close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Innentitelbild A Silyl Radical formed by Muonium Addition to a Silylene (Angew. Chem. 162010)

код для вставкиСкачать
.
Bestrahlung
des stabilen Silylens …
… N,N’-Bis(2,6-diisopropylphenyl)-1,3-diaza-2-silacyclopent-4-en-2-yliden mit Myonen
ergibt ein Radikal, das R. West et al. anhand seines Myonenspinrotationsspektrums als
das monomere Myonium-Addukt identifizierten. Wie in der Zuschrift auf S. 2955 ff.
geschildert wird, liegt die Myon-Hyperfeinkonstante bei 931 MHz, was der bei weitem
grßte je bestimmte Wert fr ein freies Radikal ist.
Innentitelbild
Amitabha Mitra, Jean-Claude Brodovitch, Clemens Krempner,
Paul W. Percival, Pooja Vyas und Robert West*
Bestrahlung des stabilen Silylens N,N’-Bis(2,6-diisopropylphenyl)-1,3-diaza-2silacyclopent-4-en-2-yliden mit Myonen ergibt ein Radikal, das R. West et al. anhand
seines Myonenspinrotationsspektrums als das monomere Myonium-Addukt
identifizierten. Wie in der Zuschrift auf S. 2955 ff. geschildert wird, liegt die MyonHyperfeinkonstante bei 931 MHz, was der bei weitem grçßte je bestimmte Wert fr
ein freies Radikal ist.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
3
Размер файла
623 Кб
Теги
innentitelbild, angel, chem, additional, sily, radical, former, 162010, silylene, muonium
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа