close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Das Devisennotrecht und seine Anwendung. Von Dr. Paul Reiwald. Carl Heymanns Verlag Berlin 1931. Preis brosch. RM

код для вставкиСкачать
Zlschr. angeew. (:hem.
14. Jahrg. 1931. Xr. 421
Personal- und Hochschulnachrichten
PERSONAL- UND HOCHSCHULNACHRICHTEN
-
Neue 13iicher
867
fiel, den die deutsche Fachwelt stellen kann, Stadtaintsrat W o .
0 1 s z e w s k i , den Vorsteher der vorbildlichen Laboratorieii
(Redaktionsschlu6 fur Angewandte" Mittwochs,
der Wasserwerke Dresden. So ist durch Zusamrnenarbeit der
fur &hem. Fabh" Sonnabends.)
beiden Meister in ihrem Fache ein Werk entstanden, das soDirektor F. B r a n s , Vorstandsmitglied der Portlandzementwohl den aus Grunden der Volkshygiene an der WasserrerWerke Heideiberg-Mannheini-Stuttgart A.-G., feierte am 8. Oksorgung und Abwasserbeseitigung interessierten Arzt u n J
tober seinen 50. Geburtstag.
Bakteriologen, wie auch den Chemiker und Ingenieur in WasserGeh. Rat Prof. Dr. G. L o c k e 111 a 11 11, Direktor der Che- werksbetrieben, Wasserreiniguiigsanlagen und Abwasserklarniischen Abteilung des PreuDischen Instituts fur Infektions- anlagell befriedigen und wegweisend unterstutzen wird.
krankheiten Robert Koch. Berlin, feiert ani li. Oktober seinen
Das Buch uinfaM in sieben Abschnitten die physikalisclie
60. Geburtstag.
Prufung des Wassers und Abwassers, die chemische UnterKoninierzienrat H. I\. a c h e n d o r f f , Vorsitzender des suchung, die niikroskopische Untersuchung und die biologische
Aufsichtsrats der Firma Rudolf Koepp Rr Co., Cheniische Fabrik
Beurteilung nach Flora und Fauna, die bakteriologische UnterA.-G., Oestrich, feierte ani 13. Oktober seinen SO. Geburtstag.
surhung, die Probenahme, die Beurteilung der UntersuchungbGeh. Reg.-Rat Prof. Dr. C'. D u i s b e r g Leverkusen, wurde
ergebnisse und die gesetzlichen Bestinimungen betr. Wasservervon der Dechema, Deutsche Gesellschaft fur chemisches Apparatesorgung, Reinhaltung der Flusse und Abwasserbeseitigung in1
wesen E. V., anlaijlich seines 50. Geburtstages zum EhrenmitDeutschen Reiche. Die iiii letzten Jahrzehnt sehr fortgeschrittene
glicd ernaunt.
Entwicklung in allen Zweigen der Wasserhygiene und der
Prof. Dr. H. W a r in b o 1 d ist anlaDlicli seiner Ernennunq Wasseruntersuchungstechnik ist gewissenhaft berucksichtigt und
Zuni Reichswirtschaftsminister aus deni Vorstand der I. G . das in- und auslandische Schrifttum meist bis in das Jahr 1931
Farbenindustrie A.-G.. Frankfurt a. M., ausgeschieden.
hinein angefuhrt. Besonderen Dank verdient die reichhaltige
Dr. G. B u h t z , Assistent am gerichtlich-medizinischen Inund sehr gute Illustrierung des Buches.
stitut der Universitat Heidelberg, wurde die renia legendi fur geDer neue ,,Ohlrnuller-Spitta", der eigentlich billigerwei~r
richtliche Medizin und kriminalistiache Hilfswiaenschaften erteilt.
als ,,Olsze\rski-~pitta" zu bezeichnen ware, kann jedem, der ni i t
G e s t o r b e n i s t : Chemiker Dr. P. T h i l o . Wesel. an der Untersuchung, Behandlung und Beurteilung des Wassers i n
den Folgen eines Autounfalles bei Wien.
seinen rerschiedenen Erscheinungs- und Anwendungsformen zu
Ausland. G e s t o r b e n : Dr. Ch. C. B r a c e , Prasident
t u n hat, nur warmstens enipfohlen werden. Besonders werdeii
der Deuver Chemical Manufacturing Company, in New York.
die Wassercheniiker und Bakteriologen das neue Handburh a15
unentbehrlichen Bestandteil ihres wissenschaftlichen Riistzeug:
NEUE BUCHER
B a c k [BB. 10.1
benutzen.
(Zu beziehen, soweit im Buchhandel erschienen, dureh
Solventb. Von Thos. H. D u r r a n s. Chapman & Hall Ltd..
Verlag Chemie, 0. m.b. H., Berlin W 10, Corneliusstr. 3.)
London 1931. lOl6 net.
Schon ein Jahr nach deni Erscheinen der ersten Auflape
Das Devisennotreeht und seine Anwendung. Von Dr. Paul
wurde eine zweite notwendig. Diese Tatsache beweist, daD der
R e i w a 1 d. Carl Heymanns Verlag, Berlin 1931. Preia
Geclanke, welcher d m i Werk zugrunde liegt, Anklang gefundrii
brosch. RM. 2,-.
hat, und daB das Buch notwendig und niitzlich ist.
Mit einer erstaunlichen Schnelligkeit hat Carl Heymanna
In der Neuauflage ist die Einteilung in einen ersten allpeVerlag diesen kurzen Konimentar zu der Devisenverordnuw
nieinen und in einen zweiten beschreibenden Teil beibehalten
voni 1. August 1931 und den weiteren seit dem 13. .Juli 1931 erworden. Abgesehen von einer Erganzung an verschiedenen
lassenen Devisenverordnungen, soweit sie nicht inzwischenwieder
Stellen, ist deni Kapitel der Weichmachungsmittel besondere
aufgehoben wurden, herausgebracht. Der Verfasser hat die sehr
Aufmerksanikeit zugewendet. Die Eigenschaften der technisch
notwendige, dankenswerte Aufgabe ubernommen. eine Obersicht
f u r dieseu Zweck verwendeten Stoffe, ihre Einwirkung auf didariiber zu geben, was nun eigentlich gestattet und was verCelluloseester und andere wichtige Fragen werden erortert.
boten ist. Der erste Teil enthalt sowohl die noch i n Kraft
In dern Abschnitt, der sich niit der Theorie der Losung brbefindlirhen als auch die aufgehobenen Verordnungen, letztere
schaftigt, ist den flussigen Molekulverbindungen und den Andeshalb, weil sie ja trotz ihrer kurzen Lebensdauer rechtliche
schauungen iiber den Zustand von Flussigkeitsgernischen RechWirkungen fur die Zukunft ausgeubt haben. Der zweite Teil
nung petragen worden. Bei der Besprechung der Losungsbringt Erlauterungen zu den einzelnen Paragraphen, die sirh
niittel-Gleichgewichte geht der Verfasser auch auf die allgeauf das beschranken, was fur die praktische Befolgung da.
ineitie Tbeorie der azeotropischen Mischungen ein, welche bei
Devicenverordnungen wissenswert ist. Von Bedeutung sind die
der Herstellung, Verwendung und Wiedergewinnung der
1:estimniungen u. a. fur die Zahlung von Gebuhren fur a u s Losungsniittel eine groDere Rolle spielen, als nian bisher an1 a n d i S c h e P a t e n t e , wofur gemaB den Richtlinien eine
nllgeriieine Genehniigung zum Erwerb der erforderlichen Devise11 zunehnien geneigt war. - Der zareite Teil enthalt eine Anzahl
neuer LBsungsniittel, die erst in1 vergangenen Jahr durch
erteilt wird. Wenn der Konimentar die Aufgabe, den uniiberPatente bekannt oder technisch eingefuhrt wurden. Ini Anaichtlichen Rechtszustand aufzuklaren, nur in beschranktenl
schlull an die Besprechung der einzelnen Stoffe finden sich
MaDe erfullt, so liegt dies nicht an deni Verfasser. sondern
wertvolle Hinweise auf bestiinnite azeotropische Mischungen.
daran, daD trotz der kurzen Zwischenzeit weitere Verordnungeii
welche fur die betreffenden Lijsungsniittel technisch von Be.
herausgekoninien sind.
R. Jonrrs, Berlin. [BB. 25.1
Untersuehung und Beurteilung cles Wassers und deb h b a a s s e r ~ . deutung sind. Am SchluD wird eine tabellarische Obersicht uber
die Loslichkeitsverhaltnisse verschiedener praktiwh wiclitiger
Von 0 h 1 in u 11 e r - S p i t t a. Fiinfte Auflage. neubearbeiter
Stoffe gegeben. Eine andere Tabelle enthalt die Handelsnamen
von Wo. 0 1 s z e w s k i und Dr. med. 0. S p i t t a. 566 Seite!]
der Losungsniittel und daneben Angaben uber ihre chemische
niit '201 Textabbildungen und 7 Tafeln. Verlag J . Springer,
Zusatniiieiisetzung.
Berlin 1931. Preis RM. 49,50.
Das Werk ist ehenso wie die erste Auflage durch angeDer ,,Ohlniuller-Spitta" zahlt schon seit vielen Jahren zit
nebinen Druck und eine gefallige Ausstattung ausgezeichnet
den bestbekannten, in Wasseruntersuchungslaboratorien hygieuiid y i r d nicht nur den Fachgenossen, nelche sich auf dem Genischer und technischer Richtung ani meisten gebrauchten Hilf-buchern. Nach Erschopfung der vierten, im Jahre 1921 er- biete der Kunststoffe beschaftigen, sondern auch allen anderepi
Cheniikern uiid Technikern ein praktisches Handbuch sein und
schienenen Auflage liegt nun eine Neubearbeitung des Werkebleiben.
Weipenberger. [BB. 12.1
vor, das ini Untertitel als ,,Ein Handbuch fur die Praxis un:l
zum Gebrauch ini Laboratorium" bezeichnet ist. Diese BegriffFarbenbiiideriiittel, Farbkorper und Anstriehstolfe. Mit heerweiterung des ursprunglichen ,,Leitfadens" rechtfertigt sirh
soiiderer Berucksichtigung ihrer kolloidcheniischen Grunddurch den ganz erheblich verniehrten Inhalt des Buches in
lagen. Von Dr. Ernst S t e r 1 1 , Berlin. 95 Seiten, 4.8 Ahb.
vollem MaDe. Besonders ist es zu begruoen, daD fur die NeuSonderabdruck aus R. E. L i e s e g a n g : Kolloidcheniischc
bearbeitung der vorliegenden Auflage der Arzt und maDgebende
Technologie. 2. vollstandig umgearbeitete Auflage. Th. SteinHygieniker, Mitglied des Reichsgesundheitsamtes, Geh. Reg.-Rat
kopff, Dresden-Leipzig 1931. Preis RM. 6,-.
Prof. Dr. 0. S p i t t a , sich entschlossen hat, einen Chemiker und
Die beiden Teile der Neuauflage von L i e s e g a n g s ,,KolPraktiker hinzuzuziehen, wobei seine Wahl auf einen der besten
loidrheniische Technologie" : S t e r II , ,,Farbenbindeniittel" unil
.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
181 Кб
Теги
paulo, reiwald, 1931, carl, brosch, und, anwendungen, preis, devisennotrecht, seine, verlag, das, von, heymann, berlin
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа