close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Ein seinen Stand aufzeichnendes Thermometer.

код для вставкиСкачать
I 3’7 I
I I.
Ein feinen S t a n d o u f t e i c h n e n d e s T h e r m orneter,
von
>I.
J.
C H R I C H T O N . * )
1,h habe dieres Infirurnent vor kurzern erfunrlen,
iind befchreihe es hier a u f Erfuchen mehrerer nirin e r Freuntle.
Es griindet fich a u f die ungleiche
Ausdehnbarkeit der rerfchierlenen Aletalle durch
WPrrne. Daq ganze, Infirurnent i f i unsefiihr 15
Zoll lang. Fig. 1 , T a f . LV, ftellt es von vurn,
Fig. 2 von der Srite gefchen vor; einerlei H u h .
&be bedeutet in beiden Figuren daffelbe.
A iR eine 8 Zoll lange, I 2011breite und 5 Zoll
d i c k e , aus Eilen u n d Zirik zufarnrnen gefettte parallelepipedarifche Staoge. D ie eine Seite drrfelben B C ifiEifen, die andere DE Zink. Das untere
En d e derfelben I ift a u f dern Ljrete von Mahagonyholz ~ b c unheweglich
d
befefiigt. Wird die Stange
erwPrmt, fo biegt fie ficb, weil d e r Zink’ ausdchnb a r e r durch Warme als das Eifen i f t , a n ihrern
obern Ende nach B , d. i., nach d e r Seite des Eifens hin. A n diefern ihrcm obern Ende hat fie ei\
n e n kleinen Zapfen F, welcher i n den Schhtz L a m
\
.
*)
Aus T i l l - o c h ’ s PhiIoJ’. Mngnzine. 1803, Mars;
und v a n A1 o n s Journ. Je Chim. et dc PiiyJ:, t . 5,
p. 31.
d . t!.
untern Ende des Zeigers L M , d e r h i e r eabelfijrmig
gefialtet ift, hinein pafsr. Die Achfe G des Zeigers ift nv'he hei diel'rm Schlitze, fo tlars bei kleinen Bewegungen ties Zapfens
F das ander e Entle
M des Zeigers feilr fichtbore' Kiunie tlurchlauft.
I n d e r LSirrne kriimmt fich dcr Stab nach B , in d e r
Kalte nach D, wefshalb cli; Scale von u nach b zu
gratluiren ift.
A n deli Seiten des Zeigers LhZ befinden Gch
zwei andere leichte Zeiger, die init ihrn auf d e r felbcn ALhfe G Ctecken. Eiii Zahn H,an ((em Hauptz e i g r r , fchiebt den einen diefer Sebenxeiger vor
fich her, wenn fich d e r Hauptzeiger nach der recht e n , d e n a n d e r n , wenn e r fich nach d e r linken
Hanti clrrht. Sie gebrn folglich a n tlcr S c d e durt,h
ihren Stand die hochfte uird die nieclrigfie Temper a t u r feit d e r letzteii R e o h ~ c h t u n gan.
Urn dic Scale f:lr Aides Inftrunient zn graaluiTen, hraucht man nur die Ncbenzeiger a n den
Hdup:zeiger zu dreheii , und zwei entfernte Ternperaturen hervor zu bringen o d e r ab7uwarten.
D i e Kebenzeiger geben den O r t far diere T e m p e t a t u r a u f drr Scale an. Die langfte Sczle diefer A r t
/
von Th c r r nome ter, welche ich bis jetzt gemacht
h a b e , giiig von
1 oo his
iooo F.. Die Angaben tles Iiiitrurnents find fehr gendu.
D e r obere T heil tles Scalenhretes wird mit ein e r Giasthirr bedeckt, WOLU man bei N und 0 d i e
Charriiere fie!it.
-
+
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
73 Кб
Теги
aufzeichnendes, thermometry, seine, ein, stand
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа