close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Die Wrmeverhltnisse in tnenden Luftsulen.

код для вставкиСкачать
333
durchgehends cylindrischer Linsen zu bedienen ; bei der objccliveu Darstellung auch zur Belouchtung des Spaltes.
VVie ich durch vorkufige Unlersuchungen gefmdcn, ertialt
inati scharfe Spectren, in dencii die game Ausdelinung dcr
Prisrnen ZUI' Geltung bommt. Viellcichl mijchle sicli zu
sleicher Zeit eine andere Anorduiing des Spectriims rmpfeh len, niimlicli so, d a b die Bilder des Spaltes horizontal licgen, da wenigstens nieine Augen solche horizontal liegendcn
Linien scharfer unterscheiden.
Stettin den 20. November 1871.
)i
IX. Die IViirwecericaiE~nissein tonenden Cufisaulen; von Dr H e i n r i c h . S c h n e e b e l i .
D i e hi!hsclien Versriche W a r b urg's') iiber die Erwarmung tiinender Kilrper blieben bei den Gnseu ohiie Erfolg
oder lieferten wenigstens nur cin negatives Resultat. Die
innere Reibring scheint bei denselben zu gering zu seyn,
urn eine bernerhbarc W8rmeentwicklong zu bewirken.
Eine bcdcritende Rolle in den Warmeverhallnissen der
tiinenden Li~ftsaole spielt allerdings die Reibung der Gase
au den Wandeu der Rllhre, indessen stimmen bis jelzt die
von Helinlioltz rind K i r c h h o f f 2 ) angestellten analytischen
Untersucbungen noch nicht vollkommen mit der Beobarb Iong.
Ebenso eritgehen aiich die Temperntiir;iuderungen an
den Knoten tilnender Luftsaulen, hervorgebracht durch die
Dichtigkeitsanderiingen an denselben, bis jelzt jeder directeii
1 ) W a r b u r g : POgg. Ann. Bd. 137, S . 632.
Vergleiche aurb: w a r Pogg. Ann. Bd. 139, S. 89.
2) H e l m h o l t z : Vertiandlungen des oaturhist. .med. Vereino LU Heidelberg, Rd. 11, 27. Fcbr. 1863. - K i r c h h o f f : P o g g . Ann. Bd. 134,
burg:
S. 177,
336
Beobachtung. Es gelingt indessen mit den Mittela, welrhe
uus die meclianische Warmetheorie bietet, leicht auf anderem
Wege diese Temperaturschwankungen zu bestimmen.
Es ergaben uamlich die cxperimeutellen Uutersuchuugen
K u n d t ' s ') mit seinen zu diesem ZwecLe erdachten Manometeru in den Knoteu tbnender Luftsaulen L)ruc!,unterschiede bis zu 2 Furs Wasserdruch. Die hiebei entstehcnden Tcmperalurdifferenzen berechoen sich nach folgeuder
Formel:
\
woriu bedcutcn:
2' die absolute Temperatur bei der Verdiinniing zu 290
rund angeuommen,
T , die absolute Ternperatur bei der Compression,
p Driick bei der Verdiinnung = 31 Fufs Wasser,
p'
>,
8
m
Compression = 33 u
k Verhaltnifs der specifischen Warme dcr Liift k = 1,41,
211
5,2'.
Trolz dieser hetleiit enden Temperaturandernngen, die
wegen der Tragheit der Ventile nur einen angenfherten
Werth bilrlen k h n e n , ist es wohl vorlaufig onmdglich, dieselben experiment ell nachzriweisen, da auch das feinste
Thermoelement nicht im Stande ist, den raschen Temperaturwechseln der tanenden Gase zii folgen.
1) K i i n d t : Pogg. Ann. Bd. 134, S.
A. W.
Y c k a d s ' n Buehdruskerei
5F3.
(L.S c h a d e ) in Berhn, Utatlschreiberrtr.4 1
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
75 Кб
Теги
luftsulen, wrmeverhltnisse, die, tnender
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа