close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Aufgabe zur Meteorologie und Erdmesskunst.

код для вставкиСкачать
V1.
t u t
AUFGABE
Meteorologic und Erdmcfikunfi,
vom
Profeflor
K ~ t 6i P
L
i n Ha110.
fiud A , B , (Fig. 8 , Taf. 11,) zwei Ocrter auf
der Erdfliiche, voii welchen eiii Meteor in Mgelehen: wirtl. Durch clen Ort A werde die Horjzontalehene C A N gelegt, auf welchc von B (Lie
ienltrechte B C unti von M die fenkrechte M Y gezogen find, fo ift tler \Viultcl C d N c l e r Winkcl cler
heiden Verticalebenoii in A durch den andern Ort
B hntl durch M. .Djefer ki nke l , fo !vie (lie Winliclhiihe MAN, fey durch Beobachtung gegeben.
bIan ziehe rioch A Z , die Verticale.in A, Co ift durch
die Lage'ties Ortes B clerWiiike1 B A Z, der Chorde
durch die beitlen Oerter und der Verticale A 2 bekannt, fo wie der Win1;ei MAZ, das Complement
von iMdN. Man fuche nun den Winkel B A M .
Es ley, (Fig. 9,) A der Mittelpunkt einer Kugel, MRZ, BAZ zwei Wiiikelebenen, die fich
i n AZunter dein Winltel AMZB fchneiden, fo dafs
M Z uud B Z d i e ZLI den Winkeln M A Z , B A Z gehijrigen Bogeii a u f der KugelASche find, lo wje
M B dcr flogen deo Winlielo M A 8. Es ift
.H
2
.
COL..NU s c o t MZ cof. BZ +En. MZ ,lin, BZ-. cotbfzB,
Alfo iCt in Fig. 8
A 11 = cof. nl A Z cof. 2 A 3
COT.
.
+ fin. M A 2 . fin. Z A B . COL NAC.
Auf gleiche IVeife wird der CoGnus des Win-
kers AlBR gefunden. D d u r c h werden in derrr;
Dreiecke AiMB die Seiten A h l , BiM bekannt.
A.JS diefen und den Winkelhijhen wird ferner
cler Eenkrechte AMtasd des Punlctes M von derErd43che uud der Grundpunkt von M auf derlelben
gefunden. *)
4)
D i e t Berechnungsart, welchs mir Herr Prof.
KI iig e l mitthcilte, als ich ihn urn rebe Mehung
won der abkiirzenden Methode bcfragta , deren ich
mi& in AUK.IV bedicnt habe, rerdient ohneZweire1 bei allen den Meteoren den Vonrrg, wo lid
von zwei entfernten Strtionen aus HGhe und Azimuth drflelhen Punkts des Meteors, mit einiger Genauigkeir gleichzeitig beobaabten Idst.
ich zweifle aber, ob das bei dem weifsen
LichiFaume des Nordlichts m6glich b y , da der
Punkr deffelben, welcher in Halle , und der, welcher in Berlin zu einerlei Zeit die g r i j t t a HGhe h t te, nicht ein und derfelbe Punht feyn konnten; und
e l k lo weoig dar Purlkt, welcher Iich in Halle, und
der, welcher Gch in Berlin zu gleicher Zeir imVertical!;rei[e dcITelI>en Sternes beland. Daher M i e n
es ink mit der Beobaclitung des Aziinuths in diefem
Falle fo rniLlich aumlfelirn, d d s ich jene abkiirzsnde Netliode erwdhlta. Docli kann ich mich
irren, und es w a r e J a m ' w o h l der nliihe wertb,
die Berechilung noch ein Nahl zu macben, und zwar
I "7
3
nach rerbellerten Datis; denn ich habe die Hbhe
u n d das Azimuth von P im gr. Bdren nur l d l r ungefdhr tom Globus genommen. Noch z w t i andere
k e n g e und vallig regelmafsige Berechnungsarten
f i r Meteore der e r h r n Art, gieht Herr Dr. B r a n d as in dsr Zcbanbaren und fcbuffinnigen Schrift
Dr. B e n z e n b e r g ' s : Usber die BeRitninung der
geogrrpmchen ' Llrnge durch Sterolchnuppen,
Hamb. 1802, *So38 f.
Noch eilre Frage: War das, was Iich als eine
dunkls Wolkeuagehhr inGeR&sines Kreisabfcbnitter mit dem weifsen tichtbume betttzt, am Horizonte zeigte, b1oG d s r Fur uns f i c h t l ~ r Tticil
e
cines
ganzen dunkeln Kreifes, dea der wcifse Lichtlmin
rings umber unagah, und der, von hier.atis fchief
gelelin, Ech rielleicht etwas elliptifch zeigte ? ,Diefes lcheint mir cine Frage zu feyn, die eniW.cden
feyn a u k , ehe Ech an eine Erkl&ung des Nordlicbts denhen Irk. Detailllrte Nachrichten, wis
fich drr Nordlicht rom 22Iten Oct. in Dlinmrark,
Norwegen, Schwcdcn odor bland gezeigt hnbe,
Zcheisen m u ronfigliah gerchicht zu feyn, uns hiercber Belehrung zu verlchaffen, und urn &e erfuche
ich daher einen der eifrigen umd kenntnilsrsichen
Phyfiker dea fJordens, welche ohne diefe Bitte
das'Nordlichht r;ellekbt ah e h zu sUt&glidier PhHnomen adehen durEten, .Is dab es Iohne, genaue
xa&richten Jber ein eiudm~eimzulishen.
d . H.
7
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
101 Кб
Теги
erdmesskunst, meteorology, zur, aufgabe, und
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа