close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Gottlieb Daimler in der Geschichte des Kraftwagens. Zur 100. Wiederkehr seines Geburtstages am 17 March 1934. Von Conrad Matscho. (Deutsches Museum Abhandlungen und Berichte 6. Jahrg. Heft 1.) VDI-Verlag Berlin 1934. Preis geh. RM

код для вставкиСкачать
266
i
Nene Buelier
Chemische Stofferklarung. Von Dr. W. T o m b r o c k . Eine
einfache Erkllrung physikalischer und cheinischer ,"rTaturerscheinungen nach chenlischer Denkweise. (Xus dem
Siederlgndischen iibersetzt yon Prof. Dr. J . GroOfeld,
Kerlin.) Verlag Otto Hilliiiann, 1,eipzig 1934. Preis kart.
HM. 1;-.
In einer Zeit, w o wir iiii Besitze einer unifassentlen, in
sich konsequenten Atoiiitheorie sind, ist es ein aussichtsloses
I'nterfangen, mit Athercyclonen, Xtherdruck und ahnlichen
veralteten Ailschauungen ein neues System aufbauen zu
wollen. Trostlos wirkt es, wenn dann Ergebnisse serioser
1:orschung in laienhafter Weise damit verquickt werden ,
trotzdem sie kurz zuvor als Irrlehre bezeichnet murden. Mali
11iiiB bedauern, daW sich iiiinier wieder Verleger fur derartipe
Phantastereien finden; aber vie1 schlimmer ist es, da13 sich
hier ein Mitglied einer PreuBischen Landesanstalt bereit gefunden hat, dieses Elaborat ins Deutsche zii iibertragen. Wenn
das ,,chemische Denkweise" sein SOH, so besaBen wir freilich
R e n n e w i f z . [BB. 4Oi:
bisher eine hohere Meinung dariilxr.
,,Schwebstoffe in Gasen." Serosole. c b e r die Darstellung,
die Eigenschaften, das Vorkonimen und die I-erwendung
yon Sebel, Staub und Rauch. (Sammlung cheiiiischer und
cheniisch-technischer Vortrage. Herausgegehen ron Prof,
Dr. R. P u m m e r e r . NeueFolge Heft 24.) \'on Aug. W i n k e l
und Gerh. J a n d e r . Verlag: Ferd. Enke, Stuttgart. 1934.
Preis geh. RM. 7.50.
Diese Monographie gibt deiii 1,eser eine i'bersicht uber
die wissenschaftlichen Grundlagen aerokolloider Systenie.
I h r c h die im Kriege verwendeten Schwebstoffe und Sebel
sind sie niehr in den \-ordergrund des Interesses geruckt.
: I . .5chmanss begann vor etwa 15 Jahren auch die meteorologkchen Erscheinungen, wie Wolken und Sebel als kolloide
Systeirie z u behandeln. In1 Laufe der Jahre hat sich dann
allmi%hIich eine eigene Wissenschaft entwickelt, aus dereii
ILgebnissen heute nicht nur der Gas- und Luftschutz, nicht
nur die Meteorologie, sondern auch die Industrie init ihren
niannigfaltigen Stauben, die Gewerbehygiene und Medizin
einen uninittelbaren Sutzeii ziehen. Eine zusaninienfassende
Darstellung dieses Stoffes hat bisher in der deutschen Literatim
gefehlt, so daB niit der Herausgabe dieser Schrift eineni vorhandenen Rediirfnis weitester Kreise Kechnung getragen wurde.
Einer Regriffsbestiniinung landlaufiger -4usdriicke, wie
Sebel, Rauch, Staub, N'olken, folgt zunachst ein Kapitel iiher
die Darstellungsmethoden von Aerosolen und dann eine i h e r sicht fiber deren charakteristische Eigenschaften, \vie Setliinentation, elektrische Ladung, Aggregation us\\-., und tlir
besten Beohaclitungsniethoden. Besonders gelungen ist die
Darstellung der Beobaclitung ini Ultramikroskop, in die eipene
Erfahrungen hineingearbeitet sind, die iiber die bisher verijffentlichten hinausgehen. Die an den nephelolnetrischen
Methoden geiibte Kritik diirfte wohl etwas zu neit geheii.
L)ie praktischen Erfahrungen enveisen die Zuverlassigkeit untl
Erauchbarkeit dieser Messungen, die vor allem den Vorzug
der Einfachheit besitzen. Die letzten Kapitel handeln fiber
die in der S a t u r rorkomineiiden Nebel, iiber den Industriestaub und schlienlich fiber die in1 Kriege verwendeten Schn-ellstoffe und Sebel.
-4lles in allem eine Schrift, die den 1,eser iiiit tler Manxiigfaltigkeit der Erscheinungen und vor allen Dingen iriit der
Schwierigkeit vertraut macht, die die wissenschaftliche Rehandlung der vorliegenden Problerne in sich schliel3t.
Eii,oelliclvd. [UB. 44.:
Die Gefahren der Luft und ihre Bekampfung im taglichen
Leben, in der Technik und im Kriege. Ein Hilfsbuch
fiir den Luftschutzmann, fur den Arzt und fur den Chemiker.
\-oil Prof. Dr. F . l Yi rf h und Oberstabsarzt Dr. 0. JIirirfsch.
2 . vollig neu bearbeitete Auflage. 271 S. init 57 .ibh. I-erlag
(;eorg Stilke, Berlin 1935. Preis geb. 5,50 K M .
In der zweiten vollig neu bearbeiteten, aber auch fast iii
jeder Hinsicht verbesserten Auflage findet sich allenthalben
Seues, besonders iiber die militarische Seite, die Luftangriffe.
die -4ngriffstechnik. iiber die Erkennung der Kanipfgase, iiher
Gasspiiren und Entgiftung, iiber Kettungsdienst und Sanitatswesen. Das II'erkchen zeigt in allen seinen Teilen, was die
~~
~~~~
..
~-
Awcxandte Chemia
48. Jflhrp. 1935. Nr. 18
verstandnisvolle und enge Zusanunenarbeit sachkundiger, verschiedenen Fachkreisen angehorender Autoren zu leisten
veriiiag. Es gibt kein Buch iiber das hier behandelte Gebiet,
das so preiswert und gut ausgestattet, so konzentriert und
kurzgefal3t ist, aber doch alles bfingt, was zur Unterrichtung
uber das groWe und weite Feld des Luftschutzes notig ist.
Wer die zuweilen knappe Form oder die konzentrierte Fiille
des Stoffes als Kachteil empfindet, kann sich iiber jedes Teilgebiet eingehender in den guten und ausfiihrlichen Spezialwerken orientieren, die in der jiingsten Zeit erschienen sind.
Fur den Cherniker, der schnell einen tfberblick uber den
gesaiiiten Luftschutz gewinnen will, ist das Buch warmstens
zu enipfehlen.
Flury (Wiirzburg). [BB. 20.1
Allgerneine Warenkunde der Nahrungsrnittel, GenuBmittel und Gebrauchsgegenstande. Geineinverstindlich
dargestellt ron Dr. J . P r i t z k e r , Eidgen. diplomierter
I.ehensmittelchemiker, Vorsteher des Laboratoriums des
\-erhandes Schweiz. Konsumvereine. 2. verm. und verb.
-1ufl., init 61 Abb. XI1 u. 412 Seiten. Verlag Buchhandlung
des Verb. Schweiz. Konsunivereine, Base1 1934. Preis br.
RM.7,80, geb. RM.lo,--.
\Vas fur die 1. -1uflage') dieses W q k e s ausgefiihrt wurde,
gilt in enveiterteni -1usniaWe fur die vorliegende 2. Auflage :
Lebensniittel und Bedarfsgegenstande des taglichen Lebens
finden hier unter strenger Wahrung des Standes der wissenschaftlichen Forschung eine erschopfende, vielfach durch anscliauliche Rilder unterstiitzte warenkundliche Beschreibung,
die, da eine besondere fachliche Porbildung nicht vorausgesetzt w i d , im besten Sinne des Wortes als gemeinverstsndlich zu bezeichnen ist. Das Werk ist ein ausgezeichnetes
Lelir-, Lern- und Xachschlagebuch fur alle, die als Erzeuger,
Kaufleute oder Yerbraucher am Yerkehr mit Lebensinitteln
und Bedarfsgegenstanden beteiligt sind, und rermag auch dem
Fachinann viele -1nregungen zu bieten. r\lles in allem: Ein
Rurli, das w\..Wiistenszu enipfehlen ist.
K . Tnujel. [BB. 48.1
Die Praxis des Brennereibetriebes auf wissenschaftlicher
Grundlage. Ein Lelirbuch fur Landwirte nrid Brennereivenvalter. \'on Dr. G. F o t h . 359 Seiten. 101 -1bbildungen.
Paul Parey Berlin. 1935. Preis RM. 14,60.
Uer bekannte Fachniann auf deni Gebiete der Brennerei
Georg I:o t h hat seinem 1929 erschienenen unlfangreichen
,,Handbuch der Spiritusfabrikation" nun ein kleineres Werk
in 1,ehrbuchforni folgen lassen, das, auf wissenschaftlicher
(;nindlage aufgebaut, in erster 1,inie fur die Prasis, aber auch
fiir den ganingstechiiologischen l'nterricht bestimrnt ist.
Dieses Buch 1)ringt in knapper mid iibersichtlicher Darstellung
das fiir das (;ehiet der Rrennerei LVesentliche und bedeutet
eine ivertrolle Rereichening rler garungscheinisch-technologischen Iiteratur. Sein Hauptwert liegt in den den groBten
Rauni einnehnienden. der Technologie gewidiileten Kapiteh,
in denen die jahrzelintelange praktische Erfahrung des Verfassers in reicheni MaBe zur Geltung koinint. -1ber auch die
auf die ersteri 00 Seiten zusaiimiengedrangten -4bschnitte iiber
die \\isseriscliaftlicheii Gruiidlagen der Brennerei rerdienen,
iiii Kaliiiien des gesaniten Stoffes hervorgehoberl zu merden.
Uas in sclioriein Druck und riiit ebenso zahlreichen wie
rorziigliclien -1bbildungen ausgestattete Buch kann jedem
aufs wariiiste eiiipfohlen werden, der sich init den landwirtschaftlichen (kwerbeii zu beschaftigen hat. H . Fink. [BB.27.!
Gottlieb Daimler in der Geschichte des Kraftwagens.
Zur 100. \\-iederkehr seines Geburtstages ani 17. Marz 1934.
\'on C o n r a d 31a t s c h o 13. ( Deutsches Museuni, -1bhandlungen und Rerichte, 6. Jahrg., Heft 1.) YDI-Yerlag, Berlin
1934. Preis geh. KM. 0,90.
Bei der Bedeutuiig, die heute deni Kraftfahrweseii Deutschlands in steigenderii MaBe zukonimt, ist das Erscheinen dieser
kleinen Schrift sehr zu begriihn. .llnfscho/? gibt hier einen
anschaulichen cberblick iiher die Leistungen der Miinner,
denen wir den heutigeii Rraftwagen \-exdanken, wobei das
Lebenswerk Dniniltrs, des erfolgreichen Erfinders und des
rastlosen -4rheiters. besondere Reriicksichtigung findet.
f;. Biteye. IBB. 54.:
11
Ztschr. f :uigew. Chern. 42, 1082 [1929:.
'
.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
5
Размер файла
182 Кб
Теги
heft, der, zur, berichte, jahre, gottlieb, march, museum, abhandlungen, geburtstag, des, vdi, deutsche, 100, matscho, conrad, und, geschichte, preis, wiederkehr, seine, verlag, kraftwagens, geh, 1934, von, berlin, daimler
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа