close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Die Vitamine der Hefe. Von W. Rudolph. 130 S. Wissenschaftl. Verlagsgesellschaft Stuttgart 1941. Pr. geb. RM

код для вставкиСкачать
Nezce RRiiiicchheevv
Nezce
,,loslichen Anteils"
Anteils" der
der Analysensubstanz
Analysensubstanz und
und die
die Vorbereitung
Vorbereitung
,,loslichen
dieses loslichen
loslichen Anteils
Anteils zur
zur Fallung
Fallung niit
niit H,S,
H,S, Abschnitt
Abschnitt II V
V deli
deli
dieses
Nacliweis der
der einzelnen
einzelnen Eleniente
Eleniente in
in dieseni
dieseni lijslichen
lijslichen Anteil
Anteil (das
(das
Nacliweis
l~iilleririiit
riiit H,S,
H,S, die
die Zerlegung
Zerlegung der
der II,S-Fallwng
II,S-Fallwng und
und (lie
(lie Analyse
Analyse
l~iilleri
tlcs IWtrats
IWtrats der
der H,S-Fallung),
H,S-Fallung), Abschnitt
Abschnitt V
V den
den Nachweis
Nachweis tler
tler
tlcs
fliichtigen Eleniente,
Eleniente, Absclinitt
Absclinitt VI
VI die
die Behandlnng
Behandlnng des
des ,,unlBslichen
,,unlBslichen
fliichtigen
und Abschnitt
Abschnitt V
V II II den
den Nachweis
Nachweis
IZestes" der
der Analysensubstanz
Analysensubstanz und
IZestes"
tler Alkalinietalle.
Alkalinietalle. Vier
Vier cleni
cleni Riichlein
Riichlein beigefiigte
beigefiigte 'I'afelii
'I'afelii geben
geben in
in
tler
leicht iibersichtlicher
iibersichtlicher Perm
Perm schematisch
schematisch an,
an, welche
welche \Vege
\Vege die
die eiiieiiileicht
zrlnen ISleniente
ISleniente bei
bei den
den Hauptprozessen
Hauptprozessen dieses
dieses Analysenganges
Analysenganges
zrlnen
gcl1en.
gcl1en.
Die eiiifache
eiiifache und
und klare
klare Darstellung
Darstellung wird
wird fur
fur den
den in
in der
der Praxis
Praxis
Die
nrlwitendeii Cheniiker
Cheniiker eine
eine willkonimene
willkonimene Arbeitsvorschrift
Arbeitsvorschrift bedeuten
bedeuten
nrlwitendeii
iiut1 so
so ihren
ihren Zweck
Zweck sicherlich
sicherlich erfiillen.
erfiillen. Hierbei
Hierbei ist
ist hervorzuheben,
hervorzuheben,
iiiitl
(la13 die
die analytischen
analytischen Chemiker
Chemiker in
in Daneniark
Daneniark und
und Norwegen
Norwegen bisher
bisher
(la13
liauptsiichlich anf
anf deutsche
deutsche uncl
uncl englisclie
englisclie Biicher
Biicher angewiesen
angewiesen waren.
waren.
liauptsiichlich
ICin kleiner
kleiner Mange1
Mange1 des
des Ruches
Ruches konnte
konnte darin
darin gesehen
gesehen werden,
werden, claB
claB
ICin
in1 lwschriebenen
lwschriebenen Arbeitsgang
Arbeitsgang auf
auf den
den Nachweis
Nachweis allzu
allzu vieler
vieler I';lemente
I';lemente
in1
verzichtct wird.
wird. %n
%n ddeenn hier
hier fortgelassenen
fortgelassenen ISleinenten
ISleinenten gehiireii
gehiireii
verzichtct
:luWer den
den 66 13delgasen,
13delgasen, die
die nian
nian ja
ja stets
stets spektroskopisch
spektroskopisch nachweist,
nachweist,
:luWer
(lie 15leinente
15leinente Rh,
Rh, Cs,
Cs, R
Ra,
Ga, In,
In, Ac,
Ac, Ge,
Ge, Hf,
Hf, Nb,
Nb, Ta,
Ta, Pa,
Pa, Po,
Po, Ma,
Ma,
tlie
a , Ga,
K rr ,, hh ii ,, Rh,
Rh, Pa,
Pa, 00 ss und
und II rr .. Von
Von ihuen
ihuen wird
wird nur
niir in
in der
der Einleitung
Einleitung
K
kurz erwahnt,
erwahnt, wo
wo sie
sie iui
iui Analysengang
Analysengang auftauchen
auftauchen koiinen.
koiinen. Da
Da
kurz
jrtloch niehrere
niehrere von
von ihnen
ihnen auch
auch technische
technische Bedeutnng
Bedeutnng haben
haben und
und
jrtloch
iiicht sonderlich
sonderlich selten
selten sind,
sind, ware
ware es
es zu
zu wiinschen,
wiinschen, claB
claB Vf.
Vf. bei
bei
iiicht
titier Neuauflage
Neuauflage seines
seines Eiichleins
Eiichleins den
den Nachweis
Nachweis auch
auch dieser
dieser Elen~entc
Elen~entc
titier
seine Arbeitsvorschrift
Arbeitsvorschrift einbezoge.
einbezoge.
Nodduck. [Rn.
[RH. 40.1
40.1
ii tt ii seine
II .. Nofiduck.
Die Vitamine
Vitamine der
der Hefe.
Hefe. Von
Von W.R
R uu d
do
o ll p
ph
130 SS.. Wissenschaftl.
Wissenschaftl.
Die
h .. 130
Pr. gel).
gel). Rbl.
Rbl. 8,50.
8,50.
Vrrlagsgesellschaft, Stuttgart
Stuttgart 1941.
1941. Pr.
Vrrlagsgesellschaft,
dieseni kleinen
kleinen nuch
nuch stellt
stellt Vf.
Vf. die
die wichtigsten
wichtigsten KenntKenntII nn dieseni
iiissr iiber
iiber die
die chetnisch
chetnisch bekannten
bekannten Vitamine
Vitamine B,,
B,, B,,
B,, B,,
B,, Nicotinsanre,
Nicotinsanre,
iiissr
I':uitothensanre, D
D untl
untl E: zusanmlen,
zusanmlen, daneben
daneben aber
aber beriicksichtigt
beriicksichtigt
I':uitothensanre,
cr auch
auch unser
unser uniibersichtliches
uniibersichtliches Wissen
Wissen iiher
iiher einige
einige noch
noch unbekarmte
unbekarmte
cr
Wirkstoffe der
der B-Gruppe.
B-Gruppe. Entsprechend
Entsprechend der
der Aufgabestellung
Aufgabestellung wird
wird
Wirkstoffe
tlabei Clem
Clem Vitainingehalt
Vitainingehalt der
der Hefe
Hefe besondere
besondere Aufmerksanikeit
Aufmerksanikeit gegetlabei
eine relativ breite
breite Darstellung
Darstellung
widinet. Es findet sich jedoch auch eine
tles Vitamins
Vitaniins E, welche
welche iIn
iIn Zusamnienhang
Zusamnienhang niit
niit der
der Hefe
Hefe als
als nicht
nicht
tles
lilotiviert crscheint').
crscheint'). Neben Vorkollimen,
Vorkollimen, RestimmungstIietl~oden,
RestimmungstIietl~oden,
iilotiviert
Isoliernng usw. wird bei den einzelnen Stoffen
Stoffen naturgemafi
naturgemafi ihre
ihre
physiologische Rolle, ihre Bedeutung fiir
fiir tlie
tlie Ernahrung
Ernahrung und
und ihr
ihr
physiologische
Verhalten in Nahrungsmitteln
Nahrungsmitteln geschildert.
geschildert. Dies
Dies besonders
besonders beini
beini
Verhalten
tneisten derartigen
derartigen Ergebnisse
Ergebnisse
-4neurin, vori den1 ja his jetzt die tneisten
vorliegen.
iiber den
den Vitamingehalt
Vitamingehalt
Leider fehlen bei fast allen Tabellen iiber
von Nahrungsmitteln
Nahrungsmitteln Angaben iiber die
die Herkunft der
der aufgefiihrten
aufgefiihrten
\Verte! Ini Text konimen
konimen einige
einige Wiederholungen
Wiederholungen vor.
vor. Es
Es ist
ist sehr
sehr
Buch eine ganze
ganze Reihe von
von offensichtlich
offensichtlich
l~rrlnuerlich,daB in den1 Buch
Und obwohl
obwohl der
der Stil
Stil im
im ganzen
ganzen
f :L1 s c h en Angaben vorhanden is tz). Und
erscheint, konnen nmnche
nmnche Satze,
Satze, besonders bei
bei weniger
weniger eineinfliissig erscheint,
geben3),
Xeweihten Lesern, sehr leicht zu MiBverstandnissen AnlaB geben3),
SchlieBlich sintl auch einige Porineln
Porineln fehlerhaft4).
fehlerhaft4).
K1. Schwarz. [BB.43.]
[BB.43.]
Abwehrfermente
Abwehrfermente
(Die Abderhaldensche
Abderhaldensche Reaktion).
Reaktion). Von
Von
S., 19
19 Abb.
Abb.
A b d e r h a l d enn.. 6 . vollig neu bearb.
bearb. Aufl.
Aufl. 153 S.,
Steinkopff, Dresden u. 1,eipzig
1,eipzig 1941. Pr.
Pr. geh.
geh. RM.
RM. 8,--.
8,--.
'I%. Steinkopff,
sechste
erscheint die vorliegende
vorliegende sechste
19 Jalire
Jahre nach der fiinften erscheint
Auflage tier ,,Abwehrfertnente".
,,Abwehrfertnente". wie zu erwarten,
erwarten, mit
mit wesentlich
wesentlich
tragt der Tatsache Rechnung,
Rechnung, daB
daB die
die
veriinderteni Inhalt. Sie tragt
Wege gegangen
gegangen ist
ist ;;
lbrschung auf diesem Gebiete inzwischen neue Wege
Auffindung von Abwehrfermenten
Abwehrfermenten im
im Harn.
Harn.
liierzu gehort z. B. die Auffindung
schildert die Geschichte
Geschichte der
der Entdeckung
Entdeckung der
der
ISin allgenieiner Teil schildert
Abwehrfermente und die Entwicklung
Entwicklung ihres Nachweises, iin
iin speziellen
speziellen
Abwehrfermente
Abwehrfermente fur die Beantwortung
Beantwortung
Teil wird die Bedeutung der Abwehrfermente
und die
die Moglichkeit
Moglichkeit
hestitnniter physiologischer
physiologischer Fragestellungen
Fragestellungen und
hestitnniter
€$,
ihrer therapeutischen
therapeutischen Anwendung
Anwendung erortert
erortert ;;es
esfolgen
folgen ein
ein methodischer
methodischer
ihrer
Teil und
und ein
ein Sacliverzeichnis.
Sacliverzeichnis.
Teil
Man wird
wird es
es hegriiBen,
hegriiBen,daB
daBder
der Verfasser,
Verfasser, unterstiitzt
unterstiitzt votnVerlag.
votnVerlag.
Man
sich hier
hier zu
zu einer
einer neuen
neuen Sichtung
Sichtung der
der vielseitigen
vielseitigen und
und iiberwitgentl
iiberwitgentl
sich
seinen eigrrien
eigrrien Arbeiten
Arbeiten entstammenden
entstammenden ISrfahrungen
ISrfahrungen anf
anf deni
deni CeCeseinen
biete der
der Abwehrreaktioneri
Abwehrreaktioneri entschlossen
entschlossen hhaatt;; (Ins
(Ins Buch
Buch sollte
sollte tlazii
tlazii
biete
anregen, die
die zahlreichen
zahlreichen hier
hier aufgeworfenen
aufgeworfenen Fragen
Fragen niit
niit neuzeitliclirr
neuzeitliclirr
anregen,
Methodik zii
zii bearbeiten
bearbeiten und
und Wertvolles
Wertvolles davon
davon nutzlmr
nutzlmr zu
zu tliacheli.
tliachen.
Methodik
Wo2tZsclLirLirlt-/,c!ilz. I1313.
I1313. 44:l
44:l
EE.. Wo2tZsclLirLirlt-/,c!ilz.
Pharmakologie des
des Deutschen
Deutschen Arzneibuches.
Arzneibuches. Von
Von 11.
11. T3T3rraauuiiii,,
Pharmakologie
370 S.
S. Siiddeutsclie
Siiddeutsclie AI'Otlieker-Zeiturig,
AI'Otlieker-Zeiturig, Stuttgart
Stuttgart 1041
1041..
370
I'reis gel).
gel). RILL
RILL lo,--.
lo,--.
I'reis
deni Ruche
Ruche hat
hat die
die Pharniakologie
Pharniakologie der
der offizinellen
offizinellen Arzneistoffc
Arzneistoffc
IInn deni
untl Arzneiniittel
Arzneiniittel eine
eine zusnniiiienfassende,
zusnniiiienfassende, hauptsaclllich
hauptsaclllich auf
auf tlic.
(lit.
untl
Hediirfnisse des
des Apothekers
Apothekers ziigeschnittene
ziigeschnittene Darstellung
Darstellung gefuntleii.
gefuntlen.
Hediirfnisse
Der Stoff
Stoff ist
ist ini
ini Gegetisatz
Gegetisatz zii
zii aiideren
aiideren Phnriiiakologirbiirllern
Phariiiakologirbiirllern nicht
nicht
Der
iiach metliziriischen,
metliziriischen, soadcrn
soadcrn nacli
nacli pharinazeutiscli-chenliscli~~i~
pharinazeutiscli-chenliscli~~i~
iiach
Gesichtspunkten geordnet
geordnet nnd
nnd in
in zwei
zwei groBe
groBe Ahschnittr,
Ahschnittr, eintm
eintm
Gesichtspunkten
anorganischen untl
untl einen
einen orgaidschen,
orgaidschen, geteilt.
geteilt. In
In dieses
dieses Systelli
Systelli
anorganischen
kosriten aucli
aucli die
die Drogeii
Drogeii und
und die
die galeiiischeri
galeiiischeri Zubereitungeii
Zubereitungeii tles
tles
kosriten
Arzneibuches, geni5B
geni5B deni
deni cheniischen
cheniischen Chnrakter
Chnrakter ihrer
ihrer wirksanit.11
wirksanit.11
Arzneibuches,
Restandteile, zwariglos
zwariglos eingeglieclert
eingeglieclert werden.
werden. Neben
Neben eiiieiii
eiiieiii I'erI'erRestandteile,
zeichnis cler
cler wiclitigsten
wiclitigsten lnedizinischen
lnedizinischen Itachausdriicke
Itachausdriicke sinti,
sinti, so\vc.i.l
so\vc.i.l
zeichnis
es zur
zur Itortlerung
Itortlerung des
des Verstatidnisses
Verstatidnisses angebracht
angebracht erschien,
erschien, I?:rliiiutt>I?:rliiiutt>es
rungen iiber
iiber anatoniische,
anatoniische, pliysiologische
pliysiologische und
und klinisclie
klinisclie Begrific.
Begrific.
rungen
eingefiigt. Wie
Wie aus
aus den
den vielen
vielen Literaturzitaten
Literaturzitaten hervorgeht,
hervorgeht, hhaatt
eingefiigt.
cler Vf.
Vf. aucli
aucli die
die rieuesten
rieuesten Ibrschungsergebnisse
Ibrschungsergebnisse beriicksichtigt
beriicksichtigt
cler
iind tliesc
tliesc niit
niit deui
deui kritisclien
kritisclien Rlick
Rlick des
des erfahrenen
erfahrenen Arztes
Arztes :11is:11isiind
gewertet. So
So ist
ist ein
ein pliarlliakologischer
pliarlliakologischer Konlmentar
Konlmentar zuni
zuni II~~ee~~~~ttssccllii cc nn
gewertet.
Arzneibuch elitstanden,
elitstanden, der
der eine
eine vorziigliche
vorziigliche itbersicht
itbersicht ii1)c.r
ii1)c.r t t l l kk
Arzneibuch
XVirkung und
und den
den Verwendungszweck
Verwendungszweck der
der offiziriellen
offiziriellen Arzneiiiiittel
Arzneiiiiittel
XVirkung
bietet und
und nicht
nicht nur
nur beini
beini -4potheker,
-4potheker, sonderii
sonderii auch
auch beini
beini AArrzzll
bietet
groWeni Interesse
Interesse begegnen
begegnen tliirfte.
tliirfte.
Y'h. Boehir!..
Boehir!.. LTiIi.
LTiIi..54/
.54/
groWeni
Y'h.
Veroffentlichungen aus
aus dem
dem Gebkt
Gebkt des
des HeeresHeeres-SanitatsSanitatsVeroffentlichungen
1111,, XIV.
XIV. TI.:
TI.: Arbcite11
Arbcite11 aam
m den
den clieinisclirn
clieinisclirn
wesens. Heft
Heft 11
wesens.
~Jritersuchungsstellen.Herausg.
Herausg. vo11
vo11 cler
cler Heeres-$:iriitatsiiis!~~~Heeres-$:iriitatsiiis!~~~~Jritersuchungsstellen.
tioii des
des OKH.
OKH. 92
92 S.
S. I$,
I$,S.
S. %littler
%littler 11.
11. Sohn,
Sohn, Ilerlin
Ilerlin 110044))..
tioii
Pr. g?h.
g?h. RM.
RM. 12.-.
12.-.
Pr.
U hheerr ddiiee I,I,aagc
gcrrl~beessttaannddiiggke
keiitt eeiiiiiiiiggeerr pphhaarrni
niaazzee1111ttiisscc1111c.c.rr
U
Zuubbeerreeiittuunnggeenn.. Vori
Vori Oberstabsapotheker
Oberstabsapotheker Dr.
1)r. H.
H. PPaattzzssccllii..
Z
Vf. untersucht
untersucht Arz.ieiinitte1
Arz.ieiinitte1 alteren
alteren Herstellungstlntunis
Herstellungstlntunis aaiiiiff
Vf.
ihre Brauchbarkeit.
Brauchbarkeit. Die
Die zutn
zutn groBten
groBten Teil
Teil ails
ails tleni
tleni Weltkrirg
Weltkrirg
ihre
stammenden Mittel
Mittel geben
geben nach
nach der
der Analyse
Analyse Auskunft
Auskunft iiber
iiber (lie
(lie HaltHaltstammenden
barkeit der
der einzelneri
einzelneri Anfertigungen.
Anfertigungen. Die
Die ISrgebnisse
ISrgebnissesind
sind aufschlnBaufschlnBbarkeit
reich, haberi
haberi aber
aber fast
fast mir
mir noch
noch geschichtliches
geschichtliches Interesse.
Interesse. 11)ic
)ic
reich,
heutigen Herstellungsstoffe
Herstellungsstoffe und
und -verfahreii
-verfahreii ergeheii
ergeheii ?in
?in g%nzlicli
g%nzliclivci-vci-heutigen
iiidertes Bild
Bild iiber
iiber Haltbarkeit.
Haltbarkeit.
iiidertes
Baarrbbiittuurrssiiiiuurreenn.. Vo:i
Vo:i Ol)t,rOl)t,rPPhhoottoonniieettrriiee ssuubbssttiittuuiieerrtteerr B
feldapotheker Dip1.-Chem.
Dip1.-Chem. Dr.
Dr. FFrreesseenniiuus.
s.
feldapotheker
Vf. versucht,
versucht, die
die Zwikkersche
Zwikkersche Reaktion
Reaktion zur
zur stuferiphotostuferiphotoVf.
inetrischen Messung
Messung von
von Barbitalen
Barbitalen heranzuziehen,
heranzuziehen, cchhaarrtt,, daW
daW
inetrischen
diese bei
bei genauer
genauer Einhaltung
Einhaltung der
der angegebenen
angegebenen Versuchsbediiigiiiig~i~
Versuchsbediiigiiiig~ii
diese
und giinstigen
giinstigen Mengenverhaltnissen
Mengenverhaltnissenquantitativ
quantitativerfaBt
erfaBt werden
werden k6nwii
k6nwii
und
Beeiittrraagg zzur
mss ddeess K
Koorrrroossiioonnss-B
u r LLoossuunngg ddeess PPrroobblleem
m ee n t e.
e. Von
Von 0berstabsapotliekt.r
0berstabsapotliekt.r
zes aarrzztt li
licchheerr IInnssttrr uu m
sscchhuutt zes
Ilr. H
Heebblleerr und
und Stabsapotheker
Stabsapotheker Dr.
Dr. W
Wiilllleecckkee..
Ilr.
Eitie lehrreiche
lehrreiche Arbeit
Arbeit cler
cler Vf,
Vf, zeigt,
zeigt, daB
daB nichtrostentle
nichtrostentle Stiililtt
Stiililtt
Eitie
hei der
der Herstellung
Herstellung arztlicher
arztlicher Instrumente
Instrumente nicht
nicht imnier
imnier yon
yon Vorlcil
Vorlcil
hei
sind. Die
Die Vf.
Vf. schlagen
schlagen 31s
31s besten
besten Korrosionsschutz
Korrosionsschutz nach
nach cleni
cleni \'er\'ersind.
nickeln und
und Polieren
Polieren noch
noch eirie
eirie kurzr
kurzr Nachvernickzluifg
Nachvernickzluifg vor.
vor.
nickeln
%uurr cchheeiinniisscchheenn B
Beessttiinniinniiuunngg vvoonn V
Viittaaiinniinn B1.
B1. Von
Von 01x.r
01x.r-%
feldapotheker Dr.
Dr. D
Dii11ler.
ler.
feldapotheker
Vitsniin-K-Gehalt der
der Hefc.
Hefe.
den Vitsmin-K-Gehalt
Vf. versucht,
versucht, auf
auf Grund
Grund unifangreicher
unifangreicher Untersuclinngen
Untersuclinngen zii
zii eiiicr
eiiicr
Vf.
ite 16: , , hh ii Einwirkuiig
Einwirkung starker Itr:luktionemittel
1tr:luktionemittel auf
auf das
das Vitamin
Vitamin (B2,
(B2,II.
II. Iief.)
Itef.)
Seite
gennueren MeBmethode
MeBmethode als
als der
der ~ar.rer-nitseitscheri
~ar.rer-nitseitscherizu
zu koninwii
koninwii,,
Pin, bei der Bclichtung in
in alkalischer
aikalischer I.ijsung
I.ijsung entsteht
entsteht als
ais BbBbgennueren
#,iitst,ehtII~LS
I,iimiClavin,
J.uniichrwi," 111
111 Wirklictikeit
Wirkliclikeit witstelit
witstelit Jurcli
J u r c h R~~Iukti~iiiiinit.i.ei
RRIIukti(iiiiiinit.i.ei Die
J,uinicIirwi,"
Die Fluorescenzmes~u;.g
Fluorescenzmes~u;.g wird
wird deshalb
deshalb iin
ini Stuplio-I,niiiiiirscei~zStuplio-I,niiiiiirscei~zalirtitung
alkalischerLusunp &as
&as 1,
1,uu in
iniiIIa
accttooff IIaavvii nn (also
(also nii,lit
nii,lit
lirtitung in alkalischerLusung
niesser gegen
gegen eine
eine Uranglassclieibe
Uranglassclieibe ausgefiihrt
ausgefiihrt und
und tler
tler Vit~riningr1i:ilt
Vit~riningr1i:ilt
I , i i i i i i < , l u x n l ) , bri Heliclitung
ueutriiler oder saurer
saurer Liiauirg
Liiaung eutstelit
eutsteiit ilas
ilas I~umiohroni.
I~uiniohroni. niesser
clitung iiii
i t ueutriiler
aus einer
einer Icichkurve
Icichkurve abgelesen.
abgelesen. Diese
Diese Methode,
Methode, erprobt
erprobt zuriachst
zuriachst iiiinn
li8: ,,Inwieweit das \7ita1ni1i
\'ita~nin (Be, d.
d. Ref.)
Ref.) d;rs
d;rs Wachsturn
Wachsturn der
der R
Raattttee bneiiihneiiiaus
deite li8:
VIidlt, k i i i i i n w hh uidit. eindeutig beautwortet wenlen."
wenlen." Bekanntlich
Bekanntlich werden
werden B6-frc!i
B6-frc!i
V1111lt,
reinen Vitaminlosungen,
Vitaminlosungen, zeigte
zeigte bei
bei 1,ebensinitteluritersucliiiiigrii
1,ebensinitteluritersucliiiiigrii
reinen
lkrtten gewiuhtskuiist;int
gewiutitskuiist;int und reagieren
reagieren auf
auf Zugabe
Zugabe yon
von B.
B. niit
niit rasctieln
rasctieln
urri>ilirti:jungc lkrtten
urri>Llirtt:
erhebliche Fehlresultate.
Fehlresultate. Es
Es gelang
gelang danii
danii schlielllich,
schlielllich, die
die BigenBigenerhebliche
\V;u:hstinii, 6. 11. a. Ii'. K u b i 11. 0. Wendt, Hoppe-Seyler's Z. ptiysiol. Chem. 256, 127
fluorescenz von
von der
der Gesanitfluorescenz
Gesanitfluorescenz durcli
durcli Absorption
Absorption an
an IIhhnn-Ll!ly8]; -1. (chibu 11. K . MichC, Sci. Pup. lost. physic. cl~ein.Hes. 1958, 623.
fluorescenz
deite
7(i: ,,Sukohuru und
und Xitarlo.
Xi
dalJ eiii
eiii bei
bei R
Raattttrrnn niit
niit
h b e n festgestellt, dalJ
te Ri:
konit zu
zu trennen
trennen und
und daniit
daniit zu
zu brauchbaren
brauchbaren I<rgebnissen
I<rgebnissenzu
zit koiiinit~it
koiiinit~it
konit
..
I Ji;~Iiiiiionz(~beilz(il
expcrinlentrll erz
I getrocknete Rindwl?lwr
Es ware
ware interessant,
interessant, die
die Willstudtsche
WillstudtscheSIethocle
SIethocleniit
niit tler
tler vorliegcwtlcii
vorliegcwtlcii
Es
, , . gcheilt ~ e r d e nkonntc."
Diem \
haben nie einen Leberkrebs g e h e i l t ,
zu vergleichen,
vergleichen, uni
uni ihre
ihre Brauchbarkeit
Brauchbarkeit ZLI
ZLI erharten.
erharten.
zu
e r i i lediglich <lessen Entstehrn v ,
e n D-Vitnminen dr ei Uoppelbilldlllig~ili
1)i e in i k r 0 s k o p i s c h e U n t e r s u c 11 u n g v o n V e r b a n tl w a t 1e .
liege11 die drci Doppelbindungen geroile
111 vermillt Aug.~bou
A o g . ~ b o niiber
') Miiii
e $)I : ,,1 h
\'on Oberstabsapotheker Dr. 0 . E i c h l e r .
Die Arbeit stellt eineii willkoinnienen Beitrag zur Bestinininn:,.
von Baumwolle und Zellwolle in Verbandinitteln dar. Ini Zusaniniciihang mit den ausgezeichneten Mikroaufnahnien ist nun leicht
Moglichkeit gegeben, die unzureichenden UiitersuchungsiiiethocIeJi
den I'liospli,inliiregr~Ippnn i:ilsch, Seite $15 feldt
cles D.A.B. V I zit erganzen. Wie bekannt, wirtl tlie sehr wit~eI1liil.k
iili c: !), Rritt! 1114 fehiar1 ;ti1 (lrr V<)rlnelfiii w'L'~~'~iA r k i t in tlieser Kichtung fortgesctzt.
rlas Vitaniin U, (sol1 offensichtlich ,,dein Vitainin Il6" heillen,
harakter zugeschriebeii wenlen kaiin,
h,:lieiiit anch (lie in der Seitenkuttc voriiegende und sich beirn Vitamin 1); nicht findenilc
1)oppelbin~Iungyon Wichtigkeit e l l sein: (9s folgen Fortnelu yon 1); iiitd TI6).''
Ibis
do die Doppelhinilnng bei 22, wie tlas Vitmnin D2.
iniiiie
uti
ill t i t i
plierol ;
I II uiitl eine l;iiidiiti;,.
I€
t l i ~ h
327
327
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
245 Кб
Теги
die, vitamins, 130, stuttgart, der, geb, 1941, rudolph, wissenschaft, hefe, von, verlagsgesellschaft
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа