close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Haltbare Porcellankitte.

код для вставкиСкачать
Nsuw Cement.
- Haltbare
Porcellankiffe.
151
Ueber ein neues Sebiesspalver.
B e n n e t s mischt die Bestandthcile des Schiesspulvers,
Salpeter, Schwefel und Kohle, zu Knlkmilch, lasst diese
Mischung in einer Muhle zu einer steifen Paste verarbeiten und zerschneidet letztere mittelst Walzen in Bander
von dreieckigeni Querschnitte. Diese Bander laufen uber
endlose weitmaschige Drathnetze, wo sie durch die
Wiirme von Dampfrohren getrocknet werden. Die weitere Zerkleinerung wird durch das hierbei etattfindende
Zerbrackeln sehr erleichtert und dieselbe iat ganz efahr108, da sie mit dem noch nicht vollig ausgetroc neten
Pulver vorgenommen wird.
Das fertige Pulver besitzt ein festes Korn. Der
Kalk, welcher diese Festigkeit des Korns bewirkt und
aucb dns Feuchtwerden verhindert, kann mch durch Qyps
oder Cement ersetzt werden.
Zu Sprengpulver benutzt Be n n e t s eine Mischung von
65 Th. Salpeter, 18 Th. Kohle, 10 Th. Schwefel und 7 Th.
Kalk. (Bull. de la soc. d’eiicouy. - Pol$ Centrbl. 1863.)
1
B.
Nener Cement,
P. S p e n c e in Manchester stellt einen Cement auf
folgende Weise dar. Oaskalk und die Riickstiinde der
Fabrilration von schwefelsaurer Thonerde werden gepulvert und im Verhaltniss von 2 : 1 genau gemischt, dann
mit Zinkvitriollosung ( 1 Th. Vitriol und 411, Th. Waeser)
versetzt, in Ziegel geformt, die getrocknet und in gelinder Hitze gebrannt werden. Die Ziegel werden zerschlagen in gut schliessenden Tonnen aufbewahrt. Fein gemahlen bilden sie einen uusgezeichneten Cement in Form
eines graugelben Pulvers. (Gemeinn. Wochenschr. 1.63. Chem. Centrbl. No. 11. 1864.)
B.
Haltbare Poreellaokitte.
1 ) Alan schnlilzt zusarirmen: 3 Th. Schwefel, 2 Th.
weisses llarz,
Th. Schellack, 1 Th. Elemi und 1 Th.
Maatix init 3 Th. Ziegelmehl.
2) Durch Benetzen mit Wasser zu Pulver zerfallener
Kalk wird mit Eiweiss und Leim angeruhrt.
-
3) Hat man feine Fugen zu kitten, 80 ninimt man
Pottasche, begiesst diese mit ein wenig Wasser und liiet
dam darinKaee auf, worauf man bis zur gehorigen Consietenz eindampft.
152
Nineru lischeo Collodiunz .
4) Fein gestossenes Ziegelpulver und schwach gegliihtea Bleiweiss werden mit gelrochtern Leinol unter starkeiii
Drucke zu eineni zahen, dicken Brei angemaclit.
5) 2 Quentchen Hausenblase werden mit Alkoliol
bedeckt und bei gelinder Wiirme aufgelost. Die Auflosung vermischt man mit einer Losung t o n 1 Quentchen
Mmtix in 2 - 3 Quent. Alkohol. Das Gernisch beider
Flussigkeiten schiittelt nian mit 1 Qucnt. fein gepulvertem
Ammoniakgurnmi. Hierauf dampf ma11 im Wasserbatle
zur erforderlichen Consistenz ab und bewahrt die Substane
in einem Glasc auf. Vor dem Gebrauche wird das a l a s
mit der Substanz erwiirmt nnd dann der Kitt auf die
erwarmten Bruchflachen aufgetragen.
6 ) 20 Th. fein gepulvertes Gummi und 80 Th. Alabastergyps werden mit Wasser zu einem Brei angemacht;
auch konnen f&rbende Substanzen, wie Eiscnoxyd, Ultramarin u. s. w. zugesetzt werden.
7) Auch kann mit Wasserglas oder mit einer Auflosung von Kase in Wasserglas gekittet werden. ( Wurzb.
B.
gemeinn. Wochensclw.1
Nineralisches Collodium.
E. 0 a r n e r i wendet das W:tseerglas zur Bereitung
von mineralischem Collodiurn an, welches vor dern gewohnlichen Collodium zu photographischen Zwecken den
grossen Vorzug hat, dass die leiclit empfindliche Substana,
das Jodsilber, sic11 nicht in einer Schicht einer veranderlichen orgenischen Substanz, wie Pyroxylin, sondern in
einer Schicht der hochst unveranderlichen Kieselsaure
befindet. Zu dein Ende neutralisirt man eine verdunnte
Losung von Wasserglas niit l<ieselfluorwasserstoffsiiure,
versetzt mit Jodkaliuni, uiid tiltrirt sie vom ausgeschiedenen Kieselfluorkalium ah. Das Filtret wird wie gewotinlich auf die Glasplntten aufgctragen u . s. f. ( Wagn. techn.
Jahresber. - I'oZyt. Centrbl.)
B.
-
Ein neues Material fiir Thonwaaren Fabriken,
fand sich in einem Apatit (naturlicher phosphorsaurer
Kalk), welches der Porcellan- und besonders der sogenannten Parionmasse in England zugesetzt, einen eigenthumlichen, wachsartigen Qlsnz der unglasirten Masse ertheilt. Dieser Apatit wird aus Estremadura in grossen
Xengen nach England verfuhrt, und zwar, urn dicselben
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
111 Кб
Теги
haltbares, porcellankitte
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа