close

Вход

Забыли?

вход по аккаунту

?

Малый бизнес Кировской области

код для вставкиСкачать
Кировская
область
Perspektiven
der Zusammenarbeit
zwischen Deutschland und dem Gebiet
Kirow
Nikita Jurjevich Belych,
Gouverneur des Gebiets Kirow
Hannover, 2013
Gebiet Kirow
Кировская область
Region Wolga
Bevölkerung
1,3 Mio Einwohner
Fläche
120,4 tausend
KM²
2
TRANSPORTINFRASTRUKTUR
Кировская область
Entfernung nach:
Moskau – 900 km,
Sankt Petersburg – 1790 km,
Nischni Nowgorod – 600 km,
Kasan – 395 km.
Das Gebiet grenzt an 9 Gebiete Russlands.
Das
Gebiet
hat
Anteil
an
der
Transsibirischen Eisenbahn, die das Zentrum
des Landes mit dem Ural, Sibirien und dem
Fernen Osten verbindet.
Die Autostraße mit föderaler Bedeutung
Wjatka führt durch das Gebiet und verbindet
das Wolga-Gebiet mit dem Norden.
Das Gebiet hat Anteil an dem Pilotprojekt
Örtlicher
Luftverkehrtransport
in
der
Föderationregion Wolga.
3
Кировская область
Natürliche Hilfsquellen des
Gebiets Kirow
Mineralquellen
60% des Gebietsteils sind
bewaldet
378,8 Mio Tonnen
Industrieller Torf-Vorrat
Phospholith
45% der Reserven
Rohstoffe für Bauindustrie
4
Кировская область
29
9 000
Bildungswissenschaftliches
Potential des Gebiets Kirow
• Hochschulen
• Kader mit
abgeschlossener
Fachschulausbildung
pro Jahr
Industrie
Agrarsektör
Biotechnologien
Medizin
5
Entwicklung des
Gebiets Kirow
Кировская
область
Die
Schwerpunkte der Wirtschaftssektoren
des Gebiets
Chemische Industie
Holzindustrie
Maschinenbau
Lebensmittelindustrie
Der führende Produzent von
Waren in Russland
Mineraldünger
Gleiskrane
Liftgleitbahnen
Fluorkautschuk
Metallurgie
Landwirtschaft
Metallzerspannungs
maschinen
6
Кировская область
Unternehmen
des Gebiets
exportieren
Stickstoffdüngemittel;
Polymerisationsprodukte;
Nadelschnittholz;
Furnier;
Kupferwaren.
Außenwirtschaftliche
Kooperation
Deutsche
Unternehmen
importieren
Kunststoffe;
Holz-und-Kunststoffbearbeitungsmaschinen;
Lastkraftwagen;
Lebensmitteltechnik.
7
8
Кировская область
Holzindustriekomplex des Gebiets Kirow:
- Forstchemische Industrie,
- Zellstoff-Papier-lndustrie,
- Holzbearbeitungsindustrie,
- Holzbeschaffungsindustrie.
Produktprogramm – von
Streichhölzern bis fertige
Häuser.
- 1500 Betriebe und Unternehmen, 30 000 Arbeiter;
- Der Beitrag der Holzindustrie ist mehr als 13% des allgemeinen
Produktionsumfangs.
8
9
Кировская область
Länder des Waldfonds-8,2 Mio ha
Bewaldung des Gebiets-63,4%
Gesamtholzvorrat-1,23 Mrd. m3
Die Zuteilung des Hiebsatzes %
Durchschnittszuwachs21,1 Mio m3
Nadelholz
58,50
41,50
Laubbäume
Hibesatz-16,6 Mio m3
9
Vorrangige Investitionsprojekte
Massenumfang der Investitionen - 0,22 Mrd. Euro
Кировская область
1
0
ООО «Sewero-Sapadnaja
lesnaja kompanija»
«Bau des Furnierwerks in
Demjanowo»
ООО «Stroiles»
«Holzbeschaffung und
Komplexholzverarbeitung:
Produktionsanlauf von
Holzhäusern aus
Lamellenbalken»
ООО «Holzbearbeitungswerk
Schabalinski»
«Unternehmensgründungsprojekt:
Holzverarbeitungsbetrieb auf
der Rohstoffbasis der
Swetchinsken Försterei»
ООО «Holzwirtschaftliche
Verwaltungsgesellschaft
«Kirowles»
«Flachbau Entwicklung und
Modernisierung der Holzver
arbeitungsbetriebe auf der
Basis der «Kirowles» Abteilung
SAO «Krasnij Jakor’»
«Produktionsverbesserung»
ООО «SewerDomStroi»
«Unternehmensgründungsprojekt: Betrieb für
Holz - Weiterverarbeitung»
ООО «Furnierwerk Wjatski»
«Unternehmensgründungsprojekt: Herstellung
vom großformatigen Furnier»
ОАО «Nowowjatskes
Schikombinat»
«Produktionsverbesserung»
10
Кировская область
1
1
Realisierung der vorrangigen Investitionsprojekte
im Bereich der Waldnutzung
Massenumfang der Investitionen in 8
bestätigten Projekten ist mehr als 0,22 Mrd. Euro;
Es sind noch 0,17 Mrd. Euro in Produktionskapazitäten,
Produktionsausdehnung und Moderniesierung investiert
worden;
2,5 Mio m3 des Hiebsatzes zur Anwendung;
Mehr als 2200 neue Arbeitsplätze sind organisiert worden.
11
Кировская область
1
2
Aussichtsreiche Investitionsprojekte:
●
•
●
●
Projekt der Firma ООО «NIKOST» - ein Projekt vom Holzverarbeitungskomplex in
Kirowo-Tschepezk, Gebiet Kirow (Jahresleistung: Furnier – 60 000 m3, Gipsokarton und
Lattoflex – 10 000 m3, Holzspanplatten – 70 000 m3). Massenumfang der Investitionen –
mehr als 0,05 Mrd. Euro. Neue Arbeitsplätze – mehr als 815;
Projekt der Firma ООО «Eurotaiga» – Aufbau des MDF-Plattenwerks, Jahresleistung –
500 000 m3. Massenumfang der Investitionen – mehr als 0,05 Mrd. Euro.
Neue Arbeitsplätze – mehr als 130;
Projekt der Firma SAO «Neftechimprom» – ein Projekt vom Furnierwerk in Omutninsk,
Jahresleistung – 40 000 m3. Massenumfang der Investitionen - mehr als 12,5 Mio Euro.
Neue Arbeitsplätze – 291;
Projekt der Firma ОАО «Domostroitel’» «Bau des Holzsesselwerks» Massenumfang der
Investitionen - 26 Mio Euro. Neue Arbeitsplätze – 300.
12
Кировская область
Chancen des Gebiets
Mio m3
Schnittware
Tausend
Furnier
m3
Mio m3
Faserplatten
Mio m3
Holzspanplatten
Tausend
Tonnen
Zellstoff
Das Gebiet Kirow ist einer der aussichtsreichsten Gebiete für
neue Zellstoff-Papier- Betriebe, Holzspanplattenwerke,
Furnierwerke und Holzhausbau.
13
Gebiet Kirow
Кировская область
1
4
Es ist nötig, neue Betriebe zu bauen. Zunächst sollten
die Betriebe für Moderholz-undLaubholzverarbeitung, auch Zellstoff- und
Papierbetriebe gebaut werden.
Im Gebiet gibt es alle Möglichkeiten – die
Rohholzbasis, Verkehrsadern, gelernte Arbeitskraft,
Wasserschätze und Energiequellen.
(ОАО «Sibgiprobum», Russland, 2005,
«Power Consulting», Finland, 2007 )
1
14
Gebiet Kirow
Кировская область
Projektierte Disposition vom Zellstoff- und Papierkombinat
(Chemisch – technologischen Holzverarbeitungskomplex)
Mirny
(auf
der
«Maradykowski»)
1
1
5
Basis
15
Кировская область
1
6
CHEMISCH-TECHNOLOGISCHER
HOLZVERARBEITUNGSKOMPLEX
Einsatz des Industriegeländes «Maradykowski»
Überlegenheit:
staatliche Kostensenkung des Aufbaues unter Zuhilfenahme von
Infrastruktur- und Versorgungsleitungen.
Bereitschaftsgrad des Projektes:
vorsorgliche technisch-ökonomische Berechnungen, um
Investitionsattraktivität zu bestimmen, sind ausgeführt worden;
Technologische Aspekte des Projektes werden durchgearbeitet.
Soziale Bedeutung des Projektes:
Anteilssteigerung von Produktenn mit hohem Mehrwert;
Steigerung der Investitionsattraktivität der Holzverarbeitungsindustrie;
mehr als 2000 neue Arbeitsplätze;
Steigerung der Steuereinnahmen.
16
1
7
Кировская область
Kurze Charakteristik des Projektes
17
Produktionsvolumen vom gebleichten Zellstoff
400 000 Tonnen pro Jahr
Produktionsvolumen
der gebleichten chemisch-thermomechanischen Masse
700 000 Tonnen pro Jahr
Produktionsvolumen vom Streichkarton
400 000 Tonnen pro Jahr
Produktionsvolumen vom laminierten Karton
350 000 Tonnen pro Jahr
Produktionsvolumen von Gesundheitsprodukten
150 000 Tonnen pro Jahr
Arbeitsplätze
2000
Massenumfang der Investitionen
2,25 Mrd. Euro
Jahreserlös
1,1 Mrd. Euro
Steuereinnahmen
2,8 Mrd. Euro
Rückzahlungszeitraum
12 Jahre
17
Кировская область
1
8
AUSSTELLUNGSMODELL DES CHEMISCHTECHNOLOGISCHEN HOLZVERARBEITUNGSKOMPLEX
IM GEBIET KIROW
18
Кировская область
Zusammenarbeit mit deutschen
Unternehmen zwecks Realisierung
von Investitionsprojekten
SAO «MZ-5» - Herstellung der
«Möbel&Zeit» Möbel-Marke
Unternehmen«Lasco» und «Masa»
Lieferung der Ausrüstung für
«Silword» Unternehmen,
Kirowo-Tschepetsk
«Danieli Fröhling»
Lieferung der Ausrüstung für
OAO «Kirov Non-Ferrous Metals
Processing Plant»
Körperschaft GEA, Unternehmen BUDERUS,
Unternehmen MWM GMBH
Lieferung der Ausrüstung für
SAO «Landwirtschaftsunternehmen
«Doronichi»
19
Кировская область
Staatliche Unterstützung der
Privatinvestoren
Investitionsförderung
Staatliche Unterstützung von Privatinvestoren – das Gebietsgesetz
№ 537-ЗО «Regulierung der Investitionstätigkeit im Gebiet Kirow»,
ab 02.07.2010.
Besitzsteuerpräferenz, Kraftfahrzeugsteuerpräferenz,
Profitsteuerpräferenz.
Die Patronatserklärung des Gouverneurs des Gebiets Kirow.
20
Кировская область
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!
21
Документ
Категория
Искусство, дизайн
Просмотров
4
Размер файла
8 912 Кб
Теги
1/--страниц
Пожаловаться на содержимое документа