close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

August-Kekule-Jahrhundertfeier.

код для вставкиСкачать
Zeilschr. Iiir angrw.
Chemie, 43. J. 19301
F o r t s e t z u n g d e r I s o t o p e n - T a b e 1 1 e.
Isotopen-Tabelle der gewohnlichen chemischen Elemente,
3ymbol
nungs
zahl
- ._
.
1
-1
2
3
4
5
6
7
8
H
He
Li
Be
B
C
N
0
F
Ne
Na
Element
tisches
Wasserstoff I
Helium
Lithium ,
Beryllium
Ror
~
'
Stickstoff
Sauerstoff
Fluor
Neon
,
Natriuni '
Magnesium
Aluminium
Si
Silicium
P
Phosphor
S
Schwefel
Cl
Chlor
Ar
Argon
K
Kaliurn
Ca
Calcium
sc
Scandium
Ti.
Titan
v
Vanadium
Cr
Chrom
Rln
Mangan
Fe
Eisen
co
Kobalt
Ni
Nickel
Cu , Kupfer
Zn '
Zink
9
10
11
12
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
IAttr
m -I ' Einzel-Atomgew.1)
1,00781 1
4.002 I 1
6;940
9,02
10.82 1
I
iiungs7ahl
37
38
M::O 1 +
16,0000 1
20.18
22;997 1
24.32
26197
28,06
31,02
32,06
35,457
39,94
39,104
40,07
45,lO
47,90
50,95
52,Ol
54,93
55,84
58,94
58,69
63,57
65,38
1
[2]
1
3
1
3
?a
I
2
1
l(2)
1
2
7
14
16a, [ l i c ] , [18b]
19
20a., 21c.. 22b
:!a.
47
48
A
="0
25b. 26c
40a, 44b
45
48 (50)
51
63a; 65b
164a, 65e, 66b, 67d,
6 8 ~ 69g,
,
70f
69a, 71b,
joc, 71g, 72b, 7 3 4
1
74a, 75e, 76f, 77h
33
34
I
Ga
Ge
Gallium
Gernianium
69,72
T2,60
2
8
As
Se
Arsen
Selen
74,96
79,2
6
1
Rr
Kr
1
1
1
Anz.
der Einzel-Atonigew.l)
irten,
'tolrl
hienlent
Praktisches
4t.-Gew
Brom
Krypton
79,916
82,9
2
6
85,45
87,63
88,93
91,22
107,880
112,41
2
Rb
Rubidium
Sr I Strontium
v
Yttrium
Zirkonium
Zr
Silber
Ag
Cadmium
Cd
In
50
sI1
Indium
Zinn
114,8
118,70
51
52
53
54
Sb
Te
J
X
An timon
Tellur
Jod
Xenon
121,56
127,5
126,93
130;2
55
56
57
58
59
60
80
cs
Ba
La
Ce
Pr
Nd
Hg
Caesium
Barium
Lanthan
Cerium
?raseodym
Neodym
Juecksilber
132,81
137.36
138;90
140,13
140,9:2
144,27
200,61
82
83
Pb
Bi
Blei
Wisrnut
207,2 1
209,OO
1
31
32
-*
1 bol
35
36
i.0078
1
~
3
13
lit>
Versatniiilurigsbericlite
-I
~
79a, 81b
58f, 80e, 82c, 83d,
84a, 86b
85a, 8 7 b y )
1 189 '
3(4), 90a, 92c, 94b, (96)
107a, 109b
11Oc, I l l e , l l 2 b ,
113d. 114a. 116f
1 115
11 112, 114, 115. 116c,
117f, 118b, 119e,
120a, 121 h. 122g.
3
121a, 123b [124d
126b, 128a, 130a
3
127
1
124, 126,128, 129a,
9
130, 131c, 132b,
134d. 136e
133
(136), 138
139
140a. 142b
141
142, 144, (145), 146
196g, 198d, 199c,
200b;201e, 202a,
204 f
206 b,207c,'208 a(209)
209
1
"r
1
19
/74f, 76c, 57e, 78b,
80a, 82d
~
Tabelle der bisher festgestellten iaobnren Atontarten inaktiver
Elemente.
Ar,
Ca40
Die Buclistaben-Indices Rrbrii narh Aston die relative Beteiligung
(lw helreffcnden Atomart in dern Mischelcrnrnt an (a = slirksle, b =
schwichere Komponente usw.). Die rund eingeklammerten Zahlen sind
zweifelhafte Werte, die nur d e r Vollstindigkeit halber rnit angefehrt sind.
Die in eckiger Klarnmrr stehenden isotopen Atomarten sind aus handenspektroskopischen Messungen Iestgeslellt. Ihre Intensitit ist sehr gering.
2) Die kursiv gedruckten Atorngeairhte sind tleni radioakliren Bes l a d t e i l des betr. Elements zuzuordnrn. (FBr das R u l d i u r n 87 ist dieser
SchluD noch hypofhetisch.)
VERSAMMLUNOSBIRICHTE
August-Kekult-Jahrhundertfeier.
Am 16. November fand in Darmstadt, in der Geburtsstadt
August Kekules, eine Hundertjahr-Gedenkfeier statt, zu aelcher
die Stadt Darmstadt, die Technische Hochschule zu Darmstadt
und ihre Chernische Abteilung, die Vereiiiigung Liebig-Haus
und die Vereiriigung von Freunden der Techn. Hochschule
Darmstadt eingeladen hatten. Die Feier wurde durch eine Ansprache des Oberburgerrneisters M u e 11 e r eingeleitet.
Deni Sohne des groBen Forschers, Kammerherrn Dr. jur.
et phil. S t e f a n K e k u l e v o n S t r a d o n i t z , ~ u r d e
irn Hinblick auf seine aulierordentlichen Verdienste um das
Zustandekonirnen des K e k u 1 C - Zimrners an der Technischen Hochschule Darinstadt d i e Wurde eines Ehrensenators
verliehen.
Nachdeni der Rektor der Hochschule, Prof. R o t h , die
Ehrung verkundet hatte, sagte Dr. K e k u 1 e in seinen Dankesworten:
Der halbe Anteil an der hohen Auszeichnung gebiihre
seiner ihni unlangst durch den Tod entrissenen Frau, ohne
deren standige Fursorge uiid Sorgfalt er die dern AugustIi e k u 1 e - Zininier zugewendeten Erinnerungsstticke der Techriischen Hochschule zuzuwenden niemals in der Lage gewesen sei. Diejenigen Bilder und Erinnerungsstucke usw., die
jetzt noch in seinem Besitze seien, und von denen e r sich bei
Lebzeiten nicht trennen wolle, seien durch letztwillige Ver-
Cu,,
Zoo,
"66
Ga6S
Znio
GeiO
Ga,,
Ge,,
Ge71
Se74
Gei5
Ge;,
Sei6
Ge7,
Se,
Sew
Se,
Kr,
CdIl2
CdIl4
Inll5
Se77
Kr78
Kr80
Kr8Z
Sr86
Snl12
Sn114
Sn115
Cd11s
Snm
Sn,,,
Sn1u
S ~ I ? I XI?^
Te,2,
XI,
Te,,
Xm
Te,,,
XI,
XI36
Bacw
Celt2
Ndltl
-
[A. 22.1
iugung der Technischen Hochschule fur das August-K e k u 1 CZirnmer bereits zuerkannt.
Es folgte die Festrede von Gel].-Rat Dr. Dr.-Ing. e. h.
A. v. W e i n b e r g (vgl. 8. 167).
Hauptversammlung des Vereins der Zellstoffund Papier-Chemiker und -1ngenieure.
Berlin, 5. bis 7. Dezemb'er 1929.
Vorsitzender: Prof. Dr. S c h w a 1 b e , Eberswalde.
Auch irn vergangenen Jahr hat sich der Verein weiter
gedeihlich entwickelt. Die Kommissionen und Fachausschiisse
haben erfolgreiche Arbeit geleistet. Neben der bestehenden
Eerliner Bezirksgruppe ist die Grundung weiterer Bezirksgruppen beabsichtigt, so einer sudwestdeutschen Bezirksgruppe
in Darrnstadt, eiiier iisterreichischen urid einer schlesischen
Bezirksgruppe.
ProP. Dr. C. G. S c h w a I b e legt sein Amt als 1. Vorsitzender nieder, da e r durch die Leitung des bedeutend erweiterten neuen Instituts, das sich nicht mehr allein auf die
Fasergewinnung beschrankt, zu stark in Anspruch genommen
ist. Zurn 1. Vorsitzenden wurde Direktor D e u t B C h , Mannheim-Waldhof, gewahlt, zurn 1. stellvertretenden Vorsitzenden
Prof. Dr. v. P o s s a n n e r , Cothen, zuni 2; stellvertrttenden
Vorsitzenden Direktor Dr. L o h h o f e r von der I.-G. Prof.
Dr. S c h w a 1 b e wurde einstirnmig zum Ehrenmitglied des
Vereing ernannt.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
135 Кб
Теги
jahrhundertfeier, kekule, august
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа