close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Heinrich Wieland zum 75. Geburtstag Glckwunschadresse der Gesellschaft Deutscher Chemiker

код для вставкиСкачать
ANGEWANDTE C H E M I E
HERAUSGEGEBEN
VON
DER
64. Jahrgang
-
GESELLSCHAFT
Nr. 11
-
Seite 293-322
DEUTSCHER
CHEMIKER
7. Juni 1952
FORTSETZUNG DER ZEITSCHRIFT *DIE CHEMIEr
Heinrich Wieland zurn 75. Geburtstag
Gliickwunschadresse
d e r G e s e l l s c h a f t D e u t s c h e r Chemiker
Hochverehrter Herr W i e l a n d !
Anladlich Ihres 75. Geburtstages entbietet Ihnen die
Gesel Is ch a f t De u t s ch er C h e m i ker ihre herzlichsten
Gluckwunsche.
Eine Zeit, die mi! Sorge die Gefahrdung des naturwissenschaftlichen Weltbildes durch die zunehmende
Spezialisierung beobachtet,
blickt rnit Bewunderung auf
Sie als einen der letzten, die
den gesamten Bereich unserer Wissenschaft zu umspannen vermsgen. Ihre fruchtbare Aktivitat auf so vielen
Gebieten der Chemie wiirdigen zu wollen, mudte
den Rahmen einer Gluckwunschadresse sprengen.
Die Chemie der organischen Stickstoff-Verbindungen verzeichnet IhrenNamen
auf der Liste der groden Pioniere. Die Konstitutionsermittlung Stickstoff-haltiger Naturstoffe erfuhr
eine machtige Forderung in
lhrem Arbeitskreis und bescherte der Medizin bedeutsame Ergebnisse. Mit glanzenden Experimentaluntersuchungen uber Gallensauren, die sich uber drei Jahrzehnte
erstreckten, stieBen Sie in das Gebiet der Steroide
vor. Ihr Werk erschlod hier ein Gebiet der Naturstoffchemie, das auch der Biologie und Medizin starke und
segensreiche Impulse gab und das seinen Abschlulj noch
l)
64. Jahrg. 1952
unbeirrbare Rechtlichkeit - Vorbild in der vergangenen
schweren Zeit - gewannen Ihnen Aller Herzen!
In die GruBe und Gliickwunsche Ihrer Schiiler und
Freunde stimmt die Gesellschaft Deutscher Chemiker mit
herzlichen Wiinschen ein.
gez. W . Klemm, Prasident
VerfaRt von R . Huisgen.
Angeui. Chem.
nicht gefunden hat. Ihre in den gleichen Zeitraum fallenden Arbeiten zum Mechanismus der biologischen Oxydation geben lebendiges Zeugnis von der gestaltenden
Kraft einer Idee und bilden einen Markstein in der Entwicklung der Biochemie. Ihr Lebenswerk zeigt uns,
wie vollkommen Forschung
und Lehre verbunden sein
konnen. Nicht minder grod
wie die Bewunderung fur
den Forscher ist unsere Verehrung fur den akademischen Lehrer und Menschen.
Generationen von Horern
vermochten Sie in Ihren
Vorlesungen f u r die Chemie
zu begeistern. Eine ungewohnlich grode Zahl von
Schulern wurde von Ihnen
in die Methodik der wissenschaftlichen Arbeit eingefuhrt und zu sorgsamem Beobachten und kritischem
Denken erzogen. Daruber
hinaus sichert Ihnen der
enge menschliche Yontakt
mit lhren Schulern deren
Dankbarkeit und Anhanglichkei't. Ihr Mut und Ihre
I N r . 11
293
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
108 Кб
Теги
deutsche, heinrich, der, zum, glckwunschadresse, gesellschaft, geburtstag, wieland, chemiker
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа