close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Derivate des einfachsten polyedrischen Carboran-Anions Strukturen im Grenzbereich zwei- und dreidimensionaler Aromaten.

код для вставкиСкачать
Angewandte
Chemie
Berichtigung
*
Der erste Satz in Lit. [17] dieser Zuschrift enthlt einen Fehler. Korrekt ist: „1:1-Gemisch
aus 6 a und 8 a: farbloser Feststoff, Schmp. 132–133 8C (Zers.), Ausbeute 85 %.“
Derivate des einfachsten polyedrischen
Carboran-Anions: Strukturen im
Grenzbereich zwei- und
dreidimensionaler Aromaten**
Y. Sahin, C. Prsang, M. Hofmann,
G. Geiseler, W. Massa,
A. Berndt*
1670–1673
Angew. Chem. 2005, 117
DOI 10.1002/ange.200462397
Angew. Chem. 2005, 117, 2516 – 2525
www.angewandte.de
2005 Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA, Weinheim
2525
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
3
Размер файла
36 Кб
Теги
grenzbereich, dreidimensionalen, einfachste, struktura, carborane, polyedrischer, anion, derivata, des, aromaten, und, zwei
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа