close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Berichtigung in Betreff einer Notiz ber Isothermen in Krystallen.

код для вставкиСкачать
367
I X.
Berichfigung in, B e t r e g einer Notir,
uber Isothermen in Krystallen;
von Dr. W.C. R o n t g e n .
I n meiner Notiz ,,fiber eine Variation der S e n a r m o n t ' schen Methode xur Bestimmung der Isothermen in Krystallen" in Heft 4 1874 dieser Annalen blieb die Berichtigung einiger Stellen des Manuscriptes unberlicksichtigt, weil
die Correctur, in welcher diese Berichtigung vorgenommen
war, durch eine unliebsame Verspiitung in Berlin eintraf,
als das betreffende Heft schon fertig gedruckt war. Man
lese auf Seite 606, Z. 17 v. 0. bis Z. 19 v. 0. statt des
Satzes; ,,dafs innerhalb meiner Versuchsgranzen . . . .
S e n a r ni o n t'scheu Methode" das Folgende : ,,dafs innerhalb meiner Versuchsgriinzen der besprochene Einflufs xu
Abweichungen Anlal's giebt , die vie1 kleiner sind als diejenigen der S e n arniont'schen Methode" ; und schliefslich
Z. 8 v. 11. his Z. 1 v. u. statt des Satzes: ,,ich mochte
sogar . . . . . widerlegt werden" das Folgende: ,,Icb halte
es nach eiuigen gemachten Erfahrungen durchaus nicht fiir
unwahrscheinlich, dafs solche Aenderungen durch die Constitution der Krystalle bedingt seyen, mufs aber die niihere
Motivirung dieser Ansicht unterlassen, weil ich mich vergeblich bemiihte einen solchen Einflufs evident nachzuweisen.
.
X. .Messung der LicitgescAwind~~keit.
I n den Conapt. rend. T. 78, p. 1115 schliigt Hr. B u r g u e
zu dieser Messung folgendes Verfahren vor. Betrachten
wir, sagt er, eine Scheibe D, die sich sehr rasch urn eine
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
50 Кб
Теги
ber, krystallen, berichtigung, notiz, betreff, isotherms, eine
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа