close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Der Holzschutz und seine Bedeutung fr die deutsche Volkswirtschaft. Von Dr.-Ing. Otto Gnther. 90 Seiten mit 4 Kurven u. vielen Tabellen. Verlag Wilhelm Knapp Halle a. d. Saale 1937. Preis geh. RM. 2 50 geb. RM

код для вставкиСкачать
N e u e Biicher
- Pcraonal-
und Hochechulnachrichten
- Rsiahstre f f e n F r a n k f u r t
Bichtlich des Einschmelzens von Scherben (,,vorgeformte
Glasbezirke") und ihrer verschieden guten Homogenisiemng
mit der Gemengeschmelze auf die geschilderten Vorenge
zuriickfiihren lassen ').
Was das Glas in beliebig auseinanderliegenden Stufen
festzuhalten gestattet, das trifft auch fiir Vorgange der
Mischung, Verteilung und Trennung von Fliissigkeiten in
anderen Z&higkeitsbereichen zu. Nur der Zeitfaktor spielt
iWUC BUC)(HR
a. M .
dabei eine andere Rolle. - Auch die Vorgiinge bei der
Flotation lassen &&che Betrachtungen zu.
Deshalb erxhien es lohnend, die- ins einzelne gehenden
Beobachtungen aus &em weiteren Zusammenhang herauszugreifen und darzustellen als eine Art Folge von Zeitlupenbildern, denen wohl eine weitere Bedeutung zukommt,
als fur das Sondergebiet, dem sie eigentlich entstammen.
[A. 45.1
Reiahspo&it,
ist es bisher no& nicht gelungen, e h Schutzmittel
zu finden, das das Teerol vollkommen zu ersetzen vermag.
Auch die Tabellen, die den mykologischen Arbeiten bei-
Chemie der Inkrete und ihre wichtigsten Darstellungsmethoden. Von Prof. Dr. K u r t Maurer. Zwanglose Ab- gegeben sind, erregen schwere Bedenken. Die Streuungen.
handlungen aus dem Gebiete d a inneten Sekreti.m. Band I. die bei den Versuchen auftreten, die snit der FeststeUung der
Herausgegeben van Prof. Dr. W. Berblinger, Jena. VJ, Gewichtsabnahme nach dreimonatigem Wzangriff arbeiten,
67 %ten, gr. So. Verhg J. A. Barth, LeipzSg 1937.
. .. Preis sind, wie agemein bekannt, so gr00, daO man Gewichtsveduste
kart. RM. 7,20.
^'i
unter 2 oder sogar 5 % normalerweise unberlicksichtigt la&.
.
In dem neuen Biichlein iiber die Chemie der Hormode Gegt Jeder mit mykologischen Arbeiten Vertraute ist daher erstaunt,
der I. Band h e r neu erscheinenden R a e vor, die zwanglose wenn et in der tabellarischen Zusammenstellung der VersuchsAbhandlungen am dem Gebiet der inneren sekretlon bringen ergebnisse (Anhang)liest, daR z. B. 8 Gruppen zu je 6 Versuchsalso 48Versuchsklotzchen, eine Cewichtsabnahme
SOU. Wt dieser Schdtemeihe ist einmd beabsichtigt, ,,dem klotzchen,
bei
diesem Verfahren von jeweils O,OO% adweisen.
n
Arzt die M6glicbkeit zu geben, in. neu e r s c h h ~ ~ eGebieten
E . M6rutL. [BB. 18.1
der inneren Sekretion Umschsu zu U W ' ,zum anderen ,,SOU
ffir I,ehre und Forschung die tzbersicht iiber die FortscMtte der
Wissenscbaft erleichtert werden". Die Abhandlungen sollen
d& besondm mit endokrinologiscllen Fragestellungen der
~RedaktIonmohlu8far .AngsmndteY MiHwwha.
far &hem. hbrlkU Sonnabandat
praMischen und theoretischen Medizin befasen und sind wold
in enter Linie fiix xnte gedacbt; zugIeich stellen aie eine ErProf. Dr. W. Borsche, Duektor des organisch-chemischen
ganzuag dar zum ,,Handbuch der inneren Sehetion", auf das Instituts der UniversitU kankfurt/Main, Ordinarius fiir orgain den einzelnen Banden Bezug genommen werden sou. Der nische Chemie, feiert am 31. Mai seinen 60. Geburtstag.
I. Band, der der Chemie der 1nkret.egewidmet ipt, ,,d
dem
l mit
Prof. Dr. phil. et med. F. F l u r y , Ordinarius fiir Pharmadiesem Gegeastand nicht v h u t e u Ant die Wtungen dex kologie, Wiirzburg, Mitglied der K a i s e r - W i l h e l m - G a f t ,
naturwissenschaftlichen Forschung 4gen'' ; ex kniipft direkt irn Inhaber der Liebig-Gedenkmiinze des VDCh 1934, feierte am
die Darstellung im .,Handbuch der inneren Sekretion" an und 21. Mai seinen 60. Geburtstag.
berichtet iiber die FortscMtte und Ergebnisse der chemhchen
Ernennt: Dr. K. Scharrer, a. 0 . Prof. f i i r AgrikulturFoxschung in den letzten 10 Jahren. Dabei aind in aster Linie chemie an der T. H. Miinchen, zum 0. Prof. in der Phil*
die stofflich gut bekannten Hormone (Sexualhormone, Insulin, sophischenFakultBt,11.Abt..derUniversitBtGieBenuntergl&chNebennieredkete, Thyroxin),anschliekadkurz die Hormone zeitiger ubertragung des Lehrstuhls fiir Agrikultuchemiel).
der Hypophyse, der Nebeaschilddriiseund die Kreislaufhormone
bearbeitet. Besandems Gewicht ist stets auf die Angabe der
Darstdungsqethoden gelegt worden. Ein g r o k VorteiI des
Buches lie@ in seiner kmz& und 2da1ez.1Art, in der unter Hinweis auf die Oxiginalliteratur stets nut das Wesentliche g e b r ~ t
wird. Die Literatur ist'bis Ende 1936 beriickstchtigt; leider Verband selbstiindiger I)ffentli&er Chemlker
konnten im Kapitel Cottin und bet der Besprehung der gonadotiopen Wirkstoffe des Hypophysenvorderhppens die wichtigen Deutsdrlands 8. V.
nwesten Ergebnisx no& nicht verwertet werden, wie die Iso- Ordentliche Mitgllederversammlung anUUllch des
iienm&d-a
Corticosterom (Reichstei.n, Laqueur und Mitarb.) tyd Reichstreflens der deutschen Chemiker in Frankfurt a. M.
sicher gelungene Aufteilung des gonadotropen Prinzips am Freitag, den 9. Juli 1937, vonnittags 10 Uhr.
.h e
in eine fdikeMmulierende und luteinisierende Komponente.
Tagesordnung :
.Matwets A b b d l u n g wird sich sicher dele Freunde erwerben.
A.
Gesehaftliches:
A . Butenamit. [BB. 52.1
1. Bericht des Verbandsleiters.
Der Holzr&utz A d seine Bedeutuug fiir die deutsche 2. Berichte der Vorsitzenden der Sondergmppen:
Volkswirtschaft. Von Dr.-Ing. Otto Giinther. 90 Seiten
Vereinigung selbstandiger Metallanalytiker Deutschlandu.
mit 4 Kurven u. vielen Tabellen. Verlag Wilhelin Knapp,
Vezeinigung der an Untersuchung von )?utter- und DiingeHalle a. d. Saale, 1937. Beis geh. RM.2,50, geb. RM. 3,50.
mitteln beteiligten selbstandigen offentlichen Chemiker
Die erste Hdfte dieser Arbeit behandelt die Waldflachen
Deutschlands.
der Grde, Europas M d DeutschIands sowie die deutsche HolzVerein der fur Untersuchungen in der Zuckerindustrie
versorgung und Forstwirtschaftspolitik auf Grund durchwegs
verpflichteten Handekhemiker Deutschlands.
bereits bekannter Veroffentlichungen. Bedauerlicherweise 3. Kassenbericht.
reichen die statistischen Angaben mit wenigen Ausnahmen 4. Entlastung.
n w bis zum Jahre 1933.
5 . Festsetzung des Jahresbeitrages.
Die pflanzlichen und tierischen Holzzerstorer werden auf 6. Verschiedenes.
insgesamt drei Seiten beschrieben.
Antrike zu Punkt 6 der Tagesordnunn sind dem VerbandsWertvoll ist der nachste Abschnitt: ,,Berechnung der leiter bis spatestens 20. Juni 7937 zu <bermitteln.
Holzmengen, die der deutschen Vokswirtscbaft jghrlich durch R. Vortrage.
Holzzerstorung verlorengehen."
Dieser Abschnitt verdient 1. Die SteUung unseres Verbandes im Rahmen der Neuordnung
der Technik.
besondere Beachtung, VOT allem snit seiner Forderung,
den Holzschutz auf breitester Gmdlage zu fordern. Die 2. Die Auswirkung des MaR- und Gewichtsgesetzes fiir die
Laboratorien der offentlichen C h d e r .
Beschreibung der Konserviefungsverfahren ist luckenhaft und
Im iibrigen werden die Mitglieder auf die Vortriige der
geeignet, unrichtige Bilder von dem w h e n Sachverhalt zu
gebep. Dies gilt basonders von der Behauptung, daR Two1 im AnscbluR an unsere Versammlung tagenden Fachgruppe
in der + n p r i i g n i e r u n g s i r i e leicht durch andere Schutz- ,,Lebensmittelchemie,gerichtllche Chemie, Gewezbehygiene und
mittel 'ersetzt werden ktinne. Nach den Erfahungen der C h d e der landwir&chaftlichen Nebengewerbe" hlagewiesen.
Sieber.
Hahptvmbraucher, insbesondere der Reichsbahn uud der
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
1
Размер файла
183 Кб
Теги
gnther, der, mit, halls, bedeutung, otto, tabellen, seiten, ing, deutsch, volkswirtschaft, holzschutz, die, kurven, saale, wilhelm, und, vielen, 1937, preis, geb, knapp, seine, verlag, geh, von
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа