close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Umwandlung der Nitrile organischer Suren in Aminbasen der entsprechenden Alkohole.

код для вставкиСкачать
268 Urnwandlung der Nitrile organ. Sduren in Aminbasen.
selben 3 At. Wasserstoff durch 1 At. Stickstoff ersetzt,
SO dass sich z.B. fiis das Anilin, welches der Verfasser
als Arnidobenzol = C12H5(HZN) und nicht als Phenylamin =2I' H51 N ansieht, folgende Zersetzungsgleichung
ergiebt :
H21
+
2(C12H5H2N)
NO3 = C24HllN3 = 3HO.
Die nach dieser Reaction ails dem Anilin und den
Derivaten des Anilins dargestellten Verbindungen sind:
C12H5 H2N)
Zwei Atome Anilin ........................ C12H5
[Hz N)
(Amidobenzol)
H4 Na
Diazo- Amidobenzol ............ C24HIIN3 = C12
C12H5 (H2N)
Diazo-Amidobrombenzol
I
1
....... C24HgBrzN3=
'IzH3
RrN2
C12 H4 Br (HW)
CJ2H3CIN2
CNHgC12N3 = C11H4C,
1
.......
(H2N)l
NO4)Nz
Diazo-Amidonitrobenzol.. . C%Hg(N04)2N3== C12H3
C,2H4[N04) NzNI
t
Diazo- Amidobibrombenzol ... C24 H7 Br4 N3 = C12H2BrzN2
C12H3Hr2 (H2N)
Diazo-Amidobiohlorbenzol.. .. C24H7C14N3 = C12HZ
Clr H3 C12Nz
C P (Ha")[
Diazo .Amidochlorbenzol
Fast alle diese Korper sind schon krystallisirt und
haben zum Theil sehr charakteristische Eigenschaften.
Die meisten sind nur Husserst schwach basisch und kaum
gelingt es, sie mit Sauren zu verbinden. Uagegen gehen
sie mit Leichtigkeit Doppelverbindungen mit Platinchlorid ein, nur die doppelt gebromten und gechlorten Korper bilden keine Platindoppelsalze mehr, da sie den
basischen Charakter vollstandig verloren haben und vie1
eher den Charakter einer Saurc besitzen.
Die dem Anilin analog zusammengesetzten Basen
verhalten sich demselben vollkommen tlhnlich. Um die
Analogie experimentell zu bestatigen, wurden aus der
Toluolgruppe das Diazo- Amidotoluol und aus der Anisolgruppe das Diazo - Amidonitranisol dargestellt. Es wurde
auch hier das Toluidin als Amidotoluol und das Anisidin ale Amidoanisol angesehen. (Ann. der Chern. u. Phnrm.
CXXI. 257 -280.)
G.
Urnwandlung der Nitrile or anischer Siinren in
Aminbasen der entsprcc enden Allohole.
P
Wenn die organischen Nitrile der Einwirkung von
Wasserstoff im Statu nascendi ausgesetzt werden, 80 er-
Einwirk. d. Einfach-Chlorjodsa11f KohZenwassersfoffe.
2 69
leiden sie eine Umwsndlung, indem sie Wasserstoff ohne
gleichzeitigen Austritt oder Auetausch irgend eines anderen Elementes in sich aufnehmen und dadurch in die
entsprechenden Aminbasen iibergehen. Allgemein ausgedriickt findet folgende Reaction statt:
C2n H2n-1 N
4 H =C2"H2n+3N oder (CPH2n+l)H2N.
0. M e n d i u s hat nach dieser Methode durch Hinzufiihrung von Wasserstoff aus Cyanathyl Propylamin, aus
der Blauslure Methylamin, aus dem Cyanmethyl Aethylamin, aus dem Butylcyanur Amylamin und aus dem
33enzonitri1, einem Nitril aus der Reihe der aromatischen
Sauren, eine Basis von gleicher Elementarzusammensetzung, wie das Toluidin, welches eigentlich aus dem
Henzonitril durch Hydriirung entstehen musste, dargestellt.
Es konnen hiernach aus den Nitrilen der Fettsaurereihe die Amidbasen der Alkohole von gleichem Kohlenstoffgehalt gebildet werden und es ist somit die Moglichkeit eroffnet, wenn man die bekannte Reaction der salpetrigen Siiure auf die Amidbasen zu Hiilfe nimmt, von
einer Saure, da die Bereitung des ihr zugehorigen Nitrils keine Schwierigkeit bietet, zu dem ihr entsprechenden Alkohol mit gleichem Kohlenstoffgehslt uberzugehen.
(Annal. der Chem. u. Pharm. CXXI. 129 -153.)
G.
+
-.
Bildnng von hderthalbfach Chlorkohlenstoff ang
Bnttershnre
Als N a u m a n n in eine B u t t e r s l u r e enthaltende Retorte trocknes Chlorgas unter Einwirkung des
kraftigen Sonnenlichtea leitete, beobachtete er nach einiger Zcit, indem noch durch Erwarmen mit einer Ypirituslampe die Reaction unterstutzt wurde, im Halse der Retorte ein Sublimat von weissen Krystallen, welche sich
bei der Untersuchung als Anderhalb - Chlorkohlenstoff,
C4Cl6, erwiesen. (Annnbn der Chern. u. Pharm. CXIX.
120- 121.)
G.
-
Ueber die plinwirkung des Einfach Chlorjods auf eiuige
Hohlenwasserstoffe, anf Elayljodiir nnd Jodiithyl
hat G e 11 t h e r Versuche angestellt.
Leitet man trocknes L e u ch t g a s durch geschmolzenes Chlorjod, so wird ersteres unter Warmeentwickelung
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
116 Кб
Теги
alkohol, nitrile, aminbasen, der, organischen, suren, umwandlung, entsprechenden
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа