close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Briefliche Mittheilungen.

код для вставкиСкачать
188
VI. BrieJiche &liliheilungen;
von J . #I
D~bereiner.
I. L i e b i g bat meiiien Sauerstoff-Aether aoalgsirt. und
sich POD der Eigeiithilmliclikeit desselbcn vollhommeri
iibeneugt. Er findet iliu zurainmciipetzt aus:
59.775 Carbon
11.435 Hydrogen
29 790 O x y p i .
let es erlaubt, diese Zahleii in
60 fur Carbon
12 Iijdrogcn uud
29 Oxygen
zu verwandeln, iiiid anzuiiehinen, d a k das Carbon mil
Hydrogen zu Doppclt- fiolilrnwasserstoff ( C H2) , dcm
allgeineinen Radical der hetherarlen, verbuiideii sex, so
kann der Sauersluff- Acllier, weon man das .Uoinenpcwicht des Carbons =12, das des Hjdrogeiis = 1 . iiod
des Sauersloffs =8 selzt, durcb die Formel: l O C H '
+4'WO+30 dargestellt werdco. Wnren i n dcinselbco
5 statt 4 Alome Wasser enllialteii. so Lanote maii ibu
als orydirleu Schwefel- Aellier betracbten.
Ich glaube
a b w mit R ' e r z e l i u s . d a h eine Verbindung von C H ?
+ O existire, uiid dafs diese tien noruialen SauerstoffAetber darslelle. I n diesem Fallc nurdc der von L i c b i g analysirtc hellier als eine Mischuug odcr Vei bindung von 3 htoiiieo des tliroretiscli normaleo SauerstoffAetlicrs und 2 At. AlLolinls =2(2Ck€'+.LHO) zu
bctrarliteti scyo. Deiiii 3(P CH2+O)+2(2C #'+BPI 0)
= 1 ~ C # ? + l #O+SO. biese hiisicht n i r d zwar durcli
das, Experiment, d. 8. durcb wiedrrholic urid forlgeselzle
Bebaiidluiig des Sauerstoff- .SclLers niit Chlorcalciiiin, nicht
best'itigt, abet dieser Aetlicr bildet wit CYilsser, wenn
189
man jbn mit demselben melirere Tage lang in einem'wei-
ten Glase in Befillrilng lalst, ein in Wasser leicht a d lfislic\lcr Hydrat, b~clchesvon kohlcnsaurem Kali s o \ d l
wie voo Chlorcalciuln leicht wieder zerselzt wird, und
&ese krscheiuung macht es niir walirscheiolich, daCs im
Sauersloff-Aetber Alkohol eiilliahen sep.
L i e b i g sprach in einem Schreiben an mich, worin
e r mir die Resultate der hnolyse des Sauerstolf- Acthers
mittheilt, den Wunsch aup, dafs ich dicscm Producte eineO andcren Namcn geben uibchfe, weil es weniger Sauerstoff als der Weiogeist rnrhalte. Diefs ist aber einc
blolse lllusion; denn allcs Plus von Sauerstoff im Weingeiste ist als =O zu bctractitcn, wenn innn annimint,
d d s lelztcrer ails C H 2iU 0 zusainmciigcsetzt , und daher allcr Sauersloff dcsselbeo lnit Wasserstoff zu W a s .
scr verbunden spy, rcogepcn im Sauerstoff .\ether, uach
obiger Formel, 3 At. iibcrscl,iissigrn, d. h. nicht an W a s serstoff gebnodenen, Sauersloffs vorhnnden sind. Dick,
uod dcr Uiilerschicd, daCs der SoricrstoCf-.Sether b l o h
dureh die Keaclion dcs Sauerstoffs auf dcn Alkohol gebildet i\ird, und dafs inan dcn ei@/i2chenAellier, rrelcher bei 5ebandlung des Alkohols mit ScbwefelaDurc hervorgeht, noch immer Schwefel- .Acther nenot, obgleirh
derselbe keioe Spur von Schwefel oder Schwefelszure
eolhllt, bestiinmt inich. dieseo Nanicn beizubeballcn, und
eioc VerEndcrong dcsselben nur dann zu erlauben, wenn
diese such von aiidrren Clieinikern, uiid besondcrs von
dern, den wir als unsercn Aristarchen der chelnischcn W i s senschaft vsrehreo, gew iinsclil wird.
Diese Sache kann auf deln nachsten Congresse der
Chcmiher zu M'ien nebenher besprocheo werden.
I!. Ich Glide, dais cinc Mischung von Clilor- und
W'asserstoffgas sich scbon am gewiihnlichen (lebhaften)
Tageslichte enlzuudet, weon in dcrselben das Cblor vorwaftet, d. 11. wenn bcide Gase etwa in dem Vertrltnisse
ron 3: 2 Nit eiuander gemischt sind; lafst man gfer'che
190
Volumtbeile derselben zusammentrelen, so entziindet sicb
das Gemisch nur. im Sonoenlicbte. Eotspricht jener Erfolg und das im Lichte eintretende Zerfallen des ilo Was6er aufgeldsten oxalsauren Eisenoxyds in KobleosLure uod
oxalsaures Eisenoxydul den voti M e I 1 o n i in diesen Aonalen, Bd. XYlV S. 6.10, mitge!heilten Beobachtongen
i)ber die Durclidringbarkeit verskbiedener Fliissigkeiten
fiir die Wtirme?
111. Sr. Excelleoz (der Russische Kaiserl. Mioister)
Hr. Graf v o n C a n c r i n bat mich niit Urcrlscheio Platiue n e , reinem lrid uod hid-Oslhium etc. so reich beschenkt,
dafs ich den vor vier Jahren erliltenen Verlust von drei
Pfund Platin verschmerzen Sam.
VII. Extrait du Programme de In SocitW Hoiluntlaise cles Sciences a Harlem, pour l'mnde 1832.
L a Socidti a fenu ~a 79"" Se'ance annuelle le 19 Mai.
Elle a jug6 digne de la medaille dor 1) uu Memoire en
Allemand sur la pripararioo la plus sure et la plus facile de 1'E-nitioe tirde de Plpicrcuanba et d'autres plantes qui cootiennent ce principe, et sut la maniere la plus
sure de s'en serrir par le Dr. J. H. F. W i g a n d , a
Freysa en Kur-Hessen. 2) Uo Memoire en Allemand
sur les caracteres, aur quels on reconnaitra les ciineots,
qui s'eodurcissent sous l'eau , sur leurs principes couslituans et sur la coinbinaisoo chimique, qui s'opere pendant leur solidificatiou, par le Dr. J. N. F U C ~ ProS,
fcsseur en Mir,erulogie ci Miinchen. 3 ) Un Memoire
sur 1'Jode et s'oo application comme relnede exierne st
interne dans plusieurs maladies, par S. J. G a l a m a ,
Docfew en Medecine et en [art daccouchement, a Sneek
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
1
Размер файла
134 Кб
Теги
mittheilungen, briefliche
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа