close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Bemerkung ber die Demonstration von oszillatorischen Flaschenentladungen.

код для вставкиСкачать
16. Bernwktmg Qber d4e Demornstrat4on
von, osxillator4schern SFlaarchen,en~tla&u~gen;
VON
H. Sschuh.1
Hr. F r s n z W i t t m a n n l ) beschreibt in seiner Abhandlung
,,Untersuchung und objektive Darstellung von Flaschenbatterieund Induktionsstromen" eine Versuchsanordnung mittels des
D u d d elschen Oszillographen, die eine schone objektive Darstellung der oszillatorischen Kondensatorentladung ermoglicht.
In der Einleitung zu seiner Arbeit bemerkt Hr. Wittm n n n , daB man bei der Methode zur ,,Analyse oszillierender
Flaschenentladungen vermittelst der B r a u n schen R6hreri nach
R i c h a r z und Z i e g l e r 7 ,,auf eine objektive Darstellung der
Erscheinung verzichten mufi". Diese Bemerkung trifft nur
insofern zu, als man die Schwingungskurven nicht projizieren
kann. Man kann aber sehr wohl die Darstellung nach R i c h a r z
und Z i e g l e r so intensiv gestalten, daB sie gedampfte Sinuskurven liefert, die aus groBer Entfernung unmittelbar gut sichtbar sind. Insbesondere gestatte ich mir auf einen im soeben
erschienenen Januarheft der Zeitschrift fur physikalischen und
chemischen Unterricht enthaltenen kurzen Aufsatz von mir
hinzuweisen: ,,Demonstration der Abhangigkeit oszillatorischer
Kondensatorentladungen vom Widerstand". Dort werden Andeivngen der Richarz-Zieglerschen Versuchsanordnung beschrieben, die besonders gunstige Resultate zur weithin sichtbaren Darstellung liefem. Schaltet man namlich Kapazitit
(Leydener Flaschenbatterie) und Ablenkungsspule direkt an
die Enden der Sekundarspule des Induktoriums, so daB man
1)
2)
F. W i ttmann , Ann. d. Phys. 12. p. 373. 1903.
F. Richarz u. W. Z i e g l e r , Ann. d. Phps. 1. p. 468.
1900.
Bemerkungen iiber die Demonstration etc.
205
also einen funkenlosen Stromkreis verwendet , d a m erhalt
man bedeutend gr6Bere Amplituden des Fluoreszenzfleckes
bis zu 20 cm. In dieser Anordnung konnten die Kurven
im rotierenden Spiegel schon mehrfach einem Auditorium
von iiber 100 Zuhorern gut demonstriert werden. Natiirlich
muB die B r a u n sche Rohre einen hinreichend hell leuchtenden Fluoreszenzfleck geben, was nicht bei jeder Rohre der
Fall ist.
M a r b u r g i. H., Physik. Inst. d. Univ., im Januar 1904.
(Eingegangen 29. Januar 1904.)
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
1
Размер файла
69 Кб
Теги
ber, flaschenentladungen, die, demonstration, von, oszillatorischen, bemerkung
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа