close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Anmerkungen zum Abschlu des 500. Bandes der ganzen Reihe der ДAnnalen der PhysikФ

код для вставкиСкачать
Annalen der Physik. 7. Folge, Band 45, Heft 8, 1988, S. 634-636
VEB J. A. Barth, Leipzig
Anmerkungen zum AbschlulS des 500. Bandes
der ganren Reihe der ,,Annalen der Physik"
Von KLAUS
WIECKE
Im Juni 1790 erschien das erste Heft des ersten Bandes des ,,Journal der Physik",
herausgegeben von D. Friedrich Albrecht Carl Gren (1760- 1798), Professor zu Halle,
,,auf Kosten des Herausgebers und in Leipzig in Commission bey Ambros. Barth".
I n einer ,,Vorrede" beschreibt Gren die Ziele und Aufgaben seiner Zeitschrift wie folgt :
,,Mein Zweck bey der Herausgabe dieses Journals ist, die Entdeckungen der Aus- und
Innlander im mathematischen und chemischen Fache der Naturlehre bekannt zu machen,
neuere Lehrmeynungen, neuere Erfahrungen, Beschreibungen und Abbildungen dazu
gehoriger Werkzeuge, zwar mit nothiger Auswahl, doch vollstandig, mitzutheilen, und den
Liebhabern der Naturlehre iiberhaupt die Fortschritte in derselben z u erleichtern. Das
Werk enthalt 1) eigenthiimliche Abhandlungen, um Naturf orschern Gelegenheit zu geben,
ihre Beobachtungen, Entdeckungen und Bemerkungen, die sie zur Forderung der Naturlehre bekannt machen wollen, fruhzeitig mittheilen zu konnen. Ich durf mir schmeiciLeln,
dass dieser Artikel in Zukunf t an Interesse, Neuheit und Mannichfaltigkeit gezvinnen
werde, da wir von mehrern Naturforschern die Hofnung zu Beytragen gemacht worden
ist.
Da mein Journal nicht die Bestimmung haben kann, nur z u unterhalten und eine
blob zeitvertreibende Lecture abzugeben, - wofiir durch eine nur gar zu grope Menge
von Journalen schon hinlanglich gesorgt ist, - so kann ich auch den mir von einigen
meiner Freunde gegebenen Rath nicht befolgen, weniger gekhrte, und mehr populare, belustigende und angenehme Aufsatze zu liefern. Dies kann die Bestimmung dieser Schrift
nicht seyn, zu dessen Herausgabe mich nicht, zu hoffender Gewinn, sondern Liebe fur die
Naturwissenschaft antrieb. E s kann freylich s e p , dass ich mir die Ausbreitung des Studiums der Physik i n Deutschland grosser dachte, als sie ist, und dass ich z u meinem eigenen
Nachtheil vom Gegentheil belehrt werde -, demohngeachtet wird mich dies nicht von dem
Plane entfernen, nicht so wohl eine Modelecture zu liefern, als vielmehr denkende Physiker
z u besc?u?ftigen und zur Verbreitung niitzlicher Entdeckungen beyzutragen. Da die Anschaf fung der Denkschriften von Societiiten und Akademien der Wissenschaften dem Privatmanne oft nur gar zu schwer fallt, so hielt ich es fur nothig 2) vollstandige
Ausziige der physikalischen Abhandlungen der Academien und Societaten der Wissenschaften z u geben; und eben so hoffe ich auch 3) durch die Auszuge und Abhandlungen auslandischer Journale, welche physikalischen Innhalts sind, den Liebhabern der Naturlehre
die Anschaf fung der letzten entbehrlich z u machen. 4) Die litterarischen Anzeigen haben
nicht sowohl die Beurtheilung, als die Bekanntmachung der Biicher zum Zweck."
-
Von Gren selbst stammen auch in den ersten Heften die Beitrage in den ,,Eigenthiimlichen Abhandlungen", in denen er sich mit cler Priifung neuerer Theorien iiber
Feuer, Warme, Brennstoff und Licht befagt. Es folgen Ausziige und Abhandlungen aus
den Denkschriften der Societaten und Akademien, Ausziige aus Journalen, Litterarische
Anzeigen und Preisaufgaben. Dieses erste Heft hat einen Umfang von 186 Seiten und
enthLlt zwei Kupfertafeln.
K. WIECKIC,
Anmerkungen zum AbschluB des 500. Bandes
635
Mit di.esem Heft wurde eine Zeitschrift gegriindet bei der wir heute, im Jahre 1988,
mit dieser Nummer 8 den 500. Band der ganzen Reihe abschlieaen. Ich mochte deshalb
daran erinnern, daB dieses Journal seit Anbeginn, nur mit einer kurzen Unterbrechung
in der Anfangsphase, etets im selben Verlag bet,reut wurde. Nach dem Beginn als ,,Journal der Physik" von 1790 bis 1794 wurde die Zeitschrift als ,,Neues Journal der Physik"
von 1795 bis 1797 und a b 1799 als ,,Annalen der Physik" fortgesetzt. Zwischenzeitlich,
insbesondere unter J. C. Poggendorff (1796- 1877) war der Titel rnit ,,Annalen der
Physik und Chemie" weitergefuhrt worden. Seit der 5. Folge a b 1929 lautete der Titel
nur noch ,,Annalen der Physik"
Dieser Beitrag ist nicht als eine ausfuhrliche geschichts-, insbesondere wissenschaftsgeschichtliche Darstellung gedacht, das ist fur das 2OOjahrige Jubilaum der Zeitschrift
im Jahre 1990 vorgesehen. Ich mochte heute, aus AnlaB des 500. Bandes, nur kurz auf
den jeweils 100. Band eingehen und dabei einige Schlaglichter auf interessante Arbeiten
in diesen Banden werfen.
Der ganzen Folge 100. Band erschien 1832 und wurde in Berlin herausgegeben von
J. C. Poggendorff. Dieser Band hatte einen Umfang von 624 Seiten rnit 6 Kupfertafeln
und erschien in vier ,,Stucken". Die erste Arbeit war ein Beitrag von C. G. Ehrenberg
(1795- 1876), Professor der Medizin in Berlin und standiger Sekretar der PreuBischen
Akademise der Wissenschaften, ,,Uber das Entstehen des Organischen aus kinfacher
sichtbarer Materie, und uber die organischen Molecule und Atome insbesondere, als
Erfahrungsgegenstande, nebst Betrachtungen uber die Sehkraft des menschlichen
Auges". Weiterhin waren in diesem Heft enthalten ein Beitrag des Chemikers Heinrich
Rose (1795-1864)) der spater das Niob (1844) und die Tantalsaure (1851) isolierte,
,,Uber d.ie Zusammensetzung der Phosphorwasserstoffgases" ; vermischte chemische
Notizen zusammengestellt von Justus Liebig (1803- 1873) und F. Wohler (1800- 1882),
sowie in Form einer kurzen Mitteilung eine ,,Analyse des Paraffins" von dem franzosischen Physiker und Chemiker Jules Gay-Lussac (1770- 1850).
Auch der ganzen Polge 200. Band wurde von C. G. Poggendorff zu Berlin herausgegeben nnd erschien 1865. E r hatte 644 Seiten nebst 7 Figurentafeln und umfaate
4 Hefte. Unter den Autoren dieses Bandes finden wir den irischen Physiker J. Tyndall
(1820- M93) rnit einem Beitrag ,,Uber leuchtende und dunlile Strahlung", sowie den
englischen Astronomen William Huggins (1824- 1910) mit einer zmeiteiligen Arbeit
,,Uber di'e Spectra einiger chemischer Elemente".
Der ganzen Folge 300. Band erschien 1898 unter Mitwirkung der physikalischen
Gesellschaft zu Berlin und insbesondere von M. Planck (1858-1947) und wurde von
G. Wiedemann (1826-1899) und E. Wiedemann (1852- 1904) herausgegeben. Im ersten
Heft des Bandes wurden die 2 Mitteilungen von W. C. Rontgen (1845-1923) ,,Uber eine
neue Art yon Strahlen", sowie die 3. Mitteilung ,,Weitere Beobachtungen uber die Eigenschaften der 5-Strahlen" wiedergegeben, die bereits in den Sitzungsberichten der W i i m
burger P1hysic.-Medic. Gesellschaft erschienen waren. Fur die Entdeckung dieser spater
nach ihm. benannten Strahlen erhielt Rontgen 1901 als erster den Xobelpreis fur Physik.
Der ganzen Reihe 400. Band erschien 1931 und wurde unter Mitwirkung der Deutschen Physikalischen Gesellschaft herausgegeben von E. Griineisen (1877- 1949) und
M. Planclk. Der Umfang des Bandes betragt bei 8 Heften insgesamt 1016 Seiten. I m
ersten Heft finden wir die Beschlusse der Internationalen Elektrotechnischen Kommission (IECI)uber GroBen uncl Einheiten; im Heft 6 dieses Bandes u.a. einen Beitrag von
Walther Gerlach (1889- 1979) ,,Ferromagnetismus und elektrische Eigenschaften"
sowie Arheiten und Diskussionsbemerkungen von C. Ramsauer (1879- 1955) und anderen
bekannten Physikern.
636
Ann. Physik Leipzig 45 (1988) 8
ober den jetzt laufenden Band 500 der ganzen Reihe wird spater zu sprechen sein.
Heute kann allerdings schon gesagt werden, da13 dieser Band, der unter der engagierten
Chefredaktion von H.-J. Treder unter Mitarbeit von W. Walcher entsteht, wieder interessante Abhandlungen bringen wird, so u.a. eine Reihe von Arbeiten zum Gedanken an
E. Schrodinger (1887-1961).
Anschr. d. V e d : K ~ A UWIECKE
S
Direktor
VEB Johann Ambrosius Barth
Salomonstr. 18b
Leipzig
DDR-7010
h l e n der Physik
VEB Johann Ambrosius Barth, SalomonstraDe 18b, Leipzig, DDR- 7010; Ruf 70131
Chefredakteur: Prof. Dr, Dr. h. c. mult. H.-J.TREDER,
Rosa-Luxemburg-Str. 17a,
Potsdam-Babelsberg, DDR - 150 2
Veroffentlicht unter der Lizenznummer 1396 des Presseamtes beim Vorsitzenden des Ministerrates
der Deutschen Demokratischen Republik
Satz, Druck und Einband: VEB Druckhaus Kothen, Kothen, DDR-43 7 0
AN (EDV) 51216 AN-ZV 1118000 435
8mal jahrlich
Jahreebezugspreis DDR 06800 Ausland DM 140,Einzelheft
DDR 00850 Ausland DM 17,50
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
218 Кб
Теги
bander, abschlu, der, zum, дannalen, physik, ganzen, anmerkungen, 500, des, reihe
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа