close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Die Wirkung der Eisensalze auf Zink - Quecksilber ein Reagens fr die Salpetersure und ihre Verbindungen.

код для вставкиСкачать
c
479
3
VII.
-
.Vie Wirkung der Eifunfalze auf Zink QurckJilber,
sin Reagena fu'r die SnlpererJiwe und ilwe
Yerbindungen ;
vpm
-
E'. F. R v
pr.
r o E.
man reiiics QiieckGlber mi Salpeterkh n S und lcgt a u f ' d i e Oberfkche eincn KryRall Talpeterfauren E i f e i i o x ~ d i d s ,l'o zerflicfst der Kryfiall oline
befondere Erfclieiiiiingen. Eeriihrt man aber die
Queckfilberflaclie laripre Zeit rnit Zink, 10 zergeht
der Eifenfalzkryfiall iintcr H i n t e r h f l ~ ~ neineg
g fchwarZen Fiec1.s mit griingeJ;i'rDlcm VnAretye. Wiedcrfrolt man denfelben Verf'ucli mit dem Unterlchiede,
d3fs man fiatt der Salpcter I ~ o c l ~ l ~ l ~ l ~nimmt,
l~ung
To gefchieht iiichts.
Iliircli after0 kVicderholung des
obigen Verfucl:s entficlit dcr Ccllvrarze Fleck d i m 4
den EiTenfalzkryfiall aiicli ofine erneuerte Zinkbcriilirung, indem das QuecLGlbcr Ziiik aufgenommen f i i ~
DafTelbe ~el'cliiellt i d zwar n o c h J e u ~ l i c i ~ e rwenn
,
inan ein ZinkTueckIilber ( a 1 1 3 I Mg. Zinl; und 5 MI;.
Queckfilber) anwendet. In dicfem Fdle errolstc oiich
hei Anwendung eines Kryfialh I'chwefeXauren EiCons
eill l'clrwarzer Ileck,
,
,
Kehrt
obigen Verhch u n , fo find die
Erfclieiniinpii vit%l deutliclier. E.5 rntfieht narnlich,
wenil man '2in.E -(Oneck/ilLer (=i ?!.I,&
: 5 Mg.) mit gemail
Jeri
i
6% 3
Bttigter fnlsfhrer E~efioxydull~unp
iiberglefrt and
,
auf die SpiegelfIaclir einan Snlpeterkryjall legt fogleich ein fchwaraer Fleok riel diinkler gefRrbt ale
im obigen Verfuche, und fo g o r e , daf' 4r den Urnfang des angewrndten Kryltalls urn dae 5 6fi1cLe
ribertrifk Bei grofseri Salpotcrkryfiollen h r b t fiah
d i e ganze Queckfilberflnche l'chwara.
W a r der Sdpeterkryfidl, rind folglioh auoli der ddurolr e n t h n dene rohwarze Fleok, nur klein, l'o bernerkte man
nach einiger Zoit da& ec in .der Mitte wie eingedriickt erfcheint, indem fich die Spiegelhche am Urnkreife erhebt. Dabei wird der Fleck immer kleiner
und verfchwindet endlicIi voin Qucckfilber abforbirf,
eanzlich. Ee bildat fich Iiierbei E.ifenqiirckfilber, denn
der Fleck, der eine feRe K r d e darfiellt ilf reducirtea, metallikhee Eifen: er wird yam Mapato a n p
vogen.
,
,
-
,
,
,
A h fdpebrfauren Sdze,
fo w i a die freie Sdpeter-
,
fiure, wirken dem Sdpeter Blinlich andere Salze,
Xelbn clilorfaures Kali, bewirken dagegen niclits dergleichen, To dafs man diefe Erfcheinun6 zu einem untriigliahen und fehr gsnauan Retagena auf SulpeterJaurr und ihre Yerbidungtn benutcan Eann. Nur
mu& man dorauf lelirn dafs dos Eifenfalz kein Oxyd
enthalta, and dann. ifi die Reaction fo liark, dars fall
anfichtbars KryRaUkGrnchan noch eine bedeutende
S c h w l n u n ~Lervorbringea. Am r e i d e n tritt d i e ErA'cheinung bei Anwendung von KryRallen oder trockpan SalzmaITe~ibervor, dalter ifi ee am ficlierfteii,
wenn man eine Fliiffigkeit auf ihren SalpeterfgureB e h l i ptirfen vill, da6 men fie mit eiaom Alkali &-
,
t;gtr Our Trockne abdampfi und van dem Riickflande ein Karnclien auf obige Wdh priifl. DRGIdie
eu p riifenden Snlzau fl6 L n geii tin d F1Ulfigkeiteii kei no
Knpfer- und ,Silbsrf'alzo eritlialten diirfen, VerReht
Gcli van Celblt.
Dafs man mittelli dieres Rtagena in monchen MineralwYITern Salpcterldure auffindcn werde, fteht zu
erwnrteii; inail branclit zit dein Ende nur dae Mineralwialrer aLzudnnipfeii iiiid den niicklfond zu priifen.
Das I3eigerniI'clitL;yn anclerer Salze wird fiir dns Eint r c t c n der Heaction kcin Hindernirs feyn, denn Bed
mifoliungen von Ccliwefelfauren hIzCauren, pliospliorfauren, boraxlitmen, eGgrariren und anderen SalZen zum Saipcter, in iblir veri'cliiedenen VerIialtniC
1
fen, heben die Reaction niclrt puf, f a n d m Gkwgchen
Ee n u durcli VertlieiIung.
,
Aus allcm iTt Mar, dab die belc'chriebenen Errcheinungen i I m n Griind 'in der Bildung von fa+
terlaurem E i h hnben, denn nnr dieCea wird fo
lchnell duroli das Zink L Qnecklilber rediicirt, was bei
der Anweridung ariderer Ei6noryddfdze nicht, Statt
findet.
Nooh rniifa ich bemerken daf3 die Gegenwart
des Zinks unumg~nglic11nothwandig fey; und da
aucli nocli vie1 kleinere M e n p i , 81s in dern nben angegebeiieti VerIitiltniITe voni Zink-Qucckfilber, wirkram
$nd, 1'0 meiiite ich auch ein Rengene f i r Z i n b in
Metalllegirunsen aufgefunden e n Iraben. Icli liifte
ou deua Elide Me,Pfing in Quackfilber auf und machte
VIII.
(Aus
A-otir wrgen n m e r flrbbnclttunqtn iiber die
ln&en/itat ciee Erdmngrrctismus.
cliiem Schreiben der prof. Ha n s t e e o nu den Heransgebcr.)
-
Die englifche Admiral t i t hat mlr in sinem Brlcfr rins felir
intereninre He:fre von friienG:irsleobachri~~~en
(ibcrfmdt , die dor
Capitpin dcx K. Schiflr Adventure, P. P. K i n g , mlt eiiiriii nieincr
Intel ( i t 5 t t a p p a r a k . vnn Ctrcenwich atis bis m r MaIJnnrdn Ray,
am Platr Strom, rngeltel!t h i t . D i e Rtobaclitungen in &J Jutisiro
uod Maldonodo zeigm, drfs die Inten8t:idinien v o n 0 . 9 ; 1.3 iind
1.1 In der fidlicheii H d l h k u p d vie1 n'ciicr nach S ' i d o h i J hitiabjiehen, rlr a i i f der I!inen nculizh liSe:0mdfe*i Kart? (n9mlirlr Ale ruf
Taf. 1V d i d . tlandes P), i!nA 4if.q f d p l i r + drr Y O ? a r r I-inie 0.9
einqefclilaffeiie Flrcltearaurn weit g r 8 L r r i C , 117 ich n i c h dzn dsinals vo-ha I fenen B e o b a c h t m c e n fchiierscn mi.r.-.r. Selb'l am VorRebirgc de- qaiten Hoffnuiir wird die 1n:rnIhr k.iurn 0.0 erreichrn,
Co wie dar LleinRe Minimimi i c i Afrika, In r i n p f : h r I jo Rrll Brrire.
h u m 0.g der ran Hnmboldr amigenomimm Ein'wit. Icli erwarte
mit Ut:qeduld ciao r w e i t e Sen t t i i i ~m n Tisrro duf Furgo oder v o i i
Yaaldivia. D e Lage der 1:iteitfitStSlinis 1.7 i i i drr NlhP der
Hiidsoiisbn) t e i g t mir. dafs d2r Winkel drr ltjirkeren Mnqiietaxe
m i t der ErJaxe rnehrere Grade gr;Jscr i& als ich i i i rnciiier Tltroric rnqcnornmen hatic, und diere Bericliri~lllivfr'.ri;it inir die meifien Differenzen zwifcheti der Ttiroric imd ncn>scl,trtttg ZII befritigcn. lch habc die ciiglifche AdmiralllSr drinqend d i l c i l t , 1il11;s
dem g a n z w A r q l i a t o r Intoii(itrtslrro'Jar~tiingrn micii-ti 711 la%-ii,
w a s , bci drr Einfac1i;irit drs Apptrats, fiir dicfec-neh::rllo leirlrt
aurfiihrbrr iR. da englifcbe Schiff. in iedem Jrbre den galiren Ocean
durchkrcuzeo.
-
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
156 Кб
Теги
ihre, die, der, verbindungen, auf, salpetersure, ein, wirkung, quecksilber, und, zinky, reagent, eisensalze
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа