close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Einflu der Cu- Ni- und Co-Beladung von Austauscherslen auf die Trennung eines PrNd-Gemisches bei der Elution mit Trilon A.

код для вставкиСкачать
jeden nichtklassifizierten Report, gleichgultig ob neu erschienen oder aus der Klassifikation freigegeben, erhalten.
Tabelle 4 gibt einen uberblick iiber die europaischen
Archivbibliotheken dieser Art.
Tabelle 4
Europaische Archivbibliotheken fur Reportliteratur
Bundesrepublik: Miinchen, Bibliothek der T. H .
Danemark: yopenhagen, lnstitut f u r theoretische Physik der Universitat
Finnland: Helsinki: Teknillisen Korkeakoulun Kirjasto
Frankreich: Gif-sur-Yvette, Centre d'Etudes Nucleaires de Saclay
Griechenland: Athen, Griechische Atomenergiekommission
GroBbritannien :
I .) Birmingham, Birmingham Central Library
2 . ) Liverpool, Lancashire County Council Library
3.) London, Science Museum Library
4.) Manchester, Manchester Central Library
5.) Nottingham, Nottingham Central Library
6.) Sheffield, Sheffield Central Library
ltalien: Ram, Istituto Nazionale delle Richerche
Niederlande: Utrecht, Stichting Reactor Centrum
Osterreich: Wien, lnstitut fur Radiumforschung der osterr. Akademie der Wissenschaften
Portugal : Lissabon, Junta die Energia Nuclear
Schottland: Glasgow, Corporation of Glasgow Library's Department.
,,Mitchell".
Schweden: Stockholm, Atomenergi AB
Schweiz: Genf, Bibliothek der Vereinten Nationen, Palais des
Nations
Spanien: Madrid, Junta de Energia Nuclear
Weitere Bibliotheken gibt es in einigen aul3ereuropaischen Landeru.
I n den US.4 sind etwa 50 derartige Bibllotheken vorhander..
Literatur:
Availability of US AEC Reports, Report TID-4550 (12 Ed.),
Oak Ridge 1955 (gratis zu beaiehen durch OTS Washington). Cumulated Numerical List of Available Unclassified US AEC Reports, Report T I D 4000 (2nd. Ed.), Oak Ridge 1956 (Preis $ 1,25
durch OTS Washington). - Outline of Declassified Volumes in the
NNES., Report T I D 5103 ( J a n u a r 1953). - unclassified Bibliographies of Interest to the Atomic Energy Program, Report T I D 3043 (1953), TID-3043 (Suppl. 1 ) (1954), TID-3043 (Suppl. 2 )
(1955) (zusammen 86 0,75 durch OTS Washington). - A List of
Reports and Published Papers by A E R E Staff. AERE-Inf./Bib. 96
(1952). - Subject Headings used in the Catalogs of the United
States Atomic Energy Commission. Report TID-5001 (1st. Rev.)
(1955) (Preis 0 2,lO durch OTS, Washington). - M . PfEueke n. A .
Hawelek; Periodica Chimica, Akademie-Verlag, Berlin 1953. - B.
Weigel, VDI-Ztschr. 98, 159-160 (1956). - Guide to AEC Reports
for the Depository Libraries. US Atomic Energy Commission 1955
(:ratis durch Technical Information Division, P.O. Box 62, Oak
Ridge, Tenn.). - What's available i n t h e unclassified Atomic
Energy Literature - And where you find it. Industrial Information
Branch, Division of Information Services, Atomic Energy Commission, Washington, D.C. - Chestnut, C . F . , A. Greene, E . Schafer,
Corporate Author Entries used b y the Technical Information Service in Cataloging Reports. Report TID-5059 (2nd. Rev.) (Preis
$ 1,25 durch Government Printing Office, Washington, D.C.). Manual for Organization of t h e AEC Card Index. Report TID-4008.
- Manual for Organization of an AEC Card Catalog. Report TID4008 (1st. Rev.) (1955). - Un~lassifiedCatalog Maintenance Information. Report TID-4009 (1955). - Classified Catalog Maintenance Information. Report TID-4019 (Auszabe nur an Permitinhaber). - Cumulated List of Unclassified Index Card Errata
Report TID-4026 (Jan. 1954). - Cumulated List of unclassified
LCC information cards, Suppl. 1. Report TID-4026 (Suppl. 1).
Eingegangen a m 6. Mai 1957
[A 8251
Zuschriften
EinfluR der Cu-, Ni- und Co-Beladung von Austauschersaufen auf die Trennung eines Pr/NdGernisches bei der Elution mit Trilon A
Van Dipl.-Chetji. G . W E I D M A N S
und Dap2.-Chem. G . L I E B 0 L D
C'henusches Institut der Hochschule i n Bawzbcry
Kcu ~=1 0 ' * ~ ~ ~ =
, K1011,26,
~i
Kco = 101"s65 s, verschieden grollen
Komplexitatskonstanten zuriickzufiihren ist. TaLelle 1zeigt weiterhin, dall van den Schwermet,allionen bei untereinander annahernd
gleicher Affinitat zum Austauscher das Ion rnit der hochsten Komplexitats-konstanten (hier Cu) fast vollstandig vor dem Durchbruch
der SeltencnErden aus der Saule abgefiihrt wird. Dadurch kann diescs I o n i m Vergleich zu Ni und Co die Austauschhaufigkeit der seltenen Erden-Ionen zwischen Trilon A und Austauscher, die f u r
eina gute Trennung eincs Erdgemisches maIjgehlich ist, durch ein
Sichcinschalten in den AustauschprozeO nur kurnzeitig steigern.
Entsprechend ihren kleineren KomplexitBtskonst,anten iiberlappcn
Arbeitcn ubcr die Trennuug von Selteuen Erden durch Kationenaustauscher mit verschiedener Ionenbeladuugen (H-, NH,-, Alkali-, Erdalkali- und Schwermetall-Ionen wie Cu und Fe!', 2, 3,
rcgten die Untersuchung iiber die Trennwirkung van Cu-, Ni- und Co-beladenem
Frakt. iew.-% 1 Gew..O/, Elution
iew..O/ i e w 9
Elution Gew.-D/, iew.-o/ Elution
Nr.
des Co
PrzO, Nd,O
Pr,O, Nd,O, 1 des Cu
Vd,O,
Pr,O,
des Ni
Austauscher (Nalcite H C R ) auf ein Pr/NdGemisch (66 :h Nd,O,) nnter Anwendung
Frakt. mit
Frakt. rnit
Frakt. mit
van Trilon A (Na-Salz) als Elutionsmittel
1
83,s
20,6
79,2 wenig Cu
16,l
88,6
CO
an. Benutzt wurde das Sgulenverfahren. Zur
Auswertung der Fraktionen wurde das van
Frakt. rnit
Frakt. mit
2
18,s
81,9
85,6
co
Holleck und Hartinger heschriebene spektralanalytische Verfahren angewandt,. &).
Frakt. mit
Tragt man die aus den einzelneu Frak77,5
3
22,G
79,5
co
tionen ermittelten Gewichtsprozente an
Spur
Nd-Oxyd bzw. Pi--Oxyd in Ahhangigkeit
4
42,s
57,3
45,8 54,4
50,l
49,7
co
van der Anzahl der erhaltenen Fraktionen
5
52,3
47,6
47,5
44,5
52,6
55,2
auf, so zeigt sich einsich vom Cu- iiber Ni- zum
Co-beladenen Austauscher vcrbessernder
43,5
6
47,8
57,O
52,l
40,2
Trenncffckt, der in Bild 1 durch die SteilTabellc . E l u t i o n eines Pr/Nd-Gemisches mit Trilon A durch ein Cu, Ni u n d Co-beladenes
heit uiid Linge des Kurvcnahfalls sichtbar
Austauscher-Bett
wird, und auf die fur Cu. Xi und Co
sich Go und Ni mehr oder weniger rnit den Seltenen Erden wahrend
tler Elution uud treten rnit diesen vergesellschaftet aus der Kolonne
aus. Erst nach fast vollstandiger Elution der Schwermetalle werden
auf Grund ihrer boheren Affinitat zum Austauscher die Seltenen Erden quantitativ durch den Komplexbildner aus der Saule entfernt.
Fur die Seltenen Erden (La his Cp) gibt Schwarzenbach die
=
Komplexitatskonstanten mit Trilon A i m Bereich von K L ~
10'0,48 bis KcP = 1012,2an6).
-
~
I
I
. . . . .r..-
Lm
Bild I .
I
3
4
hohf -Nt
5
6
70
Elution eines Pr/Nd-Gemisches mit Trilon A durch ein
C u , Ni und Co-beladenes Austauscher-Bett
Angew. Clhem.
I
-
Eingegangen am 25. Oktober 1957
..
LU-"
2
- ---
69. Jahrg. 1957
1 S r . 23
[Z 5301
F . T . Filch ti. D . S . Russel Analytic. Chem. 23 1469 [1951]. L . Holleck u. L. Hartinger hiese Ztschr. 66 586' [I9541 68 411
F . H . S p e d d i n g ' J . E . Powell u. k. J . W h e e l h i g h J.
Amer. chem. Sac. 76, 2557 (19541. - ') L. Holleck u. L. Hartinker
diese Ztschr. 57 648 [1955].- 5 , G. Schwarzenbach Helv. chim. Act;
34, 1492 [I951f. - G, G . Schwarzenbach: Die komblexometrische Titration, Enke-Verlag, Stuttgart 1955.
I)
?)
119561. -
753
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
1
Размер файла
148 Кб
Теги
die, der, elution, gemischen, austauscherslen, auf, eine, einflu, mit, trennung, und, bei, trilon, beladung, prnd, von
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа