close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Berichtigungen zu Band 29.

код для вставкиСкачать
184
Reiche.
Anomale Fortpflanzung usw. Berichtigung.
G. Miel) angegebenen Wege gelangt. Man erhalt eine Ubereinanderlagerung unendlich vieler Partialwellen, deren erste
z. B.3 herriihrt von dem Felde zweier Dipole, eines elektrischen
und eines magnetischen, deren Achsen gekreuzt sind.
Die hoheren Partialwellen ruhren von Doppeldipolen usw.
her. Die allgemeine Losung ist durch Superposition zu gewinnen. Fur den wichtigsten Fall des als Lichtquelle dienenden
elektrischen Dipols (schwingendes Elektron) habe ich in meiner
zweiten, diesen Gegenstand betreffenden Mitteilung 3, die Losung
durchgefuhrt.
B r e s l a u , Physik. Institut d. Universitat, im Juli 1909.
1) G . Mie, Ann. d. Phys. 26. p. 377ff. 1908.
2) R. Gans u. H. H a p p e l , Ann. d. Phya. 29. p. 277ff. 1909.
3) F. R e i c h e , Ann. d. Phys. 29. p.401. 1909.
(Eingegangen 24. Juli 1909.)
Berichtigungen zu Band 29.
p. 755 2. 7 unter der ersten Tabelle ist f zu streichen.
p. 755 Tabelle unten. Bei Argon, Spalte T,/T, soll es heiEen 0,5585
statt 0,5385.
p. 770 Z.1 soll es heiBen d, = 0,775 statt 0,0775.
Druck von Meteger & Wittig in Leipzig.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
1
Размер файла
39 Кб
Теги
band, berichtigungen
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа