close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Der sogenannte Natron-Spodumen ist Oligoklas.

код для вставкиСкачать
VIII.
Dcr fogenannte Natron -Spodumcn tfi! Ol&okha;
yon A U G .B R E I T H A U P T .
v o r wenigen Tagen fdi ich zum erfien Male den
figennnnten Nntrora Spodumen, welcher in d e m Granite voii Danvila- 2011 bei Stockholm gefunden wird.
Das Stuck grol'skSrniger Grimit, i n welcliem or liegt,
befielit griifstentheils daraue, iind damit semen@ erI'clieinen fleil'clirother Orthoklss
~riinlichgrauer
Quarz wenig fcliwarzer Glimmer u n d eingefprengter
Ortliit dern Godolinit taurcliend Plinlich. Der Jynfilfende Spodumen ill griiiilichweifs u n d ziim Tlieil
etwae langblattrig, fo d d s er hiernach allerdings auf
den erfien Aiiblick cinige Aehnlichkeit mit dem cigentlichen Spodurnen hat. Doch k6nnen die Griinde,
jenea Mineral fur diefes angefprochen zu liaben, nicht
von kryfiallograpliil'clien Verlilltniflen hergeleitet
f'eyn, denn diefe geben l'ofort den Charakter dee Feldfpaths deutlich z u erkexinen u n d ich fand bald, dafs
es z u der von mir jiingfi bekaniit gemachten Speciee
Vligoklau gcharo. Erfi wurde inir $a3 aus den Spaltungsrichtungen dann durcli den eiiifpringenden
-
,
,
,
,
*) Dar chcmifche Verhrlten der
ftens.
B.
Wismuthblends folgt oich-
Anad. J. PbyGL. 8.85. SI. 3. J. 1817. St.2.
T
I
&a
f
Wiakel dot P - F h c h e n an turn Tllril p a p i e r i t n l i c h e n
diinnen Individuen u n d endlicli.durch da8 fpedfirche
Gewicht was icli z 2,668 faiid, g e w i k
-- Di'dierer 'UTgollrts noch den Zerlegungen des
Herrn ProfeITor Benelitle iind des H e r r n Arfvcdfon
aus 8,ii Natron? I , Z O Kali, 2,05 Kalkerile, a,& Tgikerde, 4,50 Eif'enoxyd, n&g5 Tlianerde u n d 63,70 KieIkl
alfo fall genau fo, wie icli do9 S. 2 4 2 meiner
Abliandlung verrnulliete
bebelit, dafs Gch dcr Bercchnuiig ellfoige ungefdir die Forinel
-
-
ergiebt, To mufs ma11in der That die grofse Aehnlichkeit bewundern, die iii der clietiiil'clien Zufammenretzung w i e in' den aiifseren Charakteren Schritt Iinlt.
Ich hatte den Oligoklas To geordiiut, dafs er zuritfcl~[l
an die Specien mit reclits geneigten Prinitfrforrncn
und zwor a n den Labrador anfclilofs, u n d gerade doIiin mufs er ouch feinem Gehalte nacll kommen.
Uebrigene kanii n u n nacIidem FlLdsTBure im Petalit 'Periklin u n d Tetartin nacligcwieCeir worden, fur
die Feldlpgtl~einit linkegeneigten Prirnrrformen niclit
mehr blos ein Schema fur die chernifchen- Formeln
dienen, zumal do der Oliaoklas nicht 3AS3, rondern
3 AS% entlitflt.
D e r Oligokla9 lilt Mi bereits weiter aufgefunden
uiid icli Bebe diel;, A b a n d e r u n p n nach ihren Gewichten un.
2,649 01i60khs ail3 dem Sienit von Laiirvig neben
g d s e r e n Parliren von Orthoklas, mit Titan i t u. 1: w.
,
,
[
a
1
2&9 Eingewachrene Kryhlle f i r & d p n FdIG
fpath engefprochen aue dem Bardte dea
Strauchhahns bei Rodach irn H e n d g t h u m e
Cobiirg
Ferner geliiirt walirrclieinlich die GrundmalTe des
racl1f;Cchen Weq+kh liierlier. Miilihm fcliied ich
kleine Brackelclien I'olchcn Feldfpatlis a i l ¶ , und zwar
von Durchfclieinenlie5t befitzenden Variettlten:
2,652 Feldi'path des WeirsIteins von Laiienhain bei
M i t weida.
2,660 desgl. voii Waldheim.
B e h t i g t ficli diefe Verniuthung, fo IiYtte der Oligoklae allerdings ein grofses geognofiirches InterelTe,
d'ta narneiitlich Herr ProfelTor Berzelius Y O P dem fogenannten Katron Spodumeii angielt, d a b er felir verbreitet fey.
-
den Euclas; von Hm.Levy.
(rmAuszoge aus dem Edinburgh philosoph. Journal. Vol. XIV. p. rag.)
IX.
Lretet
Da
der ficZus, Ceiner Kryfi'tallform nach, noch nicIit
hinlztnglich bekannt ill,#To nehme ich Gelegenheit, eitlige fcll6ne Kryfialle. deflelben zu berclireiben, mit
deiien Hr. H e ~i
1 a n d kiirzlich L i n e Sammliing bereichert hat. Zur Grundform Iiabe icli, fiatt dee geraden fchiefwinkligen Prismas, wie H a ii y iind P h i 1I i p s a m e l l m e n , ein fcliiefes rliomboedrircliee Prisma, wie i n Fig. 5 Taf. V gewahlt. Blitterdurchqange liabe icli on diefen Krylldlen niir parallel den
Flsclien h' und g', den FlYcheii P u n d T bei Hrn.
T2
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
105 Кб
Теги
oligoklas, spodumen, der, sogenannte, ist, natron
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа