close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Ueber Conessin oder Wrightin von Haines.

код для вставкиСкачать
264
Chemische Vntersttchungen iiber d i e Keimztng.
Ueber Conessin oder Wrightin von Hoines,
Dss von S t e n h o u s e aus den] Samen von W~ i y h t i a
dysante~icadargestellte und Wrightin genannte Alkaloid ist
schon fruher von H a i n e s nuch aus der Rinde derselben gewonnen. Letzterer nennt dasselbe Conessin, um an den Hindostanischm Nanien der Stammpflanze Z I I crinnern. Die I3ereitungsmethode war folgende: Die mit Selzsiiure durchfeuchtete groblich gepulverte Rinde wurde mit Wasser i m
Verdrangungsapparate ausgezogen, der Auszug mit Ani inoniak gefillt, dcr Niederschlag gewaschcn, getrocknet und mit
Alkohol erschiipft. Von der alkoholischen Liisung wurde der
Weingcist ahdestillirt, der syrripdicke Riiclrstancl mit essigsaurem Bleioxyd uncl ein wenig Ammonialr versetzt, zur
‘rrocknc verdampft und rnit Aethcr behandelt. Die Ktherische
Losung hinterliess beim Verdunstcn da.s Alkaloid als eine
xkhe brnungelbe harzartige Masse, die sich in kciner Weise
zum I<rystxllisiren bringen liess. Dcr Cxeschmack derselben ist bitter, zagleich etwas schnrf; das Conessin wirclbei
?lo(?. weicli, schmilzt bei 1000 und zersetzt sich bei 1770.
Die Liisring in Salzsiiure wird durch Platinchlorid get’iillt.
Durch Gllihen des Niedersclilags ergab sich das Aequivalent des Alkaloids zii 186,4 bei einer nnscheinend reineren Portion zu 196,O. Ails der Elementarnnnlyse Less
sicli etwa die Formel C20H2INO oder C25Il22h’O ahleiten. (Phann. Jouvn. und Transact. VoZ. V I . No. TWI.
J’ebr. 1. 1865. 11. 432 8. Vergl. Awh. d. 1’11am3. 11.R. Ud.
124. 6 . 1 5 3 . )
IVp.
Chemische Untersuchungen iiber die Keimnng ;
von F l e n r y :
F 1R u r y beschriinkte seine Untersuchungen aut’ eine
durch Fettanhiiufung ausgezeichnett! Gruppe von Snmen
zur Ermittelung der Rolle, welche dns Fett in dcm embryonalcn Lcben der Pflanze spielt, ferner welche Gase
nnd in welchen Verhiiltniqsen diese wahrcnd dcr Keimnng
entwickelt werden.
I. U n t e r s u c h u n g i i b e r d i e b e i d e r K e i m u n g e n t wickelten Gase.
Der hierzu benutzte Apparat bestand nach beiliegender Zeichnung Fig. I ails folgenden Theilen:
Durch den Kautschukschlauch T wird von ausserlialb des Laboratoriurns Luft nach A durch mit concen-
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
4
Размер файла
115 Кб
Теги
ueber, oder, wrightin, conessine, von, haines
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа