close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Boron in Agriculture. Von R. W. G. Dennis Ph. D. B. Sc. und D. G. O'Brien M. A. Ph. D. The West of Scotland Agricultural College Plant Husbandry Department. Res. Bull. Nr. 5. 98 S

код для вставкиСкачать
V e r e i n I l e u t s c h e r C h e m i k e r - X. I n t e r n a t i o n a l e r K o n g v e p f i i r Cherrcie in R o m
Bucli eine gute Erganmng zu der ,,Methodik der Hormonforschung" von C. Bo~trskow') dar. Die Vitaniine sind in der
Beschrankung auf die bekannteren Wirkstoffe A, R , C und D
kurzer behandelt. Die letzten Kapitel befasseii sich iiiit der
Auswertung von Digitalis, Strophantus, Scilla, Mutterkorn,
organischen Arsen- und Antiinonverbindungen und Malariaheilmittcln .
A . Butenandt. [RB. 8.1
Boron in Agriculture. Von R. W. G. D e n n i s , Ph. D.,
B. Sc. und D. G. O'Brien, M. -4.,
Ph. D. The West of
Scotland Agricultural College Plant Husbandry Departnient .
Res. Bull. Nr. 5. 98 S. Boron Agricultural Bureau, 1,ondon
1937.
In der sehr zeitgeinaoen Ubersicht sind die bisherigen
Erfahrungen iiber die Borbediirftigkeit der Kulturpflanzen
aus der Weltliteratur in griindlicher Weise zusamniengefaBt
worden. Hervorzuheben ist folgendes: Die Bestimniuiig des
Borgehalts im Boden gibt keinen richtigen MaBstab fur die
Ennittlung der Borbediirftigkeit, da das Bor ini Boden festgelegt sein kann. Die Bormangelerscheinungen konneri nicht
nur auf alkalischen, sondern auch a d sauren Boden auftreten,
auf denen jedoch Kalkung und Wasserarmut die Rormangelschaden steigert.
Als sichergestellte Bormangelerscheinungen haben zu
gelten: die Herz- und Trockenfaule der Zuckerriibe und
entsprechende Erscheinungen bei anderen Ruben, innere
Korkbildung bei Apfeln, Stijrungen in der Wurzelentwicklung
der Erdbeere, die ,,topziekte" des Tabaks auf bestimmten
Roden Sumatras und Amerikas, SproBzerreiBungen und
Herzfaule bei Sellerie. Andererseits ist Bor fiir alle Bliitenpflanzen in Spuren lebenswichtig, jedoch ist es noch zweifelhaft,
ob, abgesehen von den obigen Fallen, eine Bordgngung unter
Feldverhaltnisen sich rechtfertigt. Dies gilt besonders fur
die Halmfrilchte, die verhdtnismaBig wenig borbediirftig sind.
Ein Ersatz des Bors durch andere Elemente ist nicht miiglich.
Die funktionelle Bedeutung des Rors wird in der Regehng
der Wasserfiihrung in1 Protoplasma und des Kohlcnhydrattransports erblickt.
Noack. [BE. 1.1
VEREIN DEUTSCHER CHEMIKER
AUS
DEN BEZIRKSVEREINEW
Prof. Dr. G. J a n d e r , Greifswald: ,,Die Chemie in
fliissigem Schwefeldioxyd."
Die Cbemie der in verfliissigtem Schwefeldioxyd gelosteii
Stoffe wird entwickelt und verglichen mit der Chemie der
in Wasser und verflussigtem Ammoniak gelosten Substanzen.
Hierbei werdcn die Dissoziationsschemen dieser drei Losungsmittel, welche die geringe Eigenleitfiihigkeit veranschaulichen,
2H20 + (OH) - + (H*H,O)f + (OH) - (H30)+
2NI13 + (NH,) - + (H.H3N)++ (NHJ- 4-(NH,)+
250,
$
+
(O.SO,)*- + (SO)*++ (S0,)S- + (SO)*+
Besprochen in dieser Ztschr. 50, 169 [1937].
+
+
+
Rb,S03
SOC1, = ZRbCl
250,
SO(SCN), = ZKSCN
ZSO,
K,SO,
+
Die dargelegte Auffassung vom Wesen der Chemie in
fliissigem Schwefeldioxyd erfordert das Vorhandensein
,amphoterer nlektrolyte. Ein solcher amphoterer Elektrolyt
ist Al,(SO,),. Wiihrend AlCl, in SO, loslich ist, wird durch
Tetrainethylammoniurnsulfit zunachst unlosliches Al, (SO,)
gefallt, das aber bei flberschul3 des Fallungsmittels im verfliissigten Schwefeldioxyd wieder in Losung geht .
Es wird eine Ubersicht iiber die in flussigem Schwefeldioxyd loslichen anorganischen Salze - etwa 100 - gegeben.
Wciterhin wird die Stoffklasse der substituierten bzw. nichtsubstituierten Thionyl-Diammonium-Verbindungenund deren
Konstitution und Umsetzung behandelt. Diese Stoffklasse
bildet sich, wenn man organische, stickstoffhaltige Basen
in fliissiges Schwefeldioxyd eintragt, nach folgendem Reaktionsschema :
,
2[>N]
+ ZSO, = ) [>N]Z
1
S O SO,
Zurn Schlulj wird auf das Verhalten des Wassers in verflussigtem
Schwefeldioxyd eingegangen.
Nachsitzung : Hauptbahnhof, etwa 30 Personen.
-
Bezirksverein Frankfurt a. M. Sitzung am 9. Dezember
1937 ini Chemischen Institut der Universitkt Frankfurt a. M.
Vorsitzender : Dr. Ph. Siedler. Teilnehmerzahl: 150 Personen.
1)
den Ausfiihrungen zugrunde gelegt. Sauren oder ,,saurenanaloge" Substanzen sind solche, die in dem betreffenden
Losungsmittel gelost, den positiv geladenen Bestandteil der
Losungsmittelmolekiile abdissoziieren (Thionylchlorid, Thionylbromid, 'l'hionylacetat, Thionylrhodanid u. a. m.). Basen oder
,,basenanaloge" Substanzen sind solche, die, in einem LGsungsmittel gelost, die negativ geladenen Bestandteile der Losungsmittelmolekiile abdisoziiereii (Alkalisulfite, Ammoniurnsulfit,
die zahlreichen substituierten Ammonium- und ThionylDiammonium-Sulfite u. a. m.). Auf dieser Grundlage wird
ein ,,Sulfitosystem" der Verbindungen entwickelt, die sich
in fliissigem Schwefeldioxyd zueinander verhalten wie Siiuren,
Baseii mid Sake in Wasser. Es werden zahlreiche ,,neutral%
sationsanaloge" Reaktionen besprochen voii der Art der
Reaktion :
Bezirksverein Magdeburg Anhalt.
Sitzung am
11. Januar 1938 in Dessau. Vorsitzender: Dr. R i c h t e r . Teilnelimerzahl: 40. Sitzung am 12. Januar in Magdeburg. Vorsitzender: Direktor Dr. R a m s t e t t e r . Teilnehmerzahl: 23.
Geschaftliche Sitzung.
Patentanwalt Dr. K a l k , Essen: ,,Der Erfznderschutz nnch
dem neuen Patentgesetz ' '1).
Aussprache.
Bezirksverein Leipzig. Sitzung ain 14. Dezember 1937
itn Chemischeii Laboratorium der Universitkt Leipzig. Vorsitzender: Prof. Dr. J . Scheiber. Teilnehmerzahl: etwa 180.
Dr. I. H e r o l d , Leipzig: ,,Moschus, seine S y n l h s e und sei?z
Ersatz. ''
Nachsitzung im Theaterrestaurant.
*) Vgl. GVE. 48, diese Ztschr. 50, 166 [1937].
X. Internationaler Kongre8 fur Chemie in Rom
vom 15. bis 21. Mai 193
Verlangerung der Anmeldefristen
Die Frist fur die Anmeldung zur Teilnahme a m KongreB ist bis z u m 1. M8r.s verlangert worden.
Die Frist fur die Anmeldung von Vortragen ist ebenfalls bis zurn 1. Marz verlangert worden.
Die Frist zur Einreichung von Manuskripten ist bis zum 15. Marz verlangert worden.
Deutsche Geschaftsstelle Rom-KongreB, Berlin W 35, Potsdamer StraBe 111.
100
Vemntwortlichrr Rerltdxteur: Ur. W. Foerst, Rerlin W 35. Verantwortlich fiir geschaftliche Mitteilungen des Vereim: Dr. F. Scharf, Bedin W 35.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
151 Кб
Теги
departments, west, brief, agriculture, res, bull, plan, und, scotland, husbandry, college, dennis, von, boron
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа