortschrittes wird das Leben immer
… (leicht). 12. Du konntest dir doch etwas … (gut) als Ausrede ausdenken. 13. Er
ist mit einem … (spät) Zug gefahren. 14. Je … (dunkel) die Kleidung ist, desto …
(schlank) siehst du aus. 15. Es gibt … (schlimm). Etwas … (schlimm) konnte mit
dir nicht passieren. 16. Dieses Kleid ist mir zu klein. Könnten Sie mir bitte ein …
(groß) holen? 17. Eine so wichtige Angelegenheit kann nur auf … (hoch) Ebene
entschieden werden. Er strebt nach (hoch). 18. Sabine ist … (bald) unkonzentriert
als ungeschickt. 19. Der Intercity ist bei weitem … (schnell) als ein
90
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Nahverkehrszug. 20. Klaus ist etwas … (groß) als Peter. 21. Dieser Film ist …
(wenig) interessant als jener, den wir vor einer Woche gesehen haben.
Упражнение 14: Добавьте правильные окончания прилагательных
и наречий в сравнительной и превосходной степени
Ihr um 3 Jahre … (alt) Bruder, der … (stark) Wind, die … (schone) Frau, eine …
(alt) Dame, ein … (leicht) Gewitter, ein … (groß) Geldbetrag, das … (dunkel)
Zimmer, der (lang) Tag des Jahres, einen … (lieblos) Brief, etwas … (schon), das
… (besteingerichtet) Geschäft, … (heiter) Wetter, ein … (bescheiden)
Mensch,
die … (bedeutend) Aufgabe, die … (reich) Leute, die … (teuer) Geräte, das …
(komisch) Auftreten, einen … (hoch) Lebensstandard haben.
Упражнение 15: Добавьте правильные окончания прилагательных
и наречий в сравнительной степени
1. Je … (groß) der Baum, je …(schwer) der Fall. 2. Ein krummer Baum trägt …
(gut) Früchte als ein gerader. 3. Je … (dumm) der Mensch ist, desto … (groß) das
Glück. 4. Je … (gelehrt), desto … (verkehrt). 5. Schon ist der Herr doch … (schon)
sein Wein. 6. Das Gute ist … (stark) als das Schlechte. 7. Je … (lieb) Kind, je …
(scharf) Rute. 8. Das Ei will …(klug) sein als die Henne. 10. Je … (spät) der
Abend, desto … (schön) die Gäste. 11. Hoffe nicht auf … (gut) Zeiten.
Упражнение 16: Добавьте сравнительную степень сравнения
прилагательных и наречий
ein leichtverständliches Buch - … , schwerwiegende Bedenken - … , die äußere
Schicht - … , die altmodische Kleidung - … , die naheliegende Apotheke - … ,
der viel bietende Käufer - … , ein lebendiger Mensch - … , hochtrabende Gefühle … , eine lebendige Darstellung - … , die untere Schublade - … .
91
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение
17: Добавьте
превосходную степень сравнения
прилагательных и наречий
1. Dieses Bild ist das … (schön). 2. Wo liegt die … (nah) Apotheke?! 3. Gabi ist
die … (klug) Frau, die ich kenne. 4. Paul ist der … (gut). 5. Thomas ist der …
(schnell) Läufer. 6. Die … (glücklich) Tage werde ich nie vergessen. 7. Nun musst
du aber zur Schule gehen, es ist schon … (hoch) Zeit. 8. Dieser Student ist …
(begabt). 9. Der Intercity fährt am … (schnell) von allen Zügen. 10. Peter war der
… (jung) in unserer Mannschaft. 11. Zum Glück ist meine Wohnung eine der …
(billig) in Berlin. 12. Dieser Krimi ist am … (interessant). 13. Wenn du in die …
(nah) Klasse versetzt werden willst, musst du aber fleißig lernen. 14. Manfred war
der … (fähig) von/unter uns. 15. Sein Gesicht war … (froh). 16. Das ist sein …
(schlimm) Fehler. 17. Am 22. Juli war die Sicht auf die Alpen … (klar). 18. Die
Königin lebt in einem … (groß) von allen der … (schön) Schlosser Englands. 19.
Uwe ist der 20. Die … (kurz) Tage sind im Winter und die … (schlecht). 21. Die
Tage sind im Winter … (lang). 22. Der Rhein ist einer der … (verkehrsreich)
Strome.
Упражнение
18: Добавьте
превосходную степень сравнения
прилагательных и наречий
1. Das … (gut) ist das Wasser. 2. Dem … (lieb) opfere ich mein … (lieb). 3.
Hunger ist der … (gut) Koch. 4. Gesundheit ist der … (groß) Reichtum/das höchste
Gut. 5. Die … (dumm) Bauern haben/ernten die … (groß/dick) Kartoffeln. 6. Der
… (gut) Baum bringt wohl auch eine krüppelige Frucht. 7. Ein guter Name ist die
… (schon) Mitgift. 8. Einigkeit ist die … (stark) Stadtmauer. 9. Allein vermag
auch der … (tapfer) wenig. 10. Ost und West, daheim das … (gut). 11. Ist die Not
… (groß), ist Gott … (nah). 12. Jeder ist sich selbst der … (nah). 13. Eignes Auge
ist … (sicher). 14. Der … (klug) gibt nach. 15. Es kann der … (fromm) nicht in
Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbarn nicht gefallt. 16. Des … (nah) Leid
macht dich nicht satt. 17. Der Mittelweg ist der … (gut). 18. Raum ist in der …
92
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
(klein) Hütte. 19. Maß und Ziel gibt das … (gut) Spiel. 20. Auch dem Rebhuhn
sind seine Kinder die … (schön). 21. Wer sich nicht selbst zum … (gut) haben
kann, der ist gewiss nicht von den … (gut). (Goethe) 22. Eignes Auge sieht …
(scharf). 23. Eigen Brot nährt … (gut). 24. Wenn das Essen … (gut) schmeckt, soll
man aufhören. 25. Leeres Fass tönt … (laut). 26. Wer zuletzt lacht, lacht am …
(gut).
Упражнение
19:
Из
данных
пар
предложений
образуйте
сложноподчиненные с придаточными времени, употребляя данные в
скобках союзы. Переведите предложения
Muster: Du kommst zu mir. Ich zeige dir meine Briefmarkensammlung. (wenn)
– Wenn du zu mir kommst, zeige ich dir meine Briefmarkensammlung. (Когда
ты придешь ко мне, я покажу тебе мою коллекцию марок.)
1) Alle machten einen Ausflug in die Berge. Der kranke Detlef musste im Bett
bleiben. (Während) 2) Inna ist nach München gefahren. Man hat keine Nachrichten
von ihr. (seitdem) 3) Die Bibliothekarin hatte lange nach dem Buch gesucht. Sie
fand es endlich. (nachdem) 4) Ich verließ gestern das Haus. Ich traf vor der Tür
einen Briefträger. (als) 5) Die Mutter geht zur Arbeit. Sie weckt ihren Sohn.
(bevor)
Упражнение
20:
Из
данных
пар
предложений
образуйте
сложноподчиненные с придаточными времени, употребляя союзы wenn
/ als. Переведите предложения
1)
Ich besuche meine Großmutter. Sie freut sich sehr. 2) Der Vater interessierte
sich für Briefmarken. Er ging in die Schule. 3) Schiller schrieb sein erstes Drama.
Er besuchte die Militär-Akademie in Stuttgart. 4) Man lernt viel. Man weiß auch
viel. 5) Wir waren in den Sommerferien an der Ostsee. Wir badeten oft und lagen
gern in der Sonne. 6) Ich betrachte dieses Foto. Ich erinnere mich an die schönen
Tage auf dem Lande.
93
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 21: Вставьте подходящий по смыслу союз
1. … ich heute nach Hause ging, traf ich meinen Freund.
a) als
b) wenn
c) sobald
2. Ich treffe meinen Freund immer, … ich nach Hause gehe.
a) bevor
b) als
c) wenn
3. … ich in den Ferien zu meinen Eltern fuhr, blieb er in Moskau.
a) während
b) bis
c) wenn
4. … ich krank war, konnte ich den Unterricht nicht besuchen.
a) ehe
b) nachdem
c) solange
5. … er die Zeitung gelesen hat, schreibt er einen Brief.
a) als
b) nachdem
c) bevor
6. … die Konkurrenz nicht zunahm, waren die Preise nicht gefallen.
a) als
b) bevor
c) während
7. Was machst du, … du dem Lehrer den Hausaufsatz abgibst?
a) ehe
b) nachdem
c) solange
8. Betrat die Lehrerin das Klassenzimmer, … es geläutet hatte?
a) als
b) nachdem
c) bis
9. Wir sind gewöhnlich müde, … der Unterricht zu Ende ist.
a) wenn
b) seitdem
c) sobald
10. Die Schüler standen auf, … die Lehrerin das Klassenzimmer betreten hatte.
a) nachdem
b) wenn
c) solange
11. … er sich von mir verabschiedete, schüttelte er mir die Hand.
a) wenn
b) als
c) seitdem
12. … ihre Kusine in Kiew lebt, sehen sie sich sehr selten.
a) seitdem
b) wenn
c) während
13. Wir sitzen zu Hause, … der Regen aufhört.
a) als
b) wenn
c) bis
14. Die Passagiere schauten aus dem Fenster, … der Zug abfuhr.
a) seitdem
b) als
c) während
94
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
15. … der Junge mir mein Buch nicht zurückgegeben hat, gebe ich ihm keine
Bücher mehr.
a) während
b) sobald
Упражнение
22:
c) seitdem
Выберите
перевод,
который
Вы
считаете
правильным
1. Wenn ich dich anrufe, bist du nie zu Hause.
a)
Когда я тебе звоню, тебя никогда не бывает дома.
b)
Если я тебе звоню, тебя нет дома.
c)
С тех пор как я тебе звоню, тебя никогда нет дома.
2. Du bleibst zu Hause, bis der Regen aufhört.
a)
Ты останешься дома, если дождь прекратится.
b)
Ты останешься дома до тех пор, пока не прекратится дождь.
c)
Ты останешься дома, когда прекратится дождь.
3. Was machst du, bevor du einen Aufsatz schreibst?
a)
Что ты делаешь, прежде чем написать сочинение?
b)
Что ты делаешь, пока пишешь сочинение?
c)
Что ты делаешь, когда пишешь сочинение?
4. Nachdem wir die Fragen zum Text beantwortet haben, erzählten wir den
Text nach.
a)
Когда мы ответили на вопросы к тексту, мы пересказали текст.
b)
Прежде чем мы ответили на вопросы к тексту, мы пересказали текст.
c)
После того как мы ответили на вопросы к тексту, мы пересказали
текст.
5. Mein Freund hat sich sehr verändert, seitdem ich ihn das letzte Mal
gesehen habe.
a)
Мой друг очень изменился, пока я его видел последний раз.
b)
Мой друг очень изменился, с тех пор как я видел его последний раз.
c)
Мой друг очень изменился, когда я видел его последний раз.
95
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
6. Sobald meine Schwester deine Bitte erfüllt hat, rufe ich dich an.
a)
Как только моя сестра выполнит твою просьбу, я позвоню тебе.
b)
Когда моя сестра выполнит твою просьбу, я позвоню тебе.
c)
После того как моя сестра выполнит твою просьбу, я позвоню тебе.
7. Als ich dieses Buch las, weinte ich.
a)
Если я читала эту книгу, я плакала.
b)
Пока я читала эту книгу, я плакала.
c)
Когда я читала эту книгу, я плакала.
8. Während du das Zimmer aufräumst, wasche ich das Geschirr ab.
a)
В то время как ты будешь убирать в комнате, я помою посуду.
b)
После того как ты уберешь в комнате, я помою посуду.
c)
Когда ты уберешь в комнате, я помою посуду.
9. Solange wir sie kennen, arbeitet sie als Kindergärtnerin.
a)
Насколько мы знаем, она работает воспитателем в детском саду.
b)
С тех пор как мы ее знаем, она работает воспитателем в детском саду.
c)
После того как мы ее узнали, она работает воспитателем в детском
саду.
10. Was fragen euch die Eltern, wenn ihr aus der Schule nach Hause kommt?
a)
О чем спросили вас родители, когда Вы вернулись из школы?
b)
О чем спрашивают вас родители, когда вы возвращаетесь из школы?
с) Что спрашивают родители после Вашего возвращения домой?
Упражнение 23: Вставьте подходящий по смыслу союз “als“ или
“wenn“
... ich zum ersten Mal in die Stadt kam, fiel mir auf, dass die Einwohner dieser
Stadt sehr höflich und gastfreundlich sind. ... sie einem Fremden begegnen,
beantworten sie eingehend alle seine Fragen. ... ich mich einmal in der Stadt
verlaufen hatte, wandte ich mich an einen Passanten und fragte, wie ich zu meinem
Hotel gelangen könnte. ... er erfuhr, dass ich fremd in der Stadt bin, begleitete er
96
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
mich bis zu meinem Hotel. Einige Male, ... ich Auskunft brauchte, wandte ich
mich an das Auskunftsbüro. Dort werden die Kunden auch sehr schnell und
liebenswürdig bedient. ... ich das zweite Mal in dieselbe Stadt kam, fühlte ich mich
dort wie zu Hause. ... jemand bei mir Auskunft holte, war ich imstande, alle Fragen
zu beantworten.
Упражнение 24: Переведите на русский язык, выбрав подходящий
по смыслу союз “als, wenn, wann“
1. Скажите мне, пожалуйста, когда я могу получить результат. 2. Когда я
выполнила доклад, я сообщила моему учителю. 3. Когда я была маленькой,
выполнял папа любые мои желания. 4. Когда я простужаюсь, я принимаю
народные
средства.
5.
Когда
вчера
ему
привели
многочисленные
доказательства, он понял, что ошибался. 6. Ты знаешь, когда появился
первый цветной фильм? 7. Когда мой брат настойчив, он может всего
добиться. 8. Марио хотел знать, когда я зайду за ним. 9. Когда ей было 80,
она вспомнила про свою первую любовь. 10. Скажите, когда я смогу вас
застать дома? 11. Она мне не сказала, когда уезжает.
Упражнение 25: Переведите на русский язык, употребив союз
“während’’
1.
В то время как я готовила обед, Петр убирал в комнате. 2. В то время
как Клаус пишет реферат, Франк работает над произношением. 3. В то время
как ты будешь чистить окна, я буду гладить. 4. В то время когда моя коллега
пишет приглашения, я пытаюсь созвониться с участниками. 5. В то время как
моя подруга примеряла платья, я присматривала себе обувь. 6. В то время как
я поливала цветы в саду, мой отец выкорчевывал деревья. 7. В то время как
мама и дочь готовили салаты, сын и отец жарили мясо. 8. В то время как я
накрывала на стол, она мыла посуду. 9. В то время когда мама разговаривает
с подругой по телефону, ребенок рисует что-то в тетради. 10. В то время
97
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
когда ты был на уроке, я работал в библиотеке. 11. В то время когда ты
переводил этот длинный текст, я переводил статью. 12. В то время как ты
колеблешься, я поступаю решительно. 13. В то время как Катрин беседовала
с Ритой, я обсуждал с Робертом некоторые вопросы. 14. В то время когда я
ждала Кристину, я читала газету.
Упражнение 26: Переведите на русский язык, употребив союз
“seitdem“
1.
С тех пор как мы купили в этом городе квартиру, мы здесь живем. 2. С
тех пор как Инна уехала в Мюнхен, мы не получали от нее известий. 3. С тех
пор как я поступила в институт, у меня не стало много свободного времени.
4. С тех пор как я стала хорошо зарабатывать, я могу себе все позволить. 5. С
тех пор как мои родственники уехали в Минск, мы видимся редко. 6. С тех
пор как Удо живет в России, он лучше говорит по-русски. 7. С тех пор как я
учусь в берлинском университете, я стал редко ходить в театр. 8. С тех пор
когда я был в последний раз в театре, прошло 5 месяцев. 9. С тех пор как он
не курит, он перестал болеть. 10. С тех пор как я принимаю это лекарство, я
чувствую себя лучше. 11. С тех пор как он занимается спортом, он выглядит
отлично. 12. С тех пор как он в отпуске, он ни разу не навестил меня. 13. С
тех пор как она готовится к экзамену, она не ходила ни в кино ни в театр.
14. С тех пор как я на каникулах, я каждый день навещаю друзей. 15. С тех
пор как я учусь в Германии, я имею возможность каждый день говорить понемецки. 16. С тех пор как открыта эта выставка, я уже два раза побывала на
ней. 17. С тех пор как я с ним познакомилась, мы видимся очень часто.
Упражнение 27: Переведите на русский язык, употребив союз “bis“
1. Он попросил тебя подождать, пока он не придет. 2. Мы гуляли по городу,
пока не пошел дождь. 3. Зрители долго аплодировали, пока артисты не
вышли на сцену. 4. Я подожду, пока он не купит билеты в театр.5. Мы
98
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
останемся в городе, пока не закончится наш отпуск. 6. Она беседовала
оживленно, пока не прозвенел звонок. 7 . Мы беседовали, пока не началась
опера. 8. Мы должны были долго стучать, пока нам не открыли. 9. Мы
должны были долго ждать, пока он не пришел. 10. Я должна была долго
ждать, пока она не подняла трубку. 11. Подожди, пока не прекратится дождь.
12. Нам пришлось ждать целый час, пока они нас не обслужили.
13. Подожди, пока директор фирмы не придет.14. Мы катались на коньках,
пока не устали. 15. Я спал до тех пор, пока меня не разбудили. 16. Мой друг
оставался в купе, пока я его не забрал. 17. Он оставался в больнице, пока не
выздоровел. 18. Он оставался стоять на пироне, пока поезд не скрылся.
19. Я работал, пока не пришли гости. 20. Мы писали контрольную работу,
пока не прозвенел звонок.
Упражнение 28: Переведите на русский язык, употребив союз
“bevor’’
1.Прежде чем ты что-то скажешь, ты должен хорошо подумать. 2. Прежде
чем стемнело, мы уже добрались до дома. 3. Прежде чем стать студентом, он
должен был работать на заводе 3 года. 4. Прежде чем купить подходящую
вещь, ее необходимо примерить. 5. Прежде чем соберутся гости, нам нужно
накрыть на стол. 6. Прежде чем ехать на море отдыхать, купи все
необходимое. 7. Прежде чем купить билет, узнай расписание поездов. 8.
Прежде чем я вошла в аудиторию и заняла место, я поздоровалась с
преподавателем. 9. Прежде чем прозвенел третий звонок, я успела
проштудировать программку. 10. Прежде чем я поехала домой, я
попрощалась со всеми. 11. Прежде чем написать ответ на это письмо, я
должен его внимательно прочитать. 12. Прежде чем купить эту картину,
покажи ее твоему знакомому художнику. 13. Прежде чем заказывать блюда,
попроси у официанта меню. 14. Прежде чем он приедет в Москву, мы снимем
для него комнату. 15. Он хочет поговорить с тобой, прежде чем уехать
99
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
домой. 16. Прежде чем я поеду в дом отдыха, я должен купить спортивный
костюм. 17. Перед тем как уйти из дома, закрой все окна и двери.
18. Прочитай текст еще раз, прежде чем его переводить. 19. Просмотри еще
раз работу, прежде чем отдать ее преподавателю. 20. Я всегда произношу
предложения вслух, прежде чем написать их.
Упражнение 29: Переведите на русский язык, употребив союз
“sobald“
1. Как только девочка попрощалась, она сразу же исчезла. 2. Как только вы
закончите задание, покажите мне его. 3. Как только учитель вошел в класс,
наступила тишина. 4. Как только прекратится дождь, мы поедем за город.
5. Как только занавес поднялся, зазвучала приятная музыка. 6. Как только я
получу от тебя письмо, я немедленно отвечу. 7. Как только я услышала крик,
я сразу же выбежала на улицу.
Упражнение 30: Переведите на русский язык, употребив союз
“solange“
1.Его нельзя привлекать к этому проекту, до тех пор, пока он будет
увиливать от всякой трудной работы. 2. Я могу на него влиять, до тех пор,
пока он следует моим советам. 3. Мартин уже тогда был способным к
математике. Но он не проявлял интереса к учебе, до тех пор, пока к нему
предъявлялись заниженные требования. 4. Я ничего не могу сказать о
договоре, до тех пор, пока
идут переговоры. 5. Великая империя
существовала, до тех пор, пока Александр Македонский господствовал над
многими странами. 6. Человек жив, пока надеется. 7. Господину Книршу
нечего беспокоиться, пока с бизнесом все в порядке. 8. Я буду предлагать
тебе свою помощь, пока ты ее будет отвергать. 9. Мы будем пытаться
доказать ему его вину, до тех пор пока он будет отрицать ее. 10. Он старается
в школе, пока его хвалят. 11. Мы будем заниматься этой работой, до тех пор,
100
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
пока она стоит того. 12. Катрин ухаживала за своей бабушкой, пока она
болела. 13. Наши отношения были официальными, до тех пор, пока мы
называли друг друга на «Вы». 14. Бабушка сидела на опушке леса, пока ее
внуки собирали в лесу грибы. 15. Мы будем иметь успех, пока вы нас
поддерживаете. 16. Я буду считать тебя беспринципной, пока ты будешь
повторять все, что говорят люди. 17. Он считается со мной, пока я ему
противоречу. 18. Мы были друзьями, пока хорошо понимали друг друга. 19.
Мы с ним не помиримся, до тех пор, пока он будет помнить мне мою
критику.
Упражнение 31: Переведите на русский язык, употребив союз
“nachdem “
1.После того как я в прошлом голу провел свой отпуск в Испании, я больше
никуда не хочу ехать. 2. После того как моя коллега дала мне один очень
разумный совет, я следую только ее советам. 3. После того как мы выяснили
все детали, мы приступили к самому проекту. 4. После того как они
поссорились, они долго не разговаривали друг с другом. 5. После того как мы
заказали несколько блюд, мы должны были ждать полчаса. 6. После того
как Мартина примерила несколько платьев, она выбрала два красивых
шелковых платья. 7. После того как я
позвоню
Габи, я
позвоню еще
Кристе. 8. Когда дети ложатся спать? — Только после того как посмотрят
детскую передачу. 9. Когда учительница вернула твое сочинение? - После
того как все сочинения были проверены ею. 10. Я смогу позвонить тебе,
только после того как уложу детей спать. 11. Томас понял все, только после
того как ему объяснили это несколько раз. 12. Я смогу дать тебе ответ,
только после того как все взвешу. 13. После того как ты испортил мне
настроение, спрашиваешь еще, почему я такой сердитый. 14. После того как
я отремонтирую свою квартиру, я приглашу к себе своих друзей. 15. После
того как мой старший сын сделал свои уроки, он помог своему младшему
101
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
брату. 16. Я обязательно дам тебе эту книгу, только после того как сам
прочту ее. 17. После того как ты познакомил меня с Кристианом, мы
встречались с ним уже несколько раз. 18. После того как он меня подвел, я
долго не знал, что мне делать. 19. После того как Вы назвали его имя, я
сразу вспомнил, где я его видел. 20. После того как он отказал мне в
моей просьбе, я больше не обращался к нему. 21. После того как я
пообедаю, я посмотрю телевизор.
Упражнение 32: Дополните предложения подходящим по смыслу
модальным глаголом (wollen / müssen / sollen / können/ dürfen).
Переведите предложения на русский язык
1. Morgen ist der Test! Ich ... noch die Vokabeln lernen. 2. Erika ... das Konzert
von Tokio Hotel sehen, aber ein Ticket kostet 90 Euro. Das ist leider zu teuer für
sie. 3. Ich verstehe das nicht. ... Sie das noch einmal erklären? 4. Meine Lehrerin
sagt, ich ... die Hausaufgabe bis Montag fertig machen. 5. Lisa ist krank. Der Arzt
sagt, sie .. im Bett bleiben. Sie ... aber nicht im Bett bleiben, denn das ist
langweilig. Im Bett ... sie nur schlafen oder lesen. Sie ... lieber mit Peter
telefonieren. Lisa fragt ihre Mutter: „ ... ich aufstehen und Peter anrufen?“ Lisas
Mutter antwortet: „Nein, du ... im Bett bleiben. Aber ich ... Peter anrufen und er ...
dich besuchen.“
Упражнение 33: Скажите, что Вы хотите делать
z.B.: Ich habe dieses Buch noch nicht gelesen. - Ich will dieses Buch lesen.
1. Ich habe mir diesen Film noch nicht angesehen. 2. Ich hocke den ganzen Tag zu
Hause. 3. Ich bin in Berlin noch nie gewesen. 4. Ich habe die Gemäldeausstellung
noch nicht besucht. 5. Ich habe diese Bonbons noch nie gegessen.
102
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 34: Скажите, что Вы можете делать
z.B.: Sie müssen morgen an der Versammlung teilnehmen. - Ich kann morgen nicht
an der Versammlung teilnehmen. Ich muss zum Arzt gehen.
1. Sie müssen die Lebensmittel kaufen. 2. Sie müssen morgen die Wohnung in
Ordnung bringen. 3. Sie müssen die Fahrkarten lösen.
Упражнение 35: Ответьте на вопросы, выберите глагол «mögen»
z.B.: Wollen Sie nach Moskau fahren? - Ja, ich möchte nach Moskau fahren.
1. Wollen Sie aufs Land fahren? 2. Wollen Sie sich am Meer erholen? 3. Wollen
Sie in den Wald gehen? 4. Wollen Sie schwimmen? 5. Wollen Sie im Sommer
reisen?
Упражнение 36: Скажите, что Вы этого не хотите
z.B.: Willst du Birnen? - Nein, ich mag keine Birnen.
1. Willst du Fisch? 2. Willst du Gurken? 3. Willst du Kohlsuppe? 4. Willst du
Milch? 5. Willst du Quark? 6. Willst du Käse?
Упражнение
37:
Замените
подходящие
словосочетания
соответствующими модальными глаголами
z.B.: Wir haben den Wunsch, in den Wald zu gehen. - Wir wollen in den Wald
gehen.
1) Mein Freund ist gezwungen, die Prüfung noch einmal abzulegen. 2) Er hat die
Absicht, im Sommer nach dem Süden zu fahren. 3) Anna ist nicht imstande, ihre
Freundinnen zu besuchen. 4) Die Studenten haben die Möglichkeit, im Lesesaal zu
arbeiten. 5) Ich habe den Wusch, nach Paris zu fahren.
103
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
4.3 Грамматический справочник к разделу 3
4.3.1 Изучите грамматический материал по темам: «Инфинитив с
частицей «zu» / без частицы «zu»», «Инфинитивный оборот «um … zu …
Infinitiv»,
«Конструкция
«nicht
brauchen
…
zu
…
Infinitiv»,
«Придаточные предложения цели», «Правила пунктуации делового
письма», «Дипломатический конъюнктив», «Придаточные предложения
условия»
Инфинитив с частицей «zu» / без частицы «zu»»
Частица «zu» стоит или перед глаголом или между отделяемой частью
глагола и его основой.
z.B.: Ich habe vergessen ihn anzurufen. – Я забыл ему позвонить.
Ich vergesse ihn darüber zu informieren. – Я забываю проинформировать его об
этом.
Инфинитив употребляется с частицей «zu», если:
- инфинитив зависит от существительного или прилагательного;
z.B.: Er sprach von seinem Plan ein Lehrbuch zu schreiben. – Он говорил о
своём плане написать учебник.
Ich bin froh in dieser Stadt zu leben. – Я рад жить в этом городе.
- инфинитив употребляется в оборотах «um … zu», «anstatt … zu», «ohne …
zu … Infinitiv »;
z.B.: Sie kam, um sich zu entschuldigen.- Она пришла, чтобы извиниться.
Er hat geholfen ohne zu zögern.- Он помог, не колеблясь.
Er las anstatt zu arbeiten.- Он читал, вместо того чтобы работать.
- инфинитив употребляется в конструкциях «haben/sein … zu … Infinitiv».
z.B.: Ich habe das Buch zu lesen. – Я должен прочитать книгу.
Das Buch ist unbedingt zu lesen. – Книга обязательно должна быть прочитана.
Инфинитивы, зависящие от глаголов, в основном употребляются с
частицей «zu».
104
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Инфинитив употребляется без частицы «zu»:
- После модальных глаголов и глагола lassen;
z.B.: Wir dürfen gehen.- Мы можем идти.
Ich möchte Sie fragen.- Я хотел бы Вас спросить.
Das Auto lässt sich reparieren.- Автомобиль можно отремонтировать.
- После глаголов движения;
z.B.: Sie geht baden.- Она идёт купаться.
Kommst du mit mir Tennis spielen?- Ты пойдёшь со мной играть в теннис?
Er ist jeden Abend tanzen gegangen. – Он ходил танцевать каждый вечер.
- После глаголов восприятия hören, sehen, fühlen, spüren в конструкциях
accusativus cum infinitivo;
z.B.: Er hört mich Klavier spielen.- Он слышит, как я играю на пианино.
Er sah sie kommen.- Он видел, как она пришла.
Er fühlt den Puls schlagen.- Он чувствует, как бьётся пульс.
- После глагола bleiben в сочетании с глаголами bestehen, haften, hängen,
kleben, leben, liegen, sitzen, stehen, stecken, wohnen
z.B.: Die Gefahr bleibt bestehen.- Опасность сохраняется.
Das Bild bleibt an der Wand hängen.- Картина остаётся висеть на стене.
Bleiben Sie bitte sitzen! – Пожалуйста, не вставайте!
Если инфинитив является подлежащим, то частица zu не употребляется
в следующих случаях:
- если инфинитив не распространён;
z.B.: Lesen macht Spaß.- Чтение доставляет удовольствие.
Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit.- Курение вредит Вашему здоровью.
Irren ist menschlich.- Человеку свойственно ошибаться.
- если он вместе с существительным образует устойчивое выражение
z.B.: Sport treiben ist gesund.- Заниматься спортом полезно для здоровья.
Если инфинитив является подлежащим, то частица zu употребляется,
если есть несколько распространяющих членов предложения:
105
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
z.B.: Ein Buch dieses Autors zu lesen ist ein Gewinn.- Чтение книг этого автора
пойдёт на пользу.
Der Entschluss die Reise abzusagen ist uns nicht leicht gefallen.- Решение
отказаться от поездки нам нелегко было принять.
Инфинитивный оборот «um … zu … Infinitiv»
Инфинитивный оборот имеет несколько значений:
1 Значение цели;
z.B.: Er muss sich beeilen, um den Bus noch zu erreichen. – Ему надо
поторопиться, чтобы успеть на автобус.
2 Значение следствия;
z.B.: Er ist zu jung, um alles verstehen zu können. – Он слишком молод, чтобы
суметь всё это понять.
3 Соединительное значение.
z.B.: Er betrat das Lokal, um es nach kurzer Zeit zu verlassen. – Он вошёл в
ресторан, чтобы вскоре выйти из него.
В большинстве случаев данный инфинитивный оборот переводится оборотом
с союзом «чтобы». Иногда в переводе опускается союз:
z.B.: Ich gehe zum Meldeamt um meinen Pass abzuholen. – Я иду в бюро
прописки забрать свой паспорт.
Иногда используется отглагольное существительное с предлогом «для, в
целях»:
z.B.: Er wiederholte den Versuch um die Ergebnisse zu prüfen. – Он повторил
опыт для проверки результатов.
Конструкция «nicht brauchen … zu … Infinitiv»
По значению конструкция «nicht brauchen … zu … Infinitiv» близка
модальному глаголу müssen.
106
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
z.B.: Der Patient muss nicht schon wieder operiert werden. = Der Patient braucht
nicht schon wieder operiert zu werden. – Пациента не надо повторно
оперировать.
Придаточные предложения цели
Придаточные цели вводятся союзом: damit «для того чтобы», указывают на
цель, намерение процесса в главном предложении.
z.B.: Er gibt mir eine neue Zeitschrift, damit ich den Artikel über Kunststoffe lese.
Он дает мне новый журнал, чтобы я прочитал статью об искусственных
материалах.
Придаточные предложения цели могут быть заменены:
1 Инфинитивными группами с «um … zu»;
z.B.: Er nahm die Kanne, um Wasser zu holen.- Он взял кувшин, чтобы
принести воды.
Такая замена возможна лишь при одном подлежащем в главном и
придаточном предложении.
2 Предложной группой.
z.B.: Ich brauche ein scharfes Messer zum Kartoffelschalen. = um Kartoffeln zu
schalen = damit ich Kartoffeln schalen kann – Мне нужен острый нож, чтобы
почистить картофель.
Дипломатический конъюнктив
Дипломатическим
конъюнктивом
называют
употребление
сослагательного наклонения как формы выражения вежливости в общении.
Imperfekt Konjunktiv и форма würde + Infinitiv нередко являются формами
выражения вежливости в общении (таблица 10). С помощью этих форм
предложение что-либо сделать, просьба, побуждение к действию или ответ
на это смягчаются. Звучат скромнее, сдержаннее. Тем самым выражается
уважение к партнёру.
107
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Таблица 10 - Imperfekt Konjunktiv некоторых глаголов
Infinitiv
Imperfekt
Infinitiv
Imperfekt
haben
hätte
können
könnte
sein
wäre
sollen
sollte
werden
würde
wollen
wollte
mögen
möchte
müssen
müsste
dürfen
dürfte
z. B.:
Dürfte ich Ihnen helfen?
Разрешите Вам помочь?
Ich möchte Sie sprechen.
Я хотел бы с Вами поговорить.
Ich hätte eine Frage an Sie.
У меня к Вам вопрос.
Könnten wir uns treffen?
Не могли бы мы встретиться?
Придаточные предложения условия
Придаточные предложения условия указывают на условия, при
которых может или могло бы произойти действие в главном предложении.
Отвечают на вопросы «In welchem Fall?» «Unter welcher Bedingung?»
Могут находиться до, после главного предложения или разрывать его.
Различают союзные и бессоюзные придаточные предложения условия.
Союзные вводятся союзом «wenn»:
z.B.: Wenn du das Buch nicht mehr brauchst, gib es bitte in die Bibliothek
zurück.- Если тебе не нужна больше книга, сдай её, пожалуйста, в
библиотеку.
В
бессоюзных
придаточных
предложениях
спрягаемая
часть
сказуемого стоит на первом месте, а в главном предложении часто
употребляются соединительные слова «so, dann»:
z.B.: Bekommst du den Urlaub im Juli, so kannst du ruhig zu uns kommen.- Если
ты пойдёшь в отпуск в июле, то спокойно можешь к нам приехать.
108
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Реальные придаточные условия выражают реально существующие условия,
употребляется индикатив:
z.B.: Sie brauchen mich nicht mitzunehmen, wenn Sie Angst haben.- Вы можете
не брать меня с собой, если боитесь.
Нереальные придаточные условия выражают лишь возможные или
желаемые условия, употребляется конъюнктив:
z.B.: Wenn sie so viel Geld hat, könnte sie diesen Ring kaufen. –Если у неё так
много денег, то могла бы купить это кольцо.
4.3.2 Выполните упражнения по теме раздела
Упражнение 1: Употребите частицу “zu“, где это необходимо
1. Ich werde bestimmt … kommen. 2. Er begann … lesen. 3. Er hat geholfen ohne
… zögern. 4. Sie hat ihn … singen hören. 5. Ich bin sehr froh dich … sehen. 6. Sie
bat mich … kommen. 7. Wir dürfen … gehen. 8. Sie kommen heute in dein Büro,
um diese schwierige Frage … lösen. 9. Er wollte noch den Acht-Uhr-Zug …
erreichen. 10. Er ist jeden Abend … tanzen gegangen. 11. Sie gehen … baden und
dann … einkaufen. 12. Es ist verboten … parken. 13. Das Bild bleibt an der Wand
… hängen. 14. Er hat das Auto vor dem Haus … stehen. 15. Wenn er … lesen
aufhört, geht er im Park … spazieren. 16. Sie hat die Tasche auf der Bank …
liegen. 17. Er hat seinen Mantel am Haken … hängen. 18. Deutsch … lernen ist
eine reine Freude. 19. Ich komme dich morgen … besuchen. 20. Ich habe nichts …
(zuzahlen) brauchen. 21. Er half ihm den Koffer … tragen. 22. Sie brauchen mich
nicht … begleiten. 23. Sie ist … einkaufen. (разг.) 24. Er half ihr sich um einen
Studiumplatz … bewerben. 25. Die Mutter schickt das Kind einkaufen, Milch und
Brötchen … holen. 26. Wer hat dich das … tun heißen? 27. Du brauchst nur ein
Wort … sagen. 28. Er legt sich … schlafen. 29. Er bleibt bei der Begrüßung …
sitzen. 30. Sie fand ihr Buch auf dem Tisch … liegen.
109
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 2: Употребите частицу “zu“, где это необходимо
1. Er hört mich Klavier … spielen. 2. Er hat versprochen, … kommen. 3. Ein
Glück, dass sie … rauchen aufgehört hat. 4. Das Buch blieb auf dem Tisch …
liegen. 5. Er hat mir versprochen heute Abend … kommen. 6. Wir können diese
Aufgabe … erfüllen. 7. Die Kartoffeln sollten schon längst gar … sein. 8. Sie
lernte … nähen und … kochen. 9. Sie hat gelernt die Erläuterungen zur Lohnsteuer
… verstehen. 10. … Parken ist hier verboten! 11. Er hat gut … reden. 12. Wir
lehrten ihn gewissenhaft mit den Büchern … umgehen. 13. Sie ist … schwimmen.
(разг.) 14. … Irren ist menschlich. (Verb) 15. Ruhe … bewahren ist die wichtigste
Verhaltensregel. 16. Er versucht sie telefonisch … erreichen. 17. Sie ist … baden.
(разг.) 18. Bleiben Sie bitte … sitzen! 19. Lieben heißt Opfer … bringen. 20. Er
mag ihn nicht … sehen. 21. Er muss noch lernen sich auf der Bühne frei …
bewegen. 22. Ich würde das nicht … sagen. 23. Er half dem Freund über den Zaun
… klettern. 24. Die Tabletten mit wenig Flüssigkeit … einnehmen. 25. Er sah sie
… kommen. 26. Wir lehrten dich mit Büchern … umgehen. 27. Du brauchst das
Hotelzimmer nicht … abbestellen. 28. Er fand sie auf dem Boden … liegen. 29.
Die Mutter lehrt die Tochter, ihre Sachen selbst … nähen. 30. Ich muss mich doch
leider … beeilen. 31. Er blieb … stehen. 32. Wer hat dich geheißen das … tun? 33.
Wir spürten den Boden … zittern. 34. Er braucht bloß … befehlen.
Упражнение 3: Употребите частицу “zu“, где это необходимо
1. Das ließ die Leute … aufhorchen. 2. Er hat gelernt sich … beherrschen. 3. Ich
möchte Sie … fragen. 4. Die Reisenden haben an der Grenze ihre Passe …
vorzeigen. 5. Er hat sich eine Kinokarte gekauft, um sich den neuen Film …
ansehen. 6. Ich vergesse ihn darüber … informieren. 7. Das heiße ich pünktlich …
sein. 8. Er behauptet alles verstanden … haben. 9. Ich will nichts damit … tun
haben. 10. Hier heißt es schnell … zugreifen. 11. Ich habe die Aufgabe … erfüllen.
12. Er hat sich mit Hans verabredet, ohne mir Bescheid … sagen. 13. Sie ist sehr
froh die Prüfung bestanden … haben. 14. Auto lässt sich … reparieren. 15. Er ist
110
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
ins Kino gegangen, anstatt nach Hause … gehen. 16. Wir helfen ihr … jäten. 17.
Das Auto ist nicht mehr … reparieren. 18. Ich habe vergessen ihn … anrufen. 19.
Es wäre schon, mit dir heute ins Kino … gehen. 20. Sie behauptet den Brief
gelesen … haben. 21. Sie erinnert sich mit dem Zug nach Köln gefahren sein. 22.
Wer hat dich da … tun heißen? 23. Das Buch ist … lesen. 24. Es ist nett von dir,
mir heute beim Aufräumen … helfen. 25. Das Auto kann nicht mehr repariert …
werden. 26. Dort gibt es eine Menge … sehen.
Упражнение 4: Употребите частицу “zu“, где это необходимо
1. Er bleibt nicht in ihrem Haus … wohnen. 2. Er ist klug genug um den Rat …
befolgen. 3. Er fühlte den Puls … schlagen. 4. Er war zu alt um die Bergtour
machen … können. 5. Ich weiß, dass er mit 70 Rad … fahren lernte. 6. Sie hat ihre
Tasche fallen … lassen. 7. Du musst jetzt … telefonieren gehen. 8. Hilf mir bitte,
das Gepäck zum Auto … tragen. 9. Links … überholen! 10. Der Wagen hat dort
nicht … stehen bleiben dürfen. 11. Sie besaß die Fähigkeit, sich einfach und
verständlich … ausdrücken. 12. Er hat sie nicht weggehen lassen … wollen. 13.
Wir dürfen hier nicht stehen … bleiben. 14. Sie hofft kommen … können. 15. Er
hat seinen Sohn … lesen und … schreiben gelernt. 16. Di Eltern werden den
Kindern das Leben … meistern/einrichten helfen. 17. Jemanden zu Gehorsam …
zwingen heißt nicht ihn unfair … behandeln. 18. Die Mutter hat die Tochter
gelehrt, die Kleidung selbst … nähen. 19. Die Kinder helfen der Mutter die
Wohnung … saubern. 20. Du musst dich benehmen … lernen. 21. Den Rasen …
… betreten verboten. 22. Das hieße die Sache … verderben. 23. Leben heißt …
kämpfen. 24. Er gab uns … verstehen, dass er nichts mit uns … tun haben wollte.
25. Er bat … helfen. 26. Ich kann dich nicht weinen … sehen.
Упражнение 5: Употребите частицу “zu“, где это необходимо
1. Ich bin bereit, mit dir durch dick und dünn … gehen. 2. Er hat sein Ende
kommen … fühlen. 3. Franz bearbeitete ihren Vater, ihr das Auto … leihen. 4. Er
111
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
hat sich nicht getraut … kommen. 5. Nach zehn Jahren Ehe hat er seine Frau und
die Kinder sitzen … lassen. 6. Seine Frau ist ein Drache, da hat er nichts … lachen.
7. Er wollte ihnen die Schuld in die Schuhe … schieben. 8. Du brauchst den Kopf
nicht in den Sand … stecken! 9. Im Urlaub … will ich nur eins: mal richtig …
abschalten! 10. Von seiner Vergesslichkeit kann ich ein Lied … singen! 11. Ich
habe keine Lust, immer nach deiner Pfeife … tanzen. 12. Ein … selbstgebackener
Kuchen ist nicht … verachten. 13. Ihr wollt mich für dumm …. verkaufen? 14. Der
ist nicht … ändern, an dem ist Hopfen und Malz … verloren. 15. Einem nackten
Mann kann man nicht in die Tasche … fassen. 16. Er brachte es nicht fertig, ihr die
Wahrheit … sagen. 17. Das alte Haus droht … zusammenbrechen. 18. Sein
dauerndes Gemecker kann mich auf die Palme … bringen. 19. Vielleicht ist es
besser, in den Tag hinein … leben? 20. Du kannst Gift drauf … nehmen. 21. Ich
hasse es, Zeit … vergeuden. 22. Du musst ihn nicht aus den Augen … verlieren.
23. Er hat nur einen Traum, in Saus und Braus … leben. 24. Diesen Fall kannst
du gut als Sprungbrett zu einem größeren Unternehmen … nutzen. 25. Es wäre
dumm von dir, Kopf und Kragen … riskieren.
Упражнение 6: Употребите “damit“ или „ um … zu“
1. Er ging (seinen Bruder holen). 2. Ich muss viel arbeiten, (du deinen Urlaub am
Meer verbringen kannst). 3. Diese Worte genügten (ihn zum Schweigen bringen).
4. Ich habe dich sofort angerufen, (du dir keine Sorgen machst). 5. Das Wörterbuch
brauche ich (die Aufgabe erfüllen). 6. Ich gehe zum Meldeamt (meinen Pass
abholen). 7. Ich muss mich beeilen, (der Kuchen ohne mich nicht aufgegessen
wird). 8. Er wiederholte den Versuch (die Ergebnisse noch einmal prüfen). 9. Er
schrie wie am Spieß, (jemand ihn hören konnte). 10. Man hat ihr eine
Schlaftablette gegeben, (sie sich richtig ausruhen kann). 11. Ich brauche ein paar
Minuten (mich fassen). 12. Er hat schon Kinokarten gekauft, (wir nicht in der
Schlange stehen müssen). 13. Ich habe alle Anzeigen in der Zeitung studiert (die
billigste Wohnung finden). 14. Ich fahre nach Deutschland (dort studieren). 15. Er
112
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
machte das Licht an, (wir das Zimmer besser sehen konnten). 16. Sie hat viel
Lektüre mitgenommen, (die Fahrt nicht so langweilig ist). 17. Sie ist mit dem
Flugzeug geflogen (schneller ihr Reiseziel erreichen). 18. Ich mache das für dich,
(du endlich mit deinem Jammern aufhörst). 19. Ich musste dich sofort alles
erzählen, (ganz ehrlich mit dir). 20. Er wiederholte die Frage, (alle das hören
konnten). 21. Sie musste heimkehren, (ihre Dissertation geschrieben werden
konnte).
Упражнение 7: Соедините предложения по смыслу, образовав из
предложений, пронумерованных цифрами, инфинитивную группу с “um
... zu”. (Обратите внимание на то, что модальные глаголы в этих
предложениях нужно опустить)
z. B.: Ich will nach
Deutschland Ich brauche ein Einreisevisum. reisen. - Ich
brauche ein Einreisevisum, um nach Deutschland zu reisen.
1. Du willst diesen Platz besetzen. 2. Er wollte diese Waren ins Land einführen. 3.
Wir wollen sparen. 4. Man
Flugticket kaufen. 6.
Hamburg fahren. 8.
will mit einem EC-Zug fahren. 5. Man will ein
Du musst den Zug noch erwischen. 7.
Der Tourist will
Geld umtauschen. 9.
Sie will nach
Er wollte den
Bahnsteig nicht verwechseln. 10. Er musste Zoll bezahlen. 11. Du musst dich
beeilen. 12. Du brauchst eine Platzkarte. 13. Der
Tourist
sucht
eine
Umtauschstelle. 14. Er sah im Fahrplan nach, von welchem Bahnsteig der Zug
abfährt. 15. Sie nimmt einen ICE-Zug. 16. Man bezahlt 7, - DM Zuschlag. 17.
Man
muss
den
Flug
rechtzeitig buchen. 18. Wir fahren immer mit
Familienpass.
Упражнение 8: Дополните предложения по образцу
z. B.: Man muss ein Einreisevisum ausstellen lassen, um ... zu ... . - Man muss ein
Einreisevisum ausstellen lassen, um nach England zu reisen.
113
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
1. Wir werden in diesem Sommer ans Schwarze Meer fahren, um ... zu .... 2. Wir
nehmen nicht viel Gepäck auf die Flugreise mit, um ... zu .... 3. Der Zöllner passt
gut auf, damit... . 4. Erkundige dich nach dem Wechselkurs, um ... zu ... . 5. Ich
fülle die Zollerklärung aus, um ... zu ... . 6. Im Flughafen Frankfurt-am-Main gibt
es etwa 110 Fachgeschäfte, damit ... . 7. Ich löse ein Flugticket in der Ersten
Klasse, um ... zu ... . 8. Für Jugendliche von 18 bis 22 Jahren gibt es einen
Juniorenpass, damit ... . 9. Sieh im Fahrplan nach der Abfahrtszeit, um ... zu ....
Упражнение 9: Объедините пары предложений, употребив при
этом либо damit, либо um ... zu
1. Ich helfe ihm. Er soll seinen Koffer schneller packen. 2. Er hat den Antrag
ausgefüllt. Er möchte ein Einreisevisum ausstellen lassen. 3. Ich sehe alle meine
Papiere durch. Ich will an der Grenze keine Probleme haben. 4. Ich buche für dich
diesen Flug. Du brauchst dir keine Sorgen zu machen. 5. Wir haben ein Taxi
bestellt. Wir wollen zum Flughafen fahren. 6. Mein Freund schickte mich zum
Bahnhof. Ich soll seine Eltern abholen. 7. Er wiederholt die Flug-Nummer und die
Abflugzeit noch einmal. Er will den Flug nicht verpassen. 8. Die Sekretärin ruft
den Flughafen an. Sie erkundigt sich nach der Maschine aus Hamburg. 9. Fahren
Sie schneller. Wir möchten unseren Zug noch erreichen. 10. Sie ging zur Bank. Sie
wollte Geld umtauschen.
Упражнение 10: Ответьте на вопросы, употребив в ответах “damit”
или “ит ... zu”
1. Wozu braucht man ein Einreisevisum? 2. Wozu reserviert man eine Fahrkarte?
3. Wozu führt man auf Urlaub ins Ausland? 4. Wozu lernt man Fremdsprachen? 5.
Wozu gibt es in Zügen ein Restaurant? 6. Wozu braucht man eine Monats- oder
eine Zeitkarte? 7. Wozu muss man eine Zollerklärung ausfüllen? 8. Wozu bietet
man den Fluggasten Essen und Trinken an? 9. Wozu gibt es Schlaf- und
Liegewagen?
114
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 11: Переведите на немецкий язык
1.
Мы приходим в школу, чтобы учиться. 2. Родители посылают мальчика
в спортивную школу, чтобы он занимался спортом. 3. Ты слишком мал,
чтобы играть на рояле. 4. Он просил, чтобы ты позвонил сегодня вечером.
5. Скажи ей, чтобы она принесла мне мою книгу.
Упражнение 12: Переведите на немецкий язык придаточные
предложения цели
1. Учитель объясняет правило еще раз, чтобы все его поняли хорошо.
2. Купи билеты в театр заранее, чтобы мы все смогли пойти на
представление. 3. Включи радио, чтобы мы послушали последние новости.
4. Врач выписывает больному лекарство, чтобы он выздоровел. 5. Каждый
день я бужу своего младшего брата, чтобы он не опаздывал в школу.
6. Открой окно, чтобы классная комната была проветрена. 7. Поставь книги в
книжный шкаф, чтобы я их завтра без труда нашел. 8. На доске должно быть
написано
разборчиво,
чтобы
все
смогли
прочитать
написанное.
9. Продавщица показывает покупательнице разные платья, чтобы она
выбрала
себе
что-то
подходящее.
10.
Медсестра
дает
больному
успокоительное средство, чтобы пациент не нервничал. 11. Ты можешь дать
нам план города, чтобы мы во время экскурсии не заблудились? 12. Ты
можешь оставить меня в конце концов одну, чтобы я могла отдохнуть
немного? 13. Опиши мне дорогу подробнее, чтобы я ее могла себе
представить. 14. Учитель предлагает студентам разные упражнения, чтобы
материал был хорошо закреплен. 15. Вы должны учесть все тонкости, чтобы
ваш проект был поддержан. 16. Необходимо составить продуманную
программу для туристов, чтобы они были проинформированы об истории
города. 17. Необходимо поскорее закончить этот скучный доклад, чтобы в
115
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
дальнейшем развить совместную работу. 18. Здесь лежат книги, чтобы ими
пользовались все.
Упражнение
13: Переведите
на
немецкий язык,
используя
инфинитивную конструкцию “um…zu“ или придаточные цели с союзом
“damit“
1.Давай
не будем им мешать, чтобы они могли обо всем спокойно
поговорить. 2. Мы пригласили вас участвовать в этих курсах, что бы вы
могли освежить свои знания испанского языка. - Спасибо. Мы приехали
сюда, как раз, чтобы расширить свои знания испанского языка. 3.
Университет делает все, чтобы его выпускники многого добились в своих
профессиях. - Да, и большинство студентов стремится получить обширные
знания, чтобы потом многого добиться в своих профессиях. 4. Часто
организуются встречи с представителями фирм, чтобы студенты завязали
контакты с потенциальными
работодателями? - Да. И чтобы дать
возможность предпринимателям познакомиться с нашими потенциальными
сотрудниками. 5. Нам нужна серьезная программа по обмену, чтобы наши
ученые могли сотрудничать со своими зарубежными коллегами. - Согласен.
И чтобы развивать научные связи с зарубежными университетами. 6.Петер
позвонил тебе, чтобы сообщить тебе интересное известие? - Нет. 7.Родители
финансировали ему поездку в Тироль, чтобы он хорошо отдохнул? - И чтобы
вознаградить его за хорошую учебу. 8.Он вышел из купе, чтобы выкурить
сигарету? - И чтобы мы могли обсудить его предложение без него. 9.
Родители спрятали рождественские подарки, чтобы дети ничего не узнали о
них до Рождества. - И чтобы сделать им сюрприз. 10.Я информирую тебя
сейчас обо всем, чтобы ничего не забыть. - И чтобы ты помог мне. 11. Я
оставил для тебя информацию, чтобы не ждать тебя, но чтобы ты был в
курсе.
116
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Упражнение 14: Переведите диалоги и объясните употребление
дипломатического конъюнктива
Dialog A
- Guten Tag! Hier Ecker, Vertreter der Firma X.
- Guten Tag! Borisow am Apparat.
- Herr Borisow, ich habe eine sehr wichtige Frage an Sie. Im Telefongespräch
können wir diese Frage nicht klären. Könnten wir zusammentreffen?
- Sehr gern, Herr Ecker. Wir könnten uns morgen um 10.00 Uhr treffen. Passt
Ihnen diese Zeit?
- Morgen Vormittag habe ich eine Verhandlung und am Nachmittag muss ich
zum Flughafen, um unsere Fachleute abzuholen. Morgen ist also nichts zu
machen. Könnten Sie mich übermorgen empfangen?
- Gut! Wann können Sie kommen?
- Ich richte mich nach Ihnen.
- Dann kommen Sie bitte um 10.15 Uhr! Wie viel Zeit haben Sie zur
Verfügung?
- Ich meine, eine Stunde genügt?
- Gut! Ich erwarte Sie also am Mittwoch um 10.15 Uhr. Auf Wiederhören!
Dialog B
- Guten Tag, Herr Ecker! Ich freue mich, Sie bei uns im Büro begrüßen zu
können.
- Guten Tag, Herr Borissow! Ich freue mich auch, Sie zu sehen.
- Legen Sie ab! Kommen Sie, nehmen Sie bitte Platz. Trinken Sie eine Tasse
Kaffee oder Tee?
- Vielen Dank! Ich würde eine Tasse Kaffee nicht ablehnen.
- Dürfte ich Ihnen eine Zigarre anbieten?
- Danke. Zigarren rauche ich nicht, aber eine Zigarette sehr gern.
- Wie geht es Ihnen, Herr Ecker?
117
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
- Danke. Kann nicht klagen.
- Dann kommen wir zur Sache!
- Ja, es gibt viele anstehende Fragen, die wir heute besprechen müssen.
- Soweit ich informiert bin, möchten Sie mit uns in noch ein Geschäft
kommen …
- Ja, das stimmt. Es geht um ein sehr günstiges Angebot, Herr Borissow …
Упражнение 15: Переведите письма
Korrespondenz
1.
Sehr geehrte Damen und Herren,
wir sind Hersteller von Büromöbeln. Unser Lieferprogramm umfasst ein
vielseitiges Angebot es sind Büromöbel, Chefzimmer, Schrankwände u.a. Wir sind
auf Vielseitigkeit spezialisiert. Bei uns finden Sie Konventionelles ebenso wie
moderne Büromöbel. Wenn Sie an unserem Angebot interessiert sind, erwarten
wir Sie schon morgen zu einem unverbindlichen Besuch.
Mit freundlichen Grüßen
konventionell - традиционный
unverbindlich – необязательный
2.
Sehr geehrter Herr Petrow!
Wir beziehen uns auf unseren bisherigen Briefwechsel zu dem Projekt einer
Gasreinigungsanlage für Ihr Werk in Russland und senden Ihnen als Anlage
unseren Vertragsentwurf mit der Bitte, diesen zu prüfen.
Wir hatten Ihnen mit unserem Schreiben vom 18. September eine Besprechung der
Vertragspunkten Moskau vorgeschlagen. Mit Ihrem Fernschreiben vom 20.
September waren Sie mit diesem Vorschlag einverstanden und als Termin den 2.
Oktober genannt. Wir sind mit diesem Termin einverstanden.
118
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Unser Herr Arnold wird am 1. Oktober nachmittags 16.30 Uhr mit Lufthansa Flug
Nr. 112 in Moskau eintreffen. Wir haben bereits ein Zimmer f[r ihn im Hotel
Belgrad reserviert. Herr Arnold wird also am 2. Oktober morgens gegen 9.00 Uhr
in Ihr Büro kommen.
Mit freundlichen Grüßen
Anlage
Vertragsentwurf
Die Gasreinigungsanlage – газоочистная установка
Упражнение 16: Переведите предложения, используя союз «wenn»
1.
Если хочешь совершить путешествие, необходимо составить план
путешествия. 2. Если хочешь оставаться всегда стройной, нужно регулярно
заниматься спортом. 3. Если я закончу эту работу до 15 мая, то я возьму
новую работу. 4. Если ты хочешь найти хорошую работу, то тебе необходимо
получить хорошее образование.5. Если у Клауса проблемы со здоровьем, то
ему необходимо бросить курить. 6. Если молодожены хотят совершить
увлекательное путешествие, то им
необходимо обратиться в бюро
путешествий. 7. Если мне предложат интересную работу, то я не откажусь.
8. У тебя будет хорошее произношение, если ты будешь много
тренироваться. 9. С Питером я в будущем никаких дел иметь не буду, если он
не признает свою вину. 10. Ты будешь наказан, если не будешь следовать
правилам игры. 11. Ты хорошо сдашь экзамены, если хорошо подготовишься.
12. Я позвоню тебе, если узнаю что-то новенькое. 13. Я охотно пойду в театр,
если будет играть мой любимый актер. 14. Я могу позволить купить себе
компьютер, если буду экономным. 15. Я могу ответить на этот вопрос, если
вас это интересует. 16. Ты никогда не выполнишь это задание, если не
сконцентрируешься. 17. Я не буду обсуждать с тобой далее эту проблему,
если ты будешь настаивать на своем мнении. 18. Нужно заниматься спортом,
119
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
если не хочешь болеть. 19. Женщину трудно успокоить, если она истеричка.
20. Учитель хвалит учеников, если они прилежные.
Упражнение 17: Переведите предложения, не используя союзы
1. Если он тебя попросит о помощи, помоги ему. 2. Если ты узнаешь ответ,
сообщи всем. 3. Если ученики заинтересовались этой темой, обсудите ее.
4. Если у тебя будет время, посети этот музей непременно. 5. Если в
университете будет свободное место, тебя возьмут. 6. Если у папы будет
вечером время, он позанимается с детьми. 7. Если ты стыдишься своего
поступка, извинись перед Верой. 8. Если у ребенка музыкальные
способности, то их надо развивать. 9. Если тема доклада тебе не совсем
понятна, ты должен подождать с выступлением. 10. Если ты хочешь
отдохнуть, послушай музыку. 11. Если я прошу подругу помочь мне, она
советует всегда что-то разумное. 12. Если вы соритесь часто по мелочам, то
вы мелочные. 13. Если вы хотите получить успешные результаты, вам
следует доверить это дело Лене. 14. Если с фрау Ленц побеседовать об
искусстве, можно узнать много нового и интересного. 15. Если меня
поддерживают друзья, я радуюсь. 16. Если ты считаешь эту проблему
актуальной, то обсуди ее с товарищами. 17. Если хочешь сделать урок
эффективным, используй новую методику. 18. Если хочешь обогатить свой
словарный запас, читай больше книг на иностранном языке. 19. Если ты
можешь положиться на своих друзей, тогда ты счастливый человек. 20. Если
придешь ко мне, я покажу тебе интересный фильм. 21.Если обратишься в
тур. фирму, тебе будут предложены интересные туры по Европе. 22. Если
хочешь обогатить свой словарный запас, необходимо прочитать много книг.
23. Если хочешь улучшить свое произношение, необходимо слушать больше
текстов. 24. Если хочешь сдать хорошо экзамены, необходимо тщательно
проработать материал. 25. Если хочешь хорошо написать контрольную,
необходимо выучить слова. 26. Если хочешь правильно воспитывать детей,
120
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
нельзя их баловать. 27. Если хочешь сэкономить деньги, необходимо
ограничить запросы. 28. Если хочешь, чтобы дети больше читали,
необходимо покупать интересные книги. 29. Если хочешь поехать на пикник
на выходных, продукты должны быть куплены заранее.
Упражнение 18: Переведите предложения, используя союз « falls»
1.
Если Вы не дозвонитесь до меня утром, позвоните вечером. 2. Если
тебе никто не поможет, обратись к господину Ленцу. 3. Если тебе нужна моя
поддержка, сообщи мне сразу же. 4. Если тебе не хватит денег, я тебе
одолжу. 5. Если ты не поступишь в этот университет, не расстраивайся. 6.
Если Клаус будет настаивать на своем мнении, не ругайся с ним. 7. Если ты
забудешь мой номер телефона, я продиктую тебе, 8. Если он колеблется на
счет этого договора, ты должен попытаться его убедить. 9. Если ты не сдашь
экзамен летом, ты можешь пересдать его осенью. 10. Если наша команда
проиграет, она не поедет в Германию. 11. Если ты не вспомнишь об этом
происшествии, я тебе напомню. 12. Если Вернер меня обманул, я не буду
иметь с ним никаких дел. 13. Если кто-то из вас интересуется искусством, я
советую посетить дрезденскую галерею. 14. Если учитель опоздает,
начинайте без него. 15. Если ты сомневаешься в правдивости моих слов,
можешь уточнить у коллег.
Упражнение 19: Переведите предложения
1.Если хотите, я могу дать Вам один хороший совет. 2. Я могу рассказать
тебе об этом, если тебя это действительно интересует. 3.Если Вы так
протестуете против этого, я не буду настаивать на своем мнении. 4.В случае,
если люди попадаются на рекламу, они покупают часто ненужные вещи. 5.
Ты всегда даешь себя убедить? - Только если приводятся убедительные
аргументы. 6. Ты часто обращаешься к господину Шмидту с просьбами? Только если не могу сам решить свою проблему. 7.Ты часто обманываешься
121
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
в
людях?
-
Только
если
они изощренно лгут. 8. Расскажи мне обо всем, если ты мне доверяешь. 9. В
случае если мой коллега заболевает, я заменяю его. 10. В случае если ты и
там ничего подходящего не найдешь, пойди в этот большой универмаг. 11.
Если Вы хотите принять участие в нашей конференции, Вы должны вовремя
подать заявку. 12. В случае если я задержусь, подожди меня немного. 13.
Нашему проекту успех обеспечен, если за него вступится господин Шнайдер.
14. Если все дело только в чьей-нибудь поддержке, мы, конечно, поддержим
вас. 15. Если ты мне будешь мешать, я не скоро сделаю все. 16. Ты не
напишешь хорошо контрольную работу, если ты не владеешь материалом.
17. Ты не сдашь экзамен, если ты не ориентируешься в предмете. 18.Вы
всегда в курсе дел? - Только если меня обо всем информируют. 19. Ты
можешь переводить без словаря? - Только если тексты не трудные. 20. Можно принимать успокоительные таблетки? - Только если их пропишет
врач. 21. Петра радуется похвалам? — Только если они искренние. 22. Ты
часто встречаешься с ними? — Только если у нас есть договоренность. 23.
Если тебе не нравится это блюдо, закажи себе что-нибудь другое. 24. Ты не
удивляешься, если тебя об этом спрашивают?
5 Тексты для внеаудиторного чтения
5.1 Angebot und Nachfrage
Wenn Unternehmen und Haushalte ihre Wirtschaftspläne aufstellen,
orientieren sie sich an ihrem Eigeninteresse. Das heißt, dass Unternehmen
Gewinne erzielen und Verbraucher ihre Bedürfnisse befriedigen wollen. Diese
Pläne versuchen sie auf den Märkten durchzusetzen. Dazu müssen die Anbieter (z.
B. von Konsumgütern oder von Arbeitskraft) mit den Nachfragern Geschäfte
abschließen. Durch den Wettbewerb der Anbieter um die Nachfrager wird dabei
jeder zu einem Leistungsangebot veranlasst, das den Wünschen der Nachfrager
122
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
entspricht. Das Nachfragerinteresse wird sogar umso besser verwirklicht, je
konsequenter die Anbieter ihre Eigeninteressen verfolgen, je schärfer also
der Wettbewerb um die Geschäftsabschlüsse ist. Wie mit einer „unsichtbaren
Hand“ (Adam Smith) bewirkt der Wettbewerb, dass das Eigeninteresse letztlich
dem Gesamtwohl im Sinne einer günstigen Verbraucherversorgung dient. Weil die
vielen Einzelpläne durch den Wettbewerb vorteilhaft aufeinander abgestimmt
werden, spricht man auch von der Selbststeuerung der Marktwirtschaft.
Anhand der Preisbildung auf Gütermärkten lässt sich dies gut verdeutlichen.
Dabei wird angenommen, dass es so viele Anbieter und Nachfrager gibt, dass
keiner von ihnen den Preis alleine bestimmen kann (Polypol). Sowohl das Angebot
an als auch die Nachfrage nach einem Gut hängen üblicherweise von seinem Preis
ab (vgl. Schaubild). Nach dem Nachfragegesetz wird von einem Gut in der Regel
um so
weniger nachgefragt,
je
höher sein Preis
ist (siehe
fallende
Nachfragegerade). Das Angebotsgesetz besagt hingegen, dass mit steigenden
Preisen normalerweise auch die angebotene Menge des Gutes zunimmt (siehe
steigende Angebotsgerade). Dies ist darauf zurückzuführen, dass es bei steigenden
Preisen leichter möglich wird, das Gut zumindest kostendeckend bereitzustellen.
Während also relativ hohe Preise die Unternehmen zu einem großen Güterangebot
anspornen, werden die Verbraucher von einem Kauf tendenziell abgeschreckt. Als
Folge ergibt sich bei hohen Preisen (z. B. beim Preis PA) zunächst ein
Überangebot. Das heißt, dass die angebotene Menge die Nachfrage übersteigt. Da
die Anbieter aber ihre gesamte Produktion verkaufen wollen, werden sie sich im
Preis unterbieten, um möglichst viel Nachfrage auf sich zu ziehen. Der Marktpreis
sinkt dadurch. Folglich nimmt die Nachfrage zu (Nachfragegesetz), während das
Angebot nach und nach verringert wird (Angebotsgesetz).
Dieser Druck auf den Preis hält so lange an, bis die angebotene Menge der
nachgefragten Menge entspricht. Dies ist zum Preis Gleichgewicht der Fall. Liegt
der Preis der Anbieter unterhalb dieses Preises (z. B. bei PB), dann übertrifft die
Nachfrage das Angebot. Es herrscht Übernachfrage, d. h. nicht alle Kaufwilligen
123
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
können das Gut bekommen. Sobald die Anbieter dies bemerken, werden sie die
Chance zur Preiserhöhung nutzen. Dadurch geht die Nachfrage zurück
(Nachfragegesetz), während für die Unternehmen eine Angebotserhöhung lohnend
wird (Angebotsgesetz). Die Preissteigerung hält so lange an, bis wiederum der
Preis P(Gleichgewicht) verwirklicht ist. Zum Gleichgewichtspreis wird die
Gleichgewichtsmenge (Gleichgewicht) realisiert. Sie
ist unter kurzfristig
konstanten Angebots- und Nachfragebedingungen die größte Menge, die auf
diesem
Markt
umgesetzt
werden
kann:
Bei
Preisen
oberhalb
des
Gleichgewichtspreises ist die Nachfrage geringer und bei Preisen unterhalb des
Gleichgewichtspreises ist das Angebot geringer. So ist in einem Gleichgewicht die
Güterversorgung am besten. Dem Preis kommt dabei die Aufgabe zu, Angebot und
Nachfrage zum Ausgleich zu bringen und die Knappheit des Gutes anzuzeigen
(Ausgleichs- und Signalwirkung der Preise).
Es bleibt aber nicht nur bei diesen kurzfristigen Tendenzen zum
Gleichgewicht. Das Eigennutzstreben führt auch dazu, dass sich das Angebot
langfristig erhöht. Neben den Preisen kommt dabei den Gewinnen eine besondere
Steuerungsfunktion zu. Sie entstehen, wenn der Preis die Kosten des Angebots
übersteigt. Solche Gewinne üben auf die aktuellen Anbieter einen Anreiz aus, die
eigene
Produktion
auszudehnen,
um
noch
höhere
Gesamtgewinne
zu
verwirklichen. Außerdem werden durch die Gewinne im Laufe der Zeit neue
Unternehmen in den Markt gelockt, wodurch das Angebot zusätzlich steigt. Durch
die zunehmende Angebotsmenge kommt es bei stabiler Nachfrage zu einem
Überangebot, das den Gleichgewichtspreis – zum Vorteil der Nachfrager – unter
seine ursprüngliche Höhe drückt. Darüber hinaus versuchen die Unternehmen, ihre
Kosten zu verringern. Dazu können sie rationelle Produktionsverfahren von
Konkurrenten nachahmen (Imitation) oder neue, noch kostengünstigere Verfahren
entwickeln (Innovation). Damit lassen sich bei gegebenen Güterpreisen erneut
Gewinne erzielen. Allerdings zwingt der Wettbewerb die Anbieter wiederum dazu,
124
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
die Kostenvorteile auf Dauer in sinkenden Preisen an die Nachfrager
weiterzugeben.
Diese Preisbildung im Wettbewerb bewirkt eine besonders vorteilhafte
Verwendung der knappen Produktionsfaktoren. Güterproduktionen, die wegen der
Wertschätzung der Nachfrager hohe Gewinne versprechen, werden ausgebaut.
Demgegenüber geben die Unternehmen Verlustproduktionen auf, um die frei
werdenden Produktionsfaktoren sinnvoller einsetzen zu können. Außerdem sorgt
der Wettbewerb dafür, dass die Produktionsfaktoren entsprechend ihrer
Marktleistung entlohnt werden. So wird jeder Marktteilnehmer stimuliert, zur
Überwindung
der
Güterknappheit
bestmöglich
beizutragen
(Anreiz-
und
Lenkungswirkung der Preise).
5.2 Beschäftigungspolitik
Bereiche der Beschäftigungspolitik
In der wirtschaftspolitischen Debatte wird die Beschäftigungspolitik häufig
mit
Begriffen
gleichgesetzt,
B. Arbeitsmarktpolitik).
Als
die
nur
deren
Teilbereiche
Beschäftigungspolitik
betreffen
werden
(z.
alle
wirtschaftspolitischen Aktivitäten zusammengefasst, die der Beeinflussung der
Beschäftigungslage
des
Produktionsfaktors
grundsätzlich
die
abhängigen
auf
Arbeit
dienen.
Erwerbspersonen
Dabei
abgestellt.
wird
Unter
Arbeitsmarktpolitik hingegen werden Maßnahmen verstanden, die Angebot und
Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt und die Beziehungen zwischen ihnen direkt zu
beeinflussen versuchen. Folglich umfasst die Beschäftigungspolitik ein größeres
Feld
als
nur
die
Arbeitsmarktpolitik.
Darüber
hinaus
beinhaltet
die
Beschäftigungspolitik beschäftigungsfördernde Maßnahmen, die der Konjunktur-,
Wachstums- und Strukturpolitik zugeordnet werden können. Der größte Teil der
Lohnpolitik ist ebenfalls der Beschäftigungspolitik zuzurechnen. Über die
genannten (Teil-) Bereiche hinaus hat die Beschäftigungspolitik als ein Oberbegriff
125
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
enge Beziehungen zu anderen Politikfeldern, wie z. B. zur Sozialpolitik. Das
quantitative Ziel der Beschäftigungspolitik liegt im Erreichen eines hohen
Beschäftigungsstands.
Beschäftigungspolitische Strategien
Beschäftigungspolitische Strategien und Instrumente haben die Aufgabe, das
Ungleichgewicht zwischen Arbeitskräfteangebot und Arbeitskräftenachfrage zu
verringern und dadurch Arbeitslosigkeit abzubauen. Dabei gibt es grundsätzlich
zwei Ansatzmöglichkeiten: die Angebotsseite oder die Nachfrageseite des
Arbeitsmarktes. In der Praxis liegt das Schwergewicht beschäftigungspolitischer
Strategien bei den Maßnahmen, die an der Nachfrageseite ansetzen.
An
der
Angebotsseite
des
Arbeitsmarktes
ansetzende
Strategien
Verringerung des angebotenen Arbeitsvolumens durch eine Verkleinerung des
Erwerbspersonenpotenzials (demographische Komponente, Verringerung der
Erwerbsneigung,
Induzieren
eines
Wanderungssaldos)
oder
durch
eine
Reduzierung der Arbeitszeit ( kollektive standardisierte Vereinbarungen wie z. B.
Verkürzung der tariflichen Wochenarbeitszeit oder Verlängerung des tariflichen
Urlaubs oder individuelle Regelungen).
An
der
Nachfrageseite
des
Arbeitsmarktes
ansetzende
Strategien
Beabsichtigt wird eine Erhöhung der Arbeitskräftenachfrage, da der Arbeitsmarkt
vom Gütermarkt abgeleitet wird und die Nachfrage nach Arbeit von der geplanten
Güterproduktion abhängt. Strategien zur Beeinflussung der Beschäftigung setzen
daher
am
Produktionsvolumen
an:
1) konjunkturpolitische Maßnahmen (Erhöhung der Gesamtnachfrage durch
expansive
2)
Geld-
strukturpolitische
und
Fiskalpolitik,
Maßnahmen
(Förderung
Konjunkturpolitik);
des
Strukturwandels,
Strukturpolitik);
3) wachstumspolitische Maßnahmen (bei anhaltender Wachstumsschwäche). In
welchem Umfang hierdurch zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen werden, hängt
allerdings entscheidend davon ab, wie sich das Wirtschaftswachstum und die
126
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
gesamtwirtschaftliche Produktivität entwickeln, d. h. ab welcher Wachstumsrate
die Gesamtbeschäftigung steigt (Beschäftigungsschwelle, z. B. in Westdeutschland
1987-1993 bei 0,7 v. H.).
5.3 Lohnpolitik und Arbeitsmarkt
Auf dem deutschen Arbeitsmarkt ergibt sich die Lohnfindung nicht durch das
freie Spiel von Angebot und Nachfrage, sondern durch Nominallohnverhandlungen
zwischen
Gewerkschaften
und
Arbeitgeberverbänden
im
Rahmen
der
Tarifautonomie (Art. 9 Abs. 3 Grundgesetz). Den Tarifvertragsparteien wird durch
die
Arbeitsmarktverfassung
entscheidende
beschäftigungspolitische
Verantwortung zugewiesen (beschäftigungspolitisches Assignment). Daher muss
die Tarifpolitik zur Erhaltung bestehender und Schaffung neuer Arbeitsplätze
beitragen, indem sie genügend Raum für Differenzierungen nach Regionen,
Branchen, Qualifikationen und der besonderen Lage einzelner Betriebe lässt
(Tarifrecht). Der Versuch, durch höhere Lohnforderungen die Lohnquote (Anteil
der Einkommen aus unselbstständiger Beschäftigung am Volkseinkommen) zu
maximieren, hilft wegen des hierdurch ausgelösten Ersatzes des Faktors Arbeit
durch den Faktor Kapital (Rationalisierung) nicht weiter.
In
der
aktuellen
Diskussion
über
die
Ursachen
der
hohen
Arbeitslosigkeit spielen das Argument, das reale Lohnniveau sei zu hoch, sowie
die abgeleitete Empfehlung, die Entwicklung des Lohnniveaus abzubremsen, um
die Beschäftigung zu erhöhen, eine große Rolle. Die Nachfrage nach Arbeit sei
umso geringer, je höher die Kosten des Produktionsfaktors Arbeit seien. Nicht nur
werde der teurer werdende Faktor Arbeit durch den sich relativ verbilligenden
Faktor Kapital ersetzt, sondern sinkende Gewinne führen zu weniger Investitionen.
Die Ursache für Arbeitslosigkeit sieht die neoklassische Arbeitsmarkttheorie
folglich primär im Lohnkartell der Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände. Die
von ihnen ausgehandelten Tariflöhne haben in der Regel den Effekt eines über dem
127
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Gleichgewichtsniveau
liegenden
Mindestpreises(Mindestlohn) (Arbeitsmarktordnung).
Darüber hinaus wird eine falsche Lohnstruktur für die Beschäftigungsprobleme
mitverantwortlich gemacht. Die
Löhne entsprechen in branchenmäßiger,
qualifikatorischer und regionaler Hinsicht nicht den spezifischen Angebots- und
Nachfragebedingungen (Mismatch). Hieraus resultieren eine Fehlsteuerung der
Produktions- und Beschäftigtenstruktur und eine Verringerung des möglichen
Beschäftigungsvolumens.
Die
keynesianischen
Gegner
dieser
Position
interpretieren den Lohn hingegen als Nachfrage schaffendes Einkommen und
folgern, wenn wegen steigender Löhne die Nachfrage wachse, können die
Produktion
und
Beschäftigung
ausgeweitet
werden
(Kaufkraftargument,
Keynesianismus).
Es
lassen
sich
vier
„lohnpolitische
Konzepte"
unterscheiden:
1.
produktivitätsorientierte Lohnpolitik i. e. S. (Zuwachs der Nominallöhne =
Steigerungsrate
der
gesamtwirtschaftlichen
Arbeitsproduktivität)
;
2.
kostenniveauneutrale Lohnpolitik (Erhöhung der Löhne = Steigerungsrate der
Arbeitsproduktivität +/- Änderung der Nichtlohnkosten); 3. reallohnorientierte,
kostenniveauneutrale Lohnpolitik (wie 2 + Aufschlag für voraussichtliche
„unvermeidbare
Preisniveausteigerung");
4.
umverteilende
Lohnpolitik
(+
Umverteilungszuschlag gemäß Kaufkraftargument) .
5.4 Arbeitsmarktpolitik
Eine besondere Stellung im Rahmen der Beschäftigungspolitik nimmt die
Arbeitsmarktpolitik im engeren Sinne, also der Ausgleich von Angebot und
Nachfrage am Arbeitsmarkt mit folgenden Instrumenten ein:
•
Arbeitsvermittlung,
Arbeitsmarktausgleichs
Vermittlungserfolges,
z.
B.
sowie
Maßnahmen
zur
Kooperation
zur
qualitativen
von
128
privater
Beschleunigung
des
Verbesserung
des
und
öffentlicher
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Arbeitsvermittlung,
Arbeitsvermittlung
unter
dem
Dach
des
Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes, Förderung der internationalen Berufs- und
Arbeitsberatung sowie der Arbeitsvermittlung.
•
Qualifizierungspolitik, z. B. Förderung der allgemeinen und der beruflichen
Ausbildung sowie der beruflichen Weiterbildung mit dem Ziel des Erwerbs von
Schlüsselqualifikationen.
•
Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen, z. B. Verwirklichung struktur- und
umweltpolitischer
Ziele,
Verbesserung
der
Vermittlungschancen
für
Langzeitarbeitslose.
Nicht unerwähnt bleiben sollte hierbei der Beitrag der Arbeitsmarktpolitik zu den
wirtschaftlichen Kosten, die durch das hohe Maß an arbeits- und sozialrechtlicher
Regulierung der Wirtschaft und die weit ausgebauten Arbeitnehmerschutzrechte
entstehen.
5.5 Betriebsverfassung
Das Betriebsverfassungsrecht regelt die Zusammenarbeit zwischen dem
Arbeitgeber und den Arbeitnehmern eines Betriebes. Die Belegschaft wird dabei
durch den Betriebsrat vertreten, der institutionalisierte Beteiligungsrechte besitzt.
Das Betriebsverfassungsrecht findet auf Betriebe mit mindestens fünf ständig
beschäftigten Arbeitnehmern Anwendung. Die Größe des Betriebsrates ist nach der
Zahl der Arbeitnehmer gestaffelt, wobei Teilzeitarbeitnehmer mitzählen, nicht
jedoch leitende Angestellte.
Betriebsräte mit mehr als neun Mitgliedern bilden einen Betriebsausschuss,
der die laufenden Geschäfte führt. In Unternehmen mit mehreren Betrieben oder
selbständigen Betriebsteilen ist ein Gesamtbetriebsrat zu bilden; innerhalb eines
Konzerns mit rechtlich selbständigen Unternehmen kann ein Konzernbetriebsrat
errichtet werden. Besondere Vertretungen für Jugendliche und Auszubildende gibt
es in Betrieben mit mindestens fünf Lehrlingen oder Arbeitnehmern unter 18
129
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Jahren. In Betrieben mit wenigstens fünf schwerbehinderten Beschäftigten wählt
diese
Gruppe
eine
Vertrauensperson
(Schwerbehindertenvertretung);
Rechtsgrundlage hierfür ist nicht das Betriebsverfassungsgesetz, sondern das
Sozialgesetzbuch (SGB IX). Das Betriebsverfassungsgesetz gilt nur für
privatrechtlich organisierte Betriebe; für den öffentlichen Dienst findet das
Personalvertretungsrecht Anwendung. In Tendenzbetrieben mit beispielsweise
politischer, karitativer, konfessioneller oder erzieherischer Ausrichtung sind die
Rechte der Belegschaftsvertreter beschränkt.
Das Betriebsverfassungsrecht gibt den Beschäftigten keine Rechte bezüglich
der wirtschaftlichen und unternehmerischen Entscheidungen. Die Befugnisse der
Betriebsräte beschränken sich auf die gesetzlich vorgesehenen Bereiche: Neben
Informationsrechten
bestehen
besondere
Vorschlags-,
Anhörungs-
und
Beratungsrechte. Vorschlagsrechte betreffen beispielsweise die Personalplanung
und die Förderung der Berufsausbildung. Anhörungsrechte gibt es vor allem bei
einer Kündigung durch den Arbeitgeber. Beratungsrechte existieren hinsichtlich
der Arbeitsplatzgestaltung, der Personalplanung, der Berufsausbildung und vor
geplanten
Betriebsänderungen.
In
einigen
gesetzlich
benannten
sozialen
Angelegenheiten hat der Betriebsrat echte Mitbestimmungsrechte. Sie betreffen
vor allem die Arbeitszeitregelung, die Art der Auszahlung der Arbeitsentgelte, die
Urlaubsplanung,
die
Nutzung
technischer
Einrichtungen
und
den
Gesundheitsschutz. Außerdem bestehen in Betrieben ab 20 wahlberechtigten
Beschäftigten Mitbestimmungsrechte bei personellen Einzelmaßnahmen.
Betriebsräte und Arbeitgeber können neben formlosen Regelungsabreden
auch schriftliche Betriebsvereinbarungen treffen. Ähnlich wie Tarifverträge gelten
Betriebsvereinbarungen unmittelbar für alle Arbeitnehmer; einzelvertragliche
Abweichungen
sind
nur
zugunsten
des
Arbeitnehmers
zulässig.
Betriebsvereinbarungen können sämtliche betriebliche Angelegenheiten regeln,
sofern nicht gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen. Auch Tarifverträge gehen
130
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
den Betriebsvereinbarungen vor. Die Tarifvertragsparteien können allerdings durch
Öffnungsklauseln abweichende Betriebsvereinbarungen ausdrücklich gestatten.
In
wirtschaftlichen
Angelegenheiten
dürfen
Betriebsräte
nicht
mitentscheiden; lediglich bei geplanten Betriebsänderungen mit wesentlichen
Nachteilen für die Belegschaft gibt es eine Erörterungspflicht. Durchsetzen kann
der Betriebsrat in diesem Fall aber einen Sozialplan zur Milderung oder zum
Ausgleich der wirtschaftlichen Nachteile für die Arbeitnehmer. Keine besonderen
Mitwirkungsrechte stehen der Betriebsversammlung zu, die der Betriebsrat in
regelmäßigen Abständen durchzuführen hat; sie dient lediglich der Information
und Aussprache. Gleiches gilt für die Jugend- und Auszubildendenversammlung,
die – im Gegensatz zur Betriebsversammlung – nicht obligatorisch ist. Für
Unternehmen, die in mehreren Mitgliedsstaaten der europäischen Union tätig sind,
sieht eine EU-Richtlinie die Einrichtung eines europäischen Betriebsrates (EBR)
vor. Die Einsetzung eines EBR erfolgt auf dem Verhandlungsweg zwischen
Arbeitnehmervertretern und Unternehmensleitung. Für den EBR vorgesehen sind
Informations- und Konsultationsrechte, jedoch keine Mitbestimmungsrechte.
5.6 Eigentum
Zu den Grundlagen einer gut funktionierenden Sozialen Marktwirtschaft
gehört, dass nicht nur Arbeitskraft und Wissen, sondern auch Häuser, Grundstücke,
Mobiliar, Fabriken, Maschinen, Geld, Wertpapiere, Rentenansprüche etc.
weitgehend einzelnen Menschen gehören oder „zu eigen“ sind, die entscheiden,
was damit geschieht. Sie können es verbrauchen oder Einkommen damit erzielen.
Sie können es vermieten oder verpachten, es belasten, veräußern, verschenken oder
vererben. Sie können damit Arbeitsplätze einrichten, sie verändern oder abbauen.
Die mit dem Privateigentum verbundene Verfügungsmacht über Geld und
Gegenstände hilft bei der Entfaltung der eigenen Persönlichkeit wie beim Aufbau
und dem Erhalt der Familie (Entfaltungs- und Familienfunktion). Es hilft, die
131
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
materielle Existenz zu sichern, und kann die Unabhängigkeit bei der Wahl des
Arbeitsplatzes unterstützen – ganz besonders dann, wenn es den Aufbau eines
selbstständigen Unternehmens erlaubt.
Ein stark ausgebildetes Privateigentum von vielen Menschen nützt jedoch
nicht nur dem jeweiligen Eigentümer, sondern der Gesellschaft insgesamt, weil es
Marktwirtschaft ermöglicht. Es garantiert, dass unabhängig voneinander viele
Entscheidungen über das Angebot von Waren und Diensten sowie über
Investitionen in neue oder erweiterte Produktionen und Dienste getroffen werden.
Das ist wichtig, weil Entscheidungen immer mit Unsicherheiten oder
Risiken behaftet sind. Sie können richtig, falsch oder teilweise richtig bzw. falsch
sein. Wird nur von einer Stelle aus entschieden und entscheidet diese Stelle falsch,
so ist alles falsch. Entscheiden dagegen viele, so werden manche Entscheidungen
falsch, einige sehr gut und viele mittelmäßig sein, doch nach und nach wird die
beste Entscheidung ihre Nachahmer finden und weniger gute Entscheidungen
werden
korrigiert.
Das
Privateigentum
bietet
die
Grundlage
für
im
Wettbewerb miteinander getroffene Entscheidungen, und die sind ein vorzügliches
„Entdeckungsverfahren“ für optimale und innovative Lösungen im Interesse der
gesamten Gesellschaft (Dezentralisierungsfunktion).
Das Privateigentum bildet aber nicht nur die Grundlage für Entscheidungen
im Wettbewerb. Es motiviert auch in idealer Weise zu guten wirtschaftlichen
Entscheidungen und zu gutem Vollzug. Es erlaubt dem Eigentümer und
Entscheidungsträger, durch Gewinne aus richtigen Entscheidungen sein Eigentum
zu vermehren, „mit Lust“ mehr zu konsumieren oder mehr für weitere Aktionen
einzusetzen. Es führt ebenso dazu, dass er für falsche Entscheidungen mit
Vermögens- oder Eigentumsverlusten haftet (Motivationsfunktion).
Ein weiterer, für viele sogar noch wichtigerer Vorteil des Privateigentums
ist, dass es nicht nur wirtschaftlichen Erfolg, sondern gleichzeitig politische
Freiheit ermöglicht. Das ist nicht nur eine Folge der wirtschaftlichen
Selbstbestimmung oder Souveränität. Wichtige politische Grundrechte wie
132
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Versammlungsfreiheit und Meinungsfreiheit kommen am leichtesten dann zum
Tragen, wenn rivalisierende politische Gruppen Privateigentümer finden, die ihnen
um ihres eigenen Vorteils willen Versammlungshallen, Zeitungsspalten und
Sendezeiten zur Verfügung stellen (Freiheitsfunktion) .
Die Vorteile des Privateigentums werden besonders deutlich, wenn man es
dem
„Kollektiveigentum“
ganzer
untergegangenen Sozialismus sowjetischer
Völker
gegenüberstellt.
Im
Prägung
befanden
die
sich
Produktionsmittel (das Sachkapital) weitgehend in Kollektiveigentum. Das sollte
Gleichheit garantieren. Faktisch bedeutete es jedoch extreme Ungleichheit: Die
wichtigsten und meisten wirtschaftlichen Entscheidungen wurden nur von wenigen
Menschen zentral getroffen, und zwar im Interesse des eigenen Machterhalts. Aus
diesem Grund
und
aufgrund
unzureichender
Informationen
gingen
die
Entscheidungen an den Bedürfnissen der meisten Menschen vorbei. Sie waren mit
schweren Fehlern behaftet, wenig innovativ und wenig motivierend. Für
Investitionen blieben vergleichsweise wenig Mittel übrig, und die wurden schlecht
eingesetzt. Miserable wirtschaftliche Ergebnisse waren die Folge, die Freiheit
verschwand hinter Mauer, Schussapparaten und Stacheldraht.
Das fehlgeschlagene sozialistische Experiment bestätigt nicht nur alle
ordnungstheoretischen Forschungen, sondern auch eine biblische Ordnungsregel.
Zentrale Verfügung kann nur dann überlegen sein, wenn es sich um einen „weisen
Diktator“, einen Josef in Ägypten, einen König David oder einen König Salomo
handelt. In der Regel kann keineswegs davon ausgegangen werden, dass eine
solche Ausnahmepersönlichkeit zur Verfügung steht. Dem Volk Israel wird im
Alten Testament eindeutig eine Privateigentumsordnung gegeben, von der auch im
Neuen Testament ausgegangen wird.
Das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland garantiert in Art. 14 das
Privateigentum. Es bestimmt gleichzeitig, dass sein Gebrauch dem Wohl der
Allgemeinheit (Gesellschaft) dienen soll. Inhalt und Schranken konkreter
Eigentumsrechte müssen so festgelegt werden, dass die Privateigentümer durch
133
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
den Einsatz ihres Eigentums dann am besten verdienen, wenn sie positive
Leistungen für die Nachfrager erbringen und sich nicht etwa über Marktmacht,
Monopolbildung, Kartelle und Preisabsprachen bereichern. Das Gesetz gegen
Wettbewerbsbeschränkungen
(GWB) mit
allen
seinen
Einengungen
der
Eigentumsrechte ist ein Markenzeichen der Sozialen Marktwirtschaft. Ebenso
wirken offene Handelsgrenzen und globaler Wettbewerb (Globalisierung) der
Bildung von Marktmacht entgegen.
Auch andere rechtliche Regelungen, wie insbesondere die staatliche
Abgabenpolitik, bestimmen die Eigentumsrechte mit. Steuern und Abgaben sollen
für einen gewissen sozialen Ausgleich sorgen. Dabei darf jedoch die
Motivationsfunktion des Privateigentums nicht beschädigt werden. Zu Recht
werden daher Abgabenlasten von mehr als der Hälfte des Einkommens als
verfassungswidrig eingestuft. Die Funktion des Privateigentums bleibt daran
gekettet, dass Eigentumsrechte nicht beliebig, sondern verlässlich sind – bis in die
Vererbung hinein.
Das setzt auch der Erbschaftsteuer Grenzen. Wenn Eigentum nicht in
ausreichendem Maße nach dem Willen des Eigentümers vererbt werden kann,
leiden nicht nur die Motivations- und Familienfunktion, sondern auch die
Zukunftsvorsorge in Form von Kapitalbildung für die Gesellschaft insgesamt. Der
Privateigentümer wird eher zum Konsum im eigenen Interesse als zur
Kapitalbildung im Interesse künftiger Generationen neigen, wenn er das von ihm
gebildete Kapital nur sehr eingeschränkt den Erben übertragen kann.
Wenn
der
Privateigentümer
im
Gegensatz
dazu
sein
Eigentum
weitestgehend so vererben darf, wie er will, wird er sich gleichzeitig auch
verpflichtet wissen (Eigentum verpflichtet!), nicht nur für die ökonomische
Nachhaltigkeit des Kapitalstocks zu sorgen, sondern auch für die ökologische
Nachhaltigkeit (Nachhaltigkeitsfunktion des Eigentums). Gerade das Denken in
Generationen ist der beste Garant für eine nachhaltige Entwicklung, denn Kinder
134
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
und Eigentum für die Kinder machen nur dann einen Sinn, wenn das Leben auf
diesem Globus lebenswert bleibt.
Zu den Möglichkeiten des Privateigentümers gehört, durch freiwillige
Vereinbarungen die Eigentumsrechte sehr differenziert zu gestalten. In ehelichen
Gütergemeinschaften, Erbengemeinschaften oder Personengesellschaften kann
gemeinsames
Eigentum
mehrerer
Personen
begründet
sein.
In
großen
Aktiengesellschaften haben die einzelnen Aktionäre kaum noch einen direkten
Einfluss auf die Nutzung des Eigentums. Und doch tragen sie mit dem Kauf von
neuen Aktien zum dezentralen Entscheidungsprozess bei, indem sie anderen
Personen Verfügungsrechte über Kapital zuteilen. Und mit dem Kauf oder Verkauf
vorhandener Aktien beeinflussen sie die Aktienkurse. Damit bewerten sie die
Ausübung der Verfügungsrechte.
In der modernen Wissensgesellschaft wächst die Bedeutung „geistigen
Eigentums“. Die Möglichkeiten nehmen zu, in die eigene Person zu investieren
und durch die Aneignung von Wissen „human capital“ zu bilden. Die jungen
Unternehmen der New Economy, meist Internet- und Biotechnologiefirmen,
bestehen zum großen Teil aus human capital, in das allerdings auch außenstehende
Personen investieren, indem sie den Firmen durch Kredite oder den Kauf ihrer
Aktien ermöglichen, ihr Wissen auszubauen und neue Nutzanwendungen zum
Beispiel in Ernährung und Gesundheit bereitzustellen. Dabei spielen die Rechte an
geistigem Eigentum, zum Teil gesichert durch Patente (Patentwesen), eine große
Rolle.
Manche Erwartungen an die New Economy haben sich als übertrieben hoch
oder voreilig erwiesen. Bereinigungen bei den Firmenwerten mit empfindlichen
Verlusten für Anleger, Unternehmer und Mitarbeiter waren die Folge. Das ist eine
unliebsame, aber auch wohl unvermeidliche Begleiterscheinung des Trial and error
-Innovationsprozesses,
der
auf
unabhängigen
Entscheidungen
von
Privateigentümern beruht. Eine Alternative dazu ist nicht erkennbar. An der
langfristig zunehmenden Bedeutung von Eigentum in Form von „human capital“,
135
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
nicht zuletzt generiert durch Bildung, sowie von geistigem Eigentum, nicht zuletzt
generiert durch Forschung, wird sich jedoch nichts ändern.
5.7 Einkommen
Als Einkommen wird der Strom von Gütern (Naturaleinkommen) oder
Geldbeträgen (Geldeinkommen) bezeichnet, der einer Person, einem Haushalt oder
einem Unternehmen in einer bestimmten Zeiteinheit aus unterschiedlichen Quellen
zufließt. Einkommen entsteht im volkswirtschaftlichen Produktionsprozess als
Entgelt für den Einsatz der Produktionsfaktoren Arbeit, Boden und Kapital,
(Produktion und Angebot). Als Gegenleistung werden die Produktionsfaktoren mit
den Faktoreinkommen Lohn und Gehalt, Miete und Pacht, Zins und Gewinn
entlohnt: Lohn und Gehalt als Entgelt für geleistete Arbeit; Miete und Pacht als
Entgelt für die Bereitstellung von Boden oder die zeitweise Überlassung anderen
Sachkapitals; Zins als Gegenleistung für die Bereitstellung von Geldkapital,
Gewinn - oder auch Verlust - als Risikoprämie für den Unternehmer. Die
Verteilung des Einkommens, die sich aus dieser Entlohnung der verschiedenen
Produktionsfaktoren für ihren Beitrag zum Volkseinkommen ergibt, ist die so
genannte funktionale Einkommensverteilung.
Gesamtwirtschaftlich entspricht die Summe dieser Faktoreinkommen dem
Volkseinkommen und damit auch dem Gesamtwert aller durch den Einsatz der
Produktionsfaktoren erstellten Waren und Dienstleistungen in einer Zeitperiode
(Nettonationalprodukt
Produktionsprozess
zu
Faktorkosten).
entstehende
Verteilung
Die
des
im
volkswirtschaftlichen
Einkommens
auf
die
Produktionsfaktoren wird auch als primäre Einkommensverteilung bezeichnet.
Diesen als Leistungseinkommen bezeichneten Faktoreinkommen stehen die
Transfereinkommen gegenüber. Transfereinkommen fließen Wirtschaftssubjekten
ohne (direkte) Gegenleistung aufgrund rechtlicher Ansprüche (z. B. Renten,
Pensionen, Arbeitslosengeld) oder aufgrund freiwilliger Zuwendungen durch den
136
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Staat (Subventionen) oder durch andere private Wirtschaftssubjekte zu. Nach
dieser Umverteilung von Teilen des funktionalen Einkommens durch Transfers
(und Steuern) wird aus der primären Einkommensverteilung die sekundäre
Einkommensverteilung. Diese Umverteilung wird damit begründet, dass die
gesellschaftliche Wohlfahrt auch von einer „gerechten" Einkommensverteilung
abhängig ist (Soziale Gerechtigkeit).
Bei
allen
Auffassungsunterschieden,
Marktwirtschaft noch
darüber
(Leistungsgerechtigkeit,
Einvernehmen
existieren,
die
was
Startgerechtigkeit,
darüber,
dass
auch
als
gerecht
der Sozialen
gelten
Bedarfsgerechtigkeit),
übermäßige
eine
in
Ungleichheit
kann
besteht
bei
der
Einkommensverteilung vermieden werden muss. Aus diesem Grund gilt ein
progressiv verlaufender Einkommensteuertarif, der höhere Einkommen prozentual
stärker belastet, als ebenso integraler Bestandteil der Sozialen Marktwirtschaft wie
eine Unterstützung derjenigen Bevölkerungsgruppen, die nicht in der Lage sind,
ein (ausreichendes) funktionales Einkommen zu erwirtschaften. Beide Maßnahmen
können jedoch zu einer Minderung der Anreize zur Leistung und damit der
Leistungsbereitschaft
sowie
zu
einem
vermehrten
Ausweichen
in
die Schattenwirtschaft führen.
Um Fragen der Verteilung der Einkommen auf Bevölkerungsgruppen oder
einzelne Wirtschaftssubjekte zu untersuchen, wird von der funktionalen auf
die personelle Einkommensverteilung
übergegangen.
Sie
berücksichtigt
die
Summe der Einkommen einer Gruppe von Wirtschaftssubjekten (z. B. der privaten
Haushalte oder der Selbstständigen) und trägt der Tatsache Rechnung, dass
beispielsweise ein Haushalt in der Regel nicht nur über Lohneinkommen verfügt,
sondern auch über Einkommen aus dem Einsatz anderer Produktionsfaktoren (z. B.
Vermögenseinkünfte
Einkommensverteilung
und
als
Mieteinnahmen).
Ansatzpunkt
Damit
für
die
ist
die
personelle
Untersuchung
der
Einkommensverteilung in einer Volkswirtschaft und für die Verteilungspolitik
besser geeignet als die funktionale Einkommensverteilung.
137
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Als Maßstab für die Verteilung der Einkommen in einer Volkswirtschaft wird
die Lorenzkurve verwendet (benannt nach dem US-Amerikaner Max Lorenz, der
diese Darstellungsform 1905 einführte). Sie stellt dar, wie viel Prozent der
Einkommensbezieher (Abszisse) jeweils welchen Anteil am Gesamteinkommen
(Ordinate) erhalten. Eine Volkswirtschaft, in der alle Wirtschaftssubjekte das
gleiche Einkommen erhielten, wäre durch die Winkelhalbierende dargestellt. Eine
ungleiche Verteilung der Einkommen führt zu einer Wölbung der Kurve nach
unten. Je weiter eine Verteilungskurve unter der Winkelhalbierenden liegt, umso
stärker
ist
die
Konzentration
der
Einkommen.
Als
Maß
für
die
Einkommenskonzentration wird international der Gini-Koeffizient verwendet
(benannt nach dem italienischen Statistiker Corrado Gini). Er setzt die Fläche
zwischen der Winkelhalbierenden und der Lorenzkurve der tatsächlichen
Einkommensverteilung
ins
Verhältnis
zur
gesamten
Fläche
unter
der
Winkelhalbierenden und normiert den Wert zwischen Null und Eins.
International variiert der Gini-Koeffizient zwischen 0,25 (relativ gleiche
Einkommensverteilung) in den skandinavischen Ländern und über 0,6 etwa in
Botswana und Namibia (relativ ungleiche Einkommensverteilung). In Deutschland
liegt der Gini-Koeffizient stabil unter 0,3 mit in den vergangenen Jahren leicht
steigender Tendenz. Mit der Sozialen Marktwirtschaft erreicht Deutschland eine
der gleichmäßigsten Verteilungen der Einkommen weltweit.
5.8 Dritte Wege / „Mixed Economy“
Die
Ersten
Wege
(Marktwirtschaften)
sind
gekennzeichnet
durch
eigenverantwortliche Individuen, die auf der Grundlage der Vertragsfreiheit und
privatwirtschaftlicher Eigentumsrechte (Eigentum) für ihre Entscheidungen haften.
Der Bezugspunkt des ordnungspolitischen Handelns ist das Individuum. Auf dem
Zweiten Weg, häufig auch Zentralverwaltungswirtschaft genannt, ist festgelegt,
was jeder Bürger im Rahmen eines staatssozialistisch organisierten Systems von
138
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Befehlen
und
Zuteilungen
(mit
dem
Charakter
eines
radikal-egalitären
Umverteilungsstaates) zu tun und zu lassen hat (Sozialismus). Der Handlungsraum
der Menschen ist auf der Grundlage des verstaatlichten Eigentums an den
Produktionsmitteln durchgehend kollektiviert und wird planmäßig für die Ziele der
Politik instrumentalisiert. Der Bezugspunkt ordnungspolitischen Handelns ist das
Kollektiv. Dazwischen gibt es zahlreiche Versuche, eine Mischung von Kollektivund Individualprinzip zum Bezugspunkt ordnungspolitischen Handelns zu machen
(daher „Mixed Economy“).
Ausgehend vom Zweiten Weg wurde nach dem Zweiten Weltkrieg in
Jugoslawien mit der Arbeiterselbstverwaltung, in der Tschechoslowakischen
Sozialistischen Republik und in Ungarn mit einer sog. „Synthese von Plan und
Markt“
experimentiert.
Diese
Dritten
Wege,
auch
„Sozialistische
Marktwirtschaften“ genannt, relativieren das Kollektivprinzip nur bis zu der
Grenze, an der die Dominanz des gesellschaftlichen oder staatlichen Eigentums an
den Produktionsmitteln und das Machtmonopol der kommunistischen Partei hätten
gefährdet
sein
können.
Die
vorherrschende
Koordination
dieses
konstruktivistischen Versuchs, das Kollektivprinzip mit begrenzten Elementen des
Individualprinzips zu mischen, äußerte sich in politisierten, bürokratisierten,
verantwortungs-
und
innovationsscheuen
Verhandlungslösungen (Konstruktivismus). Diese erschienen freilich gegenüber
dem rigiden Befehls- Zuteilungs-System des Zweiten Weges als Fortschritt.
Ausgehend vom Ersten Weg wurden in Westdeutschland seit Ende der 60er
Jahre Vorstellungen zur „Synthese von Markt und Plan“ entwickelt, die auf der
Grundlage der Verstaatlichung von Schlüsselbereichen der Wirtschaft eine
Wirtschaftslenkung vorsahen, die mit der zunehmenden Relativierung des
Individualprinzips sachlogisch dem Kollektivprinzip im Sinne des Zweiten Weges
zum Durchbruch verhelfen sollte. Dazu ist es nicht gekommen.
Demgegenüber wurde seit dieser Zeit in Westdeutschland der Dritte Weg
gleichsam schleichend über den Ausbau des Sozialstaatseingeschlagen – von den
139
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
demokratischen und christlichen Sozialisten als Ziel, ja als moralischer Wert an
sich, von den marxistischen Sozialisten als Zwischenziel in Richtung Zweiter Weg
aufgefasst. Am Beginn des Einbiegens in den Dritten Weg stehen wählerwirksame
Einschränkungen des privatunternehmerischen Handlungsspielraums durch eine
Verstaatlichung des Sozialen mit dem Anspruch, einen größtmöglichen
Einkommensausgleich zu schaffen. Wesentliche Tätigkeiten der Menschen
verlieren ihren Privatrechtscharakter und geraten in den Sog der Politik. Der Staat
bemächtigt sich hierbei zunehmend der Einkommen der Individuen über Steuern
und
Sozialabgaben,
um
umzuverteilen (Sozialpolitik).
diese
nach
Hinsichtlich
politischen
der
Gesichtspunkten
Leistungs-
und
Einkommensbedingungen des Wirtschaftens wird das Äquivalenzprinzip vom
Versorgungsdenken verdrängt.
Typische Ordnungsmerkmale des „Schleichenden Marktsozialismus“ sind:
das Streben nach egalitärer Gerechtigkeit, Kollektive (Verbände, „Bündnisse für
...“) als Bezugspunkt ordnungspolitischen Handelns, starke Abneigungen gegen die
Wettbewerbs- und Preisfreiheit, eine weitgehende Verstaatlichung der Systeme der
sozialen Sicherung. Die daraus entstehenden Verhaltensweisen in der Gesellschaft
sind geprägt von tiefgreifenden Fehlanreizen und Verantwortungslücken, einer
selbstschädigenden Anspruchshaltung der Bevölkerung gegenüber dem Staat, von
einer allgegenwärtigen Gängelung der Menschen durch Verbände und staatliche
Stellen, durch einen nachhaltigen Verlust an unternehmerischem Denken und
Handeln, von einer zunehmenden Autoritätseinbuße des Staates bei den Bürgern,
durch den Verlust an wirtschaftspolitischer Gestaltungs- und Durchsetzungskraft
der Regierungen.
Die Grenzen zwischen Erstem und Zweitem Weg verschwimmen. Der Dritte
Weg erweist sich als eine verbale Hülse, die – wie aktuell in den deutschen
Systemen der sozialen Sicherung – entweder die schleichende Kollektivierung
individueller Handlungs- und Gestaltungsrechte verdecken oder – bestenfalls – die
mangelnde Akzeptanz eines Ersten Weges rechtfertigen soll.
140
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
5.9 Arbeitslosigkeit: Wirkungszusammenhänge
Arbeitslosigkeit ist kein individuell verschuldetes Schicksal. Arbeitslosigkeit
ist sachgerecht nur zu verstehen und gesellschaftlich zu bewältigen, wenn man die
Einflussfaktoren in ihrer Breite berücksichtigt: Sie ist das Ergebnis eines äußerst
komplexen Wirkungszusammenhangs, der von Personen über das institutionelle
Rahmenwerk des Staates, der Märkte und der Gesellschaft bis zu gesellschaftlichen
Verfassungen
reicht.
Historisch
gesehen
hat
die
Entwicklung
dieses
Wirkungszusammenhangs zu einem bislang in der Welt unvorstellbaren
Wohlstandsniveau geführt. Arbeitslosigkeit, insbesondere Arbeitslosigkeit in
großen Umfang, signalisiert Mängel im Arrangement der wesentlichen
Einflussfaktoren und Prozesse. Eine Lösung des Problems Arbeitslosigkeit
erfordert deshalb eine Schwachstellenanalyse. Einige Schritte dazu sollen im
Folgenden unternommen werden.
1.
Arbeitsmärkte und Beschäftigung. Wie alle fortgeschrittenen
Industriegesellschaften der Welt vertraut die Bundesrepublik Deutschland auf die
Garantie der individuellen Grundrechte (Art. 1-19) durch ihre Verfassung, das
„Grundgesetz“. Nach allgemeiner Auffassung ist mit den dort kodifizierten
Grundsätzen
zudem
nur
eine
Wirtschaftsverfassung
prinzipiell
marktwirtschaftlicher Prägung vereinbar, eine Wettbewerbsordnung, ein System
dezentraler Planung. Gleichwohl hat sie ein ihr eigenes System der „organisierten"
Arbeit entwickelt, das gleichwohl verfassungsgemäß dem Prinzip sozialer
Gerechtigkeit verpflichtet ist und dessen wirtschaftliche Effizienz – wohl deshalb alle bisherigen Produktionsformen weit übertrifft.
Dieses System der organisierten Arbeit bleibt marktwirtschaftlich strukturiert:
Das
geltende
Arbeitsrecht
zielt
auf
eine
freiheitliche
Regelung
der
Arbeitsbedingungen. Es gesteht deshalb allen Arbeitnehmern bei der Festlegung
von Arbeitsbedingungen Vertragsfreiheit zu. Es räumt ihnen darüber hinaus keine
Verweisung ein, das Recht, sich in Gewerkschaften zu organisieren. Das Recht,
141
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
sich zu Arbeitgeberverbänden zusammenzuschließen zu können, ist auf der
Marktgegenseite der Arbeitgeber, der Unternehmen ebenfalls garantiert. Diese
Besonderheit, für Arbeitsvertragsverhandlungen bilaterale Monopole zuzulassen,
unterscheidet das Arbeitsmarktrecht von dem Wettbewerbsrecht auf den
Gütermärkten
(→
Gesetz
gegen
Wettbewerbsbeschränkungen).
Die
Arbeitsmarktverfassung der Bundesrepublik Deutschland ist somit durch
besondere organisatorische Elemente gekennzeichnet: eine Sonderregelung des
Koalitionsrechts,
ein
→Arbeitskampfrecht;
sie
→Tarifvertragsrecht,
wird
ergänzt
verbunden
durch
weitere
mit
einem
Institutionen
der
Sozialpartnerschaft im →Betriebsverfassungs- und im →Mitbestimmungsrecht.
Die Leitidee dieser gegenüber dem Gütermarkt deutlich anderen Regeln ist
die Sicherung wichtiger Elemente von sozialer Gerechtigkeit auf dem Arbeitsmarkt
und damit in einem System von Märkten. Gerade auf dem Arbeitsmarkt soll
angesichts vieler historischer Erkenntnisse die Übermacht einer Marktseite
grundsätzlich ausgeschlossen sein. So setzt der Staat die Rahmenbedingungen für
möglichst freiheitliche Entscheidungen der Tarifpartner auf den Arbeitsmärkten.
Das Charakteristikum eines marktwirtschaftlichen Systems ist die dezentrale
Planung. Sie besteht darin, dass eine Vielfalt von Produktionseinheiten
(→Unternehmen) selbständig und selbstverantwortlich Pläne zur Befriedigung der
Bedürfnisse
der
Nachfrager
(→Kunden)
durch
spezielle
Produkt-
und
Dienstleistungsangebote entwirft und dabei die zur Erstellung dieser Angebote
notwendigen Produktionsfaktoren durch Verträge an sich bindet. Unternehmen
bieten regelmäßige Arbeit auf der Grundlage dieses Systems ausgeprägter
Arbeitsteilung an. Durch die
Annahme des
Arbeitsplatzangebots durch
Arbeitnehmer, konkret durch die tatsächliche Aufnahme der Beschäftigung,
entstehen Beschäftigungsverhältnisse, deren Bedingungen durch Arbeitsverträge
für Arbeitgeber und Arbeitnehmer verbindlich geregelt sind.
Zu den Leistungsanforderungen an die Beschäftigten zählen neben ihrer
speziellen beruflichen Qualifikation ein ausgebildeter Sinn für Pünktlichkeit,
142
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Genauigkeit und Präzision im Arbeitsvollzug, Verantwortungsgefühl für Material
und Menschen und zudem die soziale Fähigkeit zur Anpassung ihrer Aktivitäten an
die anderer Menschen also zu einem kooperativen Arbeitsstil. Solche
Kompetenzen sind Voraussetzungen für die auf Markteffizienz ausgerichtete
Organisation von Arbeitsabläufen in →Unternehmen. Diese Organisation ist
ihrerseits die Basis für die an die Belegschaft zu entrichtenden Arbeitsentgelte. Die
auf den Arbeitsmärkten vereinbarten Entgelte werden auf der Grundlage von
Arbeitsplatz- und Leistungsbewertungen ermittelt. Sie sind die weitaus größte
Quelle der in der Volkswirtschaft erzielten →Einkommen.
2. Dynamik des Wettbewerbs als Quelle der Wohlstandssteigerung und
Ursache
In
der
stetigen
marktwirtschaftlichen
Umsetzung
Systemen
vertraut
von
man
Arbeit
bezüglich
der
Wohlfahrtssteigerung auf die Dynamik des →Wettbewerbs.(siehe zur allgemeinen
Fragestellung
dieses
gesamten
Beitrags
auch
Krüsselberg
in
Fünfter
Familienbericht:, 1994, 146-187). Neue Produkte, neue Verfahren, neue Märkte
und neue Organisationsstrukturen bewirken, dass die permanenten Veränderungen
der Produktionsstruktur zugleich Veränderungen in der Struktur der Erwerbsarbeit
bedeuten. In Zeiten, in denen das damit verbundene Volumen an Freisetzung und
Wiedereinstellung von Arbeitskräften deckungsgleich bleibt - das sind im
Allgemeinen nur solche Perioden mit hohen Steigerungsraten des Sozialprodukts-,
verkümmert rasch das Bewusstsein dafür, dass äußerst sensible und komplizierte
Prozesse der Marktsteuerung am Werk sind.
Die Dynamik dieser Prozesse zeigt sich auf den Arbeitsmärkten vor allem in
den
Zahlen
der
jährlichen
Beschäftigungswechsel.
Nach
der
Beschäftigungsstatistik der →Bundesagentur für Arbeit veränderte sich 1998 das
Beschäftigungsverhältnis für fast ein Drittel aller Erwerbstätigen. Das bedeutet,
dass sich die Wirtschaftsstruktur in einer 3-Jahres-Frist nahezu komplett wandelt.
Wie das im Einzelnen zu Stande kommt, lässt sich exemplarisch anhand von
Angaben veranschaulichen, die aus Arbeitsmarkt-Untersuchungen während der
143
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
siebziger und achtziger Jahren in der „alten“ Bundesrepublik Deutschland
stammen: Bei einem Gesamtvolumen an Arbeitsplätzen von ca. 26-27 Mio.
erfolgten jährliche Neubesetzungen in Höhe von 10-12 Mio. Diese rekrutierten
sich aus Zugangs- und Abgangsmobilität in Höhe von 3-4 Mio. (das sind 12-15 v.
H. aller Arbeitsplätze), durch zwischenbetriebliche Wanderungen in Höhe von ca.
2,5 Mio. (das ist ungefähr ein Fünftel aller Arbeitsplatzwechsel); innerbetriebliche
Umsetzungen erreichten ein Gesamtvolumen von ca. 4-5 Mio.
Im Jahr 2010 wird aus dem Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung
(Thomas Rothe) wieder daran erinnert, dass der Schumpetersche Prozess der
„schöpferischen Zerstörung“ natürlich auch für den Arbeitsmarkt gilt. Nur wenn
beachtet werde, dass „sowohl im Aufschwung wie in der Krise jeden Tag tausende
neue Arbeitsplätze entstehen und tausende Beschäftigungsverhältnisse begonnen
werden“, könne sich die Öffentlichkeit ein konkretes Bild machen von der
„täglichen Dynamik auf dem deutschen Arbeitsmarkt“. So wurden zwischen 2000
und 2006 jährlich im Durchschnitt etwa 3,1 Mio. neue Arbeitsplätze geschaffen,
allerdings auch 3,2 Mio. zerstört. Bedeutend höher seien noch die Zahlen für die
begonnenen und beendeten Beschäftigungsverhältnisse: Zwischen dem 1.Quartal
1998 und dem 1. Quartal 2009 wurden im Durchschnitt an jedem Arbeitstag 30660
sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse begonnen und 30 480
beendet. Das entsprach 7,67 Mio. Einstellungen und 7,62 Mio. Trennungen pro
Jahr. Auch die Fluktuation unter den Arbeitslosen sei sehr hoch. So gab es 2009
insgesamt 9,25 Mio. Zugänge in die Arbeitslosigkeit bei 9,03 Mio. Abgängen
(Rothe 2010, 64- 68).
Nur unter Berücksichtigung solcher Tatbestände kann erfasst werden, was
Arbeitsmärkte konkret leisten. Zugleich wird verständlich, dass angesichts dieser
Dynamik und ihrer konkret nicht vorhersehbaren Details grundsätzlich davon
ausgegangen werden muss, dass es zu allen Zeiten ein gewisses Ausmaß
unfreiwilliger Arbeitslosigkeit geben wird. Es ist ein Gebot der Verfassung, dass
144
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
der Staat für die soziale Sicherung der Menschen einzustehen hat, die davon
betroffen sind (→Arbeitslosigkeit; →Soziale Sicherung).
In den Jahren um 2010 zeichnet sich ab, dass sich das Forschungsinteresse
bezüglich der Mobilität auf den Arbeitsmärkten auf die Wirtschaftssoziologie
ausgedehnt hat. Hier konstatieren z.B. die Arbeiten von Johannes Giesecke zwar
einen Abbau, jedoch kein Verschwinden der (betriebs-) internen Arbeitsmärkte. Es
sei auch
nicht
über
eine
umfassende
Destabilisierungstendenz
in
der
Arbeitsplatzmobilität und den Erwerbsverläufen zu berichten, obwohl diese
gruppenspezifisch für Geringqualifizierte klar nachweisbar sei. Bemerkenswert sei
ferner „eine gewisse Annäherung der Mobilitätsmuster für Männer und Frauen“
bei weiterhin erheblichen Unterschieden zwischen den Geschlechtern (Giesecke
2010a, Giesecke, Heisig 2010b).
3. Zur Typologie der Arbeitslosigkeit. Die Bezugnahme auf diese ständige
Bewegung in den Marktprozessen trägt am ehesten zum Verständnis der Ursachen
der Entstehung von Arbeitslosigkeit bei. Sie öffnet den Blick auf eine Typologie
der Arbeitslosigkeit. Die wichtigste Fragestellung lautet hier: Wodurch wird ein für
alle unfreiwillig Arbeitslosen wünschbarer rascher Abgang aus der Arbeitslosigkeit
in ein Beschäftigungsverhältnis blockiert? Gefragt werden muss also vor allem
nach
den
Tatbeständen,
die
nach
einem
Ausscheiden
eine
zügige
Wiedereingliederung in die Erwerbstätigkeit behindern können.
Die folgende Abbildung: Zur Typologie der Arbeitslosigkeit zeigt alle
Tatbestände an, aus denen Arbeitslosigkeit (AL) resultieren kann: 1) denkmögliche
Zugangssperren zu Beschäftigungsverhältnissen, die a) auf eher gesellschaftliche
Gründe
zurückzuführen
sind
wie
Bevölkerungsentwicklungen,
Wanderungsbewegungen, Bildungs- und Integrationsprobleme ebenso wie b)
solche, die aus Einflüssen stammen, welche direkt das Volumen der
Erwerbstätigkeit
einschränken.
Beide
vermehren
sie
das
Ausmaß
von
Arbeitslosigkeit. 2) gibt es Tatbestände, die den möglichen Abgang aus der
Arbeitslosigkeit blockieren, den Einzelnen also in seiner Arbeitslosigkeit halten.
145
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Einmal kann a) die Nachfrage nach Arbeitskräften aktuell im Hinblick auf das
Angebot unzureichend sein. Allerdings mag es auch b) so sein, dass offene Stellen
nicht besetzt werden können, weil mangelnde Eignung, gesundheitliche
Behinderungen oder Qualifikationsdefizite der Bewerber im Spiel sind. Dieses
Besetzungsdilemma forciert sich, wenn einige dieser Faktoren kumulativ auftreten.
In Auswertung dieses Schemas lässt sich erstens sagen, dass es in gewissen
Zeiten
deshalb
nicht
zu
einer
befriedigenden
Annäherung
an
das
Vollbeschäftigungsniveau (→Beschäftigung) kommen mag, weil die Höhe der
volkswirtschaftlichen Gesamtnachfrage zu gering ist; diese wird wesentlich
bestimmt durch die Zukunftserwartungen der Konsumenten und Investoren sowie
durch die Budgetverwalter der privaten und öffentlichen Haushalte im In- und
Ausland.
Hier ist zweitens weiter zwischen saisonalen, konjunkturellen und durch
Strukturveränderungen bedingten Schwankungen der Nachfrage zu unterscheiden.
Zu den systemtypischen Merkmalen von Arbeitslosigkeit zählen drittens jene
Elemente, die auf Inflexibilitäten bei der Entwicklung von Löhnen und
Lohnstrukturen als Folge von Tarifverträgen zurückzuführen sind, ferner solche
staatlichen
Entscheidungen
im
Sektor
der
Steuer-,
Abgaben-
und
Wettbewerbspolitik, die beschäftigungsmindernd wirken. Schätzungen für die
Bundesrepublik Deutschland bis 1998 gehen dahin, dass Fehlentwicklungen in
diesem dritten Bereich zu einer Arbeitslosenquote von bis zu etwas mehr als 8 v.
H. beigetragen haben mögen. Die empirische Forschung hat sich viertens mit der
darüber hinausgehenden Frage auseinandergesetzt, inwieweit individuelle, d. h.
personenabhängige Merkmale Vermittlungsengpässe für Erwerbsarbeitsuchende
begründen können.
Eine bestehende längere Dauer von Arbeitslosigkeit ist bereits ein
gravierendes Vermittlungshemmnis. Rund ein Drittel der in den Jahren 1998 bis
2010 durchschnittlich 3,9 Mio. Arbeitslosen war davon betroffen. Allerdings sank
zwischen 2006 und 2008 im Vergleich zum Höchststand im Winter 2004/2005 mit
146
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
mehr als 1,7 Mio. Langzeitarbeitslosen dieser Wert um ca. 40%. Bis Ende 2009
halbierte er sich nahezu. Doch bewahrte sich auch während der dann
einbrechenden Krise eine erstaunliche Stabilität der Arbeitsmärkte. Experten sehen
hier positive Auswirkungen der Hartz-Reformen und meinen, dass dieser „Prozess
der Dynamisierung des Arbeitsmarktes“ noch nicht abgeschlossen sei und wohl
auch in Zukunft der Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt dienlich sein werde
(Klinger, Rothe, 2010).
4. Wirkungszusammenhänge – Deutschland 2010/2011. Die sich im
Rahmen politischer und gesellschaftlicher Prozesse entfaltende Dynamik
wirtschaftlicher Prozesse spiegelt in vielfältiger Form die Berichterstattung der
Bundesagentur für Arbeit (2011) wider: Die Erwerbstätigkeit erreichte 2010 ihren
in der Bundesrepublik Deutschland bisher absoluten Höchststand von 40,48 Mio.
Beschäftigten. Zugenommen hat die Selbständigkeit auf 4,42 Mio.(um 10,9%) bei
einer Reduktion des Prozentsatzes der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten
auf
68,5
%.
Im
Branchenbereich
hat
sich
der
Strukturwandel
zum
Dienstleistungssektor hin auf 68,8% bei nur noch 30,4% des Produzierenden
Sektors fortgesetzt. Im Arbeitsplatzbereich verstärkte sich die Dynamik: Dort
wurden 2010 im Jahresverlauf 2.02 Mio. Stellen angemeldet und 1,91 abgemeldet.
Die Arbeitslosenzahl hat abgenommen. Viel Bewegung gibt es gleichwohl: In
die Arbeitslosigkeit meldeten sich im Jahresverlauf 9.15 Mio., derweil beendeten
9,41 Mio. ihre Arbeitslosigkeit. Berufliche und schulische Qualifikationsmerkmale
wirkten sich sehr unterschiedlich auf die Arbeitslosigkeit aus: Von den
Arbeitslosen –so wird gemeldet - konnten 41 keine, 50 Prozent eine betriebliche
oder schulische und 5 Prozent eine akademische Berufsausbildung vorweisen.
So titelt der Jahresrückblick 2010 mit gutem Grund: „Robuster Arbeitsmarkt
profitiert von einer starken wirtschaftlichen Entwicklung“. Um hinreichend robust
zu sein, bedarf es flexibler Märkte und sehr aktiver Marktteilnehmer. Es scheint
derzeit gute Rahmenbedingungen zu geben. Gleichwohl mahnt der nach wie vor
hohe Sockel an Langzeitarbeitslosigkeit weitere Reformanstrengungen an. Wer
147
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
auch immer solche Bemühungen unternimmt, sollte sich dessen bewusst sein, dass
für alle zukünftigen Gestaltungen der Arbeitsmarktordnung die von →Eucken
geforderten Prinzipien der →Eigenverantwortung und →Haftung von höchster
Bedeutung sein werden. Bei alledem muss noch dringend an Euckens Wort von der
Interdependenz der Ordnungen erinnert werden. Robuste Arbeitsmärkte und
robuste Produktmärkte sind in höchstem Maße gefährdet, wenn starke Turbulenzen
die Finanzmärkte erschüttern. Das wird wohl so lange weiterhin der Fall sein, bis
es gelingt, Rahmenordnungen zu setzen, in denen die Eigenverantwortung der
Akteure bei Finanzgeschäften rechtlich deutlich stärker als gegenwärtig wird und
vor allem deren Haftung verbindlich einverlangt werden kann, sobald sie durch
diese ihrer gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Umwelt Schaden zufügen. Zu
regeln ist hier im Übrigen nicht nur privatwirtschaftliches, sondern auch staatliches
und überstaatliches Handeln.
5.10 Arbeitskampf
Die aus der verfassungsrechtlich geschützten Koalitionsfreiheit abgeleitete
Tarifautonomie kann nur funktionieren, wenn zwischen Gewerkschaften und
Arbeitgeberverbänden als Tarifvertragsparteien ein wenigstens
Machtgleichgewicht
besteht
(Gegenmachtprinzip).
Da
es
ungefähres
in
den
Tarifverhandlungen neben gemeinsamen Zielen, wie zum Beispiel dem Erhalt der
Wettbewerbsfähigkeit, insbesondere hinsichtlich der Aufteilung von Gewinn auf
die Faktoren Arbeit und Kapital auch um divergierenden Interessen geht, müssen
die Durchsetzungschancen so verteilt sein, dass nicht die eine Seite der anderen
ihre Bedingungen diktieren kann. Streik und Aussperrung sind die dabei jeweils
einsetzbaren Instrumente, wenn ein akzeptabler Kompromiss auch durch
Schlichtungsversuche nicht zustande kommt.
Unter einem Streik versteht man die geplant eingesetzte, kollektive
Arbeitsniederlegung eines Teils oder aller beschäftigten Arbeitnehmer, um so
Arbeitgeber durch die Kosten von Produktionsausfällen dazu zu zwingen,
148
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
gewerkschaftlichen Tarifforderungen nachzugeben. Der oder die betroffenen
Arbeitgeber können auf diese Kampfmaßnahme mit einer Aussperrung reagieren,
indem sie den Betrieb schließen und die Zahlung von Löhnen oder Gehältern
vorübergehend
einstellen.
Das
Drohpotential
besteht
auf
Seiten
der
Gewerkschaften somit im Entzug der Arbeitsleistung, auf Seiten der Arbeitgeber in
der verweigerten Lohnzahlung. Das Beschäftigungsverhältnis ruht während des
Arbeitskampfes und besteht danach weiter (suspendierende Wirkung).
In der Praxis sind es zunächst und vor allem die Gewerkschaften, die auf das
Streikrecht angewiesen sind, da sie regelmäßig als Fordernde auftreten und das
Zustandekommen angemessener tarifvertraglicher Vereinbarungen sonst nicht
gewährleistet wäre. Beim Einsatz ihrer Arbeitskampfinstrumente haben die
Gewerkschaftsführungen zum einen die Bereitschaft ihrer Mitglieder zum Streik
durch das Abhalten einer sog. Urabstimmung zu berücksichtigen, zum anderen die
wirtschaftlichen Folgen, da sie für den ausfallenden Lohn sog. Streikgelder an ihre
Mitglieder zahlen. Um ihre Streikziele mit geringstmöglichem Einsatz zu
erreichen, sind sie deshalb darum bemüht, den Arbeitskampf zeitlich und regional
auf die neuralgischen Punkte im Produktionsprozess zu begrenzen. Die
zunehmende
Produktionsverflechtung
sowie
die
Abhängigkeit
von
Zulieferprodukten haben ihre Möglichkeiten hierfür beträchtlich erweitert, so dass
die
früher
häufigeren
weitflächigen
Erzwingungsstreiks,
-
denen
von
Arbeitgeberseite dann oftmals mit Flächenaussperrungen begegnet worden ist heute weitgehend von relativ kurzen und örtlich begrenzten Punktstreiks abgelöst
worden sind. Überhaupt gehört die Bundesrepublik Deutschland, zusammen mit
Österreich und der Schweiz, zu den Ländern mit der niedrigsten Streikhäufigkeit.
Da Arbeitskämpfe hohe volkswirtschaftliche Verluste verursachen und dazu
führen
können,
dass
Kompromissbereitschaft
internationale
Lieferzusagen
nicht eingehalten werden,
der Sozialpartner wesentliche
Wettbewerbsfähigkeit
eines
Landes.
hat
die
Bedeutung
für
die
Trotzdem
ist
das
Arbeitskampfrecht in Deutschland im Gegensatz zu den meisten anderen
149
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Industrieländern nicht gesetzlich geregelt. Der rechtliche Rahmen für die
Durchführung von Arbeitskämpfen orientiert sich stattdessen an oftmals eher
vagen Handlungsrichtlinien, die aus fallweise getroffenen Entscheidungen des
Bundesarbeitsgerichts sowie des Bundesverfassungsgerichts resultieren. Diese
Rechtsfortschreibung durch sog. Richterrecht hat im Zeitablauf häufiger
Richtungsänderungen erfahren.
Während zum Beispiel in den 50er und 60er Jahren Arbeitskampfmaßnahmen
nach höchstrichterlicher Auffassung nur das letzte Mittel nach Ausschöpfung aller
Verhandlungsmöglichkeiten sein durften (Ultima-Ratio-Pinzip), hat sich die
heutige Rechtsprechung dahin gewandelt, dass zeitlich und personell begrenzte
Warnstreiks während laufender Verhandlungen dazu geeignet sein können, den
Abschluss eines neuen Tarifvertrags zu beschleunigen. Nur wenn noch oder bereits
wieder ein gültiger Tarifvertrag besteht, dürfen keine Arbeitskampfmaßnahmen
ergriffen werden (Friedenspflicht), aber auch hier ist die richterliche Beurteilung
von sog. wilden Streikaktionen bei noch gültigen Tarifverträgen häufig ambivalent
gewesen.
Nach wie vor scheint allerdings die Rechtsauffassung zu überwiegen, dass
Streiks als Bestandteil der Tarifautonomie nicht um allgemeine politische sondern
nur um bestimmte tarifvertragliche Ziele geführt werden dürfen. Des Weiteren
müssen Arbeitskampfmaßnahmen fair durchgeführt werden und dürfen sich nur
gegen direkt Beteiligte richten. Solidaritätsstreiks sind deshalb grundsätzlich
verboten,
ebenso
müssen
Ausmaß
und
Intensität
der
jeweiligen
Arbeitskampfmaßnahmen angemessen sein (Prinzip der Sozialädaquanz).
150
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
Список использованных источников
1 Басова, Н. В. Немецкий для экономистов : учеб. пособие для вузов /
Н. В. Басова, Т. Ф. Гайвоненко .- 10-е изд., испр. - Ростов-на-Дону : Феникс,
2008. - 379 с. - (Высшее образование). - ISBN 978-5-222-12980-7.
2 Васильева, М. М. Немецкий язык для студентов-экономистов: учеб.
для вузов / М. М. Васильева, Н. М. Мирзабекова, Е. М. Сидельникова.- 3-е
изд., перераб. - М. : Альфа-М : ИНФРА-М, 2010. - 350 с. - ISBN 978-5-98281204-9; ISBN 978-5-16-004108-7.
3 Литовчик, Е. В. Немецкий язык для экономических специальностей :
учебник / Е. В. Литовчик .- 2-е изд. - Москва : Дашков и К, 2008. - 416 с. Прил.: с. 317-360. - Крат. нем.-рус. словарь: с. 361-409. - Библиогр.: с. 410411. - ISBN 978-5-394-00023-2.
4 Сущинский, И. И. Немецкий язык для экономистов: учеб. пособие /
И. И. Сущинский . - Москва : Эксмо, 2006. - 432 с. - (Высшее экономическое
образование). - ISBN 5-699-15645-3.
5
Чернышева,
Н.
Г.
Деловой
немецкий
язык:
Рынок,
предпринимательство, торговля. Wirtschaftsdeutsch: Mark, Unternehmerschaft,
Handel: учеб. для студ. вузов, обучающихся по направлению "Экономика" и
экон. специальностям / Н. Г. Чернышева, Н. И. Лыгина, Р. С. Музалевская . М. : Форум, 2008. - 352 c. : ил.. - Прил.: с. 314-341. - ISBN 978-5-91134-198-5.
6 Becker, Norbert Alltag, Beruf & Co. 2 Kursbuch+Arbeitsbuch mit AudioCD [Комплект] : Niveau A1/2 / Norbert Becker, Joerg Braunert .- 1. Aufl. Ismaning : Hueber, 2009. - 120 S. : ill. + 1 Audio-CD прилагается. - (Deutsch als
Fremsprache). - На нем. яз. - Glossar: S. 111-115. - ISBN 978-3-19-201590-8.
7 Becker, Norbert Alltag, Beruf & Co. 1 Kursbuch+Arbeitsbuch mit AudioCD [Комплект] : Niveau A1/1 / Norbert Becker, Joerg Braunert .- 1 Aufl. Ismaning : Hueber, 2009. - 120 S. : ill. + 1 Audio-CD прилагается. - (Deutsch als
Fremdsprache). - На нем. яз. - Glossar: S. 111-120. - ISBN 978-3-19-101590-9.
151
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
8 Aufderstrasse, Hartmut Themen aktuell 2 Arbeitsbuch: Niveaustufe A2 /
Hartmut Aufderstrasse, Heiko Bock, Jutta Mueller. - Ismaning : Hueber, 2007. 152 S. : ill. - ISBN 978-3-19-011691-1.
9 Aufderstrasse, Hartmut Themen aktuell 2 Kursbuch: Niveaustufe A2 /
Hartmut Aufderstrasse [und andere]. - Ismaning : Hueber, 2007. - 160 S. : ill. ISBN 978-3-19-001691-4.
10 Themen aktuell 1 Arbeitsbuch: Niveaustufe A1 / Heiko Bock [und
andere]. - Ismaning : Hueber, 2008. - 143 S. : ill. - ISBN 978-3-19-011690-4.
11 Schmidt, Christine Und jetzt ihr! Basisgrammatik fur Jugendliche.
Lehrbuch / Christine Schmidt, Marion Kerner. - Ismaning : Hueber, 2008. - 186 S.
: ill. - (Deutsch als Fremdsprache). - Register: S. 188. - ISBN 978-3-19-007338-2.
12 Becker, Norbert Alltag, Beruf & Co. 1 Lehrerhandbuch: Niveau A1/1 /
Norbert Becker, Joerg Braunert .- 1. Aufl.. - Ismaning : Hueber, 2009. - 93 p. (Deutsch als Fremdsprache). - Loesungen: S. 93. - ISBN 978-3-19-141590-7.
13 Becker, Norbert Alltag, Beruf & Co. Worterlernheft 2: Niveau A1/2 /
Norbert Becker, Joerg Braunert . - Ismaning : Hueber, 2009. - 48 S. : ill. - (Deutsch
als Fremdsprache). - ISBN 978-3-19-251590-3.
14 Becker, Norbert Alltag, Beruf & Co. Worterlernheft 1 [Текст] : Niveau
A1/1 / Norbert Becker, Joerg Braunert. - Ismaning : Hueber, 2009. - 42 S. : ill. (Deutsch als Fremdsprache). - ISBN 978-3-19-151590-4.
15 Mеnsch: учебно-методическое пособие / И.А. Осипова, Ю.В.
Погадаева, Г.С. Стренадюк, Т.С.
Талалай; Оренбургский гос. ун-т. -
Оренбург: ГОУ ОГУ, 2010. - 248 с.
16 Themen aktuell 1. Kursbuch+ CD-ROM [Комплект] : Niveaustufe A1 /
Hartmut Aufderstrasse [u. a.]. - Ismaning : Hueber, 2005. - 160 S. - ISBN 978-319-001690-7.
17 Themen aktuell 1: Рабочая тетрадь: Niveaustufe A1 / Heiko Bock [und
andere] . - Ismaning : Hueber, 2005. - 200 S. : ill.. - ISBN 3-19-261690-3.
152
Copyright ОАО «ЦКБ «БИБКОМ» & ООО «Aгентство Kнига-Cервис»
18 Themen aktuell 2 Рабочая тетрадь : Niveaustufe A2 / Hartmut
Aufderstrasse [und andere] . - Ismaning : Hueber, 2004. - 221 S. : ill.. - ISBN 3-19141691-9.
19 Themen aktuell 1 Lehrerhandbuch Teil B: Niveaustufe A1 / Hartmut
Aufderstrasse [und andere] . - Ismaning : Hueber, 2004. - 120 S. - (Deutsch als
Fremdsprache).- ISBN 3-19-051690-1.
20 Themen aktuell 2 Wiederholungsbuch: Niveaustufe A2 / Ingrid
Sherrington, Ursula Wingate . - Ismaning : Hueber, 2004. - 95 S. : ill.. - ISBN 319-111691-5.
21 Themen aktuell 2 Glossar Deutsch-Russisch: Niveaustufe A2 / Susanne
Pampusch, Viktor Timtschenko . - Ismaning : Hueber, 2004. - 64 S. - (Deutsch als
Fremdsprache). - На нем. яз. - ISBN 3-19-291691-5.
22 Themen 2 aktuell. 2 Audio-CDs Hoertexte: CD 1: Lektionen 1-5, CD2:
Lektionen 6-10. - Ismaning : Hueber, 2007. - 114 Minuten. - (Deutsch als
Fremdsprache). - На нем. яз. - ISBN 978-3-19-031691-5.
23 Geschaeftsbriefe fuer Russischsprachige: Деловая переписка. Hamburg : Jourist, 2001. - 240 S. - ISBN 3-932864-01-8.
24 Мамигонова, Т.А. Немецкий язык для делового человека: учеб.
пособие / Т. А. Мамигонова . - М. : АСВ, 2000. - 296 с. - ISBN 5-87829-042-1.
153
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
366
Размер файла
720 Кб
Теги
язык, профессионального, коммуникации, немецкий
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа