close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Ueber die Qualitt des Braunsteins von Hefeld am Harze.

код для вставкиСкачать
HI. Monatsberieht.
Leichte Zersetzung des Ammoniaks.
Nach B o u e t - B o n f i I I zersetzt sich das Ammoniak
leicht und vollsiandig noch unter Roihgluhhilze, wenn man
es durch eine Porcellanrohre streichen liisst, welche mit
kleinen Stucken oder grobem Pulver von Aetzkalk gefullt
ist. Diese merkwurdige Erscheinung macht B o n f i 1 1 von
der katalytischen .Kraft (?) ahhiingig, analog der Zersetzung
des Wasserstoffhyperoxyds unter dem Einfluss des Manganhyperoxyds. E r glaubt, class alle gasfijrmieen Verhindungen, welche sich his jetzt unter dem Einfluss der
Warme gar nicht oder nur unvollstandig zersetzten, unter
gleichen Umstanden sich ebenso wie das Ammoniak verhalten werderi. Endlich bezcichnet er jene leichte Zersetzbarkeit des Ammoniaks als eine neue Quelle von
chemisch reinem Wasserstoff, in allen Fallen, wo die
Gegenwart des Sticksioffs nicht hinderlich isl, und e r
schlagl vor, diesen WasserstofF znr Reduclion von Metalloxyden u n d uberhaupt allemal dann anzuwenden, wcnn
eine Verunreinigung mit Arsen-, Antimon-, Schwefel- oder
Kohlenwaserstoff, welche i h n begleiten, wenn er auf die
gewohnliche Weise hereitet ist , schiidlich sein wurde.
(Journ. de Pharni. et de Chim. Dee. 1852.)
A . 0.
Ueber die Qualitst des Braunsteins von Ilefeld
a m Harze.
Der Braunslein wurde sowohl nach der Methode von
F i c k e n t s c h e r , als auch nach der von O t t o gepruft.
Ersterer berechnet denselben aus der Menge Salzsaure,
welche dadurch zerlegt wird, indem er erforscht, wie vie1
Kupferspane an Gewicht verlieren, auf welche das freie
Chlor einwirkt; 0 t to bestimmt das erhaltene Chlor durch
die Menge Eisenoxyd, welches sich in einer Auflosung des
schwefelsauren Eisenoxyduls bildet, wenn man das Chlor
hineinleitet. Es ergaben sich folgende Resultate :
-
- Thongemenge zu Vorlngen.
---
4 72 Carrarischer Marmot-.
Fickentscher’s Mrthnde.
Ollo’s
Blethode.
Chlorrrienge Satlerdtllfgeh. Chloritiruge SauerslolTgeh.
nacli Proc.
nach I’ruc.
nach i’roc.
nacli Proc.
Ersle Sorte
57,7
13,os
55,:35
12,GO
Z w e i t e Sorte.
49,4
11,lO
47.90
10,00
Driile S o r t e . .
29,7
6,iO
32,70
7,36
Grolienscliliep
41,s
9,30
42.60
9,62
Hehrheerdschlieg 35,9
8,l I
35,GO
8,05
.....
...
...
...
Vergleichl man hicrmit den Gehalt des Sauerstoffs in
den in d e r R’atur vorkomnienden reinen Rlanganerzen, so
crgiebt sic.h, class die Sorte I. ontf 11. Gernenge von Pyrolustt und blanganit und tlcm Varvicit an Sauerstoff gleich
sind, die Sorte Ill. ist ilaiismanni~ und die Schliege sind
Gemenge aller Sorlen untl noch mit Erdcn verunreinigt.
(Ilerg- u. Hiiltenna. Ztg. 1 ~ 5 3 .No. 9. - Polyl. Cenlrbl. 18j3.
No. 9. p . 547-49.)
Nr.
Analyse von carrarischem Marinor besler Qualitlit.
Ph. M. K a p p e l a u s Schwrinfurt hat solchen in dern
Laboratorium des Urn. Prof. F r e s e n i u s untersucht. Er
nahm dazu schneeweissen feinkijrnigen kliirmor von ‘2,699
spec. Gcw. bei ‘27‘’C., welchen er vor d e r Analyse im
Wasserbade gelrocknet hatte, wodnrch sich in der That
ein geringer Verlust an Wasser ergab. Die Bestandtheile
dieses Marmors sind nacli ihm folgende :
Unliislichcr Riicltsttind (Quarzsanil). . 6,1558
Eisrnoxyd, Blanganoxydul n. Thonerde O,( 825
Kallt, kohlensaurer .............. .98,7654 entspr. 43,4567 Kohlens.
Talkerde, kohlensa~ire..
0,900‘2
O,$iI%
Hieselsiure 0,0059 Proc , Spuren von
53,9981
N
l’hosphorsiinre und Vcrltiat 0,0961
...........
.
~
.
100,0000.
(Journ. f u r prcskl. Chern 1552. lld. 57. El. 6. p. 324.)
R.
U n t e r s u c l ~ u t ~eiiies
g
Thongemenges zu Vorlagen.
Die im Elsass verrertigcn Vorlapen 2111‘ Condensation
d e r Salzsiiure eignen sich tlurch ihre Haltbarkcit bckanntlich am besten zii diesem Zwecke in den S;ilzsiiure-F;ibriken. Dies veranlasste €1. v. S e c k e n d o r f a u s Gera, in
dern schon ohen genannten Laboratorium eine Analyse
d e s hierzu verwendelcn T h o n g e m e n p s auszuf‘iihren. Es
werden drei verschiedene Thone a m Orte der Verferrigung
p m e n g t , , von denen nur einer sich in der unniittelbaren
N a h e (0b er b e t scli b a c h b ei Ii age n a u) be fi n d et.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
107 Кб
Теги
ueber, die, braunstein, harz, hefeld, des, quality, von
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа