close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Aus einem Schreiben des Hrn. Professor Strehlke an den Herausgeber

код для вставкиСкачать
475
Bur parallel P gelang es mir einen Durchgang zu
spalten; Jf ist in Rer LYiige gestreift; I aber sebr blank,
woraus man wolil auf eiiien zweiten Durcbgang parallel
I scblielsen kann.
Die beobachtc(cn FlSchen sind:
M=(a:b: a c ) ; I=(a:m b:asc);p=(3a :46:mc)
P = (ma:b,:c); s=(a:b:c)
o=($a:
b:c ).
Aufscrrlem eine Fliche y, die sic11 in lieine so eirifaclie
Forinel bringen lassen wollte, ohne von dcr sehr geiiauen
Messung abzuweichen.
L
nerechneter M'inkal.
MM=
126 25' 20"
~ 1 1 47'20''
6 ~
Rfp =173* 66' 4"
IF, =159' 15' 36"
P P =106" 4G' 30"
1's =163O 15'35"
PO =148" 68' 13"
MI
XI.
I
Sdrkstc Alnweicbung aier beubacheten WiuLol.
0" 17' 20"
0')21' 2()"
0" 23' 4"
(Ju 23' 4"
0" 3' 30''
1 l J 0'36''
, 3 O 52' 13"*)
Am cinern Sc?irciber& i h s Hrn. ProJcssor
S t r e h l k e a71 den Heruu.sgt4er.
-
8 l a n liaiin sich der tihenden Scheiben bedienen, uni
durch eine darauf befindliche Wasserschichl in jedcm von
der Sonno getroffcnen Zimmer eiiien Kegenbogen hervorzubringcn. Giebt mail dew Tone die woglicbst griifsle
*) Diese starke Abneichung, die jedoch nur in einer einzigc~r
Bllessung statt f m d , ist aus dam gcringan Glann, der FIPChe o
so wie aus der sehr llciuen Dinwasion laiclrt crkllrlich; da BY
kaum moglich war, dic Kante Po (;emu in die Are dea Instrumenu zu bringem.
476
Intensitft durch verstzrkteren Bogenstrich, so wird eine
Mengc Wassertropfen nufwarts und zur Seite geschleudert. Die Tropfen haben urn so kleinere Dimensionen
je haher der Ton ist. In diesen fallenden und steigcnden
Tropfen zeigt sich der %&re
und innere Regenbogen
sehr schiin, wenn niau die geeignete Stellwig gegen die
Some anniinmt. Da die- hugen den fallenden Tro!den
sehr aahe sind, so sieht jedes huge seinen eignen Kegenbogen, uiid man erblickt, besonders wenn der Fotboden des Zimmers von dunkler Farbc ist, gleichzeitg
vier Regenhogen. Die Quadratscheibe anf welcher ich
die Versuche anstellte, war von Messing, 36 Rheinl. Quadratzoll grofs, Linie dick. Die Versuche gelangen am
bestea, menn icb einen Finger linter die Mitte der Sclieiba
setzte, an einer Seite beide Eckpunkle unterstutzte und
dann auf der gegenilberliegenden Seite in einein Punkt,
cin Viertel ilirer Lznge von einer der Ecken entferut, die
Scheibe mit dem Violinbogen zum Tiinen brachte. So
crfolgte ein rcichliches Nederfallen der Wassertropfcu.
+
XII. Heduction des salpetersauren Si'lberoxyds.
I m J. 1826 liefs Hr.C h a r l e s d e F i l i i r e eine Menge
salpetersauren Silbers bereiten; die schunstea Krystafic
wickeltc er in ungeleimtes Papicr und that sie in eine
Pappschachtel, so dafs sie gegen allen Staub gesichert
waren. Im November 1829 fie1 ihm das Paket wieder
in die Hiade. Das Papier war wie gewilhnlich dunkelviolett geworden, und die scbanen Krystalle hatten sich,
ohne Verfnderung ihrcr Gestalt, in Bhttchen von metallischein sehr dehnbarem Silber verwandelt (Annul. de
china. et de phys. T. XLII. p. 335.).
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
86 Кб
Теги
aus, herausgeber, professor, den, eine, schreiber, hrn, des, strehlke
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа