close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Eine magnetische Bestimmung der Avogadroschen Konstante.

код для вставкиСкачать
289
Sach den experimentellen Messungeii von K a m e r 1i ng h
Onnes, Weiss u. a.l) ist das magnetische Moment pro
Grammatom ein Vielfaches von 1123,5. Also muS auch das
magnetische Moment eines Atoms ein Vielfaches eines Elementarquanhms sein. Dieses Quantum. das Magneton, ist
p=-
1123,5
N
’
wo N die Avogadrosche Konstante ist. Die Messung der
Zahl 1125,6 ist als sehr genau anzusehen. Aus der obigen
Relation folgt dann, daB die Zahl N berechnet werden kann,
wenn das Magneton p in einer von den magnetischen Messungen
unabhbgigen Weise bestimmt ist.
In einer fruheren Abhandlung2) ist zwischen p und den
im Atom auftretenden Konstanteii die folgende Relation
aufetest,ellt worden:
wo it die Plancksche Konstante. e und m Ladung und Masue
des Elektrons und c die Lichtgeschwindigkeit ist. Man hat
Grund, amunehmen, daS die Relation (2) exakt ist. Substituiert man (2) in ( l ) , so erhalt man
-
N = 1123,5 2 0 7 c r ,
J)ie Zahl N kann also im allgemeinen mit dereelben Genauigkeit gefunden werden wie die GroSen c, m, e und h.
Alle diese GroSen sind mit einer Genauigkeit bestimmt, welche
1 ) Journ. de Phys. (4) 9. p. 566. 1910.
2) Des Magneton ale Funktion der Planckschen Konstante, dieses
Heft.
290 Th.Wereide.Magn. Bestimmung der Avogadro schenKonstante.
die der Zahl N ubergeht. Die am haufigsten benutzten Werte
der Konstanten c, m, e und h sind die folgenden:
.
c ==3 1010,
= 9,00 10-28,
Wl,
.
h =; 6,414.
(P l a n c k s Wert),
e = 4,774. 10-lo\(Millikans Wert).
Dies in (3) eingesetzt, gibt fur Avogadros Konstante:
N
= 62.2
loa2.
Einzelne Verfasserl) nehmen den Wert von h ein wenig
groSer als den Planckschen an, wlihrend Millikans Wert
fur e in der Mitte zwischen R u t h e r f o r d und Geigers Wert
und Regerers Wrrt.
e = 4,65 . 10-lo
e = 4,79 . 10-lo
liegt. Solange noch genauere Messungen von h und e nicht
vorliegen, darf man deshelb behaupten, daS der Wert
N =62.
sehr nahe dem richtigen Wert liegt.
Dies ist eben derselbe Wert, welchen P l a n c k mittels
seiner Strahlungsformel aus den Energiemessungen im schwarzen
Spektrum berwhnet.
Christiania, Phyaik. Institut d. Univ. 1916.
--
I ) Vgl. z. B. Wolfke, Physik. Zeitschr. 17. p. 198. 1916
(Eingegangen 28. Dezember IQIS.!
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
149 Кб
Теги
konstantin, bestimmung, der, eine, magnetischen, avogadroschen
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа