close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Download Internet Geld Elite??? German How To Make Money

код для вставки
Internet Geld Elite??? German How To Make Money Course??? Make Massive
Download Internet Geld Elite??? German How To Make Money Course??? Make Massive | Ebook or Software Here Wenn
ich es nicht schaffe, dir in diesem Kurs beizubringen, wie auch du 6.000 Euro monatlich im Internet verdienst, ist dieser Kurs
kostenlos!Vergiss fВЁВ№r einen Moment alles, was du ВЁВ№ber Heimarbeit und Geldverdienen geh?rt hast und h?re mir fВЁВ№r einen Moment zu:
Auch du kannst 100.000 Euro im Jahr verdienen. Mit dem richtigen Insiderwissen, k?nnte es jeder.
Es gibt in unserer Gesellschaft zwei Parallelwelten, zwei Klassen. In der unteren Klasse leben 91% aller Menschen. Auch du geh?ren
dieser Schicht an, ich tat es ebenfalls bis vor einem Jahr.
In dieser Klasse ist jeder Euro schwer verdient und ein paar tausend Euro pro Monat gelten als sehr viel Geld.
Es ist das Leben der Mittelm?ssigkeit. Du wirst nie verhungern oder Not erleiden, genauso wirst du aber auch niemals aus deinem
eng gesteckten Rahmen ausbrechen k?nnen.
Es ist das Leben der Arbeiterschaft, der Angestellten, aber auch der Selbst?ndigen und des Durchsnittsakademikers, wie ?rzte und
Anw?lte, die lediglich am oberen Ende dieser unteren Klasse stehen.
Dann gibt es diese andere, geheimnisumwobene Welt der oberen 10.000, der Reichen und Sch?nen, wie wir es gerne betiteln.
In dieser Welt gelten andere Ma?st?be, denn Geld fliesst in ganz andere Dimensionen. Manchmal erhaschen wir einen Blick auf
diese Welt durch die Medien, oder wenn wir einen 300.000 Euro Wagen neben uns an einer Ampel sehen und uns kofschВЁВ№ttelnd
fragen:
"Wie in aller Welt, kann ein Mensch so viel Geld verdienen?"
Leider bleibt es bei den meisten Menschen bei dieser rein rethorischen Frage, ohne Anspruch auf Antwort. Dabei mВЁВ№sste die Frage
doch in Wirklichkeit lauten:
"Wie kann dieser Mensch, der auch keines anderen Wesens ist als ich, so viel mehr verdienen? Ich m?chte nicht eher ruhen, bis ich
die Antwort auf diese Frage erhalten habe, denn auch ich begehre dieses Leben der Freiheit und des Luxus."
Erziehung, Kollegen, Freunde, der All Tag, die Mittelm?ssigkeit und das trostlose Grau der Arbeitswelt haben uns jedoch verlernen
lassen, zu tr?umen und an das Grosse zu glauben.
Auch daran, dass fВЁВ№r uns mehr bestimmt w?re.
Ja, es l?sst sich sogar die eigene Unzufriedenheit ВЁВ№ber diese Zweiklassengesellschaft besser ertragen, wenn man sich und anderen
einredet:
"Auf einfache Weise viel Geld zu verdienen, das gibt es nicht.
Jeder, der Gegenteiliges behauptet, ist ein LВЁВ№gner, ein BetrВЁВ№ger oder ein Spinner."
Ich will dir erz?hlen, wie ich zuf?llig ВЁВ№ber jenes Insiderwissen stolperte, mit dem eine kleine verschworene Internet Elite jeden Monat
hundert tausende?Euro verdient.
Alles fing an, als ich eines Nachts, als kleiner Knirps mit meinem Kopfkissen unter dem Arm zu meiner Mutter ans Bett marschierte
und ihr vorschlug, dass ich von nun an nicht mehr in den Kindergarten zu gehen br?uchte, und wir uns doch lieber das so gesparte
Geld teilen k?nnten.
Seit diesem Tag wurde mir immer beste Gesch?ftstВЁВ№chtigkeit unterstellt und von jeher war es mein unb?ndiger Wunsch reich zu
werden.
Bereits mit 17 Jahren beantragte ich die vorzeitige Gesch?ftsmВЁВ№ndigkeit und niemand zweifelte zu dieser Zeit, dass ich eines Tages
ein erfolgreicher Gesch?ftsmann werden wВЁВ№rde.
Doch nichts kam so wie erwartet. Nach zahlreichen Ideen, Versuchen, geplatzten Hoffnungen, und Umwegen, lebte ich das Leben,
welches jeder in meiner Umgebung zu leben schien.
Jeden Morgen klingelte mein Wecker um 7:00 Uhr. Ich wachte unglВЁВ№cklich und gestresst auf, dachte an meine Ex-Freundin, die nach
37 Bewerbungen nur einen Job in einer anderen Stadt angeboten bekam und nun vermutlich in den Armen eines anderen Mannes
lag.
Man schluckt den Schmerz herunter und redet sich ein, so sei das Leben, man mВЁВ№sse sich damit arrangieren und wer weiss schon,
wo es einen selbst noch beruflich hin verschlage.
Dann folgte eine 40 minВЁВ№tige Fahrt mit Buss und S-Bahn in das graue Gewerbegebiet, wo ich dann schlussendlich doch etwas
erleichtert die TВЁВ№r meines kleinen BВЁВ№ros eines grossen deutschen Medienunternehmens schloss und daran dachte, dass viele es
noch um einiges schlimmer hatten. Nicht nur hier in der Firma, sondern vor allem die Fliessband Arbeiter des Autozulieferes nebenan.
Immerhin, ich verdiente 42.000 Euro Brutto im Jahr.
Mein Arbeits Tag war meist gleich und eint?nig und umfasste das unz?hlige Erstellen von Powerpoint Pr?sentationen fВЁВ№r Konzepte,
die dann doch jedesmal in unz?hligen Meetings verworfen wurden. Gegen 18:00 verliess ich das BВЁВ№ro, so dass nach Heimfahrt nur
noch wenige Stunden des Abends wirklich frei waren.
Alles lief in seinen geordneten Bahnen. Ich hatte meine Tr?ume und Ziele von damals schon l?ngst vergessen, doch dann passierte
es:
Zuhause angekommen, setzte ich mich sofort an den Computer und durchst?berte das Netz nach Ideen und Business Modellen.
Immer wieder stiess ich ВЁВ№ber die absurde Geschichte des frechen 21 j?hrigen Studenten Alex Tew der mit seiner 1 Million Dollar
Homepage, ВЁВ№ber Nacht zum Internet Million?r wurde. Dabei machte er nichts weiteres, als die 1 Million Pixel seiner Website zum
Preis von einem Dollar zum Kauf anzubieten.
Die Kraft des Internets, Millionen von Menschen mit einer simplen Idee zu erreichen, faszinierte mich immer mehr.
Vielleicht musste man es nur wie Alex Tew machen, einfach frech und direkt sein und keinen Hehl daraus machen, dass man schnell
reich werden m?chte?
Spontan fasste ich den Entschluss etwas ?hnliches zu versuchen und Deutschlands erster Onlinebettler zu werden.
Ich registrierte die Domain www.schenkmirdeingeld.de und warb mit der frechen ВЁВ№berschrift:
"Die ganze Welt will dir irgend etwas verkaufen, ich will gleich deine Geld!?
Begleite mich auf meinem Weg vom 1. Onlinebettler zum Million?r."
Ich installierte einen Paypal Spenden Button, mit dem man 1 Euro in meinen virtuellen Hut werfen konnte. Ich listete alle meine
WВЁВ№nsche auf, die ich im Leben noch hatte und bat die Besucher sich mit einer Spende an der ErfВЁВ№llung zu beteiligen.
Schon bald kamen die ersten Besucher auf meine Seite. Einige Blogger berichteten ВЁВ№ber meine Idee und der t?gliche Traffic wuchs
stetig an. Ich war guter Dinge, dass mein Konzept tats?chlich funktionieren k?nnte.
Dann, eines Tages bekam ich die Email eines ehemaligen Kollegen, der herausgefunden hatte dass ich dieser Onlinebettler war.
Glaub mir, es war der peinlischste Moment meines Lebens und ich versank vor Scham im Boden, als ich las wie mich dieser
ehemalige Kollege fВЁВ№r mein Betteln auslachte.
Reflexartig, l?schte ich sofort die gesamte Website aus dem Netz und sch?mte mich, dass ich als Mann mitte dreissig, doch tats?
chlich im Internet fВЁВ№r 1 Euro Betr?ge bettelte.
Tage sp?ter schlug die Scham jedoch in Ehrgeiz um und ich wollte diesem schadenfrohen Menschen zeigen, dass eigentlich er, der
wahre Verlierer sei.
Ich fasste den Entschluss, mit der Seite wirklich die Million zu erreichen. Sein Hohn wВЁВ№rde schon bald in Bewunderung umschlagen,
wenn ich es doch tas?chlich schaffen sollte, einen Betrag zu erbetteln, den man niemals in einem Angestellten Verh?ltnis erarbeiten
k?nnte.
Ich ВЁВ№berlegte fieberhaft wie ich die Menschen zum Spenden animieren k?nnte, denn mir war bewusst, dass ich den Menschen etwas
geben musste, etwas das sie unterh?lt und mitfiebern l?sst.
Ich fand heraus, dass eine der meist gestellten Google Suchanfragen lautet: "Geld verdienen im Internet". Ich erkannte, dass ich nicht
der einzige war, der herausfinden wollte ob es tats?chlich eine M?glichkeit gab, selbstst?ndig, von zu Hause aus, mit Heimarbeit,
Geld im Internet zu verdienen.
Ich sah, dass es hunderte von Angeboten zu diesem Thema gab. ВЁВ№berall wurden reisserische Methoden angepriesen, die schnellen
Reichtum im Internet versprachen.
Ich fВЁВ№hlte, dass es bestimmt sehr viele Menschen interessieren wВЁВ№rde, wenn ich in einem Art Selbstversuch, die verschiedenen
Methoden auf Ihren Erfolg testen wВЁВ№rde.
Ich stellte meine Internetseite wieder online und bloggte fortan ВЁВ№ber die verschiedenen Methoden und Strategien, online Geld zu
verdienen.
Der Spass begann:
Ich verdiente Centbetr?ge mit dem Lesen von bezahlten Werbeemails, sogenannten Paidmailern. Ich las unz?hlige E-Books ВЁВ№ber
Strategien, die schnellen Reichtum versprachen. Ich testete Heimarbeit, wie das Zusammenbauen von Kugelschreibern und anderen
Schneeballsystemen, in denen man immer erst in finanzielle Vorleistung gehen muss um sp?ter l?cherlich wenig zu verdienen.
Ich versuchte das strategische Teilnehmen an Gewinnspielen und testete Onlinecasinos. Ich folgte den Versprechungen, selbst als
Laie an der Forex B?rse ohne jegliche Erfahrung reich zu werden...
ВЁВ№ber all das schrieb ich in lockerem, lustigem Stil.
Es war eine amВЁВ№sante Zeit, meine Leserschaft fВЁВ№hlte sich von mir bestens unterhalten und die Besucherzahlen wuchsen st?ndig an.
Jedoch kam es auch hier v?llig anders, als von mir erwartet. Meine Leser liebten meine Selbstversuche, doch die Realit?t war, dass
nur recht wenige von der Spendenfunktion Gebrauch machten.
Es geschah jedoch etwas viel wertvolleres, denn ich stolperte ВЁВ№ber den SchlВЁВ№ssel zu der Wahrheit.
Einige dieser auf den ersten Blick v?llig unseri?sen Strategien und Ratgeber, kratzen tats?chlich an der Oberfl?che von einem
Onlinebusiness, dass mir vorher v?llig unbekannt war.
Ich entdeckte, dass sich mit manchen dieser Ratgeber tats?chlich etwas Geld verdienen liess. Meist ging es in diesen BВЁВ№chern um
das Affiliate Marketing, doch ich stellte fest, dass die Autoren dieser E-Books, zusammen mit ihren Strategien nur die unterste Stufe
dieser Nahrungskette im Internet darstellten.
Ich nehme an, dass nicht einmal den Autoren solcher durchaus gut gemeinten Online Verdienst Methoden klar ist, was fВЁВ№r gigantische
Verdienstm?glichkeiten unter der Oberfl?che warten, wenn man noch etwa tiefer gr?bt.
Im Laufe der Zeit kam ich der Wahrheit immer n?her. Ich entdeckte E-Books die teilweise nur 10 Seiten umfassten, aber $1.000 und
mehr kosten, da Sie Strategien erkl?ren, die es einem erlauben $1.000 an einem Tag zu verdienen.
Noch niemals in meinem Leben spВЁВ№rte ich so klar, dass ich auf der richtigen Spur war und dass es eben doch m?glich ist, im Internet
sehr viel Geld zu verdienen.
Ich reiste in die USA und besuchte Meetings und Seminare von Internet Marketing Gurus, deren Namen nur in Passwort geschВЁВ№tzen
Foren genannt werden und bei den ein Seminarplatz 4.000 Dollar kostet.
Ich lernte Menschen kennen, die $100.000 und mehr in einem Monat verdienen und schloss Freundschaften mit manchen von Ihnen.
Die meisten Menschen in diesem Business sprechen nicht gerne ВЁВ№ber ihre Strategien, da zu viel Konkurrenz das Gesch?ft verdirbt,
doch manche wurden wahre Freunde und sie fВЁВ№hrten mich immer tiefer ein, in die Geheimnisse des Geld Verdienens.
Ich erinnere mich noch sehr genau, als ich zum ersten Mal ganz klar vor mir sah, dass ich nie wieder, einen herk?mmlichen Job
annehmen werden mВЁВ№sste.
Ich setzte eine gerade gelernte Strategie um, baute eine kleine Website auf und ging nach getaner Arbeit schlafen.
Als ich frВЁВ№h morgens zum Computer wankte, um nachzusehen ob sich ВЁВ№berhaupt ein paar Besucher auf meiner Website verirrt hatten,
konnte ich nicht fassen was ich sah:
Diese kleine Website, die ich erst am Abend zuvor erstellt hatte, hatte mir 298,38 € in 12 Stunden verdient.
Das sind 24,95 € pro geschlafener Stunde!
Ich war sprachlos und ich wusste, ab hier gab es keinen Weg mehr zurВЁВ№ck.
Mein Leben war im Begriff eine ungeahnte Wendung einzunehmen und ich fВЁВ№hlte, dass ich mir nie wieder Sorgen ВЁВ№ber Geld zu
machen brauchte.
Klingt alles zu sch?n um wahr zu sein?
Mir ist bewusst, sie haben all die leeren Versprechungen satt. Wer k?nnte es besser verstehen als ich, denn ich kenne alle
Lockangebote, Versprechungen und unseri?sen Schneeballsysteme. Ich habe die meisten im Rahmen meines Blogs ausprobiert und
kann ihr Misstrauen verstehen.
Wir reden hier jedoch von etwas v?llig anderem!
Es handelt sich um ein 100% seri?ses Business.
Lassen sie sich nicht verunsichern, das Leben belohnt die Suchenden grosszВЁВ№gig.
Nur wer tiefer gr?bt und hartn?ckiger ist als die Konkurrenz, kann den wirklichen Schatz finden, der von Schutt und Schmutz verdeckt
ist.
Es ist sehr wohl m?glich im Internet sehr viel Geld zu verdienen.
Ich tue es und sie k?nnen es auch und zwar:
Als ich startete, hatte ich keinerlei finanzielle Mittel. Dies war auch der Grund warum ich ВЁВ№berhaupt begann im Internet aktiv zu werden.
Es gibt keine andere Branche, in der die Startkosten so gering sind. Denke einmal an die Kosten, die du aufbringen mВЁВ№sstest, wenn
du ein Gesch?ft er?ffnen wolltest:
Gesch?ftseinrichtung, Waren, Miete, Strom, Geh?lter...
Und dann denke einmal ВЁВ№ber deinen kleinen Radius nach.
Wen kannst du schon mit solch einem Laden erreichen?
Es beschr?nkt sich rein auf die Laufkundschaft, die zuf?llig den Laden passiert.? Maximal noch auf die gesamte Stadt, wenn du eine
Nische gefunden und wenig Konkurrenz hast.
Selbst wenn du sehr erfolgreich bist, kannst du maximal von Mon Tag bis Sams Tag und von 9:30 Uhr bis 20:00 Uhr ge?ffnet haben.
Glauben mir: es lohnt sich einfach nicht!
Du wirst dich jetzt fragen, warum sollte ich meine Strategie verraten, wenn es doch solch ein Garant fВЁВ№r Erfolg ist und zu viel
Konkurrenz sch?dlich ist?
Nun erstens, ich liebe es, Geld zu verdienen und dieser Kurs ist nicht kostenlos, sondern ich verdiene damit Geld!
Auch ich habe habe Seminare besucht von Internet Marketing Gurus, die ihr Wissen fВЁВ№r sich behalten k?nnten. Sie ziehen es jedoch
vor, begrenzte Seminarpl?tze fВЁВ№r $4.000 zu verkaufen.
Zweitens, ich habe genau kalkuliert wie viel Konkurrenz fВЁВ№r mich vertretbar ist und limitiere diesen Kurs streng.
Drittens, bin ich im Herzen immer noch einer von euch geblieben. Ich weiss um den Schmerz und das Verlangen, das in dir steckt.
Ich kenne die Hierachien in den grossen Firmen. Ich weiss wie es sich anfВЁВ№hlt, jeden Tag in ein Unternehmen zu fahren, das dich
eigentlich mit FВЁВ№ssen tritt.
Ich weiss, dass du in dieser Welt am besten ВЁВ№berlebst, wenn du bereits an der EingangstВЁВ№r jede Kreativit?t und Wunsch auf
Selbstverwirklichung abgibst, deinem Chef die FВЁВ№sse kВЁВ№sst und nach unten trittst und mobbst, um nicht selbst der gejagte zu werden.
Ich freue mich, wenigsten einigen Menschen, einen Ausweg aus diesem Leben bieten zu k?nnen.
DarВЁВ№ber hinaus glaube ich fest daran, dass GlВЁВ№ck sich verdoppelt wenn man es mit anderen teilt.
Ich hatte das GlВЁВ№ck ВЁВ№ber dieses Wissen zu stolpern, und ich freue mich von Herzen, wenn ich einigen Menschen ebenfalls dieses
GlВЁВ№ck bereiten kann.
Download Internet Geld Elite??? German How To Make Money Course??? Make Massive | Ebook or Software Here
CLICK HERE To Download Selfhelp Booklet
Ebooks & Digital Products Download - Home
CLICK HERE To Download Selfhelp Booklet
Ebooks & Digital Products Download - Home Tags : Internet,Elite,German,Money,Course,Massive
Документ
Категория
Конструкции
Просмотров
157
Размер файла
61 Кб
Теги
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа