close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Ein verbesserter Wegemesser fr Kutschen und Ryan's Patent-Berg-Bohrer.

код для вставкиСкачать
c
483
3
17111.
EE;R verbefJerter
Wegernpfler fiir Kiitfchen
R y a ri's Patent - Berg L'ohrer ;
-
, und
von
E D G ~ V O REsq.,
T H , zu Edgworthstoivn
in Hand.
D e r Wegernefl'er fiir Kutfchcn, den man in Fig. 2.
Taf. 1V. abgebildet fieht, ift einfacher 31s alle
ubrigen, welclie mir bekannt Gnd, kommt nicht
fo leicht wie fie in Unordnung, uncl lafst Ech an
das MitteIfelJ d e r hintern Actden einer Poftchaife
oder anderer LYagen ohne Schwierigkeit anbriiigcn.
Urn die Kabe eines d e r Hintereider des ReiEewagens, den man mit diefern \Vrgemefler verfehen will 1 5 k t man eioen 3 Zoll. breiien und Q 2011
dicken Streifen Eifen anderthalb 1\11~111 to herum
w i n d e n , und durch Schrauben befefiigcn , ddfs er
urn fie eine Schraube ohne Ende von anderthalb
GIngen bildet. Diere Schraubengjnge greifen in die
Ziihne des Rades A, das aus MeCGng befieht, ein. A n
cfer Achfe deilelben hefindet lich eine zweitr Schraube ohne Ende, B. Sie heivegt das meffngene f i a ~
C , welches zuzlejch als Zifferblatt dient , indem
es in ganze, halbe, Viertel und Achtel engl. Meilen
eingetheilt ift. Die Theilftriche fiir hleilen find
beinahe 3 2011 lang, unrl von f e r n h e r leicht zu
f 4%
3
erkennen. D e r Zeiger D Geht fp, dafs e r aus der
Kutfche ohne Milhe zu lehen ift.
Die beiden R i d e r aus iMeffmg find, mittellt.
der eilerneo Arme EE an einen 8 2011 langen,
5 2011breiteii, und 3 2011diclten liiilzernen Bloclc
F befeftigt, d e r mit zwei fidrken Holzfchrauben
mit viereckigen Kopfea an das Mittelfeld anzufchrauben ifi. Ldk cs d e r Wagen z u , fo befefiigt
m a n diefen Slock fchief auf das Mittelfeld, To d a k
die eingetheilte Scheibe, um beller von dem WaS e n aus gefehen zu werden, etwas lchief aufwsrts
iiejg!.
LBfet man den Sperrkeil I, d e r zwifchen d e n
Zalinen des Sperrrads H liegt, welclies an d e r
Achfe des Rades B ’ l i t z t , fo lrifst lich die Achfe
o h n e das Rad A drehen; diefes gefchieht mit eic
nern Schluffel oder einer Kurbel, welche auf das
viereckige Ende K d e r Achfe aufgefchoben wird,
und client , clas eingetheilte. Rad heim Au-fobr e n auf den Nullpunkt zu ffellen.
Die Iange,
auf dem Blockc aufgefchraubte Feder L, welche
auf das Rad A dritckt, fcliiitzt diefes f u r zu fiarke
Erfchiitterungen w i h r e n d des Fahrens. In clerfelben AbGcht ift unter dem mittelften Theile d e r
eingetheilten Scheibe eiae kleine dreieckige Springfeder angebrac ht.
H3t das Wagenrad geiiau 5 Furs 3 ZoIl jm
Durchmeffer, fo mufs J a s mellingene Had, i n
welches d e r Schraubengang an jenern eingreift ,
20 Zfihoe, und das Rad, welcheo als Zifferblatt
dient,
dient, 80 Zthne erhahen; diefes mifst dana %erad e 5 englifche Meilen *). Ift das Wagenrad g r c fser oder kleiner, fo meffe man auf ebenern Wege
eine englifche Meile a b ; die Menge von Umdrehungen, welche das Rad auf diefern Wege macht,
liifst ficb leicht zPblen, wen n man eine Rolle fein e n Bindfarien an eine d e r Speichen bindet, und
de n Faden um die Nabe des fortrollenden Wagens
ijch aufwickeln Iiirst. lndeni man ihn wieder abw i c ke lt, kann m a n die Meage von Umdrehungen,
die das Rad auf eine Viertel- oder halbe englifche
Meile gemacht bat, zahlen **).
Bringt m3n an cler Achfe d e r Scheibe C
ein Getriebe an, und unter demfelben ein drittes,
ebenfalls eingetheiltes und mit einein Zeiger verfehenes Rad von 80 ZPhnen, To kann dierer Wegemeffer bis auf 400 engtifche Meilen fortzlhlen.
Kyan's P a t e n t - B e r g - Bohrer.
I c h benutze diefe Gelegenheit, einen Verfuch bek a n n t zu machen y den ich mit diefem Berg - Bohr e r angefiellt habe. E r wjrkt wje d e r Trepan tier
Chirurgen , und fchneidet ein kreisrundes Loch
e i n , i n deffen Mitte ein Kern bleibt, d e r VOC) Zeit
*) Diefes dreht Lch n h l i c h ein Mahl hcrum, w e n n der
Wagen eineo \Veg von 3,141 jg. (j'
; i t ? . 20. S0=26;89
engl. Furs zuriick gelegt hat; die engl. fileile irt a b e r SrSo
+
eng!. Fllfr ldrlg.
G i l t e r c.
Fafc folltc man glauben, der Verfarfer w i f k n i c h t . aus
deln leicht zu melfenden Durchmefrer des Rades d a s , w a r
GLlberc.
mati in diefern Falie ruche. zu berechnen.
**)
Annal. d. Phylik. B. 33. St.4 J. ldog.
st. 12.
li
zu Zeit mittelfi eines Paars lrch felbTtfch1iekender
Zungen ( J e v d o j n g tongs) heraus gezogen wird.
Es fcheint m i r , als habe diefe Mafchine d e n
Bcifall nicht gefuedeo, den Ge verdient, weil d e r
U r h e b e r derfelbea feine Erfindung nicht recht geltend zu machen weirs. Ich lud i h n daher ein, mit
i h r in rneinem LantlGtze einen Verfuch zu machen,
darnit ich das ReCultat delfelben i n das Publikum
bringeo konne.
Zwei Arbeiter, die von Zeit zu Zeit abgelijEet wurden, bohrten durch einen Block harten
Iialkftein ein cylindrifclies Loch von 5% 2011
Uurchrneffer hindurch; es blieb ein etwas kleinerer Kern, von 4; Zoil Durclirneffer und 6%2011
H o h e , den ich aufhebc. Er ift fo genau cylindr,irch u n d lo glatt, als w5re er auf J e r Drehbanlc
gernacht w o r d e n , uod auf d e r untern Seite, wo er
V O D dem Blocke abgebrochen worden, iieht man
eine reine und deutliche UruchR3che.
Mittelft diefer Vorrichtung laffen fich uber
anzulegencie Bergwerke ohne grofse Koften ziemljch penaue Ueberlegiingen vorliufig machen, d a
d e r Bohrer die Probefiiiclte gant und unvermcngt
herauf bringt, und man ltann fchon vacaus die
Katur, die HBrte, die Briichart und andere Ejgenfchaften d e r Lager i n jeder Tiefe kennen lernen.
--
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
134 Кб
Теги
berg, bohrer, verbesserte, patents, ryan, wegemesser, ein, kutschen, und
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа