close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Comprehensive Chemical Kinetics. Vol. 5. Decomposition and Isomerization of Organic Compounds. Von C. H. Bamford und C. F. Tipper Elsevier Publishing Company AmsterdamЧLondonЧNew York 1972. 1 Aufl. XVI 779 S. zahlr. Abb. geb. $ 65

код для вставкиСкачать
NEUE BUCHER
Comprehensive ('heniical Kinetics. Vol. 4. Decomposition of
Inorganic and Orpanometallic Compounds. Von c'. I / . / h i i f o r t / und <'. /'. '/'Ippcr.Llsc\ ter Publishing Company Amstcrd a m I.ondon Xcw Y o r k 1972. I . Aufl ,pXII .?72 S mhlr.
Abb. 11. Tab.. gcb. S 27.25.
%usitninicn mit f h n d 5 bildet dieser Band die Section 2 ,.Homogeneous, Decomposition and I somerisation Reactions" des
vorliegcndcn U'crkcs. I>cm l'itcl gcmiil.3 werden hicr alle die
KciiItioncn bchandclt, die m a r nicht notucndigcrwctsc uniniolckikir. aher doch in Ahwesenheit cines 1:rcmdreakt:intcn
icrlaufcn. I)as I lauptaugcnnicrk ist dubei stcts auf die Priniiirreahtion (im cigcntlichcn Sinn) gcrichtet : Folgcreaktionen mischcn den Rca Ita nt cnniolek ti Ien lt nd rca k t ionsfi higcn Zerset /ungsproduItcn wcrdcn rumeist nur dann behandelt. wenn
sic c.rwiesencrmanen wcsentlich /urn Verbrauch dcs Keaktanten bcit ragcn. I'hotolytischc und radiolytischc Lcrfallsprozessc
sind n u r in t~inACillcn;iufgcnonimcn worden.
I>ic lintsrtcilunp dcs h n d c s in Kapitcl ist substanmiorientici-t: dadurch komnit cs zwar ru einigcn rccht willkiirlich
crschcincnden Schnittcn. doch garantiert dicscs Verfahren ein
I liichstmall ;in Gbcr-sichtlichkcit und konimt dcm ('harakter
tier Seric ills N;ichschlagcwcrh sclir cntgcgcn.
L>as ct-stc Kapitcl ( K ./ I . //or,iurtri und A . I l t i t r s ) bchandelt
den hoinogcncn ZerLill v o n tljdriden dcs Saucrstoffs. Schwcfcls. Stick3toffs. Siliciums. Gernianiums und Bors. das zwcitc
( K . F. / ' w \ i o i i und R . J . C i w t r i t o r i t : ) hat die Kinclik dcs
Zcrfalls w n anorpanischcn Oxidcn (im wesentlichen des KohIcnstoffs. Schwcfcls. Stickstoffs. Fluors. Chlors) sowic Sulfidcn
trnd Sclenidcn ldes Kohlenstoffs), des Orons. ciniger Stickstoffsiut-cn und dcr I'crchlorsiiurc m n i Gcgcnstand. I3csonderc
AufmcrIs:imIeit verdicnt dcr folgendc Abschnitt (D.,A. 4rrw
.\iro/iq und J . I.. / / o / i r i c , a ) , der dem Zerfall von I lalogenverbindungen. insbesondere von Halogcnwasscrstoffeii, gewidmct
ist und dcr lobcnswcrtcrwcisc bereits den auf dicscni Gebiet
50 I\ ichtigcn nc~icrcnErgebnisscn ausllihrlich Kcchnung triigt.
Ahgcschlosscn w i d der Band durch cin Kapitcl iibcr den
Zerfall von Alkyl-, Aryl-, Carbonyl- und Nitrosylrnctallverhindungcn IS.J . I!: 1'ric.c). Der Zcrfnll homonuklcarcr ilvciatomigcr Molckiile soll in cinem dcr folgendcn Hhndc behandelt
wcrdcn.
Allc Alischnitte sind mit unif:ingrcichcn iind instruktiven
T;rbcllcn und .Abbildungcn ausgcst;ittet iind wcrdcn den hnhcn,
;in cia5 \b'erk L II stcllcndcn Anspriichen voll gcrecht.
0. I.. Oluj
[ N B 225a]
Comprehensive Chemical Kinetics. Vol. 5. I>ccompositiun and
Isonicri/ation of Organic Compounds. Von <.. H.Btrt,t/iwtl
iind (., F. Tippr. I'lscvicr Publishing Company, Anisterdam 1.ondon-Ncu York 1972. I Aufl yVl, 77Y S.. zahlr.
Abb.. gcb. S 65.15.
Mit dicscm Band wird die Section 2 des vorliegendcn Wcrkcs
vcrvollst5ndigt. Wicdcr 1st durchgehcnd cine nach StofMassen
ausgerichtctc Lntcrteilung gcwiihlt worden. die eine raschc
Oricnticrung ermiiglicht und 0 bcrschncidungen naheru voll>t :i nd ig a usschliellt .
Viclc dcr bchandcltcn homogcnen Gasrcaktioncn geltcn als
~/IodcllT;illefiir unimolekularc Proresse; die zugehiirigen experimcntcllcn h t e n uaren (und sind nach wie vor) von eminentcr Bedcutting fur die Theorie dcr Kinetik dieser Rcaktionen.
Dariibcr hinaus wcrdcn Reaktionen in homogener Liisung,
wwie gencrcll :iuch pyrolytische. photolytische,.photosensibili-
712
ziertc und radiolytischc I'roxsse in griiDcrcm Unifang bcsprochcn, auch wenn der Rcaktionswrlauf mallgeblich dui-ch Folpercaktionen bestimmt wird.
I h s erste Kapitel ( K . J . Ltritllt~und I>. / . Lo~rdis)ist den
Zcrfi~lls-iind Isomerisicrungsreaktioneti von Kohlenwasserstoffen gewidmct. das zweite ( E . S. Swirthoirrric~)dem thcrrnischen und strahlungs- sowie partikclinduzicrtcn Zerfall von
Ilalugcnvcrbindungcti. Die folgenden Abschnitte behandeln
die thermixhc und photocheniische Zersctzung von Aldchyden und Ketonen (7:B h c . c , s )sowie die Zerfalls- und Isomerisicrungsreakt ioncn dcr u brigen saucrstoffhaltigen Verbindungen
wie Ester, Anhydride. Athcr. AIIoholc. Carbonsliuren und
vor alleni Peroxide ( M: H. Kic~hcirtl,sori und H . E. 0 ' S o u l ) .
I>aran schliellt sich ein Kapitcl iiber die unitnolekularen Keaktionen von Stickstoffverbindungen (0.P . Slrausz, J . W . Loirn
und H . E. Gunning), in dem verstandlicherweise neben den
1)iazoverhindungcn und ALiden v o r allcm den Azoverbindungcn breiter Raum pewidmet ist. Die beiden Ictztgcnannten
Kapitel enthaltcn somit auch allc wcscntlichen Informationen
iibcr die beiden wichtigstcn Gruppcn von Radikalbildncrn.
niimlich Peroxide und aliphatischc Azovcrbindungcn. Abgcschlossen wird dcr Band durch cin Kapitel iiber die unimolckularen Reaktioncn von Schwefclvcrbindungen (0.P. Sircilrs:.
I / . E . Girriiiirig und J . UI L o w i i ) .
I'usitiv hervorzulicbcn ist wieder die cinhcitlich gute Ausstattune mit iibersichtlichcn Tabellcn und Abbildungen sowie
rcichcm Zahlcnmatcrial. r u kritisieren wire jcdoch dcr in
eincm Fall ctwas weitcr zuriickliegendc ,.RcdaktionsschlulJ".
Summa summarum schlient sich aber der Band in jcdcm
ciwclnen seiner Kapitel durchweg wiirdig an seine Vorginger
an.
0. F. Oluj [NH 2 3 b ]
Identification and Analysis of Plastics. Von J . I l o s l o r n , H.
M'illis und D.Squirrel/. Butterworth. London 1972. 2. Aufl..
748 S.. zahlr. Abb.. geb. f IS.--Untcr den ncucrcn Anlcitungcn zur Analysc von Kunststoffen
nimrnt das vorlicgende Werk cine Sondcrstellung ein. da es
sowohl qualitative als auch quantitative Verfahrcn mit chcmischen und physikalischen Methoden genieinsam behandclt.
Im crsten Ted wcrden instrumentellc Mcthoden (u. a. lJV.
IR, N M R , GC einschliefllich Pyrolyse) besprochen und rnit
cinigen praktischcn Beispielen belegt. Daran schlieDt sich die
qualitative Analyse mit einfachen chcmischcn Tests, aber auch
mit physikalischen Hilfsrnitteln an. Die folgenden Kapitel sind
Vinylpolymcren, Polyestern, Polyamiden. Polyolcfincn, fluorhaltigen Kunststoffen, kautschukartigen Materialien. hitzehlirtbarcn Harzcn sowie natiirlichen Polymeren wie Cellulose
und einigcn andercn Kunststoffklasscn gcwidniet. Dcr lctztc
Teil bringt Angaben iiber die Analyse von Weichmachern.
Fiillstoffen und Losungsmitteln. Schlieljlich enthiilt das Huch
cine Sarnmlung von IR-Spektren wichtigcr Kunststoffe, die
allerdings in Urnfang und Qualitat der Wiedergabc nicht rnit
den bekanntcn Tabellen von Hunrmrl vcrgleichbar sind.
Fur den erfahrenen Analytiker bringt das Werk eine Fiille
von wertvollen Anrcgungen aus der Praxis der Autoren. so
dal3 es zweifellos hicr scincn tlauptbenutzerkrcis finden wird.
Der Anfinger wird dagegen von der Fiille des Materials erdriickt. zumal die Glicderung sehr wcnig iibersichtlich ist
und das Inhaltsverzeichnis nur die Uberschriften der elf Hauptabschnitte enthalt. Hier ware bei einer Neuauflage eine starkeAnycw C h r m
(16 Johrg 1974
i Nr
IY
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
1
Размер файла
140 Кб
Теги
1972, decompositions, comprehension, publishing, compounds, organiz, amsterdamчlondonчnew, xvi, zahlr, kinetics, company, aufl, und, tipper, bamford, york, chemical, geb, abb, isomerization, elsevier, 779, vol, von
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа