close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Ueber die Natur- und Kunstproducte die Griechenland auf der Ausstellung zu Paris hatte.

код для вставкиСкачать
29
11. Naturgeschichte und Pharma-.
kognosie.
Ueber die Natw und Kunstproducte, die Grimhenland auf der Busstellung zu Paris hatte;
von
Dr. X. L a r.~d e r e r in Athen.
Anch in diesem Jabre hat Griechenland seine Kunstund Naturproducte zur Ausstellung nach Paris gesandt,
von denen die meisten mit Medaillen gekrsnt wurden.
Unter diesen erwahne ich nun folgende:
1) Smirgel von Naxos. Dieser wurde unter allen
ausgestellten Smirgel-Sorten als der beste und harteste
anerkannt.
2) Eine Sammlung von einheimischen Holz Arten,
unter diesen schijne Holz-Sorten von Arbutus Unedo, Pistacia Terebinthus, Arbutus Andrachne.
3) Ausgezeichnete Sorten von Schwammen aus dem
Golf von Nauplia.
4) Anerkannt prachtige Sorten von Taback aus Messenien, Almyro.
5) Uvae passae Corinthiacae aus Korinth und Patras.
6) Oel aus unreifen Oliven; dieses sogenannte Agriol a d m ist dem besten Provencer Oel oder dem so bertihmten Oel von Lucca gleichzusetzen.
7) Ausgezeichnete Kranzfeigen aus Messenien. Mehrere Tausend Centner werden jahrlich aus den Hafen von
Messenien, aus Kalamata ausgefulirt, jedoch haben die
auf den Feigenbaumen in Unmasse vorkommenden SchildIsuse auf die Production in den letzten Jahren einen sehr
-
30
Landerer,
verderblichen Einfluss geubt, so dass sowohl die Quantitiit v i e anch die Qualitiit geringer ausgefallen sind.
8) Honig in seinen Waben vom Berge Hymettus
(1Mel jlorentis Hymetti). Diese Honigsorte ist seit den
altesten hellenischen Zeiten als die beste anerkannt.
9) In der landwirthschaftlichen Schule von Tirinth
wurden mit gutem Erfolge Versuche mit dem Anbau des
Kblsa-Samens gemacht und diese so wie andere Samemereien ausgestellt.
10) Unter den Haupt -Naturproducten Griechenlands,
die mit einer Medaille belohnt wurden, befand sich Krapp,
theils aus Argos und aus Euboa. Der Krapp Griechenlands ist den meisten Krappsorten des iibrigen Europa
an Farbstoffgehalt vorzusiehen.
11) Unter den Kunstproducten wurden ausgezeichnete Weinsorten der Inseln des Archipels ausgestellt, die
an Giite den besten spanischen Weinsorten an die Seite
gesetzt werden konnen.
12) Ebenso wurden auch Weingeistsorten, die am
Pyraus mittelst eines Chaptal- Apparats aus Wein oder
auch .&us Rosinen und Johannisbrod gewonnen worden,
ausgestellt und rnit einer Medaille belohnt.
13) Unter den hubschesten Kunstgegenstiinden befand
sich das Model1 eines Schiffes, das mit bewundernswerthem Fleisse gearbeitet war.
Dem Aussteller wurde
ebenfalls eine Medaille zuerkannt.
14) Verschiedene Mineralproducte wurden theils belobt, theils mit Medaillen gelwont, unter anderen die
schonen rothen und schwarzen Marmorsorten (Marmaro
rosso) von Sparta, die schonen weissen Marmorsorten von
Paros und Pentelikon, die vulkanische Erde von Santorin zur Bereitung des hydraulischen Kalkes und Proben
der verschiedenen und ausgezeichneten Mineralwasser.
15) Die in Griechenland so bluhenden Seidenfabriken
von Athen und Pyrkus stellten die ausgezeichnetste Seide
aus, welche, diesem Kunstproducte zur Anerkennung,
Preisinedaillen empfingen.
Griechenlancls Producte auf der Ausstelliing zu Paris.
31
16) Zu einem hohen Grade von Vollkommenheit haben
es die Gold-, Silber- und Seidensticker in Criechcnland
gebracht; sie durfen mit den besten dos Auslandes in
eine Parallele gesetzt werden, dem zufolge auch deren
Kunstproducte, in Kleidungen und verschiedenen Costiimen bestehend, mit Medaillen belohnt wurden und unter
ausgezeichneten Kunstproducten anderer Staaten Aufsehen
erregten.
17) In fruheren Jahren wurden die sogenannten Fesis,
d. i. die rothen Mutzen der Griechen, theils aus europiischen Handelsstiidten, theils &us Tunis eingefuhrt, seit
einigen Jahren jedoch wurden in Athen Mutzen-Fabriken
errichtet, und die rothe Farbe derselben, welche mittelst
Alizari (Krapproth) hervorgebracht wird, ist vie1 haltbarer, als die aus dem Auslande eingefuhrte.
18) Mit der Holzschnitzerei beschaftigen sich in Akarnanien die Hirten, und deren Producte bestehen in Tabackspfeifen, Liiffeln und ahnlichen Hausgerathschaften;
auch diesen wurde ebenfalls die Preismedaille zuerkannt.
19) Unter den schonsten Producten befanden sich
auch zwei Kandelaber aus Marmor, deren verschiedene
Theile aus den verschiedensten Marmorsorten, die bis jetzt
in Griechenland aufgefunden wurden, z. €3. aus rothem,
griinem, schwarzem, priichtig gearbeitet und kunstvoll
zusa,rpmengesetzt waren. Den Ausstellern sind Medaiiien
zuerkannt worden.
20) Auch den photographischen Arbeiten eines in
Athen wohnenden Photographen, der sich mit der Photographie der hellenischen Alterthiimer beschaftigt, SO wie
die Producte einer Buchdruckerei in Athen fanden Anerkennung und Preisertheilung.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
133 Кб
Теги
kunstproducte, nature, ueber, griechenland, die, der, ausstellung, hatti, paris, auf, und
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа