close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

157. Grundlagen der Informatik (Основы информатики)

код для вставкиСкачать
Министерство образования и науки РФ
Федеральное государственное бюджетное образовательное учреждение
высшего профессионального образования
«Воронежский государственный архитектурно-строительный университет»
Кафедра иностранных языков
GRUNDLAGEN DER INFORMATIK
(ОСНОВЫ ИНФОРМАТИКИ)
Методическая разработка
по немецкому языку для студентов 1-го курса, обучающихся по
специальности «Прикладная информатика в экономике»
Воронеж 2014
1
УДК 803.0:004(07)
ББК 81.2Нем:32.81я7
Составитель О.В. Струкова
Grundlagen der Informatik (Основы информатики): методическая
разработка по немецкому языку для студ.1 курса спец. «Прикладная
информатика в экономике»/ Воронежский ГАСУ; сост.: О.В. Струкова. –
Воронеж, 2014. – 38 с.
Данная методическая разработка предназначена для работы со
студентами 1-го курса специальности «Прикладная информатика в экономике».
Она может быть также использована студентами других специальностей
факультета экономики, менеджмента и информационных технологий.
Структурно методическая разработка разбита поурочно. Материал урока
предлагает оригинальный текст, содержащий специальный материал,
упражнения, направленные на развитие лексических и речевых навыков в
рамках изучаемой темы и, в конечном итоге, на овладение специальной
лексикой в сфере информатики. Упражнения даны с учётом изложения
грамматического материала на 1 курсе.
Библиогр.: 5 назв.
УДК 803.0:004(07)
ББК 81.2Нем:32.81я7
Печатается по решению научно-методического совета
Воронежского ГАСУ
Рецензент – Н.Б. Бугакова, к.ф.н., доц. кафедры русского языка
и межкультурной коммуникации Воронежского ГАСУ
2
ВВЕДЕНИЕ
Методическая разработка состоит из 8 предметных тем, связанных с
изучением информатики: EINGABEGERÄTE (Устройства ввода информации),
VERARBEITUNGSGERÄTE (Устройства обработки информации),
AUSGABEGERÄTE (Устройства вывода информации),
INFORMATIONSEINHEITEN (Единицы информации), SOFTWARE
(Программное обеспечение) и др. Для закрепления материала студентам
предлагаются лексико-грамматические упражнения как дидактического, так и
коммуникативно-творческого характера.
Содержит тексты, различающиеся по степени сложности и
ориентированные на развитие навыков и умений адекватного восприятия и
понимания содержания специализированных текстов, их корректного перевода,
а также успешного выполнения практических заданий, предлагаемых к
каждому тексту.
Методическая разработка рассчитана на 32 часа. Предназначена для
студентов 1 курса дневной формы обучения, обучающихся по специальности
«Прикладная информатика в экономике».
Тема 1. EINGABEGERÄTE
Упражнение 1. Вспомните значение следующих немецких слов и подберите к
ним русские эквиваленты из слов, данных под чертой.
die Eingabe, die Ausgabe, die Zentraleinheit, die Tastatur, der Benutzer, das
Betriebssystem, die Leertaste, die Verarbeitung
____________________________________________________________
клавиатура, ввод, вывод, пользователь, обработка, операционная система,
клавиша пропуска (пробел), центральный процессор
Упражнение 2. Запомните значение следующих слов и выражений к тексту.
die Rechnerkonfiguration – конфигурация ЭВМ
weitergeben – передавать
das Bindeglied – связующее звено
erfolgen – осуществлять
derzeit – тем временем
vertreiben – реализовать
der Schreibmaschinenteil – буквенные клавиши
der Nummernblock – цифровые клавиши
anweisen – приказывать, давать распоряжение
ausführen – выполнять, осуществлять
3
löschen – удалять, стирать
abbrechen – зд.:отменять
auswerten – обрабатывать, оценивать
der Standort - местоположение
der Zeiger - курсор
das Drehrad – вращающееся колёсико манипулятора (мыши)
digitalisieren – сканировать, перевести в цифровой формат
abtasten - считывать
die Vorlage – оригинал
der Einzugsscanner - однопроходной сканер
der Flachbettscanner - планшетный сканер
die Auflösung – разрешающая способность
Упражнение 3. Найдите русский эквивалент к следующему предложению.
Benötigt ihr einen Scanner, der Briefe oder andere Dokumente einliest, könnt ihr
einen Einzugsscanner verwenden.
1. Однопроходной сканер может применяться в случае, когда необходимо
ввести в память ЭВМ письма или другие документы. 2. Если вам нужен сканер,
способный вводить в память ЭВМ письма и другие документы, вы можете
воспользоваться однопроходным сканером. 3. Сканер, распознающий письма и
другие документы, называется однопроходным и применяется по
необходимости.
Упражнение 4. Переведите на русский язык следующие сложные слова.
die Cursorsteuerung
die Funktionstasten
der Handscanner
preisgünstig
die Farbtiefe
Упражнение 5. Прочтите текст “Die Eingabegeräte” про себя. Постарайтесь
понять и запомнить его содержание.
Die Eingabegeräte
Eine Rechnerkonfiguration arbeitet nach dem Eingabe - Verarbeitung Ausgabe - Prinzip (EVA). Es gibt PC-Komponenten, mit deren Hilfe Daten
eingegeben werden. Die Zentraleinheit verarbeitet diese Daten und gibt sie an
Ausgabegeräte weiter.
4
1. Tastatur
Die Tastatur ist das Bindeglied zwischen Benutzer und Computer. Befehle und
andere Eingaben erfolgen in den meisten Fällen über die Tastatur. Die derzeit
vertriebenen Computersysteme werden zum größten Teil mit einer Tastatur
vertrieben, die sich in vier Bereiche aufteilt:
Schreibmaschinenteil (mitte links)
Cursorsteuerung (mitte rechts)
Funktionstasten (oberste Tastenzeile)
Nummernblock (ganz rechts)
Es gibt aber auch Tastaturen mit zusätzlichen Tasten, die spezielle Funktionen für das
Betriebssystem Windows oder für das Internet besitzen.
Bei der Arbeit mit dem PC sind folgende vier Tasten besonders wichtig:
[RETURN] - mit dieser Taste weist ihr das Betriebssystem an, einen von
ihnen eingegebenen Befehl auszuführen. Diese Taste heißt auch
[ENTER] und befindet sich rechts im Schreibmaschinenteil.
[SPACE] - ist die längliche Taste am unteren Rand des
Schreibmaschinenteils. Sie hat auch den Namen Leertaste.
[BACKSPACE] - die Taste oberhalb der [RETURN] - Taste im
Schreibmaschinenteil löscht zuletzt eingegebene Zeichen und setzt den
Cursor eine Stelle nach links.
[ESC] - mit dieser Taste könnt ihr häufig Programme verlassen oder
Befehle abbrechen.
Im Kommen sind Kombinationen aus kabeloser Tastatur und Maus, die
batteriebetrieben über ein Funksystem mit dem Rechner verbunden werden. Wem die
Kabel bei der Arbeit stören, sollte sich ein solches System kaufen.
2. Maus
Die Maus besitzt normalerweise zwei bzw. drei Tasten. Wird eine dieser Tasten
gedrückt, erhält der PC das entsprechende Signal und das laufende Programm wertet
dieses aus. In den meisten Fällen dient die linke Taste zur Auswahl des Befehls.
Durch Drücken der rechten Maustaste wird ein Menü geöffnet, welches zum
aktuellen Standort des Zeigers passt. Es gibt auch Mäuse mit einem zusätzlichen
Drehrad in der Mitte. Mit diesem Rad kann man durch längere Dokumente scrollen
(blättern).
3. Scanner
5
Mit dem Scanner kann man Fotos und Dokumente digitalisieren. Sie tasten eine
Vorlage zeilenweise ab und wandeln die Informationen in Bits und Bytes um. Es gibt
verschiedene Varianten von Scannern:
Handscanner
Flachbettscanner
Einzugsscanner
Mit dem Handscanner könnt ihr auf einfache Art kleinere Vorlagen einscannen. Sie
sind preisgünstig, werden heute im privaten Bereich weniger verwendet.
Benötigt ihr einen Scanner, der Briefe oder andere Dokumente einliest, könnt ihr
einen Einzugsscanner verwenden. Er arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie ein
Faxgerät.
Wer professioneller arbeiten möchte, sollte sich einen Flachbettscanner mit möglichst
hoher Auflösung kaufen. Diese Scanner tasten Fotos mit einer Auflösung von mehr
als 1200 dpi und einer Farbtiefe von 16 Millionen Farben ab.
Упражнение 6. Найдите в тексте предложения, в которых отражены функции
клавиатуры, мыши и различных видов сканеров.
Упражнение 7. Найдите для каждой клавиши выполняемую ей функцию и
составьте предложения.
Man drückt
die Taste ENTER
die Taste
BACKSPACE
die Taste ESC
die Leertaste
um ein Programm zu verlassen oder
Befehle abzubrechen.
um ein Leerzeichen zu erzeugen.
um ein Befehl auszuführen.
um zuletzt eingegebene Zeichen zu
löschen.
Упражнение 8. Найдите в тексте немецкие эквиваленты для следующих
русских предложений.
1. С помощью этой клавиши вы даёте указание операционной системе
выполнить одну из ваших команд. 2. Входят в употребление комбинации из
беспроводной клавиатуры и мыши с питанием от батареек, которые связаны с
компьютером дистанционно. 3. Если нажата одна из этих клавиш, компьютер
получает соответствующий сигнал, и текущая программа обрабатывает его. 4.
Они считывают оригинал построчно и преобразовывают информацию в биты и
байты.
6
Упражнение 9. Прочтите следующие предложения, назовите те из них,
которые соответствуют содержанию текста.
1. Die Tastatur gehört zu den Eingabegeräten.
2. ENTER ist die längliche Taste am unteren Rand der Tastatur.
3. Mit der Leertaste kann man Befehle abbrechen.
4. Die Maus besitzt normalerweise vier Tasten.
5. Normalerweise dient die linke Taste zur Auswahl des Befehls.
6. Durch Drücken der rechten Maustaste wird ein Menü geöffnet.
7. Mit dem Scanner kann man Dokumente erkennen.
8. Wer professionell arbeiten möchte, sollte sich ein Handscanner kaufen.
9. Der Handscanner ist preisgünstig.
Упражнение 10. Прочтите текст ещё раз и передайте его содержание порусски.
Упражнение 11. По следующим вопросам изложите устно содержание текста
на немецком языке.
1. Nach welchem Prinzip arbeitet eine Rechnerkonfiguration?
2. Nennen Sie die Eingabegeräte des Computers.
3. Welche drei Gruppen von PC-Komponenten gibt es?
4. Wozu dient die Tastatur?
5. Nennen Sie 4 Bereiche der Tastatur.
6. Welche Funktion hat die Taste ENTER?
7. Und die Leertaste?
8. Welche Funktion hat die Taste BACKSPACE?
9. Und ESC?
10. Wie werden die kabellose Tastatur und Maus mit dem Rechner verbunden?
11. Wie viele Tasten besitzt normalerweise die Maus?
12. Wozu dienen die linke und die rechte Tasten der Maus?
13. Wozu dient der Drehrad in der Mitte?
14. Wozu wird der Scanner gebraucht?
15. Welche Varianten von Scannern gibt es?
16. Wie unterscheiden Sie sich?
17. Welche Variante benötigt man, um professionell zu arbeiten?
7
Тема 2. VERARBEITUNGSGERÄTE
Упражнение 1. Вспомните значение следующих немецких слов и подберите к
ним русские эквиваленты из слов, данных под чертой.
der Prozessor, der Rechner, die Daten, die Festplatte, der Stecker, der Anschluss, das
Installieren
____________________________________________________________
подключение, жёсткий диск, процессор, установка, штепсель, данные,
компьютер
Упражнение 2. Прочтите текст, при переводе используйте значение
следующих слов.
der Hauptspeicher - оперативная память
die Hauptplatine – основная (базовая, системная) плата
der Kühler – здесь: вентилятор
die Taktfrequenz – тактовая частота, частота импульсов
der Cache – кэш-память, сверхоперативная память
achten auf Akk. – обращать внимание на что-л.
verbrauchen – потреблять, расходовать
benötigen – нуждаться
ablegen – записывать (заносить) в файл, учитывать
der RAM - запоминающее устройство с произвольной выборкой, оперативное
запоминающее устройство (ОЗУ)
der ROM - постоянное запоминающее устройство (ПЗУ)
ausschalten - выключать
der Speicher – накопитель
der Jumper – перемычка
der Steckplatz - гнездо (для установки модуля расширения)
die Erweiterungsplatine – плата (модуля) расширения
Die Verarbeitungsgeräte
Zu den Verarbeitungsgeräten gehören der Prozessor, der Hauptspeicher und die
Hauptplatine.
1. Prozessor
Das Herz eines jeden Rechners ist der Prozessor, der sich mit einem Kühler auf der
Hauptplatine befindet. Von Taktfrequenz und Größe des Prozessor Caches hängt in
erster Linie die Leistungsfähigkeit eines Rechners ab. Entscheidet man sich für ein
8
mobiles Notebook, sollte man beim Kauf auf einen mobilen Prozessor achten, der
weniger Lärm entwickelt und weniger Energie verbraucht.
2. Hauptspeicher
Der PC benötigt bei seiner Arbeit die Möglichkeit, Daten abzulegen bzw. zwischen
zu speichern. Diese Funktion erfolgt der Hauptspeicher. Er unterteilt sich in die
Bereiche RAM und ROM. RAM steht für RANDOM ACCESS MEMORY oder zu
deutsch "wahlfreier Zugriffsspeicher". Hier legt der Prozessor die Daten und
Programme während der Arbeit ab. Der Speicherinhalt geht automatisch verloren,
wenn der Rechner ausgeschaltet wird. Deshalb sollten die Daten vorher auf einer
Festplatte gesichert werden.
Auf der Hauptplatine ist noch ein anderer Speicher vorhanden, der sogenannte ROM.
ROM steht für READ ONLY MEMORY oder zu deutsch "Nur Lese Speicher". In
diesem Speicher sind wichtige Informationen abgelegt, die der Rechner beim
Einschalten und Ausschalten unbedingt benötigt. Diese Informationen können nicht
geändert werden, gehen beim Ausschalten aber auch nicht verloren. Das bekannteste
Systemprogramm im ROM ist das BIOS (BASIC INPUT OUTPUT SYSTEM). Ohne
das BIOS ist ein Rechner nicht arbeitsfähig.
3. Hauptplatine
Neben dem Prozessor ist die Hauptplatine das wichtigste Bauteil im PC. Auf
der Hauptplatine ist der Prozessor und der Hauptspeicher untergebracht. Weiterhin
gibt es Anschlüsse für die Stromversorgung, die Tastatur und jede Menge Stecker
(Jumper). Zur Erweiterung des PCs verfügt die Platine über Steckplätze und
Erweiterungsplatinen.
Упражнение 3. Найдите в тексте предложения, в которых даётся описание
функций оперативного запоминающего устройства и постоянного
запоминающего устройства.
Упражнение 4. Найдите в первой части текста сложноподчинённое
предложение с бессоюзным условным придаточным предложением.
Переведите его на русский язык.
Упражнение 5. Прочтите продолжение текста, при переводе используйте
следующие слова.
das Speichermedium – носитель информации
die Speicherkapazität – ёмкость запоминающего устройства (памяти)
das Laufwerk – дисковод
9
das Megabyte (MB) – мегабайт (единица измерения ёмкости памяти)
das Gigabyte (GB) – гигабайт
der Rekorder – записывающее устройство
der Speicherstick – карта памяти (флеш-карта)
4. Externe Speichermedien
Da der RAM Speicher nach dem Ausschalten gelöscht wird, muss es eine
Möglichkeit geben, Daten dauerhaft zu speichern.
Ohne eine im Rechner eingebaute Festplatte ist das Installieren eines
Betriebssystems heute nicht mehr möglich. Festplatten haben große
Speicherkapazitäten. Üblich sind heute über 120 Gb.
CD- Laufwerke bieten auch Speicherplatz an. Dabei unterscheidet man
zwischen CD - ROM´s, die nicht beschreibbar sind und CD RW, die
mittels eines entsprechenden CD Rekorders beschrieben werden können.
CD´s haben eine Kapazität von etwa 800 Mb.
DVD- Disks haben eine höhere Speicherkapazität von etwa 4,7 Gb. Für
DVD´s gibt es entsprechende Lese- und Schreiblaufwerke.
Der mobile USB - Speicherstick ist klein, aber kann viel mehr Daten
schneller speichern. Er hat eine Kapazität von 1Gb bis 32 Gb.
Упражнение 6. Найдите для каждого обрабатывающего устройства
подходящее определение и составьте предложения.
speichert vorübergehend die Programme und Daten, die
aktuell benötigt werden.
Der RAM Speicher verfügt über Steckplätze und Erweiterungsplatinen.
Der ROM Speicher ist das Herz einer EDV-Anlage.
Die Hauptplatine
können Karten von 8 Bit oder 16 Bit aufnehmen.
Der Prozessor
Упражнение 7. Найдите в тексте немецкие эквиваленты для следующих
русских предложений.
1. Без установленного в компьютере жёсткого диска загрузка операционной
системы не представляется возможной.2. На системной плате размещены
процессор и оперативная память. 3. Эту информацию нельзя изменять, но она и
не уничтожается при выключении компьютера. 4. От тактовой частоты и
размера кэш-памяти процессора в первую очередь зависит мощность
компьютера.
10
Упражнение 8. Прочтите следующие предложения, назовите те из них,
которые соответствуют содержанию текста.
1. Das Herz eines Computers ist der Kühler.
2. Der Hauptspeicher unterteilt sich in die Bereiche RAM und ROM.
3. Die Daten des Innenspeichers (RAM) können von Computer nur gelesen und
nicht verändert werden.
4. Ohne das BIOS ist der Computer nicht arbeitsfähig.
5. Auf der Hauptplatine ist der wahlfreie Zugriffsspeicher untergebracht.
6. Zur Erweiterung des PCs verfügt die Platine über Steckplätze und
Erweiterungsplatinen.
7. Die CD-ROMs sind nicht beschreibbar.
8. Der USB-Speicherstick hat eine größte Kapazität.
Упражнение 9. Переведите следующие предложения, обратите внимание на
перевод придаточных определительных предложений.
1. Das Herz eines jeden Rechners ist der Prozessor, der sich mit einem Kühler auf der
Hauptplatine befindet. 2. In diesem Speicher sind wichtige Informationen abgelegt,
die der Rechner beim Einschalten und Ausschalten unbedingt benötigt. 3. Man
unterscheidet zwischen CD - ROMs, die nicht beschreibbar sind, und CD- RW, die
mittels eines entsprechenden CD Rekorders beschrieben werden können.
Упражнение 10. Расскажите содержание каждой из четырёх частей текста порусски.
Упражнение 11. Расскажите по-немецки содержание текста «Die
Verarbeitungsgeräte», используя следующие вопросы.
1. Welche Verarbeitungsgeräte kennen Sie?
2. Wovon hängt in erster Linie die Leistungsfähigkeit eines Rechners ab?
3. Worauf sollte man beim Kauf des Notebooks besonders achten?
4. In welche Bereiche unterteilt sich der Hauptspeicher?
5. Wodurch unterscheiden sie sich?
6. Was ist auf der Hauptplatine untergebracht?
7. Welche Anschlüsse gibt es?
8. Wie kann man den PC erweitern?
9. Welche externe Speichermedien gibt es?
10. Welche Speicherkapazitäten haben die Festplatten?
11. Die CDs?
12. Die DVD-Disks?
13. Wodurch unterscheiden sich CD ROM’s und CD RW’s?
11
14. Wozu wird der mobile USB-Speicherstick gebraucht?
15. Warum ist er besser als andere Speichermedien?
Тема 3. AUSGABEGERÄTE
Упражнение 1. Вспомните значение следующих немецких слов и подберите к
ним русские эквиваленты из слов, данных под чертой.
der Monitor, der Display, die Auflösung, die Größe, die Audiodatei, die Soundkarte,
die Qualität
____________________________________________________________
разрешение, аудиофайл, качество, размер, дисплей, звуковая карта, монитор
Упражнение 2. Образуйте сложные существительные из следующих пар слов.
Сложные существительные переведите на русский язык, запомните их
значение.
die Ausgabe (вывод) + das Gerät (устройство),
die Farbe (краска) + das Band (лента),
der Laser (лазер) + der Drucker (принтер),
der Bildschirm (экран) + die Diagonale (диагональ),
die Energie (энергия) + der Bedarf (расход),
die Röhre (электронно-лучевая трубка) + der Monitor (монитор).
Упражнение 3. Прочтите часть текста «Drucker». При чтении используйте
значение следующих слов.
der Nadeldrucker – матричный принтер
der Tintenstrahldrucker – струйный принтер
die Druckerschwärze – печатная типографская краска
robust – надёжный (в работе)
haltbar – долговечный
der Schwarz-Weißdrucker – монохромный принтер
der Farbdrucker – полноцветный принтер
der Druckerkopf – печатающая головка
die Farbpatrone - картридж
die Bildtrommel - фотобарабан
rotieren - вращаться
die Ladung – статический заряд
das Toner-Pulver – тонер
12
Die Ausgabegeräte
Zu den Ausgabegeräten gehören der Drucker, der Bildschirm und der
Lautsprecher.
1. Drucker
Es gibt zwei folgende Druckertypen: Tintenstrahldrucker und Laserdrucker, wobei
letztere die teuersten sind.
Der Tintenstrahldrucker spritzt sehr kleine Tintentröpfchen auf das Papier. Es
gibt Tintenstrahldrucker als Schwarz-Weiß- und Farbdrucker (Letztere sind mit
mehreren Druckköpfen für die verschiedenen Grundfarben ausgestattet). Es
gibt Druckertypen, wo Farbpatrone mit Druckerkopf gewechselt werden und
andere, wo man nur die Patronen wechselt. Beim Kauf sollte man sich über
den Preis einer Ersatzpatrone informieren. Die reichen oft an den Kaufpreis des
Druckers heran. Tintenstrahldrucker haben eine bessere Druckqualität als
Nadeldrucker. Sie sind vergleichsweise billig, die Patronen halten jedoch nicht
lange.
Der qualitativ beste aber auch teuerste Drucker ist der Laserdrucker, ein
fotoelektrischer Drucker, der nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet wie ein
Fotokopierer. Der Laserdrucker benutzt eine Bildtrommel. Diese Trommel ist
statisch geladen. Sie rotiert und wird überall dort, wo es notwendig ist, Punkt
für Punkt von einem zeilenweise hin- und herbewegten Laser-Strahl
beschrieben. Trifft der Strahl auf, wird die Ladung an den jeweiligen Punkten
entfernt. Auf die Bildtrommel wird Toner-Pulver aufgebracht, das genau die
gleiche Ladung hat wie die Trommel. Es haftet nur an den Stellen, an denen
der Laser die Ladung gelöscht hat. Dieses Toner-Abbild der Daten gelangt
dann auf statisch aufgeladenes Papier und wird dort durch Erhitzen fixiert.
Auch hier gilt wie bei Tintenstrahldruckern: man achte auf den Preis der
Ersatzpatronen (Toner).
Упражнение 4. Найдите в тексте предложения, которые описывают принцип
лазерной печати.
Упражнение 5. Вспомните перевод модального наречия kaum и найдите
русский эквивалент для следующего немецкого предложения.
Heute werden Nadeldrucker kaum noch verwendet.
1. Сейчас ещё используются матричные принтеры. 2. Сейчас уже не
используются матричные принтеры. 3. Сейчас почти не используются
матричные принтеры.
Упражнение 6. Найдите в тексте ответ на вопрос:
13
Worauf sollte man beim Kauf des Druckers achten?
Упражнение 7. Найдите русские эквиваленты к следующим немецким словам
и словосочетаниям.
1) statisch geladen,
2) der Laser-Strahl,
3) heranreichen,
4) die Ladung löschen,
5) die Ersatzpatrone,
6) die Druckqualität,
7) spritzen,
a) светодиодный лазер,
b) достигать,
c) разряжать,
d) сменный картридж,
e) качество печати,
f) впрыскивать,
g) статически заряженный.
Упражнение 8. Прочтите вторую и третью части текста «Bildschirm» и
«Lautsprecher». Запомните значение следующих слов и сочетаний слов.
der Röhrenbidschirm – ЭЛТ-дисплей (на основе электронно-лучевой трубки)
der TFT – Bildschirm – ЖК-дисплей на тонкоплёночных транзисторах
analog – аналоговый
die Kathodenstrahlröhre – электронно-лучевая трубка
das Pixel – точка растра (на экране)
plan – ровный, плоский
die Anschaffung – покупка, приобретение
herumkommen – обходить
der Lautsprecher – динамик
der Aktivlautsprecher – акустическая система, колонки
das Lautsprechersystem – устройства для вывода звуковой информации
die Soundkarte – звуковая карта
2. Bildschirm
Eines der wichtigsten Merkmale eines Monitors ist die Größe des Bildes. Die
Bildschirmdiagonale wird in Zoll gemessen. Der Trend geht zu größeren Diagonalen.
Empfehlenswert ist mindestens ein 19 Zoll Monitor (48,26 cm Bildschirmdiagonale).
Bei Monitoren gibt es zwei gängige Typen: Röhrenbildschirm und TFT –
Bildschirm.
Der Röhrenbidschirm enthält die analoge Technik der Kathodenstrahlröhre, die
man vom Fernseher kennt. Er ist die günstigere Variante. Die laufenden
14
Stromkosten sind jedoch relativ hoch, der Platzbedarf ist enorm und die
Haltbarkeit ist geringer als beim TFT- Display.
Beim TFT- Bildschirm (TFT steht für thinfilm transistor) wird jeder Pixel von
bis zu 4 Transistoren gesteuert. Das ermöglicht die höchste Auflösung, macht
den Bildschirm aber auch sehr teuer. Die Bildschirmdiagonale muss nicht ganz
so groß sein wie beim Röhrenmonitor, weil durch die plane Oberfläche mehr
Diagonale sichtbar bleibt. Der Energie- und Platzbedarf ist geringer. Leider ist
ein TFT-Bildschirm heute für viele noch zu teuer. Wer jedoch viel mit dem
Computer arbeitet, sollte über eine Anschaffung nachdenken.
3. Lautsprecher
Da die meisten Programme auch Audiodateien enthalten, kommt man um ein
Lautsprechersystem nicht herum. Das Lautsprechersystem besteht in der Regel aus
Aktivlautsprechern (Lautsprechern mit Verstärkern), die an den LineOut Anschluss
der Soundkarte angeschlossen werden. Es ist kein Problem, eine vorhandene
Stereoanlage an den Computer anzuschließen.
Упражнение 9. Прочтите следующие предложения, назовите те из них,
которые соответствуют содержанию текста.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Der Tintenstrahldrucker ist sehr teuer.
Laserdrucker sind sehr robust.
Tintenstrahldrucker haben eine bessere Qualität als Laserdrucker.
Die Patronen des Tintenstrahldruckers halten nicht lange und müssen
gewechselt werden.
Empfehlenswert ist mindestens ein 17 Zoll Monitor.
Der TFT-Bildschirm verbraucht weniger Energie als der Röhrenbildschirm.
Leider ist der TFT-Bildschirm für viele noch zu teuer.
Es ist sehr kompliziert, die Stereoanlage an den Computer anzuschlieβen.
Упражнение 10. Найдите для каждого устройства вывода подходящее
определение и составьте предложения.
Der Laserdrucker
Der Lautsprecher
Der Tintenstrahldrucker
Der Röhrenbildschirm
Der TFT-Bildschirm
ermöglicht die höchste Auflösung.
ist qualitativ der beste und der teuerste.
braucht viel Platz.
hat eine bessere Qualität als Nadeldrucker.
ist leicht anzuschlieβen.
15
Упражнение 11. Прочтите три части текста ещё раз и расскажите его
содержание по-русски.
Упражнение 12. По следующим вопросам изложите устно содержание текста
на немецком языке.
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
Welche Druckertypen gibt es?
Welche Vorteile und Nachteile hat der Tintenstrahldrucker?
Wie funktioniert der Laserdrucker?
Nennen Sie eines der wichtigsten Merkmale des Monitors.
Welche Gröβe ist empfehlenswert?
Welche zwei Typen von Monitoren werden gebraucht?
Nennen Sie Ihre Vorteile und Nachteile.
Woraus besteht das Lautsprechersystem?
Тема 4. INFORMATIONSEINHEITEN
Упражнение 1. Прочтите и запомните значение следующих слов к тексту.
das binäre (duale) Zahlensystem – двоичная система счисления
das Bit - бит
das Byte - байт
das Dezimalsystem – десятичная система счисления
Упражнение 2. Попробуйте раскрыть понятия «das Bit» и «das Byte» на
немецком языке.
Упражнение 3. Используя слова из предыдущих тем, переведите следующие
сложные существительные.
die Zahlenreihe, das Bildschirm, das Binärzeichen, die Informationseinheit, der
Stromschalter, das Bauelement
Упражнение 4. Прочтите и запомните значение следующих слов. Переведите
предложения с этими словами.
der Speicherbaustein – модуль памяти, модуль ЗУ
unterbringen – размещать
Wenn ein Speicherbaustein 64 MByte speichern kann, sind in diesem Baustein
536.870.912 Transistoren untergebracht.
16
entsprechen – соответствовать
10 entspricht der 2 im Dezimalsystem.
ein oder aus – включено или выключено
Ein Bit ist die kleinste Informationseinheit, vergleichbar mit einem Stromschalter, der
entweder ein oder aus ist.
Упражнение 5. Прочтите вступление и первую часть текста (Von Bits und
Bytes). Постарайтесь понять и запомнить их содержание. При переводе
используйте значения слов из упражнений 1-4.
Bits und Bytes
Der Computer verarbeitet seine Daten digital. Obwohl wir scheinbar mit der
Tastatur auch Zeichen und Buchstaben eingeben, kennt der Rechner nur Zahlen,
genauer gesagt nur zwei Zahlen, die Null und die Eins. Man spricht vom dualen oder
binären Zahlensystem, mit dem jeder Computer der Welt rechnet. Das hat
technische Gründe: der Prozessor kennt nur zwei Zustände, entweder fließt Strom (1)
oder es fließt kein Strom (0). Einen solchen Zustand nennt man Bit. Jedes Zeichen
auf der Tastatur wird genau eine Kombination von Nullen und Einsen zugeordnet.
Eine duale Zahlenreihe von acht Bits umfasst ein Byte. Der Prozessor kann nur mit
dualen Zahlenreihen rechnen. Umgekehrt muss der Rechner die verarbeiteten Daten
auf dem Bildschirm oder Drucker ausgeben. Den dualen Zahlenreihen werden wieder
Zahlen, Zeichen und Buchstaben zugeordnet. Diese Zuordnung erfolgt über einem
ganz bestimmten Code.
Von Bits und Bytes
Ein Bit ist die Kurzform für das englische binary digit und bedeutet zunächst
nichts anderes als Binärzeichen. Es ist die kleinste Informationseinheit, die ein
Rechner bearbeiten kann. Acht einzelne Bits fasst man zu einem Byte zusammen. Mit
unseren 8 Bit können wir die Zahlen 0 - 255 darstellen. Im Rechner ist das dazu
benutzte Bauelement der Transistor. Wenn ein Speicherbaustein 64 MByte speichern
kann, sind in diesem Baustein 536.870.912 Transistoren untergebracht. Die krumme
Zahl entsteht dadurch, dass ein Kilobyte 1024 Byte und ein Megabyte 1024 Kilobyte
sind, also 64 x 1024 x 1024 x 8:
1 Byte (B) umfasst 8 Bit
1 KB umfasst 1024 B
1 MB umfasst 1048576 B
o
o
KB steht für Kilobyte, also für ungefähr 1000 (tausend) Bytes
MB steht für Megabyte, also für ungefähr 1000000 (millionen) Bytes
17
o
GB steht für Gigabyte, also für ungefähr 1000000000 (milliarden) Bytes
Das duale (binäre) Zahlensystem
Der Computer arbeitet digital, es können also nur Zahlen dargestellt werden.
Doch es geht noch weiter, der Computer kennt nur zwei Ziffern, die Null und die
Eins. Er arbeitet mit dem dualen Zahlensystem, das nur zwei Ziffern kennt im
Gegensatz zu unserem Dezimalsystem mit zehn Ziffern.
Ein Bit ist die kleinste Informationseinheit, vergleichbar mit einem Stromschalter, der
entweder ein oder aus ist. Ist der Schalter aus, bedeutet das 0, ist der Schalter ein,
bedeutet das 1.
Aber wie stellt man jetzt eine 2 dar? Wir zählen normalerweise
0,1,2,3,4,5,6,7,8,9 mehr Zahlen haben wir nicht, wir führen also eine 2. Stelle ein.
Genauso macht das der Rechner, nur früher:
10 entspricht der 2 im Dezimalsystem
11 entspricht der 3 im Dezimalsystem
Bei der 4 brauchen wir wieder eine neue Stelle.
100 entspricht der 4 im Dezimalsystem
101 entspricht der 5 im Dezimalsystem
110 entspricht der 6 im Dezimalsystem
111 entspricht der 7 im Dezimalsystem
Bei der 8 brauchen wir wieder eine neue Stelle.
1000 entspricht der 8 im Dezimalsystem
1001 entspricht der 9 im Dezimalsystem
usw.
Упражнение 6. Ответьте на вопросы по содержанию текста.
1.
2.
3.
4.
Welche Zahlensysteme kennen Sie?
Was ist ein Bit?
Wieviel Bits sind genau ein Byte?
Mit welchen Ziffern arbeitet der Computer im Rahmen des binären
Systems?
18
Упражнение 7. Подберите русские эквиваленты к следующим словам и
словосочетаниям.
1) digital,
2) scheinbar,
3) zusammenfassen,
4) die krumme Zahl,
5) ungefähr,
6) entsprechen,
7) die Zuordnung,
8) der Baustein,
9) benutzt.
a) как кажется,
b) соответствовать,
c) используемый,
d) в цифровом формате,
e) объединять, суммировать,
f) модуль, структурный элемент,
g) приблизительно,
h) соответствие,
i) число без округления.
Упражнение 8. Прочтите и запомните значение следующих слов.
die ISDN – Leitung – цифровая сеть интегрального обслуживания
der USB-Speicherstick (сравните: англ. memory stick – карта памяти) – USBнакопитель
die Übertragungsgeschwindigkeit – скорость передачи данных
Упражнение 9. Выполните следующие задания к тексту.
1. Ein Lehrbuch hat etwa 160 Seiten und etwa 4000 Bytes pro Seite.
o
Berechne die Gesamtkapazität des Buches.
o
Ein USB - Speicherstick hat 1 GB. Wie viele Seiten kann er etwa
speichern?
2. Die Übertragungsgeschwindigkeit einer Telefonleitung beträgt 56 Kbits pro
Sekunde, für eine ISDN - Leitung 64 Kbits pro Sekunde. Wie lange bräuchte man,
um das komplette Lehrbuch aus dem Internet zu laden (Modem und ISDN)?
3. Das menschliche Gehirn hat eine Speicherkapazität von etwa 1000 Gbit. Wie viele
1 GB Chips würde man benötigen, um die Speicherkapazität des menschlichen
Gehirns zu erreichen?
Упражнение 10. Найдите в тексте немецкие эквиваленты следующих русских
предложений.
1. Каждый знак на клавиатуре соответствует комбинации нулей и единиц. 2.
Бит – это минимальная единица информации, обрабатываемая компьютером. 3.
Компьютер работает в двоичной системе счисления, в которой каждое число
выражается при помощи двух цифр, противопоставленной десятичной системе
счисления с десятью цифрами.
19
Упражнение 11. Найдите в тексте и переведите сложноподчинённые
предложения. Определите типы придаточных.
Упражнение 12. Ещё раз внимательно прочтите весь текст и передайте его
содержание по плану.
1. Digitale Datenverarbeitung.
2. Von Bits und Bytes.
3. Das duale (binäre) Zahlensystem
Тема 5. SOFTWARE
Упражнение 1. Вспомните значения следующих немецких слов и подберите к
ним русские эквиваленты.
a) данные,
b) ввод,
c) жёсткий диск,
d) программное обеспечение,
e) операционная система,
f) клавиатура,
g) обработка текста,
h) монитор,
i) управление,
j) ЭВМ.
1) die Software,
2) die Textverarbeitung,
3) der Bildschirm,
4) das Betriebssystem,
5) die Tastatur,
6) die Festplatte,
7) die Eingabe,
8) die Daten,
9) der Rechner,
10) die Steuerung.
Упражнение 2. Переведите следующие однокоренные слова.
die Datensammlung, der Datensatz, das Datenbanksystem
Упражнение 3. Пользуясь словарём, переведите следующие сочетания слов с
определениями, в состав которых входят Partizip I, Partizip II и прилагательные.
die unberechenbare Schreibmaschine,
animierte (bewegte) Texte und Grafiken,
das entsprechende Symbol,
mit daneben stehenden Zahlen,
20
einzelne gespeicherte Informationen,
übersichtliche und informative Wordtabellen.
Упражнение 4. Прочтите первую часть текста, при переводе используйте
значение следующих слов.
die Software – программное обеспечение
die Systemsoftware - системное программное обеспечение
die Anwendungssoftware – прикладное программное обеспечение
die Tabellenkalkulation - табличные вычисления, обработка электронных таблиц,
работа с электронными таблицами
erfassen - понимать
aufwerten - здесь: повышать ценность
das Seitenlayout – вёрстка полос; размещение, расположение страниц
ausrichten – ровнять, выравнивать
die Skizze – зд.: схема, чертёж
heranreichen an Akk. – достигать чего-л.
zunächst – прежде всего, сначала
DOS (Disk Operating System) - дисковая операционная система, ДОС широко
используемое название для простых операционных систем
der Vorläufer – предшественник
Linux (Linus Unix) – операционная система, свободно распространяемая
(некоммерческая) реализация ОС UNIX. Название происходит от имени
финского программиста Линуса Торвальдса, координировавшего работу над
ядром системы. (Он анонсировал проект в Интернете 17 сентября 1991 г.,
первая версия появилась в 1994 г.) Графический символ этой ОС – пингвин
einsetzen – применять, использовать, загружать
Fuß fassen – обосноваться, укрепиться
kompatibel – совместимый
BIOS (Basic Input/Output System) - базовая система ввода-вывода, независимая
от операционной системы, записанная в ППЗУ (или во флэш-памяти)
программа поддержки аппаратно-зависимых операций с экраном, клавиатурой
и другими периферийными устройствами
verdrahten – соединять проволокой (проводами)
der Chip – чип, микросхема
EPROM (erasable programmable read-only memory) - стираемая
программируемая постоянная память
der Systemcheck - проверка системы
ansprechen - реагировать, срабатывать
der Bootsektor – сектор загрузки, начальный сектор
die Platte – диск
21
laden – загружать
betriebsbereit – находящийся в состоянии готовности (к работе)
die Speicherverwaltung - устройство управления памятью, диспетчер памяти
abarbeiten – выполнять (программу)
CPU (Central Processing Unit) - центральный процессор, часть компьютера,
непосредственно выполняющая машинные команды, из которых состоят
программы
Software
Die Menge aller Programme wird als Software bezeichnet. Software wird
aufgeteilt in Systemsoftware (Betriebssystem) und Anwendungssoftware
(Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentationssoftware oder Datenbanken).
Textverarbeitung
Das Textverarbeitungsprogramm Word ist ein zentraler Bestandteil des MS Office
Pakets. Mit Word kann man Texte nicht nur erfassen, korrigieren und ausdrucken,
sondern es erlaubt zum Beispiel auch
Texte durch Einsatz verschiedener Schriftarten und -größen optisch
aufzuwerten
Seitenlayouts einheitlich zu gestalten
Tabellenspalten exakt auszurichten
grafische Skizzen im Text zu erstellen
Adressen in Serienbriefe einfügen
Seiten für das World Wide Web gestalten.
Außerdem lassen sich die Ergebnisse vieler anderer Programme (Bilder,
Tabellen, Diagramme, Töne, Filme) in Word- Dokumente einbinden.
Präsentationssoftware
Das bekannteste Präsentationsprogramm heißt PowerPoint. Für ein Referat ist
PowerPoint genau das Richtige.
In PowerPoint kommt es darauf an, wichtige Sachverhalte in kurzen Stichpunkten
zusammen zu fassen und einem Publikum frei zu präsentieren. Animierte (bewegte)
Texte und Grafiken oder sogar Videos und Sounds werten die Präsentation auf. Dazu
braucht man neben der Software einen Datenvideoprojektor, damit das Publikum die
Bildschirmpräsentation sehen kann.
Mit PowerPoint lassen sich sogar Webseiten erstellen. Jedoch reichen die
Möglichkeiten nicht an spezielle Programme zur Erstellung von Homepages heran.
22
Betriebssysteme
Wie viele wissen, braucht jeder Computer ein Betriebssystem, aber wozu eigentlich?
Und was macht so ein Betriebsystem? Zunächst eine kurze Auflistung der
wichtigsten Betriebssysteme für PCs:
DOS (Disk Operating System) - alle Eingaben erfolgen über die
Tastatur. Vorläufer von Windows
Windows hat eine grafische Benutzeroberfläche. Programme werden
durch Mausklick auf das entsprechende Symbol gestartet.
LINUX wird häufig auf Netzwerkservern eingesetzt. Ist stabiler als
Windows. Fasst mit seiner grafischen Benutzter Oberfläche auf immer
mehr PCs Fuß. Große Teile der Software sind aber häufig nicht mit
Windows Programmen kompatibel.
Nach dem Starten des Rechners werden die notwendigen Informationen aus dem
BIOS gelesen. In einem fest verdrahteten Chip (Eprom) steht ein Programm, das die
notwendigen Schritte ausführt.
Nach dem Systemcheck, wird die Festplatte angesprochen. Aus dem sogenannten
Bootsektor, der am Anfang der Platte stehen muss, wird das Betriebssystem in den
Speicher geladen.
Erst ab jetzt ist der Rechner betriebsbereit. Das Betriebssystem übernimmt die
Kontrolle und Steuerung.
Eine wichtige Aufgabe des Betriebssystems ist die Speicherverwaltung. Programme
werden in den Speicher geladen. Die CPU arbeitet die Programme ab. Ständig
werden Daten ausgetauscht.
Упражнение 5. Найдите в тексте предложение, в котором даётся определение
программного обеспечения.
Упражнение 6. Найдите в тексте ответы на следующие вопросы.
1. Wozu dient das Textverarbeitungsprogramm Word?
2. Wozu braucht man Power Point?
3. Welche Funktionen erfüllt das Betriebssystem?
Упражнение 7. Прочтите и переведите вторую часть текста, используя при
переводе значение следующих слов.
die Zelle - ячейка
aufbewahren – хранить, сберегать
verknüpfen – связывать, объединять
23
gestatten – разрешать, позволять, допускать
der Taschenrechner - микрокалькулятор
ins Auge fallen – бросаться в глаза
anzeigen – показывать, извещать
aktualisieren - обновлять
Tabellenkalkulation
Word- Tabellen können übersichtlich und informativ aussehen, aber sie sind
und bleiben statisch. Word bewahrt Zahlen und ihre Namen nur auf, es verknüpft und
verarbeitet sie nicht. Tabellenkalkulationsprogramme dagegen gestatten, jedes
Tabellenfeld mit beliebig vielen anderen Feldern zu verknüpfen. Und in jedem
einzelnen Feld stehen die Fähigkeiten eines guten Taschenrechners zur Verfügung.
Wenn sich ein Feld ändert, ändern sich selbstverständlich alle Felder, die vom Wert
dieser Zelle abhängig sind.
Das Tabellenkalkulationsprogramm Excel kann sich in jedem Feld der Tabelle einen
Text, eine Zahl oder eine Formel merken. Auch hier fallen die mathematischen
Fähigkeiten ins Auge:
Texte können als Überschrift oder als Erläuterung dienen. Excel kann
Wörter aber auch als Benennung verwenden, d. h. mit daneben
stehenden Zahlen identifizieren.
Zahlen werden meist direkt eingegeben und dienen als Grundlage für die
aktuellen Berechnungen. Wird eine Zahl neu in die Tabelle eingegeben,
so werden alle Formeln neu berechnet.
Formeln verknüpfen Zahlen miteinander oder auch mit
Formelnergebnissen aus anderen Zellen. Angezeigt wird nicht die
Formel, sondern ihr Ergebnis, und das wird ständig aktualisiert.
Упражнение 8. Найдите во второй части текста немецкие эквиваленты к
следующим русским предложениям.
1. Если изменяется одно поле, само собой изменяются все поля, зависящие от
значения данной ячейки. 2. Тексты могут использоваться в качестве надписи
или пояснения. 3. Появляется не формула, а её результат, который постоянно
обновляется.
Упражнение 9. Переведите третью часть текста, обращая особое внимание на
перевод сложноподчинённых предложений с придаточным времени, вводимым
союзом bevor. При переводе используйте значения следующих слов.
der Neureich - парвеню, нувориш
der Entleiher – зд. абонент библиотеки
ablegen – записывать в файл, учитывать
24
die Datei – файл
die Datenbank – база данных, банк данных
das Datenfeld – поле данных, массив данных
Datenbanken
Bevor der Zahnarzt den Bohrer ansetzt, notiert er sich die Daten seines Patienten: die
Adresse, die Krankenversicherung und den Zustand des Zahns.
Bevor Herr Neureich ein Auto kauft, vergleicht er die Daten einiger Modelle:
Leistungsangaben, Ausstattung und Preis.
Bevor die Bibliothekarin ein Buch aus der Hand gibt, schreibt sie sich die Daten des
Verleihvorgangs auf: das Datum, den Buchtitel und den Entleiher.
Daten sind Angaben über Personen, Dinge oder Vorgänge.
Datensammlungen müssen gut organisiert sein, damit man rationell mit ihnen
arbeiten kann. Früher gab es dafür Datensätze in Form von Karteikästen, die
Karteikarten enthielten. Heute gibt es Datenbankprogramme wie Access, die
gegenüber dem Karteikastensystem einige Vorteile haben:
Einzelne gespeicherte Informationen können mittels einer Abfrage schnell
nachgesehen werden
die Daten sind leicht zu pflegen, man kann leicht Angaben ändern, löschen
oder aus der gesamten Datensammlung können Auszüge und Statistiken
schnell erstellt werden
Datenbankprogramme ermöglichen einen schnellen Zugriff auf Daten, weil sie
hierachisch strukturiert abgelegt werden:
Oberbegriff für Listen, Karteien und Akten ist die Datei
eine Datei besteht aus mehreren Datensammlungen, deren Daten aufeinander
bezogen sind, auch Datenbank genannt
eine Datenbank besteht aus verschiedenen Datensätzen
ein Datensatz besteht aus mehreren Datenfeldern
jedes Datenfeld hat einen eindeutigen Feldnamen
Упражнение 10. Прочтите весь текст внимательно и передайте его содержание
по плану.
1. Systemsoftware und Anwendungssoftware.
2. Word.
3. PowerPoint.
4. Die wichtigsten Betriebssysteme.
5. Excel.
6. Datenbankprogramme.
25
Тема 6. INTERNET ALS WEITVERKEHRSNETZ
Упражнение 1. Вспомните значения следующих немецких слов и подберите к
ним русские эквиваленты.
1) das Netz,
2) der Server,
3) der Bildschirm,
4) die Webseite,
5) der Dienst,
6) der Anschluss.
a) служба,
b) экран,
c) веб-страница,
d) сеть,
e) подключение,
f) сервер.
Упражнение 2. Ответьте на вопросы.
1) Haben Sie einen Personalcomputer zu Hause?
2) Haben Sie einen Anschluss?
3) Wozu benutzen Sie das Internet?
Упражнение 3. Переведите следующие слова на русский язык.
Der Internetanwender, der Internetnutzer, der User.
В чём заключается их особенность?
Упражнение 4. Прочтите внимательно текст, постарайтесь понять и запомнить
его содержание. При переводе используйте значение следующих слов.
der Anstieg – подъём, рост
das World Wide Web – «Всемирная паутина» (широко распространенный
информационный сервис глобальной электронной сети "Интернет",
предоставляющий доступ к базам данных, возможность пользования
электронной почтой, проведения видеоконференций и многие другие
информационные услуги)
die E-Mail (electronic mail) – электронная почта
feststellen – устанавливать, определять
gleichstellen – приравнивать, сравнивать
der Verbund – комплекс, система
navigieren = surfen – осуществлять поиск информации (в Интернете)
der Browser – браузер (программа просмотра Web-серверов)
abrufen – вызывать, запрашивать
gestalten – оформлять, компоновать
verweisen – отослать, делать ссылку
verfügbar – имеющийся в распоряжении, наличный
26
das Link (der Verweis) – линк, ссылка (в Интернет)
die Homepage – базовая (исходная, начальная, главная) веб-страница (название
первой страницы сайта, с которой начинается его просмотр в WWW)
der Internetanbieter (der Internetprovider) — провайдер (поставщик интернетуслуг, телекоммуникационных услуг)
die Suchmaschine – информационно-поисковая система
die Werbung – реклама
Internet und seine Dienste
Die Bundesrepublik Deutschland verzeichnet einen rasanten Anstieg der
Internetnutzer. Im Jahre 2000 waren es über 20 Mio. Alle Schulen haben seit 2001
einen Internetanschluss. Anfang 1999 gab es weltweit über 150 Mio
Internetanwender. Wie viele “User” es genau sind, lässt sich übrigens nicht
feststellen, denn das Internet ist weder kommerziell noch zentral organisiert.
Das Internet unterstützt Tausende verschiedener Arten von funktionierenden und
experimentellen Diensten. Zu den populärsten gehören das World Wide Web und das
E-Mail.
Das World Wide Web wird oft mit dem Internet als solchem gleichgestellt. Das
ist aber nicht dasselbe. Das Internet ist ein offener Verbund von
Computernetzwerken. Und das World Wide Web (“weltweites Netz”) ist so zu sagen
die gröβte Bibliothek der Welt.
Man findet nötige Informationen im Netz mit Hilfe von Suchmaschinen. Fast
alle sind für den Anwender kostenlos, da sie über Werbung finanziert werden.
Der Anwender kann sich leicht von einer Informationsquelle zur nächsten bewegen.
Die Verbindungen zu verschiedenen Computern, den Servern, werden automatisch
vermittelt. Die Anwender navigieren oder surfen durch das Netz mit einem speziellen
Programm, dem Browser. Der Browser präsentiert Texte, Bilder, Töne und andere
Objekte auf dem Bildschirm in Form einer Seite, die vom Server abgerufen wird. Ein
Anwender kann durch die Informationen navigieren, indem er auf einen speziell
gestalteten Text (Hypertext) oder andere Objekte auf dem Bildschirm gezeigt. Diese
Objekte verweisen den Anwender wiederum auf andere Webseiten auf dem gleichen
Server bzw. auf einen anderen verfügbaren Web-Server. Diese Verweise werden
Links genannt.
Упражнение 5. Найдите в тексте место, где говорится: 1) о широком
распространении Интернета; 2) о значении «Всемирной паутины»; 3) о поиске
информации в Интернете. Озаглавьте соответствующие абзацы.
Упражнение 6. Найдите в тексте ответы на следующие вопросы.
1. Womit navigieren die Anwender durch das Netz?
27
2. Wie funktioniert der Browser?
3. Wie findet man nötige Informationen im Netz?
4. Worüber werden die Suchmaschinen finanziert?
Упражнение 7. Найдите предложения в тексте, которые опровергают
следующие высказывания.
1. Das WWW ist so zu sagen das Versenden einer Nachricht von einer Person an
eine oder viele andere über Computer.
2. Das Internet unterstützt nur zwei Arten von funktionierenden und
experimentellen Diensten: das World Wide Web und das E-Mail.
Упражнение 8. Прочтите внимательно текст ещё раз и расскажите по-немецки
о развитии и распространении Интернета и о способах работы с ним на
основании полученных данных.
Тема 7. INTERNETDIENSTE
Упражнение 1. Вспомните значение следующих терминов, подберите к ним
русские эквиваленты.
a) потреблять,
b) пользователь,
c) электронная почта,
d) клавиатура,
е) дисплей,
f) пользователь,
g) клавиша ввода,
h) программное обеспечение,
i) обмениваться,
j) файл,
k) отправлять.
1) die E-Mail,
2) die Datei,
3) der Anwender,
4) die Tastatur,
5) der Monitor,
6) die Eingabetaste,
7) der Nutzer,
8) die Computersoftware,
9) verbrauchen,
10) austauschen,
11) versenden.
Упражнение 2. Ответьте на вопросы.
1) Welche Dienste bietet das Internet?
2) Wie sagt man auf deutsch „World Wide Web“ und „E-Mail“?
3) Ist die elektronische Post genauso populär wie das Web?
Упражнение 3. Найдите правильный вариант перевода существительных с
предлогами über, mit, durch в следующих предложениях.
28
1) Über das Usenet ist es möglich Informationen auszutauschen, Diskussionen zu
führen und Meinungen zu veröffentlichen.
2) Mit dem Plaudern im Internet mittels Tastatur verbringt man heute sehr viel Zeit.
3) Die Tastatur wird langsam aber sicher durch Mikrofon und auch Videokamera
abgelöst.
Упражнение 4. Прочтите текст, постарайтесь понять и запомнить его
содержание. При переводе используйте значение следующих слов.
das Diskussionsforum (die Foren – мн.ч.) – дискуссионный форум
(телеконференция)
die Pinnwand – доска объявлений
Meinungen veröffentlichen – публиковать мнения
die Newsgroups – новостные группы
die Verteilung – рассылка
chatten – общаться в чатах
das Plaudern – разговор, болтовня
alias – англ. - псевдоним
tippen - печатать
die Verzögerung - задержка
ablösen - заменять
der Zugang zum Internet – доступ к Интернету
das Homebanking – хоумбанкинг (осуществление банковских операций из дома)
das Lexikon (die Lexika) - справочник
die Veranstaltungshinweise- программа мероприятий
das Geldgeschäft – денежная операция
bestellen - заказывать
buchen - резервировать
die Ausgabe - издание
zunehmen – расти, возрастать
der Aktienhandel – торговля акциями
Elektronische Post und andere Dienste
Die E-Mail oder das Versenden einer Nachricht von einer Person an eine oder
viele andere über Computer ist einer der am meisten genutzten Dienste im Internet.
Dabei können die Nachrichten nicht nur Text enthalten, sondern auch Audio- Videound Grafikdateien.
Das Usenet oder das Diskussionsforum im Internet ist auch bei den Anwendern
beliebt. Das ist die gröβte Pinnwand der Welt. Über das Usenet ist es möglich
Informationen auszutauschen, Diskussionen zu führen und Meinungen zu
veröffentlichen. Viele Tausend Gruppen diskutieren Themen aller Art. Die einzelnen
29
Themenbereiche sind in so genannte Newsgroups oder Foren gegliedert. Usenet
bietet die automatische weltweite Verteilung von Nachrichten (News).
Jugendliche chatten heute auch sehr gern. Mit dem Plaudern im Internet mittels
Tastatur verbringt man heute sehr viel Zeit. Die Chats eignen sich zwar hervorragend
für Online-Konferenzen, z.B. in Konzernen, am meisten wird jedoch im privaten
Bereich “gechattet“. Jeder Teilnehmer sieht auf seinem Monitor eine Liste aller
Teilnehmer mit echten Namen oder Alias. Er tippt seinen Text auf der
Computertastatur und schickt ihn mit der Eingabetaste ab. Der Text erscheint dann
praktisch ohne Verzögerung bei allen anderen Chat-Teilnehmern auf dem Monitor.
Die Tastatur wird langsam aber sicher durch Mikrofon und auch Videokamera
abgelöst.
Die Nutzer erwarten vom Internet den schnellen Zugang zu Lexika, aktuellen
Nachrichten, Veranstaltungshinweisen, Verbraucherinformationen, Börsenkursen. Sie
tätigen Geldgeschäfte, bestellen Eintrittskarten, buchen Reisen. Viele lesen InternetAusgaben von Zeitungen und Zeitschriften. Rund ein Drittel kauft auch über das
Internet ein: An erster Stelle stehen Bücher, Computersoftware und MusikCD’s. Sehr
stark zugenommen hat auch der Aktienhandel im Netz und das Homebanking.
Упражнение 5. Ответьте на вопросы по содержанию текста.
1) Wozu braucht man das Usenet und die elektronische Post?
2) Welche Dateien können die Nachrichten enthalten?
3) Wo verbringt man die Online-Konferenzen? Was eignet sich hervorragend für
diese Konferenzen? Wird es nur im geschäftlichen Bereich gechattet?
4) Auf welcher Weise kommunizieren die Teilnehmer eines Chats?
5) Was macht der Provider?
Упражнение 6. Выберите правильный вариант ответа.
1. Womit navigieren die Anwender durch das Netz?
a) mit einem speziellen Programm, dem Browser,
b) mit dem E-Mail,
c) mit dem Usenet.
2. Wie funktioniert der Browser?
a) verweist mit Hilfe von Hyperlinks auf andere Seiten und Anbieter im Internet,
b) präsentiert Texte, Bilder, Töne und andere Objekte auf dem Bildschirm in Form
einer Seite,
c) bietet die automatische Verteilung von Nachrichten.
3. Was kauft man am meistens über das Internet ein?
a) Kleidung und Schmucksachen,
30
b) Kosmetika und Arzneien,
c) Bücher, Computersoftware und MusikCD’s.
4. Wie findet man nötige Informationen im Netz?
a) mit Hilfe von Suchmaschinen,
b) mit Hilfe von Service-Leistungen,
c) mit Hilfe von der elektronischen Post.
5. Was erwarten die Geschäftsleute vom Internet?
a) den schnellen Zugang zu Börsenkursen,
b) die zahlreiche Diskussionsberichte,
c) das Plaudern im Chat.
Упражнение 7. Подберите синонимы к следующим словам из слов и
выражений, данных под чертой.
die Datei, die Daten, die Newsgroups, plaudern, online, kommunizieren, der Provider
______________________________________________________________
im Regime der realen Zeit, die Angaben (die Zahlenwerte), der Internetanbieter,
vertraulich schwatzen, geordnete Datenmenge, mitteilen (in Verbindung stehen), die
Foren
Упражнение 8. Сравните и объясните перевод глагола sein в следующих
предложениях.
1) Die E-Mail oder das Versenden einer Nachricht von einer Person an eine oder
viele andere über Computer ist einer der am meisten genutzten Dienste im Internet.
2) Das Usenet oder das Diskussionsforum im Internet ist auch bei den Anwendern
beliebt.
3) Über das Usenet ist es möglich Informationen auszutauschen, Diskussionen zu
führen und Meinungen zu veröffentlichen.
4) Die einzelnen Themenbereiche sind in so genannte Newsgroups oder Foren
gegliedert.
Упражнение 9. Ознакомьтесь с особенностями электронной почты
относительно обычной почты. Обозначьте, какие особенности вы считаете
преимуществами электронной почты, а какие относите к недостаткам. При
переводе текста используйте значение следующих слов.
die Verhandlung - переговоры
die Absprache – соглашение
weiterleiten – передавать дальше
vorliegen – иметься, существовать, быть налицо
31
angehängt - здесь: присоединённый
eventuell - возможно, по обстоятельствам
E-Mails sind viel schneller als die normale Post.
Störende E-Mail-Werbung
Es sind mehrere Empfänger mit einer E-Mail erreichbar (Serienbriefprinzip).
E-Mails sind wenig für Verhandlungen oder schwierige Terminabsprachen
verwendbar.
Empfangene Nachrichten sind schnell weiterzuleiten oder lassen sich einfach
bearbeiten.
Angehängte Dateien können vom Empfänger eventuell nicht geöffnet werden,
da das Programm nicht vorhanden ist bzw. eine falsche Version vorliegt.
Über Mailing-Listen können sehr viele auch unbekannte Empfänger erreicht
werden.
Neben Texten können alle möglichen Dateien verschickt werden (z.B. Bilder,
Töne und Videos).
E-Mails können vom Empfänger jederzeit und an jedem Ort abgerufen werden.
E-Mails von Schülern sind oft voller Rechtschreibfehler oder Inhaltsarm
Neuere E-Mails können als so genannte HTML-E-Mails verschickt werden.
Hier sind eingebundene Grafiken und Links zu anderen Internet-Seiten
möglich, sowie eine Formatierung der Schriftart, -größe, und -farbe.
die hohe Geschwindigkeit und die geringen Kosten
Nur elektronische Dokumente können per E-Mail verschickt werden.
die Empfängerin oder der Empfänger auch erreichbar ist, wenn sie oder er zum
Zeitpunkt des Anrufs nicht am Computer sitzt. (gegenüber dem Telefon)
Die Erstellung einer kleinen Skizze oder einer kurzen handschriftlichen
Ergänzung ist wesentlich langwieriger als auf einem Fax oder papierbasierten
Brief
Упражнение 10. Вставьте заключённые в скобках существительные и
прилагательные в требуемом падеже. Переведите текст.
Um die Nachrichten per E-Mail schicken zu können, brauchen wir … (ein Computer,
ein Internetanschluss, eine E-Mail-Adresse und ein elektronisches Postfach). In …
(dieses Postfach) landen alle eingehenden E-Mail-Meldungen. Wie setzt sich eine EMail-Adresse zusammen? z.B. olga_k@mail.ru Hier ist „olga_k“ der Name, „mail“ –
der Domainname (von … (das englische Wort) „domain“ – der Bereich, das
Territorium) und „ru“ – die Top-Level-Domain (die Domain … (die höchste Ebene)).
Der Name ist in … (die Regel) der Name … (der Empfänger), ein Benutzername. Er
kann frei gewählt werden. Der Domainname ist die Internetadresse … (der Rechner)
bzw. … (die Organisation) oder Firma, bei der die E-Mail-Adresse besteht. Die TopLevel-Domain ist normalerweise der Landeskürzel. Was haben wir vergessen? Das
@ (engl. at), auch "Klammeraffe" genannt, heißt frei übersetzt soviel wie "wohnhaft
32
in" und fungiert als Trennzeichen zwischen … (der Benutzername) und … (der
Domainname).
Упражнение 11. Расскажите об электронной почте и других службах
Интернета по плану.
1. Die Funktion der E-Mail.
2. Das Usenet als die größte Pinnwand der Welt.
3. Die Erwartungen der Nutzer vom Internet.
4. Die Vorteile und Nachteile der E-Mail.
5. Die E-Mail-Adresse und ihre Bestandteile.
Тема 8. COMPUTERVIREN UND COMPUTERSUCHT
Упражнение 1. Вспомните значение следующих немецких слов и подберите к
ним русские эквиваленты.
1) der Schaden
а) создание, производство
2) eindringen
b) программное обеспечение
3) die Datei
с) проникать, внедряться
4) die Software
d) наказуемый
5) koppeln
е) монитор
6) die Herstellung
f) вред, ущерб
7) der Bildschirm
g) файл
8) die Abhängigkeit
h) присоединять, связывать
9) strafbar
i) зависимость
Упражнение 2. Переведите следующие сложные слова, вспомнив значение их
составляющих.
die Computerkriminalität,
33
die Computersucht,
die Computerviren,
die Online-Abhängigkeit.
Упражнение 3. Поставьте глаголы в указанное в скобках время.
1) anrichten (Präsens Passiv)
2) vergleichen (Präteritum Aktiv)
3) programmieren (Präteritum Passiv)
4) beginnen (Perfekt Aktiv)
5) entwickeln (Futurum Passiv)
Упражнение 4. Замените в следующих предложениях сказуемое в Aktiv на
сказуемое в Passiv. Предложения переведите.
1. Sobald man sich durchs Bildschirmfenster ins virtuelle Jenseits hineinsaugen lässt,
lebt man in einer Parallelwelt.
2. Gegen die Viren entwickelt man spezielle Antivirusprogramme.
3. Man nimmt Zeit und Raum, Wahrheit und Lüge nicht mehr wahr.
Упражнение 5. Прочтите текст. При переводе используйте значение
следующих слов и выражений.
der Diebstahl – кража, воровство
der Betrug – обман, мошенничество
Schaden anrichten – причинить вред, нанести ущерб
vorhanden – имеющийся, наличный
koppeln – присоединять, связывать
vermehren – увеличивать, умножать
die Verbreitung – распространение
die Droge – наркотик
34
die Übertreibung – преувеличение
das Jenseits – здесь: параллельный мир, виртуальная реальность
hineinsaugen – засасывать, затягивать
die Spielsucht – игромания
die Flucht – побег
unerträglich – невыносимый
der Betroffene – здесь: зависимый (от компьютера человек)
rutschen – сползать
bagatellisieren – недооценивать, преуменьшать
verheimlichen – скрывать, утаивать
sich verweigern – отказываться
begleiten – сопровождать
Computerkriminalität und Computersucht
Die Computerkriminalität in Deutschland kennt keine Grenzen. Sehr verbreitet
sind Datendiebstahl, Computerbetrug und Computersabotage, z.B. durch die
Computerviren. Damit werden weltweit erhebliche Schäden angerichtet. Oder die
Hacker, die heimlich in fremde Computersysteme eindringen und dort die
Programme oder Dateien manipulieren.
Der erste Computervirus wurde 1983 von Fred Cohen im Rahmen seiner
Dissertation „Computer Viruses“ programmiert. Der Virus ist eine Software, die sich
unbemerkt an vorhandene Dateien eines Computers koppelt und durch Kopieren in
andere Dateien selbständig vermehrt. Es gibt Tausende von Virusformen, z. B.
Dateiviren, Makro-Viren, Würmer, Trojanische Pferde, Mutanten, logische Bomben
u.v.a. Herstellung und wissenschaftliche Verbreitung eines Virus sind strafbar. Gegen
die Viren entwickelt man spezielle Antivirusprogramme.
Man sagt, der Computer sei die Droge des 21. Jahrhunderts. Computersucht ist
keine Übertreibung. Sobald man sich durchs Bildschirmfenster ins virtuelle Jenseits
hineinsaugen lässt, lebt man in einer Parallelwelt. Man nimmt Zeit und Raum,
Wahrheit und Lüge nicht mehr wahr. Psychologen vergleichen die Symptome der
Online-Abhängigkeit mit Spielsucht und Alkoholismus.
Wie bei Alkohol oder Drogen ist die Flucht in die Welt der Spiele häufig eine Flucht
aus einer unerträglichen Realität. Anfangs merken die Betroffenen gar nicht, dass sie
35
immer tiefer in die Abhängigkeit rutschen. Sie bagatellisieren ihr Suchtverhalten,
verheimlichen es, verweigern sich einer Therapie. In der Fachklinik Nordfriesland
steht die intensive Gesprächstherapie für Jugendliche und Erwachsene im Zentrum.
Im Unterschied zur Drogenabhängigkeit, bei der eine Therapie erst nach dem Entzug
beginnt, steht die Überwindung der Computersucht am Ende des Therapieprozesses.
Die intensiven Gespräche begleiten den Patienten und sollen ihm helfen, Wege aus
der Sucht zurück in die Realität zu finden.
Упражнение 6. Найдите в тексте предложения, которые опровергают
следующие высказывания.
1. Es gibt nur einen Virentyp.
2. Die Computerabhängigkeit ist nicht zu kurieren.
Упражнение 7. Найдите в тексте сложные предложения. Определите вид
предложений, переведите предложения на русский язык.
Упражнение 8. Найдите в тексте ответы на следующие вопросы.
1. Womit werden weltweit erhebliche Schäden angerichtet?
2. Wie funktioniert der Virus?
3. Worauf basiert die Therapie gegen die Computersucht?
Упражнение 9. Прочтите текст ещё раз и передайте его содержание по плану.
1. Arten der Computerkriminalität.
2. Die Computerviren und ihre Type.
3. Der Kampf gegen die Viren.
4. Das Leben in der Parallelwelt.
5. Symptome der Online-Abhängigkeit.
6. Gesprächstherapie gegen die Computersucht.
36
Библиографический список использованной литературы
1. Богданова Н.Н., Семёнова Е.Л. Учебник немецкого языка для технических
университетов и вузов. – М.: МГТУ им. Н.Э. Баумана, 2009. – 448 с.
2. Болгова Л. Deutsch&Internet/ Немецкий язык&Интернет. – М.: ИД Март,
2004. – 56 с.
3. Коплякова Е.С., Максимов Ю.В., Веселова Т.В. Немецкий язык для
студентов технических специальностей. – М.: Форум, Инфра-М, 2013. – 272 с.
4. Кравченко А.П. Немецкий язык для бакалавров. – Феникс, Ростов-на-Дону,
2013. – 416 с.
5. Ханке К., Семёнова Е.Л. Немецкий язык для инженеров/ Fachdeutsch für
Ingenieure. – М.: МГТУ им. Н.Э. Баумана, 2010. – 320 с.
Оглавление
Введение…………………………………………………………………………….3
Тема 1………………………………………………………………………………..3
Тема 2………………………………………………………………………………..8
Тема 3……………………………………………………………………………….12
Тема 4……………………………………………………………………………….16
Тема 5……………………………………………………………………………….20
Тема 6……………………………………………………………………………….26
Тема 7……………………………………………………………………………….28
Тема 8……………………………………………………………………………….33
Библиографический список использованной литературы………………………37
37
GRUNDLAGEN DER INFORMATIK
(ОСНОВЫ ИНФОРМАТИКИ)
Методическая разработка
по немецкому языку для студентов 1-го курса, обучающихся по
специальности «Прикладная информатика в экономике»
Составитель: Струкова Ольга Викторовна
Подписано в печать 5.11.2013. Формат 60х84 1/16. Уч.-изд. л. 2,0.
Усл.-печ. л. 2,1. Бумага писчая. Тираж 60 экз. Заказ № 507.
_____________________________________________________
Отпечатано: отдел оперативной полиграфии
издательства учебной литературы и учебно-методических пособий
Воронежского ГАСУ
394006 Воронеж, ул. 20-летия Октября, 84
38
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
6
Размер файла
358 Кб
Теги
информатика, 157, informatika, der, grundlagen, основы
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа