close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Bemerkung zur Abhandlung des Hrn. R. Most Ein neuer Beweis des zweiten Wrmegesetzes

код для вставкиСкачать
495
X V I I . Kemerkung zur Abhandlung des E m R.
,xlo s t : Ein neuer Beweis des zweiten Warmegesetwes; won D r . L u d w i g B o l t z m a n n ,
I n der erwahnten Abhandlung stellt M o st das Differential
der einem Kbryer zugeflihrten Warmemeuge d Q als ein
Fllcbenelement CE F D (Fig. 8 Taf. V), u8mlich als Product
einer Ordiuate D C iind eines Abscissendifferentials D F dar.
Als Ordinale wahlt er die jedesmaligc absolute Temperatur
T des Korpers; als Abscissendifferenlial mufs er daber, damit .das Flachenelement gleich der zugefuhrten Warmemenge
d Q werde, die Grbfse dT,
Q also nls Abscisse
auftragen.
ST
Dak er
:'
als das Volumen eines bestimmten idealen Ga-
ses definirt, welches durcli die Warmemenge d Q vom absolriten Nullpunkt bis zur Temperatur T bei constantem
Volumen erwarmt werdcn L a m , ist offenbar nicht wesentlich. WV enu der Kbrper einen vo1lstdndi;;eii Kreisprocefs
durchmacht, so beschreibt der E u d p d t C der Ordinate im
Allgemeinen irgend eine Curve CC'. L)a der KUrper zum
Schlusse des Kreisprocesses wieder dieselbe Temperatur und
dasselbe Volumeii, wie zu Anfang besitzen mufs, so mufs
die Ordinate des Endpunhtes C' der Curve SO grofs, wie
die ihres Aufangspunktes C segn. Ob aucli die Abscissen
beider Puukte gleich seyn werden, hangt offenbar d a w n
dQ
l.
der als Abscisse aufgetragenen
ab, ob das Differential .
Grirfse ein vollstandiges Differential ist oder nicht. Indern
Most voraussetzt, dafs die Curve CC' eine in sich geschlos-
-r
sene ist, hat er also bereits die Annahlne gemach!, d?fs d Q
ein vollstlndiges Differential sey. Der Beweis des zweiten
Hauptsatzes aus dieser Amahme wiirde ihm naturlich nicht
schwer.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
56 Кб
Теги
zur, zweiter, beweis, abhandlungen, hrn, des, ein, wrmegesetzes, neues, bemerkung
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа