close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Hagers Handbuch der pharmazeutischen Praxis Vollstndige vierte Neuausgabe. Band VIITeil AArzneiformen und Hilfsstoffe. 518 Abb. 1015 S. Springer-Verlag Berlin Heidelberg New York 1971. Preis DM 160 bei Subskription DM 128

код для вставкиСкачать
304171
Buch besprechungen
875
Arzneimitteln: Amitryptylin, Amphetamin, Decamethoniumbrornid, khinylostradiol, Gallamintrijodathylat, Imipramin, lndometacin und Phenylbutazon.
Die einzelnen Beitrage sind in der gewohnten iibersichtlichkeit und Sorgfalt abgefafit und enthalten eine Fulle von Hinweisen auf interessante chemische und medizinische Zusammenhange. So
stellt auch der neue Band eine wertvolle Hilfe fur den in der Arzneimittelherstellung praktkch
Tatigen und fur die Ausbildung dar.
F. Moll
[B 4461
Hagers Handbuch der pharmazeutischen Praxis, Vollstandige (vierte) Neuausgabe. Band VII :
Teil A: Arzneiformen und Hilfsstoffe. 518 Abb., 1015 S. Springer-Verlag, Berlin - Heidelberg New York 1971. PreisDM 160,-, bei Subskription DM 128,-.
Der varliegende VII. Band, Teil A, behandelt die Arzneiformen. Dem Hauptteil sind 200 S. ,,Allgemeine pharmazeutisch-technologische Arbeitsverfahren" vorangestellt.
Es werden zunachst die fiir die Arzneibereitung wichtigsten Grundopemtionen der Stofftrennung und Stoffvereinigung besprochen. Dabei beschranken sich die Verfasser nicht auf die Verfahren, sondern stellen auch die fik diese Arbeiten wichtigen Gerate vor, so 2.B. MiiNen, Filterapparate, Zentrifugen, Pressen, Verdampfer und Anlagen fiir Trocknungsverfahren.
Nach dem iiberblick uber die Grundoperationen (92 S.) folgt ein Abschnitt etwa gleichen
Umfangs zum Thema Messen und Rechnen .Darin ist nach Wiigen, Rheologie und Messung der
Grenzflachenspannung ein besonders ausfuhrliches Kapitel iiber die Statistische Qualitatskontrolle
enthalten (74 S). Auf wenigen Seiten werden dann Rechengerate f& die Praxis und sogar ,,kaufmknische Kalkulationen mit Hilfe der Rechenscheibe" beschrieben.
Giinstig erscheint sowohl die Aufteilung der allgemeinen pharmazeutisch-technologischen
Arbeitsverfahren wie auch die jedem Einzelabschnitt folgende ausfuhrliche und weiterfuhrende
Literatursammlung.
Im Hauptteil sind die einzelnen Arzneiformen in alphabetischer Reihenfolge aufgefuhrt .
In jedem Abschnitt folgen die allgemeinen Erlauterungen. Angaben aus einzelnen Pharmakopoen.
Hierbei sind nicht nur fast alle europaischen Arzneibucher , die amerikanische, russische und internationale Pharmakopoe beriicksichtigt, auch die Arzneibucher Chiles, Brasiliens, Mexikos, Amptens, Indiens und Japans werden in Einzelfallen herangezogen. Auf besondere Bestimrnungen wird
ausfuhrlich hingewiesen . Alles ist ubersichtlich geordnet, reichhaltiges Tabellenmaterial wurde
sinnvoll eingefiigt. Litemtuxangaben sind am Ende jedes Abschnittes vorhanden.
Warum allerdings die Aerosole- und Spray-Treibgaspackungen als Untergruppe bei den Inhalationen aufgefuhrt sind, erscheint bei der laufend grofier werdenden Bedeutung dieser Arzneiform unverstandlich.
Die einzelnen Kapitel erscheinen ansonsten in ihrem Umfang der Wichtigkeit der Arzneiform
angemessen. - Besonders ausfuhrlich werden folgende Abschnitte behandelt:
Augenarzneien (49 S.), einschliefilich Einrichtung eines Rezepturplatzes fur Augenarzneien. Ferner fallt in diesen Abschnitt die Prufung der Arzneiglaser.
Znjektions- und Znfusionsprupwate ( 1 28 S.). Herstellung von Injektions- und Infusionslosungen,
Filtrationen, Entkeimungsfiltration, Sterilgewinnung fester Substanzen, Behater fur Injektionslosungen, Infusionslosungen, Sterilisieren und Konservieren, Kiinstliche Em ar u n g .
Sera und Zmpfstoffe (80 S.). Sera, Vakzine, Toxoide, Anatoxine, mikrobiologische Praparate,
Tuberkuline sowie Blutersatz und aus Blut erzeugte Arzneimittel. Dabei werden jeweils aufgefuhrt : Arzneibuchangaben, Herstellerfirmen, Indikationen, Dosierung, Behater, Aufbewahrung
sowie Laufzeit und Handelsformen. Problemaiisch erscheint bei diesem Kapitel aber die ijberschaubarkeit. Es bliebe zu iiberlegen, o b hier nicht ein spezielles Inhaltsverzeichnis vorangestellt
werden sollte, das ein rascheres Auffinden ermoglicht.
876
Buchbesprechungen
Arch. Pharmaz.
Tubletten und Dragees (195 S.). Eingeteilt in Tabletten, Dragees und Priifungen von Tabletten,
Drageekernen und Dragees diirfte dieser Abschnitt mit uber 40 TabeUen allen Anfordemngen
gerecht werden.
Den Abschlui3 bildet ein 146 S. umfassendes Kapitel uber Verbundstoffe, einschliefilich deren
Sterilisation und Verpackung, Pflaster (Verbandpflaster, Spezialpflaster und chirurgisches Nahtmaterial).
Der jetzt erschienene siebente Band, Teil A: Arzneiformen, ist ein gelungenes Werk und setzt
die nahezu 1OOjahrige Tradition von Hagers Handbuch wiirdig fort. Der Band wird fur den praktischen Apotheker, den Arzneimittelhersteller, aber auch fur viele Mediziner ein kaum zu entbehV. Meyer
[B 4471
rendes Nachschlagewerk sein.
Einfiihrung in die industrielle Mikrobiologie. Heidelberger Taschenbucher, Band 84. Von
H.-J. Rehm. Springer-Verlag, Berlin, Heidelberg, New York 1971. 241 S. Preis: DM 14,80.
Im bisherigen Ausbildungsgang des Apothekers nimmt die Mikrobiologie und speziell die industrielle Mikrobiologie einen nur geringen Raum ein, obwohl die Praxis auch in der Apotheke immer
mehr Kenntnisse mikrobiologischer Vorgange erfordert.
Das Erarbeiten dieser Materie wird einem durch das vorliegende Taschenbuch leicht gemacht :
es ist klar gegliedert, das Wesentliche gut herausgearbeitet und bietet sowohl dem Studierenden
als auch dem Praktikkr Informationen uber Mikroorganismen rnit industrieller Bedeutung, Grundhgen der Fermentationen und uber rnit Mikroorganismen hergestellte Produkte.
Das Buch gibt auch einen Ausblick auf mikrobiologische Prozesse mit Aussicht auf technische
Bedeutung (z. B. Raumfahrtmikrobiologie, direkte Erzeugung elektrischer Energie mit Hilfe von
Mikroorganismen) und eine kurze Darstellung der mikrobiologischen Abwasserbeseitigung.
D. Egte
(B 4481
@ Verlag Chemie GmbH, Weinheim/Bergstr., 1971.
Printed in Germany
Vcrantwortlich fur die Rcdaktion. Prof: Dr. Harry Auterhoff, 74 Tubingen, Pharmazeuti\ches
lnstitut der Universitat; fur den Anzeigenteil: W. Thiel, Weinheim/Bergstr. - Verlag Chemie GmbH
(Geschaftsfuhrer: Jiirgen Kreuzhage und Hans Schermer), 694 WeinheimiBergstr. - Alle Rechte, insbesondere die der Ubersetzung in fremde Sprachen, vorbehalten. Kein Teil dieser Zeitschrift darf ohne schriftliche
Gcnehmgung des Verlages in irgendeiner Form - durch Photokopie, Mikrofilm oder igendein anderes
Verfahren - reproduziert oder in eine von Maschinen, insbesondere von Datenverarbeitungsmaschinen
verwendbare Sprache ubertragen oder iibersetzt werden. All rights reserved (including those of translation
into foreign languages). No part of this issue may be reproduced in any form - by photoprint, microfilm,
or any other means - nor transmitted or translated into a maschine language without the permission in
writing of the publishers. - Nach dem am 1. Januar 1966 in Kraft getretenen Urheberrechtsgesetz der
Bundesrepublik Deutschland ist fur die photomechanische, xerographische oder in sonstiger Weise bewirkte
Anfertigung von Vervielfaltigungen der in dieser Zeitschrift erschienenen Beitrige zum eigenen Gebrauch
eine Vergiitung zu bezahlen, wenn die Vervielfaltigung gewerblichen Zwecken dient. Die Vergiitung ist nach
Maggabe des zwischen dem Borsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. in Frankfurt/M. und dcm Bundesverband der Deutschen Industrie in Koln abgeschlossenen Rahrnenabkommens vom 14.6. 1958 und
1. 1. 1961 zu entrichten. Die Weitergabe yon Vervielfaltigungen, gleichgiiltig zu welchem Zweck sie hergestellt werden, ist eine Urheberrechtsverletzung.- Die Wiedergabe von Gebrauchsnamen, Handelsnamen,
Warenbezeichnungen u. dgl. in dieser Zeitschrift berechtigt nicht zu der Annahme, d& solche Namen ohne
weiteres von jedermann benutzt werden durfen. Es handelt sich haufjg um gesetzlich eingetragene Warenzeichen, auch wenn sie in dieser Zeitschrift nicht als solche gekennzeichnet sind. Satz und Druck: Hans Richarz, St. Augustin-Niederpleis.
~
~
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
0
Размер файла
162 Кб
Теги
128, der, hilfsstoffe, 1015, hagers, heidelberg, new, 1971, pharmazeutische, vollstndig, band, neuausgabe, subskriptions, und, 518, aarzneiformen, york, springer, bei, preis, abb, viiteil, verlag, vierte, 160, berlin, praxis, handbuch
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа