close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Bemerkung zu meiner Mittheilung ber Дdie Oberflchenspannung des GoldesФ.

код для вставкиСкачать
16. Bemerhmng wu meher XBtth&lung
aber ,&Be Obe~@fEdchermpannungdes Goldes"
von A d o I f B e y dw eB11 er.
I);
In der vorstehend citirten Arbeit fuhrte ich an, dass von
Hm. Quincke zwei Angaben iiber die Capillarconstanten des
Goldes vorliegen; dabei habe ich iibersehen, dass Hr. Quincke
noch in einer dritten Abhandlung, deren Titel (Ueber die Capillaritatsconstanten geschmolzencr chemischer Verbindungen)
dies nicht vermuthen lasst 2), Bestimmungen derselben GrBsse
mittheilt, die ebenso, wie die meinigen, auf Ausmessung erstarrter Tropfen beruhen. Es sind darin die Hohen, d. h.
die verticalen Abstande von Kuppe und Bauch, an Tropfen verschiedenen Durchmessers ermittelt worden. Die grossten Tropfen
von etwa 2 cm Durchmesser werden als unendlich gross betrachtet und die specifische Cohasion gleich dem Quadrate
ihrer Hohe gesetzt.
Nun zeigen aber spatere Messungen Hrn. Quincke's S),
dass die Tropfenhohe mit wachsendem Durchmesser ein Maximum erreicht, das betrachtlich grosser ist, als die Hohe sehr
grosser Tropfen; jenes Maximum scheint aber bei den grassten
Goldtropfen noch nicht uberschritten zu sein, und so sind die
von Hrn. Quincke aus seinen Messungen abgeleiteten Werthe
der Capillaritatsconstanten des Goldes, ebenso die des Silbers
und Platins, vie1 zu gross. Nach dem niedrigen specifischen
Gewicht (18,O bis Oo) zu urtheilen scheint das Gold auch nicht
rein gewesen zu sein.
Die Corrections- und Naherungsrechnungen der Herren
Worthington und L o h n s t e i n sind nur fdr grosse Tropfen
1) A. H e y d w e i l l e r , Wied. Ann. 62. p. 694. 1897.
2) G. Quinoke, Pogg. Ann. 138. p. 141. 1869.
3) G. Q u i n c k e , Pogg. Ann. 160. p. 356. 1877.
Oberfiachenspannung des Goldac.
701
von mindestens einigen Centimeter Durchmesser abgeleitet
und brauchbar nnd fiihren schon bei mittlerer Tropfengrosse
an widersprechenden Ergebnissen ; die Yethode der Tropfenhohe bedarf daher, wenn man sie auf mittelgrosse Tropfen
anwenden will, einer erneuten Durcharbeitung, wiihrend die
Methode des Kriimmungsradius der Kuppe auch auf solche
mit hinreichender Genauigkeit anwendbar ist.
Breslau, October 1897.
(Eingegangen 27. October 1897.)
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
71 Кб
Теги
ber, mittheilung, oberflchenspannung, des, goldesф, meine, bemerkung, дdie
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа