close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Vorschlag den Bedarf der Blutegel in dem Vaterlande zu erzielen.

код для вставкиСкачать
Vereinszeitung.
359
vereffentlicht sind, einer umsichtigen Beachtung zu wiirdigen und sich
dariiber zu erkhren.
Zugleich wollen dieselben eine ErklPrung dariiber, ,,ob und w o
,,sie gegen Feuersgefahr ihre Habe versichert haben, gegen die Herren
,,Kreisdirectoren ceitig und bestimmt abgeben, uod muas von denjenigen,
,,welche dieses zu thun nnterlassen, angenomnien werden, dass sie dem
,,Unterstihingsvereioe nicht beitreten, resp. auch auf Uoterstiitzung
,,im Falle dee Ungliicks Verziclit leisten wollen."
Im Namcn des Directoriums
der Oberdirector Dr. B l e y .
5 ) Ueber Apotheken - Einrichtung.
(Briefllche Mitlheilung des Ilrn. Apoth. S t i i m c k e in Burgwedel
an Dr. Bley.)
Hierdurch wollte ich mir erlauben, Sie auP eine neue Einrichtung
rufmerksam zii mrchen, die sich als sehr zweckm5ssig in zwei meiner
Officinen bewiihrt. Es betrifft diese die Standgeftisee fiir Vegetabilien,
wozu bis jetzt iiiimer h6lzerne Schiebkasteii vcrwendet werden. Dieae
lrssen jedoch erfahrungsgemiss, namentlich f i r kleinere Geschsfte, Vieler
zu wiinschen iibrig, was mich hestinimte, stall dersclben hdlzernu
Tijnnchen von hartem Holz mil eisernen Reifen und genau schliessenden, eingreifenden und iiberfallenden Deckeln zu wahlen. Diese 8"
hohen und 6i" weiten Gefisse entsprechen allen billigen Erwartungen
und geben bei gefiilliger Aufstellung der Oflicin ein freuntlliches Ansehen. In eincr andern Officin ersetze ich die Schiebkasten durch
Cylinder von larltirtem Weissblech, welche ihrer Dauerhaftigkeit wegen den Tonnchen vielleicht noch vorzuzieheii sind. In beiden Arten
von GeNsseii conserviren sich die Vepetabilien vortrewich, wenn mnn
nicht unterlfisst, dieselben vor dem Einfiillen zu trocknen.
6) Vorscblag, den Bedarf der Blutegel in dem
Vaterlande zu erzielen ;
von W a n g e m a n n in Rauschenberg.
Bekannt ist jedcm Apothelrer, welch bedeotenden Geldbetrag ein
Jeder derselben, im Verhdtoiss Yon desseii Geschbftsbetrieb, in den!
Verlaufe eines Jabres fiir Blutsauger, aus dem Auslande herheigefilhrt,
zahlt. Eben so beltannt die oft bedeutende Sterbliclilteit gedechter
Thiere, welche i n Folge des so weiten iind gewBhnlich unzweckInfissigen Transportes zum gtossen Nachtheile der betreffendcn KBufer
statt findet. Durch den jetzt statt findenden hohen Preis der Bhitegel
hat sich der Nachtheil, welcher in Folge der Sterblichheit eintritt,
immerhin noch erhbhet, wiihrend fiir den Apotlieker Lei dem Wiederverkauf der gesetzliche Preis derselbe geblieben ist. Diem der
Nnchtheil fiir den Ayothelrcr.
Zugleich wichtig erscheint der Nachtheil der Einfuhr YOU Blutsaugern aus fernen und freinden l n d e r n fur den h a t . Dii es sicli
der Zollverein zur Airfgabe gestellt hat, sich so vie1 deriii tndglicli
durch Production i n deiii Gehiele des Zollverhnndes, voii ddn Staateii,
welche demselben nicht betheiligt sintl, unabhiitgig zu initchen uiid
Vereirwzcilung.
360
in iFolge eigener Industrie die Geldsummen dem Zollgebiete zu erhalten, so fillt ohnstreitig die Gewinnung der Blutegel innerhnlb des
Zollgebietes eben so in jenes Gebiet.
Das Mittel liegt nahe, sowohl die Interessen des Apothekers, wie
auch die des Staates in Beziehung des in Rede stehenden Gegenstandes zu wahren.
In Polen, Ungarn, Jiitland und ilbrigen Staaten, aus welchen unser
Bedarf von Blutsaugern ausgefiihrt wird, werden solche iii den betreflenden Teichen herangezogen. Auch unser Vaterland hat vielfach
Teiche, welche nur der geeigneten Einrichtung irnd Besetzung mit
Blutegeln, behufs der Fortpflanzung derselben , bediirfen. Dn nun
namentlirh die Besetzung der Teiche mit .den nbthigen Blutegeln eine
Aiisgabe nothwendig macht, welche die pecunidren KriIfte des Apothekers iibersteigt, SO erscheint es wiinschenswerth, dass der Staat
bierein vermittelnd und unterstiitzend ouftrete. Belege hierzu liefert
uns Preussen und Sachsen. Eben so wiirde der wohlhabende Apotheker eine solche Anlage begriinden kbnnen.
Das Ministerium des Kijnigreichs Sachsen gewtihrt unter der Bedingung der Erfiillung mehrerer gestellten Bestimmungen dem Unternehmer einer Blutegelanlage eine Prtimie von 100 bis 500 Rthlr.,
welches zu Geniige den Beweis liefert, wie sehr oben erwihnte Beh6rde die hohc Wichligkeit des in Rede stehenden Gegenstandes
erkennt.
Daniit jcdocli der Unternehmer einige Sicherheit filr sein kostspieliges Unternehnien firide, miisste gesetzlich f i r den Fall einer Beraubung, von Seiten der Stnntsbehlrdc eine Strafe bestimmt werden,
deren GrBsse sich aiif den Unistand stiitzt, dass der Blutegelteich dem
allgemeinen Vertrouen anlieim geslollt ist.
_
_
_
_
I
_
7) Frequenz der Mediciner auf den deiitschen Universitaten irn Wintersemester 1894.
In Berlin bei einer Gesammtzahl von 1518 Studenten 316 Blediciner,
,, Bonn
,, Breslau
,, Freiburg
,, Giessen
,, GBttingen
,, Halle
,, Heidelberg
,, Jena
,, Kiel
,, K6nigsberg
,, Leipcig
,, Marburg
,, liinchen
,, Tubingen
,, Wiirzburg
-
-
-
-
-
-
-
(AIlg.
London.
es oeuerlich :
-
-
-
-
-
medic.
-
-
-
-
-
671
757
298
492
637
721
809
411
195
353
880
283
,,
,,
,,
1,
,,
,,
,,
,I
$9
9,
,,
,,
,,
,,
10%
134
72
66
206
105
156
47
48
75
200
,,
,,
,,
,,
,,
,,
3,
9,
39
9,
I,
56
3,
76 Wed.u.Chir.
852
103 nfediciner
477
126
,,
Ccntralzeit. Febr. 1845. p . 79.) J. Nr.
1360
9,
In einem der hiesigen medicinischen Journale heisst
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
110 Кб
Теги
der, erzielende, den, dem, vorschlagen, blutegel, vaterlande, bedarf
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа