close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Lslichkeit des Calciumhydrates in Wasser bei verschiedener Temperatur.

код для вставкиСкачать
242 Guachamace. - Vergiftung mit Coffein. - Calciumhydrat in Wasscr.
gleiehen odcr geringercn Volumen das CrotonBl sich bei jcder Tempcratur mischt. Nach den Brbcitcn von H a r o l d S e n i e r und den
physiologischcn Vcrsuchcn von J o h n X e c k wirkt der in Weingeist
unl6sliche Theil des Oelcs lediglich purgirend ohnc irgcnd eine
Nchenvirkung , wghrend der in Weingeist liislichc Theil gar keine
purgirende Wirkung zeigt , sondcrn eine ron Uebelkcit beglcitete
hcftige Rcizung dcr Vcrdauungsorganc hcrvorruft. Cm eine rein
purgirende Wirkung zii erzielcn, wurdc cs sich dcshalb empfehlen,
das Crotoniil mit einem Uebcrschuss von Weingeist auszuschuttcln.
Der in Weingeist lijsliche Tlicil dcs Crotonijls ist bci 17O C.
braun und h a t cine Menge beim Erwarmen in LGsung gehcndcr,
nadelfiirmiger Krystalle in Suspension, zeigt den charakteristischen
Crotoniilgeruch , anhaltend brennenden Gcschmack und erzeugt aul'
dcr Haut rasch Pusteln. Das blasenzichende Princip h u r t noch sciner Isolirung, doch ergebcn die Vcrsuchc Senicrk, dass dassclbc in
jcnen Fettsauren zu siiclicn ist, die dcn niedersten Schmelzpunkt
zeigen, mit Alkalicn sich am langsamsten verseifen, dagegen bci Zersetzung der Seifc durch Siiure zucrst frci wcrdcn. f T h P'harni.
Journ. and Transact. Bcceniber 8. yng. 4P6.j
B.
Das Extrakt von Guachamaca , einer amerikanischen Apocynce, empfiehlt sich nach S c h i p p c r als Substitut fiir Curare, dessen Wirkungen cs zeigen SOU ohne dcssen Gefahren bei der Anwcndung , ganz besonders ohnc auf die Respirationsmuskcln einzuwirken. Angewendct wird das Extrakt aus dcr Rinde; 10 W g .
davon einem Manne subcutan injicirt bcwirkten lokal ein leichtes
Oedem, nls allgcmcinc S p p t o m c cinen anfangs leichten, dann tiefen Schlaf von 2 - 3 Stundcn ohnc wcitcre Nachwirkungen nebst
schwacher spasmodischcr Contraction der bluskcln, ohne dass jedoch
Respiration und Circulation irgendwic bceinflusst wurden. f h e r z can Druggist. Januar. pay. 12.)
M.
Eine Vergiftung rnit Coffei'n kam nach The Practitioner
Tor durch Verwcchslung cines granulirtcn coffe'inhaltigen Brasopulvers mit rcinem Cotk'in, ron den1 Patient 1 Drachme auf einmal
einnahm; nach I5 Minuten stelltc sich Brennen auf der Brust cin
und Schwindel , Erbrechen , Purgiren mit Schmerzen im Unterleib ;
Verstand Mar, Pnls 140 und Collaps. Thierkohle, Amylnitrit und
Aether hattcn vermchrtes Erbrcchcn ziir Folge, worauf Nitroglycerin
in Dosen von 0,025 nebst Digitalis vcnbrcicht wurden. Nacli
9 Stunden war der Collaps bescitigt und nach 3 Tagcn Patient
geneuen. fAmerican Druggiet. J a n w . pay. 9.)
bi.
LBslfcbkcft ctes Calciunihydrates in Wasser bei verodhiedener Temperatur. - Ueber die Loslichkeit des Calciumhydrates in Wasser schwanken die Angaben eiemlich betrihtlich ;
Vegetab. Talg v. Singapore. - Anilinfarbe mit Zuckerkrystallen verfdscht. 243
bi 15O C. SOU sich dasselbe Ibsen in 500 bis 781 Thln., bei 100°C.
in 1270 bis 1500° C. In folgcnder Tabcllc hat T h o m a s N a b e n
die von ihm gcfundenen Lbsungsvcrhkltnisse bei verschiedener Temperatur zusammengcstellt, wobei zu bemerken ist , dass zur Ermittclung des geltlsten Ealkes, die Lbsung mit Zehntcl- Normal - Salpctersaure titrirt wurde.
0 Colsius
Thln. TVasser
0
5
10
15
20
25
30
40
50
GO
70
80
90
on
769
781
787
0,130
0,128
0,127
0,126
0,120
0,116
0,107
0,098
0,088
0,080
0,073
0,063
0,060
i94
833
862
934
1020
1136
1250
1370
1587
1667
I
(The P h m . Journ. and Transact. Becemb. 29. pay. 505.)
ill.
Vegetahilischer Talg von Singapore. - Schon seit Jahren wird uber Singapore ein vegetabilischcs Fett als Schmiermaterial
fiir Dampfmaschinen nach England eingefiihrt, das nach Untersuchungen von Bolmes, dem Curator des Museums der englischcn pharmaceutischen Gesellschaft auch fiir meclicinischc Zwecke sich gut cignen SOU. Nach Berichton aus Indien soll das Fett von einer Art
Hopea stammen, wogegen Thiselton D y e r nachweist , dass die
Stammpflanze Sapotaceus ist aus der Familic der Sapotaceae, die
iiberhaupt reich ist an Pflanzen, die fcttrcichc Samen liefern, wie
z. B. die bekannte Sheabutter von der Sapotacee Butyrospermum
stammt. Nach Holmes zeigt dieses Pflanzenfett eincn angenchmen
Muss - Geruch und - Geschmack , wird sehr schwer ranzig , schmilzt
bei 43O C. und soll sich wie Cacaobutter besondcrs zu Suppositoricn
und iihdicheo Zubereitungen eignen.
(The Pharm. Journ. and
Traneact. Nm. 24. pag. 401. Decbr. 15. pag. 462J
M.
Anilinfarbe mit Zuckerkrystallen verfiilscht,. - Eine
Probe von Magentaroth, Ton ciner englischen Pirma entnommen;
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
119 Кб
Теги
verschiedenen, bei, temperature, wasser, lslichkeit, des, calciumhydrates
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа