close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Medizin und Chemie. Abhandlungen aus den medizinisch-chemischen Forschungssttten der I. G. Farbenindustrie A. G. Bayer-Meister Lucius Leverkusen a. Rh. 1933. 234 Seiten

код для вставкиСкачать
Cichoriin und die Konstitution des Hskulins und Skopolins
419
Nachtrag zu:
K. W. Merz:
Uber das Cichoriin und die Konstitution des Xskulins und Skopolins.
(Arch. Pharmaz. u. Ber. Dtsch. Pharmaz. Ges. 270, 476 [1932]).
Eingegangen am 26. Juli 1933.
Die fur das Askulin aufgestellte Formel eines 06~Glukor6,7~dioxyr
kumarins ist von H e a d und R o b e r t s o n I ) als ersten richtig erkannt
worden. M a c b e t h ') bestatigte diese Angaba, und S e k a und K a 11 i r ')
stellten fest, da8 ein auf synthetischem Wege erhaltenes 6rOxyr7~methoxys
kumarin identisch ist mit dem Hydrolysierungsprodukt des methylierten
Askulins. In einer weiteren Arbeit4) fanden sie, da8 entgegen den Angaben
von G 1a s e r und K r a u s 5 ) bei der Einfuhrung eines Glukoserestes in das
6,7rDioxyrkumarin kein Askulin, sondern ein diesem isomeres Glykosid entr
steht. DaB dieses Isomere identisch ist mit dem naturlichen Glykosid
Cichoriin und da8 das Skopolin dessen Methylather ist, ist von mir zuerst
dargetan worden.
1)
2)
3)
4)
6)
Journ. chem. SOC.London 1930, 2434.
Ebenda 1931, 1288.
Ber. Dtsch. Chem. Ges. 64, 622 (1931).
Ebenda 64, 969 (1931).
Biochem. Ztschr. 138, 183 (1923).
Biicherschau.
Medizin und Chemie. Abhandlungen aus den medizinischchemischen
Forschungsstatten der I. G. F a r b e n i n d u s t r i e A. G. B a y e r S M e i s t e r
L u c i u s , Leverkusen a. Rh. 1933. 234 Seiten.
Es ist eine vieljahrige Erfahrung, da8 aus der Fiille der uns beschiedenen
Spezialpraparate nur diejenigen als leuchtende Sterne hervorragen, welche ihre
Existenz sauberster Arbeit auf medizinisch5chemischem Gebiete verdanken.
Welcher Art derartige Arbeiten sind, davon gibt uns der Leverkuser Bericht
eine kleine Auslese aus den dortigen Laboratorien. Der Kurze des uns zur
Verfugung stehenden Raumes wegen mussen wir uns hier leider auf die An5
fuhrung der betreffenden Titel beschranken. Es sind die fclgenden:
H. H o r l e i n , Medizin und Chemie. C. L. L a u t e n s c h l a g e r . Die Err
forschung von Naturstoffen fur die Schaffung von Arzneimitteln. L. B e n d a ,
Chemotherapeutische Akridinpraparate. W. S c h u 1 e m a n n , Chemische Kons
stitution und Wirkung von Arzneistoffen. E. L a q u e r , Wege und Ziele der
Vitaminforschung. R. B i e 1i n g , Die Entwicklung der Lehre yon der Immus
nitat. R. S c h n e i t e r , Die Entwicklung der Chemotherapie bakterieller
Infektionen. W. K i k a t h , Die Immunitat bei Protozoen 5 Erkankungen.
G. D o m a g k, Neuerungen auf dem Gebiete der bakteriologischen Technik.
H. S c h m i d t , Marburg, Die heutigen Methoden der DiphtheriesBekampfung.
H. S c h m i d t , Elberfeld, Zur vergleichenden Betrachtung chemotherapeutisch
wirksamer Elemente. 0. S c h a u m a n n , Suprarenin und verwandte Verr
bindungen fur die Lokalanasthesie. W. B o c k m u h 1 , Antipyretika und
Analgetika der Pyrazolonreihe. H. W e e s e , Aus der Entwicklung der SchlafS
mittel 5 Synthese. R. R i g 1 e r , Chemisch I physiologische Grundlagen der
ArtritisrHyperamie. K. S c h o n h o f e r , Studien in der Reihe der Chinas
Alkaloide. K. F u 13 g a n g e r , Die Standardisierung des miinnlichen Sexuab
Archiv und Beriehte 1933
28
450
Bucherschau
hormons. 0.W a g n e r , Biologische Grundlagen zur experimentellen Therapie
der Wurmkrankheiten.
Auch fur die arzneilichen Spezialpraparate gilt der Shakespearesche Auss
spruch: ,,Nur was Gewicht und Halt hat in sich selbst, bleibt liegen, reich an
Wert und u n g e m i s c h t."
Angelus Sala, Leibarzt des Herzogs Johann Albrecht 11. von Mecklenburg:
Giistrow. Seine wissenschaftliche Bedeutung als Chemiker im 17. Jahrhundert.
Von Dr. Robert C a p o b u s , Privatdozent fur Chemie an der Universitat
Rostock. Mit Portrat und Faksimile. Berlin 1933, Verlag Chemie G. m. b. H.
67 Seiten, Preis 3,- Mark.
Naturwissenschaften und Medizin befanden sich in fruheren Jahrhunders
ten in wesentlich engerer Forschungss und Arbeitsgemeinschaft als in der
Gegenwart. Vor uns liegt in der obigen Schrift ein fesselnder Beitrag zu
jencm universellen Zusammenhang von Chemie, Pharmazie und Therapie, in
den man sich gern mit wechselnder Anerkennung fur eine in naturwissens
schaftlicher Hinsicht uberragende Personlichkeit vertieft.
Die Schwangerschaftsdiagnose aus dem Harne. Praktische und wissen.
schaftliche Ergebnisse von Dr. S. A s c h h e i m , Honorarprofessor an der
Universitat, Leiter des Laboratoriums der UniversitatsSFrauenklinik der
Charite in Berlin. Zweite, ganzlich umgearbeitete Auflage. Mit 11 zum
Teil farbigen Abbildungen auf 5 Tafeln. Berlin 1933. Verlag von S. Karger,
Karlstraae 39. 102 Seiten. Preis 8,40 Mark, fur die Abonnenten der ,,Monatsi
schrift fur Geburtshilfe und Gynakologie" 7,60 Mark. - Berichterstatter:
H. K a i s e r , Stuttgart.
Auf Grund der Wichtigkeit der Entdeckung Aschheims, da8 im Harn
von schwangeren Frauen grol3e Mengen hormonaler Wirkstoffe susgeschieden
werden, war es nur zu sehr begreiflich, da8 die erste Auflage seines Werkes
,,Die Schwangerschaftsdiagnose aus dem Harn" schon nach kurzer Zeit vers
griffen war. Da in der Zwischenzeit viele Erganzungen und Fortschritte,
auch von anderen Forschern, erzielt wurden, begegnet die zweite, ganzlich
umgearbeitete Auflage besonderem Interesse, zumal sie auch durch einige
neue Abschnitte erweitert wurde.
Da schon die fruher immer wieder betonten Hinweise Aschheims, die
Bezeichnung ,,HypophysenrVorderlappenhormone" nur sinngemaB anzus
wenden, unbeachtet blieben, schlagt er nun vor. fur die in Frage kommenden
Stoffe eine Bezeichnung zu wahlen, die die Wirkung angibt, und sie etwa
,,Gonadotropine" oder ,,Gonadokikine" zu nennen, und spricht in der
2. Auflage deshalb nur noch von g o n a d o t r o p e n W i r k s t o f f e n .
Bei der Erorterung der Technik der Methode findet die Entgiftung
toxischer Harne besondere Erwahnung. Wenn sich bei insgesamt 2000 Harm
prufungen nur 22 Fehler = 1,1% ergaben, so spricht dieses Resultat schon
genugend fur die Methode, besonders unter der Beriicksichtigung, dafi die
Nachuntersucher in 7086 Harnen etwa gleich gute Resultate erzielten.
Mit Recht geht der Verfasser in dem Kapitel ,,Forensische Verwertung
der Reaktion" sehr kritisch zu Werke, denn vor Gericht hat eigentlich nur
eine 100%ige Sicherheit Bedeutung.
Der Abschnitt uber hormonale Harnuntersuchungen bei verschiedenen
Arten von trachtigen Tieren ist auch heute noch nicht annahernd als gelost
zu betrachten.
Die Abbildungen wurden urn eine 5. farbige Tafel vermehrt.
Zusammenfassend kann man mit dem Verfasser sagen, dal3 ,, d a s 3 0 0 0
Jahre alte Problem, die Schwangerschaft aus dem Harn
zu diagnostizieren, als gelost betrachtet werden kann.
Auch diese 2. Auflage wird begeisterte Aufnahme bei den interessierten
Kreisen finden.
Документ
Категория
Без категории
Просмотров
2
Размер файла
148 Кб
Теги
bayer, farbenindustrie, leverkusen, der, aus, den, chemische, forschungssttten, und, lucius, chemie, medizin, meister, seiten, abhandlungen, medizinische, 234, 1933
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа